• Versandkostenfrei ab € 35,00
  • Telefon: 0511 / 40 004 150

Altruismus und Eigennutz

Ethik & Unterricht Nr. 3/2005

Bestellnummer: 541023
Medienart: Zeitschrift
Erscheinungsdatum: September 2005
Schulstufe / Tätigkeitsbereich: Sekundarstufe
Schulfach / Lernbereich: Ethik
Preis: 16,90 € *
... für Abonnenten:13,20 €
... für Referendare und
Studierende mit Abonnement:
9,24 €
Preisliste einklappen
Lieferstatus: Vergriffen ohne Neuauflage

Dieses Themenheft beleuchtet die unterschiedlichen Facetten der Begriffe "Eigennutz" und "Altruismus" aus wissenschaftlichen und unterrichtspraktischen Blickwinkeln. Diskutieren Sie z.B. mit Ihren Schülern die Frage "Ich oder die anderen?", erforschen Sie die Goldene Regel als möglichen minimalen Grundkonsens der Weltreligionen oder regen Sie Ihre SchülerInnen durch fiktionale literarische Texte zur Auseinandersetzung mit philosophischen Ideen an.

Darüber hinaus finden Sie in dieser Ausgabe weitere Unterrichtsideen sowie Materialien, die Sie direkt in Ihrem Unterricht einsetzen können.

Titel: Altruismus und Eigennutz.
Quelle: In: Ethik und Unterricht,(2005) 3,

Abstract: Inhalt: Wiesen, Brigitte: Ich oder die anderen? – Rolf, Bernd: Die Goldene Regel – was ist das eigentlich? – Hühnerfeld, Marion: Ich gegen den Rest der Welt? – Breil, Reinhold: Das 100-Millionen-Dollar-Spiel. – Engels, Helmut: Altruismus als Ursache der größten Übel. – Rolf, Bernd: Selbstliebe und Sympatie. – Peters, Jörg: Ciceros Oikeiosis-Lehre. – Rolf, Bernd: Vincent van Gogh: Der gute Samariter. – Breun, Richard: Multikulturalismus, Terrorismus, Liberalismus.

Schlagwörter: Literatur, Großbritannien, Egoismus, Hilfe, Schuljahr 10, Kunst, Kooperation, Dilemma, Samariter, Goldene Regel, Multikulturelle Gesellschaft, Terrorismus, Sekundarstufe II, Liberalismus, Ethik, Gogh, Vincent van, Nächstenliebe, Themaheft, Sekundarstufe I, Spiel, Gleichnis, Barmherzigkeit, Mitleid


Autor: Wiesen, Brigitte
Titel: Ich oder die anderen?
Quelle: In: Ethik und Unterricht,(2005) 3, S. 13–16

Abstract: Angestoßen durch eine Aktion des ADAC entstand die Konzeption einer Unterrichtssequenz zum Thema Begründen und Beurteilen von Handlungen.

Schlagwörter: Egoismus, Hilfe, Schuljahr 10, Nächstenliebe, Sekundarstufe I, Barmherzigkeit, Mitleid


Autor: Rolf, Bernd
Titel: Die goldene Regel – was ist das eigentlich?
Quelle: In: Ethik und Unterricht,(2005) 3, S. 17–21

Abstract: 1. Eine künstlerische Darstellung der Goldenen Regeln; 2. Internetrecherche: Die Universalität der Goldenen Regeln; 3. Begründungen der Goldenen Regeln; 4. Geschichten zur Goldenen Regel; 5. Die Goldene Regel in globaler Perspektive.

Schlagwörter: Egoismus, Kunst, Goldene Regel, Nächstenliebe, Sekundarstufe I


Autor: Hühnerfeld, Marion
Titel: Ich gegen den Rest der Welt?
Quelle: In: Ethik und Unterricht,(2005) 3, S. 22–26

Abstract: Das folgende Modell für die Unterichtspraxis will anhand dreier ausgewählter Szenen zeigen, dass der König Ödipus sehr gut geeignet ist, mit Jugendlichen das Verhältnis von Ich und Anderen, mithin von Egoismus bzw. Egozentrismus und gemeinschaftlichem Miteinander zu erspielen und zu diskutieren.

Schlagwörter: Literatur, Egoismus, Schuljahr 10, Sekundarstufe I


Autor: Breil, Reinhold
Titel: Das 100-Millionen-Dollar-Spiel.
Quelle: In: Ethik und Unterricht,(2005) 3, S. 27–30

Abstract: Der vorgestellte Unterrichtsentwurf beruht auf einer für die Schulalltag umgearbeiteten Variane des sogenannten Gefangenendilemmas. Es könnte zu der Einsicht verhelfen: der wahre Egoist kooperiert.

Schlagwörter: Egoismus, Kooperation, Dilemma, Sekundarstufe II, Sekundarstufe I, Spiel


Autor: Engels, Helmut
Titel: Altruismus als Ursache der größten Übel.
Quelle: In: Ethik und Unterricht,(2005) 3, S. 31–37

Abstract: Im Fogenden wird die in dem Kapitel Ad majorem gloriam... entfaltete Theorie zunächst skizziert. Sodann wird gezeigt, wie sie im Unterricht einer 11. Klasse thematisiert werden kann. Die Forderung nach einer vertiefenden Weiterführung des Besprochenen im Unterricht der folgenden Halbjahre bildet den Schluss des Aufsatzes.

Schlagwörter: Schuljahr 11, Koestler, Arthur, Gruppendynamik, Schülergruppe, Sekundarstufe II


Autor: Rolf, Bernd
Titel: Selbstliebe und Sympathie.
Quelle: In: Ethik und Unterricht,(2005) 3, S. 38–45

Abstract: Im Folgenden soll die Theorie der ethischen Gefühle in ihren Grundzügen dargestellt und sowohl von einer Mitleidethik (Schoppenhauer) als auch einer Vernunftethik (Kant) abgegrenzt werden. Gezeigt werden soll darüber hinaus, welche Bedeutung Smiths Prinzipien der Einfühlung, des Perspektivwechsels und der Unparteilichkeit für die Didaktik des Ethik – und Philosophieunterrichts haben.

Schlagwörter: Egoismus, Smith, Adam, Sekundarstufe II, Ethik


Autor: Peters, Jörg
Titel: Ciceros Oikeiosis-Lehre.
Quelle: In: Ethik und Unterricht,(2005) 3, S. 46–50

Abstract: Die Oikeiosis-Lehre wird zunächst erlaütert und im Anschluß davon wird aufgezeigt, welche Möglichkeiten sich anbieten, diese Lehre in den Unterricht zu integrieren.

Schlagwörter: Selbstbewusstsein, Sekundarstufe II, Gemeinwohl, Identität, Cicero, Marcus Tullius


Autor: Rolf, Bernd
Titel: Vincent van Gogh: Der gute Samariter.
Quelle: In: Ethik und Unterricht,(2005) 3, S. 58–59

Abstract: Dieses Gleichniss lässt sich dazu verwenden, Schülerinnen und Schülern die Bedeutung von tätiger Nächstenliebe nahe zu bringen und darüber nachzudenken, wo derartiges Handeln in der Gegenwart angebracht ist. Die Geschichte eignet sich auch als Vorlage für ein Rollenspiel.

Schlagwörter: Kunst, Samariter, Gogh, Vincent van, Nächstenliebe, Sekundarstufe I, Gleichnis, Barmherzigkeit


Autor: Braun, Richard
Titel: Multikulturalismus, Terrorismus, Liberalismus.
Quelle: In: Ethik und Unterricht,(2005) 3, S. 60–61

Schlagwörter: Großbritannien, Multikulturelle Gesellschaft, Terrorismus, Sekundarstufe II, Liberalismus, Sekundarstufe I


Archiv

Bisher erschienene Ausgaben:

3/2018 - Islam
2/2018 - Migration
1/2018 - Netzwerke
4/2017 - Fallanalysen
3/2017 - Jugendliteratur im Ethikunterricht
2/2017 - Glück und das gute Leben
1/2017 - Konsum
4/2016 - Tierethik
3/2016 - Medienethik
2/2016 - Utilitarismus
1/2016 - Diagnose und Differenzierung
4/2015 - Tod und Unsterblichkeit (vergriffen)
3/2015 - Toleranz
2/2015 - Gerechtigkeit (vergriffen)
1/2015 - Aufgaben stellen – Leistung messen
4/2014 - Humor
3/2014 - Liebe & Partnerschaft
2/2014 - Weltzugänge (vergriffen)
1/2014 - Körper
4/2013 - Stadt
3/2013 - Lernaufgaben
2/2013 - Anthropologie (vergriffen)
1/2013 - Lernen an Biografien
4/2012 - Ball und Spiel – foul und fair
3/2012 - Roboter – Cyborgs – Menschenmodelle
2/2012 - Moralische Erfahrung
1/2012 - Woran glaubst du?
4/2011 - Gespräche
3/2011 - Eigenes – Fremdes – Gemeinsames (vergriffen)
2/2011 - Anfang und Ende
1/2011 - Fotografie
4/2010 - Ausdruck – Zeichen – Symbol
3/2010 - Umweltethik (vergriffen)
2/2010 - Ganz Ohr! – Songs im Ethikunterricht (vergriffen)
1/2010 - Kompetenzorientiert unterrichten (vergriffen)
4/2009 - Doing Gender (vergriffen)
3/2009 - Film
2/2009 - Gewalt
1/2009 - Mit Zeit umgehen (vergriffen)
4/2008 - Lebenskunst
3/2008 - Zuschauergefühle (vergriffen)
2/2008 - Menschenrechte konkret (vergriffen)
1/2008 - Leselust (vergriffen)
4/2007 - Technik (vergriffen)
3/2007 - Spielend leben
2/2007 - Methoden III: Lernen lassen! (vergriffen)
1/2007 - Außerschulische Lernorte (vergriffen)
4/2006 - Ethik des Helfens (vergriffen)
3/2006 - Wahrnehmung (vergriffen)
2/2006 - Maske (vergriffen)
1/2006 - Spielarten moralischen Argumentierens (vergriffen)
4/2005 - Liebe (vergriffen)
3/2005 - Altruismus und Eigennutz (vergriffen)
2/2005 - Frei? Bestimmt! (vergriffen)
1/2005 - Höhle und Insel (vergriffen)
4/2004 - Nichts als die Wahrheit (vergriffen)
/2004 - Ethik macht Schule II
3/2004 - Philosophisches Schreiben (vergriffen)
2/2004 - Mit Aristoteles philosophieren (vergriffen)
1/2004 - Populäre Medien (vergriffen)
4/2003 - Erziehung (vergriffen)
11/2003 - Sonderheft 2003 In Gottes Namen: Religion
3/2003 - Dialog und Vertrag
2/2003 - Kant: Ethik (vergriffen)
1/2003 - Methoden II (vergriffen)
4/2002 - Identitätskonstruktionen
10/2002 - Sonderheft 2002 Humane Genetik? (vergriffen)
3/2002 - Religion vergleichend (vergriffen)
2/2002 - Medium Bild (vergriffen)
1/2002 - Sokrates (vergriffen)
4/2001 - Ethik im medizinischen Alltag (vergriffen)
9/2001 - Sonderheft 2001 Sportethik
3/2001 - Praktische Philosophie (vergriffen)
2/2001 - Selbstentwürfe Verkörperungen (vergriffen)
1/2001 - Gefühle (vergriffen)

Außerdem empfehlen wir:

Aufgaben stellen – Leistung messen
Aufgaben stellen – Leistung messen

Ethik & Unterricht Nr. 1/2015

Zeitschrift
16,90 € *
Stehsammler-Paket
Stehsammler-Paket

"Menschenrechte" – Ethik & Unterricht

Schuber
7,80 € *
Humor
Humor

Ethik & Unterricht Nr. 4/2014

Zeitschrift
16,90 € *
Liebe & Partnerschaft
Liebe & Partnerschaft

Ethik & Unterricht Nr. 3/2014

Zeitschrift
16,90 € *
* Preise zuzüglich Versandkosten. Abonnenten unserer Zeitschriften erhalten viele Produkte des Friedrich Verlags preisreduziert. Bitte melden Sie sich an, um von diesen Vergünstigungen zu profitieren. Aktionsangebote gelten nicht für Händler und Wiederverkäufer. Rabatte sind nicht kombinierbar. Bitte beachten Sie, dass auch der Studentenrabatt nicht auf Aktionspreise angerechnet werden kann. Auf bereits reduzierte Artikel kann kein Rabatt-Gutschein angewendet werden.