Globalisierung

Unterricht Wirtschaft Nr. 63 (27/06) 2006

Bestellnummer: 530063
Medienart: Zeitschrift
Erscheinungsdatum: November 2006
Schulfach / Lernbereich: Berufsunterricht & Technik, Wirtschaft
Preis: 5,00 € *
Preisliste einklappen
Lieferstatus: Vergriffen ohne Neuauflage

Aus dem Inhalt:

  • Weltwirtschaftliche Entwicklungen bis zum 1. Weltkrieg
  • Grundbegriffe und Grundzüge der Globalisierung
  • Lernzirkel: Zahlungsbilanz
  • Globalisierung und ihre Messung
  • Global Player
  • Wo kommt die Energie her, wo geht sie hin?

Inkl. CD-ROM mit Materialien.

Autor: Schlösser, Hans Jürgen
Titel: Weltwirtschaftliche Entwicklungen bis zum 1. Weltkrieg.
Quelle: In: Unterricht Wirtschaft,(2006) 27, S. 4–7

Abstract: Um die Entwicklung der Weltwirtschaft während des 19. Jahrhunderts zu verstehen, ist es notwendig, den radikalen ökonomischen, technischen und sozialen Wandel zu analysieren, welcher für die außerordentliche Expansion der Kapitalbewegungen, der Arbeitskräftewanderungen und des internationalen Handels in jener Zeit letztlich verantwortlich war (Orig.).

Schlagwörter: Arbeitskraft, Auswirkung, Wirtschaftsgeschichte, Sozialer Wandel, Technik, Wirtschaft, Kapitalmarkt, Internationalität, Weltkrieg I, Technologischer Wandel, Weltwirtschaft, Handel, Mobilität, Technologische Entwicklung, Expansion, 19. Jahrhundert, Fortschritt, Wirtschaftswissenschaft, Entwicklung


Autor: Schlösser, Hans Jürgen
Titel: Grundbegriffe und Grundzüge der Globalisierung.
Quelle: In: Unterricht Wirtschaft,(2006) 27, S. 8–9

Abstract: Der Autor definiert den Begriff Globalisierung und zeigt dessen Kennzeichen auf.

Schlagwörter: Ursache, Merkmal, Begriffsdefinition, Bestandsaufnahme, Globalisierung, Wirtschaftswissenschaft


Autor: Schiller, Günter
Titel: Lernzirkel: Zahlungsbilanz.
Quelle: In: Unterricht Wirtschaft,(2006) 27, S. 10–11

Abstract: Die dem vorliegenden Heft beigefügte CD-ROM liefert umfangreiches Material für die Erarbeitung des Themas Zahlungsbilanz sowohl für den traditionellen lehrerzentrierten Unterricht als auch im Rahmen der schüleraktiven Methode des Lernzirkels.

Schlagwörter: Zahlungsbilanz, Schülerarbeitsmittel, Wirtschaftskunde, Unterrichtsmaterial, Ökonomie, Lernstation, Sekundarstufe I, Bildung, Export


Autor: Eggert, Katrin
Titel: Die Dritte Welt gibt es nicht – das Beispiel Zucker.
Quelle: In: Unterricht Wirtschaft,(2006) 27, S. 12–19

Abstract: Am Beispiel der Reform der EU-Zuckermarktordnung erhalten die Schülerinnen und Schüler Einblicke in einen Bereich der internationalen Wirtschaftspolitk, der die Rahmenbedingungen der globalen Handelspolitik im 21. Jahrhundert exemplarisch veranschaulicht.

Schlagwörter: Beispiel, Industriestaat, Entwicklungsland, Wirtschaftspolitik, Handelspolitik, Schwellenland, Wirtschaftskunde, Sekundarstufe II, Unterrichtsmaterial, Marktwirtschaft, Handel, Ökonomie, Zucker, Globalisierung, Sekundarstufe I, Bildung


Autor: Behrends, Sylke
Titel: Globalisierung und ihre Messung.
Quelle: In: Unterricht Wirtschaft,(2006) 27, S. 20–26

Abstract: Die dem vorliegenden Heft beigefügte CD-ROM bietet umfangreiche Materialien zur Auseinandersetzung mit den Themen Globalisierung auf den Gütermärkten, Kapitalmärkten bzw. Finanzmärkten und Arbeitsmärkten. Die Globalisierungsprozesse auf diesen Märkten werden anhand von prozentualen oder absoluten Zahlenvergleichen beschrieben. Außerdem werden auch übergreifende Indikatoren zur Messung von Globalisierungsprozessen vorgestellt.

Schlagwörter: Wirtschaft, Kapitalmarkt, Dienstleistung, Schülerarbeitsmittel, Wirtschaftskunde, Messung, Sekundarstufe II, Unterrichtsmaterial, Marktwirtschaft, Handel, Ökonomie, Arbeitsmarkt, Globalisierung, Finanzwirtschaft, Bildung


Autor: Behrends, Sylke; Bruns, Tanja
Titel: Global Player.
Quelle: In: Unterricht Wirtschaft,(2006) 27, S. 27–33

Abstract: Der Beitrag beschäftigt sich mit ausgewählten Aspekten von Unternehmen im Globalisierungsprozess. Anhand umfangreicher Materialien und den dazugehörigen Arbeitsaufträgen erfahren die Schülerinnen und Schüler, wie mit der zunehmenden Internationalisierung der Wirtschaft im Zuge der Globalisierung sich auch die Anforderungen an Anbieter und Nachfrager auf den Märkten verändern.

Schlagwörter: Internationale Beziehungen, Unternehmen, Schülerarbeitsmittel, Wirtschaftskunde, Sekundarstufe II, Erfolg, Outsourcing, Ausland, Unterrichtsmaterial, Marktwirtschaft, Strategie, Ökonomie, Wettbewerb, Investition, Globalisierung, Bildung


Autor: Kautz, Andrea; Koch, Michael
Titel: Wo kommt die Energie her, wo geht sie hin?
Quelle: In: Unterricht Wirtschaft,(2006) 27, S. 34–40

Abstract: Anhand konkreter Materialbeispiele lernen die Schülerinnen und Schüler, sich bei der Beschäftigung mit der gegenwärtigen und zukünftigen Versorgung mit Energie auf globaler Ebene mit unterschiedlichen Fragen auseinanderzusetzen. Zum Einstieg in die Thematik machen sie sich vertraut mit der Positionierung Deutschlands im Weltenergiemarkt.

Schlagwörter: Energiepolitik, Energie, Schülerarbeitsmittel, Energiegewinnung, Wirtschaftskunde, Sekundarstufe II, Energieversorgung, Weltwirtschaft, Unterrichtsmaterial, Ökonomie, Wettbewerb, Energiewirtschaft, Globalisierung, Sekundarstufe I, Bildung


Autor: Hillemann, Miriam; Leuffen, Olliver; Zabanoff, Erika
Titel: Was ist Globalisierung?
Quelle: In: Unterricht Wirtschaft,(2006) 27, S. 41–49

Abstract: Die Autoren haben Materialien zusammengetragen, die in unterschiedlichen Jahrgangsstufen der Sekundarstufe I eingesetzt werden können. Die Schülerinnen und Schüler sollen sich mit den Strategien des internationalen Handelns vertraut machen und positive Auswirkungen der Globalisierung verstehen.

Schlagwörter: Internationale Beziehungen, Wirtschaftspolitik, Schülerarbeitsmittel, Wirtschaftskunde, Unterrichtsmaterial, Handel, Ökonomie, Globalisierung, Sekundarstufe I, Bildung


Autor: Schiller, Günter
Titel: Wirtschaft im Gymnasium?
Quelle: In: Unterricht Wirtschaft,(2006) 27, S. 52–57

Abstract: Der Autor beschäftigt sich mit der Notwendigkeit des Schulfaches Ökonomische Bildung im Gymnasium und zeigt Ursachen auf – historische und aktuelle – für die ökonomische Nichtbildung der Deutschen.

Schlagwörter: Notwendigkeit, Kerncurriculum, Wirtschaftskunde, Ökonomie, Schulfach, Gymnasium, Bildung


Außerdem empfehlen wir:

Ausbildungsmarkt
Ausbildungsmarkt

Unterricht Wirtschaft Nr. 75 (39/09) 2009

Zeitschrift
5,00 € *
Arbeitsteilung
Arbeitsteilung

Unterricht Wirtschaft Nr. 80 (44/10) 2010

Zeitschrift
5,00 € *
Lohn
Lohn

Unterricht Wirtschaft Nr. 77 (41/10) 2010

Zeitschrift
5,00 € *
Finanzen
Finanzen

Unterricht Wirtschaft Nr. 79 (43/10) 2010

Zeitschrift
5,00 € *
* Preise zuzüglich Versandkosten. Abonnenten unserer Zeitschriften erhalten viele Produkte des Friedrich Verlags preisreduziert. Bitte melden Sie sich an, um von diesen Vergünstigungen zu profitieren. Aktionsangebote gelten nicht für Händler und Wiederverkäufer. Rabatte sind nicht kombinierbar. Bitte beachten Sie, dass auch der Studentenrabatt nicht auf Aktionspreise angerechnet werden kann. Auf bereits reduzierte Artikel kann kein Rabatt-Gutschein angewendet werden.