• Versandkostenfrei ab € 35,00
  • Telefon: 0511 / 40 004 150

Wirtschaft und Politk analysieren

Unterr. Wirtschaft + Politik Nr. 4/2012

Bestellnummer: 544008
Medienart: Zeitschrift
Erscheinungsdatum: November 2012
Schulstufe / Tätigkeitsbereich: Sekundarstufe
Schulfach / Lernbereich: Wirtschaft, Politik
Seitenzahl: 56
Preis: 18,50 € *
... für Abonnenten:14,90 €
... für Referendare und
Studierende mit Abonnement:
10,43 €
Preisliste einklappen
Lieferstatus: lieferbar

Schülerinnen und Schüler brauchen Handwerkszeug, um politische und wirtschaftliche Zusammenhänge zu verstehen. Deshalb stellt dieses Heft eine Reihe wissenschaftlicher Hilfsmittel vor, die die Lernenden im Unterricht einüben und deren Nutzen und Grenzen reflektieren können.

Ökonomische und politische Zusammenhänge sind vielschichtig und meist nicht auf den ersten Blick durchschaubar. Aus diesem Grund sind Jugendliche im Alltag häufig damit überfordert, die Prozesse, Kausa­litäten und Entscheidungen nachzuvollziehen, die solche Zusammenhänge beeinflussen. Dies drückt sich bei vielen Schülerinnen und Schülern in einem Desinteresse gegenüber politischen und wirtschaftlichen Fragen aus.

Es ist eine elementare Aufgabe des Politik- und/oder Wirtschaftsunterrichts, diesem Teufelskreis von Unverständnis und Gleichgültigkeit vorzubeugen. Das geschieht auf der einen Seite durch die Erarbeitung wirtschaftlicher und politischer Themenschwerpunkte. Die Beschäftigung mit dieser Materie schafft politisches und ökonomisches Orientierungswissen, fördert analytische Kompetenzen und überzeugt die Schülerinnen und Schüler von der lebensweltlichen Relevanz solchen Wissens.

Darüber hinaus sollte der Unterricht Jugendlichen­ allerdings auch vermitteln, welche fachspezifischen Perspektiven, Fragestellungen und Erkenntnismethoden sich die Fächer Wirtschaft bzw. Politik zu eigen machen. Dieses Heft widmet sich deshalb der Frage, wie sich aus der Fachwissenschaft entlehnte Modelle und von der Fachdidaktik entworfene Analysemethoden Schülerinnen und Schülern anwendungsorientiert vermitteln lassen. Diese vereinfachten, aber nicht übersimplifizierten Darstellungen komplexer Zusammenhänge können Lernenden als Werkzeuge dienen, um politische und wirtschaftliche Prozesse greifbarer und verständlicher zu machen.

Außerdem empfehlen wir:

Institutionen verstehen und gestalten
Institutionen verstehen und gestalten

Unterr. Wirtschaft + Politik Nr. 1/2012

Zeitschrift
18,50 € *
Öffentliche Finanzen
Öffentliche Finanzen

Unterr. Wirtschaft + Politik Nr. 2/2012

Zeitschrift
18,50 € *
Einstiege
Einstiege

Unterr. Wirtschaft + Politik Nr. 4/2011

Zeitschrift
18,50 € *
Nachhaltigkeit
Nachhaltigkeit

Unterr. Wirtschaft + Politik Nr. 3/2012

Zeitschrift
18,50 € *
* Preise zuzüglich Versandkosten. Abonnenten unserer Zeitschriften erhalten viele Produkte des Friedrich Verlags preisreduziert. Bitte melden Sie sich an, um von diesen Vergünstigungen zu profitieren. Aktionsangebote gelten nicht für Händler und Wiederverkäufer. Rabatte sind nicht kombinierbar. Bitte beachten Sie, dass auch der Studentenrabatt nicht auf Aktionspreise angerechnet werden kann. Auf bereits reduzierte Artikel kann kein Rabatt-Gutschein angewendet werden.