Willkommen in der Fremde?

Religion 5–10 Nr. 24/2016

Willkommen in der Fremde?

Religion 5–10 Nr. 24/2016

Bestellnummer: ps1415024
Medienart: Zeitschrift
Erscheinungsdatum: Oktober 2016
Schulstufe / Tätigkeitsbereich: Sekundarstufe
Schulfach / Lernbereich: Religion
  • nur Heft

    40 Seiten

  • nur Materialpaket

    Materialpaket

Preis: 35,30 € *
... für Abonnenten:27,40 €
... für Referendare und
Studierende mit Abonnement:
19,18 €
Preisliste einklappen
Lieferstatus: lieferbar

Millionen von Menschen sind weltweit auf der Flucht, das ist kein neues Phänomen. Und 2015 sind über eine Million von ihnen nach Deutschland gekommen auf der Flucht vor Krieg, Hunger und Diskriminierung.

Die Geflohenen sind in unsere Heimat gekommen und stellen uns vor eine große Herausforderung. Der Staat, die Länder, die Kommunen und Kirchen sind bemüht, durch finanzielle und rechtliche Regelungen angemessen mit der Flüchtlingsfrage umzugehen. Während auf der einen Seite Hilfsbereitschaft und die besonnene Suche nach Lösungen das Handeln kennzeichnen – die Menschen willkommen geheißen werden –, stehen auf der anderen Seite Angst und Neid.

Auch in Schulen sind große Herausforderungen zu bewältigen und dabei ist vielfältige Unterstützung nötig. Verunsicherung rufen bisweilen kulturelle und auch religiöse Einstellungen der Flüchtlinge hervor, die den Lehrkräften, aber auch den Mitschülern und Mitschülerinnen, fremd sind.

Die Beiträge bewegen sich im Spannungsfeld von „Heimat“ und „Fremde“ und eröffnen Zugänge zu verschiedenen Perspektiven: Wie empfindet ein Flüchtlingskind die neue Heimat? Spielt die Herkunft eines Menschen immer eine Rolle, z.B. im Fußball? Was ist für mich Heimat? Wie gehen wir mit Flüchtlingen um?

Der Religionsunterricht hat in dieser Situation die Aufgabe, parteilich zu sein und das Gebot der Achtung eines jeden Menschen stark zu machen, egal, woher er kommt und was er glaubt – auch gegen rechte Stimmungsmache. In den Unterrichtseinheiten soll deutlich werden, dass nur durch Begegnung und Achtung der Würde eines jeden einzelnen Menschen Fremdheit und Ängste überwunden und Vorurteile abgebaut werden können. Der biblisch-christliche Gedanke der Hinwendung zu den Fremden zieht sich im Hintergrund wie ein roter Faden durch das Heft.

Aus dem Inhalt:

  • Schutz unter den Flügeln Gottes. Wie Ruth vor der Not flieht, neue Freunde findet und dabei Gott kennenlernt
  • Ich bin immer ich. Zuhause und überall – Unterrichtsbausteine zum Bilderbuch „Zuhause kann überall sein“
  • Den eigenen Sozialraum erkunden. Wie Flüchtlinge in meiner Umgebung leben
  • Wir wollen gemeinsam gewinnen! Fußball als Integrationshilfe in Verein und Schule?!
  • Eine Ausstellung zu „Flucht“ gestalten. Wie Hassparolen gegenüber Flüchtlingen entkräftet werden können
  • Eine Heimat braucht jeder. Perspektivenwechsel ermöglichen neue Einsichten
  • Wie gehen wir mit Flüchtlingen um? Planspiel für den Gemeinderat einer Stadt

Das Materialpaket – auch digital erhältlich – enthält:

  • Materialheft mit 30 Kopiervorlagen zu den Unterrichtseinheiten im Heft
  • Karteikarten (Leporello sowie Planspiel-Rollenkarten)
  • Informationsheft: Ein- und Auswanderung, Flucht und Asyl. Daten und Fakten

Das digitale Materialpaket enthält sämtliche PDFs und editierbaren Arbeitsblätter des Materialheftes sowie der Karteikarten.

* Preise zuzüglich Versandkosten. Abonnenten unserer Zeitschriften erhalten viele Produkte des Friedrich Verlags preisreduziert. Bitte melden Sie sich an, um von diesen Vergünstigungen zu profitieren. Aktionsangebote gelten nicht für Händler und Wiederverkäufer. Rabatte sind nicht kombinierbar. Bitte beachten Sie, dass auch der Studentenrabatt nicht auf Aktionspreise angerechnet werden kann. Auf bereits reduzierte Artikel kann kein Rabatt-Gutschein angewendet werden.