• Versandkostenfrei ab € 35,00
  • Telefon: 0511 / 40 004 150

Abfall und Recycling

Unterricht Biologie Nr. 247/1999

Bestellnummer: 53247
Medienart: Zeitschrift
Erscheinungsdatum: Juli 1999
Schulstufe / Tätigkeitsbereich: Sekundarstufe
Schulfach / Lernbereich: Naturwissenschaften, Biologie
Preis: 15,50 € *
... für Abonnenten:11,50 €
... für Referendare und
Studierende mit Abonnement:
8,05 €
Preisliste einklappen
Lieferstatus: Vergriffen ohne Neuauflage

Basisartikel

  • Abfall & Recycling
Modelle
  • Kuhfladen – Abfall und Recycling in der Natur
  • Laubtor & Tastkasten – Stationen eines Kompostlernpfads
  • Wer zersetzt Lebensmittel?
  • Olfaktometrische Bestimmung von Geruchsemissionen
  • Kläranlagen – kein trübes Kapitel
  • Entsorgung durch gentechnisch veränderte Mikroorganismen
  • Innovationen und Recycling am Beispiel von PC-Tastaturen
Beihefter
  • Tier-Rekorde Magazin: «Das stinkt zum Himmel!» -Begegnung mit Müll
  • «Schätz? doch mal...» -eine interaktive Begegnungswand

Autor: Loob, Maike
Titel: Abfall & Recycling.
Quelle: In: Unterricht Biologie,(1999) 247, S. 4–13

Abstract: Bei Abfällen handelt es sich um organische oder anorganische Stoffe, die nutzlos, abgestorben oder verbraucht sind und mitunter schädigende Wirkungen auf Lebewesen und Ökosysteme haben. Der Mensch versucht sich seiner Abfälle auf verschiedene Weise zu entledigen: durch Deponierung, Verbrennung, Kompostierung oder Recycling. Biologisch abbaubare Kunststoffe und Mikroorganismen, die auch Xenobiotika abbauen können, sollen dazu beitragen, die Müllberge zu verkleinern. (Orig.).

Schlagwörter: Naturwissenschaften, Recycling, Abfallbeseitigung, Biologie, Naturwissenschaftlicher Unterricht


Autor: Nottbohm, Gerd
Titel: Kuhfladen – Abfall und Recycling in der Natur. Unterrichtsanregung für die Primar-/Orientierungsstufe (3. – 6. Schülerjahrgang), Arbeitsgemeinschaften und Wahlkurse.
Quelle: In: Unterricht Biologie,(1999) 247, S. 14–17

Abstract: Mistkäfer wie der Scarabäus zählen in der Natur zu den Recyclern, die von den Hinterlassenschaften anderer Lebewesen leben. Weil er seine Brut mit Dung versorgt, galt der Mistkäfer im alten Ägypten als Symbol des ewigen Werdens und Auferstehens. Nachdem sie das Tier durch eine Beschreibung des Insektenforschers Jean-Henry Fabre kennen gelernt haben, suchen die SchülerInnen seinen anrüchigen Lebensraum, einen Kuhfladen, auf, und suchen dort nach Lebewesen. (Orig.).

Schlagwörter: Unterrichtseinheit, Schuljahr 03, Schuljahr 04, Schuljahr 05, Schuljahr 06, Käfer, Naturwissenschaften, Biologieunterricht, Recycling, Unterrichtsgestaltung, Unterrichtsorganisation, Abfallbeseitigung, Biologie, Tier, Lebensraum, Unterrichtsmaterial, Naturwissenschaftlicher Unterricht, Primarbereich, Sekundarstufe I


Autor: Adam, Sabine; Storrer, Jürgen
Titel: Laubtor & Tastkasten – Stationen eines Kompostlernpfads. Unterrichtsanregung für die Sekundarstufe I (7. – 10. Schülerjahrgang).
Quelle: In: Unterricht Biologie,(1999) 247, S. 18–21

Abstract: Drei Stationen eines Lernpfads bei der Deponie Kaiserslautern-Kapiteltal werden hier zum Nachmachen vorgestellt. Ein Müllfriedhof vermittelt den SchülerInnen eine Vorstellung von der Verrottungsdauer verschiedener Müllsorten. Abfall-Tastkästen, bei denen Abfälle über den Tastsinn zu identifizieren sind, regen zur Diskussion über die sinnvolle Entsorgung des Mülls an. Ein Laubtor verweist auf Recycler und Recyclingprozesse in der Natur. (Orig.).

Schlagwörter: Mülldeponie, Unterrichtseinheit, Schuljahr 07, Schuljahr 08, Schuljahr 09, Schuljahr 10, Naturwissenschaften, Biologieunterricht, Unterrichtsgestaltung, Unterrichtsorganisation, Abfallbeseitigung, Biologie, Unterrichtsmaterial, Naturwissenschaftlicher Unterricht, Kompostieren, Lernstation, Sekundarstufe I


Autor: Hilge, Catja
Titel: Wer zersetzt Lebensmittel? Unterrichtsanregung für die Sekundarstufe I (8./9. Schülerjahrgang).
Quelle: In: Unterricht Biologie,(1999) 247, S. 22–26

Abstract: Wenn nach der Zersetzung oder dem Verderben von Lebensmitteln gefragt wird, dominiert sogar in der Oberstufe die Vorstellung einer mechanischen Zerkleinerung. Einfache Experimente belegen die Bedeutung von Mikroorganismen wie Bakterien und Schimmelpilzen bei Zersetzungsprozessen und bahnen das Verständnis einer stofflichen Umwandlung durch chemische Reaktionen an. Gleichzeitig werden Unterschiede und Gemeinsamkeiten zwischen Mikroorganismen und makroskopischen Lebensformen deutlich. (Orig.).

Schlagwörter: Unterrichtseinheit, Schuljahr 08, Schuljahr 09, Nahrungsmittel, Naturwissenschaften, Experiment, Biologieunterricht, Recycling, Unterrichtsgestaltung, Mikroorganismus, Unterrichtsorganisation, Biologie, Schimmelpilz, Bakterium, Unterrichtsmaterial, Naturwissenschaftlicher Unterricht, Sekundarstufe I, Zersetzungsreaktion


Autor: Högermann, Christiane
Titel: Tier-Rekorde. Kartenspiel für zwei Personen.
Quelle: In: Unterricht Biologie,(1999) 247, S. 27–30

Abstract: Höher, weiter, schneller – Rekorde machen den Reiz vieler Spiele aus. Zu welchen ertaunlichen Leistungen manche Tiere fähig sind, ist vielen Kindern gar nicht bewusst. Die Kenntnis rekordverdächtiger Fähigkeiten und Eigenschaften kann die Achtung vor den Lebewesen fördern. (Orig.).

Schlagwörter: Kartenspiel, Insekt, Säugetier, Vogel, Biologieunterricht, Reptil, Lernspiel, Fisch, Tier, Unterrichtsmaterial, Naturwissenschaftlicher Unterricht, Primarbereich, Sekundarstufe I, Spiel


Autor: Ehlers, Martina; Loob, Maike; Weber, Gert
Titel: Olfaktometrische Bestimmung von Geruchsemissionen. Unterrichtsanregung für die Sekundarstufe I/II (10. – 12. Schülerjahrgang).
Quelle: In: Unterricht Biologie,(1999) 247, S. 31–36

Abstract: Die getrennte Sammlung und anschließende Kompostierung von Bioabfall ist zwar eine ökologisch sinnvolle Maßnahme zur Verkleinerung unserer Müllberge, aber oft mit unangenehmen Gerüchen verbunden. Mithilfe olfaktorischer Messungen wird versucht, die Höhe der Geruchsbelastung objektiv zu bestimmen. In eigenen Riechversuchen ermitteln die SchülerInnen Geruchsschwelle, -intensivität und -eindruck mehrerer Geruchsstoffe und testen die Wirkung verschiedener Filtermaterialien. (Orig.).

Schlagwörter: Verfahren, Schuljahr 10, Schuljahr 11, Schuljahr 12, Sekundarbereich, Biomüll, Naturwissenschaften, Experiment, Biologieunterricht, Recycling, Messung, Sekundarstufe II, Abfallbeseitigung, Biologie, Unterrichtsmaterial, Naturwissenschaftlicher Unterricht, Geruchssinn, Messverfahren, Bestimmung, Sekundarstufe I


Autor: Schöneich, Martin
Titel: Kläranlagen – kein trübes Kapitel. Unterrichtsmodell für die Sekundarstufe I/II (10./11. Schülerjahrgang.
Quelle: In: Unterricht Biologie,(1999) 247, S. 37–40

Abstract: Überall – in mehr oder weniger großem Ausmaß – gelangen organische Abfallstoffe in unsere Gewässer. Zur Beurteilung der Gewässerbelastung dient die Bestimmung des biologischen und chemischen Sauerstoffbedarfs (BSB- und CSB-Wert). Die SchülerInnen überprüfen die organische Abwasserbelastung anhand der Oxidierbarkeit von Kaliumpermanganat und vergleichen ihre Ergebnisse mit entsprechenden CBS-Werten. (Orig.).

Schlagwörter: Umweltbelastung, Unterrichtseinheit, Schuljahr 10, Schuljahr 11, Sekundarbereich, Abwasserbehandlung, Naturwissenschaften, Experiment, Wasser, Biologieunterricht, Recycling, Abwasseraufbereitung, Unterrichtsgestaltung, Messung, Sekundarstufe II, Unterrichtsorganisation, Abfallbeseitigung, Biologie, Kläranlage, Unterrichtsmaterial, Naturwissenschaftlicher Unterricht, Messverfahren, Sekundarstufe I, Schadstoff, Wasserverschmutzung


Autor: Harms, Ute
Titel: Entsorgung durch gentechnisch veränderte Mikroorganismen. Unterrichtsmodell für die Sekundarstufe II (11. – 13. Schülerjahrgang).
Quelle: In: Unterricht Biologie,(1999) 247, S. 41–45

Abstract: Synthetisierte Verbindungen, die in der Natur nicht vorkommen, können von Mikroorganismen im Allgemeinen nicht zersetzt werden. Zukünftig sollen daher gentechnisch veränderte Multitalente bei der Entsorgung von Xenobiotika helfen. Ein Konjugationsversuch bietet einen Einblick in gentechnische Methoden und gleichzeitig Anlass, mögliche Risiken, die mit der Freisetzung gentechnisch veränderter Organismen verbunden sein können, kritisch zu reflektieren. (Orig.).

Schlagwörter: Gentechnologie, Entsorgung, Verfahren, Unterrichtseinheit, Naturwissenschaften, Experiment, Biologieunterricht, Recycling, Unterrichtsgestaltung, Sekundarstufe II, Mikroorganismus, Unterrichtsorganisation, Abfallbeseitigung, Biologie, Bakterium, Unterrichtsmaterial, Naturwissenschaftlicher Unterricht


Autor: Alex, Jürgen
Titel: Innovation und Recycling am Beispiel von PC-Tastaturen. Unterrichtsanregung für die Sekundarstufe II (11. – 13. Schülerjahrgang).
Quelle: In: Unterricht Biologie,(1999) 247, S. 46–49

Abstract: Kaum ein anderes Produkt veraltet heute technisch so schnell wie ein Computer. Ausgediente Modelle enden meist als Elektroschrott, weil das Recyceln entweder nicht möglich oder teurer als die Deponierung ist. Die SchülerInnen diskutieren, wodurch umweltfreundliche Innovationen motiviert und gebremst werden können, und suchen nach Lösungen für Problembereiche, die das Recycling von Computertastaturen derzeit behindern. (Orig.).

Schlagwörter: Abfallwirtschaft, Unterrichtseinheit, Ökologie, Tastatur, Naturwissenschaften, Computer, Biologieunterricht, Recycling, Unterrichtsgestaltung, Sekundarstufe II, Unterrichtsorganisation, Abfallbeseitigung, Unterrichtsmaterial, Naturwissenschaftlicher Unterricht, Umwelterziehung


Autor: Schrader, Markus
Titel: Das stinkt zum Himmel! – Begegnung mit Müll. Anregungen für eine Betriebsbesichtigung in der Orientierungsstufe (5./6. Schülerjahrgang).
Quelle: In: Unterricht Biologie,(1999) 247, S. 50–51

Abstract: Üblicherweise ist der Müll aus dem Sinn, sobald er in der Tonne gelandet ist. Bei einer Exkursion zu einem örtlichen Entsorgungsunternehmen erhalten die SchülerInnen einen multisensorischen Eindruck von der täglich anfallenden Müllmenge. Fragen und Aufgaben lenken bei der Tour de Müll sowohl die Blick- als auch die Diskussionsrichtung. (Orig.).

Schlagwörter: Entsorgung, Mülldeponie, Abfallwirtschaft, Schuljahr 05, Schuljahr 06, Ökologie, Exkursion, Biologieunterricht, Betriebserkundung, Unterrichtsmaterial, Naturwissenschaftlicher Unterricht, Kompostieren, Sekundarstufe I


Autor: Riethmüller, Uta
Titel: Schätz doch mal.. – eine interaktive Begegnungswand. Anregung für eine Ausstellung.
Quelle: In: Unterricht Biologie,(1999) 247, S. 52–53

Abstract: Statistische Angaben über das Müllaufkommen sind wenig anschaulich. In Flensburg wurde daher ein Konzept für eine interaktive Begegnungswand entwickelt, in der die Müllmengen spielerisch veranschaulicht werden, die in der Stadt pro Jahr als Altpapier, Altglas und Schadstoff getrennt gesammelt werden oder in gelben Säcken bzw. braunen und grauen Tonnen landen. (Orig.).

Schlagwörter: Abfallwirtschaft, Anschauungsmaterial, Veranschaulichen, Sekundarbereich, Biologieunterricht, Visualisieren, Menge , Sekundarstufe II, Ausstellung, Flensburg, Unterrichtsmaterial, Naturwissenschaftlicher Unterricht, Sekundarstufe I, Quantität


Archiv

Bisher erschienene Ausgaben:

428/2017 - Biodiversität in der Stadt
427/2017 - Artenschutz
426/2017 - Tiere und Pflanzen entdecken & bestimmen
425/2017 - Saumbiotope – Grenzen und Übergänge
424/2017 - Mathe – ein Werkzeug für Biologen
423/2017 - Mathematik im Biologieunterricht
422/2017 - Evolution spielerisch erkunden
421/2017 - Geschichte und Verwandtschaft
420/2016 - Fit in Sportbio! (vergriffen)
419/2016 - Sportbiologie
418/2016 - Diagnose (vergriffen)
417/2016 - Diagnose und Rückmeldung
418/2016 - Diagnose
416/2016 - Ein Kraut für alle Fälle (vergriffen)
415/2016 - Pflanzen helfen und heilen (vergriffen)
416/2016 - Ein Kraut für alle Fälle
415/2016 - Pflanzen helfen und heilen
414/2016 - Genregulation bei Eukaryoten
414/2016 - Genregulation bei Eukaryoten (vergriffen)
413/2016 - Hollywood-Biologie
412/2016 - Pflanzen für Energie
411/2016 - Energie in der Biologie
410/2015 - Kriminalfälle biologisch lösen (vergriffen)
409/2015 - Kriminalbiologie (vergriffen)
410/2015 - Kriminalfälle biologisch lösen
408/2015 - Zelluläre Krankheitserreger
407/2015 - Globale Erwärmung
406/2015 - Ab in die Pilze
405/2015 - Pilze
404/2015 - Populationsbiologie
402/403 2015 - Computergestütztes Lernen im Biologieunterricht
401/2015 - Biologische Phänomene aus Alltag & Forschung
400/2014 - Epigenetik (vergriffen)
400/2014 - Epigenetik
399/2014 - Lernprozesse in Fokus: Atmung
397/398 2014 - Modelle (vergriffen)
397/398 2014 - Modelle
396/2014 - Survival im Wald
395/2014 - Wald im Wandel (vergriffen)
394/2014 - Pflanzen unter Stress
393/2014 - Neurodegenerative Erkrankungen (vergriffen)
392/2014 - Lernen und Gedächtnis (vergriffen)
391/2014 - Bakterien
390/2013 - Forschend lernen: Low Cost
389/2013 - Blut
387/388 2013 - Aufgaben (vergriffen)
386/2013 - Mobiles Digitales Lernen
385/2013 - Küchenbiologie
384/2013 - Leben & Meer
383/2013 - Körper-Sensationen
382/2013 - Gesundheit & Wohlbefinden
381/2013 - Biologie in Geschichten und Berichten
380/2012 - Die Zelle (vergriffen)
379/2012 - Evolution heute (vergriffen)
377/378 2012 - Selbstreguliertes Lernen (vergriffen)
376/2012 - Gespielte Biologie
375/2012 - Wiesen & Weiden
374/2012 - Dinosaurier
373/2012 - ForscherLeben
372/2012 - Immunbiologie (vergriffen)
371/2012 - Humanevolution
370/2011 - Alltagsgestaltung mit Zukunft
369/2011 - Destruenten & Aasfresser
367/368 2011 - Human Biology (vergriffen)
366/2011 - Mittelmeer (vergriffen)
365/2011 - Algen
364/2011 - Straßenbäume & Alleen
363/2011 - Modellorganismen
362/2011 - Wie Forschung funktioniert
361/2011 - Verhalten des Menschen
360/2010 - Biologische Systeme
359/2010 - Hygiene
357/358 2010 - Wildtiere als Heimtiere
356/2010 - Pflanzen leben (vergriffen)
355/2010 - Form und Funktion bei Pflanzen (vergriffen)
354/2010 - Inselbiologie (vergriffen)
353/2010 - Lebewesen erforschen (vergriffen)
352/2010 - Gesundheit & Kleidung
351/2010 - Wasser
350/2009 - Biomedizin
349/2009 - Stoffkreisläufe
347/348 2009 - Binnendifferenzierung im Biologieunterricht (vergriffen)
346/2009 - Vielfalt im Schulgelände erkennen & fördern
345/2009 - Schulgelände – Ort der Vielfalt
344/2009 - Neobiota
343/2009 - Menschen – Gene – Mutationen
343/2009 - Menschen – Gene – Mutationen (vergriffen)
342/2009 - Vielfalt der Menschen
341/2009 - Ernährung
340/2008 - Basiskonzept Kompartimentierung
339/2008 - Krebse sind überall
337/338 2008 - Lernen an Stationen: Tier & Mensch
336/2008 - Fächerübergreifend unterrichten
335/2008 - Klimawandel
334/2008 - Wald (vergriffen)
333/2008 - Evolution & Schöpfung (vergriffen)
332/2008 - Bionik (vergriffen)
333/2008 - Evolution & Schöpfung
331/2008 - Signalstoffe
330/2007 - Gesundheit
328/2007 - Biologieunterricht im Umbruch
329/2007 - Biologie-Lernen mit Alltagsvorstellungen (vergriffen)
327/2007 - Forscherheft 2 – Daten erfassen & interpretieren
326/2007 - Chromosomen & Gene (vergriffen)
325/2007 - Die Hangnager des Columbana-Archipels (vergriffen)
324/2007 - Arten
323/2007 - Ordnen & Bestimmen . Einheiten in der Vielfalt
322/2007 - Insekten
321/2007 - Sinne (vergriffen)
320/2006 - Licht & Leben
319/2006 - Biologie der Geschlechter
318/2006 - Forscherheft – Experimente planen und durchführen (vergriffen)
317/2006 - Offenes Experimentieren (vergriffen)
316/2006 - Vielfalt unter Wasser: Fische
315/2006 - Fische – angepasst & vielfältig
314/2006 - Bewegung
313/2006 - Körperbau und Funktionen beim Menschen
311/312 2006 - Science Fiction
310/2005 - Von Darwin bis Dawkins (vergriffen)
309/2005 - Arzneimittel (vergriffen)
307/308 2005 - Standards & Kompetenzen (vergriffen)
306/2005 - Ameisen & Termiten (vergriffen)
305/2005 - Klassenfahrten
304/2005 - Extreme Lebensräume
303/2005 - Vernunft & Wille
302/2005 - Herz & Kreislauf des Menschen (vergriffen)
301/2004 - Biologische Gefahren & Risiken
300/2004 - Nadelgehölze & Co. (vergriffen)
299/2004 - Bioplanet Erde
297/298 2004 - Biologie auf Englisch (vergriffen)
296/2004 - Reptilien (vergriffen)
295/2004 - Olfaktion und Emotion
294/2004 - Mobilitätserziehung (vergriffen)
293/2004 - Medien aus Bits & Bytes (vergriffen)
292/2004 - Visitenkarte Haut (vergriffen)
291/2004 - Genetische Techniken am Menschen (vergriffen)
290/2003 - Tropischer Regenwald
288/289 2003 - Sehen (vergriffen)
287/2003 - Aufgaben: Lernen organisieren (vergriffen)
286/2003 - Außergewöhnliche(s) (an) Pflanzen (vergriffen)
285/2003 - Lernen an Umweltstationen
284/2003 - Fit und schön (vergriffen)
283/2003 - Honigbienen (vergriffen)
282/2003 - Wildtiere in der Stadt
281/2002 - Sucht (vergriffen)
280/2002 - Miteinander
279/2002 - Leben und Tod (vergriffen)
278/2002 - Bakterien (vergriffen)
277/2002 - Atmung (vergriffen)
276/2002 - Tiere beobachten (vergriffen)
275/2002 - Ökologische Nische (vergriffen)
274/2002 - Pflanzen züchten und vermehren
273/2002 - Handlungsorientierung
272/2002 - Entwicklung & Evolution (vergriffen)
271/2001 - Der Mensch als Lebensraum
270/2001 - Ernährungsverhalten
269/2001 - Nager
268/2001 - Wissenschaft entdecken & begreifen
267/2001 - Vom Fliegen
266/2001 - Wüsten
265/2001 - Zoo-Tiere
264/2001 - Gifte (vergriffen)
263/2001 - Individualität (vergriffen)
262/2001 - Alternative Wege in d Medizin
261/2000 - Nachhaltigkeit (vergriffen)
260/2000 - Gene und Evolution (vergriffen)
259/2000 - Lernen an Stationen (vergriffen)
258/2000 - Fortpflanzungsstrategien (vergriffen)
257/2000 - Streuobstwiesen (vergriffen)
256/2000 - Sichtbar machen (vergriffen)
255/2000 - Käfer
254/2000 - Riffe
253/2000 - Buche oder Eiche (vergriffen)
252/2000 - Herausforderung Stress
251/1999 - Versuchs- und Experimentierkästen (vergriffen)
250/1999 - Vision Zukunft (vergriffen)
249/1999 - Energetik
248/1999 - Lebensraum Vivarium
247/1999 - Abfall und Recycling (vergriffen)
246/1999 - Biologie im Krimi (vergriffen)
245/1999 - Saumbiotope (vergriffen)
244/1999 - Information und Kommunikation (vergriffen)
243/1999 - Biologischer Pflanzenschutz (vergriffen)
242/1999 - Heimische u. exotische Amphibien (vergriffen)
241/1998 - Weltraum (vergriffen)
240/1998 - Der Mensch (vergriffen)
239/1998 - Biologie im Haushalt (vergriffen)
238/1998 - Enzyme (vergriffen)
237/1998 - Sexualität und Fortpflanzung b (vergriffen)
236/1998 - Pflanzen und Insekten (vergriffen)
235/1998 - Farben (vergriffen)
234/1998 - Vögel in ihrer Umwelt (vergriffen)
233/1998 - Neurobiologie (vergriffen)
232/1998 - Struktur und Funktion (vergriffen)
231/1997 - Mit Gefühle und Mitgefühl
230/1997 - Testen und Beurteilen (vergriffen)
229/1997 - Botenstoffe (vergriffen)
228/1997 - Wahrnehmen und Bewegen (vergriffen)
227/1997 - Herbst (vergriffen)
226/1997 - Ökofaktor Mensch (vergriffen)
225/1997 - Algen (vergriffen)
224/1997 - Medizin und Technik (vergriffen)
223/1997 - Zeit (vergriffen)
222/1997 - Exotische Tiere (vergriffen)
221/1997 - Computer im Biologieunterricht (vergriffen)
220/1996 - Winter (vergriffen)
219/1996 - Immunantwort des Menschen (vergriffen)
218/1996 - Wirbeltiere (vergriffen)
217/1996 - Schule öffnen (vergriffen)
216/1996 - Binnengewässer (vergriffen)
215/1996 - Agrarlandschaft im Wandel (vergriffen)
214/1996 - Lebensraum Haus & Schule (vergriffen)
213/1996 - Präparieren (vergriffen)
212/1996 - Aggression und Gewalt (vergriffen)
211/1996 - Phänomen Leben (vergriffen)
210/1995 - Biologie im Beruf (vergriffen)
209/1995 - Gene (vergriffen)
208/1995 - Instinkt & Intelligenz
207/1995 - Düfte – Riechen & Schmecken (vergriffen)
206/1995 - Neue Kulturpflanzen (vergriffen)
205/1995 - Muscheln & Schnecken (vergriffen)
204/1995 - Anders (vergriffen)
203/1995 - Lebensraum Auen (vergriffen)
202/1995 - Frühling (vergriffen)
201/1994 - Vertretungsstunde (vergriffen)
200/1994 - Evolution des Menschen (vergriffen)
199/1994 - Stoffkreisläufe (vergriffen)
198/1994 - Krebs (vergriffen)
197/1994 - Waldschutz
196/1994 - Spinnentiere (vergriffen)
195/1994 - Umweltgeschichte (vergriffen)
194/1994 - Drogenwirkungen (vergriffen)
193/1994 - Stadterkundung – Stadtplanung (vergriffen)
192/1994 - Natur- und Umweltfilme (vergriffen)
191/1994 - Sexualität & Gesundheit (vergriffen)
190/1993 - Bionik (vergriffen)
189/1993 - Formenkenntnis – wozu? (vergriffen)
188/1993 - Projekte (vergriffen)
187/1993 - Holz (vergriffen)
186/1993 - Ostsee (vergriffen)
185/1993 - Soziobiologie (vergriffen)
184/1993 - Kreative Botanik (vergriffen)
183/1993 - Pilze im Naturhaushalt (vergriffen)
182/1993 - Biologische Risiken (vergriffen)
181/1993 - Allergien (vergriffen)
180/1992 - Biologische Meereskunde (vergriffen)
179/1992 - Evolutionstheorien (vergriffen)
178/1992 - Schweben – Schwimmen – Fliegen (vergriffen)
177/1992 - Biographie des Menschen (vergriffen)
176/1992 - Fünf-Minuten-Biologie (vergriffen)
175/1992 - Gräser & Getreide (vergriffen)
174/1992 - Hummeln & Wespen (vergriffen)
173/1992 - Angepaßtheit bei Pflanzen (vergriffen)
172/1992 - Lernen-Erinnern-Träumen (vergriffen)
171/1992 - Konkurrenz bei Tieren (vergriffen)
170/1991 - Milch & Milchprodukte (vergriffen)
169/1991 - Antarktis (vergriffen)
168/1991 - Stoffwechsel (vergriffen)
167/1991 - Umwelt & Gene (vergriffen)
166/1991 - Saurier u. lebende Reptilien (vergriffen)
165/1991 - Wildkräuter (vergriffen)
164/1991 - Freizeit & Natur (vergriffen)
163/1991 - Stimmen der Wirbeltiere (vergriffen)
162/1991 - Gefährdung der Biosphäre (vergriffen)
161/1991 - Nahrungsmittelqualität (vergriffen)
160/1990 - Modelle (vergriffen)
159/1990 - Naturmaterialien aus fremden L (vergriffen)
158/1990 - Regulation (vergriffen)
157/1990 - Gehör & Gleichgewicht (vergriffen)
156/1990 - Botanischer Garten (vergriffen)
155/1990 - Trinkwasser (vergriffen)
154/1990 - Ungeziefer (vergriffen)
153/1990 - Chemie & Biologie (vergriffen)
152/1990 - Seuchen: AIDS (vergriffen)
151/1990 - Biotechnik (vergriffen)
150/1989 - Tierspuren (vergriffen)
149/1989 - Gehirn (vergriffen)
148/1989 - Tier- und Pflanzengifte (vergriffen)
147/1989 - Farne und Moose (vergriffen)
146/1989 - Sukzession (vergriffen)
145/1989 - z. B. Libellen (vergriffen)
144/1989 - Bodenschutz (vergriffen)
143/1989 - Stadtökologie (vergriffen)
142/1989 - Haut (vergriffen)
141/1989 - Evolution und Verhalten (vergriffen)
140/1988 - Mathematische Aspekte im Biolo (vergriffen)
139/1988 - Orientierung (vergriffen)
138/1988 - Gemüse (vergriffen)
137/1988 - Naturerleben (vergriffen)
136/1988 - Wattenmeer (vergriffen)
135/1988 - Biotope aus 2. Hand (vergriffen)
134/1988 - Umwelterziehung (vergriffen)
133/1988 - Angepaßtheit bei Tieren (vergriffen)
132/1988 - Experimente (vergriffen)
131/1988 - Bioindikatoren (vergriffen)
130/1987 - Auge (vergriffen)
129/1987 - Mikroskopieren (vergriffen)
128/1987 - Heimtiere (vergriffen)
127/1987 - Wirbellose (vergriffen)
126/1987 - Bäume (vergriffen)
125/1987 - Zukunft des Menschen (vergriffen)
124/1987 - Kulturlandschaft (vergriffen)
123/1987 - Biologie und Kunst (vergriffen)
122/1987 - Wachsen (vergriffen)
121/1987 - Primaten (vergriffen)
120/1986 - Energie (vergriffen)
119/1986 - Sexualität und Partnerschaft (vergriffen)
118/1986 - Samen und Früchte (vergriffen)
117/1986 - Biogeographie (vergriffen)
116/1986 - Hecken – Feldgehölze (vergriffen)
115/1986 - Ökologischer Landbau (vergriffen)
114/1986 - Schullandheim (vergriffen)
113/1986 - Fische (vergriffen)
112/1986 - Räuber und Beute (vergriffen)
111/1986 - Tierversuche (vergriffen)
110/1985 - Verhalten des Menschen (vergriffen)
109/1985 - Moor (vergriffen)
108/1985 - Naturschutz (vergriffen)
107/1985 - Immunbiologie (vergriffen)
106/1985 - Gesunde Schule (vergriffen)
105/1985 - Paläontologie (vergriffen)
104/1985 - Schmetterlinge (vergriffen)
103/1985 - Regenwald (vergriffen)
102/1985 - Brutpflege (vergriffen)
101/1985 - Morphologie (vergriffen)
100/1984 - Biologie und Geschichte (vergriffen)
99/1984 - Waldsterben (vergriffen)
98/1984 - Tiergesellschaften (vergriffen)
97/1984 - Einzeller (vergriffen)
96/1984 - Schangerschaft, Geburt, Abtrei (vergriffen)
94/95 1984 - Schüler (vergriffen)
93/1984 - Wiese – Weide (vergriffen)
92/1984 - Blüten (vergriffen)
91/1984 - Jahreszeiten (vergriffen)
90/1984 - Biologische Prozesse in der In (vergriffen)
89/1984 - Reiz – Erregung – Erregungslei (vergriffen)
88/1983 - Humangenetik (vergriffen)
87/1983 - Tiere bauen (vergriffen)
86/1983 - Verdauung und Ausscheidung (vergriffen)
85/1983 - Psychosomatische Krankheiten (vergriffen)
84/1983 - Tierproduktion (vergriffen)
82/1983 - Frieden (vergriffen)
81/1983 - Heilkräuter (vergriffen)
80/1983 - Tarnung, Warnung, Mimikry (vergriffen)
79/1983 - Naturnaher Garten (vergriffen)
78/1983 - Amphibien (vergriffen)
77/1983 - Straßen (vergriffen)
76/1982 - Herz und Kreislauf (vergriffen)
75/1982 - Entstehung des Lebens (vergriffen)
74/1982 - Nutzpflanzen (vergriffen)
72/73 1982 - Biologie und Gesellschaft (vergriffen)
71/1982 - Wasserhaushalt der Pflanzen (vergriffen)
70/1982 - Lärm (vergriffen)
69/1982 - Hochgebirge (vergriffen)
68/1982 - Formenkenntnis (vergriffen)
67/1982 - Exkursionen (vergriffen)
66/1982 - Säuger (vergriffen)
65/1982 - Wohnen (vergriffen)
64/1981 - Spiele im Biologieunterrricht (vergriffen)
63/1981 - Nahrungsmittelherstellung (vergriffen)
62/1981 - Angeborenes Verhalten (vergriffen)
60/61 1981 - Medien (vergriffen)
59/1981 - Fließgewässer (vergriffen)
58/1981 - Hormone (vergriffen)
57/1981 - Bodenbiologie (vergriffen)
56/1981 - Vögel (vergriffen)
55/1981 - Vegetationskunde (vergriffen)
54/1981 - Der behinderte Mensch (vergriffen)
53/1981 - Parasitismus/Symbiose mit Foli (vergriffen)
52/1980 - Gesundheitsvorsorge (vergriffen)
51/1980 - Rhythmus Biorhythmik (vergriffen)
50/1980 - Bakterien (vergriffen)
48/49 1980 - Biologieunterricht: Zielsetzung (vergriffen)
47/1980 - Sucht: Drogen (vergriffen)
46/1980 - Atmung (vergriffen)
45/1980 - Fortpflanzung (vergriffen)
44/1980 - Naturvölker (vergriffen)
43/1980 - Meer (vergriffen)
42/1980 - Streß (vergriffen)
41/1980 - Verständigung bei Tieren (vergriffen)
40/1979 - Überwinterung (vergriffen)
39/1979 - Wild (vergriffen)
38/1979 - Müll (vergriffen)
36/37 1979 - Biologie im Schulgelände (vergriffen)
35/1979 - Photosynthese (vergriffen)
34/1979 - Der See (vergriffen)
33/1979 - Lernen (vergriffen)
32/1979 - Insekten (vergriffen)
31/1979 - Herkunft des Menschen (vergriffen)
30/1979 - Schmerz (vergriffen)
29/1979 - Alltagskrankheiten (vergriffen)
28/1978 - Schädlingsbekämpfung (vergriffen)
27/1978 - Säugling und Kleinkind (vergriffen)
26/1978 - Pilze (vergriffen)
24/25 1978 - Biologie im Museum (vergriffen)
23/1978 - Landschaftsschutz (vergriffen)
22/1978 - Erste Hilfe (vergriffen)
21/1978 - Biokybernetik (vergriffen)
20/1978 - Sportbiologie (vergriffen)
19/1978 - Welternährung (vergriffen)
18/1978 - Die Sinne (vergriffen)
17/1978 - Entwicklungsbiologie (vergriffen)
16/1977 - Sucht: Alkohol und Nikotin (vergriffen)
15/1977 - Der Zoo (vergriffen)
14/1977 - Rassen (vergriffen)
13/1977 - Der Wald (vergriffen)
12/1977 - Genetik (vergriffen)
11/1977 - Sexualerziehung (vergriffen)
10/1977 - Biologie des Arbeitsplatzes (vergriffen)
9/1977 - Bewegung (vergriffen)
8/1977 - Ausrottung (vergriffen)
7/1977 - Agression (vergriffen)
6/1976 - Ernährungserziehung (vergriffen)
5/1976 - Haustiere (vergriffen)
4/1976 - Biologie des Alterns (vergriffen)
3/1976 - Evolution (vergriffen)
2/1976 - Die Zelle (vergriffen)
1/1976 - Großstadtbiologie (vergriffen)

Außerdem empfehlen wir:

Information und Kommunikation
Information und Kommunikation

Unterricht Biologie Nr. 244/1999

Zeitschrift
15,50 € *
Mit Gefühle und Mitgefühl
Mit Gefühle und Mitgefühl

Unterricht Biologie Nr. 231/1997

Zeitschrift
15,50 € *
Biologischer Pflanzenschutz
Biologischer Pflanzenschutz

Unterricht Biologie Nr. 243/1999

Zeitschrift
15,50 € *
Zeit
Zeit

Unterricht Biologie Nr. 223/1997

Zeitschrift
15,50 € *
* Preise zuzüglich Versandkosten. Abonnenten unserer Zeitschriften erhalten viele Produkte des Friedrich Verlags preisreduziert. Bitte melden Sie sich an, um von diesen Vergünstigungen zu profitieren.