• Versandkostenfrei ab € 35,00
  • Telefon: 0511 / 40 004 150

Mediensozialisation

Computer + Unterricht Nr. 53/2004

Bestellnummer: 531053
Medienart: Zeitschrift
Erscheinungsdatum: März 2004
Schulfach / Lernbereich: Fächerübergreifend, Computer/Informatik, Schulentwicklung
Preis: 18,50 € *
Preis18,50 €
Sie haben bereits ein Abonnement des Friedrich Verlages? Ja, dann genießen Sie unsere ermäßigten Preise ...
... für Abonnenten:14,90 €
... für Referendare:10,43 €
Alle Preise anzeigen
Lieferstatus: lieferbar

Basisartikel Mediensozialisation
Aufwachsen in einer Medienwelt: Ergebnisse und Ausblicke
Stefan Aufenanger

Der Basisartikel gibt einen knappen Überblick über den Stand der theoretischen und vor allem empirischen Forschung und relativiert viele der gängigen Vorurteile insbesondere gegenüber neuen Medien. Diskussion Die Lehrer von heute ? Comic-Leser von damals?
Wolf-Rüdiger Wagner Unterrichtspraxis Fremde Welten
Wege für Lehrerinnen und Lehrer zu den Medienerfahrungen von Kindern und Jugendlichen
Stefan Aufenanger

Mediensozialisation als Unterrichtsthema
Hilfe zur Konzeption geeigneter Medienprojekte
Stefan Aufenanger

Kunst/Deutsch/Sachkunde
Von Peter Lustig zu Pokémon

Ideen für medienpädagogische Projekte in der Grundschule
Stefan Aufenanger

Deutsch/Sachunterricht; Kunst/Sport/Musik
Kleine Piraten entern den Computer
Grundschulkinder stellen ein multimediales Bilderbuch zum Thema Piraten her
Ida Pöttinger

Mathematik/Sprache
Wegweiser Watgraf
Ein Denkwerkzeug zum Sachrechnen im Unterricht
Ruedi Stüssi

Projekt (Ersatzunterricht)
Anno 1503 Spielend lernen mit Computerspielen?
Axel Jost

Kunst (GK)/Mathematik/Informatik
Design im "Da-Vinci-Raum"
Produktgestaltung reflektieren und selbst innovative Produkte entwickeln und gestalten
Henning Harms, Andrea Schilling

Deutsch
/join#Gruppenarbeitsraum04 Der IRC im Deutschunterricht der Sekundarstufe II
Axel Krommer Infospace Kinder und Jugendliche am Computer
Ida Pöttinger, Stefan Aufenanger

E-Mail, Chat und Diskussionsforen
Stefan Aufenanger

Gefährliche Computer?

Spielen und Lernen
Stefan Aufenanger

Regelmäßige Computernutzung verändert das Lernen
Michael Kerber

Search&Play
Jens Wiemken

Informationssuche im Internet
Stefan Aufenanger

Online-Marktplätze
Stefan Aufenanger

Tauschbörsen und Download-Sites
Stefan Aufenanger

Treffpunkt Internet
Carmen Ueckert

Unterwegs
Stefan Aufenanger

Reichen 160 Zeichen?
Torsten Siever

Vielfalt statt Stereotypen
Friederike Siller clipboard Schülerzeitungs-AG/Deutsch
Eine multimediale Schulchronik entsteht
Kinder der 3. und 4. Klasse erforschen ihre Schulgeschichte
Markus Decker

Fremdsprachen/Erdkunde/Ethik/Religion
Sehen die Chinesen alle gleich aus?
Videoprojekt über den kulturellen Austausch zwoschen Schulklassen
Maike Ziemer info@dmin Die LehrerConsole
Schülerrechner und Internetzugänge zentral steuern
Günther Käberich, Friedhelm Steigerwald, Detlef Harms

Neue Berufe
Online-Journalismus
Anne Schulz

Rezension
Recht für die Schulhomepage
Wolf-Rüdiger Wagner

Rezension
Naive Nutzer ? windige Wegweiser?
Wolf-Rüdiger Wagner

Medien
SCHOLA-21: Virtuelle Lernwerkstätten im Internet
Sabine Schweder

Unter der Lupe
Lernsoftware in den Augen von Schülerinnen und Schülern
Michael Erber

  • Der Schatz des Thales
    Klaus Klepic
  • Mathica
    Martin Winterkorn

Autor: Aufenanger, Stefan
Titel: Mediensozialisation.
Quelle: In: Computer + Unterricht,(2004) 53, S.6–9

Abstract: Der Basisartikel gibt einen knappen Überblick über den Stand der theoretischen und vor allem empirischen Forschung und relativiert viele der gängigen Vorurteile insbesondere gegenüber neuen Medien. (Orig.).

Schlagwörter: Medienwirkungsforschung, Handy, Vorurteil, Neue Medien, Computer, Kind, Sozialisation, Basisartikel, Medienkompetenz, Medienwirkung, Jugendlicher, Internet, Medien


Autor: Wagner, Wolf-Rüdiger
Titel: Die Lehrer von heute – Comic-Leser von damals?
Quelle: In: Computer + Unterricht,(2004) 53, S. 10–11

Abstract: In diesem (Diskussions-)Beitrag zum Thema Mediensozialisation wird am Beispiel von Jugendzeitschriften in den 50er-Jahren gezeigt, dass man sich zu jeder Zeit mit dem (vermeintlich negativen) Einfluss von Medien auf Kinder und Jugendliche beschäftigen musste. Dazu sind einige Textauszüge aus Heften der Jugendschriften-Warte enthalten.

Schlagwörter: Mediengeschichte, Beispiel, Sozialisation, Textauszug, Medienwirkung, Zeitschrift, Jugendzeitschrift, Diskussion, Medien


Autor: Aufenanger, Stefan
Titel: Fremde Welten.
Quelle: In: Computer + Unterricht,(2004) 53, S. 12–13

Abstract: Lehrer/-innen können eine wichtigen Beitrag zum angemessenen Umgang mit Medieneinflüssen auf Kinder und Jugendliche leisten. Deshalb sollten sie über die Medienwelten ihrer Schüler/-innen Bescheid wissen und die Medien vielleicht selbst ausprobieren. Der Autor stellt dazu die Ergebnisse einer Befragung des Medienpädagogischen Forschungsverbundes Südwest zum Bereich Lehrpersonen und neue Medien vor.

Schlagwörter: Lehrerrolle, Schüler, Lehrer, Medienpädagogik, Befragung, Medienkompetenz, Medienwirkung, Ergebnisbericht, Mediennutzung


Autor: Aufenanger, Stefan
Titel: Mediensozialisation als Unterrichtsthema.
Quelle: In: Computer + Unterricht,(2004) 53, S. 13–14

Abstract: Medienprojekte, welche die Besonderheiten der Medien oder deren Potenziale deutlich machen, können Kindern und Jugendlichen einen Zugang verschaffen, um bei ihnen ein Problembewusstsein für den Einfluss von Medien auf ihre Persönlichkeit und ihr soziales Verhalten hervorzurufen. Der Beitrag gibt Hilfen zur Konzeption von Medienprojekten. Diese werden unterschieden in Bezug auf Ansätze von Medienerziehung nach: 1. Produktionsorientierung, 2. Rezeptionsorientierung und 3. Reproduktionsorientierung.

Schlagwörter: Unterrichtsinhalt, Didaktische Grundlage, Didaktische Grundlageninformation, Medienprojekt, Konzeption, Sozialisation, Schule, Medienpädagogik, Medienkompetenz, Medienwirkung, Medien


Autor: Aufenanger, Stefan
Titel: Von Peter Lustig zu Pokemon.
Quelle: In: Computer + Unterricht,(2004) 53, S. 15

Abstract: Kinder bringen heute in die Schule schon vielfältige Medienerfahrungen mit: Sie haben Lieblingssendungen, unterhalten sich über Helden ihrer Hörspiele und kennen bereits verschiedene Edutainment-CD-ROMs und Videospiele. Hier kann man anknüpfen und den Kindern neue Zugänge zu bekannten Medien und Medieninhalten zeigen. (DIPF/Orig.).

Schlagwörter: Medienprojekt, Medienpädagogik, Grundschule, Medienerfahrung


Autor: Pöttinger, Ida
Titel: Kleine Piraten entern den Computer.
Quelle: In: Computer + Unterricht,(2004) 53, S. 16–18

Abstract: In diesem Beitrag wird gezeigt, wie man den Computer auf eine für Kinder neue Art und eingebettet in ein Projekt mit vielfältigen Aktivitäten nutzen kann und auf diese Weise kreative wie soziale Fähigkeiten gefördert werden. Die Autorin stellt ein Projekt zum Thema Piraten vor, das in den Fächern Deutsch, Sachunterricht, Musik und Sport vielfältige Aktivitäten mit und ohne Computer umfasst und in dessen Rahmen Kinder ein multimediales Bilderbuch herstellen. Es wird hier die vereinfachte Version der Unterrichtseinheit beschrieben, die auf o.a. Projekt basiert. (Teilw. Orig.).

Schlagwörter: Didaktische Grundlage, Didaktische Grundlageninformation, Unterrichtseinheit, Medienprojekt, Schuljahr 01, Pirat, Musikunterricht, Sozialisation, Sachunterricht, Medienpädagogik, Sportunterricht, Fächerübergreifender Unterricht, Grundschule, Deutschunterricht, Primarbereich, Medien


Autor: Stüssi, Ruedi
Titel: Wegweiser Watgraf.
Quelle: In: Computer + Unterricht,(2004) 53, S. 19–21

Abstract: Sach- oder Textrechnen bereitet vielen Schülern und Schülerinnen große Schwierigkeiten. Um insbesondere das Lösen komplexer Problemtexte zu unterstützen, wurde das Computerprogramm Watgraf entwickelt. Der Autor beschreibt beispielhaft die Arbeit mit dem Programm an einer Unterrichtseinheit im 4. Schuljahr.

Schlagwörter: Didaktische Grundlage, Didaktische Grundlageninformation, Schuljahr 04, Computerprogramm, Sachrechnen, Sozialisation, Medienpädagogik, Lernumgebung, Grundschule, Problemlösen, Mathematikunterricht, Praxisbericht, Primarbereich, Medien


Autor: Jost, Axel
Titel: Anno 1503.
Quelle: In: Computer + Unterricht,(2004) 53, S. 22–25

Abstract: Es gibt unterschiedliche Möglichkeiten, die Schule für die Medienwelt der Schülerinnen und Schüler zu öffnen. Die Beschäftigung mit Computerspielen ist eine davon. Im Gegensatz zu Pausenspielen hat das hier vorgestellte Projekt an der Anne-Frank-Schule Mettmann höher gesteckte Ziele gesetzt: Was bringt Jugendlichen ein Computerspiel im sozialen und kognitiven Bereich, für Motivation und Leistungsbereitschaft? Was bringt ein Spiel der Schule? (DIPF/Orig.).

Schlagwörter: Medieneinsatz, Medienprojekt, Computerspiel, Schule


Autor: Harms, Henning; Schilling, Andrea
Titel: Design im Da-Vinci-Raum.
Quelle: In: Computer + Unterricht,(2004) 53, S. 26–29

Abstract: Der Alltag von Jugendlichen ist heute von gestalteter Technik geprägt. Dabei wirken die Funktionalitäten der technischen Medien auf ihre Gestaltung, die Gestaltung der selbstverständlich genutzten Technik prägt aber auch Vorstellungen von Design. Die handlungsorientierte Auseinandersetzung mit den Wechselwirkungen von Technik, Funktion, Nutzung und Design kann über die Entwicklung eigener Gestaltungsideen und deren Umsetzung in realen und virtuellen Modellen erfolgen. (DIPF/ Orig.).

Schlagwörter: Medienarbeit, Medienprojekt, Unterrichtsziel, Gestaltung, Technik, Jugendlicher


Autor: Schilling, Andrea; Harms, Andreas
Titel: Design im Da-Vinci-Raum.
Quelle: In: Computer + Unterricht,(2004) 53, S. 26–29

Abstract: Die Autoren beschreiben ein Design-Projekt, das fächerübergreifend in Kunst, Mathematik und Informatik in einem 13. Schuljahr durchgeführt wurde. Im Rahmen einer handlungsorientierten Auseinandersetzung mit den Wechselwirkungen von Technik, Funktion, Nutzung und Design entwickeln Schülerinnen und Schüler u.a. mithilfe von CAD-Software Modelle von Produkten.

Schlagwörter: Design, Computer Assisted Design, Schuljahr 13, Sekundarbereich, Kunstunterricht, Handlungsorientierter Unterricht, Produktentwicklung, Sozialisation, Sekundarstufe II, Medienpädagogik, Produktgestaltung, Informatik, Unterrichtsmaterial, Mathematikunterricht, Produkt, Medien


Autor: Krommer, Axel
Titel: /join#Gruppenarbeitsraum04.
Quelle: In: Computer + Unterricht,(2004) 53, S. 30–32

Abstract: Chats haben keinen guten Ruf: oberflächliches Geplauder über Banalitäten, Kontaktbörse auch für zwielichtige Gestalten, die sich hinter undurchschaubaren Masken verstecken, und das Ganze auch noch in einer fehlerhaften, verkrüppelten Sprache. Was soll man damit im Unterricht anfangen können? Viel mehr als die Skeptiker erwarten – wie der Autor überzeugend darstellt. Diese bewusst praktisch ausgerichtete Darstellung richtet sich vor allem an Lehrerinnen und Lehrer, die an der Integration des Chats in den Deutschunterricht interessiert sind. (DIPF/ Orig.).

Schlagwörter: Medieneinsatz, Unterrichtseinheit, Sekundarstufe II, Chatten, Deutschunterricht


Autor: Aufenanger, Stefan; Pöttinger, Ida
Titel: Kinder und Jugendliche am Computer.
Quelle: In: Computer + Unterricht,(2004) 53, S. 33–34

Abstract: Der Beitrag gibt einen Überblick über die Medienausstattung von Haushalten und Kindern, die Nutzungshäufigkeit, die tägliche Nutzungsdauer und Nutzungsweise von Computer und Internet.

Schlagwörter: Handy, Computer, Freizeitverhalten, Kind, Computernutzung, Technische Ausrüstung, Multimedia, Medienforschung, Jugendlicher, Internet, Privathaushalt, Mediennutzung


Autor: Aufenanger, Stefan
Titel: E-Mail, Chat und Diskussionsforen.
Quelle: In: Computer + Unterricht,(2004) 53, S. 35

Abstract: Kurzer Überblick über die Möglichkeiten, die das Internet Kindern und Jugendlichen bietet.

Schlagwörter: Neue Medien, Computer, Kind, Computernutzung, Jugendlicher, Internet, Mediennutzung


Autor: Aufenanger, Stefan
Titel: Spielen und Lernen.
Quelle: In: Computer + Unterricht,(2004) 53, S. 37

Abstract: Der Autor geht kurz auf die außerunterrichtliche Nutzung von Computer und Internet durch Schüler am Nachmittag unter dem Aspekt Spielen und Lernen ein.

Schlagwörter: Schüler, Computer, Freizeitverhalten, Computerspiel, Außerunterrichtliche Aktivität, Edutainment, Computernutzung, Internet, Spiel


Autor: Kerber, Michael
Titel: Regelmäßige Computernutzung verändert das Lernen.
Quelle: In: Computer + Unterricht,(2004) 53, S. 38–39

Abstract: Der Autor berichtet über das erfolgreiche Laptop-Projekt am Evangelisch-Stiftischen Gymnasium in Gütersloh, in dem jeweils 3 von 5 Parallelklassen der Jahrgangsstufe 7 mit Laptops ausgestattet werden.

Schlagwörter: Nordrhein-Westfalen, Bericht, Neue Medien, Projekt, Laptop, Computer, Schule, Computernutzung, Lernprozess, Gütersloh, Unterricht, Individualisierung, Entwicklung, Unterrichtsentwicklung


Autor: Wiemken, Jens
Titel: Search & Play.
Quelle: In: Computer + Unterricht,(2004) 53, S. 40–41

Abstract: Die Datenbank Search & Play der Bundeszentrale für politische Bildung bietet eine Alternative zur rein bewahrpädagogischen Haltung gegenüber Computerspielen. Mit über 300 Spielbeschreibungen von wichtigen Spielen bietet sie Orientierung in dem für Laien unüberschaubaren Spieleangebot. Darüber hinaus enthält die DB gesammelte Meinungen aus Einzelbeurteilungen von Pädagogen und normalen Spielern. Die Datenbank steht im Internet unter bpb.de/snp.

Schlagwörter: Neue Medien, Meinung, Bundeszentrale für politische Bildung, Computerspiel, Datenbank, Informationsmittel, Spiel


Autor: Aufenanger, Stefan
Titel: Informationssuche im Internet.
Quelle: In: Computer + Unterricht,(2004) 53, S. 42–43

Abstract: In deisem Beitrag werden die Lieblingsseiten von Kindern und Jugendlichen im Internet beschrieben. Die Präferenzen bei der Informationssuche sind jedoch bei Mädchen und Jungen sowie bei Kindern und Jugendlichen sehr unterschiedlich.

Schlagwörter: Neue Medien, Junge, World Wide Web, Computer, Kind, Computernutzung, Mädchen, Internetadresse, Präferenz, Informationsbeschaffung, Jugendlicher, Internet


Autor: Aufenanger, Stefan
Titel: Online-Marktplätze.
Quelle: In: Computer + Unterricht,(2004) 53, S. 44

Abstract: In diesem Beitrag geht es um E-Commerce bzw. Online-Auktionen, wie z.B. bei ebay. Der Autor stellt heraus, warum diese Online-Auktionen auch für Jugendliche so attraktiv sind.

Schlagwörter: Auktion, E-Commerce, Jugendlicher, Internet, Online


Autor: Aufenanger, Stefan
Titel: Tauschbörsen und Download-Sites.
Quelle: In: Computer + Unterricht,(2004) 53, S. 45

Abstract: Der Autor stellt in Kürze die Problematik der Musiktauschbörsen im Internet und ihre Auswirkungen auf die Musikindustrie dar.

Schlagwörter: Musik, Kopie, E-Commerce, Internet, Popmusik, Tausch, Datei


Autor: Ueckert, Carmen
Titel: Treffpunkt Internet.
Quelle: In: Computer + Unterricht,(2004) 53, S. 46–48

Abstract: Das Chatten als Freizeitbeschäftigung und Möglichkeit des kommunikativen Austauschs erlangt immer größere Bedeutung, auch bei Kindern und Jugendlichen. Die Autorin erläutert die Besonderheiten dieser (bisher nicht besonders beachteteten) Kommunikationsform wie z.B. Anonymität und Online-Identität. Desweiteren listet sie einige Internet-Adressen auf, die sog. Chatrooms für Kinder und Jugendliche enthalten und beschreibt deren Besonderheiten.

Schlagwörter: Medienkommunikation, Kommunikation, Neue Medien, Computer, Freizeitverhalten, Kind, Chat, Computernutzung, Jugendlicher, Internet, Online


Autor: Aufenanger, Stefan
Titel: Unterwegs.
Quelle: In: Computer + Unterricht,(2004) 53, S. 49

Abstract: Der Autor geht auf die Bedeutung des Handys für Jugendliche ein.

Schlagwörter: Bedeutung, Handy, Neue Medien, Mobil-Telefon, Jugendkultur, Medienforschung, Jugendlicher


Autor: Siever, Torsten
Titel: Reichen 160 Zeichen?
Quelle: In: Computer + Unterricht,(2004) 53, S. 50–51

Abstract: Der Autor gibt in seinem Beitrag einen Einblick in die sprachliche Gestaltung von SMS-Mitteilungen.

Schlagwörter: Textgestaltung, Kommunikation, SMS, Handy, Sprachliches Gestalten, Neue Medien, Sprachgebrauch, Sprache, Mobil-Telefon, Beeinflussung, Sprachverfall, Medienwirkung, Jugendlicher, Nonverbale Kommunikation


Autor: Siller, Friederike
Titel: Vielfalt statt Stereotypen.
Quelle: In: Computer + Unterricht,(2004) 53, S. 52–53

Abstract: Die Autorin skizziert Beobachtungen bezüglich des Zusammenhangs zwischen Computernutzung und Geschlecht, die weitgehend den Ergebnissen der empirischen Forschung in diesem Bereich entsprechen.

Schlagwörter: Unterschied, Verhalten, Schüler, Geschlecht, Junge, Geschlechtsspezifischer Unterschied, Sozialisation, Schule, Computernutzung, Mädchen, Medienforschung, Medien


Autor: Decker, Markus
Titel: Eine multinationale Schulchronik entsteht.
Quelle: In: Computer + Unterricht,(2004) 53, S. 54–55

Abstract: Bericht über ein Projekt Schulchronik, bei dem die Schüler eines 3./4. Schuljahres ein Medienprodukt aktiv mitgestalten konnten, d.h. den Computer als Schreibwerkzeug zur Veröffentlichung eigener Arbeitsprodukte und Aktivitäten nutzen.

Schlagwörter: Bericht, Projekt, Schülerzeitung, Schuljahr 03, Schuljahr 04, Computer, Geschichte , Computerunterstützter Unterricht, Chronik, Schule, Schreibwerkzeug, Grundschule, Arbeitsgemeinschaft, Deutschunterricht, Multimedia, Schulgeschichte


Autor: Ziemer, Maike
Titel: Sehen die Chinesen alle gleich aus?
Quelle: In: Computer + Unterricht,(2004) 53, S. 56–57

Abstract: Bericht über ein Projekt, in dessen Rahmen Jugendliche selbst produzierte Videos über sich und ihren Alltag mit Jugendlichen in einem anderen Land austauschen. Desweiteren gibt die Autorin Hinweise zur Durchführung von solchen Videobriefprojekten.

Schlagwörter: Brief, Schulklasse, Neue Medien, Partnerschaft, Sekundarbereich, Religion, Fremdsprache, Computer, Videofilm, Virtuelle Gemeinschaft, Schule, Sekundarstufe II, Fächerübergreifendes Lernen, Video, Inland, Ethik, Ausland, Geografie, Jugendlicher, Internet, Telekommunikation, Sekundarstufe I, Videoprojekt, Interkulturelle Kommunikation


Autor: Schulz, Anne
Titel: Online-Journalismus.
Quelle: In: Computer + Unterricht,(2004) 53, S. 60–61

Abstract: In der Reihe Neue Berufe wird der Beruf des Online-Redakteurs vorgestellt.

Schlagwörter: Medienberuf, Neuer Beruf, Berufsbild, E-Journal, Journalist, Redakteur, Online


Autor: Schweder, Sabine
Titel: SCHOLA-21: Virtuelle Lernwerkstätten im Internet.
Quelle: In: Computer + Unterricht,(2004) 53, S. 63

Abstract: Es wird das Projekt SCHOLA-21 vorgestellt, ein Projekt der deutschen Kinder- und Jugendstiftung und der Stiftung Mercator GmbH. Dieses Internetportal bietet virtuelle Hilfen und Projekträume, um projektorientierten und offenen Unterricht an allen Schulformen zu unterstützen. Es ist so konzipiert, dass Kinder und Jugendliche es wie eine vorbereitete Lernumgebung leicht selbstständig handhaben können. Ziel ist die Förderung der Medien- und Methodenkompetenz sowie die Unterstützung des entdeckenden, selbstgesteuerten und teamorientierten Lernens.

Schlagwörter: Lernwerkstatt, Neue Medien, Projekt, Förderung, Computerunterstützter Unterricht, Schule, E-Learning, Lernen, Lernumgebung, Medienkompetenz, Werkzeug, Internet, Methodenkompetenz


Archiv

Bisher erschienene Ausgaben:

105/2017 - Maker Education
104/2016 - Werbung im Netz
103/2016 - Politische Bildung in der Mediengesellschaft
102/2016 - Digitale Dienstleistungen
101/2016 - Lehrerarbeit digital organisieren
100/2015 - Privatheit und Öffentlichkeit
99/2015 - Medienbildung als Schulentwicklung
98/2015 - Unterrichten mit digitalen Materialien
97/2015 - Mobiles lernen
96/2014 - Vielfalt Jugendlicher Mediennutzung
95/2014 - Soziale Online-Netzwerke
94/2014 - Inklusion
93/2014 - OER – Offene Bildungsressourcen
92/2013 - Geschlecht & Identität
91/2013 - Bilder
90/2013 - Podcasts und Audioprojekte
89/2013 - Tablets in der Schule
88/2012 - Medienalltag
87/2012 - Grundkompetenzen
86/2012 - ePORTFOLIOS
85/2012 - Medienbereitstellung (vergriffen)
84/2011 - Lernen (vergriffen)
83/2011 - Lernplattformen
82/2011 - Schützen & Stärken
81/2011 - 1 : 1 – Ausstattung
81/2011 - 1 : 1 – Ausstattung (vergriffen)
80/2010 - Spezial – Familie & Medien
79/2010 - Film (vergriffen)
79/2010 - Film
78/2010 - Interaktive Whiteboards
77/2010 - Digitale Medien im Fachunterricht
76/2009 - Spezial – Medienrecht und Medienpädagogik (vergriffen)
75/2009 - Medienerziehung aktiv
74/2009 - Informationskompentenz
73/2009 - Individuell fördern (vergriffen)
72/2008 - Spezial – Computerspiele
71/2008 - Lesen
70/2008 - Wie Medien Wirklichkeit konstruieren
69/2008 - Selbstständig Lernen
68/2007 - Identität
67/2007 - Webquest (vergriffen)
66/2007 - Web 2.0 – Internet Interaktiv (vergriffen)
65/2007 - Präsentieren
64/2006 - Medienkritik
63/2006 - Auf dem Weg zu Standards
62/2006 - E-Learning in der Schule (vergriffen)
61/2006 - Gendergerecht unterrichten
60/2005 - Ganztägig lernen
59/2005 - Alltagskompetenz Internet (vergriffen)
58/2005 - Medienpläne entwickeln
57/2005 - Lernwege suchen (vergriffen)
56/2004 - Software auswählen (vergriffen)
55/2004 - Computer – sinnlich und kreativ
54/2004 - Netze knüpfen – vernetzt lernen (vergriffen)
53/2004 - Mediensozialisation
52/2003 - Lernmethoden – Kompetenz (vergriffen)
51/2003 - Modelliern (vergriffen)
50/2003 - Neues Lernen mit Notebooks (vergriffen)
49/2003 - Unterricht verändern (vergriffen)
48/2002 - Mediencurricula und Schulentwick (vergriffen)
47/2002 - Professionalität stärken (vergriffen)
46/2002 - Demokratie (vergriffen)
45/2002 - Miteinander lernen (vergriffen)
44/2001 - Problemorientiertes Lernen (vergriffen)
43/2001 - Vernetzte Schule im Umbruch (vergriffen)
42/2001 - Jugendmedienschutz und Internetverantwortung (vergriffen)
41/2001 - Schule ans Netz (vergriffen)
40/2000 - TextRaum Internet (vergriffen)
39/2000 - Gestaltungsaufgaben Intranet (vergriffen)
38/2000 - Gewalt Lernziel: Verständigung (vergriffen)
37/2000 - Konzept Medienkompetenz (vergriffen)
36/1999 - Video- und Computerspiele (vergriffen)
35/1999 - Veränderte Kulturtechnik:Infor (vergriffen)
34/1999 - Arbeit und Beruf (vergriffen)
33/1999 - Lehrerarbeitsplatz (vergriffen)
32/1998 - Schule entwickeln (vergriffen)
31/1998 - Informationsgesellschaft (vergriffen)
30/1998 - Internationales Lernen (vergriffen)
28/1997 - Erweiterte Kulturtechnik (vergriffen)
27/1997 - Differenzieren und fördern (vergriffen)
26/1997 - Modellieren und Simulieren (vergriffen)
29/1997 - Aktive Medienarbeit (vergriffen)
25/1997 - Schulen ans Netz (vergriffen)
24/1996 - Mädchen, Jungen und Computer (vergriffen)
23/1996 - Verändertes Lernen (vergriffen)
22/1996 - Lernorte (vergriffen)
21/1996 - Werte und soziales Lernen (vergriffen)
20/1995 - Gruppenarbeit in vernetzten Sy (vergriffen)
19/1995 - Computerspiele-Virtuelle Welte (vergriffen)
18/1995 - Kommunikation (vergriffen)
17/1995 - Explorative Datenanalyse (vergriffen)
16/1994 - Schule öffnen (vergriffen)
15/1994 - Lernformen mit dem Computer (vergriffen)
14/1994 - Chaos / Fraktale (vergriffen)
13/1994 - Veranschaulichen (vergriffen)
12/1993 - Entdecken – Entwickeln – Anwen (vergriffen)
11/1993 - Lernen in Sinn- und Sachzusamm (vergriffen)
10/1993 - Bausterine (vergriffen)
9/1993 - Üben (vergriffen)
6/1992 - Zeit (vergriffen)
8/1992 - Modelle (vergriffen)
7/1992 - Kooperieren (vergriffen)
5/1991 - Bilder (vergriffen)
4/1991 - Experimentieren und Probieren (vergriffen)
3/1991 - Computer und Umwelt (vergriffen)
2/1991 - Spiele (vergriffen)
1/1991 - Computer bilden?! (vergriffen)

Außerdem empfehlen wir:

Vielfalt Jugendlicher Mediennutzung
Vielfalt Jugendlicher Mediennutzung

Computer + Unterricht Nr. 96/2014

Zeitschrift
18,50 € *
Mobiles lernen
Mobiles lernen

Computer + Unterricht Nr. 97/2015

Zeitschrift
18,50 € *
* Preise zuzüglich Versandkosten. Abonnenten unserer Zeitschriften erhalten viele Produkte des Friedrich Verlags preisreduziert. Bitte melden Sie sich an, um von diesen Vergünstigungen zu profitieren.