Die Fachzeitschriften

Artikel in der Kategorie Mathematik

(259)

Wege in die Analysis

Der Mathematikunterricht Nr. 1/2017

Erscheinungsdatum: 2017 | Medienart: Zeitschrift

Das Heft befasst sich mit dem Spannungsfeld zwischen Schul- und Hochschulanalysis. Zu Beginn geht es um einen Überblick über die Behandlung des Grenzwertbegriffs in Schule und Hochschule. Sodann wird anhand des Hauptsatzes der Differential- und Integralrechnung die Reichweite einer Wissenschaftsorientierung im Mathematikunterricht diskutiert.

Mehr erfahren
Preis: 21,50 € *

Mathematik auf den Punkt bringen: Reduktion

mathematik lehren Nr. 200/2017

Erscheinungsdatum: 2017 | Medienart: Zeitschrift

Die Mathematik ist komplex und vielfältig - und der Unterricht ebenso. Wie können Sie Ihren Unterricht so planen und umsetzen, dass sowohl die mathematisch-inhaltlichen Aspekte als auch die didaktisch-methodischen Belange angemessen berücksichtigt sind? Das grundlegende Prinzip lautet: "Weniger ist manchmal mehr".  

Mehr erfahren
Preis: 18,50 € *

Mathe-Welt ML 200

Mathe ist mehr als Formeln!

Erscheinungsdatum: 2017 | Medienart: Sonderprodukt

In der Wahrnehmung vieler Schüler besteht Mathematik vor allem aus Formeln. Doch eigentlich geht es zuallererst um das Denken, um Mitdenken und Selberdenken: Zusammenhänge sind herzustellen, Probleme sind zu lösen und man muss schlüssig argumentieren und kommunizieren. All dies lässt sich sehr gut auch an Beispielen ohne Formeln lernen.

Mehr erfahren
Preis: 2,50 € *

Bestand und Änderung

mathematik lehren Nr. 199/2016

Erscheinungsdatum: 2016 | Medienart: Online-Dokument

Im Alltag und auch in der Mathematik sind Bestand und Änderung bekannte und bewährte Konzepte. Dennoch werden sie oft falsch verwendet und viele Menschen verwechseln diese Begriffe, wenn konkrete Einschätzungen und Interpretationen notwendig sind. So sprechen Politiker von abnehmender Staatsverschuldung, wenn im Haushalt die Neuverschuldung reduziert wird.  

Mehr erfahren
Preis: 18,50 € *

Realität und Modell

Mathematik 5–10 Nr. 37/2016

Erscheinungsdatum: 2016 | Medienart: Zeitschrift

Als eine der sechs prozessbezogenen Kompetenzen der Bildungsstandards unterstreicht das Modellieren den Lebensweltbezug des Unterrichtsfaches Mathematik deutlich. Diese Kompetenz ist sehr facettenreich: Schülerinnen und Schüler lernen beim Modellieren, Zusammenhänge und Situationen so mit Hilfe der Mathematik zu beschreiben, dass sie Hilfen für Entscheidungen und Einschätzungen erhalten oder auch fertige Modelle kritisch hinterfragen können. Außerdem liefern Modellierungen motivierende und überzeugende Antworten auf die typische Schülerfrage: „Wozu müssen wir das lernen?“.

Mehr erfahren
Preis: 38,00 € *

Der Schulversuch LEMAMOP

Der Mathematikunterricht Nr. 6/2016

Erscheinungsdatum: 2016 | Medienart: Zeitschrift

Bei Lemamop handelt es sich um einen Schulversuch, bei dem die prozessorientierten Kompetenzen Argumentieren, Modellieren und Problemlösen besonders intensiv gefördert werden sollen.

Mehr erfahren
Preis: 21,50 € *

Langfristiger Kompetenzaufbau

mathematik lehren Nr. 198/2016

Erscheinungsdatum: 2016 | Medienart: Online-Dokument

Was bedeutet eigentlich  kompetenzorientierter Unterricht? Gerade beim Problemlösen, Modellieren und Argumentieren ist ein flexibel einsetzbares Wissen wichtig – doch es braucht mehr: Welche Strategien gibt es, um einen Ansatz zu finden? Welche Argumente sind eigentlich zulässig? Was muss ich beim Modellieren beachten? In einem kompetenzorientierten Unterricht muss mehr als mathematisches Faktenwissen vermittelt werden. 

Mehr erfahren
Preis: 18,50 € *

Geometrie in der Sekundarstufe I

Der Mathematikunterricht Nr. 5/2016

Erscheinungsdatum: 2016 | Medienart: Zeitschrift

Das Heft versammelt zum Heftthema Beiträge mit unterschiedlichen Zielsetzungen. In spielerischer Weise arbeiten die Schüler mit dem DIN-Format, dem Heidelberger Winkelkreuz und vielem mehr.

Mehr erfahren
Preis: 21,50 € *

Rote Fäden verfolgen

Mathematik 5–10 Nr. 36/2016

Erscheinungsdatum: 2016 | Medienart: Zeitschrift

In diesem Heft soll aufzeigt werden, auf welchen grundlegenden Strukturen, Handlungsmustern und Erkentnisprozessen früherer Jahrgangsstufen die beschriebenen Unterrichtsbeispiele aufbauen, welche Bedeutung das Erlernte in nachfolgenden Unterrichtssequenzen hat und wie es weiter genutzt werden kann.

Mehr erfahren
Preis: 38,00 € *

Didaktik der Analytischen Geometrie

Der Mathematikunterricht Nr. 4/2016

Erscheinungsdatum: 2016 | Medienart: Zeitschrift

In zwei grundsätzlichen Beiträgen dieses Themenhefts werden sowohl Konzepte dargelegt, globale Ideen zu Vektoren im Unterricht der analytischen Geometrie stärker hervortreten zu lassen, als auch Vorschläge für eine alternative, vektorfreie Behandlung der analytischen Geometrie unterbreitet.

Mehr erfahren
Preis: 21,50 € *

Mathe-Welt ML 197

Statistik mit Wetterdaten

Erscheinungsdatum: 2016 | Medienart: Sonderprodukt

Der Frühsommer 2016 war von starken Regenfällen geprägt - doch handelt es sich bei diesen wirklich um "Jahrhundertregen"? Was steckt hinter den vielen Daten und Diagrammen, die rund um das Wetter in den Medien zu finden sind? In dieser MatheWelt können Schüler der Klassen 6 bis 8 Daten über Höchsttemperaturen und Regenmengen auswerten. Eigenschaften des arithmetischen Mittels kommen dabei ebenso zu tragen wie das Vergleichen mittels Stamm-Blätter- Diagrammen. Mit einer Tabellenkalkulation werden Diagramme erstellt und angemessene statistische Auswertungen vorgenommen.

Mehr erfahren
Preis: 2,50 € *

Statistische Grundbildung

mathematik lehren Nr. 197/2016

Erscheinungsdatum: 2016 | Medienart: Zeitschrift

Die Leitidee Daten und Zufall umfasst auch die Beschreibende Statistik. Es geht darum, Datensätze zu analysieren und sachgerecht zu deuten. Grundlegend ist dazu sicherlich ein mathematisch-statistisches Grundwissen. Damit können Schüler erste eigenen Prognosen zum nächsten Geysir-Ausbruch erstellen und Schlussfolgerungen aus Arbeitsmarkt- und Bevölkerungsdaten begründet einschätzen.

Mehr erfahren
Preis: 18,50 € *

Seite:
  1. 3
  2. 4
  3. 5
  4. 6
  5. 7
* Preise zuzüglich Versandkosten. Abonnenten unserer Zeitschriften erhalten viele Produkte des Friedrich Verlags preisreduziert. Bitte melden Sie sich an, um von diesen Vergünstigungen zu profitieren. Aktionsangebote gelten nicht für Händler und Wiederverkäufer. Rabatte sind nicht kombinierbar. Bitte beachten Sie, dass auch der Studentenrabatt nicht auf Aktionspreise angerechnet werden kann. Auf bereits reduzierte Artikel kann kein Rabatt-Gutschein angewendet werden.