Verwitterung-Abtragung-Ablagerung

geographie heute Nr. 209/2003

Bestellnummer: 56209
Medienart: Zeitschrift
Erscheinungsdatum: März 2003
Schulstufe / Tätigkeitsbereich: Sekundarstufe
Schulfach / Lernbereich: Naturwissenschaften, Geographie
Preis: 15,90 € *
... für Abonnenten:12,50 €
... für Referendare und
Studierende mit Abonnement:
8,75 €
Preisliste einklappen
Lieferstatus: Vergriffen ohne Neuauflage

Herausgeber

Wolfgang Fraedrich

Basisartikel

Wolfgang Fraedrich
Exogene Kräfte und Prozesse

Zum Thema

Tobias Wolff
Alles im Fluss
Flüsse gestalten Landschaften

Matthias Bahr
Wind prägt Landschaften
Die äolische Erosion und ihr Formenschatz

Maike Schubert
Hat die "Lange Anna" eine Chance?
Verwitterung und Abrasion bedrohen Helgolands Wahrzeichen

Wolfgang Fraedrich
Wasser und Eis formen Täler
Fluviatile und glaziale Morphodynamik

Maike Schubert
Der Grand Canyon
Exogene und endogene Kräfte wirken zusammen

Harald Frater
Schroffe Felsen, tiefe Schluchten
Karstlandschaften und ihre Entstehung

Michael Lamberty
Mineralstoffrecycling
Durch Verwitterung und Verwesung entsteht neuer Boden

Wolfgang Fraedrich
Internet-Tipps zum Thema

Bilingual

Jochen Baier, Nina Rheingans und Marieke Sanders
Industrial Location
Part II: Storper, Walker and the window of locational opportunity

Unterricht Aktuell

Andreas Peter und Annika Peter
Ein Tourismuskonzept für das Yosemite-Tal
Kreative Gruppenarbeit zum Thema "Sanfter Tourismus"

Service

Infomarkt

Impressum

Üben, Rätseln, Wiederholen

Andreas Peter und Sebastian Peter
ENTE oder ECHT? (Teil 2)

Autor: Fraedrich, Wolfgang
Titel: Exogene Kräfte und Prozesse.
Quelle: In: Geographie heute,(2003) 209, S. 2–7

Abstract: Verwitterung, Abtragung und Ablagerung sind die zentralen Prozesse, die die Gestalt der Erdoberfläche bestimmen. Geht es im Unterricht um die exogene Dynamik, so ist es zunächst einmal wichtig, Kräfte (Schwerkraft, Wind, fließendes Wasser) und Prozesse (Hangrutschung, Dünenwanderung, Deltabildung) voneinander zu unterscheiden. Darüber hinaus zielt der der Geographie- /Geologieunterricht darauf ab, die Kräfte und Prozesse hinsichtlich ihrer Intensität sowie ihrer räumlichen und zeitlichen Dimensionen zu erfassen und zu erklären. Der Basisartikel, zu dem auch eine Transparentfolie gehört, welches die Gesamtheit der auf die Erdoberfläche wirkenden Kräfte zeigt, stellt die Thematik und entsprechende Unterrichtsanregungen vor. (teilw. Orig./Pl).

Schlagwörter: Geologie, Sekundarstufe II, Unterrichtsmaterial, Geomorphologie, Verwitterung, Sekundarstufe I, Geografieunterricht, Arbeitstransparent, Sachinformation


Autor: Wolff, Tobias
Titel: Alles im Fluss.
Quelle: In: Geographie heute,(2003) 209, S. 8–11

Abstract: In dieser Unterrichtsanregung werden die geologischen und geomorphologischen Auswirkungen von Flüssen behandelt. Neben der Frage, welche Wege Flüsse nehmen, erfahren die SchülerInnen, wie Gesteinsmaterial gerundet wird, wieso sich Sedimentstrukturen ausbilden und weshalb fließendes Wasser in Flüssen Sedimente sortiert. Zu der Unterrichtsanregung gehören Aufgaben, Versuche und umfangreiches Material. (teilw. Orig./Pl).

Schlagwörter: Geologie, Fluss, Experiment, Aufgabe, Unterrichtsmaterial, Geomorphologie, Verwitterung, Sekundarstufe I, Geografieunterricht, Sachinformation


Autor: Bahr, Matthias
Titel: Wind prägt Landschaften.
Quelle: In: Geographie heute,(2003) 209, S. 12–15

Abstract: Der Wind ist ein landschaftsprägendes Element. Er nimmt Material auf, trägt es mit sich und lagert es wieder ab. Landschaftsformen wie Dünen, Naturbrücken und Pilzfelsen, aber auch die Desertfikation basieren auf äolischen Prozessen. Das Verstehen der bei der Winderosion ablaufenden Vorgänge ist eine wichtige Grundlage für die Entwicklung von nachhaltigen Maßnahmen gegen den durch Winderosion verursachten Verlust von landwirtschaftlichen Nutzflächen und die weltweit voranschreitende Desertifikation. (Orig.) (Pl).

Schlagwörter: Deflation, Wind, Aufgabe, Unterrichtsmaterial, Landschaft, Sekundarstufe I, Geografieunterricht, Sachinformation


Autor: Schubert, Maike
Titel: Hat die Lange Anna eine Chance?
Quelle: In: Geographie heute,(2003) 209, S. 16–19

Abstract: Verwitterung und Abtragung – hier vor allem die marine Abtragung (= Abrasion) – sind zwei Prozesse, die die Entwicklung Helgolands maßgeblich geprägt haben und weiterhin prägen werden. Dies zu erkennen, ist vorrangiges Ziel dieser Unterrichtsanregung. Die SchülerInnen sollen lernen, welche Voeraussetzungen auf Helgoland für den Einfluss von Verwitterung und Abtragung gegeben sind und wie diese Prozesse die Insel bisher geformt haben bzw. weiter verändern werden. Als Fallbeispiel dient die Lange Anna, das Wahrzeichen Helgolands, dessen Existenz gefährdet ist. (Orig.).

Schlagwörter: Insel, Geologie, Helgoland, Aufgabe, Unterrichtsmaterial, Geomorphologie, Nordsee, Verwitterung, Sekundarstufe I, Geografieunterricht, Sachinformation


Autor: Fraedrich, Wolfgang
Titel: Wasser und Eis formen Täler.
Quelle: In: Geographie heute,(2003) 209, S. 20–23

Abstract: Talformen zählen zu jenen Glände- bzw. Landschaftsformen, mit denen SchülerInnen am ehesten etwas verbinden können – denn Täler gibt es fast überall, wenn auch in sehr unterschiedlicher Ausprägung. In dieser Unterrichtsanregung (die kanadischen Rocky Mountains) können die SchülerInnen am Beispiel unterschiedlicher Talformen und ihrer Entstehung grundsätzliche geomorphologische und geologische Zusammenhänge erkennen. (Orig.).

Schlagwörter: Gletscher, Geologie, Aufgabe, Rocky Mountains, Kanada, Unterrichtsmaterial, Geomorphologie, Verwitterung, Sekundarstufe I, Geografieunterricht, Sachinformation


Autor: Schubert, Maike
Titel: Der Grand Canyon.
Quelle: In: Geographie heute,(2003) 209, S. 24–27

Abstract: Der Grand Canyon, die größte Schlucht der Erde, ist sicher auch die bekannteste. Über drei Millionen Besucher sind alljährlich von seinen Ausmaßen sowie von seinen Formen und Farben fasziniert. Doch auch die Beschäftigung mit seiner geologischen Geschichte ist äußerst interessant, erlaubt sie doch einen Blick in rund 1,5 Milliarden Jahre Erdgeschichte. HIeran kann beispielhaft das Zusammenwirken exogener und endogener Kräfte, insbesondere die landschaftsgestaltene Wirkung von Flüssen, deutlich gemacht werden. (Orig.).

Schlagwörter: Geologie, Aufgabe, Unterrichtsmaterial, Geomorphologie, Grand Canyon, Verwitterung, Kopiervorlage, Sekundarstufe I, Geografieunterricht, Sachinformation


Autor: Frater, Harald
Titel: Schroffe Felsen, tiefe Schluchten.
Quelle: In: Geographie heute,(2003) 209, S. 28–32

Abstract: Kalklandschaften wie die Nördlichen Kalkalpen, die Schwäbische und Fränkische Alb sind in Deutschland weit verbreitet und gehören so zur natürlichen Lebensumwelt. Deshalb bietet sich eine ausführliche Behandlung des Themas Kalk im Unterricht der Sekundarstufe 1 an. Durch die große Vielseitigkeit dieses Unterrichtsgegenstandes – die Auseinandersetzung mit Kalklandschaften bzw. Kalkstein bietet viele potentielle Anknüpfungspunkte zu naturwissenschaftlichen Fächern- ist das Thema Kalk für einen fächerübergreifenden Unterricht besonders geeignet. Ein besonderer Schwerpunkt im Unterricht sollte dabei auf die Prozesse der chemischen Verwitterung gelegt werden, durch die die Rolle des Kalks als wichtiger Landschaftsgestalter erst verständlich wird. (Orig.).

Schlagwörter: Geologie, Experiment, Aufgabe, Kalk, Fächerübergreifender Unterricht, Unterrichtsmaterial, Naturwissenschaftlicher Unterricht, Geomorphologie, Landschaft, Verwitterung, Sekundarstufe I, Geografieunterricht, Sachinformation


Autor: Lamberty, Michael
Titel: Mineralstoffrecycling.
Quelle: In: Geographie heute,(2003) 209, S. 33–37

Abstract: Thema dieser Unterrichtsanregung ist die physikalische und chemische Verwitterung von Gestein und ihre geologische Bedeutung (Bodenbildung, Bodenfruchtbarkeit). Neben ausführlichen Materialien und Sachinformationen werden entsprechende Experimente angeboten. (Pl).

Schlagwörter: Bodenkunde, Geologie, Experiment, Sekundarstufe II, Unterrichtsmaterial, Verwitterung, Geografieunterricht, Sachinformation


Autor: Fraedrich, Wolfgang
Titel: Internet-Tipps zum Thema Verwitterung – Abtragung – Ablagerung.
Quelle: In: Geographie heute,(2003) 209, S. 38–39

Abstract: In diesem Beitrag werden Internet-Adressen zum Thema Verwitterung – Abtragung – Ablagerung vorgestellt und kommentiert. (Pl).

Schlagwörter: Internetadresse, Verwitterung, Sekundarstufe I, Sachinformation


Autor: Baier, Jochen; Rheingans, Nina; Sanders, Marieke
Titel: Industrial Location.
Quelle: In: Geographie heute,(2003) 209, S. 40–43

Abstract: Angesichts der Rasanz ökonomischer Entwicklungen ist es erstaunlich, dass die Dynamik wirtschaftsgeographischer Prozesse in der Forschung erst relativ spät berücksichtigt wurde. Der im Artikel vorgestellte Ansatz von Storper und Walker geht als erster über die statischen Modelle zur Standortfindung hinaus, wie sie etwa von Alfred Weber (vgl. Part I dieser Reihe in Heft 205, S. 40–43) entwickelt wurden. Diese dreiteilige bilinguale Reihe zum Thema Industrial Location wird in einem der nächsten Hefte abgeschlossen durch eine Sequenz zur Internationalisierung. (Orig.).

Schlagwörter: Bilingualer Unterricht, Aufgabe, Sekundarstufe II, Standortfaktor, Unterrichtsmaterial, Wirtschaftsgeografie, Geografieunterricht, Sachinformation


Autor: Peter, Andreas; Peter, Annika
Titel: Ein Tourismuskonzept für das Yosmite-Tal.
Quelle: In: Geographie heute,(2003) 209, S. 44–45

Abstract: Diese Unterrichtsanregung versucht Unterrichtsbedingungen zu schaffen, die es ermöglichen, dass SchülerInnen in Gruppen engagiert Problemlösungen entwickeln. Die Schülergruppen entwickeln auf Basis der beigefügten Materialien ein Konzept zur Rettung des Yosemite-Tals, stellen sich ihre Konzepte gegenseitig vor und können sie abschließend mit den Maßnahmen des National Parks vergleichen. (teilw. Orig./Pl).

Schlagwörter: Aufgabenstellung, Unterrichtseinheit, Tourismus, Nationalpark, Unterrichtsmaterial, Naturschutz, Gruppenarbeit, Sekundarstufe I, Geografieunterricht


Autor: Peter, Andreas; Peter, Sebastian
Titel: Ente oder echt?
Quelle: In: Geographie heute,(2003) 209, S. 49

Abstract: In diesem Beitrag werden kleine Rätsel (Nachrichten)zum Üben oder Wiederholen vorgestellt, welche die SchülerInnen als falsch oder richtig enttlarven müssen. (Pl).

Schlagwörter: Vertretungsunterricht, Lernspiel, Fächerübergreifender Unterricht, Unterricht, Rätsel, Sekundarstufe I, Geografieunterricht


Archiv

Bisher erschienene Ausgaben:

342/2019 - Wasser auf der Erde
341/2018 - Weltmeer
340/2018 - Prüfen und Bewerten
339/2018 - Demographischer Wandel
338/2018 - Mittelmeerraum
337/2018 - Boden in Gefahr
336/2017 - Südostasien
335/2017 - Migration
334/2017 - Russland
333/2017 - Regionales Lernen
332/2017 - Trockenräume
331/2016 - Tourismus
330/2016 - Südpazifik
329/2016 - Die Erde im Weltraum
328/2016 - Kooperative Lernformen
327/2016 - Entwicklungszusammenarbeit
326/2015 - Globale Erwärmung als Herausforderung
325/2015 - Polarregionen
324/2015 - Bilder im Kopf
323/2015 - Wirtschaft
322/2015 - Experimente und Modelle
321/2014 - Mensch und Umwelt
320/2014 - Gebirgsräume
319/2014 - Landwirtschaft und Ernährung
318/2014 - Im Osten Europas viel Neues
317/2014 - Das Neue Arabien
315/2013 - Bilingualer Geographieunterricht
313/2013 - Rohstoffe
311/312 2013 - Europas Städte im Wandel
309/2013 - Wertvorstellungen entwickeln
307/2013 - Küsten
305/2012 - Nordamerika
303/2012 - Digitale Medien
301/302 2012 - Raumentwicklung in Deutschland
299/2012 - Planet Erde
297/2012 - Asiens Riesen – Indien & China
295/2011 - Bildung für nachhaltige Entwicklung
293/2011 - Mensch und Wasser (vergriffen)
291/292 2011 - Aufgaben stellen – Kompetenzen fördern (vergriffen)
289/2011 - Afrika im Wandel
287/2011 - Endogene und exogene Prozesse
285/2010 - Individualisierung
283/2010 - Südamerika und Karibik
281/282 2010 - Globale Herausforderungen des 21. Jahrhunderts
279/2010 - Mobilität
277/2010 - Üben
275/2009 - Zwischen Ostsee und Schwarzem Meer
273/2009 - Fünf neue Länder
271/272 2009 - Medien auswerten – Methoden anwenden
269/2009 - Vom Sachunterricht zum Geographieunterricht
267/2009 - Winde und Windsysteme
265/2008 - Schülervorstellungen
263/2008 - Kurzexkursionen
261/262 2008 - Bevölkerungsentwicklung und Migration
259/2008 - Meere
257/2008 - Landschaften im Wandel
255/256 2007 - Kompetenzen – Standards – Aufgaben
253/2007 - Bilder lesen lernen
251/2007 - Mit Naturrisiken umgehen
249/2007 - Energie und Nachhaltigkeit
247/2007 - Vulkanismus
245/2006 - Strukturieren, Visualisieren, Präsentieren
243/2006 - System Erde – Mensch
241/242 2006 - Klimawandel (vergriffen)
239/2006 - Tourismus
237/2006 - Wüsten heute
236/2005 - Lernkartei VII: Stadt
235/2005 - Fernerkundung
234/2005 - Landwirtschaft USA
233/2005 - GIS für Einsteiger
231/232 2005 - Geographie vor Ort: Methoden (vergriffen)
230/2005 - Bodenschätze
229/2005 - Thematische Karten (vergriffen)
228/2005 - Tests IV: Topographie
227/2004 - Arabische Welten
226/2004 - Polargebiete (vergriffen)
225/2004 - Natur schützen
224/2004 - Leistung
223/2004 - Selbstbilder – Fremdbilder
221/222 2004 - Indien (vergriffen)
220/2004 - New Britain
219/2004 - Geographie & Sport
218/2004 - Geologie zum Anfassen
217/2003 - Lernkartei VI: Wirtschaft
216/2003 - Balkan
215/2003 - Entwicklungsländer
214/2003 - EU-Erweiterung (vergriffen)
213/2003 - Nahrung für alle!
211/212 2003 - China
210/2003 - Handlungsorientierung mit Lernzirkel
209/2003 - Verwitterung-Abtragung-Ablagerung (vergriffen)
208/2003 - Experimente (vergriffen)
207/2002 - Fachübergreifendes Arbeiten: S
206/2002 - Jugendliche in Deutschland (vergriffen)
205/2002 - Lernkartei V:Landschaftsökolog
204/2002 - Mittelasien (vergriffen)
203/2002 - Alpen (vergriffen)
202/2002 - Mit Interesse lernen (vergriffen)
201/2002 - Erde in Gefahr
200/2002 - Geographiedidaktik aktuell (vergriffen)
199/2002 - Lernen mit Karten (vergriffen)
198/2002 - Kunstwelten – Erlebniswelten (vergriffen)
197/2002 - Lernen an Stationen
196/2001 - Kinder in der Welt
195/2001 - Digitale Medien (vergriffen)
194/2001 - Migration Integration
193/2001 - Benelux (vergriffen)
192/2001 - Test III: Methoden (vergriffen)
191/2001 - Energiewende
190/2001 - Afrika im Abseits?
189/2001 - Europäische Verkehrsprojekte (vergriffen)
188/2001 - Türkei im Blick (vergriffen)
187/2001 - Lernkartei IV: Nutzpflanzen
186/2000 - Lateinamerika im Umbruch
185/2000 - Bilder (vergriffen)
184/2000 - USA Wirtschaft (vergriffen)
183/2000 - Naturkatastrophen (vergriffen)
182/2000 - Museen (vergriffen)
181/2000 - Häfen (vergriffen)
180/2000 - Agenda 21 (vergriffen)
179/2000 - Arbeitsmarkt (vergriffen)
178/2000 - Polen-Tschechien-Ungarn (vergriffen)
177/2000 - Frankreich in Europa (vergriffen)
176/1999 - Weltraum (vergriffen)
175/1999 - Bevölkerung aktuell (vergriffen)
174/1999 - Umweltbildung (vergriffen)
173/1999 - Weltmeer (vergriffen)
172/1999 - Ökologische Stadt (vergriffen)
171/1999 - Schüler forschen (vergriffen)
170/1999 - Berlin / Brandenburg (vergriffen)
169/1999 - Ressource Wasser (vergriffen)
168/1999 - Zukunftsfähiges Lernen (vergriffen)
167/1999 - Südeuropa (vergriffen)
166/1998 - Lernzirkel USA (vergriffen)
165/1998 - Das neue Ruhrgebiet (vergriffen)
164/1998 - Ländliche Räume Europa im Wand (vergriffen)
163/1998 - Süddeutschland (vergriffen)
162/1998 - Regenwälder (vergriffen)
161/1998 - Lernkartei III: Boden (vergriffen)
160/1998 - Gemeinschaft unabhänger Staate (vergriffen)
159/1998 - Müll (vergriffen)
158/1998 - Japan (vergriffen)
157/1997 - Einstieg (vergriffen)
156/1997 - Armut (vergriffen)
155/1997 - Industrie global (vergriffen)
154/1997 - Trockenräume (vergriffen)
153/1997 - Europa der Regionen (vergriffen)
152/1997 - Internet (vergriffen)
151/1997 - Landwirtschaft in der EU (vergriffen)
150/1997 - Ökologie (vergriffen)
149/1997 - Hongkong und Südchina (vergriffen)
148/1997 - Deutschland in der Welt (vergriffen)
147/1997 - Lernkartei II:Wetter und Klima (vergriffen)
146/1996 - Tragfähigkeit-Zukunftsfähigkeit (vergriffen)
145/1996 - Weltbilder (vergriffen)
144/1996 - Norddeutschland (vergriffen)
143/1996 - Sanfter Tourismus (vergriffen)
142/1996 - Weltstädte und Metropolen (vergriffen)
141/1996 - Interkulturelles Lernen (vergriffen)
140/1996 - Folien und Transparente (vergriffen)
139/1996 - Die neuen Bundesländer (vergriffen)
138/1996 - Nutzung und Bewahrung der Erde (vergriffen)
137/1996 - Satellitenbilder (vergriffen)
136/1995 - Afrika (vergriffen)
135/1995 - Lernkartei I: Dynamische Erde (vergriffen)
134/1995 - Global denken – lokal handeln (vergriffen)
133/1995 - Vier kleine Tiger (vergriffen)
132/1995 - Tests II:Kulturgeographie (vergriffen)
131/1995 - Österreich (vergriffen)
130/1995 - Ost-Mitteleuropa (vergriffen)
129/1995 - Lateinamerika (vergriffen)
128/1995 - Australien & Neuseeland (vergriffen)
127/1995 - Unterricht aktuell mit Registe (vergriffen)
126/1994 - Täler (vergriffen)
125/1994 - Test I (36 Testbögen) (vergriffen)
124/1994 - Nahrungsmittel (vergriffen)
123/1994 - Migration in Europa (vergriffen)
122/1994 - Modelle (vergriffen)
121/1994 - Europa an Oder und Neiße (vergriffen)
120/1994 - Städtebau (vergriffen)
119/1994 - American Classics (vergriffen)
118/1994 - Dynamische Atmosphäre (vergriffen)
117/1994 - Indianer (vergriffen)
116/1993 - Regionale Identität (vergriffen)
115/1993 - Naturreservate (vergriffen)
114/1993 - Skandinavien (vergriffen)
113/1993 - Altindustrialisierte Räume (vergriffen)
112/1993 - Rußland und seine Nachbarn (vergriffen)
111/1993 - Messen, Zeichnen, Fotographier (vergriffen)
110/1993 - Hauptstadt Berlin (vergriffen)
109/1993 - Aufschwung Ost – die Realität (vergriffen)
108/1993 - Alltag in Indien (vergriffen)
107/1993 - Welt-Ende oder – Wende? (vergriffen)
106/1992 - Religionen prägen Räume (vergriffen)
105/1992 - Donau (vergriffen)
104/1992 - Erdkunde vor Ort (vergriffen)
103/1992 - Arabische Welt (vergriffen)
102/1992 - Verkehr (vergriffen)
101/1992 - Bewässerung (vergriffen)
100/1992 - Geographie heute (vergriffen)
99/1992 - Literatur und Geographie (vergriffen)
98/1992 - Vulkangebiete (vergriffen)
97/1992 - Deutsche Mittelgebirge (vergriffen)
96/1991 - Lernen mit allen Sinnen (vergriffen)
95/1991 - Großbritannien (vergriffen)
94/1991 - Pazifischer Raum (vergriffen)
93/1991 - Freizeit (vergriffen)
92/1991 - Steine und Fossilien (vergriffen)
91/1991 - Nordamerika (vergriffen)
90/1991 - Türkei (vergriffen)
89/1991 - Gemeinschaft Europa (vergriffen)
88/1991 - Außerschulisches Lernen (vergriffen)
87/1991 - Die neuen Bundesländer (vergriffen)
86/1990 - Ländlicher Raum (vergriffen)
85/1990 - Fremde Völker (vergriffen)
84/1990 - Spanien (vergriffen)
83/1990 - Das Schulbuch im Erdkundeunterricht (vergriffen)
82/1990 - Weltwirtschaft (vergriffen)
81/1990 - Altlasten (vergriffen)
80/1990 - Ostsee (vergriffen)
79/1990 - Landwirtschaft in der Dritten Welt (vergriffen)
78/1990 - Bevölkerung (vergriffen)
77/1990 - Raumordnung (vergriffen)
25/1990 - Bayern (vergriffen)
76/1989 - Geländearbeit (vergriffen)
75/1989 - Projektarbeit (vergriffen)
74/1989 - Landschaftsökologie (vergriffen)
73/1989 - Saar-Lor-Lux (vergriffen)
72/1989 - Nilländer (vergriffen)
71/1989 - Kaltzeit (vergriffen)
70/1989 - Die Andenländer Bolivien und Peru (vergriffen)
69/1989 - Osteuropa (vergriffen)
68/1989 - Neue Städte (vergriffen)
67/1989 - Unterrichtsmethoden (vergriffen)
66/1988 - Geologie im Erdkundeunterricht (vergriffen)
65/1988 - Topographie (vergriffen)
64/1988 - Ostasien (vergriffen)
63/1988 - Nordseeküste (vergriffen)
62/1988 - Ruhrgebiet (vergriffen)
61/1988 - Klimazonen (vergriffen)
60/1988 - Stadtökologie (vergriffen)
59/1988 - Alte Städte – Altstädte (vergriffen)
58/1988 - Fallstudie (vergriffen)
57/1988 - Frankreich (vergriffen)
56/1987 - Morphologie (vergriffen)
55/1987 - Abfall (vergriffen)
54/1987 - Welthandel (vergriffen)
53/1987 - München (vergriffen)
52/1987 - Das Mittelmeer (vergriffen)
51/1987 - Der geographische Vergleich (vergriffen)
50/1987 - Der Rhein (vergriffen)
49/1987 - Sonne, Mond und Sterne (vergriffen)
48/1987 - Die Alpen (vergriffen)
47/1987 - Industriestruktur in der BRD (vergriffen)
46/1986 - Alternative Energien (vergriffen)
45/1986 - Wirtschaft in der UdSSR (vergriffen)
44/1986 - Leistungsmessung (vergriffen)
43/1986 - Experimente (vergriffen)
42/1986 - Boden (vergriffen)
41/1986 - Spuren (vergriffen)
40/1986 - Niedersachsen (vergriffen)
39/1986 - Mittelamerika (vergriffen)
38/1986 - Landwirtschaft in den USA (vergriffen)
37/1986 - Reisen lernen (vergriffen)
36/1985 - Dörfer im Wandel (vergriffen)
35/1985 - Weg vom Öl? (vergriffen)
34/1985 - Atlasarbeit (vergriffen)
33/1985 - Brasilien (vergriffen)
32/1985 - Verstädterung in der Dritten Welt (vergriffen)
31/1985 - Wirtschaftliche Integration in Europa (vergriffen)
30/1985 - DDR (vergriffen)
29/1985 - Meere (vergriffen)
28/1985 - Entwicklungshilfe – Projekte (vergriffen)
27/1985 - Spielen im Erdkundeunterricht (vergriffen)
26/1984 - Klima (vergriffen)
24/1984 - Landwirtschaft (vergriffen)
23/1984 - Polare Räume (vergriffen)
22/1984 - Kohle vorn: (vergriffen)
21/1984 - Heimat (vergriffen)
20/1983 - Berlin (vergriffen)
19/1983 - Schülerbeiträge (vergriffen)
18/1983 - Wohnraum (vergriffen)
17/1983 - Die Grenzen der Tropen (vergriffen)
16/1983 - Wasser (vergriffen)
15/1983 - Der Nahe Osten (vergriffen)
14/1982 - Frauen und Entwicklung (vergriffen)
13/1982 - Grenzen und Minoritäten (vergriffen)
12/1982 - Stadtverkehr (vergriffen)
11/1982 - Die Vertretungsstunde (vergriffen)
10/1982 - Rekultivierung (vergriffen)
9/1982 - Strukturanalyse (vergriffen)
8/1981 - Polen (vergriffen)
7/1981 - Vorurteile (vergriffen)
6/1981 - Hunger – von Menschen gemacht (vergriffen)
5/1981 - Naturschutz und Landschaftspflege (vergriffen)
4/1981 - Entwicklungprobleme Chinas (vergriffen)
3/1981 - Exkursionen (vergriffen)
2/1980 - Räumliche Disparitäten (vergriffen)
1/1980 - Warum wächst die Wüste (vergriffen)

Außerdem empfehlen wir:

Gebirgsräume
Gebirgsräume

geographie heute Nr. 320/2014

Zeitschrift
31,80 € *
Wirtschaft
Wirtschaft

geographie heute Nr. 323/2015

Zeitschrift
31,80 € *
Mensch und Umwelt
Mensch und Umwelt

geographie heute Nr. 321/2014

Zeitschrift
31,80 € *
Experimente und Modelle
Experimente und Modelle

geographie heute Nr. 322/2015

Zeitschrift
31,80 € *
* Preise zuzüglich Versandkosten. Abonnenten unserer Zeitschriften erhalten viele Produkte des Friedrich Verlags preisreduziert. Bitte melden Sie sich an, um von diesen Vergünstigungen zu profitieren. Aktionsangebote gelten nicht für Händler und Wiederverkäufer. Rabatte sind nicht kombinierbar. Bitte beachten Sie, dass auch der Studentenrabatt nicht auf Aktionspreise angerechnet werden kann. Auf bereits reduzierte Artikel kann kein Rabatt-Gutschein angewendet werden.