• Versandkostenfrei ab € 35,00
  • Telefon: 0511 / 40 004 150

Veränderte Kulturtechnik:Infor

Computer + Unterricht Nr. 35/1999

Bestellnummer: 531035
Medienart: Zeitschrift
Erscheinungsdatum: August 1999
Schulfach / Lernbereich: Fächerübergreifend, Computer/Informatik, Schulentwicklung
Preis: 18,50 € *
... für Abonnenten:14,90 €
... für Referendare und
Studierende mit Abonnement:
10,43 €
Preisliste einklappen
Lieferstatus: Vergriffen ohne Neuauflage

Basisartikel Informieren im Internet: eine Kulturtechnik in der Informationsgesellschaft Unterrichtspraxis

  • Informieren, Reflektieren, Produzieren
    Internet-Recherche im Deutschunterricht
  • Projekt "Jeans"
    Jugendliche erschließen sich arbeitsteilig ein komplexes Thema
  • ...weil ich Christ bin: Christen engagieren und organisieren sich Neue Technologien im Religionsunterricht: ein Unterrichtsprojekt der Jahrgangsstufe 8
  • Projekt "Papier"
    Interdisziplinäres naturwissenschaftliches Arbeiten lernen
  • La salle de classe devient
    Tricolore – eine deutsch-französische Schülerzeitung im Internet
  • Projekt: Gestalten einer CD-ROM
    Informieren mit einem Hypermedium
  • Zusammen durch dick und dünn
    Eindrücke zur Arbeit an der CD-ROM "25 JAHRE GSW"
Schulentwicklung
  • Medienecken als integraler Bestandteil eines pädagogischen Konzeptes
  • Laptops in der Hand aller Lehrenden und Lernenden
    Die elektronische Wandtafel, das elektronische Schulbuch und das elektronische Schreibetui
Aus der Wissenschaft
  • Vom Jäger und Sammler zum Netsurfer?
    Unterrichtsvorbereitung und Internet
Aus der Didaktik
  • Förderung selbstorganisierten Lernens durch das Medium Internet?
    Erfahrungen aus einer länderübergreifenden Lehrveranstaltung
Tipps und Hilfen
  • Suchen im Internet: die Nadel im Heuhaufen finden

Autor: Lück, Willi van
Titel: Informieren im Internet: eine Kulturtechnik in der Informationsgesellschaft?
Quelle: In: Computer + Unterricht,(1999) 35, S. 6–10

Abstract: Der Basisartikel grenzt zunächst einmal Wissen gegen Information ab. Im Anschluss setzt der Autor die beiden Aspekte des Informierens – sich bzw. andere informieren – in Verbindung mit der Konstruktion von Wissen und mit den jeweiligen Zwecken des Informierens. Schließlich diskutiert er, wie und unter welchen Voraussetzungen sich Lernende eine neue Kulturtechnik Informieren im Internet aneignen können. (Abstract übern.) Der Autor plädiert dafür, mit der Entwicklung von Bildungsservern geeignete Lernumgebungen zu schaffen. (Inhaltsverz.).

Schlagwörter: Informationsgesellschaft, Lernen, Kulturtechnik, Internet, Bildungsserver, Information


Autor: Kalinowski, Angelika
Titel: Informieren, Reflektieren, Produzieren.
Quelle: In: Computer + Unterricht,(1999) 35, S. 11–13

Abstract: Im Rahmen eines 6wöchigen Projekts lernen die Schülerinnen und Schüler das Internet zu benutzen und schreiben mit WORD eine Anleitung dazu. (HeLP/US).

Schlagwörter: Schuljahr 06, Lernen lernen, Internetadresse, Projektunterricht, Internetgestützter Unterricht, Deutschunterricht, Kulturtechnik, Sekundarstufe I, Sachinformation, WORD


Autor: Wulfekammer, Brigitte
Titel: Projekt Jeans.
Quelle: In: Computer + Unterricht,(1999) 35, S. 18–21

Abstract: Dieser Beitrag berichtet über ein Projekt zum Thema Jeans, an dem die Fachbereiche Naturwissenschaften und Gesellschaftlehre sowie die Fächer Kunst und Musik beteiligt waren. Im Unterricht suchen Schülerinnen und Schüler im Internet und in anderen Medien nach brachbaren Informationen, die sie anschließend bewerten und für eine Präsentation aufbereiten. (Verlag).

Schlagwörter: Schuljahr 07, Mode, Arbeitsteilung, Computerunterstützter Unterricht, Fächerübergreifender Unterricht, Präsentation, Recherche, Projektunterricht, Unterrichtsmaterial, Informationsbeschaffung, Gesamtschule, Internet, Jeans, Textilindustrie, Sekundarstufe I


Autor: Brinkkötter, Alois
Titel: ... weil ich Christ bin: Christen engagieren und organisieren sich.
Quelle: In: Computer + Unterricht,(1999) 35, S. 22–25

Abstract: Ziel dieser Unterrichtseinheit war es, das Thema Organisierte Nächstenliebe in einen Kontext einzubetten, der auf das Interesse der Jugendlichen stieß. Die Informationen und Selbstdarstellungen christlicher Organisationen im Internet zu erkunden, erwies sich als erfolgreicher Ansatz. Jugendliche informierten sich in Gruppenarbeit über eine von ihnen gewählte Organisation, werteten das gefundene Material aus und stellten Präsentationen zusammen. Die Arbeitsergebnisse wurden auf einer CD-ROM vereinigt. (Verlag).

Schlagwörter: CD-ROM, Religionsunterricht, Schuljahr 08, Organisation, Christentum, Neue Technologien, Präsentation, Recherche, Projektunterricht, Solidarität, Internetgestützter Unterricht, Unterrichtsmaterial, Nächstenliebe, Informationsbeschaffung, Gruppenarbeit, Sekundarstufe I


Autor: Wulfekammer, Brigitte
Titel: Projekt Papier.
Quelle: In: Computer + Unterricht,(1999) 35, S. 26–28

Abstract: In diesem Beitrag wird ein kursübergreifendes Projekt zum Themenkomplex Papier beschrieben. Zwei Besonderheiten zeichnen es aus: Einmal handelt es sich um ein Projekt, in dem die Naturwissenschaften integriert unterrichtet werden, zum anderen wurde in diesem Projekt das Internet zielgerichtet genutzt, um vielfältige und aktuelle Informationen zu erhalten. Allerdings wurde im Verlauf des Projektes deutlich, dass das Internet andere Informationsträger wie Bücher und Zeitschriften nicht ersetzen kann. (Verlag).

Schlagwörter: Selbstständiges Lernen, Schuljahr 08, Arbeitsmethode, Fächerübergreifender Unterricht, Recherche, Projektunterricht, Internetgestützter Unterricht, Unterrichtsmaterial, Naturwissenschaftlicher Unterricht, Informationsbeschaffung, Papier, Gruppenarbeit, Sekundarstufe I


Autor: Wernsing, Armin V.
Titel: La salle de classe devient internationale.
Quelle: In: Computer + Unterricht,(1999) 35, S. 29–32

Abstract: Im Rahmen eines deutsch-französischen Internet- Schülerzeitungsprojektes schreiben Jugendliche Texte (z. B. Berichte, Briefe, Anfragen) zu verschiedenen Themen. Dabei dient ihnen das Internet gewissermaßen als eine moderne Form von Freinets Druckerpresse. Die Texte werden im Unterricht oder als Hausaufgabe geschrieben. Lehrbuchfragestellungen, aktuelle Ereignisse bzw. Diskussionen sowie die Interessen der Schülerinnen und Schüler bestimmen die Themen der Texte. (Verlag).

Schlagwörter: Sachtext, Schülerzeitung, Internationale Zusammenarbeit, Frankreich, Schuljahr 09, Schuljahr 10, Partnerschaft, Landeskunde, Textarbeit, Jugend, Schule, Kreatives Schreiben, Kontakt, Französischunterricht, Projektunterricht, Muttersprachler, Internetgestützter Unterricht, Unterrichtsmaterial, Informations- und Kommunikationstechnologie, Gymnasium, Sekundarstufe I


Autor: Pastewka, Klaus
Titel: Projekt: Gestalten einer CD-ROM.
Quelle: In: Computer + Unterricht,(1999) 35, S. 33–38

Abstract: Zum Jubiläum der Gesamtschule Wulfen hatte eine Gruppe von Lehrkräften und Schülern die Idee, eine Selbstdarstellung der Schule in Form eines Hypermediums zu entwickeln. Acht Monate lang arbeiteten die einzelnen Gruppenmitglieder an der Darstellung ihrer Teilthemen. Mehr oder minder gemeinsam wurden die Links zwischen den einzelnen Teilbereichen erarbeitet und das Ganze schließlich an die Schüler der Gruppe zur technischen Realisierung weitergegeben. (Verlag).

Schlagwörter: CD-ROM, Hypermedia, Schuljahr 11, Informatikunterricht, Sekundarstufe II, Fächerübergreifender Unterricht, Projektunterricht, Arbeitsgemeinschaft, Gesamtschule, Internet, Schuljubiläum, Herstellung, Information


Autor: Alfes, Mike; Dröscher, Dominik; Hopp, Jörg
Titel: Zusammen durch dick und dünn.
Quelle: In: Computer + Unterricht,(1999) 35, S. 39–40

Abstract: Drei Schüler des Grundkurses Informatik berichten von ihrer Arbeit an der technischen Gestaltung einer CD-ROM zum Schuljubiläum. (HeLP/US).

Schlagwörter: CD-ROM, Neue Medien, Hypermedia, Schuljahr 11, Informatikunterricht, Grundkurs, Sekundarstufe II, Herstellung, Sachinformation


Autor: Brinkkötter, Alois
Titel: Medienecken als integraler Bestandteil eines pädagogischen Konzeptes.
Quelle: In: Computer + Unterricht,(1999) 35, S. 41–43

Abstract: Der Autor stellt das Ausstattungskonzept seiner Schule vor, das auf Computernutzung als integralen Bestandteil eines jeden Faches zielt. Dazu müsssen moderne Computer ständig verfügbar sein. Die Schule hat neben einem Computerraum auch alle Klassenzimmer mit Computern ausgestattet, ebenso einige Fachräume, die Lehrerzimmer, die Bibliothek etc. Die Computernutzung ist in ein pädagogisches Gesamtkonzept der Schule eingebunden. (Verlag).

Schlagwörter: Ausstattung, Sekundarbereich, Konzeption, Schulverwaltung, Computer, Computerunterstützter Unterricht, Schule, Pädagogik, Gesamtschule, Sachinformation, Mediendidaktik


Autor: Berndt, Elin-Birgit
Titel: Laptops in der Hand aller Lehrenden und Lernenden.
Quelle: In: Computer + Unterricht,(1999) 35, S. 44–46

Abstract: Die Autorin plädiert dafür, alle Schülerinnen und Schüler wie auch deren Lehrkräfte mit Notebooks auszustatten. Denn im Lauf der kulturellen Entwicklung habe der Mensch zunehmend Gedächtnis- und geistige Routineaufgaben externalisiert: an Schrift, an den Computer. Die Nutzung dieser externen Hilfsmittel schafft Kapazitäten für Lernen auf höherem Niveau. Die ständige Verfügbarkeit des Denkzeugs Computer ließe sich dabei nur mit einem mobilen PC für alle Lernenden und Lehrenden sicherstellen. (Verlag).

Schlagwörter: Didaktische Grundlageninformation, Ausstattung, Elektronische Medien, Didaktische Erörterung, Hilfsmittel, Computerunterstützter Unterricht, Schule, Medienpädagogik, Lernen, Notebook, Elektronische Information, Verbesserung


Autor: Hedtke, Reinhold; Kahlert, Joachim; Schwier, Volker
Titel: Vom Jäger und Sammler zum Netsurfer?
Quelle: In: Computer + Unterricht,(1999) 35, S. 47–51

Abstract: Der Beitrag berichtet über ein Forschungsprojekt an der Universität Bielefeld. Eine Gruppe von Lehrerinnen und Lehrern sollte Materialien zum Thema Müll/Entsorgung im Internet recherchieren. Zwar wurden die meisten irgendwo fündig, waren aber weder mit ihrer individuellen Ausbeute noch mit dem Zeitaufwand zufrieden. Lehrkräfte wünschen sich bessere Orientierung im Netz: zentrale Sammlungen, Kurzinformationen über angebotene Materialien, Lehrer- Rubriken bei Anbietern, kommentierte Linklisten etc. (Abstract übern.).

Schlagwörter: Medieneinsatz, Unterrichtsplanung, Lehrer, Medienangebot, Forschungsbericht, Internet, Mediennutzung


Autor: Harth, Thilo
Titel: Förderung selbstorganisierten Lernens durch das Medium Internet?
Quelle: In: Computer + Unterricht,(1999) 35, S. 52–54

Abstract: In einem Seminar Polen und Deutsche: Nachbarn in Europa. Eine Begegnung via Internet tauschen sich angehende Politiklehrer beider Länder untereinander aus. Der Artikel beschreibt die Wechselwirkung von Internet und selbstorganisiertem Lernen. (HeLP/ US).

Schlagwörter: Lehramtsstudent, Selbstständiges Lernen, Lehrveranstaltung, Internetadresse, Polen, Bilaterale Beziehungen, Politikwissenschaft, Sachinformation, Deutschland


Autor: Engel, Gaby
Titel: Schüler machen Schlagzeilen.
Quelle: In: Computer + Unterricht,(1999) 35, S. 56–58

Abstract: ZEUS bedeutet Zeitung und Schule und ist das medienpädagogische Projekt der Journalistenschule Ruhr, die seit 1997 Jugendlichen über einen Projektzeitraum von sechs Wochen Einblicke in den journalistischen Alltag und vor allem die Möglichkeit bietet, das journalistische Handwerk zu lernen. Das Aufspüren von Themen, die selbständige Recherche, das Schreiben von Reportagen, Berichten, Kommentaren etc. und die Gestaltung von Zeitungsseiten durch Schülerinnen und Schüler sind wesentliche Grundlage von ZEUS. Mit seinem projektorientierten Ansatz will ZEUS Schülerinnen und Schüler zum selbständigen, kreativen und explorierenden Handeln ermutigen, ihre Lese- und Schreiblust wecken bzw. fördern, zu einem kristischen, reflektierenden und selbstbestimmtem Umgang mit Medien ermuntern und somit die Medienkompetenz von Jugendlichen fördern. Auf dem Bildungsserver learn:line haben die Schülerinnen und Schüler eine Präsentations- und Kommunkationsplattform. Berichtet wird über Unterrichtsmaterialien und Unterrichtsversuche. (HeLP/We).

Schlagwörter: Journalismus, Sachtext, Zeitung, Reportage, Schülerzeitung, Sekundarbereich, Gestaltung, Medienpädagogik, Medienkompetenz, Präsentation, Recherche, Projektunterricht, Unterrichtsmaterial, Deutschunterricht, Außerschulische Einrichtung


Autor: Peschke, Rudolf
Titel: Schulen ans Netz.
Quelle: In: Computer + Unterricht,(1999) 35, S. 60

Abstract: Siehe Titel.

Schlagwörter: Computer, Hessen, Schule, Internet, Bildungsserver


Autor: Peschke, Rudolf
Titel: Service-Einrichtungen für Schulen am Beispiel Hessen.
Quelle: In: Computer + Unterricht,(1999) 35, S. 60

Abstract: Das Support-Center ist eine landesweit operierende Servicestelle für hessische Schulen am Pädagogischen Institut Frankfurt am Main. Es richtet sich vor allem an diejenigen Lehrerinnen und Lehrer, die in Schulen Verantwortung übernehmen für die Organisation und Pflege der Computer und Netzwerke (Systembetreuer). Das Service-Center will mit seiner Kompetenz dazu betragen, dass Multimedia und Telekommunikation angemessen in Schule und Unterricht eingesetzt werden können. (Autor).

Schlagwörter: Ausstattung, Computerunterstützter Unterricht, Betreuung, Schule, Medienpädagogik, Service, Neue Technologien, Hessisches Landesinstitut für Pädagogik, Netzwerk, Sachinformation


Autor: Töpel, Michael
Titel: Anytime Anywhere Learning.
Quelle: In: Computer + Unterricht,(1999) 35, S. 61–63

Abstract: Anytime Anywhere Learning (AAL), das ist der Einsatz von Notebooks für das Lernen ganzer Klassen, Klassenstufen oder gar der ganzen Schule mit Notebooks, die als Eigentum der Schülerinnen und Schüler ihnen dauerhaft, jederzeit, an jedem Ort zur Vergügung stehen. Diese Idee hat sich in den vergangenen Jahren in den USA ... entwickelt und durchgesetzt: Erst vier Jahre nach dem Start der Notebook-Initiative in 1996 sind schon über 500 Schulen überall in den USA dabei. Berichtet wird über Erfahrungen mit diesem selbstgesteuertem Notebook-Learning, mit Schwierigkeiten bei der Einführung und Finanzierung – hier wird ein Handbuch unter einer Internet-Adresse eingegeben. Didaktische Perspektiven des Lernens mit Notebooks werden hinsichtlich der Schulentwicklung in Deutschland dargelegt sowie auf einige Projekte an deutschen Schulen eingegangen. (HeLP/We).

Schlagwörter: Selbstständiges Lernen, Didaktische Grundlageninformation, Ausstattung, Vergleichende Erziehungswissenschaft, Didaktische Erörterung, Computerunterstützter Unterricht, Schule, Veränderung, Medienpädagogik, Notebook, Internetgestützter Unterricht, Schulentwicklung, Vereinigte Staaten


Autor: Käberich, Günther; Steigerwald, Friedhelm
Titel: Tipps und Tricks.
Quelle: In: Computer + Unterricht,(1999) 35, S. 64–65

Abstract: Dieser Beitrag richtet sich vor allen Dingen an die Administratoren in den Schulen, die ein Windows-NT-Netzwerk betreuen oder ein solches aufbauen bzw. erweitern wollen. Bei der Planung eines Neuaufbaues oder einer Netzwerkerweiterung sollte die Konzeption von zwei oder mehreren Segmenten unbedingt in die Überlegungen einbezogen werden, da sich hiermit deutliche Steigerungen der Performance mit relativ geringen Mitteln realisieren lassen.... (Dieser Text findet sich auch auf dem hessischen Bidlungsserver: http://www.bildung.hessen.de/) (Autoren).

Schlagwörter: Ausstattung, Schulverwaltung, Computerunterstützter Unterricht, WINDOWS, Betreuung, Schule, Netzwerk, Sachinformation


Archiv

Bisher erschienene Ausgaben:

108/2017 - Medienethik
107/2017 - Coding
106/2017 - Clouds
105/2017 - Maker Education
104/2016 - Werbung im Netz
103/2016 - Politische Bildung in der Mediengesellschaft
102/2016 - Digitale Dienstleistungen
101/2016 - Lehrerarbeit digital organisieren
100/2015 - Privatheit und Öffentlichkeit
99/2015 - Medienbildung als Schulentwicklung
98/2015 - Unterrichten mit digitalen Materialien (vergriffen)
97/2015 - Mobiles lernen (vergriffen)
96/2014 - Vielfalt Jugendlicher Mediennutzung
95/2014 - Soziale Online-Netzwerke
94/2014 - Inklusion
93/2014 - OER – Offene Bildungsressourcen
92/2013 - Geschlecht & Identität
91/2013 - Bilder
90/2013 - Podcasts und Audioprojekte
89/2013 - Tablets in der Schule
88/2012 - Medienalltag
87/2012 - Grundkompetenzen
86/2012 - ePORTFOLIOS
85/2012 - Medienbereitstellung (vergriffen)
84/2011 - Lernen (vergriffen)
83/2011 - Lernplattformen
82/2011 - Schützen & Stärken
81/2011 - 1 : 1 – Ausstattung
81/2011 - 1 : 1 – Ausstattung (vergriffen)
80/2010 - Spezial – Familie & Medien
79/2010 - Film (vergriffen)
79/2010 - Film
78/2010 - Interaktive Whiteboards
77/2010 - Digitale Medien im Fachunterricht
76/2009 - Spezial – Medienrecht und Medienpädagogik (vergriffen)
75/2009 - Medienerziehung aktiv
74/2009 - Informationskompentenz
73/2009 - Individuell fördern (vergriffen)
72/2008 - Spezial – Computerspiele
71/2008 - Lesen
70/2008 - Wie Medien Wirklichkeit konstruieren
69/2008 - Selbstständig Lernen
68/2007 - Identität
67/2007 - Webquest (vergriffen)
66/2007 - Web 2.0 – Internet Interaktiv (vergriffen)
65/2007 - Präsentieren
64/2006 - Medienkritik
63/2006 - Auf dem Weg zu Standards
62/2006 - E-Learning in der Schule (vergriffen)
61/2006 - Gendergerecht unterrichten
60/2005 - Ganztägig lernen
59/2005 - Alltagskompetenz Internet (vergriffen)
58/2005 - Medienpläne entwickeln
57/2005 - Lernwege suchen (vergriffen)
56/2004 - Software auswählen (vergriffen)
55/2004 - Computer – sinnlich und kreativ
54/2004 - Netze knüpfen – vernetzt lernen (vergriffen)
53/2004 - Mediensozialisation
52/2003 - Lernmethoden – Kompetenz (vergriffen)
51/2003 - Modelliern (vergriffen)
50/2003 - Neues Lernen mit Notebooks (vergriffen)
49/2003 - Unterricht verändern (vergriffen)
48/2002 - Mediencurricula und Schulentwick (vergriffen)
47/2002 - Professionalität stärken (vergriffen)
46/2002 - Demokratie (vergriffen)
45/2002 - Miteinander lernen (vergriffen)
44/2001 - Problemorientiertes Lernen (vergriffen)
43/2001 - Vernetzte Schule im Umbruch (vergriffen)
42/2001 - Jugendmedienschutz und Internetverantwortung (vergriffen)
41/2001 - Schule ans Netz (vergriffen)
40/2000 - TextRaum Internet (vergriffen)
39/2000 - Gestaltungsaufgaben Intranet (vergriffen)
38/2000 - Gewalt Lernziel: Verständigung (vergriffen)
37/2000 - Konzept Medienkompetenz (vergriffen)
36/1999 - Video- und Computerspiele (vergriffen)
35/1999 - Veränderte Kulturtechnik:Infor (vergriffen)
34/1999 - Arbeit und Beruf (vergriffen)
33/1999 - Lehrerarbeitsplatz (vergriffen)
32/1998 - Schule entwickeln (vergriffen)
31/1998 - Informationsgesellschaft (vergriffen)
30/1998 - Internationales Lernen (vergriffen)
28/1997 - Erweiterte Kulturtechnik (vergriffen)
27/1997 - Differenzieren und fördern (vergriffen)
26/1997 - Modellieren und Simulieren (vergriffen)
29/1997 - Aktive Medienarbeit (vergriffen)
25/1997 - Schulen ans Netz (vergriffen)
24/1996 - Mädchen, Jungen und Computer (vergriffen)
23/1996 - Verändertes Lernen (vergriffen)
22/1996 - Lernorte (vergriffen)
21/1996 - Werte und soziales Lernen (vergriffen)
20/1995 - Gruppenarbeit in vernetzten Sy (vergriffen)
19/1995 - Computerspiele-Virtuelle Welte (vergriffen)
18/1995 - Kommunikation (vergriffen)
17/1995 - Explorative Datenanalyse (vergriffen)
16/1994 - Schule öffnen (vergriffen)
15/1994 - Lernformen mit dem Computer (vergriffen)
14/1994 - Chaos / Fraktale (vergriffen)
13/1994 - Veranschaulichen (vergriffen)
12/1993 - Entdecken – Entwickeln – Anwen (vergriffen)
11/1993 - Lernen in Sinn- und Sachzusamm (vergriffen)
10/1993 - Bausterine (vergriffen)
9/1993 - Üben (vergriffen)
6/1992 - Zeit (vergriffen)
8/1992 - Modelle (vergriffen)
7/1992 - Kooperieren (vergriffen)
5/1991 - Bilder (vergriffen)
4/1991 - Experimentieren und Probieren (vergriffen)
3/1991 - Computer und Umwelt (vergriffen)
2/1991 - Spiele (vergriffen)
1/1991 - Computer bilden?! (vergriffen)

Außerdem empfehlen wir:

Vielfalt Jugendlicher Mediennutzung
Vielfalt Jugendlicher Mediennutzung

Computer + Unterricht Nr. 96/2014

Zeitschrift
18,50 € *
Mobiles lernen
Mobiles lernen

Computer + Unterricht Nr. 97/2015

Zeitschrift
18,50 € *
* Preise zuzüglich Versandkosten. Abonnenten unserer Zeitschriften erhalten viele Produkte des Friedrich Verlags preisreduziert. Bitte melden Sie sich an, um von diesen Vergünstigungen zu profitieren.