• Versandkostenfrei ab € 35,00
  • Telefon: 0511 / 40 004 150

Vertrauen

Unterr. Wirtschaft + Politik Nr. 1/2013

Bestellnummer: 544009
Medienart: Zeitschrift
Erscheinungsdatum: Februar 2013
Schulstufe / Tätigkeitsbereich: Sekundarstufe
Schulfach / Lernbereich: Wirtschaft, Politik
Seitenzahl: 57
Preis: 18,50 € *
... für Abonnenten:14,90 €
... für Referendare und
Studierende mit Abonnement:
10,43 €
Preisliste einklappen
Lieferstatus: lieferbar

Dieses Heft regt Lernende dazu an, sich zu vergegenwärtigen, in welchen wirtschaftlichen und politischen Situationen sie aus welchen Gründen Vertrauen schenken. Außerdem stellt es Möglichkeiten dar, auch in einer komplexen, globalisierten Welt zu überprüfen, ob dieses Vertrauen gerechtfertigt ist. Damit bieten die Beiträge viele Anknüpfungspunkte an den Wirtschafts- und Politikunterricht.

Den meisten von uns ist bewusst, dass Vertrauen in zwischenmenschlichen Beziehungen eine zentrale Rolle spielt. Ohne Vertrauen wären enge Freundschaften oder Partnerschaften undenkbar oder zumindest äußerst schwierig. Viel seltener vergegenwärtigen wir uns jedoch, dass Vertrauen auch in wirtschaftlichen und politischen Zusammenhängen mindestens ebenso wichtig ist. Wenn wir nicht grundsätzlich bereit sind, uns darauf zu verlassen, dass sich andere an Normen, Konventionen und Gesetze halten, käme unser Wirtschaftsleben genauso zum Erliegen wie unser politisches System.

Hierfür gibt es viele Alltagsbeispiele: Ich werde nur dann Waren kaufen oder Dienstleistungen in Anspruch nehmen, wenn ich darauf vertraue, dass ein Geschäftspartner sein Versprechen einlöst. Wollte ich alle Unwägbarkeiten überprüfen, wäre die Transaktion viel zu aufwendig und damit zu teuer, um sich darauf einzulassen. Genau dasselbe gilt in der Politik: Wenn wir nicht darauf vertrauen, dass politische Repräsentanten die von ihnen proklamierten Interessen vertreten, kann eine repräsentative Demokratie nicht funktionieren. Das heißt allerdings nicht, dass Vertrauen unreflektiert geschenkt werden sollte, deshalb thematisieren die Unterrichtseinheiten in diesem Heft den Stellenwert und die Grenzen von Vertrauen im wirtschaftlichen und politischen Leben.

 

 

Außerdem empfehlen wir:

Nachhaltigkeit
Nachhaltigkeit

Unterr. Wirtschaft + Politik Nr. 3/2012

Zeitschrift
18,50 € *
Institutionen verstehen und gestalten
Institutionen verstehen und gestalten

Unterr. Wirtschaft + Politik Nr. 1/2012

Zeitschrift
18,50 € *
Wirtschaft und Politk analysieren
Wirtschaft und Politk analysieren

Unterr. Wirtschaft + Politik Nr. 4/2012

Zeitschrift
18,50 € *
Öffentliche Finanzen
Öffentliche Finanzen

Unterr. Wirtschaft + Politik Nr. 2/2012

Zeitschrift
18,50 € *
* Preise zuzüglich Versandkosten. Abonnenten unserer Zeitschriften erhalten viele Produkte des Friedrich Verlags preisreduziert. Bitte melden Sie sich an, um von diesen Vergünstigungen zu profitieren. Aktionsangebote gelten nicht für Händler und Wiederverkäufer. Rabatte sind nicht kombinierbar. Bitte beachten Sie, dass auch der Studentenrabatt nicht auf Aktionspreise angerechnet werden kann. Auf bereits reduzierte Artikel kann kein Rabatt-Gutschein angewendet werden.