Arbeitsmarkpolitik

Unterricht Wirtschaft Nr. 57 (21/05) 2005

Bestellnummer: 530057
Medienart: Zeitschrift
Erscheinungsdatum: April 2005
Schulfach / Lernbereich: Berufsunterricht & Technik, Wirtschaft
Preis: 5,00 € *
Preisliste einklappen
Lieferstatus: Vergriffen ohne Neuauflage

Die Unterrichtsvorschläge

  • Die Gesetze für moderne Dienstleistungen am Arbeitsmarkt
  • Expertenbefragung zu Personal-Service-Agenturen
  • Ökonomische Aspekte der Schattenwirtschaft
  • Arbeitslosigkeit als Unterrichtsthema
  • Qualifikationsanforderungen an Schulabgänger

  • Autor: Mehret, Stefanie
    Titel: Arbeitsmarktpolitik: Grundlagen und aktuelle Entwicklungen.
    Quelle: In: Unterricht Wirtschaft,(2005) 21, S. 3–10

    Abstract: Der Arbeitsmarkt in Deutschland ist von einer seit Jahren nahezu unverändert hohen Arbeitslosigkeit gekennzeichnet. Mit der Hartz-Gesetzgebung ist ein umfassendes Reformpaket auf den Weg gebracht, das eine deutliche Reduktion verspricht. Es bleibt abzuwarten, wie stark die Wirkungen der Neuregelungen sind. Sicher ist, dass mit Einführung der neuen Gesetze die Diskussion um arbeitsmarktpolitische Reformen nicht abbrechen darf, sondern angesichts der Dynamik des Arbeitsmarkts der eingeschlagene Weg immer wieder ergänzt und korrigiert werden muss (Orig.).

    Schlagwörter: Arbeitslosigkeit, Arbeitsmarktpolitik, Wirtschaftskunde, Krise, Bewältigung, Arbeitsmarkt, Erwerbstätigkeit, Gesetz, Reform, Hartz-Reform, Hartz, Peter


    Autor: Eckstein, Anja
    Titel: Die Gesetze für moderne Dienstleistungen am Arbeitsmarkt.
    Quelle: In: Unterricht Wirtschaft,(2005) 21, S. 11–17

    Abstract: Der Beitrag und seine Materialien bieten die Möglichkeit, Schülern und Schülerinnen einen Überblick über die Gesetze für moderne Dienstleistungen am Arbeitsmarkt zu verschaffen.

    Schlagwörter: Arbeitslosigkeit, Arbeitsmarktpolitik, Dienstleistung, Wirtschaftskunde, Sozialhilfe, Materialsammlung, Arbeitslosengeld, Krise, Unterrichtsmaterial, Bewältigung, Arbeitsmarkt, Sekundarstufe I, Erwerbstätigkeit, Gesetz, Reform, Hartz-Reform, Hartz, Peter


    Autor: Nass, Andrea; Mehret, Stefanie
    Titel: Expertenbefragung zu Personal-Service-Agenturen (PSA).
    Quelle: In: Unterricht Wirtschaft,(2005) 21, S. 18–24

    Abstract: In einer veränderten Arbeits- und Berufswelt kann Arbeitslosigkeit jede(n) treffen. Dennoch ist die Wahrscheinlichkeit arbeitslos zu werden, für Personen mit einem Abschluss der Sekundarstufe I in Kombination mit einem nur gering qualifizierenden Berufsabschluss bzw. ohne Ausbildung um ein Vielfaches höher als für Personen mit einer höheren Qualifikation. Für LehrerInnen im Haupt- und Realschulbereich bedeutet das, dass sie sich mit Arbeitslosigkeit, ihren Ursachen und Folgen in hohem Maße auseinandersetzen müssen, um Mündigkeit und Handlungskompetenz der SchülerInnen zu erweitern (Orig.).

    Schlagwörter: Bedeutung, Berufliche Qualifikation, Berufsausbildung, Arbeitslosigkeit, Schulabschluss, Arbeitsmarktpolitik, Dienstleistung, Wirtschaftskunde, Befragung, Unterrichtsmaterial, Bewältigung, Arbeitsmarkt, Experte, Sekundarstufe I, Bundesagentur für Arbeit


    Autor: Loerwald, Dirk; Wiesweg, Maik; Zoerner, Andreas
    Titel: Ökonomische Aspekte der Schattenwirtschaft.
    Quelle: In: Unterricht Wirtschaft,(2005) 21, S. 25–31

    Abstract: Schwarzarbeit ist ein bedeutender Wirtschaftsbereich, dessen Existenz und Ausmaß einen merklichen Einfluss auf die Volkswirtschaft hat. Angeboten in diesem Beitrag werden Unterrichtsbausteine für die unterrichtliche Behandlung des Lerngegenstandes Schwarzarbeit.

    Schlagwörter: Schattenwirtschaft, Arbeitslosigkeit, Arbeitsmarktpolitik, Wirtschaftskunde, Unterrichtsmaterial, Bewältigung, Schwarzarbeit, Sekundarstufe I


    Autor: Keller, Helmut
    Titel: Arbeitslosigkeit als Unterrichtsthema.
    Quelle: In: Unterricht Wirtschaft,(2005) 21, S. 32–39

    Abstract: Anhand aktueller Arbeitsmarktdaten sollen die Probelmfelder von Arbeitslosigkeit erschlossen werden. Die Schülerinnen und Schüler beschäftigen sich anhand von Quellen und Fallbespielen mit den Themen Wirtschaftswachstum, Beschäftigung und Arbeitslosigkeit sowie deren Ursachen, Folgen und Bekämpfung.

    Schlagwörter: Berufsausbildung, Arbeitslosigkeit, Auswirkung, Wirtschaftswachstum, Schulabschluss, Arbeitsmarktpolitik, Wirtschaftskunde, Krise, Unterrichtsmaterial, Bewältigung, Arbeitsmarkt, Sekundarstufe I, Bundesagentur für Arbeit


    Autor: Ohse, Nicole
    Titel: Qualifikationsanforderungen an Schulabgänger.
    Quelle: In: Unterricht Wirtschaft,(2005) 21, S. 40–46

    Abstract: Der Erlangung von personalen, sozialen und fachbezogenen Schlüsselkompetenzen kommt eine wachsende Bedeutung zu. Die Unternehmen stellen an die heutigen Schulabgänger erweiterte Anforderungen, auf die die Schule vorbereiten muss.

    Schlagwörter: Berufliche Qualifikation, Berufsausbildung, Schulabgänger, Arbeitslosigkeit, Auswirkung, Qualifikationsanforderung, Bewerbung, Schulabschluss, Arbeitsmarktpolitik, Wirtschaftskunde, Schlüsselqualifikation, Krise, Unterrichtsmaterial, Bewältigung, Arbeitsmarkt, Berufsanforderung, Sekundarstufe I


    Autor: May, Hermann
    Titel: Ökonomische Bildung als Allgemeinbildung.
    Quelle: In: Unterricht Wirtschaft,(2005) 21, S. 47–51

    Schlagwörter: Unterrichtsfach, Allgemeinbildung, Ökonomie, Bildung


    Autor: Sauerland, Dirk
    Titel: W. H. Phillips.
    Quelle: In: Unterricht Wirtschaft,(2005) 21, S. 52–54

    Schlagwörter: Arbeitslosigkeit, Wirtschaftswissenschaftler, Wirtschaftspolitik, Volkswirtschaftslehre, Biografie, Wirtschaftskunde, Inflation, Beschäftigung, Phillips-Kurve


    Autor: Beinke, Lothar
    Titel: Vorbereitung auf die Berufswahl – ein Inhalt der Lehrerrolle?
    Quelle: In: Unterricht Wirtschaft,(2005) 21, S. 55–56

    Schlagwörter: Lehrerrolle, Lehrer, Fragebogenerhebung, Befragung, Vorbereitung, Berufswahl


    Außerdem empfehlen wir:

    Ausbildungsmarkt
    Ausbildungsmarkt

    Unterricht Wirtschaft Nr. 75 (39/09) 2009

    Zeitschrift
    5,00 € *
    Arbeitsteilung
    Arbeitsteilung

    Unterricht Wirtschaft Nr. 80 (44/10) 2010

    Zeitschrift
    5,00 € *
    Lohn
    Lohn

    Unterricht Wirtschaft Nr. 77 (41/10) 2010

    Zeitschrift
    5,00 € *
    Finanzen
    Finanzen

    Unterricht Wirtschaft Nr. 79 (43/10) 2010

    Zeitschrift
    5,00 € *
    * Preise zuzüglich Versandkosten. Abonnenten unserer Zeitschriften erhalten viele Produkte des Friedrich Verlags preisreduziert. Bitte melden Sie sich an, um von diesen Vergünstigungen zu profitieren. Aktionsangebote gelten nicht für Händler und Wiederverkäufer. Rabatte sind nicht kombinierbar. Bitte beachten Sie, dass auch der Studentenrabatt nicht auf Aktionspreise angerechnet werden kann. Auf bereits reduzierte Artikel kann kein Rabatt-Gutschein angewendet werden.