Schwimmen

sportpädagogik Nr. 5/1999

Bestellnummer: 54125
Medienart: Zeitschrift
Erscheinungsdatum: September 1999
Schulfach / Lernbereich: Sport & Spiel, Sport
Preis: 17,90 € *
... für Abonnenten:13,90 €
... für Referendare und
Studierende mit Abonnement:
9,73 €
Preisliste einklappen
Lieferstatus: Vergriffen ohne Neuauflage

Forum

  • Turnstunde 2030
  • Bewegt euch mit den Tüchern frei im Raum Eine Lehrprobe in einer 3. Klasse zum Thema Jonglieren
  • Schwimm-Sportfeste Mehr als nur Bahnenschwimmen
Beiträge
  • Schwimmen im Schwimmunterricht in der Schule
Praxis im Blickpunkt
  • Wasserspass im Lehrspaß im Lehrerschwimmbecken
  • Fallen, Springen, Eintauchen – Wasserspringen vielfältig ermitteln
  • Aufrecht im Wasser
  • Ein Beispiel zur Gestaltugn des Lernprozesses beim Kraulschwimmen
  • Sein Gleichgewicht suchen, Orientierung sichern

Autor: Volkamer, Meinhart
Titel: Turnstunde 2030.
Quelle: In: Sportpädagogik,(1999) 5, S. 3–5

Schlagwörter: Sportunterricht, 21. Jahrhundert, Utopie


Autor: Volkamer, Meinhart
Titel: Bewegt euch mit den Tüchern frei im Raum! Eine Lehrprobe in einer 3. Klasse zum Thema Jonglieren.
Quelle: In: Sportpädagogik,(1999) 5, S. 6, 8

Abstract: Der Autor berichtet über die Durchführung einer Sportstunde mit einer 3. Jahrgangsstufe. Unterrichtsgegenstand war das Jonglieren mit Tüchern. Der Unterrichtsverlauf wird erläutert.

Schlagwörter: Didaktische Grundlageninformation, Schuljahr 03, Bewegungserziehung, Jonglieren, Unterrichtsgestaltung, Sportunterricht, Sport, Primarbereich, Erfahrungsbericht, Tuch, Schulsport


Autor: Starke, Wilfried
Titel: Schwimm-Sportfeste mehr als nur Bahnenschwimmen.
Quelle: In: Sportpädagogik,(1999) 5, S. 9–11

Abstract: Der Autor gibt Anregungen zur Gestaltung und Durchführung eines Schwimmfestes. Es werden verschiedene Spiel- und Wettbewerbsformen beschrieben.

Schlagwörter: Schwimmunterricht, Didaktische Grundlageninformation, Schwimmfest, Sekundarbereich, Gestaltung, Organisation, Wettkampf, Sportfest, Sportspiel, Fachdidaktik, Schwimmen, Sekundarstufe II, Sportunterricht, Sport, Wettbewerb, Primarbereich, Sekundarstufe I, Schulsport, Spielidee


Autor: Beyer, Jan
Titel: Einfach quer denken.
Quelle: In: Sportpädagogik,(1999) 5, S. 14–15

Abstract: Der Autor stellt Ideen für eine Veränderung der Unterrichtskonzeption des Schwimmunterrichtes vor.

Schlagwörter: Schwimmunterricht, Didaktische Grundlageninformation, Sekundarbereich, Konzeption, Unterrichtsmethode, Fachdidaktik, Veränderung, Schwimmen, Sekundarstufe II, Sportunterricht, Sport, Sekundarstufe I, Schulsport


Autor: Lange, Jürgen; Volck, Gunther
Titel: Schwimmen und Schwimmunterricht in der Schule. Problemlage und ein Lösungsansatz.
Quelle: In: Sportpädagogik,(1999) 5, S. 16–25

Abstract: Die Autoren erläutern drei wesentliche Problembereiche des schulischen Schwimmalltags. Daraus geht hervor, dass Schwimmlehrkräfte besonderen Problemen ausgesetzt sind. Mit der hier vorgelegten didaktischen Konzeption wird ein Versuch gemacht, der nicht nur die unterschiedlichen und gegensätzlichen Ansprüche an das Schwimmen in der Schule konzeptionell integrieren kann, sondern auch zu einer zumindest partiellen Entlastung von bisherigen Erschwernissen führen könnte.

Schlagwörter: Schwimmunterricht, Didaktische Grundlageninformation, Problem, Sekundarbereich, Unterrichtsziel, Bewegungserziehung, Situation, Fachdidaktik, Schwimmen, Sekundarstufe II, Sportunterricht, Sport, Primarbereich, Sekundarstufe I, Schulsport


Autor: Rüter, Heiko
Titel: Wasserspaß im Lehrschwimmbecken.
Quelle: In: Sportpädagogik,(1999) 5, S. 26–30

Abstract: Ein kleines Lehrschwimmbecken für den Grundschulunterricht steht eher für Einschränkung als für Ermutigung. Könnte man meinen. Hier einige Beispiele dafür, dass dies ein voreiliger Schluss ist: der Wasserpass, ein Ballspiel, Wassergymnastik, ruhige Bewegungsaufgaben – und ein Puzzle. (Orig.).

Schlagwörter: Schwimmunterricht, Übungsbeschreibung, Bewegungserziehung, Wasser, Sportspiel, Gymnastik, Schwimmen, Sportunterricht, Tauchen, Sport, Übung, Unterrichtsmaterial, Primarbereich, Spiel, Wasserball, Schulsport


Autor: Schreiber, Hellmut; Funke-Wieneke, Jürgen
Titel: Fallen, Springen, Eintauchen – Wasserspringen vielfältig vermitteln.
Quelle: In: Sportpädagogik,(1999) 5, S. 31–34

Abstract: Die urspüngliche Faszination für das Springen ins Wasser zu erhalten und zu verstärken ist das Ziel dieser für das 5. und 6. Schuljahr konzipierten Vorschläge und Anregungen. (Orig.).

Schlagwörter: Schwimmunterricht, Schuljahr 05, Schuljahr 06, Konzeption, Übungsbeschreibung, Fachdidaktik, Schwimmen, Sportunterricht, Sport, Übung, Wasserspringen, Unterrichtsmaterial, Sekundarstufe I, Schulsport


Autor: Lange, Harald
Titel: Selbständig, aber nicht beliebig! Das Kraulschwimmen (weiter-)entwickeln: Ein Vorschlag für eine subjektbezogene Realisierung auf der Basis der koordinativen Funktionen.
Quelle: In: Sportpädagogik,(1999) 5, S. 35–39

Abstract: Die hier skizzierte und für eine 7. Klasse erarbeitete Unterrichtseinheit zum Kraulschwimmen soll den Kindern ermöglichen, ihre Bewegungsvorstellungen weiterzuentwickeln. Das Lernen geschieht in einem Spannungsfeld zwischen Üben und Gestalten. (Orig.).

Schlagwörter: Schwimmunterricht, Kraulschwimmen, Unterrichtseinheit, Schuljahr 07, Übungsbeschreibung, Bewegung , Bewegungssteuerung, Schwimmen, Sportunterricht, Sport, Übung, Unterrichtsmaterial, Sekundarstufe I, Verbesserung, Schulsport


Autor: Bode, Maike
Titel: Aufrecht im Wasser.
Quelle: In: Sportpädagogik,(1999) 5, S. 40–42

Abstract: Wasser als Widerstand und als tragendes Medium erfahren – und den Überblick behalten: Aquasport ist eine sinnvolle Ergänzung zum Schwimmen. (Orig.).

Schlagwörter: Schwimmunterricht, Bewegungsform, Sekundarbereich, Wahrnehmung, Spielform, Freizeitsport, Wasser, Bewegung , Unterrichtsmethode, Fachdidaktik, Schwimmen, Sekundarstufe II, Psychomotorik, Sportunterricht, Sport, Unterrichtsmaterial, Körperhaltung, Primarbereich, Sekundarstufe I, Sportgerät, Schulsport


Autor: Frank, Gunther
Titel: Das Kernelement Antreiben. Ein Beispiel zur Gestaltung des Lernprozesses beim Kraulschwimmen.
Quelle: In: Sportpädagogik,(1999) 5, S. 43–45

Abstract: Den Wasserwiderstand suchen, nutzen, überwinden: Der Beitrag zeigt, wie die Lernenden zu einer individuellen Bewegungslösung für das Antriebs-Problem kommen. (Orig.).

Schlagwörter: Kraulschwimmen, Sekundarbereich, Freizeitsport, Bewegung , Bewegungssteuerung, Lernprozess, Fachdidaktik, Schwimmen, Sekundarstufe II, Sportunterricht, Sport, Unterrichtsmaterial, Sekundarstufe I, Verbesserung, Atmung, Schulsport


Autor: Unger, Peter
Titel: Sein Gleichgewicht suchen, Orientierung sichern.
Quelle: In: Sportpädagogik,(1999) 5, S. 46–48

Abstract: Die methodischen Vorschläge dieses Beitrages sind im Rahmen der Sportlehrerausbildung entwickelt worden und folgen einem Leitgedanken: Sie sollen bei bereits erwachsenen Schwimmern das Verständnis für jenes Stadium (wieder) wecken, das sie selbst bereits überwunden haben: die Situation des mit dem Bewegen im Wasser noch mehr oder weniger unvertrauten Kindes. (Orig.).

Schlagwörter: Lehrerausbildung, Schwimmunterricht, Didaktische Grundlageninformation, Wahrnehmung, Freizeitsport, Wasser, Bewegung , Lehrer, Schwimmen, Sportunterricht, Sport, Gleichgewicht, Unterrichtsgegenstand, Erwachsener


Archiv

Bisher erschienene Ausgaben:

2/2019 - Leistungen bewerten
1/2019 - Schwimmen
6/2018 - Training
5/2018 - Handball
3/4 2018 - Laufen, Springen, Werfen
2/2018 - Schulsportfeste
1/2018 - Innere Differenzierung
6/2017 - Vielfältig kämpfen
5/2017 - Sportunterricht auswerten
3/4 2017 - Werfen und Fangen
2/2017 - Sporträume
1/2017 - Erlebnispädagogik
6/2016 - Schülerinnen und Schüler als Akteure
5/2016 - Mit allen Fußball spielen
3/4 2016 - Spiele entwickeln
2/2016 - Projektorientiert lernen
1/2016 - Kraft im Schulsport
6/2015 - Bewegungsfreude ermöglichen
5/2015 - Springen und Fliegen
3/4 2015 - Mehrperspektivisch Sport unterrichten
2/2015 - Rollen und Fahren
1/2015 - Gesundheit
6/2014 - Wandern und Unterwegssein
5/2014 - Digitale Medien (vergriffen)
3/4 2014 - Bewegungen gestalten
2/2014 - Klug spielen
1/2014 - Informeller Sport
6/2013 - Auf dem Weg zur Inklusion
5/2013 - Aufgabenkultur
3/4 2013 - Rückschlagspiele
2/2013 - Selbstgesteuert lernen (vergriffen)
1/2013 - Basketball (vergriffen)
6/2012 - Geschlechtersensibler Schulsport
5/2012 - Individuelle Förderung
3/4 2012 - Bewegen an Geräten
2/2012 - Bewegungslernzeit
1/2012 - Kämpfen
6/2011 - Erfahrungsorientiert lernen
5/2011 - Schüler als Experten
3/4 2011 - Sportspiele regeln
2/2011 - Sport im Freien (vergriffen)
1/2011 - Heterogenität (vergriffen)
6/2010 - Trendsport macht Schule
5/2010 - Klettern
3/4 2010 - Schwimmen
2/2010 - Jungen fördern
1/2010 - Tanzen für Nichttänzer (vergriffen)
6/2009 - Wintersport
5/2009 - Soziale Integration
3/4 2009 - Laufen, springen, werfen
2/2009 - Vielseitige Ausdauerschulung
1/2009 - Problemorientiert unterrichten
6/2008 - Scham und Beschämung
4/5 2008 - Bewegungskünste (vergriffen)
3/2008 - Standards (vergriffen)
2/2008 - Schwierige Schüler
1/2008 - Sportspiele vermitteln
6/2007 - Methoden Werkzeuge
5/2007 - Gemeinsam turnen
4/2007 - Tanz Aufgaben (vergriffen)
3/2007 - Aufs Wasser
2/2007 - Körpersprache
1/2007 - Bewegungsdiagnose
6/2006 - Handball vermitteln (vergriffen)
5/2006 - Sport in der Ganztagsschule
4/2006 - Lebenskunst
3/2006 - Fußball Events
2/2006 - American Sports (vergriffen)
1/2006 - Springen
6/2005 - Kooperatives lernen (vergriffen)
5/2005 - Basketball vermitteln (vergriffen)
4/2005 - Fitness (vergriffen)
3/2005 - Spiele erfinden – erfinderisch spielen (vergriffen)
2/2005 - Schulsportverweigerer (vergriffen)
1/2005 - Bewegungslernen an Stationen
6/2004 - Gleiten
5/2004 - Tanzen (vergriffen)
4/2004 - Fallen
3/2004 - Mädchen spielen Fußball (vergriffen)
2/2004 - Differenzieren (vergriffen)
1/2004 - Stock-Ball-Spiele
6/2003 - Fremdheit erleben (vergriffen)
5/2003 - Leisten (vergriffen)
4/2003 - Schüler mit Behinderung (vergriffen)
3/2003 - Ringen, Raufen und Kämpfen (vergriffen)
2/2003 - Schulsport bereichern (vergriffen)
1/2003 - Schulprogramm (vergriffen)
6/2002 - Werfen und Fangen
5/2002 - Bewegungsaufgabe
4/2002 - Beweg-Gründe finden
3/2002 - Laufen
2/2002 - Gewalt im Sportunterricht (vergriffen)
1/2002 - Volley spielen (vergriffen)
6/2001 - Trendsport (vergriffen)
5/2001 - Tanzen und gestalten (vergriffen)
4/2001 - Bewegung lernen
3/2001 - Schaukeln und Schwingen
2/2001 - Schulen in Bewegung (vergriffen)
1/2001 - Akrobatik vermitteln (vergriffen)
6/2000 - Schüler im Unterricht (vergriffen)
5/2000 - Methoden (vergriffen)
4/2000 - Naturbegegnung
3/2000 - Mitspielen können (vergriffen)
2/2000 - Wettkämpfe
1/2000 - Sportlehrerinnen und Sportlehrer (vergriffen)
1/1999 - Unterricht vorbreiten (vergriffen)
6/1999 - Wintersporttage (vergriffen)
5/1999 - Schwimmen (vergriffen)
4/1999 - Erziehen (vergriffen)
3/1999 - Turnen (vergriffen)
2/1999 - Körperarbeit (vergriffen)
6/1998 - Spielräume (vergriffen)
5/1998 - Zweikämpfe (vergriffen)
4/1998 - Bewegungsrhythmus
3/1998 - Gesundheitsförderung (vergriffen)
2/1998 - Tennis-Spiele (vergriffen)
1/1998 - Unterrichtszeit (vergriffen)
6/1997 - Jungen (vergriffen)
5/1997 - Tanzprojekte (vergriffen)
4/1997 - Bewerten und Zensieren (vergriffen)
3/1997 - Bewegen auf Rollen und Rädern (vergriffen)
2/1997 - Soziales Lernen (vergriffen)
1/1997 - Sportpädagogische Grundfragen (vergriffen)
6/1996 - Bewegungsvorhaben (vergriffen)
5/1996 - Psychomotorik (vergriffen)
4/1996 - Aggressionen im Sportunterricht (vergriffen)
3/1996 - 100 Jahre Olympische Spiele (vergriffen)
2/1996 - Empathie – sich in andere einfühlen (vergriffen)
1/1996 - Fußball (vergriffen)
6/1995 - Bewegte Schule (vergriffen)
5/1995 - Vermitteln (vergriffen)
4/1995 - Ganzheitlich (vergriffen)
3/1995 - Leichtathletik neu entdecken (vergriffen)
2/1995 - Bewegungstheater (vergriffen)
1/1995 - Basketball (vergriffen)
6/1994 - Interkulturelles Lernen (vergriffen)
5/1994 - Abenteuer/Risiko (vergriffen)
4/1994 - Bauen und Bewegen (vergriffen)
3/1994 - Turnfeste: Schule öffnen (vergriffen)
2/1994 - Neue Sportarten (vergriffen)
1/1994 - Anschaulich unterrichten (vergriffen)
6/1993 - Bewegen und Wahrnehmen (vergriffen)
5/1993 - Unterrichtsstörungen (vergriffen)
4/1993 - Klettern (vergriffen)
3/1993 - Leisten (vergriffen)
2/1993 - Vorführen – Aufführen (vergriffen)
1/1993 - Kraft (vergriffen)
6/1992 - Turnen und Akrobatik (vergriffen)
5/1992 - Angst (vergriffen)
4/1992 - Bewegungs-Räume (vergriffen)
3/1992 - Funktionelle Gymnastik (vergriffen)
2/1992 - Schulsportkonzepte (vergriffen)
1/1992 - Miteinander spielen (vergriffen)
6/1991 - Hand-Ballspiele (vergriffen)
5/1991 - Gesundheitserziehung (vergriffen)
4/1991 - Mädchen (vergriffen)
3/1991 - Sport im Freien (vergriffen)
2/1991 - Unterricht öffnen – offener Un (vergriffen)
1/1991 - Helfen im Turnen (vergriffen)
6/1990 - Musik und Bewegung (vergriffen)
5/1990 - Ausdauersport (vergriffen)
4/1990 - Bewegungsgefühl (vergriffen)
3/1990 - Schwimmen heute (vergriffen)
2/1990 - Volleyball (vergriffen)
1/1990 - Bewegung sehen und beurteilen (vergriffen)
6/1989 - Unterricht beginnen (vergriffen)
5/1989 - Ästhetische Erziehung (vergriffen)
4/1989 - Anspannen – Entspannen (vergriffen)
3/1989 - Wandern (vergriffen)
2/1989 - Selbständigkeit (vergriffen)
1/1989 - Sport: Unterricht oder Betreib (vergriffen)
6/1988 - Aufwärmen (vergriffen)
5/1988 - Unfall ist kein Zufall (vergriffen)
4/1988 - Ringen und Raufen (vergriffen)
3/1988 - Lehrerfortbildung (vergriffen)
2/1988 - Schullandheim (vergriffen)
1/1988 - Springen (vergriffen)
6/1987 - Schüler als Person gesehen (vergriffen)
5/1987 - Differenzieren (vergriffen)
4/1987 - Sportunterricht therapeutisch (vergriffen)
3/1987 - Bewegungskünste (vergriffen)
2/1987 - Gymnastik (vergriffen)
1/1987 - Arbeitslos (vergriffen)
6/1986 - In Gruppen lernen (vergriffen)
5/1986 - Fußball (vergriffen)
4/1986 - Spielregeln – Spiele regeln (vergriffen)
3/1986 - Schulsportfeste (vergriffen)
2/1986 - Unterrichtsgespräche (vergriffen)
1/1986 - Bewegungsmeditation (vergriffen)
6/1985 - Üben (vergriffen)
5/1985 - Turnen vermitteln (vergriffen)
4/1985 - Tanzen aktuell (vergriffen)
3/1985 - Bewegungsraum Wasser (vergriffen)
2/1985 - Schulleben (vergriffen)
1/1985 - Geräte und Objekt (vergriffen)
6/1984 - Gesundheit (vergriffen)
5/1984 - Gleichgewicht halten (vergriffen)
4/1984 - Von anderen lernen (vergriffen)
3/1984 - Werfen (vergriffen)
2/1984 - Mädchen + Jungen (vergriffen)
1/1984 - Sportspiele II (vergriffen)
6/1983 - Sport und Winter (vergriffen)
5/1983 - Beurteilen/Auswerten (vergriffen)
4/1983 - Sportspiele I (vergriffen)
3/1983 - Darstellen (vergriffen)
2/1983 - Vormachen – Mitmachen (vergriffen)
1/1983 - Bewegungsspiele (vergriffen)
6/1982 - Projekte (vergriffen)
5/1982 - Planen (vergriffen)
4/1982 - Sport als Angebot (vergriffen)
3/1982 - An Problemen lernen (vergriffen)
2/1982 - Leichtathletik (vergriffen)
1/1982 - Rückschlagspiele (vergriffen)
6/1981 - Schulalltag (vergriffen)
5/1981 - Kondition (vergriffen)
4/1981 - Tanzen (vergriffen)
3/1981 - Schulsport organisieren (vergriffen)
2/1981 - Schwimmen (vergriffen)
1/1981 - Kurse (vergriffen)
6/1980 - Zensieren (vergriffen)
5/1980 - Turnen (vergriffen)
4/1980 - Körpererfahrung (vergriffen)
3/1980 - Laufen (vergriffen)
2/1980 - Wettkämpfe (vergriffen)
6/1979 - Bewegungswelt (vergriffen)
5/1979 - Methoden (vergriffen)
4/1979 - Sport begreifen (vergriffen)
3/1979 - Problemschüler (vergriffen)
2/1979 - Bewegen (vergriffen)
1/80 1979 - Spielen (vergriffen)
1/1979 - Soziales Lernen (vergriffen)

Außerdem empfehlen wir:

Stehsammler-Paket
Stehsammler-Paket

"Bewegung" sportpädagogik

Schuber
7,80 € *
Rollen und Fahren
Rollen und Fahren

sportpädagogik Nr. 2/2015

Zeitschrift
17,90 € *
Wandern und Unterwegssein
Wandern und Unterwegssein

sportpädagogik Nr. 6/2014

Zeitschrift
17,90 € *
Gesundheit
Gesundheit

sportpädagogik Nr. 1/2015

Zeitschrift
17,90 € *
* Preise zuzüglich Versandkosten. Abonnenten unserer Zeitschriften erhalten viele Produkte des Friedrich Verlags preisreduziert. Bitte melden Sie sich an, um von diesen Vergünstigungen zu profitieren. Aktionsangebote gelten nicht für Händler und Wiederverkäufer. Rabatte sind nicht kombinierbar. Bitte beachten Sie, dass auch der Studentenrabatt nicht auf Aktionspreise angerechnet werden kann. Auf bereits reduzierte Artikel kann kein Rabatt-Gutschein angewendet werden.