• Versandkostenfrei ab € 35,00
  • Telefon: 0511 / 40 004 150

Ganztägig lernen

Computer + Unterricht Nr. 60/2005

Bestellnummer: 531060
Medienart: Zeitschrift
Erscheinungsdatum: November 2005
Schulfach / Lernbereich: Fächerübergreifend, Computer/Informatik, Schulentwicklung
Preis: 18,50 € *
Preis18,50 €
Sie haben bereits ein Abonnement des Friedrich Verlages? Ja, dann genießen Sie unsere ermäßigten Preise ...
... für Abonnenten:14,90 €
... für Referendare:10,43 €
Alle Preise anzeigen
Lieferstatus: lieferbar

Ganztagsschulen bieten Raum für ein zukunftsorientiertes Lehren und Lernen mit neuen Medien. Die neuen Medien wiederum bieten den Ganztagsschulen die Chance, pädagogische Innovationen zu verwirklichen. Dieses Themenheft liefert Ihnen Argumente und Beispiele aus der Praxis bereits arbeitender Ganztagsschulen für die Integration des Lehrens und Lernens mit neuen Medien. Im Mittelpunkt stehen dabei die Möglichkeiten die spezifisch für die Ganztagsschule mit ihrem veränderten Zeitrhythmus sind. Dabei geht es vor allem um die Gestaltung von Zusatzangeboten.

Aus der Unterrichtspraxis:

  • IT-Paten für die Nachmittagsbetreuung
  • IT-Zertifikate im Rahmen des Schulkonzepts
  • Projekt "Klassen-Homepage"
  • Das Projekt "Jahres-DVD"
  • Aufbau einer Berufsbilder-Bibliothek
  • Mission to Sky
  • Selbstständiges Lernen im Unterricht
  • Autor: Grote, Andrea; Peschke, Rudolf
    Titel: Neues Lernen mit Medien.
    Quelle: In: Computer + Unterricht,(2005) 60, S. 6–10

    Abstract: Der vorliegende Aufsatz beschäftigt sich zunächst mit der Frage, was unter dem Begriff und Konzept der Ganztagsschule zu verstehen ist. Es folgt die Zusammenfassung von Thesenpapieren und Vortragsmanuskripten verschiedener Experten zu den Integrationsmöglichkeiten neuer Medien in die Ganztagsschule. Des Weiteren wird die Chance für die Einführung flexibler Formen der Unterrichtsgestaltung betont. Außerdem wird die Öffnung von Ganztagsschulen für außerschulische Partner wie Vereine und Verbände gefordert. Schließlich wird noch festgestellt, dass die Infrastruktur der Medienausstattung dem neuen und zusätzlichen Bedarf angepasst werden muss. (DIPF/UH).

    Schlagwörter: Neue Medien, Medienarbeit, Medienausstattung, Unterrichtsgestaltung, Schule, Lernen, Ganztagsschule, Medien, Entwicklung


    Autor: Grote, Andrea
    Titel: Durch Medien lernt man immer etwas.
    Quelle: In: Computer + Unterricht,(2005) 60, S. 11–13

    Abstract: In dem Interview beschreibt Prof. Dr. Stern, in welchen Bereichen der Computer und das Arbeiten mit Lernsoftware spezifische Vorteile für das Lernen mit sich bringt. Ihrer Meinung nach kommt dem Computer besondere Bedeutung für die flexiblere Gestaltung und Individualisierung von Lernprozessen zu.

    Schlagwörter: Software, Neue Medien, Forschung, Computer, Lernprozess, Lernen, Kognitionswissenschaft, Lernprogramm, Interview, Individualisierung


    Autor: Wagner, Axel
    Titel: IT-Paten für die Nachmittagsbetreuung.
    Quelle: In: Computer + Unterricht,(2005) 60, S. 14–15

    Abstract: Am Saarpfalz-Gymnasium in Homburg bieten ältere Schüler für jüngere Schüler Kurse zur Vermittlung von Medienkompetenz an. Schüler der Klassenstufen 5 und 6 erlernen unter Anleitung der IT-Paten den Umgang mit OpenOffice aus dem Internet. Der Beitrag bschreibt die Erfahrungen mit dem Patensystem und seine Einbindung in das Schulprogramm, in dem die gegenseitige Verantwortung nach dem Prinzip des Miteinander-Füreinander einen wichtigen Schwerpunkt bildet. (Orig.).

    Schlagwörter: Schüler, Neue Medien, Projekt, Schuljahr 05, Schuljahr 06, Ganztagsbetreuung, Medienpädagogik, Lernen, Patenschaft, Saarland, Medienkompetenz, Kurs, Gymnasium, Erfahrungsbericht, Schulprogramm, Informationstechnologische Bildung


    Autor: Wallrich, Roman
    Titel: IT-Zertifikate im Rahmen des Schulkonzepts.
    Quelle: In: Computer + Unterricht,(2005) 60, S. 16–17

    Abstract: Lernen und Arbeiten am Computer ist seit über zehn Jahren ein Schwerpunkt im Schulprofil der Gesamtschule Saarbrücken-Bellevue. Der Beitrag beschreibt, wie die Schülerinnen und Schüler unterrichtsbegleitend an die Arbeit mit dem PC herangeführt werden. Angeboten wird für die Schüler/-innen der Klassen 9 und 10 die Teilnahme an einer Prüfung, die mit dem Microsoft-Zertifikat abgeschlossen werden kann. (Orig.).

    Schlagwörter: Bericht, Neue Medien, Ganztagsbetreuung, Computerunterstützter Unterricht, Medienpädagogik, Saarland, Zertifikat, Gesamtschule, Schulprofil, Informationstechnologische Bildung


    Autor: Geisbusch, Ralf
    Titel: Projekt Klassen-Homepage.
    Quelle: In: Computer + Unterricht,(2005) 60, S. 18–19

    Abstract: An der Langenbergschule, einer Haupt- und Realschule im hessischen Birkenau, zählen Informatikangebote, in denen u.a. auch der ECDL-Computerführerschein erworben werden kann, zu den Wahlpflichtangeboten im Rahmen des Ganztagsprojekts. Im Mittelpunkt des Beitrags steht der Bericht über das Projekt Klassen-Homepage, in dem die Erfahrungen einer Schulklasse mit dem Ganztagsprojekt dargestellt werden. (Orig.).

    Schlagwörter: Realschule, Schulklasse, Bericht, Neue Medien, Projekt, Schuljahr 05, Schuljahr 06, Homepage, Computer, Ganztagsbetreuung, Hauptschule, Medienpädagogik, Informatik, Ganztagsunterricht, Internet


    Autor: Hock, Fritz
    Titel: Das Projekt Jahres-DVD.
    Quelle: In: Computer + Unterricht,(2005) 60, S. 20–21

    Abstract: Der vorliegende Aufsatz bezieht sich auf die Regionale Schule Wörth im Landkreis Germersheim, die seit dem Jahr 2002 Ganztagsschule in Angebotsform ist. Der Autor gibt zunächst einen Überblick über die angebotenen Arbeitsgemeinschaften mit dem Schwerpunkt digitale Medien. Ferner beteiligt sich diese Schule am Projekt Leben und Arbeiten an der Ganztagsschule im ersten Jahr vor allem mit dem Teilprojekt Wir erstellen eine Jahres-DVD. Alle Ereignisse des Schuljahres 2004/2005 sollen in digitaler Form dokumentiert werden. Die gesamte Schulgemeinschaft ist aufgerufen, sich mit Beiträgen hieran zu beteiligen. (DIPF/UH).

    Schlagwörter: Neue Medien, Projekt, Schuljahr, Rheinland-Pfalz, Arbeitsgemeinschaft, Ganztagsschule, Wörth


    Autor: Hock, Fritz
    Titel: Projekt Jahres-DVD.
    Quelle: In: Computer + Unterricht,(2005) 60, S. 20–21

    Abstract: Die Regionale Schule Wörth ist seit 2002 eine Ganztagsschule in Angebotsform. Einer der Schwerpunkte in dem Angebot an Arbeitsgemeinschaften liegt auf der Arbeit mit digitalen Medien. Hierzu zählen u.a. eine Filmwerkstatt , eine AG Digitales Fotografieren und AGs zur Gestaltung der Schulhomepage. Welchen Mehrwert digitale Medien für die Angebote einer Ganztagsschule bieten, wird am Beispiel des Projekts Jahres-DVD beschrieben. (Orig.).

    Schlagwörter: Bericht, Projekt, DVD, Gestaltung, Innovation, Medienpädagogik, Schulleben, Rheinland-Pfalz, Arbeitsgemeinschaft, Ganztagsschule, Digitaltechnik


    Autor: Zwengel, Andreas
    Titel: Aufbau einer Berufsbilder-Bibliothek.
    Quelle: In: Computer + Unterricht,(2005) 60, S. 22–23

    Abstract: Der Autor stellt im vorliegenden Aufsatz das Projekt Berufsbilder-Bibliothek an der Peter-Petersen-Schule in Weiterstadt vor, welches nach der Einführung der kontinuierlichen Praxistage im März 2004 entstand. Dabei handelt es sich um eine Sammlung von Film- und Informationsmaterial zu verschiedenen Berufsbildern, die allen Schülern im Berufswahlunterricht zur Verfügung stehen soll und durch ständige Erweiterung ein möglichst breit gefächertes Spektrum an Berufsbildern und Betrieben abdeckt. In diesem Zusammenhang geht der Autor auf die notwendigen Voraussetzungen, die Durchführung sowie den Ablauf des Projekts ein. (DIPF/UH).

    Schlagwörter: Praktikum, Betriebspraktikum, Neue Medien, Projekt, Bibliothek, Jenaplan-Schule, Berufsbild, Hessen, Berufswahl


    Autor: Peifer, Günter
    Titel: Mission to Sky.
    Quelle: In: Computer + Unterricht,(2005) 60, S. 24–26

    Abstract: Der Autor präsentiert im vorliegenden Aufsatz die Ergebnisse der Arbeitsgemeinschaft Innovative Ganztagsschule an der Erweiterten Realschule Weiskirchen, an der über 40 Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 7 bis 10 teilnahmen. Ziel des vorgestellten Projekts Mission to Sky war die Organisation des Starts eines Wetterballons in Kooperation mit den Funkamateuren des Ortsverbandes Q21 im DARC (Deutscher Amateur Radio Club) und der AATIS (Arbeitsgemeinschaft Amateurfunk und Telekommunikation in der Schule). Unter anderem hebt der Autor die Tatsache hervor, dass Projektarbeit Medienkompetenz fördert und fordert. (DIPF/UH).

    Schlagwörter: Projekt, Innovation, Erweiterte Realschule, Saarland, Medienkompetenz, Arbeitsgemeinschaft, Ganztagsschule


    Autor: Lutz, Burkard
    Titel: Selbstständiges Lernen im Unterricht.
    Quelle: In: Computer + Unterricht,(2005) 60, S. 27–28

    Abstract: Der vorliegende Aufsatz bezieht sich auf die Offene Schule Waldau, eine Integrierte Gesamtschule mit ganztägigem Angebot, in einem Randbezirk der Stadt Kassel. Der Autor referiert über Projekte des Freien Lernens, in denen die Schülerinnen und Schüler selbstständig und kreativ ein Vorhaben erarbeiten. Danach geht er auf die Prinzipien nachhaltigen Lernens im IT-Bereich ein. Im Anschluss beschreibt er die systematisch aufgebaute Computerausbildung an dieser Schule. Nicht zuletzt skizziert er die praktische Umsetzung des Konzepts eines selbstgesteuerten Computerunterrichts. (DIPF/UH).

    Schlagwörter: Selbstständiges Lernen, Projekt, Kassel, Computerunterstützter Unterricht, Unterricht, Selbst gesteuertes Lernen, Ganztagsschule, Informationstechnologie, Kreativität, Integrierte Gesamtschule


    Autor: Grote, Andrea
    Titel: Wir wollen, dass in allen Fächern Medien integriert sind.
    Quelle: In: Computer + Unterricht,(2005) 60, S. 29–31

    Abstract: In diesem Interview beschreibt der Schulleiter einer Integrierten Gesamtschule in Göttingen deren in der Tradition reformpädagogischer Ideen stehendes Konzept des gemeinsamen Lebens, Lernens und Arbeitens. Besonderes Augenmerk wird dabei auf die Integration vom Medien im Unterricht gelegt.

    Schlagwörter: Neue Medien, Medienprojekt, Medienpädagogik, Schulleiter, Gesamtschule, Ganztagsschule, Niedersachsen, Schulentwicklung, Mediennutzung, Interview, Integrierte Gesamtschule


    Autor: Verplancke, Philip
    Titel: Schülerbibliothek und Selbstlernzentrum.
    Quelle: In: Computer + Unterricht,(2005) 60, S. 32–33

    Abstract: Der Autor bezieht sich im vorliegenden Aufsatz auf die Angebote an der Musterschule in Frankfurt am Main, einem neusprachlichen Gymnasium. Zunächst beschreibt er die neue Schülerbibliothek, in der neben Printmedien auch neue Medien wie Internet, CD-ROMs und Datenbanken zur Verfügung stehen. Im Anschluss geht er auf das offene Ganztagsangebot mit ca. 25 Arbeitsgemeinschaften in allen Fachbereichen für die Jahrgangsstufen 5 bis 10 ein. Ziel des Selbstlernzentrums ist die Weiterentwicklung von Lese-, Medien- und Kommunikationskompetenz der Schüler anhand von themenbezogenen Aufgaben. (DIPF/UH).

    Schlagwörter: Schüler, Lesekompetenz, Neue Medien, Bibliothek, Lernort, Frankfurt am Main, Medienkompetenz, Arbeitsgemeinschaft, Ganztagsschule, Gymnasium


    Autor: Grosser, Heike; Reitz, Arno
    Titel: Wie Schüler eine Ganztagsschule im Jahr 2020 sehen.
    Quelle: In: Computer + Unterricht,(2005) 60, S. 34–35

    Abstract: Im vorliegenden Aufsatz wird über ein Projekt für einen Wettbewerb im Rahmen des Modellversuchs Innovative Ganztagsschule an der Gesamtschule Battenberg berichtet. Zu diesem Zweck entwickelten die Schüler Ideen, wie eine Ganztagsschule im Jahr 2020 aussehen könnte. Der Autor geht dabei auf die räumlichen, unterrichtlichen und personellen Aspekte der Schülervorstellungen ein. Das Zusammenstellen der Ergebnisse zu einem multimedialen Dokument wurde von einer Kleingruppe übernommen. Abschließend beschreibt der Autor die Ziele der Microsoft Initiative Innovative Ganztagsschule. (DIPF/UH).

    Schlagwörter: Schüler, Zukunftserwartung, Neue Medien, Projekt, Innovation, Wettbewerb, Gesamtschule, Ganztagsschule, Modellversuch, Informationstechnologie


    Autor: Härtung, Ralph; Peschke, Rudolf
    Titel: Förderung des Erwerbs eines IT-Zertifikates in Schulen am Beispiel Hessen.
    Quelle: In: Computer + Unterricht,(2005) 60, S. 36–38

    Abstract: Im vorliegenden Aufsatz werden die für deutsche Schulen relevanten Zertifikate bezüglich des Computerwissens vorgestellt. Es handelt sich dabei um den Europäischen Computerführerschein (ECDL), das Microsoft Office Spezialist-Zertifikat, den Europäischen Computer Pass Xpert und das Cambridge Zertifikat. Darüber hinaus wird auf die Effekte des Erwerbs solcher Zertifikate für Schülerinnen und Schüler eingegangen. Abschließend wird noch von der Gründung des Kompetenzzentrums ECDL für Schülerinnen und Schüler (KESS) berichtet, in dem sich Schulen der Stadt und des Kreises Offenbach am Main zusammen schlossen. (DIPF/UH).

    Schlagwörter: Beispiel, Förderung, Computer, Hessen, Schule, Medienkompetenz, Zertifikat, Informationstechnologie, Offenbach, Offenbach, Landkreis


    Autor: Roye, Friederike van; Peschke, Rudolf
    Titel: Medieninitiative Schule@Zukunft in Hessen.
    Quelle: In: Computer + Unterricht,(2005) 60, S. 39–40

    Abstract: Im vorliegenden Aufsatz werden die Effekte der hessischen Medieninitiative Schule@Zukunft auf die IT-Entwicklung an hessischen Schulen beschrieben. Neben dem Ausbau der IT-Struktur stehen bei diesem Projekt Fortbildungsangebote für Lehrer im Bereich Medienkompetenz im Vordergrund. Am Beispiel der Philipp-Reis-Schule im hessischen Friedrichsdorf wird aufgezeigt, in welchem Umfang sowohl die Ausstattung als auch der Einsatz neuer Medien und der Informations- und Kommunikationstechnologie zugenommen hat. Diese Schule nahm am Wettbewerb Top ten hessische Medienschule gesucht teil und landete unter den ersten zehn Plätzen. (DIPF/UH).

    Schlagwörter: Neue Medien, Projekt, Zukunft, Hessen, Weiterbildung, Schule, Medienkompetenz, Wettbewerb, Informationstechnologie, Medien, Entwicklung


    Autor: Schnöbel, Marcus
    Titel: Der Hessische Kompass für Bildungssoftware.
    Quelle: In: Computer + Unterricht,(2005) 60, S. 41–42

    Abstract: Der Autor stellt im vorliegenden Aufsatz zunächst verschiedene Wege der Evaluation von Bildungssoftware dar. Zu diesen zählen insbesondere Kriterienkataloge, experimentelle Studien und offene Evaluationsverfahren. Fokussiert wird der Hessische Kompass für Bildungssoftware (Kompass). Es handelt sich hierbei um ein Beobachtungs- und Bewertungsraster, mit dessen Hilfe die Angemessenheit einer Software für eine bestimmte Schülergruppe, die Vereinbarkeit des Unterrichtsvorhabens mit den schulischen Rahmenbedingungen und die Qualität der stattfindenden Lernprozesse eingeschätzt werden kann. Unter anderem wird dabei auf die Organisation und die Perspektiven des Kompass eingegangen. (DIPF/UH).

    Schlagwörter: Bewertung, Neue Medien, Beobachtung, Softwaretechnologie, Hessen, Lernsoftware, Evaluation, Bildung, Unterrichtsmedien


    Autor: Pammer, Erich
    Titel: Nichtinsdunkel.
    Quelle: In: Computer + Unterricht,(2005) 60, S. 43–44

    Abstract: Der Autor des vorliegenden Aufsatzes ist der Leiter der Allgemeinen Sonderschule Langenstein in Österreich, eine Schule zur Förderung aller Kinder, die behindert sind oder von einer Behinderung bedroht sind. Ein wichtiger Bestandteil des Schulkonzepts ist es, den Kindern computergestützt einen Zugang zu Kunst und bildnerischem Gestalten zu eröffnen. Einen Höhepunkt hierbei bildete das Projekt Nichtinsdunkel. Neben der Darstellung des Projektverlaufs und der Projektziele geht er auf die Lernprozesse, die pädagogischen Herausforderungen und die Bedeutung der Öffentlichkeitsarbeit für dieses Projekt ein. (DIPF/UH).

    Schlagwörter: Bildnerisches Gestalten, Neue Medien, Projekt, Kunst, Österreich, Computer, Öffentlichkeitsarbeit, Sonderschule, Lernprozess, Behinderung


    Autor: Käberich, Günther; Rüddigkeit, Volker; Steigerwald, Friedhelm
    Titel: Pädagogische Anforderungen an ein Netzwerk in der Schule.
    Quelle: In: Computer + Unterricht,(2005) 60, S. 45–49

    Abstract: In diesem Artikel wird der Versuch unternommen, ausgehend von den Anforderungen eines Pädagogen als Anwender eine optimierte schulische IT-Struktur zu skizzieren. Desweiteren wird das in den letzten Jahren für die hessischen Schulen entwickelte Softwarepaket LANiS (Leichte Administration von Netzwerken in Schulen) vorgestellt.

    Schlagwörter: Software, Neue Medien, Beispiel, Konzeption, Computer, Medienmanagement, Hessen, Schule, Medienpädagogik, Neue Technologien, Netzwerk, Internet


    Autor: Pöttinger, Ida
    Titel: Von der Annäherung zweier Planeten – zur Kooperation mit außerschulischen Partnern.
    Quelle: In: Computer + Unterricht,(2005) 60, S. 50–52

    Abstract: Im vorliegenden Aufsatz wird zunächst eine intensivierte Kooperation in der Medienarbeit mit Kindern und Jugendlichen zwischen den beiden Bildungseinrichtungen Schule und Kinder- und Jugendhilfe gefordert. Im Rahmen des Projekts Medi@Culture-Netzwerk der Medienoffensive Schule II des Kultusministeriums Baden-Württemberg, das vom Landesmedienzentrum BadenWürttemberg durchgeführt wurde, konnten verschiedene Modelle der Zusammenarbeit erprobt und ausgewertet werden. In diesem Zusammenhang werden drei Beispiele aus Ulm vorgestellt. Unter anderem wird dabei auf Aspekte der Ziel- und Themenfindung, der zeitlichen Koordination und der Finanz- sowie Personalplanung eingegangen. (DIPF/UH).

    Schlagwörter: Projekt, Medienarbeit, Kooperation, Partnerschaft, Baden-Württemberg, Außerschulische Jugendbildung, Schule, Medienpädagogik, Außerschulisches Lernen, Kinder- und Jugendhilfe


    Autor: Schopen, Michael
    Titel: Ganztagsschule: Förderung von Freien Lernorten.
    Quelle: In: Computer + Unterricht,(2005) 60, S. 53

    Abstract: Der Autor beschreibt das Projekt Freie Lernorte – Raum für mehr, das im Rahmen von Schulen ans Netz an 30 Ganztagsschulen durchgeführt wird. Ausgangsidee dieses Projekts ist es, Orte an Ganztagsschulen zu entwickeln, die nicht nur pädagogischen Anforderungen an das Lernen gerecht werden, sondern auch Orte z.B. der Entspannung und des Austausches sind. Freie Lernorte sind solche Orte innerhalb der Ganztagsschule, die allen Lehrenden und Lernenden im Rahmen unterrichtlicher und außerunterichtlicher Aktivitäten frei zugänglich sind.

    Schlagwörter: Selbstständiges Lernen, Medieneinsatz, Bericht, Neue Medien, Projekt, Lernort, Schule, Schulen ans Netz, Ganztagsschule, Individualisierung


    Autor: Hochscheid, Ulrike
    Titel: Eigenständiges Lernen fördern mit Hilfe eines fragennavigierten E-Lerntagebuchs.
    Quelle: In: Computer + Unterricht,(2005) 60, S. 54–56

    Abstract: Im vorliegenden Aufsatz wird das für die Sekundarstufe I konzipierte Elektronische Lerntagebuch (E-Lerntagebuch) vorgestellt. Dieses Lernmedium zeichnet sich durch am Lernprozess orientierte Leitfragen aus, deren Beantwortung die Aufmerksamkeit der Schülerinnen und Schüler auf spezielle unterrichtsbezogene Elemente des Lernens lenken. Das Medium Computer liefert dabei den strukturellen und motivationsfördernden Rahmen für Jugendliche. Neben der Aufführung von Gründen für den Einsatz des E-Lerntagebuchs wird auf seine Funktionen für Schülerinnen und Schüler sowie für Lehrer eingegangen. Abschließend werden die Bedingungen für einen effektiven Einsatz im Unterricht dargestellt. (DIPF/UH).

    Schlagwörter: Selbstständiges Lernen, Medieneinsatz, Förderung, Computer, Lernen, Tagebuch, Medienkompetenz, Sekundarstufe I, Frage, Unterrichtsmedien


    Autor: Netz, Gabi
    Titel: Weblogs – mehr als ein (Lern-)Tagebuch.
    Quelle: In: Computer + Unterricht,(2005) 60, S. 57–60

    Abstract: Der vorliegende Aufsatz beschäftigt sich mit dem Weblog, einem Tagebuch, welches über das Internet frei zugänglich ist. Nach einer Begriffsdefinition liefert die Autorin einige Informationen zum technischen Hintergrund. Fokussiert werden die Einsatzmöglichkeiten dieses Mediums im unterrichtlichen Kontext. In diesem Zusammenhang werden seine Vorteile als individuelles Lerntagebuch herausgestellt. Im Anschluss wird auf die verschiedenen Kommunikationsebenen des Weblogs und die Unterschiede zu Foren, E-Mails oder Chats eingegangen. Nicht zuletzt folgen noch einige Anregungen für den Einsatz dieses Mediums im Fremdsprachenunterricht. (DIPF/UH).

    Schlagwörter: Kommunikation, Fremdsprachenunterricht, Medieneinsatz, Kommunikationsmittel, Lernen, Tagebuch, Unterricht, Internet, Unterrichtsmedien


    Autor: Aufenanger, Stefan
    Titel: Vorsicht Spitzer! [Rezension].
    Quelle: In: Computer + Unterricht,(2005) 60, S. 61

    Abstract: Rezension des Buches von Manfred Spitzer: Vorsicht Bildschirm! Elektronische Medien, Gehirnentwicklung, Gesundheit und Gesellschaft.

    Schlagwörter: Literatur, Neue Medien, Gehirn, Elektronische Medien, Rezension, Gesundheitsgefährdung, Zusammenhang, Pädagogik, Medienkonsum, Gesundheit, Mediennutzung, Neuro-Wissenschaften, Entwicklung


    Autor: Diefenbach, Alexander
    Titel: Der Herr der Ringe in Handschellen. [Rezension].
    Quelle: In: Computer + Unterricht,(2005) 60, S. 62

    Abstract: Rezension eines Unterrichtspaketes zum Thema Urheberrecht, das von der Initiative ZKM Zukunft Kino Marketing GmbH unter dem Titel Respect Copyrights herausgegeben und im Internet kostenfrei zu beziehen ist über www.respectcopyrights.de.

    Schlagwörter: Neue Medien, Rezension, Schule, Medienpädagogik, Recht, Unterrichtsmaterial, Urheberrecht, Informationstechnologische Bildung


    Autor: Wagner, Wolf-Rüdiger
    Titel: Beiträge zur Kooperation von Schule und Jugendmedienarbeit. [Rezension].
    Quelle: In: Computer + Unterricht,(2005) 60, S. 63

    Abstract: Rezension der von Ida Pöttinger, Wolfgang Schill und Günter Thiele herausgegebenen Dokumentation eeiner Fachtagung Medienbildung im Doppelpack – Wie Schule und Jugendhilffe einander ergänzen können, GMK-Schriften zur Medienpädagogik 37, Bielefeld 2004, 216 S.

    Schlagwörter: Kooperation, Rezension, Einrichtung, Schule, Dokumentation, Medienpädagogik, Jugendhilfe, Informationstechnologische Bildung


    Autor: Wagner, Wolf-Rüdiger
    Titel: Tatfunk: Ein Radioprojekt für Schulen zur Förderung unternehmerischer Kompetenzen.
    Quelle: In: Computer + Unterricht,(2005) 60, S. 64

    Abstract: Bericht über das Radioprojekt Tatfunk, ein Projekt für Oberstufen-Grundkurse, in dem die Schüler als richtige Radio-Redaktion arbeiten und gleichzeitig unternehmerische Schlüsselqualififkationen erwerben.

    Schlagwörter: Bericht, Projekt, Sekundarbereich, Wirtschaft, Management, Wirtschaftskunde, Sekundarstufe II, Hörfunk, Unternehmensspiel, Lernplattform, Unternehmensführung


    Archiv

    Bisher erschienene Ausgaben:

    104/2016 - Werbung im Netz
    103/2016 - Politische Bildung in der Mediengesellschaft
    102/2016 - Digitale Dienstleistungen
    101/2016 - Lehrerarbeit digital organisieren
    100/2015 - Privatheit und Öffentlichkeit
    99/2015 - Medienbildung als Schulentwicklung
    98/2015 - Unterrichten mit digitalen Materialien
    97/2015 - Mobiles lernen
    96/2014 - Vielfalt Jugendlicher Mediennutzung
    95/2014 - Soziale Online-Netzwerke
    94/2014 - Inklusion
    93/2014 - OER – Offene Bildungsressourcen
    92/2013 - Geschlecht & Identität
    91/2013 - Bilder
    90/2013 - Podcasts und Audioprojekte
    89/2013 - Tablets in der Schule
    88/2012 - Medienalltag
    87/2012 - Grundkompetenzen
    86/2012 - ePORTFOLIOS
    85/2012 - Medienbereitstellung (vergriffen)
    84/2011 - Lernen (vergriffen)
    83/2011 - Lernplattformen
    82/2011 - Schützen & Stärken
    81/2011 - 1 : 1 – Ausstattung
    81/2011 - 1 : 1 – Ausstattung (vergriffen)
    80/2010 - Spezial – Familie & Medien
    79/2010 - Film (vergriffen)
    79/2010 - Film
    78/2010 - Interaktive Whiteboards
    77/2010 - Digitale Medien im Fachunterricht
    76/2009 - Spezial – Medienrecht und Medienpädagogik (vergriffen)
    75/2009 - Medienerziehung aktiv
    74/2009 - Informationskompentenz
    73/2009 - Individuell fördern (vergriffen)
    72/2008 - Spezial – Computerspiele
    71/2008 - Lesen
    70/2008 - Wie Medien Wirklichkeit konstruieren
    69/2008 - Selbstständig Lernen
    68/2007 - Identität
    67/2007 - Webquest (vergriffen)
    66/2007 - Web 2.0 – Internet Interaktiv (vergriffen)
    65/2007 - Präsentieren
    64/2006 - Medienkritik
    63/2006 - Auf dem Weg zu Standards
    62/2006 - E-Learning in der Schule (vergriffen)
    61/2006 - Gendergerecht unterrichten
    60/2005 - Ganztägig lernen
    59/2005 - Alltagskompetenz Internet (vergriffen)
    58/2005 - Medienpläne entwickeln
    57/2005 - Lernwege suchen (vergriffen)
    56/2004 - Software auswählen (vergriffen)
    55/2004 - Computer – sinnlich und kreativ
    54/2004 - Netze knüpfen – vernetzt lernen (vergriffen)
    53/2004 - Mediensozialisation
    52/2003 - Lernmethoden – Kompetenz (vergriffen)
    51/2003 - Modelliern (vergriffen)
    50/2003 - Neues Lernen mit Notebooks (vergriffen)
    49/2003 - Unterricht verändern (vergriffen)
    48/2002 - Mediencurricula und Schulentwick (vergriffen)
    47/2002 - Professionalität stärken (vergriffen)
    46/2002 - Demokratie (vergriffen)
    45/2002 - Miteinander lernen (vergriffen)
    44/2001 - Problemorientiertes Lernen (vergriffen)
    43/2001 - Vernetzte Schule im Umbruch (vergriffen)
    42/2001 - Jugendmedienschutz und Internetverantwortung (vergriffen)
    41/2001 - Schule ans Netz (vergriffen)
    40/2000 - TextRaum Internet (vergriffen)
    39/2000 - Gestaltungsaufgaben Intranet (vergriffen)
    38/2000 - Gewalt Lernziel: Verständigung (vergriffen)
    37/2000 - Konzept Medienkompetenz (vergriffen)
    36/1999 - Video- und Computerspiele (vergriffen)
    35/1999 - Veränderte Kulturtechnik:Infor (vergriffen)
    34/1999 - Arbeit und Beruf (vergriffen)
    33/1999 - Lehrerarbeitsplatz (vergriffen)
    32/1998 - Schule entwickeln (vergriffen)
    31/1998 - Informationsgesellschaft (vergriffen)
    30/1998 - Internationales Lernen (vergriffen)
    28/1997 - Erweiterte Kulturtechnik (vergriffen)
    27/1997 - Differenzieren und fördern (vergriffen)
    26/1997 - Modellieren und Simulieren (vergriffen)
    29/1997 - Aktive Medienarbeit (vergriffen)
    25/1997 - Schulen ans Netz (vergriffen)
    24/1996 - Mädchen, Jungen und Computer (vergriffen)
    23/1996 - Verändertes Lernen (vergriffen)
    22/1996 - Lernorte (vergriffen)
    21/1996 - Werte und soziales Lernen (vergriffen)
    20/1995 - Gruppenarbeit in vernetzten Sy (vergriffen)
    19/1995 - Computerspiele-Virtuelle Welte (vergriffen)
    18/1995 - Kommunikation (vergriffen)
    17/1995 - Explorative Datenanalyse (vergriffen)
    16/1994 - Schule öffnen (vergriffen)
    15/1994 - Lernformen mit dem Computer (vergriffen)
    14/1994 - Chaos / Fraktale (vergriffen)
    13/1994 - Veranschaulichen (vergriffen)
    12/1993 - Entdecken – Entwickeln – Anwen (vergriffen)
    11/1993 - Lernen in Sinn- und Sachzusamm (vergriffen)
    10/1993 - Bausterine (vergriffen)
    9/1993 - Üben (vergriffen)
    6/1992 - Zeit (vergriffen)
    8/1992 - Modelle (vergriffen)
    7/1992 - Kooperieren (vergriffen)
    5/1991 - Bilder (vergriffen)
    4/1991 - Experimentieren und Probieren (vergriffen)
    3/1991 - Computer und Umwelt (vergriffen)
    2/1991 - Spiele (vergriffen)
    1/1991 - Computer bilden?! (vergriffen)

    Außerdem empfehlen wir:

    Computer – sinnlich und kreativ
    Computer – sinnlich und kreativ

    Computer + Unterricht Nr. 55/2004

    Zeitschrift
    18,50 € *
    Medienpläne entwickeln
    Medienpläne entwickeln

    Computer + Unterricht Nr. 58/2005

    Zeitschrift
    18,50 € *
    * Preise zuzüglich Versandkosten. Abonnenten unserer Zeitschriften erhalten viele Produkte des Friedrich Verlags preisreduziert. Bitte melden Sie sich an, um von diesen Vergünstigungen zu profitieren.