• Versandkostenfrei ab € 35,00
  • Telefon: 0511 / 40 004 150

Partizipation in Klasse und Schule

Klasse leiten Nr. 4/2018

Bestellnummer: 1460004
Medienart: Zeitschrift
Erscheinungsdatum: August 2018
Schulstufe / Tätigkeitsbereich: Grundschule, Sekundarstufe
Schulfach / Lernbereich: Schulentwicklung
Seitenzahl: 48
Preis: 23,00 € *
... für Abonnenten:18,00 €
... für Referendare und
Studierende mit Abonnement:
12,60 €
Preisliste einklappen
Lieferstatus: lieferbar

Demokratische Werte bedürfen eines besonderen Schutzes. Jedoch muss man sich ihrer bewusst sein, ehe man für sie einzutreten vermag. Darum ist es wichtig, Kindern und Jugendlichen diese Werte zu vermitteln. Sie an wirkliche Partizipation heranzuführen, ist ein allmählicher Prozess, der im Elternhaus beginnen und in der Schule vertieft werden sollte. Wie aber können alle Kinder und Jugendliche einer Klasse, einer Schule partizipieren – mitdenkend, mitentscheidend, mitgestaltend, mitverantwortend?

Partizipation kann im Schulleben in verschiedenste Bereiche hineinwirken. Dieses erste Heft zum Thema Partizipation legt den Fokus auf das Klassen- und Schulleben im Allgemeinen (im nächsten Jahr folgt ein zweites mit dem Schwerpunkt "Unterricht"): Welche Aufgaben kann ein Klassenrat übernehmen und wie führt man ihn überhaupt ein, auf welche Regeln einigt man sich? Welche Chancen bietet z.B. das partizipativ geführte Kreisgespräch bei der Lösung von Problemen oder Konflikten? Beispiele aus der Praxis zeigen die positive Wirkung von SchülerInnenbeteiligung und wie ein erst mal angestoßener Prozess von der Bildung des Klassenrats sich fortführen lässt über die Einrichtung von Kinderkonferenzen bis hin zum Schülerrat. Sind bestimmte Strukturen geschaffen, lassen sich diese auf vielen Ebenen nutzen, wie z.B. bei der Gestaltung der Tischordnung, beim Einsatz von Streitschlichterinnen und -schlichtern sowie bei der Planung von Projekten. Kinder und Jugendliche lernen auf diese Weise, Verantwortung zu übernehmen und für ihre Meinung einzustehen, aber auch, dass nicht immer alles eins zu eins umsetzbar ist und man manchmal Kompromisse eingehen muss. Die Praxisbeiträge werden ergänzt um Materialien für den Ablauf eines Klassenrats, die Planung von Kinderkonferenzen, Checklisten für Streitschlichterinnen und -schlichter, einem Diskussions- und Legespiel zu den Kinderrechten u.v.m.

Archiv

Bisher erschienene Ausgaben:

* Preise zuzüglich Versandkosten. Abonnenten unserer Zeitschriften erhalten viele Produkte des Friedrich Verlags preisreduziert. Bitte melden Sie sich an, um von diesen Vergünstigungen zu profitieren. Aktionsangebote gelten nicht für Händler und Wiederverkäufer. Rabatte sind nicht kombinierbar. Bitte beachten Sie, dass auch der Studentenrabatt nicht auf Aktionspreise angerechnet werden kann. Auf bereits reduzierte Artikel kann kein Rabatt-Gutschein angewendet werden.