• Versandkostenfrei ab € 35,00
  • Telefon: 0511 / 40 004 150

Leben und Tod

Unterricht Biologie Nr. 279/2002

Bestellnummer: 53279
Medienart: Zeitschrift
Erscheinungsdatum: Oktober 2002
Schulstufe / Tätigkeitsbereich: Sekundarstufe
Schulfach / Lernbereich: Naturwissenschaften, Biologie
Preis: 15,50 € *
... für Abonnenten:11,50 €
... für Referendare und
Studierende mit Abonnement:
8,05 €
Preisliste einklappen
Lieferstatus: Vergriffen ohne Neuauflage

Basisartikel Leben & Tod
von Inge Kronberg Unterrichtsmodelle Primar-/Orientierungsstufe (3.?5. Schülerjahrgang)
Besuch aus der Urzeit: lebende Fossilien
von Michael Gebauer

Sekundarstufe I (5./6. Schülerjahrgang)
Vernichtung und Erneuerung durch Waldbrände
von Klaus Brauner

Sekundarstufe I/II (9.?11. Schülerjahrgang)
Frühgeborene ? an der Schwelle zum Leben
? ethische Konflikte in der Neonatalmedizin ?
von Anke Meisert und Horst Kierdorf

Sekundarstufe II (12./13. Schülerjahrgang)
Zelltod durch Sauerstoff?
von Stefan Hauter

Sekundarstufe II (11.?13. Schülerjahrgang)
Apoptose: Zelltod nach Programm
von Wolfgang Ruppert Beihefter Embryonenschutz: Wann beginnt menschliches Leben?
von Corinna Hößle Magazin Genomic Explorer: Mission completed?
von Christina Schröder

Leben und Tod: Auf der Suche nach einer Begriffsklärung
von Armin Held

Von Lebens- und Totenbäumen ? Pflanzen auf Friedhöfen
von Klaus Brauner und Sandra Lefering

Aufgabe pur: Der Gepard ? vom Aussterben bedroht
von Hans-Jobst Redinger und Inge Kronberg

Kurzmeldungen

Autor: Kronberg, Inge
Titel: Leben & Tod.
Quelle: In: Unterricht Biologie,(2002) 279, S. 4–13

Abstract: Nahezu jeder vielzellige Organismus vereint in sich lebende und tote Zellen. Einzeller sind potenziell unsterblich, weil sie durch Teilung in ihren Nachkommen aufgehen. Von den Zellen des Menschen sind die Keimbahnzellen ebenfalls potenziell unsterblich. Alle Somazellen unterliegen von Anfang an dem Altern. Die Mechanismen der zellulären Lebensuhren sind noch nicht endgültig geklärt. Außer Individuen altern und sterben auch Arten, Populationen und ganze Ökosysteme. (Orig.).

Schlagwörter: Tod, Lebensdauer, Zellgewebe, Leben, Naturwissenschaften, Art, Biologie, Population, Altern, Organismus, Ökosystem, Sachinformation


Autor: Gebauer, Michael
Titel: Besuch aus der Urzeit: lebende Fossilien.
Quelle: In: Unterricht Biologie,(2002) 279, S. 14–19

Abstract: Als lebende Fossilien bezeichnet man rezente Vertreter urtümlicher Organismengruppen, die ansonsten nur fossil erhalten sind. Mit den Blattfußkrebsen Triops cancriformis und T. longicaudatus lernen die SchülerInnen noch heute weit verbreitete Tierchen kennen, die sich in Aquarien züchten lassen. Die lebenden Urzeit-Krebse sind Anlass sich mit den erdgeschichtlichen Epochen zu beschäftigen, in denen sich ihre Vorfahren entwickelten. Dabei lernen die SchülerInnen weitere Lebensweisen kennen, von denen die meisten längst ausgestorben sind. (Orig.).

Schlagwörter: Aquarium, Unterrichtseinheit, Schuljahr 04, Schuljahr 05, Schuljahr 06, Zoologie, Naturwissenschaften, Experiment, Biologieunterricht, Biologie, Tier, Unterrichtsmaterial, Naturwissenschaftlicher Unterricht, Züchtung, Krebs , Sekundarstufe I


Autor: Brauner, Klaus
Titel: Vernichtung und Erneuerung durch Waldbrände.
Quelle: In: Unterricht Biologie,(2002) 279, S. 20–24

Abstract: Alljährlich vernichten große Feuerbrünste riesige Waldflächen, weil über Jahrzehnte widernatürlich jedes Feuer sofort gelöscht wurde und sich deshalb zunderartiges Bruchholz angesammelt hat. Dabei haben sich im Laufe der Evolution viele Tiere und Pflanzen an gelegentliche kleine Feuer angepasst. Die SchülerInnen erfahren, dass kontrollierte Brände durchaus positive Seiten haben. Unkontrolliert richten sie jedoch – vor allem in dicht besiedelten Gebieten – meist große Schäden an. (Orig.).

Schlagwörter: Unterrichtseinheit, Schuljahr 07, Schuljahr 08, Ursache, Naturwissenschaften, Biologieunterricht, Innovation, Unterrichtsgestaltung, Waldbrand, Unterrichtsorganisation, Biologie, Arbeitsmaterial, Unterrichtsmaterial, Naturwissenschaftlicher Unterricht, Sekundarstufe I, Vegetation


Autor: Kierdorf, Horst; Meisert, Anke
Titel: Frühgeborene – an der Schwelle zum Leben.
Quelle: In: Unterricht Biologie,(2002) 279, S. 25–26, 31–34

Abstract: Dank der hochentwickelten Medizintechnik überleben heute viele Frühgeborene, die früher nicht am Leben gehalten werden konnten. Doch nicht immer sind Folgeschäden auszuschließen. Die behandelnden Ärzte und die betroffenen Eltern müssen daher manchmal sehr schwere Entscheidungen treffen und das Recht auf Leben abwägen gegen eine Verlängerung möglicher Leiden. Fallbeispielen entnehmen die SchülerInnen, welche Komplikationen in der Neonatalmedizin auftreten können, und beleuchten anschließend die Handlungsmöglichkeiten aus unterschiedlichen Perspektiven. (Orig.).

Schlagwörter: Konflikt, Problem, Schuljahr 10, Schuljahr 11, Sekundarbereich, Naturwissenschaften, Biologieunterricht, Sekundarstufe II, Gesundheit, Ethik, Biologie, Humanmedizin, Frühgeburt, Unterrichtsmaterial, Naturwissenschaftlicher Unterricht, Medizin, Sekundarstufe I, Frühgeborenenmedizin


Autor: Hößle, Corinna
Titel: Embryonenschutz: Wann beginnt menschliches Leben?
Quelle: In: Unterricht Biologie,(2002) 279, S. 27–30

Abstract: Die Würde des Menschen ist unantastbar, heißt es im Grundgesetz. Doch ab welchen Zeitpunkt billigt man einem Embryo Menschenwürde und damit dieses Recht auf Leben zu? Die Ansichten von Philosophen, Religionen und Gesellschaften klaffen zum Teil weit auseinander. Der herrschenden Meinungsvielfalt wird hier eine Darstellung der Entwicklung eines Kindes von der Befruchtung an gegegnübergestellt. (Orig.).

Schlagwörter: Embryo, Naturwissenschaften, Biologieunterricht, Mensch, Unterrichtsmaterial, Gesetz, Sachinformation, Embryonenschutz, Entwicklung


Autor: Hauter, Stefan
Titel: Zelltod durch Sauerstoff!?
Quelle: In: Unterricht Biologie,(2002) 279, S. 35–39

Abstract: Ohne Sauerstoff können die meisten mehrzelligen Organismen nicht überleben. Doch Sauerstoff kann die Zellen auch schädigen. Zum Schutz gegen aggressive Sauerstoffradikale, die im Stoffwechsel entstehen, bietet der Handel inzwischen eine breite Palette an Produkten an. Werbeslogans wie Selen verlängert das Leben sind Anlass, die Wirkungsmechanismen so genannter Radikalfänger zu hinterfragen. (Orig.).

Schlagwörter: Freies Radikal, Bedeutung, Unterrichtseinheit, Schuljahr 12, Schuljahr 13, Naturwissenschaften, Biologieunterricht, Zytologie, Unterrichtsgestaltung, Biochemie, Sekundarstufe II, Unterrichtsorganisation, Biologie, Arbeitsmaterial, Unterrichtsmaterial, Naturwissenschaftlicher Unterricht, Gefährdung, Sauerstoff


Autor: Ruppert, Wolfgang
Titel: Apoptose: Zelltod nach Programm.
Quelle: In: Unterricht Biologie,(2002) 279, S. 40–45

Abstract: Täglich werden rund 10 Milliarden Körperzellen – z. B. unbrauchbar gewordene Immunzellen – durch Apoptose aus dem menschlichen Organismus entfernt. Zahlreiche Erkrankungen beruhen auf einer fehlgesteuerten Apoptose: Es werden entweder zu viele oder zu wenige Zellen eliminiert. Das Bild eines Fußes in einem frühen Entwicklungsstadium wirft die Frage auf, wie das überschüssige Gewebe zwischen den Zehen verschwindet. Die Antwort lautet: durch Apoptose. Nach Vorstellung des regulären Mechanismus werden die SchülerInnen mit den Folgen von Fehlern in der Apoptose konfrontiert. (Orig.).

Schlagwörter: Zelltod, Unterrichtseinheit, Schuljahr 12, Schuljahr 13, Naturwissenschaften, Biologieunterricht, Zytologie, Unterrichtsgestaltung, Sekundarstufe II, Unterrichtsorganisation, Biologie, Arbeitsmaterial, Unterrichtsmaterial, Naturwissenschaftlicher Unterricht, Apoptose


Autor: Held, Armin
Titel: Leben und Tod: Auf der Suche nach einer Begriffserklärung.
Quelle: In: Unterricht Biologie,(2002) 279, S. 47–49

Abstract: In unteren Schuljahren werden die Kennzeichen des Lebendigen erarbeitet: Stoffwechsel, Erregbarkeit, Fortpflanzung, Bewegung und Wachstum. In höheren Klassen tauchen dann mit Sicherheit Fragen auf, die eine vertiefende Beschäftigung mit dem Thema Leben und Tod anregen. Die vorliegenden Textauszüge bieten genügend Anstöße, um die Frage: tot oder lebendig? bzw die Frage nach Beginn und Ende des Lebens mehrperspektivisch zu diskutieren. (Orig.).

Schlagwörter: Tod, Schuljahr 10, Leben, Definition, Biologieunterricht, Begriff, Arbeitsmaterial, Unterrichtsmaterial, Naturwissenschaftlicher Unterricht, Aufgabensammlung, Sekundarstufe I


Autor: Lefering, Sandra; Brauner, Klaus
Titel: Von Lebens- und Totenbäumen – Pflanzen auf Friedhöfen.
Quelle: In: Unterricht Biologie,(2002) 279, S. 50–51

Abstract: Das Bild vieler Friedhöfe wird von zwei Bäumen geprägt: von Thuja, dem Lebensbaum, und von Taxus, der Eibe. Doch die Palette der Friedhofspflanzen geht über diese beiden Nadelbäume hinaus. Symbolcharakter haben z. B. Efeu, Lilie und Rose. Auch in Todesanzeigen tauchen diese Pflanzen immer wieder auf. Für den Unterricht bieten sich u. a. Erkundungsgänge auf einen Friedhof, das Sammeln von Pflanzenmotiven in Todesanzeigen sowie vergleichende Untersuchungen des Angebots einer normalen und einer Friedhofsgärtnerei an. (Orig.).

Schlagwörter: Vergleich, Sekundarbereich, Gestaltung, Botanik, Exkursion, Naturwissenschaften, Biologieunterricht, Pflanze, Sekundarstufe II, Biologie, Gärtnerei, Friedhof, Unterrichtsmaterial, Naturwissenschaftlicher Unterricht, Sekundarstufe I


Autor: Kronberg, Inge; Redinger, Hans-Jobst
Titel: Der Gepard – vom Aussterben bedroht.
Quelle: In: Unterricht Biologie,(2002) 279, S. 52–53

Abstract: Vor Millionen Jahren durchstreiften mindestens vier Geparden-Arten die Erde. Bis heute hat nur eine Art in einem winzigen Bruchteil ihres ursprünglichen Areals überlebt, und auch deren Überleben ist gefährdet. Die SchülerInnen beschreiben die Bestandsentwicklung des Geparden seit Beginn des 20. Jahrhunderts, leiten aus Daten den vergleichsweise hohen Homozygotiegrad der Geparden ab und diskutieren notwendige Konsequenzen für etwaige Maßnahmen zum Schutz der großen Raubkatze. (Orig.).

Schlagwörter: Sekundarbereich, Säugetier, Zoologie, Bestandsanalyse, Naturwissenschaften, Biologieunterricht, Sekundarstufe II, Gepard, Bestand, Biologie, Tier, Unterrichtsmaterial, Naturwissenschaftlicher Unterricht, Aufgabensammlung, Sekundarstufe I, Entwicklung


Archiv

Bisher erschienene Ausgaben:

428/2017 - Biodiversität in der Stadt
427/2017 - Artenschutz
426/2017 - Tiere und Pflanzen entdecken & bestimmen
425/2017 - Saumbiotope – Grenzen und Übergänge
424/2017 - Mathe – ein Werkzeug für Biologen
423/2017 - Mathematik im Biologieunterricht
422/2017 - Evolution spielerisch erkunden
421/2017 - Geschichte und Verwandtschaft
420/2016 - Fit in Sportbio! (vergriffen)
419/2016 - Sportbiologie
418/2016 - Diagnose (vergriffen)
417/2016 - Diagnose und Rückmeldung
418/2016 - Diagnose
416/2016 - Ein Kraut für alle Fälle (vergriffen)
415/2016 - Pflanzen helfen und heilen (vergriffen)
416/2016 - Ein Kraut für alle Fälle
415/2016 - Pflanzen helfen und heilen
414/2016 - Genregulation bei Eukaryoten
414/2016 - Genregulation bei Eukaryoten (vergriffen)
413/2016 - Hollywood-Biologie
412/2016 - Pflanzen für Energie
411/2016 - Energie in der Biologie
410/2015 - Kriminalfälle biologisch lösen (vergriffen)
409/2015 - Kriminalbiologie (vergriffen)
410/2015 - Kriminalfälle biologisch lösen
408/2015 - Zelluläre Krankheitserreger
407/2015 - Globale Erwärmung
406/2015 - Ab in die Pilze
405/2015 - Pilze
404/2015 - Populationsbiologie
402/403 2015 - Computergestütztes Lernen im Biologieunterricht
401/2015 - Biologische Phänomene aus Alltag & Forschung
400/2014 - Epigenetik (vergriffen)
400/2014 - Epigenetik
399/2014 - Lernprozesse in Fokus: Atmung
397/398 2014 - Modelle (vergriffen)
397/398 2014 - Modelle
396/2014 - Survival im Wald
395/2014 - Wald im Wandel (vergriffen)
394/2014 - Pflanzen unter Stress
393/2014 - Neurodegenerative Erkrankungen (vergriffen)
392/2014 - Lernen und Gedächtnis (vergriffen)
391/2014 - Bakterien
390/2013 - Forschend lernen: Low Cost
389/2013 - Blut
387/388 2013 - Aufgaben (vergriffen)
386/2013 - Mobiles Digitales Lernen
385/2013 - Küchenbiologie
384/2013 - Leben & Meer
383/2013 - Körper-Sensationen
382/2013 - Gesundheit & Wohlbefinden
381/2013 - Biologie in Geschichten und Berichten
380/2012 - Die Zelle (vergriffen)
379/2012 - Evolution heute (vergriffen)
377/378 2012 - Selbstreguliertes Lernen (vergriffen)
376/2012 - Gespielte Biologie
375/2012 - Wiesen & Weiden
374/2012 - Dinosaurier
373/2012 - ForscherLeben
372/2012 - Immunbiologie (vergriffen)
371/2012 - Humanevolution
370/2011 - Alltagsgestaltung mit Zukunft
369/2011 - Destruenten & Aasfresser
367/368 2011 - Human Biology (vergriffen)
366/2011 - Mittelmeer (vergriffen)
365/2011 - Algen
364/2011 - Straßenbäume & Alleen
363/2011 - Modellorganismen
362/2011 - Wie Forschung funktioniert
361/2011 - Verhalten des Menschen
360/2010 - Biologische Systeme
359/2010 - Hygiene
357/358 2010 - Wildtiere als Heimtiere
356/2010 - Pflanzen leben (vergriffen)
355/2010 - Form und Funktion bei Pflanzen (vergriffen)
354/2010 - Inselbiologie (vergriffen)
353/2010 - Lebewesen erforschen (vergriffen)
352/2010 - Gesundheit & Kleidung
351/2010 - Wasser
350/2009 - Biomedizin
349/2009 - Stoffkreisläufe
347/348 2009 - Binnendifferenzierung im Biologieunterricht (vergriffen)
346/2009 - Vielfalt im Schulgelände erkennen & fördern
345/2009 - Schulgelände – Ort der Vielfalt
344/2009 - Neobiota
343/2009 - Menschen – Gene – Mutationen (vergriffen)
343/2009 - Menschen – Gene – Mutationen
342/2009 - Vielfalt der Menschen
341/2009 - Ernährung
340/2008 - Basiskonzept Kompartimentierung
339/2008 - Krebse sind überall
337/338 2008 - Lernen an Stationen: Tier & Mensch
336/2008 - Fächerübergreifend unterrichten
335/2008 - Klimawandel
334/2008 - Wald (vergriffen)
333/2008 - Evolution & Schöpfung (vergriffen)
332/2008 - Bionik (vergriffen)
333/2008 - Evolution & Schöpfung
331/2008 - Signalstoffe
330/2007 - Gesundheit
328/2007 - Biologieunterricht im Umbruch
329/2007 - Biologie-Lernen mit Alltagsvorstellungen (vergriffen)
327/2007 - Forscherheft 2 – Daten erfassen & interpretieren
326/2007 - Chromosomen & Gene (vergriffen)
325/2007 - Die Hangnager des Columbana-Archipels (vergriffen)
324/2007 - Arten
323/2007 - Ordnen & Bestimmen . Einheiten in der Vielfalt
322/2007 - Insekten
321/2007 - Sinne (vergriffen)
320/2006 - Licht & Leben
319/2006 - Biologie der Geschlechter
318/2006 - Forscherheft – Experimente planen und durchführen (vergriffen)
317/2006 - Offenes Experimentieren (vergriffen)
316/2006 - Vielfalt unter Wasser: Fische
315/2006 - Fische – angepasst & vielfältig
314/2006 - Bewegung
313/2006 - Körperbau und Funktionen beim Menschen
311/312 2006 - Science Fiction
310/2005 - Von Darwin bis Dawkins (vergriffen)
309/2005 - Arzneimittel (vergriffen)
307/308 2005 - Standards & Kompetenzen (vergriffen)
306/2005 - Ameisen & Termiten (vergriffen)
305/2005 - Klassenfahrten
304/2005 - Extreme Lebensräume
303/2005 - Vernunft & Wille
302/2005 - Herz & Kreislauf des Menschen (vergriffen)
301/2004 - Biologische Gefahren & Risiken
300/2004 - Nadelgehölze & Co. (vergriffen)
299/2004 - Bioplanet Erde
297/298 2004 - Biologie auf Englisch (vergriffen)
296/2004 - Reptilien (vergriffen)
295/2004 - Olfaktion und Emotion
294/2004 - Mobilitätserziehung (vergriffen)
293/2004 - Medien aus Bits & Bytes (vergriffen)
292/2004 - Visitenkarte Haut (vergriffen)
291/2004 - Genetische Techniken am Menschen (vergriffen)
290/2003 - Tropischer Regenwald
288/289 2003 - Sehen (vergriffen)
287/2003 - Aufgaben: Lernen organisieren (vergriffen)
286/2003 - Außergewöhnliche(s) (an) Pflanzen (vergriffen)
285/2003 - Lernen an Umweltstationen
284/2003 - Fit und schön (vergriffen)
283/2003 - Honigbienen (vergriffen)
282/2003 - Wildtiere in der Stadt
281/2002 - Sucht (vergriffen)
280/2002 - Miteinander
279/2002 - Leben und Tod (vergriffen)
278/2002 - Bakterien (vergriffen)
277/2002 - Atmung (vergriffen)
276/2002 - Tiere beobachten (vergriffen)
275/2002 - Ökologische Nische (vergriffen)
274/2002 - Pflanzen züchten und vermehren
273/2002 - Handlungsorientierung
272/2002 - Entwicklung & Evolution (vergriffen)
271/2001 - Der Mensch als Lebensraum
270/2001 - Ernährungsverhalten
269/2001 - Nager
268/2001 - Wissenschaft entdecken & begreifen
267/2001 - Vom Fliegen
266/2001 - Wüsten
265/2001 - Zoo-Tiere
264/2001 - Gifte (vergriffen)
263/2001 - Individualität (vergriffen)
262/2001 - Alternative Wege in d Medizin
261/2000 - Nachhaltigkeit (vergriffen)
260/2000 - Gene und Evolution (vergriffen)
259/2000 - Lernen an Stationen (vergriffen)
258/2000 - Fortpflanzungsstrategien (vergriffen)
257/2000 - Streuobstwiesen (vergriffen)
256/2000 - Sichtbar machen (vergriffen)
255/2000 - Käfer
254/2000 - Riffe
253/2000 - Buche oder Eiche (vergriffen)
252/2000 - Herausforderung Stress
251/1999 - Versuchs- und Experimentierkästen (vergriffen)
250/1999 - Vision Zukunft (vergriffen)
249/1999 - Energetik
248/1999 - Lebensraum Vivarium
247/1999 - Abfall und Recycling (vergriffen)
246/1999 - Biologie im Krimi (vergriffen)
245/1999 - Saumbiotope (vergriffen)
244/1999 - Information und Kommunikation (vergriffen)
243/1999 - Biologischer Pflanzenschutz (vergriffen)
242/1999 - Heimische u. exotische Amphibien (vergriffen)
241/1998 - Weltraum (vergriffen)
240/1998 - Der Mensch (vergriffen)
239/1998 - Biologie im Haushalt (vergriffen)
238/1998 - Enzyme (vergriffen)
237/1998 - Sexualität und Fortpflanzung b (vergriffen)
236/1998 - Pflanzen und Insekten (vergriffen)
235/1998 - Farben (vergriffen)
234/1998 - Vögel in ihrer Umwelt (vergriffen)
233/1998 - Neurobiologie (vergriffen)
232/1998 - Struktur und Funktion (vergriffen)
231/1997 - Mit Gefühle und Mitgefühl
230/1997 - Testen und Beurteilen (vergriffen)
229/1997 - Botenstoffe (vergriffen)
228/1997 - Wahrnehmen und Bewegen (vergriffen)
227/1997 - Herbst (vergriffen)
226/1997 - Ökofaktor Mensch (vergriffen)
225/1997 - Algen (vergriffen)
224/1997 - Medizin und Technik (vergriffen)
223/1997 - Zeit (vergriffen)
222/1997 - Exotische Tiere (vergriffen)
221/1997 - Computer im Biologieunterricht (vergriffen)
220/1996 - Winter (vergriffen)
219/1996 - Immunantwort des Menschen (vergriffen)
218/1996 - Wirbeltiere (vergriffen)
217/1996 - Schule öffnen (vergriffen)
216/1996 - Binnengewässer (vergriffen)
215/1996 - Agrarlandschaft im Wandel (vergriffen)
214/1996 - Lebensraum Haus & Schule (vergriffen)
213/1996 - Präparieren (vergriffen)
212/1996 - Aggression und Gewalt (vergriffen)
211/1996 - Phänomen Leben (vergriffen)
210/1995 - Biologie im Beruf (vergriffen)
209/1995 - Gene (vergriffen)
208/1995 - Instinkt & Intelligenz
207/1995 - Düfte – Riechen & Schmecken (vergriffen)
206/1995 - Neue Kulturpflanzen (vergriffen)
205/1995 - Muscheln & Schnecken (vergriffen)
204/1995 - Anders (vergriffen)
203/1995 - Lebensraum Auen (vergriffen)
202/1995 - Frühling (vergriffen)
201/1994 - Vertretungsstunde (vergriffen)
200/1994 - Evolution des Menschen (vergriffen)
199/1994 - Stoffkreisläufe (vergriffen)
198/1994 - Krebs (vergriffen)
197/1994 - Waldschutz
196/1994 - Spinnentiere (vergriffen)
195/1994 - Umweltgeschichte (vergriffen)
194/1994 - Drogenwirkungen (vergriffen)
193/1994 - Stadterkundung – Stadtplanung (vergriffen)
192/1994 - Natur- und Umweltfilme (vergriffen)
191/1994 - Sexualität & Gesundheit (vergriffen)
190/1993 - Bionik (vergriffen)
189/1993 - Formenkenntnis – wozu? (vergriffen)
188/1993 - Projekte (vergriffen)
187/1993 - Holz (vergriffen)
186/1993 - Ostsee (vergriffen)
185/1993 - Soziobiologie (vergriffen)
184/1993 - Kreative Botanik (vergriffen)
183/1993 - Pilze im Naturhaushalt (vergriffen)
182/1993 - Biologische Risiken (vergriffen)
181/1993 - Allergien (vergriffen)
180/1992 - Biologische Meereskunde (vergriffen)
179/1992 - Evolutionstheorien (vergriffen)
178/1992 - Schweben – Schwimmen – Fliegen (vergriffen)
177/1992 - Biographie des Menschen (vergriffen)
176/1992 - Fünf-Minuten-Biologie (vergriffen)
175/1992 - Gräser & Getreide (vergriffen)
174/1992 - Hummeln & Wespen (vergriffen)
173/1992 - Angepaßtheit bei Pflanzen (vergriffen)
172/1992 - Lernen-Erinnern-Träumen (vergriffen)
171/1992 - Konkurrenz bei Tieren (vergriffen)
170/1991 - Milch & Milchprodukte (vergriffen)
169/1991 - Antarktis (vergriffen)
168/1991 - Stoffwechsel (vergriffen)
167/1991 - Umwelt & Gene (vergriffen)
166/1991 - Saurier u. lebende Reptilien (vergriffen)
165/1991 - Wildkräuter (vergriffen)
164/1991 - Freizeit & Natur (vergriffen)
163/1991 - Stimmen der Wirbeltiere (vergriffen)
162/1991 - Gefährdung der Biosphäre (vergriffen)
161/1991 - Nahrungsmittelqualität (vergriffen)
160/1990 - Modelle (vergriffen)
159/1990 - Naturmaterialien aus fremden L (vergriffen)
158/1990 - Regulation (vergriffen)
157/1990 - Gehör & Gleichgewicht (vergriffen)
156/1990 - Botanischer Garten (vergriffen)
155/1990 - Trinkwasser (vergriffen)
154/1990 - Ungeziefer (vergriffen)
153/1990 - Chemie & Biologie (vergriffen)
152/1990 - Seuchen: AIDS (vergriffen)
151/1990 - Biotechnik (vergriffen)
150/1989 - Tierspuren (vergriffen)
149/1989 - Gehirn (vergriffen)
148/1989 - Tier- und Pflanzengifte (vergriffen)
147/1989 - Farne und Moose (vergriffen)
146/1989 - Sukzession (vergriffen)
145/1989 - z. B. Libellen (vergriffen)
144/1989 - Bodenschutz (vergriffen)
143/1989 - Stadtökologie (vergriffen)
142/1989 - Haut (vergriffen)
141/1989 - Evolution und Verhalten (vergriffen)
140/1988 - Mathematische Aspekte im Biolo (vergriffen)
139/1988 - Orientierung (vergriffen)
138/1988 - Gemüse (vergriffen)
137/1988 - Naturerleben (vergriffen)
136/1988 - Wattenmeer (vergriffen)
135/1988 - Biotope aus 2. Hand (vergriffen)
134/1988 - Umwelterziehung (vergriffen)
133/1988 - Angepaßtheit bei Tieren (vergriffen)
132/1988 - Experimente (vergriffen)
131/1988 - Bioindikatoren (vergriffen)
130/1987 - Auge (vergriffen)
129/1987 - Mikroskopieren (vergriffen)
128/1987 - Heimtiere (vergriffen)
127/1987 - Wirbellose (vergriffen)
126/1987 - Bäume (vergriffen)
125/1987 - Zukunft des Menschen (vergriffen)
124/1987 - Kulturlandschaft (vergriffen)
123/1987 - Biologie und Kunst (vergriffen)
122/1987 - Wachsen (vergriffen)
121/1987 - Primaten (vergriffen)
120/1986 - Energie (vergriffen)
119/1986 - Sexualität und Partnerschaft (vergriffen)
118/1986 - Samen und Früchte (vergriffen)
117/1986 - Biogeographie (vergriffen)
116/1986 - Hecken – Feldgehölze (vergriffen)
115/1986 - Ökologischer Landbau (vergriffen)
114/1986 - Schullandheim (vergriffen)
113/1986 - Fische (vergriffen)
112/1986 - Räuber und Beute (vergriffen)
111/1986 - Tierversuche (vergriffen)
110/1985 - Verhalten des Menschen (vergriffen)
109/1985 - Moor (vergriffen)
108/1985 - Naturschutz (vergriffen)
107/1985 - Immunbiologie (vergriffen)
106/1985 - Gesunde Schule (vergriffen)
105/1985 - Paläontologie (vergriffen)
104/1985 - Schmetterlinge (vergriffen)
103/1985 - Regenwald (vergriffen)
102/1985 - Brutpflege (vergriffen)
101/1985 - Morphologie (vergriffen)
100/1984 - Biologie und Geschichte (vergriffen)
99/1984 - Waldsterben (vergriffen)
98/1984 - Tiergesellschaften (vergriffen)
97/1984 - Einzeller (vergriffen)
96/1984 - Schangerschaft, Geburt, Abtrei (vergriffen)
94/95 1984 - Schüler (vergriffen)
93/1984 - Wiese – Weide (vergriffen)
92/1984 - Blüten (vergriffen)
91/1984 - Jahreszeiten (vergriffen)
90/1984 - Biologische Prozesse in der In (vergriffen)
89/1984 - Reiz – Erregung – Erregungslei (vergriffen)
88/1983 - Humangenetik (vergriffen)
87/1983 - Tiere bauen (vergriffen)
86/1983 - Verdauung und Ausscheidung (vergriffen)
85/1983 - Psychosomatische Krankheiten (vergriffen)
84/1983 - Tierproduktion (vergriffen)
82/1983 - Frieden (vergriffen)
81/1983 - Heilkräuter (vergriffen)
80/1983 - Tarnung, Warnung, Mimikry (vergriffen)
79/1983 - Naturnaher Garten (vergriffen)
78/1983 - Amphibien (vergriffen)
77/1983 - Straßen (vergriffen)
76/1982 - Herz und Kreislauf (vergriffen)
75/1982 - Entstehung des Lebens (vergriffen)
74/1982 - Nutzpflanzen (vergriffen)
72/73 1982 - Biologie und Gesellschaft (vergriffen)
71/1982 - Wasserhaushalt der Pflanzen (vergriffen)
70/1982 - Lärm (vergriffen)
69/1982 - Hochgebirge (vergriffen)
68/1982 - Formenkenntnis (vergriffen)
67/1982 - Exkursionen (vergriffen)
66/1982 - Säuger (vergriffen)
65/1982 - Wohnen (vergriffen)
64/1981 - Spiele im Biologieunterrricht (vergriffen)
63/1981 - Nahrungsmittelherstellung (vergriffen)
62/1981 - Angeborenes Verhalten (vergriffen)
60/61 1981 - Medien (vergriffen)
59/1981 - Fließgewässer (vergriffen)
58/1981 - Hormone (vergriffen)
57/1981 - Bodenbiologie (vergriffen)
56/1981 - Vögel (vergriffen)
55/1981 - Vegetationskunde (vergriffen)
54/1981 - Der behinderte Mensch (vergriffen)
53/1981 - Parasitismus/Symbiose mit Foli (vergriffen)
52/1980 - Gesundheitsvorsorge (vergriffen)
51/1980 - Rhythmus Biorhythmik (vergriffen)
50/1980 - Bakterien (vergriffen)
48/49 1980 - Biologieunterricht: Zielsetzung (vergriffen)
47/1980 - Sucht: Drogen (vergriffen)
46/1980 - Atmung (vergriffen)
45/1980 - Fortpflanzung (vergriffen)
44/1980 - Naturvölker (vergriffen)
43/1980 - Meer (vergriffen)
42/1980 - Streß (vergriffen)
41/1980 - Verständigung bei Tieren (vergriffen)
40/1979 - Überwinterung (vergriffen)
39/1979 - Wild (vergriffen)
38/1979 - Müll (vergriffen)
36/37 1979 - Biologie im Schulgelände (vergriffen)
35/1979 - Photosynthese (vergriffen)
34/1979 - Der See (vergriffen)
33/1979 - Lernen (vergriffen)
32/1979 - Insekten (vergriffen)
31/1979 - Herkunft des Menschen (vergriffen)
30/1979 - Schmerz (vergriffen)
29/1979 - Alltagskrankheiten (vergriffen)
28/1978 - Schädlingsbekämpfung (vergriffen)
27/1978 - Säugling und Kleinkind (vergriffen)
26/1978 - Pilze (vergriffen)
24/25 1978 - Biologie im Museum (vergriffen)
23/1978 - Landschaftsschutz (vergriffen)
22/1978 - Erste Hilfe (vergriffen)
21/1978 - Biokybernetik (vergriffen)
20/1978 - Sportbiologie (vergriffen)
19/1978 - Welternährung (vergriffen)
18/1978 - Die Sinne (vergriffen)
17/1978 - Entwicklungsbiologie (vergriffen)
16/1977 - Sucht: Alkohol und Nikotin (vergriffen)
15/1977 - Der Zoo (vergriffen)
14/1977 - Rassen (vergriffen)
13/1977 - Der Wald (vergriffen)
12/1977 - Genetik (vergriffen)
11/1977 - Sexualerziehung (vergriffen)
10/1977 - Biologie des Arbeitsplatzes (vergriffen)
9/1977 - Bewegung (vergriffen)
8/1977 - Ausrottung (vergriffen)
7/1977 - Agression (vergriffen)
6/1976 - Ernährungserziehung (vergriffen)
5/1976 - Haustiere (vergriffen)
4/1976 - Biologie des Alterns (vergriffen)
3/1976 - Evolution (vergriffen)
2/1976 - Die Zelle (vergriffen)
1/1976 - Großstadtbiologie (vergriffen)

Außerdem empfehlen wir:

Stehsammler-Paket
Stehsammler-Paket

"Bambus" Unterricht Biologie

Schuber
7,80 € *
Stehsammler-Paket
Stehsammler-Paket

"Gecko" Unterricht Biologie

Schuber
7,80 € *
* Preise zuzüglich Versandkosten. Abonnenten unserer Zeitschriften erhalten viele Produkte des Friedrich Verlags preisreduziert. Bitte melden Sie sich an, um von diesen Vergünstigungen zu profitieren.