Lernen mit Videos

Computer + Unterricht Nr. 109/2018

Bestellnummer: 531109
Medienart: Zeitschrift
Erscheinungsdatum: Februar 2018
Schulfach / Lernbereich: Fächerübergreifend, Computer/Informatik, Schulentwicklung
Seitenzahl: 48
Preis: 19,50 € *
... für Abonnenten:15,90 €
... für Referendare und
Studierende mit Abonnement:
11,13 €
Preisliste einklappen
Lieferstatus: lieferbar

Erklärfilme im Internet scheinen dem klassischen Schulbuch zunehmend den Rang abzulaufen: Immer mehr Schülerinnen und Schüler nutzen vor allem die Videoplattform YouTube als eine Art kostenlose Nachhilfe – um sich den Unterrichtsstoff noch einmal erklären zu lassen, zum Lernen und Üben, zur Klausurvorbereitung. Lehrende, die überlegen, ihren Unterricht mithilfe von Videos zu gestalten, sollten dies aber nicht nur deshalb tun, weil die Clips unter Jugendlichen so beliebt sind.

Damit aus Erklärvideos im Unterricht mehr werden kann als kurzweilige (und wenig nachhaltige) Abwechslung vom gewohnten Unterrichtsgeschehen, empfiehlt sich eine tiefergehende Auseinandersetzung mit ihrem didaktischen und pädagogischen Potenzial. Unsere Leserinnen und Leser erfahren also u.a.,

  • wie das Flipped-Classroom-Konzept das gewohnte Lernen auf den Kopf stellen und Lehrkräfte entlasten sowie Schülerinnen und Schüler zu mehr Eigenständigkeit verhelfen kann,
  • wie Schülerinnen und Schüler ihre eigenen Lernvideos drehen können und dass Experimente in den Naturwissenschaften so spannenden wie informativen Filmstoff hergeben,
  • wie per Live-Videoübertragung des Unterrichtsgeschehens ans Krankenbett langfristige, krankheitsbedingte Fehlzeiten ausgeglichen werden können,
  • und wie das Klassenzimmer sich mit geringem Aufwand in ein Filmset verwandeln lässt.

Darüber hinaus geht es darum, woran man gelungene Erklärvideos erkennen kann, um ein Filmprojekt von und für Geflüchtete sowie um rechtliche Fragen und Stolpersteine. Außerdem werden die wichtigste Software für den Filmdreh und Videoplattformen zur Nutzung und Bereitstellung von Erklärvideos vorgestellt.

Archiv

Bisher erschienene Ausgaben:

117/2020 - Inklusion digital
116/2019 - Informationsverhalten
115/2019 - Gamification
114/2019 - Augmented & Virtual Reality
113/2019 - BYOD
112/2018 - Vorbilder
111/2018 - Storytelling
110/2018 - Individualisierung
109/2018 - Lernen mit Videos
108/2017 - Medienethik
107/2017 - Coding
106/2017 - Clouds
105/2017 - Maker Education
104/2016 - Werbung im Netz
102/2016 - Digitale Dienstleistungen
101/2016 - Lehrerarbeit digital organisieren
100/2015 - Privatheit und Öffentlichkeit
96/2014 - Vielfalt Jugendlicher Mediennutzung
95/2014 - Soziale Online-Netzwerke
94/2014 - Inklusion
93/2014 - OER – Offene Bildungsressourcen
92/2013 - Geschlecht & Identität
91/2013 - Bilder
90/2013 - Podcasts und Audioprojekte
89/2013 - Tablets in der Schule
88/2012 - Medienalltag
87/2012 - Grundkompetenzen
86/2012 - ePORTFOLIOS
83/2011 - Lernplattformen
82/2011 - Schützen & Stärken
81/2011 - 1 : 1 – Ausstattung
80/2010 - Spezial – Familie & Medien
79/2010 - Film
78/2010 - Interaktive Whiteboards
77/2010 - Digitale Medien im Fachunterricht
75/2009 - Medienerziehung aktiv
74/2009 - Informationskompentenz
72/2008 - Spezial – Computerspiele
71/2008 - Lesen
70/2008 - Wie Medien Wirklichkeit konstruieren
69/2008 - Selbstständig Lernen
68/2007 - Identität
65/2007 - Präsentieren
64/2006 - Medienkritik
63/2006 - Auf dem Weg zu Standards
61/2006 - Gendergerecht unterrichten
60/2005 - Ganztägig lernen
58/2005 - Medienpläne entwickeln
55/2004 - Computer – sinnlich und kreativ
53/2004 - Mediensozialisation
* Preise zuzüglich Versandkosten. Abonnenten unserer Zeitschriften erhalten viele Produkte des Friedrich Verlags preisreduziert. Bitte melden Sie sich an, um von diesen Vergünstigungen zu profitieren. Aktionsangebote gelten nicht für Händler und Wiederverkäufer. Rabatte sind nicht kombinierbar. Bitte beachten Sie, dass auch der Studentenrabatt nicht auf Aktionspreise angerechnet werden kann. Auf bereits reduzierte Artikel kann kein Rabatt-Gutschein angewendet werden.