• Versandkostenfrei ab € 35,00
  • Telefon: 0511 / 40 004 150

Biologieunterricht im Umbruch

Unterricht Biologie Nr. 328/2007

Bestellnummer: 53328
Medienart: Zeitschrift
Erscheinungsdatum: Oktober 2007
Schulstufe / Tätigkeitsbereich: Sekundarstufe
Schulfach / Lernbereich: Naturwissenschaften, Biologie
Preis: 15,50 € *
... für Abonnenten:11,50 €
... für Referendare und
Studierende mit Abonnement:
8,05 €
Preisliste einklappen
Lieferstatus: lieferbar

Wie kann man im Pflichtunterricht "selbstständig forschendes und problemlösendes Lernen" organisieren? Wie lassen sich grundlegende Kompetenzen vermitteln und Schritt für Schritt im Laufe der Sekundarstufe I und II weiter vertiefen? Mit welchen Instrumenten und Methoden können Schülerinnen und Schüler ihre eigenen Lernfortschritte überprüfen und dokumentieren? Dieses Heft liefert Antworten auf diese Fragen!

Aus dem Inhalt:

  • Grüne Hoffnung: Photosynthese kumulativ
  • Albinismus – vernetzt
  • Schirmalgen – kein alter Hut!
  • Aufgabe pur: Sauerstoffklau im Krankenzimmer
  • u.v.m.

Autor: Richter, Renate
Titel: Biologieunterricht im Umbruch.
Quelle: In: Unterricht Biologie,(2007) 328, S. 2–7

Abstract: Die Bildungslandschaft verändert sich – und damit ergeben sich für die Lehrenden neue Freiräume, aber auch neue Probleme. Wahlpflicht-, Intensivierungs- oder Profilierungsstunden bieten die Freiheit, im Unterricht eigene Schwerpunkte zu setzen. Dafür wird der Pflichtbereich eingeschränkt und stärker reglementiert. In Anbetracht der verkürzten Unterrichtszeit muss der Schwerpunkt auf Lerninhalte gelegt werden, die die Grundlage für das Verständnis biologischer Phänomene liefern. Als Hilfe bei der Strukturierung der biologischen Themenfülle bieten sich die Basiskonzepte an. Durch wiederholtes Aufgreifen in verschiedenen Zusammenhängen werden zentrale Kompetenzen stabilisiert und vertieft (Orig.).

Schlagwörter: Modell, Basisartikel, Vernetzung, Bildung, Kompetenz, Deskriptive Pädagogik, Gedächtnis, Entwicklungspsychologie, Lernstandserhebung, Bildungspolitik, Schulprofil, Fachwissen, Zentralabitur, Didaktik, Unterrichtsverfahren, Unterrichtsplanung, Unterrichtsstruktur, Unterrichtszeit, Schulformübergreifender Unterricht, Schulbuch, Biologieunterricht, Biologie


Autor: Angersbach, Ulrike; Gerding, Dagmar; Köhler, Christian; Rieger, Klaus; Richter, Renate
Titel: Grüne Hoffnung: Photosynthese kumulativ.
Quelle: In: Unterricht Biologie,(2007) 328, S. 8–16

Abstract: Die Photosynthese ist der für das Leben auf der Erde bedeutendste Prozess der Stoff- und Energieumwandlung. Ihre Erforschung zählt zu den großen Leistungen der Biologie. Unter Einbezug historischer Versuche wird die Wortgleichung der Photosynthese im Unterricht Schritt für Schritt entwickelt. Eine Concept-map und ein Protokollblatt visualisieren abschließend alle Informationen zum Stoffwechselgeschehen bei Pflanzen und rufen die einzelnen Erkenntnisschritte in Erinnerung (Orig.).

Schlagwörter: Stärke, Forschung, Schuljahr 06, Schuljahr 07, Schuljahr 08, Sekundarstufe I, Hauptschule, Realschule, Gymnasium, Experiment, Unterrichtsplanung, Unterrichtsentwurf, Concept Map, Unterrichtsmaterial, Kopiervorlage, Arbeitsbogen, Biologieunterricht, Pflanze, Chlorophyll, Biologie, Biomasse, Photosynthese, Stoffumwandlung, Versuch, Energieumwandlung, Sonnenenergie, Licht, Physiologie


Autor: Richter, Renate; Rieger, Klaus; Köhler, Christian; Gerding, Dagmar; Angersbach, Ulrike
Titel: Grundlegend für das Leben: Zellatmung.
Quelle: In: Unterricht Biologie,(2007) 328, S. 17–26

Abstract: Jede Art der Stoffumwandlung ist mit Energieumwandlung und damit mit Zellatmung verbunden. Anschaulicher als an Pflanzen lässt sich das Nebeneinander von auf- und abbauenden Stoffwechselprozessen am Beispiel des Menschen behandeln. Ausgangspunkt ist das schnelle Wachstum eines Säuglings. Von den Nahrungsbausteinen wird übergeleitet zu der Energie, die ebenfalls in der Nahrung steckt. Einfache Versuche vermitteln eine Vorstellung von der Umwandlung energiereicher Nahrungsstoffe. Am Beispiel des Manns auf der Waage werden die Faktoren der Stoffumwandlung nochmals überdacht (Orig.).

Schlagwörter: Wachstum, Forschung, Säugling, Schuljahr 06, Schuljahr 07, Schuljahr 08, Sekundarstufe I, Hauptschule, Realschule, Gymnasium, Experiment, Unterrichtsentwurf, Unterrichtsmaterial, Kopiervorlage, Arbeitsbogen, Nahrungsaufnahme, Nahrungsmittel, Zellatmung, Biologieunterricht, Menschlicher Körper, Mensch, Biologie, Biomasse, Stoffumwandlung, Versuch, Energieumwandlung, Energie, Verbrennung, Gewicht, Physiologie


Autor: Kaspereit, Bernhard; Knerich, Holger
Titel: Albinismus – vernetzt.
Quelle: In: Unterricht Biologie,(2007) 328, S. 27–34

Abstract: Ursache von Albinismus sind verschiedene Mutationen, welche die Melaninbildung in den Melanozyten der Haut mehr oder weniger stark stören. Das vorgestellte Unterrichtsmodul ist Teil einer umfassenden Genetik-Reihe, die für die Sekundarstufe I konzipiert wurde. Vom Phänomen ausgehend werden die Ursachen zunächst auf Zell-, dann auf Molekülebene besprochen. Der Zusammenhang zwischen Gen, Genprodukt und Merkmal wird hergestellt. Die Aufgabe, Menschen mit unpigmentierter Haut einen effektiven UV-Schutz zu empfehlen, bietet Gelegenheit, Vorkenntnisse über Sonnenschutzmittel zu vertiefen (Orig.).

Schlagwörter: Integration, Vernetzung, Schuljahr 09, Schuljahr 10, Sekundarstufe I, Hauptschule, Realschule, Gymnasium, Differenzierung, Unterrichtsentwurf, Unterrichtsmaterial, Kopiervorlage, Arbeitsbogen, Gen, Stammbaum, Zelle , Albinismus, Biologieunterricht, Mensch, Mutation, Biologie, Enzym, Chromosom, Genetik, Stoffwechselkrankheit, Stoffwechsel, Sonnenschutz, Erbkrankheit, Sonnenstrahlung, Physiologie


Autor: Czirpek, Jürgen; Richter, Renate
Titel: Schirmalgen – kein alter Hut!
Quelle: In: Unterricht Biologie,(2007) 328, S. 35–40

Abstract: Bis heute ist die Schirmalge Acetabularia ein beliebtes Forschungsobjekt. In den 1930er Jahren untersuchte J. Hämmerling an ihr die Bedeutung des Zellkerns für die Entwicklung eines Lebewesens. Indem die SchülerInnen Hämmerlings klassische Versuche nachvollziehen, erkennen sie den Zellkern als Sitz der Faktoren (Gene), welche die Merkmalsausprägung steuern. In der Sekundarstufe II können die Versuche und Erkenntnisse anhand eines englischsprachigen Textes in Erinnerung gerufen werden. Daneben lassen sich am Beispiel von Acetabularia Grundkenntnisse aus der Mittelstufe über Photosynthese und Zellatmung wiederholen und vertiefen (Orig.).

Schlagwörter: Vernetzung, Kompetenz, Forschung, Schuljahr 10, Schuljahr 11, Schuljahr 12, Schuljahr 13, Sekundarstufe II, Sekundarstufe I, Gymnasium, Experiment, Unterrichtsentwurf, Unterrichtsmaterial, Kopiervorlage, Arbeitsbogen, Zelle , Zellatmung, Biologieunterricht, Zellbiologie, Alge, Biologie, Einzeller, Zellkern, Entwicklungsbiologie, Genetik, Photosynthese, Stoffwechsel, Versuch


Autor: Richter, Renate; Rieger, Klaus
Titel: Aufgabe pur: Schwimmer in Licht und Schatten.
Quelle: In: Unterricht Biologie,(2007) 328, S. 41–42

Abstract: Einzellige Grünalgen der Gattung Chlamydomonas sind weltweit verbreitet. Mit einem roten Augenfleck nimmt die Alge Licht wahr. Schatten, aber auch zu grelles Licht meidet sie. Chlamydomonas vermehrt sich im Dunkeln durch Zellteilung. Das Beispiel der Grünalge gibt SchülerInnen der Sekundarstufe I Gelegenheit, ihre Kenntnisse über Photosynthese und Zellatmung anzuwenden und zu wiederholen. Zugleich sollen sie bei der Planung eines Versuchs ihre entsprechenden Kompetenzen unter Beweis stellen (Orig.).

Schlagwörter: Modell, Vernetzung, Kompetenz, Forschung, Sekundarstufe I, Hauptschule, Realschule, Gymnasium, Experiment, Unterrichtsentwurf, Unterrichtsmaterial, Kopiervorlage, Arbeitsbogen, Zelle , Zellatmung, Biologieunterricht, Zellbiologie, Alge, Biologie, Einzeller, Zellteilung, Photosynthese, Stoffwechsel, Dunkelheit, Versuch, Licht


Autor: Angersbach, Ulrike; Gerding, Dagmar
Titel: Aufgabe pur: Sauerstoffklau im Krankenzimmer.
Quelle: In: Unterricht Biologie,(2007) 328, S. 42–43

Abstract: Topfpflanzen sind in Krankenzimmern verboten, weil sie angeblich den Patienten nachts Sauerstoff wegnehmen und die Luft mit Kohlenstoffdioxid anreichern. SchülerInnen der Sekundarstufe I sollen diese Annahme anhand von Daten zur Kohlenstoffdioxidabgabe von Mensch und Pflanze überprüfen. Außerdem sollen sie ein Experiment entwickeln, das die Sauerstoffaufnahme bzw. die Kohlenstoffdioxidabgabe nachweist. Abschließend sollen sie mögliche andere Gründe nennen, die für eine nächtliche Verbannung von Pflanzen aus Krankenzimmern sprechen (Orig.).

Schlagwörter: Vernetzung, Kompetenz, Sekundarstufe I, Hauptschule, Realschule, Gymnasium, Experiment, Unterrichtsentwurf, Unterrichtsmaterial, Kopiervorlage, Arbeitsbogen, Zellatmung, Biologieunterricht, Pflanze, Mensch, Biologie, Kohlendioxid, Photosynthese, Sauerstoff, Stoffwechsel, Dunkelheit, Versuch, Sauerstoffaufnahme, Licht


Autor: Richter, Renate; Köhler, Christian
Titel: Aufgabe pur: Übergewicht.
Quelle: In: Unterricht Biologie,(2007) 328, S. 44

Abstract: Der Anteil fettleibiger Kinder ist alarmierend angestiegen. U. a. anhand von Daten zu den Essens- und Freizeitgewohnheiten normal- und übergewichtiger Kindern sollen die SchülerInnen mögliche Ursachen untersuchen. Abschließend stellt sich die Frage, warum in der Steinzeit korpulente Frauenfiguren als Sinnbilder für Fruchtbarkeit galten (Orig.).

Schlagwörter: Indianer, Eltern, Sekundarstufe I, Hauptschule, Realschule, Gymnasium, Experiment, Unterrichtsentwurf, Unterrichtsmaterial, Kopiervorlage, Arbeitsbogen, Zwillingsforschung, Biologieunterricht, Mensch, Vererbung, Zwilling, Biologie, Steinzeit, Adipositas, Ernährung, Übergewicht, Fettsucht, Versuch, Bewegung


Autor: Nieder, Jürgen
Titel: Aufgabe pur: Zwergelefanten am Mittelmeer.
Quelle: In: Unterricht Biologie,(2007) 328, S. 45–46

Abstract: Die heute lebenden Elefantenarten haben eine Schulterhöhe von 3 bis 4 m. Bis vor rund 10.000 Jahren gab es auf verschiedenen Mittelmeerinseln Zwerg-Elefenaten, die nur rund 90 cm hoch wurden. Neuere DNA-Analysen stellten die bisherige Annahme, dass diese Zwerge eng miteinander verwandt waren, infrage. Die SchülerInnen sollen die Ergebnisse der DNA-Untersuchungen beschrieben und interpretieren. Außerdem sollen sie mithilfe der synthetischen Evolutionstheorie erklären, warum sich gerade auf Inseln häufig Zwergformen entwickeln (Orig.).

Schlagwörter: Afrika, Asien, Mittelmeerraum, Abstammung, Sekundarstufe II, Gymnasium, Unterrichtsentwurf, Unterrichtsmaterial, Kopiervorlage, Arbeitsbogen, Desoxyribonukleinsäure, Gen, Mammut, Genetischer Code, Elefant, Biologieunterricht, Evolution, Vererbung, Mutation, Biologie, Fossil, Genetik, Insel


Archiv

Bisher erschienene Ausgaben:

428/2017 - Biodiversität in der Stadt
427/2017 - Artenschutz
426/2017 - Tiere und Pflanzen entdecken & bestimmen
425/2017 - Saumbiotope – Grenzen und Übergänge
424/2017 - Mathe – ein Werkzeug für Biologen
423/2017 - Mathematik im Biologieunterricht
422/2017 - Evolution spielerisch erkunden
421/2017 - Geschichte und Verwandtschaft
420/2016 - Fit in Sportbio! (vergriffen)
419/2016 - Sportbiologie
418/2016 - Diagnose (vergriffen)
417/2016 - Diagnose und Rückmeldung
418/2016 - Diagnose
416/2016 - Ein Kraut für alle Fälle (vergriffen)
415/2016 - Pflanzen helfen und heilen (vergriffen)
416/2016 - Ein Kraut für alle Fälle
415/2016 - Pflanzen helfen und heilen
414/2016 - Genregulation bei Eukaryoten
414/2016 - Genregulation bei Eukaryoten (vergriffen)
413/2016 - Hollywood-Biologie
412/2016 - Pflanzen für Energie
411/2016 - Energie in der Biologie
410/2015 - Kriminalfälle biologisch lösen (vergriffen)
409/2015 - Kriminalbiologie (vergriffen)
410/2015 - Kriminalfälle biologisch lösen
408/2015 - Zelluläre Krankheitserreger
407/2015 - Globale Erwärmung
406/2015 - Ab in die Pilze
405/2015 - Pilze
404/2015 - Populationsbiologie
402/403 2015 - Computergestütztes Lernen im Biologieunterricht
401/2015 - Biologische Phänomene aus Alltag & Forschung
400/2014 - Epigenetik (vergriffen)
400/2014 - Epigenetik
399/2014 - Lernprozesse in Fokus: Atmung
397/398 2014 - Modelle (vergriffen)
397/398 2014 - Modelle
396/2014 - Survival im Wald
395/2014 - Wald im Wandel (vergriffen)
394/2014 - Pflanzen unter Stress
393/2014 - Neurodegenerative Erkrankungen (vergriffen)
392/2014 - Lernen und Gedächtnis (vergriffen)
391/2014 - Bakterien
390/2013 - Forschend lernen: Low Cost
389/2013 - Blut
387/388 2013 - Aufgaben (vergriffen)
386/2013 - Mobiles Digitales Lernen
385/2013 - Küchenbiologie
384/2013 - Leben & Meer
383/2013 - Körper-Sensationen
382/2013 - Gesundheit & Wohlbefinden
381/2013 - Biologie in Geschichten und Berichten
380/2012 - Die Zelle (vergriffen)
379/2012 - Evolution heute (vergriffen)
377/378 2012 - Selbstreguliertes Lernen (vergriffen)
376/2012 - Gespielte Biologie
375/2012 - Wiesen & Weiden
374/2012 - Dinosaurier
373/2012 - ForscherLeben
372/2012 - Immunbiologie (vergriffen)
371/2012 - Humanevolution
370/2011 - Alltagsgestaltung mit Zukunft
369/2011 - Destruenten & Aasfresser
367/368 2011 - Human Biology (vergriffen)
366/2011 - Mittelmeer (vergriffen)
365/2011 - Algen
364/2011 - Straßenbäume & Alleen
363/2011 - Modellorganismen
362/2011 - Wie Forschung funktioniert
361/2011 - Verhalten des Menschen
360/2010 - Biologische Systeme
359/2010 - Hygiene
357/358 2010 - Wildtiere als Heimtiere
356/2010 - Pflanzen leben (vergriffen)
355/2010 - Form und Funktion bei Pflanzen (vergriffen)
354/2010 - Inselbiologie (vergriffen)
353/2010 - Lebewesen erforschen (vergriffen)
352/2010 - Gesundheit & Kleidung
351/2010 - Wasser
350/2009 - Biomedizin
349/2009 - Stoffkreisläufe
347/348 2009 - Binnendifferenzierung im Biologieunterricht (vergriffen)
346/2009 - Vielfalt im Schulgelände erkennen & fördern
345/2009 - Schulgelände – Ort der Vielfalt
344/2009 - Neobiota
343/2009 - Menschen – Gene – Mutationen (vergriffen)
343/2009 - Menschen – Gene – Mutationen
342/2009 - Vielfalt der Menschen
341/2009 - Ernährung
340/2008 - Basiskonzept Kompartimentierung
339/2008 - Krebse sind überall
337/338 2008 - Lernen an Stationen: Tier & Mensch
336/2008 - Fächerübergreifend unterrichten
335/2008 - Klimawandel
334/2008 - Wald (vergriffen)
333/2008 - Evolution & Schöpfung (vergriffen)
332/2008 - Bionik (vergriffen)
333/2008 - Evolution & Schöpfung
331/2008 - Signalstoffe
330/2007 - Gesundheit
328/2007 - Biologieunterricht im Umbruch
329/2007 - Biologie-Lernen mit Alltagsvorstellungen (vergriffen)
327/2007 - Forscherheft 2 – Daten erfassen & interpretieren
326/2007 - Chromosomen & Gene (vergriffen)
325/2007 - Die Hangnager des Columbana-Archipels (vergriffen)
324/2007 - Arten
323/2007 - Ordnen & Bestimmen . Einheiten in der Vielfalt
322/2007 - Insekten
321/2007 - Sinne (vergriffen)
320/2006 - Licht & Leben
319/2006 - Biologie der Geschlechter
318/2006 - Forscherheft – Experimente planen und durchführen (vergriffen)
317/2006 - Offenes Experimentieren (vergriffen)
316/2006 - Vielfalt unter Wasser: Fische
315/2006 - Fische – angepasst & vielfältig
314/2006 - Bewegung
313/2006 - Körperbau und Funktionen beim Menschen
311/312 2006 - Science Fiction
310/2005 - Von Darwin bis Dawkins (vergriffen)
309/2005 - Arzneimittel (vergriffen)
307/308 2005 - Standards & Kompetenzen (vergriffen)
306/2005 - Ameisen & Termiten (vergriffen)
305/2005 - Klassenfahrten
304/2005 - Extreme Lebensräume
303/2005 - Vernunft & Wille
302/2005 - Herz & Kreislauf des Menschen (vergriffen)
301/2004 - Biologische Gefahren & Risiken
300/2004 - Nadelgehölze & Co. (vergriffen)
299/2004 - Bioplanet Erde
297/298 2004 - Biologie auf Englisch (vergriffen)
296/2004 - Reptilien (vergriffen)
295/2004 - Olfaktion und Emotion
294/2004 - Mobilitätserziehung (vergriffen)
293/2004 - Medien aus Bits & Bytes (vergriffen)
292/2004 - Visitenkarte Haut (vergriffen)
291/2004 - Genetische Techniken am Menschen (vergriffen)
290/2003 - Tropischer Regenwald
288/289 2003 - Sehen (vergriffen)
287/2003 - Aufgaben: Lernen organisieren (vergriffen)
286/2003 - Außergewöhnliche(s) (an) Pflanzen (vergriffen)
285/2003 - Lernen an Umweltstationen
284/2003 - Fit und schön (vergriffen)
283/2003 - Honigbienen (vergriffen)
282/2003 - Wildtiere in der Stadt
281/2002 - Sucht (vergriffen)
280/2002 - Miteinander
279/2002 - Leben und Tod (vergriffen)
278/2002 - Bakterien (vergriffen)
277/2002 - Atmung (vergriffen)
276/2002 - Tiere beobachten (vergriffen)
275/2002 - Ökologische Nische (vergriffen)
274/2002 - Pflanzen züchten und vermehren
273/2002 - Handlungsorientierung
272/2002 - Entwicklung & Evolution (vergriffen)
271/2001 - Der Mensch als Lebensraum
270/2001 - Ernährungsverhalten
269/2001 - Nager
268/2001 - Wissenschaft entdecken & begreifen
267/2001 - Vom Fliegen
266/2001 - Wüsten
265/2001 - Zoo-Tiere
264/2001 - Gifte (vergriffen)
263/2001 - Individualität (vergriffen)
262/2001 - Alternative Wege in d Medizin
261/2000 - Nachhaltigkeit (vergriffen)
260/2000 - Gene und Evolution (vergriffen)
259/2000 - Lernen an Stationen (vergriffen)
258/2000 - Fortpflanzungsstrategien (vergriffen)
257/2000 - Streuobstwiesen (vergriffen)
256/2000 - Sichtbar machen (vergriffen)
255/2000 - Käfer
254/2000 - Riffe
253/2000 - Buche oder Eiche (vergriffen)
252/2000 - Herausforderung Stress
251/1999 - Versuchs- und Experimentierkästen (vergriffen)
250/1999 - Vision Zukunft (vergriffen)
249/1999 - Energetik
248/1999 - Lebensraum Vivarium
247/1999 - Abfall und Recycling (vergriffen)
246/1999 - Biologie im Krimi (vergriffen)
245/1999 - Saumbiotope (vergriffen)
244/1999 - Information und Kommunikation (vergriffen)
243/1999 - Biologischer Pflanzenschutz (vergriffen)
242/1999 - Heimische u. exotische Amphibien (vergriffen)
241/1998 - Weltraum (vergriffen)
240/1998 - Der Mensch (vergriffen)
239/1998 - Biologie im Haushalt (vergriffen)
238/1998 - Enzyme (vergriffen)
237/1998 - Sexualität und Fortpflanzung b (vergriffen)
236/1998 - Pflanzen und Insekten (vergriffen)
235/1998 - Farben (vergriffen)
234/1998 - Vögel in ihrer Umwelt (vergriffen)
233/1998 - Neurobiologie (vergriffen)
232/1998 - Struktur und Funktion (vergriffen)
231/1997 - Mit Gefühle und Mitgefühl
230/1997 - Testen und Beurteilen (vergriffen)
229/1997 - Botenstoffe (vergriffen)
228/1997 - Wahrnehmen und Bewegen (vergriffen)
227/1997 - Herbst (vergriffen)
226/1997 - Ökofaktor Mensch (vergriffen)
225/1997 - Algen (vergriffen)
224/1997 - Medizin und Technik (vergriffen)
223/1997 - Zeit (vergriffen)
222/1997 - Exotische Tiere (vergriffen)
221/1997 - Computer im Biologieunterricht (vergriffen)
220/1996 - Winter (vergriffen)
219/1996 - Immunantwort des Menschen (vergriffen)
218/1996 - Wirbeltiere (vergriffen)
217/1996 - Schule öffnen (vergriffen)
216/1996 - Binnengewässer (vergriffen)
215/1996 - Agrarlandschaft im Wandel (vergriffen)
214/1996 - Lebensraum Haus & Schule (vergriffen)
213/1996 - Präparieren (vergriffen)
212/1996 - Aggression und Gewalt (vergriffen)
211/1996 - Phänomen Leben (vergriffen)
210/1995 - Biologie im Beruf (vergriffen)
209/1995 - Gene (vergriffen)
208/1995 - Instinkt & Intelligenz
207/1995 - Düfte – Riechen & Schmecken (vergriffen)
206/1995 - Neue Kulturpflanzen (vergriffen)
205/1995 - Muscheln & Schnecken (vergriffen)
204/1995 - Anders (vergriffen)
203/1995 - Lebensraum Auen (vergriffen)
202/1995 - Frühling (vergriffen)
201/1994 - Vertretungsstunde (vergriffen)
200/1994 - Evolution des Menschen (vergriffen)
199/1994 - Stoffkreisläufe (vergriffen)
198/1994 - Krebs (vergriffen)
197/1994 - Waldschutz
196/1994 - Spinnentiere (vergriffen)
195/1994 - Umweltgeschichte (vergriffen)
194/1994 - Drogenwirkungen (vergriffen)
193/1994 - Stadterkundung – Stadtplanung (vergriffen)
192/1994 - Natur- und Umweltfilme (vergriffen)
191/1994 - Sexualität & Gesundheit (vergriffen)
190/1993 - Bionik (vergriffen)
189/1993 - Formenkenntnis – wozu? (vergriffen)
188/1993 - Projekte (vergriffen)
187/1993 - Holz (vergriffen)
186/1993 - Ostsee (vergriffen)
185/1993 - Soziobiologie (vergriffen)
184/1993 - Kreative Botanik (vergriffen)
183/1993 - Pilze im Naturhaushalt (vergriffen)
182/1993 - Biologische Risiken (vergriffen)
181/1993 - Allergien (vergriffen)
180/1992 - Biologische Meereskunde (vergriffen)
179/1992 - Evolutionstheorien (vergriffen)
178/1992 - Schweben – Schwimmen – Fliegen (vergriffen)
177/1992 - Biographie des Menschen (vergriffen)
176/1992 - Fünf-Minuten-Biologie (vergriffen)
175/1992 - Gräser & Getreide (vergriffen)
174/1992 - Hummeln & Wespen (vergriffen)
173/1992 - Angepaßtheit bei Pflanzen (vergriffen)
172/1992 - Lernen-Erinnern-Träumen (vergriffen)
171/1992 - Konkurrenz bei Tieren (vergriffen)
170/1991 - Milch & Milchprodukte (vergriffen)
169/1991 - Antarktis (vergriffen)
168/1991 - Stoffwechsel (vergriffen)
167/1991 - Umwelt & Gene (vergriffen)
166/1991 - Saurier u. lebende Reptilien (vergriffen)
165/1991 - Wildkräuter (vergriffen)
164/1991 - Freizeit & Natur (vergriffen)
163/1991 - Stimmen der Wirbeltiere (vergriffen)
162/1991 - Gefährdung der Biosphäre (vergriffen)
161/1991 - Nahrungsmittelqualität (vergriffen)
160/1990 - Modelle (vergriffen)
159/1990 - Naturmaterialien aus fremden L (vergriffen)
158/1990 - Regulation (vergriffen)
157/1990 - Gehör & Gleichgewicht (vergriffen)
156/1990 - Botanischer Garten (vergriffen)
155/1990 - Trinkwasser (vergriffen)
154/1990 - Ungeziefer (vergriffen)
153/1990 - Chemie & Biologie (vergriffen)
152/1990 - Seuchen: AIDS (vergriffen)
151/1990 - Biotechnik (vergriffen)
150/1989 - Tierspuren (vergriffen)
149/1989 - Gehirn (vergriffen)
148/1989 - Tier- und Pflanzengifte (vergriffen)
147/1989 - Farne und Moose (vergriffen)
146/1989 - Sukzession (vergriffen)
145/1989 - z. B. Libellen (vergriffen)
144/1989 - Bodenschutz (vergriffen)
143/1989 - Stadtökologie (vergriffen)
142/1989 - Haut (vergriffen)
141/1989 - Evolution und Verhalten (vergriffen)
140/1988 - Mathematische Aspekte im Biolo (vergriffen)
139/1988 - Orientierung (vergriffen)
138/1988 - Gemüse (vergriffen)
137/1988 - Naturerleben (vergriffen)
136/1988 - Wattenmeer (vergriffen)
135/1988 - Biotope aus 2. Hand (vergriffen)
134/1988 - Umwelterziehung (vergriffen)
133/1988 - Angepaßtheit bei Tieren (vergriffen)
132/1988 - Experimente (vergriffen)
131/1988 - Bioindikatoren (vergriffen)
130/1987 - Auge (vergriffen)
129/1987 - Mikroskopieren (vergriffen)
128/1987 - Heimtiere (vergriffen)
127/1987 - Wirbellose (vergriffen)
126/1987 - Bäume (vergriffen)
125/1987 - Zukunft des Menschen (vergriffen)
124/1987 - Kulturlandschaft (vergriffen)
123/1987 - Biologie und Kunst (vergriffen)
122/1987 - Wachsen (vergriffen)
121/1987 - Primaten (vergriffen)
120/1986 - Energie (vergriffen)
119/1986 - Sexualität und Partnerschaft (vergriffen)
118/1986 - Samen und Früchte (vergriffen)
117/1986 - Biogeographie (vergriffen)
116/1986 - Hecken – Feldgehölze (vergriffen)
115/1986 - Ökologischer Landbau (vergriffen)
114/1986 - Schullandheim (vergriffen)
113/1986 - Fische (vergriffen)
112/1986 - Räuber und Beute (vergriffen)
111/1986 - Tierversuche (vergriffen)
110/1985 - Verhalten des Menschen (vergriffen)
109/1985 - Moor (vergriffen)
108/1985 - Naturschutz (vergriffen)
107/1985 - Immunbiologie (vergriffen)
106/1985 - Gesunde Schule (vergriffen)
105/1985 - Paläontologie (vergriffen)
104/1985 - Schmetterlinge (vergriffen)
103/1985 - Regenwald (vergriffen)
102/1985 - Brutpflege (vergriffen)
101/1985 - Morphologie (vergriffen)
100/1984 - Biologie und Geschichte (vergriffen)
99/1984 - Waldsterben (vergriffen)
98/1984 - Tiergesellschaften (vergriffen)
97/1984 - Einzeller (vergriffen)
96/1984 - Schangerschaft, Geburt, Abtrei (vergriffen)
94/95 1984 - Schüler (vergriffen)
93/1984 - Wiese – Weide (vergriffen)
92/1984 - Blüten (vergriffen)
91/1984 - Jahreszeiten (vergriffen)
90/1984 - Biologische Prozesse in der In (vergriffen)
89/1984 - Reiz – Erregung – Erregungslei (vergriffen)
88/1983 - Humangenetik (vergriffen)
87/1983 - Tiere bauen (vergriffen)
86/1983 - Verdauung und Ausscheidung (vergriffen)
85/1983 - Psychosomatische Krankheiten (vergriffen)
84/1983 - Tierproduktion (vergriffen)
82/1983 - Frieden (vergriffen)
81/1983 - Heilkräuter (vergriffen)
80/1983 - Tarnung, Warnung, Mimikry (vergriffen)
79/1983 - Naturnaher Garten (vergriffen)
78/1983 - Amphibien (vergriffen)
77/1983 - Straßen (vergriffen)
76/1982 - Herz und Kreislauf (vergriffen)
75/1982 - Entstehung des Lebens (vergriffen)
74/1982 - Nutzpflanzen (vergriffen)
72/73 1982 - Biologie und Gesellschaft (vergriffen)
71/1982 - Wasserhaushalt der Pflanzen (vergriffen)
70/1982 - Lärm (vergriffen)
69/1982 - Hochgebirge (vergriffen)
68/1982 - Formenkenntnis (vergriffen)
67/1982 - Exkursionen (vergriffen)
66/1982 - Säuger (vergriffen)
65/1982 - Wohnen (vergriffen)
64/1981 - Spiele im Biologieunterrricht (vergriffen)
63/1981 - Nahrungsmittelherstellung (vergriffen)
62/1981 - Angeborenes Verhalten (vergriffen)
60/61 1981 - Medien (vergriffen)
59/1981 - Fließgewässer (vergriffen)
58/1981 - Hormone (vergriffen)
57/1981 - Bodenbiologie (vergriffen)
56/1981 - Vögel (vergriffen)
55/1981 - Vegetationskunde (vergriffen)
54/1981 - Der behinderte Mensch (vergriffen)
53/1981 - Parasitismus/Symbiose mit Foli (vergriffen)
52/1980 - Gesundheitsvorsorge (vergriffen)
51/1980 - Rhythmus Biorhythmik (vergriffen)
50/1980 - Bakterien (vergriffen)
48/49 1980 - Biologieunterricht: Zielsetzung (vergriffen)
47/1980 - Sucht: Drogen (vergriffen)
46/1980 - Atmung (vergriffen)
45/1980 - Fortpflanzung (vergriffen)
44/1980 - Naturvölker (vergriffen)
43/1980 - Meer (vergriffen)
42/1980 - Streß (vergriffen)
41/1980 - Verständigung bei Tieren (vergriffen)
40/1979 - Überwinterung (vergriffen)
39/1979 - Wild (vergriffen)
38/1979 - Müll (vergriffen)
36/37 1979 - Biologie im Schulgelände (vergriffen)
35/1979 - Photosynthese (vergriffen)
34/1979 - Der See (vergriffen)
33/1979 - Lernen (vergriffen)
32/1979 - Insekten (vergriffen)
31/1979 - Herkunft des Menschen (vergriffen)
30/1979 - Schmerz (vergriffen)
29/1979 - Alltagskrankheiten (vergriffen)
28/1978 - Schädlingsbekämpfung (vergriffen)
27/1978 - Säugling und Kleinkind (vergriffen)
26/1978 - Pilze (vergriffen)
24/25 1978 - Biologie im Museum (vergriffen)
23/1978 - Landschaftsschutz (vergriffen)
22/1978 - Erste Hilfe (vergriffen)
21/1978 - Biokybernetik (vergriffen)
20/1978 - Sportbiologie (vergriffen)
19/1978 - Welternährung (vergriffen)
18/1978 - Die Sinne (vergriffen)
17/1978 - Entwicklungsbiologie (vergriffen)
16/1977 - Sucht: Alkohol und Nikotin (vergriffen)
15/1977 - Der Zoo (vergriffen)
14/1977 - Rassen (vergriffen)
13/1977 - Der Wald (vergriffen)
12/1977 - Genetik (vergriffen)
11/1977 - Sexualerziehung (vergriffen)
10/1977 - Biologie des Arbeitsplatzes (vergriffen)
9/1977 - Bewegung (vergriffen)
8/1977 - Ausrottung (vergriffen)
7/1977 - Agression (vergriffen)
6/1976 - Ernährungserziehung (vergriffen)
5/1976 - Haustiere (vergriffen)
4/1976 - Biologie des Alterns (vergriffen)
3/1976 - Evolution (vergriffen)
2/1976 - Die Zelle (vergriffen)
1/1976 - Großstadtbiologie (vergriffen)

Außerdem empfehlen wir:

Insekten
Insekten

Unterricht Biologie Nr. 322/2007

Zeitschrift
15,50 € *
Forscherheft 2 – Daten erfassen & interpretieren
Forscherheft 2 – Daten erfassen & interpretieren

Unterricht Biologie Nr. 327/2007

Zeitschrift
15,50 € *
Ordnen & Bestimmen . Einheiten in der Vielfalt
Ordnen & Bestimmen . Einheiten in der Vielfalt

Unterricht Biologie Nr. 323/2007

Zeitschrift
15,50 € *
Arten
Arten

Unterricht Biologie Nr. 324/2007

Zeitschrift
15,50 € *
* Preise zuzüglich Versandkosten. Abonnenten unserer Zeitschriften erhalten viele Produkte des Friedrich Verlags preisreduziert. Bitte melden Sie sich an, um von diesen Vergünstigungen zu profitieren.