• Versandkostenfrei ab € 35,00
  • Telefon: 0511 / 40 004 150

Maske

Ethik & Unterricht Nr. 2/2006

Bestellnummer: 541026
Medienart: Zeitschrift
Erscheinungsdatum: Juni 2006
Schulstufe / Tätigkeitsbereich: Sekundarstufe
Schulfach / Lernbereich: Ethik
Preis: 16,90 € *
... für Abonnenten:13,20 €
... für Referendare und
Studierende mit Abonnement:
9,24 €
Preisliste einklappen
Lieferstatus: Vergriffen ohne Neuauflage

Schwerpunkt

RICHARD WEIHE
Die Paradoxie der Maske

WERNER MEZGER
Masken an Fastnacht, Fasching, Karneval

ROBERT HETTLAGE
Das alltägliche Handeln und seine Maskierung

ALFRED SCHÄFER
Maske und Identität
Systematische Überlegungen mit Bezug auf einen westafrikanischen Maskenbund

Unterricht

RICHARD BREUN
Mensch, Maske, Moral – Bausteine für eine performative Ethik-Didaktik

ANITA RÖSCH
Wir spielen alle Theater
Eine Unterrichtsreihe für Klasse 6

ANITA RÖSCH
Maske und Moral im öffentlichen Raum
Ein Unterrichtsmodell für die Oberstufe

ANITA RÖSCH Weiblichkeit als Maskerade

Kolumnen

DER BESONDERE TEXT
Das Gesicht – Maske des Menschen
(Richard Breun)

ETHIK UND PHILOSOPHIE IM BILD
Die Logik
(Stefan Maeger)

AUSZEIT
Einbürgerung
(Anita Rösch)

LESEN – SEHEN – HÖREN

IMPRESSUM

Titel: Maske.
Quelle: In: Ethik und Unterricht,(2006) 2, S. 1–57

Abstract: Inhalt: Breun, Richard: Mensch, Maske, Moral – Bausteine für eine performative Ethik-Didaktik. – Rösch, Anita: Wir spielen alle Theater. – Rösch, Anita: Maske und Moral im öffentlichen Raum. – Rösch, Anita: Weiblichkeit als Maskerade. – Breun, Richard: Der besondere Text.

Schlagwörter: Anthropologie, Konzentrationslager, Geschlechterrolle, Rollenspiel, Moral, Theater, Politik, Frauenrolle, Sekundarstufe II, Karneval, Gleichberechtigung, Themaheft, Identität, Maske, Frau


Autor: Breun, Richard
Titel: Mensch, Maske, Moral – Bausteine für eine performative Ethik-Didaktik.
Quelle: In: Ethik und Unterricht,(2006) 2, S. 23–38

Abstract: Im Folgenden wird das Ethische nicht bloß sekundär diskursiv und urteilsförmig, sondern Primarstufeär als performativ begriffen; ein solcher Ethik-Begriff in didaktischer Absicht kann die moralischen Fragen sowohl der persönlichen Entwicklung als auch des sozialen und (inter)kulturellen Zusammenlebens unter dem Aspekt der Verdoppelung des Menschen (=persona) in der Maske (=persona) betrachten und daraus kreative Möglichkeiten des Unterrichtens schöpfen. Dazu sollen die Unterrichtsmodelle mit Abbildungen, Textauszügen und Aufgaben dienen.

Schlagwörter: Täuschung, Theater, Sekundarstufe II, Karneval, Identität, Verwandlung, Maske


Autor: Rösch, Anita
Titel: Wir spielen alle Theater.
Quelle: In: Ethik und Unterricht,(2006) 2, S. 39–41

Abstract: Im Lauf der Einheit Wir spielen alle Theater können die Schüler und Schülerinnen zunächst eigene Erfahrungen mit den von ihnnen verkörperten Rollen machen, bevor sie sich dem theoretischen Hintergrund widmen und ihre Erfahrungen reflektieren.

Schlagwörter: Schuljahr 06, Rollenspiel, Theater, Rollenerwartung, Sekundarstufe I, Identität, Maske


Autor: Rösch, Anita
Titel: Masken und Moral im öffentlichen Raum.
Quelle: In: Ethik und Unterricht,(2006) 2, S. 42–44

Abstract: Im Rahmen einer Unterrichtseinheit für die Oberstufe wird der Ausgangspunkt bei der Maske als erzieherisches und mäßigendes Element in einer Kultur genommen. Von hier wird der Bogen zur Politik als Spezialfall geschlagen.

Schlagwörter: Moral, Politik, Sekundarstufe II, Maske


Autor: Rösch, Anita
Titel: Weiblichkeit als Maskerade.
Quelle: In: Ethik und Unterricht,(2006) 2, S. 45–49

Abstract: Die dargestellte Kurzeinheit für die Oberstufe im Rahmen des Halbjahrsthema Anthropologie versucht, über bildliche vorgestellte Extreme ein Bewusstsein für die Gender-Thematik zu schaffen und zur Diskussion anzuregen. In einem Schreibgespräch zum Thema Weiblichkeit als Maskerade können Informationen über das antike Theater genutzt werden, um die Diskussion auf eine historische Grundlage zu stellen und zu verschriftlichen. Die anschließenden Texte stellen verschiedene Positionen zu dieser Thematik gegenüber und zwingen zur Auseinandersetzung mit dem eigenen Rollenverständnis.

Schlagwörter: Anthropologie, Geschlechterrolle, Frauenrolle, Sekundarstufe II, Gleichberechtigung, Sekundarstufe I, Maske


Autor: Breun, Richard
Titel: Der besondere Text.
Quelle: In: Ethik und Unterricht,(2006) 2, S. 50–52

Abstract: Ein Auszug aus Robert Antelmes: Das Menschengeschlecht mit Interpretation und Aufgabenstellung.

Schlagwörter: Konzentrationslager, Sekundarstufe II, Sekundarstufe I, Identität, Maske


Archiv

Bisher erschienene Ausgaben:

3/2018 - Islam
2/2018 - Migration
1/2018 - Netzwerke
4/2017 - Fallanalysen
3/2017 - Jugendliteratur im Ethikunterricht
2/2017 - Glück und das gute Leben
1/2017 - Konsum
4/2016 - Tierethik
3/2016 - Medienethik
2/2016 - Utilitarismus
1/2016 - Diagnose und Differenzierung
4/2015 - Tod und Unsterblichkeit (vergriffen)
3/2015 - Toleranz
2/2015 - Gerechtigkeit (vergriffen)
1/2015 - Aufgaben stellen – Leistung messen
4/2014 - Humor
3/2014 - Liebe & Partnerschaft
2/2014 - Weltzugänge (vergriffen)
1/2014 - Körper
4/2013 - Stadt
3/2013 - Lernaufgaben
2/2013 - Anthropologie (vergriffen)
1/2013 - Lernen an Biografien
4/2012 - Ball und Spiel – foul und fair
3/2012 - Roboter – Cyborgs – Menschenmodelle
2/2012 - Moralische Erfahrung
1/2012 - Woran glaubst du?
4/2011 - Gespräche
3/2011 - Eigenes – Fremdes – Gemeinsames (vergriffen)
2/2011 - Anfang und Ende
1/2011 - Fotografie
4/2010 - Ausdruck – Zeichen – Symbol
3/2010 - Umweltethik (vergriffen)
2/2010 - Ganz Ohr! – Songs im Ethikunterricht (vergriffen)
1/2010 - Kompetenzorientiert unterrichten (vergriffen)
4/2009 - Doing Gender (vergriffen)
3/2009 - Film
2/2009 - Gewalt
1/2009 - Mit Zeit umgehen (vergriffen)
4/2008 - Lebenskunst
3/2008 - Zuschauergefühle (vergriffen)
2/2008 - Menschenrechte konkret (vergriffen)
1/2008 - Leselust (vergriffen)
4/2007 - Technik (vergriffen)
3/2007 - Spielend leben
2/2007 - Methoden III: Lernen lassen! (vergriffen)
1/2007 - Außerschulische Lernorte (vergriffen)
4/2006 - Ethik des Helfens (vergriffen)
3/2006 - Wahrnehmung (vergriffen)
2/2006 - Maske (vergriffen)
1/2006 - Spielarten moralischen Argumentierens (vergriffen)
4/2005 - Liebe (vergriffen)
3/2005 - Altruismus und Eigennutz (vergriffen)
2/2005 - Frei? Bestimmt! (vergriffen)
1/2005 - Höhle und Insel (vergriffen)
4/2004 - Nichts als die Wahrheit (vergriffen)
/2004 - Ethik macht Schule II
3/2004 - Philosophisches Schreiben (vergriffen)
2/2004 - Mit Aristoteles philosophieren (vergriffen)
1/2004 - Populäre Medien (vergriffen)
4/2003 - Erziehung (vergriffen)
11/2003 - Sonderheft 2003 In Gottes Namen: Religion
3/2003 - Dialog und Vertrag
2/2003 - Kant: Ethik (vergriffen)
1/2003 - Methoden II (vergriffen)
4/2002 - Identitätskonstruktionen
10/2002 - Sonderheft 2002 Humane Genetik? (vergriffen)
3/2002 - Religion vergleichend (vergriffen)
2/2002 - Medium Bild (vergriffen)
1/2002 - Sokrates (vergriffen)
4/2001 - Ethik im medizinischen Alltag (vergriffen)
9/2001 - Sonderheft 2001 Sportethik
3/2001 - Praktische Philosophie (vergriffen)
2/2001 - Selbstentwürfe Verkörperungen (vergriffen)
1/2001 - Gefühle (vergriffen)

Außerdem empfehlen wir:

Höhle und Insel
Höhle und Insel

Ethik & Unterricht Nr. 1/2005

Zeitschrift
16,90 € *
Erziehung
Erziehung

Ethik & Unterricht Nr. 4/2003

Zeitschrift
16,90 € *
Ethik macht Schule II
Ethik macht Schule II

Ethik & Unterricht Nr. /2004

Zeitschrift
16,90 € *
Sonderheft 2003 In Gottes Namen: Religion
Sonderheft 2003 In Gottes Namen: Religion

Ethik & Unterricht Nr. 11/2003

Zeitschrift
16,90 € *
* Preise zuzüglich Versandkosten. Abonnenten unserer Zeitschriften erhalten viele Produkte des Friedrich Verlags preisreduziert. Bitte melden Sie sich an, um von diesen Vergünstigungen zu profitieren. Aktionsangebote gelten nicht für Händler und Wiederverkäufer. Rabatte sind nicht kombinierbar. Bitte beachten Sie, dass auch der Studentenrabatt nicht auf Aktionspreise angerechnet werden kann. Auf bereits reduzierte Artikel kann kein Rabatt-Gutschein angewendet werden.