Vertretungsstunde

Unterricht Biologie Nr. 201/1994

Bestellnummer: 53201
Medienart: Zeitschrift
Erscheinungsdatum: Dezember 1994
Schulstufe / Tätigkeitsbereich: Sekundarstufe
Schulfach / Lernbereich: Naturwissenschaften, Biologie
Preis: 16,50 € *
... für Abonnenten:12,50 €
... für Referendare und
Studierende mit Abonnement:
8,75 €
Preisliste einklappen
Lieferstatus: Vergriffen ohne Neuauflage

Modelle: Die Grille und der Maulwurf / Lebensgemeinschaft Eiche / Die Klassen der Wirbeltiere / Tangram – ein chinesisches Legepuzzle /

Untersuchungen mit Ultraschall / Wieviel Vitamin C braucht der Mensch / Beihefter: Befrei Dich aus dem Spinnennetz.

Autor: Teutloff, Gabriele; Oehmig, Bernd
Titel: Vertretungsstunde – Chance fuer den Biologieunterricht?
Quelle: In: Unterricht Biologie,(1995) 201, S. 4–7

Abstract: Vertretungsstunden unterliegen in der Regel nicht dem Zwang des Lehrplans und der Leistungskontrolle. Die richtige Vorbereitung sorgt dafuer, dass aus dem Gelegenheits- kein Verlegensheitsunterricht wird.

Schlagwörter: Didaktische Grundlageninformation, Vertretungsunterricht, Biologieunterricht, Unterrichtsvorbereitung, Fachdidaktik, Unterricht


Autor: Ball, Regina; Venzke-Gropp, Angela
Titel: Die gelbe Blume.
Quelle: In: Unterricht Biologie,(1995) 201, S. 8–9

Abstract: In dem bebilderten Umweltmaerchen breitet sich allen gaertnerischen Bemuehungen zum Trotz eine gelbe Blume im Garten aus. In einer Gegenueberstellung von unkrautfreiem Rasen und Wiese erfahren die Kinder den Wert der Wiese als Lebensraum fuer Tiere.

Schlagwörter: Wiesenblume, Schuljahr 01, Schuljahr 02, Wiese, Biologieunterricht, Handreichung, Vorlesen, Sachunterricht, Grundschule, Unterrichtsmaterial, Umwelterziehung, Arbeitsbogen, Primarbereich


Autor: Etschenberg, Karla
Titel: Die Grille und der Maulwurf.
Quelle: In: Unterricht Biologie,(1995) 201, S. 10–11

Abstract: Der Videofilm Die Grille und der Maulwurf von Janosch greift das Thema der bekannten Fabel von der Grille und der Ameise auf, ohne jedoch die Grille als Schmarotzer abzuwerten. Die Kinder interpretieren den Film und vergleichen die Tierdarstellungen im Film mit den echten Tieren.

Schlagwörter: Schuljahr 03, Schuljahr 04, Schuljahr 05, Tierbeschreibung, Vertretungsunterricht, Biologieunterricht, Handreichung, Grille, Janosch, Maulwurf, Sachunterricht, Unterricht, Förderstufe, Unterrichtsmaterial, Arbeitsbogen, Primarbereich, Fabel


Autor: Oehmig, Bernd
Titel: Der alte Molch.
Quelle: In: Unterricht Biologie,(1995) 201, S. 12–13

Abstract: Das vorliegende Maerchen fuehrt die Kinder in eine phantastische Unterwasserwelt. Die Kinder vergleichen die Maerchen- mit der realen Welt und formulieren die Botschaft, mit der der gute Molch das Boese in Gestalt eines Zwerges vertreibt.

Schlagwörter: Schuljahr 03, Schuljahr 04, Schuljahr 05, Vertretungsunterricht, Biologieunterricht, Handreichung, Text, Tiergeschichte, Vorlesen, Sachunterricht, Unterricht, Förderstufe, Unterrichtsmaterial, Märchen, Primarbereich


Autor: Hoffmann, Silvia
Titel: Lebensgemeinschaft Eiche.
Quelle: In: Unterricht Biologie,(1995) 201, S. 14–16

Abstract: Die Schueler/innen lernen Tiere kennen, die mit einer Eiche in einer Lebensgemeinschaft leben. In Gemeinschaftsarbeit schneiden sie die Umrisse dieser Arten aus, mallen sie aus und basteln daraus ein Mobile.

Schlagwörter: Mobile, Baum, Schuljahr 05, Schuljahr 06, Schuljahr 07, Bastelanleitung, Vertretungsunterricht, Biologieunterricht, Handreichung, Unterricht, Förderstufe, Unterrichtsmaterial, Bauanleitung, Arbeitsbogen, Sekundarstufe I, Eiche, Ökosystem


Autor: Teutloff, Gabriele
Titel: Buttonherstellung.
Quelle: In: Unterricht Biologie,(1995) 201, S. 17

Abstract: Buttons sind eine wirksame Methode, seine Meinung in die Oeffentlichkeit zu tragen. Die Schueler/innen formulieren Slogans und bringen sie zusammen mit einer Abbildung auf einer Papierscheibe unter.

Schlagwörter: Fest, Bastelanleitung, Handreichung, Schule, Fächerübergreifender Unterricht, Unterrichtsmaterial, Bauanleitung, Sekundarstufe I, Button


Autor: Heinrichs, Peter
Titel: Vogelstimmenquiz fuer Anfaenger.
Quelle: In: Unterricht Biologie,(1995) 201, S. 18–19

Abstract: Von einer Audio-Kassette werden verschiedene Rufe und Gesaenge von Kohlmeise, Blaumeise und Kleiber vorgespielt. Ein Arbeitsblatt mit Abbildungen der Voegel leitet zum genauen Zuhoeren, Unterscheiden und Identifizieren der drei Arten an.

Schlagwörter: Vogelstimme, Schuljahr 05, Schuljahr 06, Schuljahr 07, Vertretungsunterricht, Vogel, Biologieunterricht, Handreichung, Quiz, Unterricht, Förderstufe, Unterrichtsmaterial, Arbeitsbogen, Sekundarstufe I, Vogelkunde


Autor: Heinrichs, Peter
Titel: Die Klassen der Wirbeltiere.
Quelle: In: Unterricht Biologie,(1995) 201, S. 20–21

Abstract: Die Schueler/innen sollen Kriterien nennen, nach denen alle Tiere dieser Erde zu ordnen sind. Anschliessend erhalten sie ein Arbeitsblatt mit Bildkaertchen verschiedener Wirbeltiere. Zunaechst in Partnerarbeit, dann im Unterrichtsgespraech werden die Kaertchen den fuenf Wirbeltierklassen zugeordnet.

Schlagwörter: Systematik, Schuljahr 05, Schuljahr 06, Schuljahr 07, Vertretungsunterricht, Wirbeltier, Biologieunterricht, Handreichung, Biologie, Unterricht, Förderstufe, Unterrichtsmaterial, Bestimmung, Arbeitsbogen, Sekundarstufe I


Autor: Giesen, Carola
Titel: Biologische Raetsel.
Quelle: In: Unterricht Biologie,(1995) 201, S. 22–23

Abstract: Raetselspiele sind bei Schueler/innen sehr beliebt. Vorgestellt werden hier: ein Kreuzwortraetsel, ein Rekordequiz, ein Wortsalat, aus dem Begriffe herauszusuchen sind, und das Zusammensetzen von neuen aus alten Woertern.

Schlagwörter: Vertretungsunterricht, Biologieunterricht, Handreichung, Fragespiel, Quiz, Unterricht, Kreuzworträtsel, Unterrichtsmaterial, Rätsel, Arbeitsbogen, Sekundarstufe I


Autor: Teutloff, Gabriele
Titel: Tangram – ein chinesisches Legepuzzle.
Quelle: In: Unterricht Biologie,(1995) 201, S. 24–25

Abstract: Das chinesische Sieben-schlau-Brett besteht aus sieben Grundformen. Die Schueler/innen versuchen, damit verschiedene Tierfiguren zu legen.

Schlagwörter: Bastelanleitung, Vertretungsunterricht, Handreichung, Fächerübergreifender Unterricht, Tangram, Unterricht, Puzzle, Unterrichtsmaterial, Bauanleitung, Arbeitsbogen, Sekundarstufe I


Autor: Weber, Erika
Titel: Mein Tier hat ein kleines Muendchen.
Quelle: In: Unterricht Biologie,(1995) 201, S. 26

Abstract: Aus verschiedenen Teilinformationen, die sie erhalten, leiten die Schueler/innen ab, dass es sich bei dem beschriebenen Tier mit dem kleinen Muendchen um eine Spinne handelt. Ueber einen (Video-)Film und ein Spiel lernen sie weitere Phaenomene aus dem Leben der Spinnen kennen.

Schlagwörter: Vertretungsunterricht, Biologieunterricht, Handreichung, Videofilm, Unterricht, Unterrichtsmaterial, Spinne, Spielanleitung, Arbeitsbogen, Sekundarstufe I


Autor: Teutloff, Gabriele; Dulitz, Barbara
Titel: Spielen – nicht nur in Vertretungsstunden.
Quelle: In: Unterricht Biologie,(1995) 201, S. 31

Abstract: Lernspiele sollen zugleich Spass machen und Wissen vermitteln. Vorgestellt werden zwei kaeufliche Brettspiele fuer die Sekundarstufe I sowie in Unterricht Biologie veroeffentlichte Spielanregungen und – materialien.

Schlagwörter: Vertretungsunterricht, Biologieunterricht, Lernspiel, Unterricht, Förderstufe, Sekundarstufe I, Spiel, Sachinformation


Autor: Schmidt, Christa
Titel: Ein Zentner Umwelt zum Fruehstueck.
Quelle: In: Unterricht Biologie,(1995) 201, S. 32–33

Abstract: In Zeitungen und Zeitschriften stecken viele Tonnen Holz, Wasser, Chemikalien und Luft. Die Schueler/innen wiegen Zeitungen aus, berechnen den jeweiligen Materialverbrauch und diskutieren Einsparungsmoeglichkeiten.

Schlagwörter: Umweltbewusstsein, Vertretungsunterricht, Biologieunterricht, Handreichung, Papierherstellung, Chemie, Unterricht, Unterrichtsmaterial, Papier, Umwelterziehung, Arbeitsbogen, Sekundarstufe I, Wasserverbrauch


Autor: Lichtfeldt, Michael
Titel: Alles nur Nervensache beim Luegendetektor?
Quelle: In: Unterricht Biologie,(1995) 201, S. 34–35

Abstract: Sogenannte Luegendetektoren messen Veraenderungen im elektrischen Widerstand eines menschlichen Koerpers, die sich in bestimmten Stresssituationen ergeben. Im Schulversuch mit freiwilligen Testpersonen kann ein Ohmmeter als Luegendetektor fungieren.

Schlagwörter: Schaltplan, Widerstand , Schuljahr 09, Schuljahr 10, Vertretungsunterricht, Biologieunterricht, Handreichung, Schwitzen, Chemie, Unterricht, Unterrichtsmaterial, Experimentieranleitung, Sekundarstufe I, Physik, Ohm


Autor: Stein, Ute; Frentzel-Beyme, Bernd
Titel: Untersuchungen mit Ultraschall.
Quelle: In: Unterricht Biologie,(1995) 201, S. 36–37

Abstract: Ausgehend von Ultraschall-Aufnahmen ungeborener Kinder lernen die Schueler/innen das physikalische Prinzip, Einsatzbereiche und Grenzen der Ultraschalldiagnostik kennen.

Schlagwörter: Schuljahr 09, Schuljahr 10, Vertretungsunterricht, Biologieunterricht, Handreichung, Fotografie, Unterricht, Ultraschall, Unterrichtsmaterial, Grafische Darstellung, Echo, Diagnostik, Arbeitsbogen, Sekundarstufe I, Physik


Autor: Wachendorf, Gabriele; Weise, Martina
Titel: Maria Sibylla Merian.
Quelle: In: Unterricht Biologie,(1995) 201, S. 38–40

Abstract: Ein Portrait von Maria Sibylla Merian (1647–1717) ziert eine Briefmarke un den 500-DM-Schein. Ein Lesetext beschreibt ihre Bedeutung als Wissenschaftlerin.

Schlagwörter: Wissenschaftsgeschichte, Schuljahr 09, Schuljahr 10, Vertretungsunterricht, Biologieunterricht, Handreichung, Text, Unterricht, Unterrichtsmaterial, Sekundarstufe I, Merian, Anna Maria Sibylla


Autor: Boesche-Teuber, Renate
Titel: Wieviel Vitamin C braucht der Mensch?
Quelle: In: Unterricht Biologie,(1995) 201, S. 41–43

Abstract: Die Diskussion um Wirkung und Dosierung von Vitaminen haelt weiter an. Die Schueler/innen waegen Pro- und Contra- Argumente am Beispiel von Vitamin C ab.

Schlagwörter: Vitamin, Ascorbinsäure, Schuljahr 09, Schuljahr 10, Schuljahr 11, Sekundarbereich, Vertretungsunterricht, Biologieunterricht, Handreichung, Unterricht, Unterrichtsmaterial, Ernährungswissenschaft, Arbeitsbogen, Tafelbild


Autor: Wagnitz, Karl
Titel: Die Reise eines Sauerstoffmolekuels.
Quelle: In: Unterricht Biologie,(1995) 201, S. 44–46

Abstract: Die Schueler/innen sollen sich in ein Sauerstoffmolekuel versetzen und mit ihm durch den Koerper reisen. An welcher Stelle sie sich jeweils befinden, sollen sie erraten und an der richtigen Station im Text eintragen.

Schlagwörter: Schuljahr 10, Schuljahr 11, Schuljahr 12, Sekundarbereich, Vertretungsunterricht, Biologieunterricht, Handreichung, Physiologie, Unterricht, Unterrichtsmaterial, Grafische Darstellung, Organismus, Arbeitsbogen, Sauerstoff, Atmung


Autor: Alex, Juergen
Titel: Der FCKW-freie Kuehlschrank.
Quelle: In: Unterricht Biologie,(1995) 201, S. 47–49

Abstract: In den Jahren 1992 bis 1994 setzte sich auf dem Markt allmaehlich ein FCKW-freier Oekokuehlschrank durch. Seine Geschichte wird in vier Akten beschrieben.

Schlagwörter: Umweltbewusstsein, Sekundarbereich, Kühlschrank, Vertretungsunterricht, Halogenalkan, Ozon, Biologieunterricht, Handreichung, Umweltpolitik, Text, Chemie, Umweltschaden, Unterricht, Umweltschutz, Unterrichtsmaterial, Grafische Darstellung, Ozonloch


Autor: Hornung, Gerhard
Titel: Aufgabe pur: Das Jahr des Turmfalken.
Quelle: In: Unterricht Biologie,(1995) 201, S. 52–53

Abstract: Turmfalken sind Kulturfolger und ueberwintern inzwischen zum Teil auch bei uns. Die Schueler/innen werten Ergebnisse von Untersuchungen zur Lebensweise von Turmfalken aus.

Schlagwörter: Umweltfaktor, Biologieunterricht, Sekundarstufe II, Prüfungsaufgabe, Kulturfolger, Verhaltensbiologie, Unterrichtsmaterial, Arbeitsbogen, Vogelzug, Vogelkunde


Archiv

Bisher erschienene Ausgaben:

452/2020 - Im Rhythmus leben
451/2020 - Chronobiologie
450/2019 - Biologische Rätsel
449/2019 - Wissen vernetzen
448/2019 - Sinne der Mikroben
447/2019 - Stickstoff-Kreislauf
446/2019 - Säugetiere im Wasser
445/2019 - Säugetiere
444/2019 - Erbse, Bohne & Co.
443/2019 - Symbiosen mit Mikroben
442/2019 - Neuro-Ethik
441/2019 - Neurobiologie
440/2018 - Wie werden wir in Zukunft satt?
439/2018 - Welternährung
438/2018 - Biologie kommunikativ
437/2018 - Sprachsensibel unterrichten
436/2018 - Evolution & Medizin
435/2018 - Variabilität und Angepasstheit
434/2018 - Verdauen und verwerten
433/2018 - Verdauung
432/2018 - Gerüchte, Märchen und Mythen entlarven
430/2017 - Virale Krankheitserreger
428/2017 - Biodiversität in der Stadt
427/2017 - Artenschutz
425/2017 - Saumbiotope – Grenzen und Übergänge
424/2017 - Mathe – ein Werkzeug für Biologen
423/2017 - Mathematik im Biologieunterricht
422/2017 - Evolution spielerisch erkunden
421/2017 - Geschichte und Verwandtschaft
420/2016 - Fit in Sportbio!
417/2016 - Diagnose und Rückmeldung
418/2016 - Diagnose
416/2016 - Ein Kraut für alle Fälle
415/2016 - Pflanzen helfen und heilen
419/2016 - Sportbiologie
414/2016 - Genregulation bei Eukaryoten
413/2016 - Hollywood-Biologie
412/2016 - Pflanzen für Energie
410/2015 - Kriminalfälle biologisch lösen
408/2015 - Zelluläre Krankheitserreger
407/2015 - Globale Erwärmung
406/2015 - Ab in die Pilze
405/2015 - Pilze
404/2015 - Populationsbiologie
402/403 2015 - Computergestütztes Lernen im Biologieunterricht
400/2014 - Epigenetik (vergriffen)
400/2014 - Epigenetik
399/2014 - Lernprozesse in Fokus: Atmung
397/398 2014 - Modelle
396/2014 - Survival im Wald
394/2014 - Pflanzen unter Stress
391/2014 - Bakterien
390/2013 - Forschend lernen: Low Cost
389/2013 - Blut
386/2013 - Mobiles Digitales Lernen
385/2013 - Küchenbiologie
384/2013 - Leben & Meer
383/2013 - Körper-Sensationen
382/2013 - Gesundheit & Wohlbefinden
381/2013 - Biologie in Geschichten und Berichten
376/2012 - Gespielte Biologie
375/2012 - Wiesen & Weiden
374/2012 - Dinosaurier
371/2012 - Humanevolution
370/2011 - Alltagsgestaltung mit Zukunft
369/2011 - Destruenten & Aasfresser
365/2011 - Algen
364/2011 - Straßenbäume & Alleen
363/2011 - Modellorganismen
362/2011 - Wie Forschung funktioniert
361/2011 - Verhalten des Menschen
360/2010 - Biologische Systeme
359/2010 - Hygiene
357/358 2010 - Wildtiere als Heimtiere
352/2010 - Gesundheit & Kleidung
351/2010 - Wasser
350/2009 - Biomedizin
349/2009 - Stoffkreisläufe
346/2009 - Vielfalt im Schulgelände erkennen & fördern
345/2009 - Schulgelände – Ort der Vielfalt
344/2009 - Neobiota
343/2009 - Menschen – Gene – Mutationen
342/2009 - Vielfalt der Menschen
341/2009 - Ernährung
340/2008 - Basiskonzept Kompartimentierung
339/2008 - Krebse sind überall
337/338 2008 - Lernen an Stationen: Tier & Mensch
336/2008 - Fächerübergreifend unterrichten
335/2008 - Klimawandel
333/2008 - Evolution & Schöpfung
331/2008 - Signalstoffe
330/2007 - Gesundheit
327/2007 - Forscherheft 2 – Daten erfassen & interpretieren
324/2007 - Arten
323/2007 - Ordnen & Bestimmen . Einheiten in der Vielfalt
322/2007 - Insekten
320/2006 - Licht & Leben
319/2006 - Biologie der Geschlechter
316/2006 - Vielfalt unter Wasser: Fische
315/2006 - Fische – angepasst & vielfältig
314/2006 - Bewegung
311/312 2006 - Science Fiction
305/2005 - Klassenfahrten
304/2005 - Extreme Lebensräume
303/2005 - Vernunft & Wille
301/2004 - Biologische Gefahren & Risiken
299/2004 - Bioplanet Erde
285/2003 - Lernen an Umweltstationen
282/2003 - Wildtiere in der Stadt
280/2002 - Miteinander
274/2002 - Pflanzen züchten und vermehren
269/2001 - Nager
268/2001 - Wissenschaft entdecken & begreifen
267/2001 - Vom Fliegen
262/2001 - Alternative Wege in d Medizin
255/2000 - Käfer
252/2000 - Herausforderung Stress
249/1999 - Energetik
248/1999 - Lebensraum Vivarium (vergriffen)
208/1995 - Instinkt & Intelligenz

Außerdem empfehlen wir:

Stehsammler-Paket
Stehsammler-Paket

"Bambus" Unterricht Biologie

Schuber
7,80 € *
Stehsammler-Paket
Stehsammler-Paket

"Gecko" Unterricht Biologie

Schuber
7,80 € *
* Preise zuzüglich Versandkosten. Abonnenten unserer Zeitschriften erhalten viele Produkte des Friedrich Verlags preisreduziert. Bitte melden Sie sich an, um von diesen Vergünstigungen zu profitieren. Aktionsangebote gelten nicht für Händler und Wiederverkäufer. Rabatte sind nicht kombinierbar. Bitte beachten Sie, dass auch der Studentenrabatt nicht auf Aktionspreise angerechnet werden kann. Auf bereits reduzierte Artikel kann kein Rabatt-Gutschein angewendet werden.