• Versandkostenfrei ab € 35,00
  • Telefon: 0511 / 40 004 150

Utilitarismus

Ethik & Unterricht Nr. 2/2016

Bestellnummer: 541066
Medienart: Zeitschrift
Erscheinungsdatum: Juni 2016
Schulstufe / Tätigkeitsbereich: Sekundarstufe
Schulfach / Lernbereich: Ethik
Seitenzahl: 56
Preis: 16,90 € *
... für Abonnenten:13,20 €
... für Referendare und
Studierende mit Abonnement:
9,24 €
Preisliste einklappen
Lieferstatus: lieferbar

Utilitarismus - nicht nur auf Schülerinnen und Schüler wirkt das Wort abschreckend. Ein kurzer Blick auf die Geschichte überzeugt jedoch von der Lebensnähe der Grundidee.

Und nicht nur der historische Blick verfängt: Utilitaristische Erwägungen sind hochaktuell. Beispiele für diese Aktualität sind etwa Forderungen von Tierschützern, bestimmten Spezies wie etwa Menschenaffen Personenstatus zuzusprechen; oder – im Gegenzug – im Kontext medizinethischer Erwägungen die in Deutschland sehr viel verhaltener als anderswo diskutierten Fragen um Sterbehilfe und das Lebensrecht Schwerstbehinderter. 

Doch es braucht gar nicht notwendig die großen moralischen Fragen, um mit utilitaristischen Denkfiguren umzugehen. Auch ganz alltägliche Situationen erfordern Entscheidungen, denen ein Nützlichkeits-Kalkül vorausgehen kann. Die Unterrichtsideen hier im Heft bedienen ein großes Spektrum davon – zum Teil sehr aktuellen medialen Formaten entlehnt.

Archiv

Bisher erschienene Ausgaben:

3/2018 - Islam
2/2018 - Migration
1/2018 - Netzwerke
4/2017 - Fallanalysen
3/2017 - Jugendliteratur im Ethikunterricht
2/2017 - Glück und das gute Leben
1/2017 - Konsum
4/2016 - Tierethik
3/2016 - Medienethik
2/2016 - Utilitarismus
1/2016 - Diagnose und Differenzierung
4/2015 - Tod und Unsterblichkeit (vergriffen)
3/2015 - Toleranz
2/2015 - Gerechtigkeit (vergriffen)
1/2015 - Aufgaben stellen – Leistung messen
4/2014 - Humor
3/2014 - Liebe & Partnerschaft
2/2014 - Weltzugänge (vergriffen)
1/2014 - Körper
4/2013 - Stadt
3/2013 - Lernaufgaben
2/2013 - Anthropologie (vergriffen)
1/2013 - Lernen an Biografien
4/2012 - Ball und Spiel – foul und fair
3/2012 - Roboter – Cyborgs – Menschenmodelle
2/2012 - Moralische Erfahrung
1/2012 - Woran glaubst du?
4/2011 - Gespräche
3/2011 - Eigenes – Fremdes – Gemeinsames (vergriffen)
2/2011 - Anfang und Ende
1/2011 - Fotografie
4/2010 - Ausdruck – Zeichen – Symbol
3/2010 - Umweltethik (vergriffen)
2/2010 - Ganz Ohr! – Songs im Ethikunterricht (vergriffen)
1/2010 - Kompetenzorientiert unterrichten (vergriffen)
4/2009 - Doing Gender (vergriffen)
3/2009 - Film
2/2009 - Gewalt
1/2009 - Mit Zeit umgehen (vergriffen)
4/2008 - Lebenskunst
3/2008 - Zuschauergefühle (vergriffen)
2/2008 - Menschenrechte konkret (vergriffen)
1/2008 - Leselust (vergriffen)
4/2007 - Technik (vergriffen)
3/2007 - Spielend leben
2/2007 - Methoden III: Lernen lassen! (vergriffen)
1/2007 - Außerschulische Lernorte (vergriffen)
4/2006 - Ethik des Helfens (vergriffen)
3/2006 - Wahrnehmung (vergriffen)
2/2006 - Maske (vergriffen)
1/2006 - Spielarten moralischen Argumentierens (vergriffen)
4/2005 - Liebe (vergriffen)
3/2005 - Altruismus und Eigennutz (vergriffen)
2/2005 - Frei? Bestimmt! (vergriffen)
1/2005 - Höhle und Insel (vergriffen)
4/2004 - Nichts als die Wahrheit (vergriffen)
/2004 - Ethik macht Schule II
3/2004 - Philosophisches Schreiben (vergriffen)
2/2004 - Mit Aristoteles philosophieren (vergriffen)
1/2004 - Populäre Medien (vergriffen)
4/2003 - Erziehung (vergriffen)
11/2003 - Sonderheft 2003 In Gottes Namen: Religion
3/2003 - Dialog und Vertrag
2/2003 - Kant: Ethik (vergriffen)
1/2003 - Methoden II (vergriffen)
4/2002 - Identitätskonstruktionen
10/2002 - Sonderheft 2002 Humane Genetik? (vergriffen)
3/2002 - Religion vergleichend (vergriffen)
2/2002 - Medium Bild (vergriffen)
1/2002 - Sokrates (vergriffen)
4/2001 - Ethik im medizinischen Alltag (vergriffen)
9/2001 - Sonderheft 2001 Sportethik
3/2001 - Praktische Philosophie (vergriffen)
2/2001 - Selbstentwürfe Verkörperungen (vergriffen)
1/2001 - Gefühle (vergriffen)
* Preise zuzüglich Versandkosten. Abonnenten unserer Zeitschriften erhalten viele Produkte des Friedrich Verlags preisreduziert. Bitte melden Sie sich an, um von diesen Vergünstigungen zu profitieren. Aktionsangebote gelten nicht für Händler und Wiederverkäufer. Rabatte sind nicht kombinierbar. Bitte beachten Sie, dass auch der Studentenrabatt nicht auf Aktionspreise angerechnet werden kann. Auf bereits reduzierte Artikel kann kein Rabatt-Gutschein angewendet werden.