• Versandkostenfrei ab € 35,00
  • Telefon: 0511 / 40 004 150

Medienpläne entwickeln

Computer + Unterricht Nr. 58/2005

Bestellnummer: 531058
Medienart: Zeitschrift
Erscheinungsdatum: Mai 2005
Schulfach / Lernbereich: Fächerübergreifend, Computer/Informatik, Schulentwicklung
Preis: 18,50 € *
Preis18,50 €
Sie haben bereits ein Abonnement des Friedrich Verlages? Ja, dann genießen Sie unsere ermäßigten Preise ...
... für Abonnenten:14,90 €
... für Referendare:10,43 €
Alle Preise anzeigen
Lieferstatus: lieferbar

Verschaffen Sie sich mit dieser Ausgabe Computer+Unterricht einen detaillierten Überblick über den aktuellen Stand des Medieneinsatzes in Deutschland. Sie können sich an Praxisbeispielen anderer Schulen orientieren, oder lesen Sie Evaluationsberichte zu den Erfahrungen mit Medienentwicklungsplänen in Gemeinden oder Städten.

Wenn Sie auch an Ihrer Schule mit der Medienentwicklungsplanung beginnen wollen, finden Sie vielfältige Anregungen und Hinweise zur Umsetzung sowie Tipps für konkrete Beratungsangebote in den Bundesländern.

Für nähere Informationen finden Sie am Ende dieser Seite das komplette Inhaltsverzeichnis zum kostenlosen Download.

Autor: Pacher, Susanne; Kern, Achim
Titel: Medienpläne entwickeln.
Quelle: In: Computer + Unterricht,(2005) 58, S. 6–10

Abstract: Durch Medienentwicklungspläne soll die Arbeit mit neuen Medien in die Schulcurricula und Schulprogramme integriert werden. Der Basisartikel beschreibt, in welchen Schritten die Erarbeitung eines Medienentwicklungsplans idealtypisch erfolgt.

Schlagwörter: Medienentwicklung, Neue Medien, Konzeption, Medienmanagement, Schule, Basisartikel, Plan, Schulentwicklung, Mediennutzung, Medien, Schulprogramm


Autor: Stolpmann, Björn Eric; Breiter, Andreas
Titel: Von der Einzelschule bis zum Land.
Quelle: In: Computer + Unterricht,(2005) 58, S. 11–14

Abstract: Der vorliegende Aufsatz beschreibt zunächst die Entwicklung des Einsatzes von Informationstechnologien an Schulen mit Hilfe von IT-Plänen seit Ende der neunziger Jahre. Im Anschluss erfolgt die Bestandsaufnahme der Ausstattung deutscher Schulen mit Computern und Internetanschlüssen. Ferner wird die Weiterentwicklung von der anfänglichen technikzentrierten Ausstattungsplanung hin zu einer stärkeren Integration digitaler Medien in alle Lernbereiche gefordert. Darüber hinaus werden neue Aufgaben für die Medienentwicklungsplanung skizziert. Schließlich wird noch der Wunsch nach einer intensivierten Kooperation zwischen den verschiedenen Ebenen des Schulsystems geäußert. (DIPF/UH).

Schlagwörter: Medienentwicklung, Medienausstattung, Computer, Schule, Land, Planung, Internet, Informationstechnologie, Institution


Autor: Garbe, Detlef
Titel: Kommunale Medienentwicklungsplanung.
Quelle: In: Computer + Unterricht,(2005) 58, S. 15–18

Abstract: Dieser Beitrag informiert über die Bausteine einer Medienentwicklungsplanung für Schulen und Schulträger am Beispiel der Stadt Bielefeld. Dabei sollen die Notwendigkeit und die Vorteile einer mittelfristig angelegten Fachplanung deutlich werden, wie sie in anderen Verwaltungseinheiten einer Stadt, einer Gemeinde oder eines Kreises seit langem üblich sind. Bisher ist im Fachbereich Schule allenfalls die so genannte Schulentwicklungsplanung üblich bzw. verbindlich.

Schlagwörter: Nordrhein-Westfalen, Medieneinsatz, Medienentwicklung, Neue Medien, Beispiel, Konzeption, Bielefeld, Medienmanagement, Technische Ausrüstung, Kommunale Trägerschaft, Planung, Plan, Schulentwicklung, Mediennutzung, Medien, Schulträger


Autor: Osann, Michael; Marggraf, Jürgen
Titel: Lernstadt Salzgitter.
Quelle: In: Computer + Unterricht,(2005) 58, S. 19–21

Abstract: In diesem Beitrag wird beispielhaft die Entwicklung des Medienplans der niedersächsischen Stadt Salzgitter beschrieben. Der Plan benennt Ziele, entwickelt Strukturen und soll so für Planungssicherheit sorgen. Besonders ausführlich wird dabei über das Projekt 1000mal1000: Notebooks im Schulranzen berichtet, bei dem es um die Ausstattung von Schülerinnen und Schülern des 7.Jahrgangs mit elternfinanzierten Notebooks ging.

Schlagwörter: Medieneinsatz, Medienentwicklung, Ausstattung, Neue Medien, Projekt, Medienmanagement, Schule, Technische Ausrüstung, Notebook, Neue Technologien, Planung, Multimedia, Niedersachsen, Plan, Schulentwicklung, Aktionsprogramm, Mediennutzung, Medien, Salzgitter


Autor: Rösner, Ernst
Titel: Medienkonzepte und Medienentwicklungspläne.
Quelle: In: Computer + Unterricht,(2005) 58, S. 22–23

Abstract: Der Beitrag ist ein Auszug aus dem Ergebnisbericht zur Evaluation der e-nitiative. In diesem Projekt ging es u.a. um die Erarbeitung von Konzepten zum systematischen Ausbau der Medienausstattung und des Medieneinsatzes in Schulen (Medienkonzepte) sowie deren Integration in kommunale Medienentwicklungspläne.

Schlagwörter: Nordrhein-Westfalen, Medieneinsatz, Medienentwicklung, Ausstattung, Neue Medien, Projekt, Medienmanagement, Schule, Textauszug, Planung, Evaluation, Ergebnisbericht, Plan, Schulentwicklung, Mediennutzung, Medien


Autor: Dreisbach, Stephan
Titel: Das Medienkonzept ist fertig – was nun?
Quelle: In: Computer + Unterricht,(2005) 58, S. 24–26

Abstract: Im Jahr 2003 wurden in einem Arbeitskreis mit Vertretern aller Schulen in Lindlar Standards für den Umgang mit neuen Medien im Unterricht erarbeitet. Das Ergebnis liegt in Form des Lindlarer Übergangsprofils (LÜP) vor und enthält unter anderem die folgenden didaktischen Ziele für die Grundschule: Fähigkeiten und Fertigkeiten in den Bereichen Recherche, Kommunikation, Produktion sowie den sicheren Umgang mit Lernsoftware. Wie die praktische Umsetzung dieses Medienkonzeptes aussieht, wird am Beispiel der Grundschule Lindlar-West gezeigt. Exemplarisch wird ein Filmprojekt im Sachunterricht einer 4. Klasse beschrieben. (DIPF/UH).

Schlagwörter: Umsetzung, Neue Medien, Konzeption, Computer, Standard, Unterricht, Grundschule, Didaktik, Medien


Autor: Stumpf, Waldemar
Titel: Unser Weg zum Medienentwicklungsplan.
Quelle: In: Computer + Unterricht,(2005) 58, S. 28–33

Abstract: Der vorliegende Aufsatz beschreibt am Beispiel der Feudenheim-Realschule in Mannheim den Weg zu einem Medienentwicklungsplan. Unter anderem wird das pädagogische Konzept für den Medieneinsatz auf der Grundlage des neuen Bildungsplans für Realschulen in Baden-Württemberg erläutert. Darüber hinaus wird auf das Fortbildungsangebot für Lehrerinnen und Lehrer sowie auf die zu berücksichtigenden pädagogischen Ziele eingegangen. Es folgt die Darstellung der Probleme beim bisherigen Einsatz des Computers im Unterricht. Schließlich werden noch einige auf verschiedene Klassenstufen spezifizierte Kompetenzen und Inhalte aufgeführt. (DIPF/UH).

Schlagwörter: Realschule, Medieneinsatz, Medienentwicklung, Bericht, Neue Medien, Beispiel, Mannheim, Computer, Unterricht


Autor: Hollein, Rudolf; Jäkel, Wolfgang
Titel: Das Medienprofil am Werkgymnasium Heidenheim.
Quelle: In: Computer + Unterricht,(2005) 58, S. 34–36

Abstract: Der vorliegende Aufsatz beschäftigt sich mit einem besonderen Lernangebot für Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 9 bis 11 des Werkgymnasiums in Heidenheim. Es handelt sich hierbei um das so genannte Medienprofil, in welchem das Lernen mit neuen Medien im Mittelpunkt steht. Aktive Medienarbeit ist ein zentraler Aspekt aller Projekte des Medienprofils, da ein wichtiges Lernziel der Rollentausch vom Konsumenten zum Produzenten ist. Nicht zuletzt werden die Medienprofile für die Klassenstufen 9, 10 und 11 einzeln dargestellt. (DIPF/UH).

Schlagwörter: Neue Medien, Heidenheim, Projekt, Medienarbeit, Aktives Lernen, Medienprojekt, Aktivität, Gymnasium


Autor: Köhler, Stefan
Titel: Teambildung und Medienentwicklungsplanung.
Quelle: In: Computer + Unterricht,(2005) 58, S. 37

Abstract: In diesem Beitrag berichtet ein Schulleiter, wie aus seiner Sicht die Arbeit an einem Medienentwicklungsplan beispielhaft aussehen könnte.

Schlagwörter: Schüler, Eltern, Medienentwicklung, Neue Medien, Beispiel, Planung, Lehrerkollegium, Schulentwicklung, Teamarbeit


Autor: Stumpf, Waldemar
Titel: Medienentwicklungsplanung.
Quelle: In: Computer + Unterricht,(2005) 58, S. 38–39

Abstract: Der Autor gibt im vorliegenden Aufsatz einen Überblick über die im Juli 2004 erschienene Handreichung Medienentwicklungsplanung für Schulen – Eine Anleitung Schritt für Schritt. Mit Hilfe dieser praktischen Anweisung sollen Schulleitungen und Vertreter der Kommune einen Medienentwicklungsplan erstellen können, in dem sie ihre Interessen, Erwartungen und Wünsche einbringen. Im zentralen Kapitel der Handreichung wird auf die folgenden drei Phasen der Medienentwicklungsplanung eingegangen: Teambildung und pädagogisches Konzept, die technische Konzeption sowie die Phase der Umsetzung und Evaluation. (DIPF/UH).

Schlagwörter: Umsetzung, Medienausstattung, Konzeption, Handreichung, Schule, Evaluation, Medien


Autor: Schneider, Gert
Titel: Download bei Interesse.
Quelle: In: Computer + Unterricht,(2005) 58, S. 40

Abstract: In diesem Beitrag sind Hinweise auf Materialien (Internetadressen) zusammengestellt, die auch für Schulen außerhalb Baden-Württembergs als Anregung für die eigene Arbeit von Interesse sein können.

Schlagwörter: Medienentwicklung, Neue Medien, Konzeption, Baden-Württemberg, Uniform Resource Locator, Schule, Planung, Internet, Schulentwicklung, Information


Autor: Vaupel, Wolfgang
Titel: Auf dem Weg zum Medienkonzept.
Quelle: In: Computer + Unterricht,(2005) 58, S. 42–43

Abstract: Der Beitrag gibt einen Überblick über die Inhalte der von der Medienberatung NRW herausgegebenen Planungshilfe für die Medienkonzeptentwicklung. Diese kann als PDF-Dokument unter der Adresse www.medienberatung.nrw.de (unter Publikationen) herunter geladen werden.

Schlagwörter: Nordrhein-Westfalen, Medienentwicklung, Neue Medien, Konzeption, Schule, Planung, Schulentwicklung, Medien, Information, Planungsmodell


Autor: Plehnert, Michael
Titel: S3 – Schul-Support-Service.
Quelle: In: Computer + Unterricht,(2005) 58, S. 44

Abstract: Kurzer Bericht über Organisation, Umfang, Konzepte und Leistungskatalog des Schul-Support-Service in Bremen, der in Kooperation der Universität mit dem dortigen Landesinstitut für Schule vor einigen Jahren gestartet ist.

Schlagwörter: Systemtechnik, Bericht, Neue Medien, Medienmanagement, Bremen, Schule, Schulentwicklung, Informationstechnologie, Medien


Autor: Priebe-Meyer, Ulrike; Frauen, Wiebke
Titel: Innovative Medien@usstattung in Schulen.
Quelle: In: Computer + Unterricht,(2005) 58, S. 45

Abstract: Kurzer Bericht über das Projekt Innovative Medien@usstattung in Schulen in Hamburg, das die Aufgabe hat, ein Gesamtkonzept der IT-Infrastruktur und nachhaltige technisch-organsiatorische Unterstützungsstrukturen aufzubauen und zu entwickeln.

Schlagwörter: Konzept, Systemtechnik, Bericht, Neue Medien, Projekt, Medienmanagement, Schule, Medienplanung, Schulentwicklung, Informationstechnologie, Hamburg, Medien


Autor: Peschke, Rudolf
Titel: IT-Beauftragte in Schulen.
Quelle: In: Computer + Unterricht,(2005) 58, S. 46–47

Abstract: In diesem Beitrag geht es um den IT-Support in Hessen, der durch IT-Beauftragte läuft. Es wird ein Schema vorgestellt, das den Regionen einen Rahmen für die Ausgestaltung der Qualifizierungsmaßnahmen gibt. Weiterhin wird der Aufgaben- und Funktionsbereich dieser IT-Beauftragten beschrieben.

Schlagwörter: Qualifizierung, Systemtechnik, Bericht, Neue Medien, Medienmanagement, Hessen, Schule, Technische Ausrüstung, Aufgabenbereich, Informationstechnologie, Beauftragter


Autor: Homberg, Gerd
Titel: Didaktische Prinzipien im Unterricht mit digitalen Medien.
Quelle: In: Computer + Unterricht,(2005) 58, S. 48–49

Abstract: Der Artikel stellt in kurzer Form didaktische Prinzipien als Grundlage der Unterrichtsplanung und -gestaltung im Unterricht mit digitalen Medien vor.

Schlagwörter: Unterrichtsplanung, Elektronische Medien, Wissenserwerb, Unterrichtsgestaltung, Schule, Medienpädagogik, Lernen, Unterricht, Medien, Didaktisches Prinzip


Autor: Wagner, Wolf-Rüdiger
Titel: Medienentwicklungsplan: Ein Plan unter vielen?
Quelle: In: Computer + Unterricht,(2005) 58, S. 50–51

Abstract: Am Beispiel des Orientierungsrahmens Schulqualität in Niedersachsen wird der Zusammenhang von Schulqualität und Mediennutzung dargestellt. Desweiteren werden Qualitätsbereiche guter Schulen näher beschreiben.

Schlagwörter: Medienentwicklung, Schulqualität, Neue Medien, Qualität, Merkmal, Zusammenhang, Qualitätsentwicklung, Medienplanung, Schulentwicklung, Mediennutzung


Autor: Frank, Dirk
Titel: IT-Systemlösungen für schulische Computer und Netzwerke.
Quelle: In: Computer + Unterricht,(2005) 58, S. 52

Abstract: Informationen zur neu aufgelegten Länderübersicht von Schulen ans Netz e.V. und zu Landis, einer virtuellen Landkarte schulicher IT-Systemlösungen.

Schlagwörter: Systemtechnik, Ausstattung, Neue Medien, Computer, Schule, Schulen ans Netz, Netzwerk, Informationstechnologie, Information


Archiv

Bisher erschienene Ausgaben:

105/2017 - Maker Education
104/2016 - Werbung im Netz
103/2016 - Politische Bildung in der Mediengesellschaft
102/2016 - Digitale Dienstleistungen
101/2016 - Lehrerarbeit digital organisieren
100/2015 - Privatheit und Öffentlichkeit
99/2015 - Medienbildung als Schulentwicklung
98/2015 - Unterrichten mit digitalen Materialien
97/2015 - Mobiles lernen
96/2014 - Vielfalt Jugendlicher Mediennutzung
95/2014 - Soziale Online-Netzwerke
94/2014 - Inklusion
93/2014 - OER – Offene Bildungsressourcen
92/2013 - Geschlecht & Identität
91/2013 - Bilder
90/2013 - Podcasts und Audioprojekte
89/2013 - Tablets in der Schule
88/2012 - Medienalltag
87/2012 - Grundkompetenzen
86/2012 - ePORTFOLIOS
85/2012 - Medienbereitstellung (vergriffen)
84/2011 - Lernen (vergriffen)
83/2011 - Lernplattformen
82/2011 - Schützen & Stärken
81/2011 - 1 : 1 – Ausstattung
81/2011 - 1 : 1 – Ausstattung (vergriffen)
80/2010 - Spezial – Familie & Medien
79/2010 - Film
79/2010 - Film (vergriffen)
78/2010 - Interaktive Whiteboards
77/2010 - Digitale Medien im Fachunterricht
76/2009 - Spezial – Medienrecht und Medienpädagogik (vergriffen)
75/2009 - Medienerziehung aktiv
74/2009 - Informationskompentenz
73/2009 - Individuell fördern (vergriffen)
72/2008 - Spezial – Computerspiele
71/2008 - Lesen
70/2008 - Wie Medien Wirklichkeit konstruieren
69/2008 - Selbstständig Lernen
68/2007 - Identität
67/2007 - Webquest (vergriffen)
66/2007 - Web 2.0 – Internet Interaktiv (vergriffen)
65/2007 - Präsentieren
64/2006 - Medienkritik
63/2006 - Auf dem Weg zu Standards
62/2006 - E-Learning in der Schule (vergriffen)
61/2006 - Gendergerecht unterrichten
60/2005 - Ganztägig lernen
59/2005 - Alltagskompetenz Internet (vergriffen)
58/2005 - Medienpläne entwickeln
57/2005 - Lernwege suchen (vergriffen)
56/2004 - Software auswählen (vergriffen)
55/2004 - Computer – sinnlich und kreativ
54/2004 - Netze knüpfen – vernetzt lernen (vergriffen)
53/2004 - Mediensozialisation
52/2003 - Lernmethoden – Kompetenz (vergriffen)
51/2003 - Modelliern (vergriffen)
50/2003 - Neues Lernen mit Notebooks (vergriffen)
49/2003 - Unterricht verändern (vergriffen)
48/2002 - Mediencurricula und Schulentwick (vergriffen)
47/2002 - Professionalität stärken (vergriffen)
46/2002 - Demokratie (vergriffen)
45/2002 - Miteinander lernen (vergriffen)
44/2001 - Problemorientiertes Lernen (vergriffen)
43/2001 - Vernetzte Schule im Umbruch (vergriffen)
42/2001 - Jugendmedienschutz und Internetverantwortung (vergriffen)
41/2001 - Schule ans Netz (vergriffen)
40/2000 - TextRaum Internet (vergriffen)
39/2000 - Gestaltungsaufgaben Intranet (vergriffen)
38/2000 - Gewalt Lernziel: Verständigung (vergriffen)
37/2000 - Konzept Medienkompetenz (vergriffen)
36/1999 - Video- und Computerspiele (vergriffen)
35/1999 - Veränderte Kulturtechnik:Infor (vergriffen)
34/1999 - Arbeit und Beruf (vergriffen)
33/1999 - Lehrerarbeitsplatz (vergriffen)
32/1998 - Schule entwickeln (vergriffen)
31/1998 - Informationsgesellschaft (vergriffen)
30/1998 - Internationales Lernen (vergriffen)
28/1997 - Erweiterte Kulturtechnik (vergriffen)
27/1997 - Differenzieren und fördern (vergriffen)
26/1997 - Modellieren und Simulieren (vergriffen)
29/1997 - Aktive Medienarbeit (vergriffen)
25/1997 - Schulen ans Netz (vergriffen)
24/1996 - Mädchen, Jungen und Computer (vergriffen)
23/1996 - Verändertes Lernen (vergriffen)
22/1996 - Lernorte (vergriffen)
21/1996 - Werte und soziales Lernen (vergriffen)
20/1995 - Gruppenarbeit in vernetzten Sy (vergriffen)
19/1995 - Computerspiele-Virtuelle Welte (vergriffen)
18/1995 - Kommunikation (vergriffen)
17/1995 - Explorative Datenanalyse (vergriffen)
16/1994 - Schule öffnen (vergriffen)
15/1994 - Lernformen mit dem Computer (vergriffen)
14/1994 - Chaos / Fraktale (vergriffen)
13/1994 - Veranschaulichen (vergriffen)
12/1993 - Entdecken – Entwickeln – Anwen (vergriffen)
11/1993 - Lernen in Sinn- und Sachzusamm (vergriffen)
10/1993 - Bausterine (vergriffen)
9/1993 - Üben (vergriffen)
6/1992 - Zeit (vergriffen)
8/1992 - Modelle (vergriffen)
7/1992 - Kooperieren (vergriffen)
5/1991 - Bilder (vergriffen)
4/1991 - Experimentieren und Probieren (vergriffen)
3/1991 - Computer und Umwelt (vergriffen)
2/1991 - Spiele (vergriffen)
1/1991 - Computer bilden?! (vergriffen)

Außerdem empfehlen wir:

Mobiles lernen
Mobiles lernen

Computer + Unterricht Nr. 97/2015

Zeitschrift
18,50 € *
Computer – sinnlich und kreativ
Computer – sinnlich und kreativ

Computer + Unterricht Nr. 55/2004

Zeitschrift
18,50 € *
* Preise zuzüglich Versandkosten. Abonnenten unserer Zeitschriften erhalten viele Produkte des Friedrich Verlags preisreduziert. Bitte melden Sie sich an, um von diesen Vergünstigungen zu profitieren.