Gene

Unterricht Biologie Nr. 209/1995

Bestellnummer: 53209
Medienart: Zeitschrift
Erscheinungsdatum: Oktober 1995
Schulstufe / Tätigkeitsbereich: Sekundarstufe
Schulfach / Lernbereich: Naturwissenschaften, Biologie
Preis: 15,90 € *
... für Abonnenten:11,90 €
... für Referendare und
Studierende mit Abonnement:
8,33 €
Preisliste einklappen
Lieferstatus: Vergriffen ohne Neuauflage

Modelle: Schwarz soll es sein / Was wird eigentlich vererbt / Geschlechtsbestimmung nach Wahl / Hautfarben und Gene / Gentechnisch erzeugte Herbizidresistenz bei Kulturpflanzen / Die Polymerase-Kettenreaktion und di
e HIV-Diagnose / Die Anwendung der PCR in Archäologie und Kriminalistik / Das Mukoviszidose-Gen / Zierefeu – Muster ohne Wert / Beihefter: Gentechnik im Pflanzenschutz.

Autor: Kattmann, Ulrich
Titel: Gene und Genetik.
Quelle: In: Unterricht Biologie,(1995) 209, S. 4–13

Abstract: Der Begriff des Gens unterliegt einem Bedeutungswandel: Heute wird die Funktionseinheit Gen nicht mehr mit einer kontinuierlichen Sequenz eines DNA-Abschnitts gleichgesetzt und nicht mehr direkt über das unmittelbare mRNA-Produkt definiert. Inzwischen weiß man, daß zwischen einzelnen Genen eine Hierachie besteht und das Genom zum Teil dynamisch ist. Technisch ist man heute in der Lage, die Gene eines Organismus zu identifizieren. Der schöpferische Umgang mit Genen im Rahmen der Gentechnik stellt die Menschheit vor eine Vielzahl ethischer Probleme. (Verlag).

Schlagwörter: Desoxyribonukleinsäure, Gentechnologie, Gen, Mendel, Johann Gregor, Genetischer Code, Biologie, Chromosom, Sachinformation, Genetik


Autor: Dulitz, Barbara
Titel: Schwarz soll es sein!
Quelle: In: Unterricht Biologie,(1995) 209, S. 14–16

Abstract: Die Fellfärbungen von Hauskatzen beruhen sowohl auf komplementärer wie auch additiver Polygenie. Die SchülerInnen erfahren anhand einer Fallgeschichte, wie unterschiedlich das Fell von Hauskatzen gezeichnet ist und daß die Fellfärbung der Elterntiere nur begrenzte Rückschlüsse auf das Aussehen der Jungen ermöglicht. Ein Quiz verdeutlicht, daß die Fellfarbe eines Kätzchen nur eine untergeordnete Rolle spielt, wenn man sich ein Kätzchen anschaffen will. (Verlag).

Schlagwörter: Fell, Schuljahr 03, Schuljahr 04, Text, Sachunterricht, Biologie, Haustier, Unterrichtsmaterial, Tierhaltung, Katze, Primarbereich, Unterrichtsentwurf, Genetik


Autor: Gropengießer, Ilka
Titel: Was wird hier eigentlich vererbt?
Quelle: In: Unterricht Biologie,(1995) 209, S. 17–19

Abstract: Wer von Vererbung spricht, verwendet den Begriff nicht unbedingt aus biologischer Sicht. Umgekehrt geben nicht alle Metaphern, die der Alltagserfahrung entlehnt und zur Beschreibung biologischer Erbgänge benutzt werden, das Prinzip richtig wieder. Den realen Verhältnissen angemessen erscheint die Metapher des Rezepts, die hier konkretisiert und Punkt für Punkt übersetzt wird. Am Beispiel der Vererbung der Haarfarbe wird abschließend demonstriert, daß das Zusammenwirken der Gene bei der Ausprägung der Haarfarbe komplexer ist als zunächst angenommen. (Verlag).

Schlagwörter: Schuljahr 05, Schuljahr 06, Metapher, Vererbung, Biologie, Förderstufe, Unterrichtsmaterial, Unterrichtsentwurf, Genetik


Autor: Graf, Erwin
Titel: Geschlechtsbestimmung nach Wahl?
Quelle: In: Unterricht Biologie,(1995) 209, S. 20–22

Abstract: Immer wieder gibt es Familien, die sich sehnlichst entweder einen Jungen oder aber ein Mädchen wünschen. Rein statistisch ist ein ausgewogenes Geschlechterverhältnis zu erwarten; tatsächlich werden aber in fast allen Kulturen etwas mehr Jungen als Mädchen geboren. Die SchülerInnen vergegenwärtigen sich, daß das Geschlecht eines Menschen durch die Gonosomen bestimmt wird, und diskutieren Möglichkeiten, auf das Geschlecht eines Ungeborenen Einfluß zu nehmen. (Verlag).

Schlagwörter: Schuljahr 08, Schuljahr 09, Schuljahr 10, Biologie, Unterrichtsmaterial, Geschlechtsbestimmung, Unterrichtsentwurf, Sekundarstufe I, Befruchtung, Chromosom, Eizelle, Samen, Genetik


Autor: Kaminski, Bettina; Kattmann, Ulrich
Titel: Hautfarben und Gene.
Quelle: In: Unterricht Biologie,(1995) 209, S. 23–26, S. 31

Abstract: Der ohne Sonneneinstrahlung vorhandene Pigmentierungsgrad der Haut sowie das Ausmaß der Melaninproduktion sind überwiegend genetisch bedingt. Die Abstufungen der Hautfarbe erfolgen im Erbgang und geografisch koninuierlich. Daß ein Schwarz-Weiß-Gegensatz allenfalls gesellschaftlich konstruiert ist, erfahren die SchülerInnen u. a. in einem Modellspiel zur Polygenie. Vor dem Hintergrund ihres genetischen Wissens diskutieren sie abschließend schwarz-weiße Streitfälle. (Verlag).

Schlagwörter: Mendel, Johann Gregor, Zwillingsforschung, Schuljahr 09, Schuljahr 10, Schuljahr 11, Sekundarbereich, Schwarzes Kind, Vererbung, Zwilling, Biologie, Unterrichtsmaterial, Unterrichtsentwurf, Genetik


Autor: Ruppert, Wolfgang
Titel: Gentechnik im Pflanzenschutz.
Quelle: In: Unterricht Biologie,(1995) 209, S. 27–30

Abstract: Nutzpflanzen, denen auf gentechnischem Weg Herbizidresistenz verliehen wurde, sollen die derzeit in der modernen Landwirtschaft ausgebrachten Herbizidmengen drastisch senken. Inzwischen wurden Nutzpflanzen entwickelt, die gegen das Herbizid Basta(R) resistent sind. Aufgrund entsprechender Sachinformationen sowie Verlautbarungen der Befürworter und Kritiker derartige Projekte können die SchülerInnen ihre eigene Meinung dazu bilden. (Verlag).

Schlagwörter: Gentechnologie, Pflanzenschutzmittel, Handreichung, Herbizid, Sekundarstufe II, Biologie, Unterrichtsmaterial, Pflanzenschutz


Autor: Ruppert, Wolfgang
Titel: Gentechnisch erzeugte Herbizidresistenz bei Kulturpflanzen.
Quelle: In: Unterricht Biologie,(1995) 209, S. 32–34

Abstract: Durch Transfer und Addition bestimmter Gene versucht man derzeit in der Pflanzenzucht, Nutzpflanzen mit verbesserten Eigenschaften zu gewinnen. Zu den Zielen zählt die Erhöhung von Resistenzen. Aktuell und gleichzeitig umstritten ist die Entwicklung von Nutzpflanzen, die gegen bestimmte Herbizide resistent sind. Die SchülerInnen setzen sich mit den Möglichkeiten und Motiven von Gentechnikern sowie den Argumenten ihrer Kritiker auseinander. Entsprechende Materialien liefert der Beihefter in diesem Heft. (Verlag).

Schlagwörter: Gentechnologie, Pflanzenschutzmittel, Herbizid, Sekundarstufe II, Biologie, Unterrichtsmaterial, Unterrichtsentwurf, Pflanzenschutz


Autor: Lecke, Karina; Braner, Jens
Titel: Die Polymerase-Kettenreaktion und die HIV-Diagnose.
Quelle: In: Unterricht Biologie,(1995) 209, S. 35–37

Abstract: Prinzip und Anwendung der Polymerase-Kettenreaktion ist vergleichsweise einfach. Daher findet die Methode heute in vielen Bereichen Anwendung. Einer dieser Bereiche ist die HIV-Diagnostik. Der Problemaufriß erfolgt anhand einer Fallgeschichte. Die SchülerInnen erfahren, daß die PCR gegenüber den anderen HIV-Nachweismethoden in kürzerer Frist und eindeutigere Ergebnisse liefert. (Verlag).

Schlagwörter: Desoxyribonukleinsäure, AIDS , Diagnostischer Test, Sekundarstufe II, Elektrophorese, Genetisches Lernen, Biologie, Unterrichtsmaterial, Diagnostik, Unterrichtsentwurf, Genetik


Autor: Greber, Elisabeth; Greber, Winfried
Titel: Die Anwendung der PCR in Archäologie und Kriminalistik.
Quelle: In: Unterricht Biologie,(1995) 209, S. 38–43

Abstract: Mit Hilfe der Polymerase-Kettenreaktion lassen sich winzige Mengen genetischen Materials verfielfältigen. Die SchülerInnen lernen die Methode kennen und beschäftigen sich anschließend mit Anwendungsbeispielen aus Archäologie und Kriminalistik; mit der Untersuchung fossiler DNA-Bruchstücke der Mumie, die in den Ötztaler Alpen gefunden wurde, sowie mit der Erstellung eines genetischen Fingerabdrucks. (Verlag).

Schlagwörter: Diagnostischer Test, Sekundarstufe II, Elektrophorese, Genetisches Lernen, Biologie, Unterrichtsmaterial, Diagnostik, Unterrichtsentwurf, Genetik


Autor: Haas, Liane
Titel: Das Mukoviszidose-Gen.
Quelle: In: Unterricht Biologie,(1995) 209, S. 44–47

Abstract: Die Mukoviszidose oder Cystische Fibrose (CF) ist eine autosomalrezessive Krankheit. 1989 wurde auf dem Chromosom 7 der Genort gefunden, der das bei der Mukoviszidose krankhaft veränderte bzw. fehlende Protein kodiert. Mit Hilfe der Polymerase-Kettenreaktion können verschiedene CF-Allele festgestellt werden. Die SchülerInnen lernen das Krankheitsbild kennen und erörtern an zwei Fallbeispielen die Aussagemöglichkeiten und -grenzen von Gendiagnosen. (Verlag).

Schlagwörter: Desoxyribonukleinsäure, Gen, Schuljahr 12, Schuljahr 13, Sekundarstufe II, Elektrophorese, Krankheitsbild, Biologie, Unterrichtsmaterial, Diagnostik, Unterrichtsentwurf, Chromosom


Autor: Lüthje, Erich
Titel: Zierefeu – Muster ohne Wert?
Quelle: In: Unterricht Biologie,(1995) 209, S. 48–52

Abstract: Die panaschierten, d. h. weiß gefleckten Blätter einiger Zierpflanzen können auf einer Plastidenmutation oder aber auch auf somatischen Genommutationen beruhen. Die Suche der SchülerInnen nach den zellulären und genetischen Ursachen der Panaschierung bei Zierefeu-Arten beginnt auf der phänotypischen Ebene und endet bei der Analyse von Kreuzungsexperimenten. In einer abschließenden methodischen Reflexion wird die erkenntnistheoretische Bedeutung des mehrstufigen Arbeits- und Gedankengangs bewußt gemacht. (Verlag).

Schlagwörter: Blatt , Mendel, Johann Gregor, Kreuzung , Pflanzenzucht, Pflanze, Sekundarstufe II, Vererbung, Mutation, Biologie, Unterrichtsmaterial, Zellteilung, Unterrichtsentwurf, Genetik


Autor: Kattmann, Ulrich
Titel: Aufgabe pur: Ein Kreuzungsexperiment von Darwin (1868).
Quelle: In: Unterricht Biologie,(1995) 209, S. 53

Abstract: Darwin untersuchte an Kreuzungen des zweilippigen Löwenmäulchens mit einer radiärsymmetrischen pelorischen Form das Prinzip des Übergewichts der Überlieferung. Die SchülerInnen sollen Darwins Versuche und Ergebnisse im Sinne der Klassischen Genetik deuten und sie mit Mendels Züchtungsexperimenten und Anschauungen vergleichen. (Verlag).

Schlagwörter: Mendel, Johann Gregor, Kreuzung , Pflanze, Darwin, Charles R., Sekundarstufe II, Prüfungsaufgabe, Vererbung, Biologie, Unterrichtsmaterial, Genetik


Archiv

Bisher erschienene Ausgaben:

442/2019 - Neuro-Ethik
441/2019 - Neurobiologie
440/2018 - Wie werden wir in Zukunft satt?
439/2018 - Welternährung
438/2018 - Biologie kommunikativ
437/2018 - Sprachsensibel unterrichten
436/2018 - Evolution & Medizin
435/2018 - Variabilität und Angepasstheit
434/2018 - Verdauen und verwerten
433/2018 - Verdauung
432/2018 - Gerüchte, Märchen und Mythen entlarven
431/2018 - Biologie zwischen Mythen und Fakten
430/2017 - Virale Krankheitserreger
430/2017 - Virale Krankheitserreger (vergriffen)
429/2017 - Viren
428/2017 - Biodiversität in der Stadt
427/2017 - Artenschutz
426/2017 - Tiere und Pflanzen entdecken & bestimmen (vergriffen)
425/2017 - Saumbiotope – Grenzen und Übergänge
424/2017 - Mathe – ein Werkzeug für Biologen
423/2017 - Mathematik im Biologieunterricht
422/2017 - Evolution spielerisch erkunden
421/2017 - Geschichte und Verwandtschaft
420/2016 - Fit in Sportbio!
420/2016 - Fit in Sportbio! (vergriffen)
419/2016 - Sportbiologie (vergriffen)
418/2016 - Diagnose (vergriffen)
417/2016 - Diagnose und Rückmeldung
418/2016 - Diagnose
416/2016 - Ein Kraut für alle Fälle (vergriffen)
415/2016 - Pflanzen helfen und heilen (vergriffen)
416/2016 - Ein Kraut für alle Fälle
415/2016 - Pflanzen helfen und heilen
419/2016 - Sportbiologie
414/2016 - Genregulation bei Eukaryoten (vergriffen)
414/2016 - Genregulation bei Eukaryoten
413/2016 - Hollywood-Biologie
412/2016 - Pflanzen für Energie
411/2016 - Energie in der Biologie (vergriffen)
410/2015 - Kriminalfälle biologisch lösen (vergriffen)
409/2015 - Kriminalbiologie (vergriffen)
410/2015 - Kriminalfälle biologisch lösen
408/2015 - Zelluläre Krankheitserreger
408/2015 - Zelluläre Krankheitserreger (vergriffen)
407/2015 - Globale Erwärmung
406/2015 - Ab in die Pilze
405/2015 - Pilze
404/2015 - Populationsbiologie
402/403 2015 - Computergestütztes Lernen im Biologieunterricht
401/2015 - Biologische Phänomene aus Alltag & Forschung (vergriffen)
400/2014 - Epigenetik (vergriffen)
400/2014 - Epigenetik
399/2014 - Lernprozesse in Fokus: Atmung
397/398 2014 - Modelle (vergriffen)
397/398 2014 - Modelle
396/2014 - Survival im Wald
395/2014 - Wald im Wandel (vergriffen)
394/2014 - Pflanzen unter Stress
393/2014 - Neurodegenerative Erkrankungen (vergriffen)
392/2014 - Lernen und Gedächtnis (vergriffen)
391/2014 - Bakterien
390/2013 - Forschend lernen: Low Cost
390/2013 - Forschend lernen: Low Cost (vergriffen)
389/2013 - Blut
387/388 2013 - Aufgaben (vergriffen)
386/2013 - Mobiles Digitales Lernen
385/2013 - Küchenbiologie
384/2013 - Leben & Meer
383/2013 - Körper-Sensationen
382/2013 - Gesundheit & Wohlbefinden
381/2013 - Biologie in Geschichten und Berichten
380/2012 - Die Zelle (vergriffen)
379/2012 - Evolution heute (vergriffen)
377/378 2012 - Selbstreguliertes Lernen (vergriffen)
376/2012 - Gespielte Biologie
375/2012 - Wiesen & Weiden
374/2012 - Dinosaurier
373/2012 - ForscherLeben (vergriffen)
372/2012 - Immunbiologie (vergriffen)
371/2012 - Humanevolution
370/2011 - Alltagsgestaltung mit Zukunft
369/2011 - Destruenten & Aasfresser
367/368 2011 - Human Biology (vergriffen)
366/2011 - Mittelmeer (vergriffen)
365/2011 - Algen
364/2011 - Straßenbäume & Alleen
363/2011 - Modellorganismen
362/2011 - Wie Forschung funktioniert
361/2011 - Verhalten des Menschen
360/2010 - Biologische Systeme
359/2010 - Hygiene
357/358 2010 - Wildtiere als Heimtiere
356/2010 - Pflanzen leben (vergriffen)
355/2010 - Form und Funktion bei Pflanzen (vergriffen)
354/2010 - Inselbiologie (vergriffen)
353/2010 - Lebewesen erforschen (vergriffen)
352/2010 - Gesundheit & Kleidung
351/2010 - Wasser
350/2009 - Biomedizin
349/2009 - Stoffkreisläufe
347/348 2009 - Binnendifferenzierung im Biologieunterricht (vergriffen)
346/2009 - Vielfalt im Schulgelände erkennen & fördern
345/2009 - Schulgelände – Ort der Vielfalt
344/2009 - Neobiota
343/2009 - Menschen – Gene – Mutationen (vergriffen)
343/2009 - Menschen – Gene – Mutationen
342/2009 - Vielfalt der Menschen
341/2009 - Ernährung
340/2008 - Basiskonzept Kompartimentierung
339/2008 - Krebse sind überall
337/338 2008 - Lernen an Stationen: Tier & Mensch
336/2008 - Fächerübergreifend unterrichten
335/2008 - Klimawandel
334/2008 - Wald (vergriffen)
333/2008 - Evolution & Schöpfung (vergriffen)
332/2008 - Bionik (vergriffen)
333/2008 - Evolution & Schöpfung
331/2008 - Signalstoffe
330/2007 - Gesundheit
328/2007 - Biologieunterricht im Umbruch (vergriffen)
329/2007 - Biologie-Lernen mit Alltagsvorstellungen (vergriffen)
327/2007 - Forscherheft 2 – Daten erfassen & interpretieren
326/2007 - Chromosomen & Gene (vergriffen)
325/2007 - Die Hangnager des Columbana-Archipels (vergriffen)
324/2007 - Arten
323/2007 - Ordnen & Bestimmen . Einheiten in der Vielfalt
322/2007 - Insekten
321/2007 - Sinne (vergriffen)
320/2006 - Licht & Leben
319/2006 - Biologie der Geschlechter
318/2006 - Forscherheft – Experimente planen und durchführen (vergriffen)
317/2006 - Offenes Experimentieren (vergriffen)
316/2006 - Vielfalt unter Wasser: Fische
315/2006 - Fische – angepasst & vielfältig
314/2006 - Bewegung
313/2006 - Körperbau und Funktionen beim Menschen
311/312 2006 - Science Fiction
310/2005 - Von Darwin bis Dawkins (vergriffen)
309/2005 - Arzneimittel (vergriffen)
307/308 2005 - Standards & Kompetenzen (vergriffen)
306/2005 - Ameisen & Termiten (vergriffen)
305/2005 - Klassenfahrten
304/2005 - Extreme Lebensräume
303/2005 - Vernunft & Wille
302/2005 - Herz & Kreislauf des Menschen (vergriffen)
301/2004 - Biologische Gefahren & Risiken
300/2004 - Nadelgehölze & Co. (vergriffen)
299/2004 - Bioplanet Erde
297/298 2004 - Biologie auf Englisch (vergriffen)
296/2004 - Reptilien (vergriffen)
295/2004 - Olfaktion und Emotion (vergriffen)
294/2004 - Mobilitätserziehung (vergriffen)
293/2004 - Medien aus Bits & Bytes (vergriffen)
292/2004 - Visitenkarte Haut (vergriffen)
291/2004 - Genetische Techniken am Menschen (vergriffen)
290/2003 - Tropischer Regenwald (vergriffen)
288/289 2003 - Sehen (vergriffen)
287/2003 - Aufgaben: Lernen organisieren (vergriffen)
286/2003 - Außergewöhnliche(s) (an) Pflanzen (vergriffen)
285/2003 - Lernen an Umweltstationen
284/2003 - Fit und schön (vergriffen)
283/2003 - Honigbienen (vergriffen)
282/2003 - Wildtiere in der Stadt
281/2002 - Sucht (vergriffen)
280/2002 - Miteinander
279/2002 - Leben und Tod (vergriffen)
278/2002 - Bakterien (vergriffen)
277/2002 - Atmung (vergriffen)
276/2002 - Tiere beobachten (vergriffen)
275/2002 - Ökologische Nische (vergriffen)
274/2002 - Pflanzen züchten und vermehren
273/2002 - Handlungsorientierung (vergriffen)
272/2002 - Entwicklung & Evolution (vergriffen)
271/2001 - Der Mensch als Lebensraum (vergriffen)
270/2001 - Ernährungsverhalten (vergriffen)
269/2001 - Nager
268/2001 - Wissenschaft entdecken & begreifen
267/2001 - Vom Fliegen
266/2001 - Wüsten (vergriffen)
265/2001 - Zoo-Tiere
264/2001 - Gifte (vergriffen)
263/2001 - Individualität (vergriffen)
262/2001 - Alternative Wege in d Medizin
261/2000 - Nachhaltigkeit (vergriffen)
260/2000 - Gene und Evolution (vergriffen)
259/2000 - Lernen an Stationen (vergriffen)
258/2000 - Fortpflanzungsstrategien (vergriffen)
257/2000 - Streuobstwiesen (vergriffen)
256/2000 - Sichtbar machen (vergriffen)
255/2000 - Käfer
254/2000 - Riffe (vergriffen)
253/2000 - Buche oder Eiche (vergriffen)
252/2000 - Herausforderung Stress
251/1999 - Versuchs- und Experimentierkästen (vergriffen)
250/1999 - Vision Zukunft (vergriffen)
249/1999 - Energetik
248/1999 - Lebensraum Vivarium
247/1999 - Abfall und Recycling (vergriffen)
246/1999 - Biologie im Krimi (vergriffen)
245/1999 - Saumbiotope (vergriffen)
244/1999 - Information und Kommunikation (vergriffen)
243/1999 - Biologischer Pflanzenschutz (vergriffen)
242/1999 - Heimische u. exotische Amphibien (vergriffen)
241/1998 - Weltraum (vergriffen)
240/1998 - Der Mensch (vergriffen)
239/1998 - Biologie im Haushalt (vergriffen)
238/1998 - Enzyme (vergriffen)
237/1998 - Sexualität und Fortpflanzung b (vergriffen)
236/1998 - Pflanzen und Insekten (vergriffen)
235/1998 - Farben (vergriffen)
234/1998 - Vögel in ihrer Umwelt (vergriffen)
233/1998 - Neurobiologie (vergriffen)
232/1998 - Struktur und Funktion (vergriffen)
231/1997 - Mit Gefühle und Mitgefühl (vergriffen)
230/1997 - Testen und Beurteilen (vergriffen)
229/1997 - Botenstoffe (vergriffen)
228/1997 - Wahrnehmen und Bewegen (vergriffen)
227/1997 - Herbst (vergriffen)
226/1997 - Ökofaktor Mensch (vergriffen)
225/1997 - Algen (vergriffen)
224/1997 - Medizin und Technik (vergriffen)
223/1997 - Zeit (vergriffen)
222/1997 - Exotische Tiere (vergriffen)
221/1997 - Computer im Biologieunterricht (vergriffen)
220/1996 - Winter (vergriffen)
219/1996 - Immunantwort des Menschen (vergriffen)
218/1996 - Wirbeltiere (vergriffen)
217/1996 - Schule öffnen (vergriffen)
216/1996 - Binnengewässer (vergriffen)
215/1996 - Agrarlandschaft im Wandel (vergriffen)
214/1996 - Lebensraum Haus & Schule (vergriffen)
213/1996 - Präparieren (vergriffen)
212/1996 - Aggression und Gewalt (vergriffen)
211/1996 - Phänomen Leben (vergriffen)
210/1995 - Biologie im Beruf (vergriffen)
209/1995 - Gene (vergriffen)
208/1995 - Instinkt & Intelligenz
207/1995 - Düfte – Riechen & Schmecken (vergriffen)
206/1995 - Neue Kulturpflanzen (vergriffen)
205/1995 - Muscheln & Schnecken (vergriffen)
204/1995 - Anders (vergriffen)
203/1995 - Lebensraum Auen (vergriffen)
202/1995 - Frühling (vergriffen)
201/1994 - Vertretungsstunde (vergriffen)
200/1994 - Evolution des Menschen (vergriffen)
199/1994 - Stoffkreisläufe (vergriffen)
198/1994 - Krebs (vergriffen)
197/1994 - Waldschutz
196/1994 - Spinnentiere (vergriffen)
195/1994 - Umweltgeschichte (vergriffen)
194/1994 - Drogenwirkungen (vergriffen)
193/1994 - Stadterkundung – Stadtplanung (vergriffen)
192/1994 - Natur- und Umweltfilme (vergriffen)
191/1994 - Sexualität & Gesundheit (vergriffen)
190/1993 - Bionik (vergriffen)
189/1993 - Formenkenntnis – wozu? (vergriffen)
188/1993 - Projekte (vergriffen)
187/1993 - Holz (vergriffen)
186/1993 - Ostsee (vergriffen)
185/1993 - Soziobiologie (vergriffen)
184/1993 - Kreative Botanik (vergriffen)
183/1993 - Pilze im Naturhaushalt (vergriffen)
182/1993 - Biologische Risiken (vergriffen)
181/1993 - Allergien (vergriffen)
180/1992 - Biologische Meereskunde (vergriffen)
179/1992 - Evolutionstheorien (vergriffen)
178/1992 - Schweben – Schwimmen – Fliegen (vergriffen)
177/1992 - Biographie des Menschen (vergriffen)
176/1992 - Fünf-Minuten-Biologie (vergriffen)
175/1992 - Gräser & Getreide (vergriffen)
174/1992 - Hummeln & Wespen (vergriffen)
173/1992 - Angepaßtheit bei Pflanzen (vergriffen)
172/1992 - Lernen-Erinnern-Träumen (vergriffen)
171/1992 - Konkurrenz bei Tieren (vergriffen)
170/1991 - Milch & Milchprodukte (vergriffen)
169/1991 - Antarktis (vergriffen)
168/1991 - Stoffwechsel (vergriffen)
167/1991 - Umwelt & Gene (vergriffen)
166/1991 - Saurier u. lebende Reptilien (vergriffen)
165/1991 - Wildkräuter (vergriffen)
164/1991 - Freizeit & Natur (vergriffen)
163/1991 - Stimmen der Wirbeltiere (vergriffen)
162/1991 - Gefährdung der Biosphäre (vergriffen)
161/1991 - Nahrungsmittelqualität (vergriffen)
160/1990 - Modelle (vergriffen)
159/1990 - Naturmaterialien aus fremden L (vergriffen)
158/1990 - Regulation (vergriffen)
157/1990 - Gehör & Gleichgewicht (vergriffen)
156/1990 - Botanischer Garten (vergriffen)
155/1990 - Trinkwasser (vergriffen)
154/1990 - Ungeziefer (vergriffen)
153/1990 - Chemie & Biologie (vergriffen)
152/1990 - Seuchen: AIDS (vergriffen)
151/1990 - Biotechnik (vergriffen)
150/1989 - Tierspuren (vergriffen)
149/1989 - Gehirn (vergriffen)
148/1989 - Tier- und Pflanzengifte (vergriffen)
147/1989 - Farne und Moose (vergriffen)
146/1989 - Sukzession (vergriffen)
145/1989 - z. B. Libellen (vergriffen)
144/1989 - Bodenschutz (vergriffen)
143/1989 - Stadtökologie (vergriffen)
142/1989 - Haut (vergriffen)
141/1989 - Evolution und Verhalten (vergriffen)
140/1988 - Mathematische Aspekte im Biolo (vergriffen)
139/1988 - Orientierung (vergriffen)
138/1988 - Gemüse (vergriffen)
137/1988 - Naturerleben (vergriffen)
136/1988 - Wattenmeer (vergriffen)
135/1988 - Biotope aus 2. Hand (vergriffen)
134/1988 - Umwelterziehung (vergriffen)
133/1988 - Angepaßtheit bei Tieren (vergriffen)
132/1988 - Experimente (vergriffen)
131/1988 - Bioindikatoren (vergriffen)
130/1987 - Auge (vergriffen)
129/1987 - Mikroskopieren (vergriffen)
128/1987 - Heimtiere (vergriffen)
127/1987 - Wirbellose (vergriffen)
126/1987 - Bäume (vergriffen)
125/1987 - Zukunft des Menschen (vergriffen)
124/1987 - Kulturlandschaft (vergriffen)
123/1987 - Biologie und Kunst (vergriffen)
122/1987 - Wachsen (vergriffen)
121/1987 - Primaten (vergriffen)
120/1986 - Energie (vergriffen)
119/1986 - Sexualität und Partnerschaft (vergriffen)
118/1986 - Samen und Früchte (vergriffen)
117/1986 - Biogeographie (vergriffen)
116/1986 - Hecken – Feldgehölze (vergriffen)
115/1986 - Ökologischer Landbau (vergriffen)
114/1986 - Schullandheim (vergriffen)
113/1986 - Fische (vergriffen)
112/1986 - Räuber und Beute (vergriffen)
111/1986 - Tierversuche (vergriffen)
110/1985 - Verhalten des Menschen (vergriffen)
109/1985 - Moor (vergriffen)
108/1985 - Naturschutz (vergriffen)
107/1985 - Immunbiologie (vergriffen)
106/1985 - Gesunde Schule (vergriffen)
105/1985 - Paläontologie (vergriffen)
104/1985 - Schmetterlinge (vergriffen)
103/1985 - Regenwald (vergriffen)
102/1985 - Brutpflege (vergriffen)
101/1985 - Morphologie (vergriffen)
100/1984 - Biologie und Geschichte (vergriffen)
99/1984 - Waldsterben (vergriffen)
98/1984 - Tiergesellschaften (vergriffen)
97/1984 - Einzeller (vergriffen)
96/1984 - Schangerschaft, Geburt, Abtrei (vergriffen)
94/95 1984 - Schüler (vergriffen)
93/1984 - Wiese – Weide (vergriffen)
92/1984 - Blüten (vergriffen)
91/1984 - Jahreszeiten (vergriffen)
90/1984 - Biologische Prozesse in der In (vergriffen)
89/1984 - Reiz – Erregung – Erregungslei (vergriffen)
88/1983 - Humangenetik (vergriffen)
87/1983 - Tiere bauen (vergriffen)
86/1983 - Verdauung und Ausscheidung (vergriffen)
85/1983 - Psychosomatische Krankheiten (vergriffen)
84/1983 - Tierproduktion (vergriffen)
82/1983 - Frieden (vergriffen)
81/1983 - Heilkräuter (vergriffen)
80/1983 - Tarnung, Warnung, Mimikry (vergriffen)
79/1983 - Naturnaher Garten (vergriffen)
78/1983 - Amphibien (vergriffen)
77/1983 - Straßen (vergriffen)
76/1982 - Herz und Kreislauf (vergriffen)
75/1982 - Entstehung des Lebens (vergriffen)
74/1982 - Nutzpflanzen (vergriffen)
72/73 1982 - Biologie und Gesellschaft (vergriffen)
71/1982 - Wasserhaushalt der Pflanzen (vergriffen)
70/1982 - Lärm (vergriffen)
69/1982 - Hochgebirge (vergriffen)
68/1982 - Formenkenntnis (vergriffen)
67/1982 - Exkursionen (vergriffen)
66/1982 - Säuger (vergriffen)
65/1982 - Wohnen (vergriffen)
64/1981 - Spiele im Biologieunterrricht (vergriffen)
63/1981 - Nahrungsmittelherstellung (vergriffen)
62/1981 - Angeborenes Verhalten (vergriffen)
60/61 1981 - Medien (vergriffen)
59/1981 - Fließgewässer (vergriffen)
58/1981 - Hormone (vergriffen)
57/1981 - Bodenbiologie (vergriffen)
56/1981 - Vögel (vergriffen)
55/1981 - Vegetationskunde (vergriffen)
54/1981 - Der behinderte Mensch (vergriffen)
53/1981 - Parasitismus/Symbiose mit Foli (vergriffen)
52/1980 - Gesundheitsvorsorge (vergriffen)
51/1980 - Rhythmus Biorhythmik (vergriffen)
50/1980 - Bakterien (vergriffen)
48/49 1980 - Biologieunterricht: Zielsetzung (vergriffen)
47/1980 - Sucht: Drogen (vergriffen)
46/1980 - Atmung (vergriffen)
45/1980 - Fortpflanzung (vergriffen)
44/1980 - Naturvölker (vergriffen)
43/1980 - Meer (vergriffen)
42/1980 - Streß (vergriffen)
41/1980 - Verständigung bei Tieren (vergriffen)
40/1979 - Überwinterung (vergriffen)
39/1979 - Wild (vergriffen)
38/1979 - Müll (vergriffen)
36/37 1979 - Biologie im Schulgelände (vergriffen)
35/1979 - Photosynthese (vergriffen)
34/1979 - Der See (vergriffen)
33/1979 - Lernen (vergriffen)
32/1979 - Insekten (vergriffen)
31/1979 - Herkunft des Menschen (vergriffen)
30/1979 - Schmerz (vergriffen)
29/1979 - Alltagskrankheiten (vergriffen)
28/1978 - Schädlingsbekämpfung (vergriffen)
27/1978 - Säugling und Kleinkind (vergriffen)
26/1978 - Pilze (vergriffen)
24/25 1978 - Biologie im Museum (vergriffen)
23/1978 - Landschaftsschutz (vergriffen)
22/1978 - Erste Hilfe (vergriffen)
21/1978 - Biokybernetik (vergriffen)
20/1978 - Sportbiologie (vergriffen)
19/1978 - Welternährung (vergriffen)
18/1978 - Die Sinne (vergriffen)
17/1978 - Entwicklungsbiologie (vergriffen)
16/1977 - Sucht: Alkohol und Nikotin (vergriffen)
15/1977 - Der Zoo (vergriffen)
14/1977 - Rassen (vergriffen)
13/1977 - Der Wald (vergriffen)
12/1977 - Genetik (vergriffen)
11/1977 - Sexualerziehung (vergriffen)
10/1977 - Biologie des Arbeitsplatzes (vergriffen)
9/1977 - Bewegung (vergriffen)
8/1977 - Ausrottung (vergriffen)
7/1977 - Agression (vergriffen)
6/1976 - Ernährungserziehung (vergriffen)
5/1976 - Haustiere (vergriffen)
4/1976 - Biologie des Alterns (vergriffen)
3/1976 - Evolution (vergriffen)
2/1976 - Die Zelle (vergriffen)
1/1976 - Großstadtbiologie (vergriffen)

Außerdem empfehlen wir:

Stehsammler-Paket
Stehsammler-Paket

"Bambus" Unterricht Biologie

Schuber
7,80 € *
Stehsammler-Paket
Stehsammler-Paket

"Gecko" Unterricht Biologie

Schuber
7,80 € *
* Preise zuzüglich Versandkosten. Abonnenten unserer Zeitschriften erhalten viele Produkte des Friedrich Verlags preisreduziert. Bitte melden Sie sich an, um von diesen Vergünstigungen zu profitieren. Aktionsangebote gelten nicht für Händler und Wiederverkäufer. Rabatte sind nicht kombinierbar. Bitte beachten Sie, dass auch der Studentenrabatt nicht auf Aktionspreise angerechnet werden kann. Auf bereits reduzierte Artikel kann kein Rabatt-Gutschein angewendet werden.