Warenkorb

Spiel & Technik

gruppe & spiel Nr. 2/2018

Erscheinungsdatum:
Juni 2018
Schulfach / Lernbereich:
Sport & Spiel, Gruppe & Spiel, Sozialpädagogik
Bestellnr.:
19684
Medienart:
Zeitschrift
Seitenzahl:
40
18,90 €
Inkl. MwSt.
Lieferstatus:
lieferbar
* Sonderpreise
(gilt nicht für Händler und Wiederverkäufer)
Abonnenten

Ab 1 Stück à 15,50 €

Referendare (mit Abo)

Ab 1 Stück à 10,85 €

Die sogenannten MINT-Fächer – Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik (MINT) – nehmen in unserer Lebenswelt immer mehr an Bedeutung zu. Darum ist es wichtig, Kindern einen Zugang zu ermöglichen, der ihr Interesse wirklich weckt, damit sie Freude daran haben, selbst zu experimentieren und zu forschen . Auf spielerische Weise lassen sich so möglicherweise bestehende Hemmschwelle überwinden, um neues Potenzial zu entfalten.

In dieser Ausgabe werden Kinder (und Erwachsene) spielerisch neugierig gemacht zu erkunden, wie etwas funktioniert, probieren aus, überlegen, diskutieren und überprüfen ihre Vermutungen. Die vielseitigen analogen und digitalen Spielideen vermitteln neben Kreativität und Experimentierfreude auch Selbstwirksamkeit und erste (elektro-)technische Grundkenntnisse. Und neben Spiel und Spaß werden auch noch Gedanken des Klima- und Umweltschutzes vermittelt.

Aus dem Inhalt:

• Ein Bauspielsystem zum gemeinsamen Konstruieren und Weiterspielen

• Klima- und Umweltschutz im Spiel

• Programmieren mit Grundschulkindern

• Wackelroboter bauen

• Ein Holzauto fährt digital

• Das musikalische Projekt MusiKaoss

• Projekte digital präsentieren

Das Heft enthält 16 Spielkarteikarten zum Schwerpunktthema sowie ein Spiel in der Heftmitte.

Downloads 1

pdf
(Größe: 3.9 MB)

Bisher erschienene Ausgaben:

* Preise zuzüglich Versandkosten. Abonnenten unserer Zeitschriften erhalten viele Produkte des Friedrich Verlags preisreduziert. Bitte melden Sie sich an, um von diesen Vergünstigungen zu profitieren. Aktionsangebote gelten nicht für Händler und Wiederverkäufer. Rabatte sind nicht kombinierbar. Bitte beachten Sie, dass auch der Studentenrabatt nicht auf Aktionspreise angerechnet werden kann. Auf bereits reduzierte Artikel kann kein Rabatt-Gutschein angewendet werden.