Verändertes Lernen

Computer + Unterricht Nr. 23/1996

Bestellnummer: 531023
Medienart: Zeitschrift
Erscheinungsdatum: September 1996
Schulfach / Lernbereich: Fächerübergreifend, Computer/Informatik, Schulentwicklung
Preis: 19,50 € *
... für Abonnenten:15,90 €
... für Referendare und
Studierende mit Abonnement:
11,13 €
Preisliste einklappen
Lieferstatus: Produkt ist erst kurz vor Erscheinungstermin bestellbar

Eigenaktiv, konstruktiv und kommunikativ / Reportagen und Routine / Neue Medien, alte Medien. Ein Versuch Jugendkultur ins Klassenzimmer zu holen / Lernen nach konstruktivistischen Prinzipien / Verändertes Lesen verändertes Schreiben / Hypermediale Formen des Schreibens von Sachverhalten / Spar- und Tilgungsmodelle / China. Bevölkerungsentwicklung und eine Bevölkerungsprognose mit DYNASYS. Dem Heft liegt eine Diskette mit dem Inhalt Einführung in das Schreiben von elektronischen Büchern mit TOOL-BOOK und Das Modellbildungswerkzeug DYNASYS mit einer Modelldatenbank bei.



Autor: Lück, Willi van
Titel: Verändertes Lernen: eigenaktiv, konstruktiv und kommunikativ.
Quelle: In: Computer + Unterricht,(1996) 23, S. 5–9

Abstract: Nur eigenaktives, konstruktives und kommunikatives Lernen und Üben kann produktiv sein. Multimedia alleine ist kein Garant dafür. Aber beispielhafte neue Medien können eine solche Qualitätssteigerung fördern – wenn die unterrichtlichen Rahmenbedingungen stimmen. (Verlag).

Schlagwörter: Didaktische Grundlageninformation, Informatikunterricht, Didaktische Erörterung, Basisartikel, Lernentwicklung, Lernen, Multimedia, Medien


Autor: Franz, Hans-Peter
Titel: DUNKLE SCHATTEN – spielend toleranter?
Quelle: In: Computer + Unterricht,(1996) 23, S. 10–12

Abstract: Ausländerfeindlichkeit ist das Thema dieses Projektes. Ausgehend von der Beschäftigung mit dem Computerspiel DUNKLE SCHATTEN rücken eigene Probleme und Verhaltensweisen wie auch der Umgang mit der virtuellen Wirklichkeit des Spiels ins Blickfeld. Die Auseinandersetzung mit diesen Fragen fand ihre kreative Weiterentwicklung im Ausdenken eines eigenen Endes für das Spiel und als Umsetzung in ein Rollenspiel. (Verlag).

Schlagwörter: Informatikunterricht, Rollenspiel, Lernen, Deutschunterricht, Unterrichtspraxis, Abenteuerspiel, Spiel, Sachinformation


Autor: Jost, Axel
Titel: Reportagen und Routine.
Quelle: In: Computer + Unterricht,(1996) 23, S. 14–17

Abstract: Schülerinnen und Schüler waren während dreier Projekttage die rasenden Reporter der Schule. Sie informierten sich über die Arbeit anderer Gruppen und verfaßten darüber Artikel auf dem Computer, die sie selbst gestalteten. Am Ende stand neben fertigen Zeitungsausgaben und dem Rückblick auf viel Spaß und Arbeit auch die Freude am Schreiben und größere Computerkompetenz. (Verlag).

Schlagwörter: Grundbildung, Schülerzeitung, Informatikunterricht, Arbeitsauftrag, Hauptschule, Projektwoche, Lernen, Deutschunterricht, Unterrichtspraxis, Sekundarstufe I, Informationstechnologie, Medien, Sachinformation


Autor: Hickert, Rudolf
Titel: Neue Medien, alte Medien.
Quelle: In: Computer + Unterricht,(1996) 23, S. 18–21

Abstract: Ziel einer integrativen Medienerziehung ist es, die Alltagskultur der Jugendlichen ernstzunehmen, das Gespräch darüber zu fördern und Verbindungen zwischen neuen und alten Medien zu thematisieren. In diesem Beitrag wird beschrieben, wie Jugendliche in einem offenen Unterrichtsprojekt Gelegenheit hatten, sich über ihre Bücher und Computerspiele auszutauschen und gemeinsam Rezensionen zu schreiben. (Verlag).

Schlagwörter: Grundbildung, Informatikunterricht, Computerspiel, Offener Unterricht, Jugendkultur, Lernen, Deutschunterricht, Unterrichtspraxis, Informationstechnologie, Medien, Sachinformation


Autor: Saerbeck, Bernfried
Titel: My first incredible amazing dictionary.
Quelle: In: Computer + Unterricht,(1996) 23, S. 22–25

Abstract: Schülerinnen und Schüler einer sechsten Klasse schreiben ihre eigenen englischen Texte. Um neue Wörter und Redewendungen zu finden, nutzen sie neben anderen Hilfsmitteln ein multimediales, einsprachiges Wörterbuch. Ein derartiges Medium bietet nicht nur die Möglichkeit audiovisuellen Lernens, seine Hypertextstruktur lädt ein, ausgehend von Bekanntem auf selbstgewählten Wegen eine neue Wortwelt zu erkunden. (Verlag).

Schlagwörter: CD-ROM, Wortschatztest, Englischunterricht, Medieneinsatz, Schuljahr 06, Informatikunterricht, Lernen, Unterrichtspraxis, Sekundarstufe I, Sachinformation


Autor: Heyden, Karl-Heinz; Lorenz, Werner
Titel: Verändertes Lesen – verändertes Schreiben.
Quelle: In: Computer + Unterricht,(1996) 23, S. 26–29

Abstract: Grundschülerinnen und -schüler gestalten ihr Schulgebäude neu. Dabei wird die Hypermedia- Arbeitsumgebung WINNIES WELT eingesetzt: Beim Lesen multimedialer Texte verbessert sich die Lesefähigkeit der Kinder, beim Schreiben kleiner Hypertexte wird Wissen assoziativ konstruiert. (Verlag).

Schlagwörter: Medieneinsatz, Schuljahr 03, Schuljahr 04, Hypertext, Informatikunterricht, Schreiben, Lernen, Lesen, Grundschule, Unterrichtspraxis, Primarbereich, Sachinformation


Autor: Gutheil, Georg; Mügge, Norbert
Titel: Hypermediale Formen des Schreibens von Sachverhalten.
Quelle: In: Computer + Unterricht,(1996) 23, S. 30–33

Abstract: In einem Oberstufenprojekt erstellen Schüler zu selbstgewählten Themen Multimediapräsentationen. Thematische Schwerpunkte herauszuarbeiten und die programmtechnischen Möglichkeiten von TOOLBOOK auszunutzen erforderte intensive Beschäftigung mit Präsentationsgegenstand und -werkzeug. Die Schüler eigneten sich im Bemühen um eine gelungene Präsentation ihres Themas selbständig vielseitige Fähigkeiten an. (Verlag).

Schlagwörter: Medieneinsatz, Hypertext, Schuljahr 10, Schuljahr 11, Schuljahr 12, Informatikunterricht, Sekundarbereich, Weltbild, Lernen, Unterrichtspraxis, Sachinformation


Autor: Klein, Michael
Titel: Ich kauf mir selbst was!
Quelle: In: Computer + Unterricht,(1996) 23, S. 34–37

Abstract: Jugendliche setzen sich mit eigenen Konsumwünschen kritisch auseinander und erörtern deren Finanzierung. Mit einem graphischen Modellbildungssystem entwickeln sie Modelle zum Sparen und Tilgen. Dazu werden auch Angebote der örtlichen Geldinstitute eingeholt, geprüft und miteinander verglichen. (Verlag).

Schlagwörter: Medieneinsatz, Modellieren, Weltmodell, Grundbildung, Schuljahr 08, Informatikunterricht, Weltbild, Lernen, Grafische Darstellung, Unterrichtspraxis, Sekundarstufe I, Informationstechnologie, Sachinformation


Autor: Portscheller, Philipp
Titel: China.
Quelle: In: Computer + Unterricht,(1996) 23, S. 38–40

Abstract: Wie viele Menschen leben wo und wie groß wird ihre Zahl werden? Mit diesem Problemkomplex setzte sich eine achte Hauptschulklasse im Erdkundeunterricht auseinander. Neben der Beschäftigung mit länderspezifischen Informationen zu China erstellten die Schülerinnen und Schüler mit dem Programm DYNASYS selbst eine Prognose zur Bevölkerungsentwicklung. (Verlag).

Schlagwörter: Medieneinsatz, Modellieren, Weltmodell, Informatikunterricht, Erdkundeunterricht, China, Lernen, Grafische Darstellung, Unterrichtspraxis, Sachinformation


Autor: Reinmann-Rothmeier, Gabi; Mandl, Heinz
Titel: Lernen auf der Basis des Konstruktivismus.
Quelle: In: Computer + Unterricht,(1996) 23, S. 41–44

Abstract: Der Konstruktivismus kann einen wertvollen und wichtigen Beitrag für das Lehren und Lernen leisten. In diesem Beitrag wird seinen historischen Wurzeln und seinen verschiedenen Ausprägungen nachgegangen. (Verlag).

Schlagwörter: Didaktische Grundlageninformation, Informatikunterricht, Didaktische Erörterung, Lehren, Lernentwicklung, Lernen, Konstruktivismus


Autor: Lück, Willi van
Titel: Können Lern- oder Übeprogramme eigentlich gut sein? Überlegungen, auch als Hilfe zur Beratung von Eltern.
Quelle: In: Computer + Unterricht,(1996) 23, S. 45–48

Abstract: Lern- und Übeprogramme werden vielerorts als wahre Wundermittel angepriesen und von zahlreichen Eltern in der Hoffnung auf einen größeren Lernerfolg und eine höhere Motivation ihrer Kinder auch gekauft. Halten diese Produkte, was sie versprechen, oder sind es multimediale Mogelpackungen, die altes im neuen Kleid verkaufen. (Verlag).

Schlagwörter: Didaktische Grundlageninformation, Medieneinsatz, Informatikunterricht, Didaktische Erörterung, Lernentwicklung, Lernen, Lernprogramm, Übungsprogramm


Archiv

Bisher erschienene Ausgaben:

Außerdem empfehlen wir:

Vielfalt Jugendlicher Mediennutzung
Vielfalt Jugendlicher Mediennutzung

Computer + Unterricht Nr. 96/2014

Zeitschrift
19,50 € *
Mobiles lernen
Mobiles lernen

Computer + Unterricht Nr. 97/2015

Zeitschrift
19,50 € *
* Preise zuzüglich Versandkosten. Abonnenten unserer Zeitschriften erhalten viele Produkte des Friedrich Verlags preisreduziert. Bitte melden Sie sich an, um von diesen Vergünstigungen zu profitieren. Aktionsangebote gelten nicht für Händler und Wiederverkäufer. Rabatte sind nicht kombinierbar. Bitte beachten Sie, dass auch der Studentenrabatt nicht auf Aktionspreise angerechnet werden kann. Auf bereits reduzierte Artikel kann kein Rabatt-Gutschein angewendet werden.