Was geht mich das Fremde an?

Religion 5–10 Nr. 10/2013

Was geht mich das Fremde an?

Religion 5–10 Nr. 10/2013

Bestellnummer: ps1415010
Medienart: Zeitschrift
Erscheinungsdatum: Mai 2013
Schulstufe / Tätigkeitsbereich: Sekundarstufe
Schulfach / Lernbereich: Religion
  • nur Heft

    35 Seiten

  • nur Materialpaket

    Materialpaket

Preis: 35,30 € *
... für Abonnenten:27,40 €
... für Referendare und
Studierende mit Abonnement:
19,18 €
Preisliste einklappen
Lieferstatus: lieferbar

Auch wenn "das Fremde" im Alltag in Gestalt ungewohnter kultureller Traditionen oder religiöser Bräuche unmittelbar präsent ist, begegnet es Schülerinnen und Schülern keineswegs auf Schritt und Tritt. Es gibt viele Strategien, mit denen man sich dagegen abschotten oder sich ihm entziehen, es ignorieren oder verdrängen kann. Eine zentrale Aufgabe der Schule ist es, Schülerinnen und Schüler mit "dem Fremden" in seiner sachlichen und personalen Dimension zu konfrontieren - anders ist weder Bildung im Allgemeinen noch religiöse Bildung im Besonderen möglich.

"Fremde" leben in Deutschland, sie leben hier, sie arbeiten hier, sie gehen hier in die Schule. Viele "Fremde" sind in Deutschland geboren und sie wollen hier leben. Gleichzeitig wird über Integration, Inegrationswillen oder -unwillen, über Anpassung und Parallelgesellschaften diskutiert wie selten zuvor – auch in Schulen. Das Thema Fremde und Fremdheit durchzieht auch den Religionsunterricht: Es beginnt mir den "fremden" biblischen Texten, die alle schon deshalb bei Schülerinnen und Schülernauf Ablehnung stoßen. Inhaltlich geht es in den biblischen Texten immer wieder um Aufbruch in die Fremde, um den Umgang mit Fremden – und genaz zentral um die Begegnung mit Gott, der trotz aller Nähe auch immer ein "fremder Gott" ist.  

Die Unterrichtsbeiträge bieten unter anderem Vorschläge für den Umgang mit dem Fremden in einer multikulturellen und multireligiösen Gesellschaft, respektvolles Verhalten gegenüber Menschen und in Gebetshäusern zu erlernen oder eigene Erfahrungen mit "Fremdsein" zu Psalmworten in Beziehung zu setzen.

Aus dem Inhalt:

  • Mit "Fremden" vor dem Hintergrund von Flucht und Migration umgehen
  • Respektvolles Verhalten definieren und einüben
  • Fremdheitserfahrungen mit Psalmworten in Beziehung setzen
  • Dialogfähigkeit als bedeutsam im Umgang mit Fremden erkennen
  • Der Frage nach der Würde des Menschen nachgehen
  • Bilder von Christus mit eigenen Vorstellungen vergleichen

Das Materialpaket enthält:

  • 8 Bildkarten: Christusbilder
  • Poster: Schuljahreskalender der Religionen 2013/14
  • Materialheft: 43 Kopiervorlagen zu den Unterrichtsbeiträgen

Außerdem empfehlen wir:

Gutes tun?
Gutes tun?

Religion 5–10 Nr. 6/2012

Zeitschrift
35,30 € *
Was bringt mir die Bibel?
Was bringt mir die Bibel?

Religion 5–10 Nr. 9/2013

Zeitschrift
35,30 € *
Was bleibt, wenn jemand stirbt?
Was bleibt, wenn jemand stirbt?

Religion 5–10 Nr. 7/2012

Zeitschrift
35,30 € *
Warum nennen sich Menschen Christen?
Warum nennen sich Menschen Christen?

Religion 5–10 Nr. 8/2012

Zeitschrift
35,30 € *
* Preise zuzüglich Versandkosten. Abonnenten unserer Zeitschriften erhalten viele Produkte des Friedrich Verlags preisreduziert. Bitte melden Sie sich an, um von diesen Vergünstigungen zu profitieren. Aktionsangebote gelten nicht für Händler und Wiederverkäufer. Rabatte sind nicht kombinierbar. Bitte beachten Sie, dass auch der Studentenrabatt nicht auf Aktionspreise angerechnet werden kann. Auf bereits reduzierte Artikel kann kein Rabatt-Gutschein angewendet werden.