Polargebiete

geographie heute Nr. 226/2004

Bestellnummer: 56226
Medienart: Zeitschrift
Erscheinungsdatum: Dezember 2004
Schulstufe / Tätigkeitsbereich: Sekundarstufe
Schulfach / Lernbereich: Naturwissenschaften, Geographie
Preis: 15,90 € *
... für Abonnenten:12,50 €
... für Referendare und
Studierende mit Abonnement:
8,75 €
Preisliste einklappen
Lieferstatus: Vergriffen ohne Neuauflage

Herausgeber Ulrich Theißen Basisartikel Wolf Dieter Blümel
Polargebiete Zum Thema Volker Kaminske
"Wohin mit dem Müll?"
Entsorgungsprobleme der grönländischen Inuit 9

Thomas Hoffmann
Wem gehört die Antarktis?
Der Streit um den weißen Kontinent

Tilman Krause
Leben, arbeiten und lernen in Polarregionen
Internetexkursionen in die Arktis und Antarktis

Arnold Schultze
90 Grad Nord
Zur Geschichte der Nordpol-Expeditionen

Martin Scherf
Warum Eisbären keine Pinguine fressen
Lernzirkel Polargebiete

Hans-Peter Konopka
Tourismus in der Antarktis
Gefährdung des weißen Kontinents? Unterricht aktuell Marcel Damberg
Die Bundeswehr als Wirtschaftsfaktor
Das Beispiel des Uecker-Randow-Kreises Service Geschenktipps

Ankündigung des Schülerwettbewerbs
NATIONAL GEOGRAPHIC WISSEN 2005

Impressum

Autor: Blümel, Wolf Dieter
Titel: Polargebiete.
Quelle: In: Geographie heute,(2004) 226, S. 2–8

Abstract: Arktis und Antarktis sind in ihrer räumlichen Struktur und landschaftlichen Differenzierung nur bedingt vergleichbar. Das Nordpolargebiet ist ein Mittelmeer mit ganzjähriger oder saisonaler Eisbedeckung, größtenteils umgeben von weiträumigen, unvergletscherten Tundren- und Kältewüsten, die auch indigenen Bevölkerungsgruppen als Lebensraum dienen. Die Antarktis dagegen ist ein von winterlich gefrorenen Meeren umgebener, zu größten Teilen eisbedeckter Kontinent. Sie ist eine extreme Eiswüste mit kleinen Oasen, die jedoch weder Landsäugetieren noch einer Urbevölkerung eine Lebensmöglichkeit bieten können. Im Basisartikel werden Definition und Abgrenzung der Polargebiete sowie die astronomische Definition von Polartag und Polarnacht gegeben. Der Autor stellt den Zusammenhang zwischen Klima und Vergletscherung dar und erläutert die Bedeutung der Polargebiete für den Menschen als Lebensraum. Es werden Besitzansprüche und die Ausbeutung der marinen Ressourcen der Antarktis diskutiert sowie auch Naturschutzproleme.

Schlagwörter: Bedeutung, Ressource, Gletscher, Arktis, Problem, Basisartikel, Veränderung, Lebensraum, Klima, Geografie, Entstehung, Naturschutz, Polare Zone, Nutzung, Antarktis


Autor: Kaminske, Volker
Titel: Wohin mit dem Müll?
Quelle: In: Geographie heute,(2004) 226, S. 9–13

Abstract: Naturvölker leben im Einklang mit ihrer Umwelt. – Der Kern dieser Aussage ist nach wie vor unbestritten, auch wenn die Probleme von heute dem ausgeprägten Ökologieverständnis dieser Völker entgegen stehen. Der Beitrag zeigt, wie die Inuit in Grönland auf moderne Herausforderungen reagieren, die so komplex sind, dass sie ohne Hilfe von außen kaum zu bewältigen sind. (Orig.).

Schlagwörter: Problem, Schuljahr 07, Schuljahr 08, Naturvolk, Inuit, Müllbeseitigung, Abfallbeseitigung, Grönland, Unterrichtsmaterial, Polare Zone, Sekundarstufe I, Geografieunterricht


Autor: Hoffmann, Thomas
Titel: Wem gehört die Antarktis?
Quelle: In: Geographie heute,(2004) 226, S. 14–20

Abstract: Die Welt wird keinen Nutzen aus diesem land ziehen. – Angesichts der harschen Klimabedingungen sah James Cook, der Ende des 18. Jahrhunderts als Erster den südlichen Polarkreis überquerte, keine Möglichkeit für Leben am südlichen Ende der Welt. Auch konnte er sich nicht vorstellen, dass nur eineinhalb Jahrhunderte später ein Wettlauf um den Südpol und ein Wettstreit um Gebietsansprüche auf der Antarktis entbrennen sollte. Der Autor geht kurz auf die Entdeckung des Südpolargebietes ein sowie auf die territorialen Interessen verschiedener Länder an der Arktis. Der sog. Arktis-Vertrag wird erläutert sowie die Gefahren für die Arktis durch diese Nutzung.

Schlagwörter: Schuljahr 08, Bodenschätze, Entdeckung, Unterrichtsmaterial, Geografie, Vertrag, Gefährdung, Polare Zone, Sekundarstufe I, Nutzung, Antarktis, Geografieunterricht


Autor: Krause, Tilman
Titel: Leben, arbeiten und lernen in Polarregionen.
Quelle: In: Geographie heute,(2004) 226, S. 21–23

Abstract: Im Internet steht eine große Fülle nutzbarer Materialien zur Verfügung. Doch gerade jüngere Schülerinnen und Schüler haben oft wenig Erfahrung, brauchbare Quellen von weniger brauchbaren zu unterscheiden. Für die Klassen 5 bis 7 eignet sich daher die Form der gelenkten Recherche, bei der eine Vorwahl an verlässlichen Internetadressen den Schülern zur Verfügung gestellt wird. Der Autor gibt im Beitrag Hinweise auf Internetadressen zum oben genannten Thema.

Schlagwörter: Arktis, Schuljahr 05, Schuljahr 06, Schuljahr 07, Internetadresse, Unterrichtsmaterial, Geografie, Lebensbedingungen, Polare Zone, Sekundarstufe I, Antarktis, Geografieunterricht


Autor: Schultze, Arnold
Titel: 90 Grad Nord.
Quelle: In: Geographie heute,(2004) 226, S. 24–29

Abstract: Die Eroberung des Nordpols ist ein Thema, das die Menschheit seit Jahrhunderten fasziniert. Immer wieder gab es Forscher und Abenteurer, die den Versuch wagten, in Richtung Nord vorzustoßen. Immer weiter nach Norden! Farthest North – hieß dieser Wettstreit. Der Autor gibt einen kurzen Überblick zur Geschichte, Verlauf und den Motiven der unterschiedlichen Nordpol-Expeditionen. Am Ende des Beitrages befindet sich eine Aufgabensammlung zum Thema.

Schlagwörter: Nordpol, Arktis, Unterrichtsmaterial, Expedition, Geografie, Aufgabensammlung, Polare Zone, Sekundarstufe I, Geografieunterricht


Autor: Scherf, Martin
Titel: Warum Eisbären keine Pinguine fressen.
Quelle: In: Geographie heute,(2004) 226, S. 30–35

Abstract: Herrscht an den Polen wirklich sechs Monate Dunkelheit? Welchen Gefahren sind Forscher in den Polargebieten ausgesetzt? Diese und andere Fragen können Schüler im Rahmen des im Beitrag enthaltenen Lernzirkels beantworten. Der Lernzirkel ist in verschiedene überschaubare Lernsequenzen unterteilt. Station 1 bezieht sich auf das Thema Polartag und Polarnacht. Station 2 stellt verschiedene Erscheinungsformen des Eises in den Mittelpunkt des Erkenntnisinteresses. Station 3 thematisiert die Unterschiede zwischen Arktis und Antarktis. Station 4 gibt Antworten auf die Frage, warum Eisbären keine Pinguine fressen. Stationen 5 und 6 fordert die.

Schlagwörter: Polarlicht, Arktis, Eis , Polareis, Schuljahr 07, Lernzirkel, Dunkelheit, Tier, Lebensraum, Unterrichtsmaterial, Geografie, Stationenlernen, Lernstation, Polare Zone, Sekundarstufe I, Antarktis, Geografieunterricht


Autor: Konopka, Hans-Peter
Titel: Tourismus in der Antarktis.
Quelle: In: Geographie heute,(2004) 226, S. 36–41

Abstract: Nirgendwo auf der Erde ist das Klima so extrem wie in der Antarktis und kein anderer Kontinent ist so abgelegen und so schwer zu erreichen wie das Land um den Südpol. Bis in die Mitte des 20. Jahrhunderts war die Antarktis – wenn überhaupt – nur mit Schiffen zugänglich. Erst nach dem zweiten Weltkrieg standen Langstreckenflugzeuge und leistungsfähige Eisbrecher zur Verfügung. Bei zunehmend günstiger werdenden Eisbedingungen war es nur eine Frage der Zeit, bis der Kontinent auch als Ziel für Touristen entdeckt werden würde. Der Autor erörtert touristische Angebote in der Antarktis und diskutiert, ob der Antarktis-Tourismus umweltverträglich ist. Der Beitrag enthält eine Aufgabensammlung sowie eine Materialsammlung zu diesem Thema.

Schlagwörter: Umweltbelastung, Umweltgefährdung, Tourismus, Sekundarbereich, Sekundarstufe II, Unterrichtsmaterial, Geografie, Aufgabensammlung, Diskussion, Polare Zone, Sekundarstufe I, Antarktis, Geografieunterricht


Autor: Damberg, Marcel
Titel: Die Bundeswehr als Wirtschaftsfaktor.
Quelle: In: Geographie heute,(2004) 226, S. 42–45

Abstract: Sandmeer, Waldmeer, gar nichts mehr... Der Spruch symbolisiert das Image des nach dem Zweiten Weltkrieg zur Peripherie degradierten Uecker-Randow-Kreises im Nordosten Deutschlands. Was lag da näher, als in diesem sandigen Gebiet, weit weg von der nächsten eigenen Großstadt und dem Klassenfeind einen militärischen Großverband zu stationieren? Heute wirbt die private Förder- und Entwicklungsgesellschaft Uecker-Region mit dem Slogan Sandmeer, Waldmeer, viel mehr. Nach wie vor ist die Bundeswehr der größte Arbeitgeber dieser Problemregion. Ihre Umstrukturierung hat gravierende Auswirkungen auf die landwirtschaftliche Situation des Uecker-Randow-Kreises. Im Beitrag werden die Konsequenzen für die Standorte Eggesin und Torgelow aufgezeigt, die durch den Abbau der Bundeswehr dort entstehen sowie die Perspektiven für den Uecker-Randow-Kreis. Der Beitrag enthält eine Aufgabensammlung sowie eine Materialsammlung zum Thema.

Schlagwörter: Problem, Mecklenburg-Vorpommern, Änderung, Verminderung, Peripherie, Sekundarstufe II, Perspektive, Unterrichtsmaterial, Wirtschaftsgeografie, Struktur, Geografie, Bundeswehr, Geografieunterricht, Deutschland


Archiv

Bisher erschienene Ausgaben:

345/2019 - Metropolen
344/2019 - Lernspiele
343/2019 - Subsahara-Afrika
342/2019 - Wasser auf der Erde
341/2018 - Weltmeer
340/2018 - Prüfen und Bewerten
339/2018 - Demographischer Wandel
338/2018 - Mittelmeerraum
337/2018 - Boden in Gefahr
336/2017 - Südostasien
335/2017 - Migration
334/2017 - Russland
333/2017 - Regionales Lernen
332/2017 - Trockenräume
331/2016 - Tourismus
330/2016 - Südpazifik
329/2016 - Die Erde im Weltraum
328/2016 - Kooperative Lernformen
327/2016 - Entwicklungszusammenarbeit
326/2015 - Globale Erwärmung als Herausforderung
325/2015 - Polarregionen
324/2015 - Bilder im Kopf
323/2015 - Wirtschaft
322/2015 - Experimente und Modelle
321/2014 - Mensch und Umwelt
320/2014 - Gebirgsräume
319/2014 - Landwirtschaft und Ernährung
318/2014 - Im Osten Europas viel Neues
317/2014 - Das Neue Arabien
315/2013 - Bilingualer Geographieunterricht
313/2013 - Rohstoffe
311/312 2013 - Europas Städte im Wandel
309/2013 - Wertvorstellungen entwickeln
307/2013 - Küsten
305/2012 - Nordamerika
303/2012 - Digitale Medien
301/302 2012 - Raumentwicklung in Deutschland
299/2012 - Planet Erde
297/2012 - Asiens Riesen – Indien & China
295/2011 - Bildung für nachhaltige Entwicklung
293/2011 - Mensch und Wasser (vergriffen)
291/292 2011 - Aufgaben stellen – Kompetenzen fördern (vergriffen)
289/2011 - Afrika im Wandel
287/2011 - Endogene und exogene Prozesse
285/2010 - Individualisierung
283/2010 - Südamerika und Karibik
281/282 2010 - Globale Herausforderungen des 21. Jahrhunderts
279/2010 - Mobilität
277/2010 - Üben
275/2009 - Zwischen Ostsee und Schwarzem Meer
273/2009 - Fünf neue Länder
271/272 2009 - Medien auswerten – Methoden anwenden
269/2009 - Vom Sachunterricht zum Geographieunterricht
267/2009 - Winde und Windsysteme
265/2008 - Schülervorstellungen
263/2008 - Kurzexkursionen
261/262 2008 - Bevölkerungsentwicklung und Migration
259/2008 - Meere
257/2008 - Landschaften im Wandel
255/256 2007 - Kompetenzen – Standards – Aufgaben
253/2007 - Bilder lesen lernen
251/2007 - Mit Naturrisiken umgehen
249/2007 - Energie und Nachhaltigkeit
247/2007 - Vulkanismus
245/2006 - Strukturieren, Visualisieren, Präsentieren
243/2006 - System Erde – Mensch
241/242 2006 - Klimawandel (vergriffen)
239/2006 - Tourismus
237/2006 - Wüsten heute
236/2005 - Lernkartei VII: Stadt
235/2005 - Fernerkundung
234/2005 - Landwirtschaft USA
233/2005 - GIS für Einsteiger
231/232 2005 - Geographie vor Ort: Methoden (vergriffen)
230/2005 - Bodenschätze
229/2005 - Thematische Karten (vergriffen)
228/2005 - Tests IV: Topographie
227/2004 - Arabische Welten
226/2004 - Polargebiete (vergriffen)
225/2004 - Natur schützen
224/2004 - Leistung
223/2004 - Selbstbilder – Fremdbilder
221/222 2004 - Indien (vergriffen)
220/2004 - New Britain
219/2004 - Geographie & Sport
218/2004 - Geologie zum Anfassen
217/2003 - Lernkartei VI: Wirtschaft
216/2003 - Balkan
215/2003 - Entwicklungsländer
214/2003 - EU-Erweiterung (vergriffen)
213/2003 - Nahrung für alle!
211/212 2003 - China
210/2003 - Handlungsorientierung mit Lernzirkel
209/2003 - Verwitterung-Abtragung-Ablagerung (vergriffen)
208/2003 - Experimente (vergriffen)
207/2002 - Fachübergreifendes Arbeiten: S
206/2002 - Jugendliche in Deutschland (vergriffen)
205/2002 - Lernkartei V:Landschaftsökolog
204/2002 - Mittelasien (vergriffen)
203/2002 - Alpen (vergriffen)
202/2002 - Mit Interesse lernen (vergriffen)
201/2002 - Erde in Gefahr
200/2002 - Geographiedidaktik aktuell (vergriffen)
199/2002 - Lernen mit Karten (vergriffen)
198/2002 - Kunstwelten – Erlebniswelten (vergriffen)
197/2002 - Lernen an Stationen
196/2001 - Kinder in der Welt
195/2001 - Digitale Medien (vergriffen)
194/2001 - Migration Integration
193/2001 - Benelux (vergriffen)
192/2001 - Test III: Methoden (vergriffen)
191/2001 - Energiewende
190/2001 - Afrika im Abseits?
189/2001 - Europäische Verkehrsprojekte (vergriffen)
188/2001 - Türkei im Blick (vergriffen)
187/2001 - Lernkartei IV: Nutzpflanzen
186/2000 - Lateinamerika im Umbruch
185/2000 - Bilder (vergriffen)
184/2000 - USA Wirtschaft (vergriffen)
183/2000 - Naturkatastrophen (vergriffen)
182/2000 - Museen (vergriffen)
181/2000 - Häfen (vergriffen)
180/2000 - Agenda 21 (vergriffen)
179/2000 - Arbeitsmarkt (vergriffen)
178/2000 - Polen-Tschechien-Ungarn (vergriffen)
177/2000 - Frankreich in Europa (vergriffen)
176/1999 - Weltraum (vergriffen)
175/1999 - Bevölkerung aktuell (vergriffen)
174/1999 - Umweltbildung (vergriffen)
173/1999 - Weltmeer (vergriffen)
172/1999 - Ökologische Stadt (vergriffen)
171/1999 - Schüler forschen (vergriffen)
170/1999 - Berlin / Brandenburg (vergriffen)
169/1999 - Ressource Wasser (vergriffen)
168/1999 - Zukunftsfähiges Lernen (vergriffen)
167/1999 - Südeuropa (vergriffen)
166/1998 - Lernzirkel USA (vergriffen)
165/1998 - Das neue Ruhrgebiet (vergriffen)
164/1998 - Ländliche Räume Europa im Wand (vergriffen)
163/1998 - Süddeutschland (vergriffen)
162/1998 - Regenwälder (vergriffen)
161/1998 - Lernkartei III: Boden (vergriffen)
160/1998 - Gemeinschaft unabhänger Staate (vergriffen)
159/1998 - Müll (vergriffen)
158/1998 - Japan (vergriffen)
157/1997 - Einstieg (vergriffen)
156/1997 - Armut (vergriffen)
155/1997 - Industrie global (vergriffen)
154/1997 - Trockenräume (vergriffen)
153/1997 - Europa der Regionen (vergriffen)
152/1997 - Internet (vergriffen)
151/1997 - Landwirtschaft in der EU (vergriffen)
150/1997 - Ökologie (vergriffen)
149/1997 - Hongkong und Südchina (vergriffen)
148/1997 - Deutschland in der Welt (vergriffen)
147/1997 - Lernkartei II:Wetter und Klima (vergriffen)
146/1996 - Tragfähigkeit-Zukunftsfähigkeit (vergriffen)
145/1996 - Weltbilder (vergriffen)
144/1996 - Norddeutschland (vergriffen)
143/1996 - Sanfter Tourismus (vergriffen)
142/1996 - Weltstädte und Metropolen (vergriffen)
141/1996 - Interkulturelles Lernen (vergriffen)
140/1996 - Folien und Transparente (vergriffen)
139/1996 - Die neuen Bundesländer (vergriffen)
138/1996 - Nutzung und Bewahrung der Erde (vergriffen)
137/1996 - Satellitenbilder (vergriffen)
136/1995 - Afrika (vergriffen)
135/1995 - Lernkartei I: Dynamische Erde (vergriffen)
134/1995 - Global denken – lokal handeln (vergriffen)
133/1995 - Vier kleine Tiger (vergriffen)
132/1995 - Tests II:Kulturgeographie (vergriffen)
131/1995 - Österreich (vergriffen)
130/1995 - Ost-Mitteleuropa (vergriffen)
129/1995 - Lateinamerika (vergriffen)
128/1995 - Australien & Neuseeland (vergriffen)
127/1995 - Unterricht aktuell mit Registe (vergriffen)
126/1994 - Täler (vergriffen)
125/1994 - Test I (36 Testbögen) (vergriffen)
124/1994 - Nahrungsmittel (vergriffen)
123/1994 - Migration in Europa (vergriffen)
122/1994 - Modelle (vergriffen)
121/1994 - Europa an Oder und Neiße (vergriffen)
120/1994 - Städtebau (vergriffen)
119/1994 - American Classics (vergriffen)
118/1994 - Dynamische Atmosphäre (vergriffen)
117/1994 - Indianer (vergriffen)
116/1993 - Regionale Identität (vergriffen)
115/1993 - Naturreservate (vergriffen)
114/1993 - Skandinavien (vergriffen)
113/1993 - Altindustrialisierte Räume (vergriffen)
112/1993 - Rußland und seine Nachbarn (vergriffen)
111/1993 - Messen, Zeichnen, Fotographier (vergriffen)
110/1993 - Hauptstadt Berlin (vergriffen)
109/1993 - Aufschwung Ost – die Realität (vergriffen)
108/1993 - Alltag in Indien (vergriffen)
107/1993 - Welt-Ende oder – Wende? (vergriffen)
106/1992 - Religionen prägen Räume (vergriffen)
105/1992 - Donau (vergriffen)
104/1992 - Erdkunde vor Ort (vergriffen)
103/1992 - Arabische Welt (vergriffen)
102/1992 - Verkehr (vergriffen)
101/1992 - Bewässerung (vergriffen)
100/1992 - Geographie heute (vergriffen)
99/1992 - Literatur und Geographie (vergriffen)
98/1992 - Vulkangebiete (vergriffen)
97/1992 - Deutsche Mittelgebirge (vergriffen)
96/1991 - Lernen mit allen Sinnen (vergriffen)
95/1991 - Großbritannien (vergriffen)
94/1991 - Pazifischer Raum (vergriffen)
93/1991 - Freizeit (vergriffen)
92/1991 - Steine und Fossilien (vergriffen)
91/1991 - Nordamerika (vergriffen)
90/1991 - Türkei (vergriffen)
89/1991 - Gemeinschaft Europa (vergriffen)
88/1991 - Außerschulisches Lernen (vergriffen)
87/1991 - Die neuen Bundesländer (vergriffen)
86/1990 - Ländlicher Raum (vergriffen)
85/1990 - Fremde Völker (vergriffen)
84/1990 - Spanien (vergriffen)
83/1990 - Das Schulbuch im Erdkundeunterricht (vergriffen)
82/1990 - Weltwirtschaft (vergriffen)
81/1990 - Altlasten (vergriffen)
80/1990 - Ostsee (vergriffen)
79/1990 - Landwirtschaft in der Dritten Welt (vergriffen)
78/1990 - Bevölkerung (vergriffen)
77/1990 - Raumordnung (vergriffen)
25/1990 - Bayern (vergriffen)
76/1989 - Geländearbeit (vergriffen)
75/1989 - Projektarbeit (vergriffen)
74/1989 - Landschaftsökologie (vergriffen)
73/1989 - Saar-Lor-Lux (vergriffen)
72/1989 - Nilländer (vergriffen)
71/1989 - Kaltzeit (vergriffen)
70/1989 - Die Andenländer Bolivien und Peru (vergriffen)
69/1989 - Osteuropa (vergriffen)
68/1989 - Neue Städte (vergriffen)
67/1989 - Unterrichtsmethoden (vergriffen)
66/1988 - Geologie im Erdkundeunterricht (vergriffen)
65/1988 - Topographie (vergriffen)
64/1988 - Ostasien (vergriffen)
63/1988 - Nordseeküste (vergriffen)
62/1988 - Ruhrgebiet (vergriffen)
61/1988 - Klimazonen (vergriffen)
60/1988 - Stadtökologie (vergriffen)
59/1988 - Alte Städte – Altstädte (vergriffen)
58/1988 - Fallstudie (vergriffen)
57/1988 - Frankreich (vergriffen)
56/1987 - Morphologie (vergriffen)
55/1987 - Abfall (vergriffen)
54/1987 - Welthandel (vergriffen)
53/1987 - München (vergriffen)
52/1987 - Das Mittelmeer (vergriffen)
51/1987 - Der geographische Vergleich (vergriffen)
50/1987 - Der Rhein (vergriffen)
49/1987 - Sonne, Mond und Sterne (vergriffen)
48/1987 - Die Alpen (vergriffen)
47/1987 - Industriestruktur in der BRD (vergriffen)
46/1986 - Alternative Energien (vergriffen)
45/1986 - Wirtschaft in der UdSSR (vergriffen)
44/1986 - Leistungsmessung (vergriffen)
43/1986 - Experimente (vergriffen)
42/1986 - Boden (vergriffen)
41/1986 - Spuren (vergriffen)
40/1986 - Niedersachsen (vergriffen)
39/1986 - Mittelamerika (vergriffen)
38/1986 - Landwirtschaft in den USA (vergriffen)
37/1986 - Reisen lernen (vergriffen)
36/1985 - Dörfer im Wandel (vergriffen)
35/1985 - Weg vom Öl? (vergriffen)
34/1985 - Atlasarbeit (vergriffen)
33/1985 - Brasilien (vergriffen)
32/1985 - Verstädterung in der Dritten Welt (vergriffen)
31/1985 - Wirtschaftliche Integration in Europa (vergriffen)
30/1985 - DDR (vergriffen)
29/1985 - Meere (vergriffen)
28/1985 - Entwicklungshilfe – Projekte (vergriffen)
27/1985 - Spielen im Erdkundeunterricht (vergriffen)
26/1984 - Klima (vergriffen)
24/1984 - Landwirtschaft (vergriffen)
23/1984 - Polare Räume (vergriffen)
22/1984 - Kohle vorn: (vergriffen)
21/1984 - Heimat (vergriffen)
20/1983 - Berlin (vergriffen)
19/1983 - Schülerbeiträge (vergriffen)
18/1983 - Wohnraum (vergriffen)
17/1983 - Die Grenzen der Tropen (vergriffen)
16/1983 - Wasser (vergriffen)
15/1983 - Der Nahe Osten (vergriffen)
14/1982 - Frauen und Entwicklung (vergriffen)
13/1982 - Grenzen und Minoritäten (vergriffen)
12/1982 - Stadtverkehr (vergriffen)
11/1982 - Die Vertretungsstunde (vergriffen)
10/1982 - Rekultivierung (vergriffen)
9/1982 - Strukturanalyse (vergriffen)
8/1981 - Polen (vergriffen)
7/1981 - Vorurteile (vergriffen)
6/1981 - Hunger – von Menschen gemacht (vergriffen)
5/1981 - Naturschutz und Landschaftspflege (vergriffen)
4/1981 - Entwicklungprobleme Chinas (vergriffen)
3/1981 - Exkursionen (vergriffen)
2/1980 - Räumliche Disparitäten (vergriffen)
1/1980 - Warum wächst die Wüste (vergriffen)

Außerdem empfehlen wir:

Gebirgsräume
Gebirgsräume

geographie heute Nr. 320/2014

Zeitschrift
31,80 € *
Wirtschaft
Wirtschaft

geographie heute Nr. 323/2015

Zeitschrift
31,80 € *
Mensch und Umwelt
Mensch und Umwelt

geographie heute Nr. 321/2014

Zeitschrift
31,80 € *
Experimente und Modelle
Experimente und Modelle

geographie heute Nr. 322/2015

Zeitschrift
31,80 € *
* Preise zuzüglich Versandkosten. Abonnenten unserer Zeitschriften erhalten viele Produkte des Friedrich Verlags preisreduziert. Bitte melden Sie sich an, um von diesen Vergünstigungen zu profitieren. Aktionsangebote gelten nicht für Händler und Wiederverkäufer. Rabatte sind nicht kombinierbar. Bitte beachten Sie, dass auch der Studentenrabatt nicht auf Aktionspreise angerechnet werden kann. Auf bereits reduzierte Artikel kann kein Rabatt-Gutschein angewendet werden.