• Versandkostenfrei ab € 35,00
  • Telefon: 0511 / 40 004 150

EU-Erweiterung

geographie heute Nr. 214/2003

Bestellnummer: 56214
Medienart: Zeitschrift
Erscheinungsdatum: September 2003
Schulstufe / Tätigkeitsbereich: Sekundarstufe
Schulfach / Lernbereich: Naturwissenschaften, Geographie
Preis: 15,90 € *
... für Abonnenten:12,50 €
... für Referendare und
Studierende mit Abonnement:
8,75 €
Preisliste einklappen
Lieferstatus: Vergriffen ohne Neuauflage

Herausgeber Hartwig Haubrich Basisartikel Hartwig Haubrich
EU-Erweiterung
Chancen und Probleme Zum Zhema Christiane Hintermann und Herbert Pichler
Die EU-Erweiterung bewegt die Menschen
Migrationen in einem grenzenlosen Europa

Andreas Szöcs
Ungarns Landwirtschaft
Im Zeichen der EU-Erweiterung

Hartwig Haubrich
Die vielen Europas
Europa als Prozess

Stefanie Franke und Jürgen Neumann
Das Baltikum
Ein Schmelztiegel unterschiedlicher Nationen kommt in die EU

Karl Peter Schön
Die Wirtschaft in der EU-27
Wirtschaftskraft und Wirtschaftsbeziehungen in der EU und den EU-Beitrittsstaaten

Olaf Kühne
Industrie in Mittelosteuropa
Zwischen gesellschaftlichem Umbruch und EU-Erweiterung

Hartwig Haubrich
Meine Zukunft in Europa
Schüleransichten aus Ungarn, Tschechien, Polen und Slowenien Unterricht aktuell Eckhard Gaumnitz
Vom Bauxit zum Audi A2
Aluminium ? ein vielseitig einsetzbarer Rohstoff Didaktisches Stichwort Wiebke Becker
Methodensammlung Geographie
Teil 2: Erarbeitung

Service Infomarkt

Impressum

Autor: Haubrich, Hartwig
Titel: EU-Erweiterung.
Quelle: In: Geographie heute,(2003) 214, S. 2–7

Abstract: Der Basisartikel führt in das Unterrichtsthema ein, geht auf die Entwicklungsgeschichte der EU ein und skizziert kurz die Probleme der Beitrittsländer. (Pl).

Schlagwörter: Erweiterung, Europa, Europäische Union, Osteuropa, Geografieunterricht, Sachinformation


Autor: Hintermann, Christiane; Pichler, Herbert
Titel: Die EU-Erweiterung bewegt die Menschen.
Quelle: In: Geographie heute,(2003) 214, S. 6–11

Abstract: Die AUfnahme in die EU bringt für die Bürger der Beitrittsstaaten früher oder später auch die Freiheit, sich im gesamten EU-Raum niederlassen und erwerbstätig sein zu können. Dies ist einer der Hauptgründe warum viele Menschen in der EU-15 der Erweiterung skeptisch gegenüberstehen. Insbesondere die Hauptzielländer – Deutschland und Österreich – befürchten eine starke wirtschaftlich motivierte Einwanderung und sehen ihre Arbeitsmärkte in Gefahr. Daher kommt der Frage nach den Migrationseffekten bei der Auseinandersetzung mit der EU-Erweiterung eine zentrale Rolle zu. Im Unterricht gilt es nun diesen Befindlichkeiten, seien es nun Ängste, Bedrohungsgefühle oder Enthusiasmus, auf die Spur zu kommen, um sie diskutabel zu machen. (Orig.).

Schlagwörter: Europa, Migration, Aufgabe, Unterrichtsmaterial, Europäische Union, Kopiervorlage, Arbeitsmarkt, Sekundarstufe I, Geografieunterricht, Sachinformation


Autor: Szöcs, Andreas
Titel: Ungarns Landwirtschaft.
Quelle: In: Geographie heute,(2003) 214, S. 12–16

Abstract: Die Mehrzahl der künftigen Beitrittsländer weist gegenüber der EU-15 einen überproportionalen Agrarsektor auf, der aufgrund seiner sozialistischen Vergangenheit mit existentiellen Problemen zu kämpfen hat. Am Beispiel der Entwicklung der ungarischen Landwirtschaft sollen die wichtigsten historischen Prozesse und Umbrüche sowie Perspektiven für die Landwirtschaft in den EU-Beitrittsländern aufgezeigt werden. (Orig.).

Schlagwörter: Erweiterung, Landwirtschaft, Europa, Aufgabe, Unterrichtsmaterial, Europäische Union, Osteuropa, Ungarn, Sekundarstufe I, Geografieunterricht, Sachinformation


Autor: Haubrich, Hartwig
Titel: Die vielen Europas.
Quelle: In: Geographie heute,(2003) 214, S. 17–23

Abstract: Die wirtschaftliche und politische Gemeinschaft europäischer Staaten, die 1992 als Europäische Union (EU) ins Leben gerufen wurde, wächst und wächst. Wird die EU einmal ganz Europa umfassen? Doch wo sind die Grenzen Europas? in dieser Unterrichtseinheit geht es um unterschiedliche europäische Dimensionen: EU-15, EU-25. EuroLand, Schengen-Land, die großen Europas und die kleinen Europas. (Orig.).

Schlagwörter: Europa, Aufgabe, Sekundarstufe II, Unterrichtsmaterial, Europäische Union, Kopiervorlage, Sekundarstufe I, Geografieunterricht, Sachinformation


Autor: Franke, Stefanie; Neumann, Jürgen
Titel: Das Baltikum.
Quelle: In: Geographie heute,(2003) 214, S. 24–26

Abstract: 1991 haben sich die drei Länder des Baltikums – Estland, Lettland und Litauen – von der Sowjetunion gelöst und sollen nun im 2004 in die EU aufgenommen werden. Im Baltikum leben unterschiedlichste Nationen auf engstem Raum zusammen, was große Probleme hervorruft. Wie kam es zu diesen Vielvölkerstaaten, welche Probleme sind derzeit akut und was erhofft man sich durch die Aufnahme in die EU? Diesen Fragen können die SchülerInnen anhand von Materialien, Karten, Grafiken und entsprechenden Aufgaben zum Themenbereich nachgehen. (teilw. Orig./Pl).

Schlagwörter: Baltikum, Lettland, Nationalitätenpolitik, Estland, Aufgabe, Unterrichtsmaterial, Sekundarstufe I, Geografieunterricht, Litauen, Sachinformation


Autor: Schön, Peter
Titel: Die Wirtschaft in der EU-27.
Quelle: In: Geographie heute,(2003) 214, S. 27–31

Abstract: Die anstehende Erweiterung der Europäischen Union verändert die wirtschftliche und geopolitische Lage der Bundesrepublik Deutschland. Anhand von ausgewählten Karten und Grafiken sollen die SchülerInnen zentrale Aspekte der EU-Erweiterung verstehen und nachvollziehen lernen, sie sollen konkrete Daten und Indikatoren wie auch abstrakte Raumbilder interpretieren und im Vergleich und in der Zusammenschau der Karten und Grafiken zu einem Gesamtbild zusammensetzen lernen. Die materialien lassen sich im Unterricht auch einzeln zu ausgewählten Themenbereichen einsetzen. (Orig.).

Schlagwörter: Erweiterung, Europa, Aufgabe, Sekundarstufe II, Unterrichtsmaterial, Europäische Union, Osteuropa, Kopiervorlage, Geografieunterricht, Sachinformation


Autor: Kühne, Olaf
Titel: Industrie in Mittelosteuropa.
Quelle: In: Geographie heute,(2003) 214, S. 32–36

Abstract: Das Thema der industriellen Transformation ist hoch komplex, da es einerseits Kenntnisse über die historisch-gesellschaftliche Entwicklung in Mittelosteuropa voraussetzt, anderseits auch volkswirtschaftliche Fragestellungen beinhaltet. Ziel der Unterrichtseinheit ist es, die komplexen Zusammenhänge von wirtschaftlicher Entwicklung und Gesellschaftssystem zu verdeutlichen. Darüber hinaus soll gezeigt werden, welche großen Umbrüche in der Wirtschaft – insbesondere im sekundären Sektor – der mittelosteuropäischen Länder schon stattgefunden haben und noch zu erwarten sind. (Orig.).

Schlagwörter: Sozialer Wandel, Aufgabe, Industrie, Sekundarstufe II, Ostmitteleuropa, Unterrichtsmaterial, Geografieunterricht, Sachinformation


Autor: Haubrich, Hartwig
Titel: Meine Zukunft in Europa.
Quelle: In: Geographie heute,(2003) 214, S. 37–41

Abstract: In diesem Beitrag stellen sich SchülerInnen aus Ungarn, Tschechien, Polen und Slowenien mit Aufsätzen vor. Die Materialien, die auch für den bilingualen Unterricht geeignet sind, verfolgen das Ziel, den Gedankenaustausch zwischen Schulen in Europa und damit gegenseitiges Verständnis zu fördern und nicht zuletzt auch grenzüberschreitende, persönliche Kontakte anzuregen. WWW-Platformen ermöglichen es, dass SchülerInnen eigene Aufsätze ins Internet stellen, andere Aufsätze lesen, E-Mail-Partner suchen und miteinander kommunizieren. (teilw. Orig./Pl).

Schlagwörter: Erweiterung, Zukunftserwartung, Neue Medien, Bilingualer Unterricht, Europa, Selbstdarstellung, Sekundarstufe II, Unterrichtsmaterial, Europäische Union, Osteuropa, Jugendlicher, Internet, Sekundarstufe I, Geografieunterricht, Sachinformation


Autor: Gaumnitz, Eckhard
Titel: Vom Bauxit zum Audi A2.
Quelle: In: Geographie heute,(2003) 214, S. 42–45

Abstract: Der Autor stellt den Rohstoff Aluminium vor und anhand der vorliegenden Materialien können die Themenbereiche: 1. Aluminiumgewinnung; 2. Aluminium als moderner, vielseitig einsetzbarer Werkstoff (Audi); 3. Aluminium – ein nachhaltiger Werkstoff? bearbeitet werden. (Pl).

Schlagwörter: Aufgabe, Aluminium, Unterrichtsmaterial, Sekundarstufe I, Geografieunterricht, Sachinformation, Rohstoff


Archiv

Bisher erschienene Ausgaben:

338/2018 - Mittelmeerraum
337/2018 - Boden in Gefahr
336/2017 - Südostasien
335/2017 - Migration
334/2017 - Russland
333/2017 - Regionales Lernen
332/2017 - Trockenräume
331/2016 - Tourismus
330/2016 - Südpazifik
329/2016 - Die Erde im Weltraum
328/2016 - Kooperative Lernformen
327/2016 - Entwicklungszusammenarbeit
326/2015 - Globale Erwärmung als Herausforderung
325/2015 - Polarregionen
324/2015 - Bilder im Kopf
323/2015 - Wirtschaft
322/2015 - Experimente und Modelle
321/2014 - Mensch und Umwelt
320/2014 - Gebirgsräume
319/2014 - Landwirtschaft und Ernährung
318/2014 - Im Osten Europas viel Neues
317/2014 - Das Neue Arabien
315/2013 - Bilingualer Geographieunterricht
313/2013 - Rohstoffe
311/312 2013 - Europas Städte im Wandel
309/2013 - Wertvorstellungen entwickeln
307/2013 - Küsten
305/2012 - Nordamerika
303/2012 - Digitale Medien
301/302 2012 - Raumentwicklung in Deutschland
299/2012 - Planet Erde
297/2012 - Asiens Riesen – Indien & China
295/2011 - Bildung für nachhaltige Entwicklung
293/2011 - Mensch und Wasser (vergriffen)
291/292 2011 - Aufgaben stellen – Kompetenzen fördern (vergriffen)
289/2011 - Afrika im Wandel
287/2011 - Endogene und exogene Prozesse
285/2010 - Individualisierung
283/2010 - Südamerika und Karibik
281/282 2010 - Globale Herausforderungen des 21. Jahrhunderts
279/2010 - Mobilität
277/2010 - Üben
275/2009 - Zwischen Ostsee und Schwarzem Meer
273/2009 - Fünf neue Länder
271/272 2009 - Medien auswerten – Methoden anwenden
269/2009 - Vom Sachunterricht zum Geographieunterricht
267/2009 - Winde und Windsysteme
265/2008 - Schülervorstellungen
263/2008 - Kurzexkursionen
261/262 2008 - Bevölkerungsentwicklung und Migration
259/2008 - Meere
257/2008 - Landschaften im Wandel
255/256 2007 - Kompetenzen – Standards – Aufgaben
253/2007 - Bilder lesen lernen
251/2007 - Mit Naturrisiken umgehen
249/2007 - Energie und Nachhaltigkeit
247/2007 - Vulkanismus
245/2006 - Strukturieren, Visualisieren, Präsentieren
243/2006 - System Erde – Mensch
241/242 2006 - Klimawandel (vergriffen)
239/2006 - Tourismus
237/2006 - Wüsten heute
236/2005 - Lernkartei VII: Stadt
235/2005 - Fernerkundung
234/2005 - Landwirtschaft USA
233/2005 - GIS für Einsteiger
231/232 2005 - Geographie vor Ort: Methoden (vergriffen)
230/2005 - Bodenschätze
229/2005 - Thematische Karten (vergriffen)
228/2005 - Tests IV: Topographie
227/2004 - Arabische Welten
226/2004 - Polargebiete (vergriffen)
225/2004 - Natur schützen
224/2004 - Leistung
223/2004 - Selbstbilder – Fremdbilder
221/222 2004 - Indien (vergriffen)
220/2004 - New Britain
219/2004 - Geographie & Sport
218/2004 - Geologie zum Anfassen
217/2003 - Lernkartei VI: Wirtschaft
216/2003 - Balkan
215/2003 - Entwicklungsländer
214/2003 - EU-Erweiterung (vergriffen)
213/2003 - Nahrung für alle!
211/212 2003 - China
210/2003 - Handlungsorientierung mit Lernzirkel
209/2003 - Verwitterung-Abtragung-Ablagerung (vergriffen)
208/2003 - Experimente (vergriffen)
207/2002 - Fachübergreifendes Arbeiten: S
206/2002 - Jugendliche in Deutschland (vergriffen)
205/2002 - Lernkartei V:Landschaftsökolog
204/2002 - Mittelasien (vergriffen)
203/2002 - Alpen (vergriffen)
202/2002 - Mit Interesse lernen (vergriffen)
201/2002 - Erde in Gefahr
200/2002 - Geographiedidaktik aktuell (vergriffen)
199/2002 - Lernen mit Karten (vergriffen)
198/2002 - Kunstwelten – Erlebniswelten (vergriffen)
197/2002 - Lernen an Stationen
196/2001 - Kinder in der Welt
195/2001 - Digitale Medien (vergriffen)
194/2001 - Migration Integration
193/2001 - Benelux (vergriffen)
192/2001 - Test III: Methoden (vergriffen)
191/2001 - Energiewende
190/2001 - Afrika im Abseits?
189/2001 - Europäische Verkehrsprojekte (vergriffen)
188/2001 - Türkei im Blick (vergriffen)
187/2001 - Lernkartei IV: Nutzpflanzen
186/2000 - Lateinamerika im Umbruch
185/2000 - Bilder (vergriffen)
184/2000 - USA Wirtschaft (vergriffen)
183/2000 - Naturkatastrophen (vergriffen)
182/2000 - Museen (vergriffen)
181/2000 - Häfen (vergriffen)
180/2000 - Agenda 21 (vergriffen)
179/2000 - Arbeitsmarkt (vergriffen)
178/2000 - Polen-Tschechien-Ungarn (vergriffen)
177/2000 - Frankreich in Europa (vergriffen)
176/1999 - Weltraum (vergriffen)
175/1999 - Bevölkerung aktuell (vergriffen)
174/1999 - Umweltbildung (vergriffen)
173/1999 - Weltmeer (vergriffen)
172/1999 - Ökologische Stadt (vergriffen)
171/1999 - Schüler forschen (vergriffen)
170/1999 - Berlin / Brandenburg (vergriffen)
169/1999 - Ressource Wasser (vergriffen)
168/1999 - Zukunftsfähiges Lernen (vergriffen)
167/1999 - Südeuropa (vergriffen)
166/1998 - Lernzirkel USA (vergriffen)
165/1998 - Das neue Ruhrgebiet (vergriffen)
164/1998 - Ländliche Räume Europa im Wand (vergriffen)
163/1998 - Süddeutschland (vergriffen)
162/1998 - Regenwälder (vergriffen)
161/1998 - Lernkartei III: Boden (vergriffen)
160/1998 - Gemeinschaft unabhänger Staate (vergriffen)
159/1998 - Müll (vergriffen)
158/1998 - Japan (vergriffen)
157/1997 - Einstieg (vergriffen)
156/1997 - Armut (vergriffen)
155/1997 - Industrie global (vergriffen)
154/1997 - Trockenräume (vergriffen)
153/1997 - Europa der Regionen (vergriffen)
152/1997 - Internet (vergriffen)
151/1997 - Landwirtschaft in der EU (vergriffen)
150/1997 - Ökologie (vergriffen)
149/1997 - Hongkong und Südchina (vergriffen)
148/1997 - Deutschland in der Welt (vergriffen)
147/1997 - Lernkartei II:Wetter und Klima (vergriffen)
146/1996 - Tragfähigkeit-Zukunftsfähigkeit (vergriffen)
145/1996 - Weltbilder (vergriffen)
144/1996 - Norddeutschland (vergriffen)
143/1996 - Sanfter Tourismus (vergriffen)
142/1996 - Weltstädte und Metropolen (vergriffen)
141/1996 - Interkulturelles Lernen (vergriffen)
140/1996 - Folien und Transparente (vergriffen)
139/1996 - Die neuen Bundesländer (vergriffen)
138/1996 - Nutzung und Bewahrung der Erde (vergriffen)
137/1996 - Satellitenbilder (vergriffen)
136/1995 - Afrika (vergriffen)
135/1995 - Lernkartei I: Dynamische Erde (vergriffen)
134/1995 - Global denken – lokal handeln (vergriffen)
133/1995 - Vier kleine Tiger (vergriffen)
132/1995 - Tests II:Kulturgeographie (vergriffen)
131/1995 - Österreich (vergriffen)
130/1995 - Ost-Mitteleuropa (vergriffen)
129/1995 - Lateinamerika (vergriffen)
128/1995 - Australien & Neuseeland (vergriffen)
127/1995 - Unterricht aktuell mit Registe (vergriffen)
126/1994 - Täler (vergriffen)
125/1994 - Test I (36 Testbögen) (vergriffen)
124/1994 - Nahrungsmittel (vergriffen)
123/1994 - Migration in Europa (vergriffen)
122/1994 - Modelle (vergriffen)
121/1994 - Europa an Oder und Neiße (vergriffen)
120/1994 - Städtebau (vergriffen)
119/1994 - American Classics (vergriffen)
118/1994 - Dynamische Atmosphäre (vergriffen)
117/1994 - Indianer (vergriffen)
116/1993 - Regionale Identität (vergriffen)
115/1993 - Naturreservate (vergriffen)
114/1993 - Skandinavien (vergriffen)
113/1993 - Altindustrialisierte Räume (vergriffen)
112/1993 - Rußland und seine Nachbarn (vergriffen)
111/1993 - Messen, Zeichnen, Fotographier (vergriffen)
110/1993 - Hauptstadt Berlin (vergriffen)
109/1993 - Aufschwung Ost – die Realität (vergriffen)
108/1993 - Alltag in Indien (vergriffen)
107/1993 - Welt-Ende oder – Wende? (vergriffen)
106/1992 - Religionen prägen Räume (vergriffen)
105/1992 - Donau (vergriffen)
104/1992 - Erdkunde vor Ort (vergriffen)
103/1992 - Arabische Welt (vergriffen)
102/1992 - Verkehr (vergriffen)
101/1992 - Bewässerung (vergriffen)
100/1992 - Geographie heute (vergriffen)
99/1992 - Literatur und Geographie (vergriffen)
98/1992 - Vulkangebiete (vergriffen)
97/1992 - Deutsche Mittelgebirge (vergriffen)
96/1991 - Lernen mit allen Sinnen (vergriffen)
95/1991 - Großbritannien (vergriffen)
94/1991 - Pazifischer Raum (vergriffen)
93/1991 - Freizeit (vergriffen)
92/1991 - Steine und Fossilien (vergriffen)
91/1991 - Nordamerika (vergriffen)
90/1991 - Türkei (vergriffen)
89/1991 - Gemeinschaft Europa (vergriffen)
88/1991 - Außerschulisches Lernen (vergriffen)
87/1991 - Die neuen Bundesländer (vergriffen)
86/1990 - Ländlicher Raum (vergriffen)
85/1990 - Fremde Völker (vergriffen)
84/1990 - Spanien (vergriffen)
83/1990 - Das Schulbuch im Erdkundeunterricht (vergriffen)
82/1990 - Weltwirtschaft (vergriffen)
81/1990 - Altlasten (vergriffen)
80/1990 - Ostsee (vergriffen)
79/1990 - Landwirtschaft in der Dritten Welt (vergriffen)
78/1990 - Bevölkerung (vergriffen)
77/1990 - Raumordnung (vergriffen)
25/1990 - Bayern (vergriffen)
76/1989 - Geländearbeit (vergriffen)
75/1989 - Projektarbeit (vergriffen)
74/1989 - Landschaftsökologie (vergriffen)
73/1989 - Saar-Lor-Lux (vergriffen)
72/1989 - Nilländer (vergriffen)
71/1989 - Kaltzeit (vergriffen)
70/1989 - Die Andenländer Bolivien und Peru (vergriffen)
69/1989 - Osteuropa (vergriffen)
68/1989 - Neue Städte (vergriffen)
67/1989 - Unterrichtsmethoden (vergriffen)
66/1988 - Geologie im Erdkundeunterricht (vergriffen)
65/1988 - Topographie (vergriffen)
64/1988 - Ostasien (vergriffen)
63/1988 - Nordseeküste (vergriffen)
62/1988 - Ruhrgebiet (vergriffen)
61/1988 - Klimazonen (vergriffen)
60/1988 - Stadtökologie (vergriffen)
59/1988 - Alte Städte – Altstädte (vergriffen)
58/1988 - Fallstudie (vergriffen)
57/1988 - Frankreich (vergriffen)
56/1987 - Morphologie (vergriffen)
55/1987 - Abfall (vergriffen)
54/1987 - Welthandel (vergriffen)
53/1987 - München (vergriffen)
52/1987 - Das Mittelmeer (vergriffen)
51/1987 - Der geographische Vergleich (vergriffen)
50/1987 - Der Rhein (vergriffen)
49/1987 - Sonne, Mond und Sterne (vergriffen)
48/1987 - Die Alpen (vergriffen)
47/1987 - Industriestruktur in der BRD (vergriffen)
46/1986 - Alternative Energien (vergriffen)
45/1986 - Wirtschaft in der UdSSR (vergriffen)
44/1986 - Leistungsmessung (vergriffen)
43/1986 - Experimente (vergriffen)
42/1986 - Boden (vergriffen)
41/1986 - Spuren (vergriffen)
40/1986 - Niedersachsen (vergriffen)
39/1986 - Mittelamerika (vergriffen)
38/1986 - Landwirtschaft in den USA (vergriffen)
37/1986 - Reisen lernen (vergriffen)
36/1985 - Dörfer im Wandel (vergriffen)
35/1985 - Weg vom Öl? (vergriffen)
34/1985 - Atlasarbeit (vergriffen)
33/1985 - Brasilien (vergriffen)
32/1985 - Verstädterung in der Dritten Welt (vergriffen)
31/1985 - Wirtschaftliche Integration in Europa (vergriffen)
30/1985 - DDR (vergriffen)
29/1985 - Meere (vergriffen)
28/1985 - Entwicklungshilfe – Projekte (vergriffen)
27/1985 - Spielen im Erdkundeunterricht (vergriffen)
26/1984 - Klima (vergriffen)
24/1984 - Landwirtschaft (vergriffen)
23/1984 - Polare Räume (vergriffen)
22/1984 - Kohle vorn: (vergriffen)
21/1984 - Heimat (vergriffen)
20/1983 - Berlin (vergriffen)
19/1983 - Schülerbeiträge (vergriffen)
18/1983 - Wohnraum (vergriffen)
17/1983 - Die Grenzen der Tropen (vergriffen)
16/1983 - Wasser (vergriffen)
15/1983 - Der Nahe Osten (vergriffen)
14/1982 - Frauen und Entwicklung (vergriffen)
13/1982 - Grenzen und Minoritäten (vergriffen)
12/1982 - Stadtverkehr (vergriffen)
11/1982 - Die Vertretungsstunde (vergriffen)
10/1982 - Rekultivierung (vergriffen)
9/1982 - Strukturanalyse (vergriffen)
8/1981 - Polen (vergriffen)
7/1981 - Vorurteile (vergriffen)
6/1981 - Hunger – von Menschen gemacht (vergriffen)
5/1981 - Naturschutz und Landschaftspflege (vergriffen)
4/1981 - Entwicklungprobleme Chinas (vergriffen)
3/1981 - Exkursionen (vergriffen)
2/1980 - Räumliche Disparitäten (vergriffen)
1/1980 - Warum wächst die Wüste (vergriffen)

Außerdem empfehlen wir:

Nahrung für alle!
Nahrung für alle!

geographie heute Nr. 213/2003

Zeitschrift
15,90 € *
Handlungsorientierung mit Lernzirkel
Handlungsorientierung mit Lernzirkel

geographie heute Nr. 210/2003

Zeitschrift
15,90 € *
China
China

geographie heute Nr. 211/212 2003

Zeitschrift
Preis:

31,80 €

18,80 €

Aktion gültig bis 10.10.2018

Rabatt gilt nicht für Händler und Wiederverkäufer.
Für Studierende/Referendare/Auszubildende gilt: Rabatte sind nicht kombinierbar – es gilt der höchste Rabatt.
Fachübergreifendes Arbeiten: S
Fachübergreifendes Arbeiten: S

geographie heute Nr. 207/2002

Zeitschrift
15,90 € *
* Preise zuzüglich Versandkosten. Abonnenten unserer Zeitschriften erhalten viele Produkte des Friedrich Verlags preisreduziert. Bitte melden Sie sich an, um von diesen Vergünstigungen zu profitieren. Aktionsangebote gelten nicht für Händler und Wiederverkäufer. Bitte beachten Sie, dass auch der Studentenrabatt nicht auf Aktionspreise angerechnet werden kann.