• Versandkostenfrei ab € 35,00
  • Telefon: 0511 / 40 004 150

1648

Geschichte lernen Nr. 65/1998

Bestellnummer: 517065
Medienart: Zeitschrift
Erscheinungsdatum: August 1998
Schulstufe / Tätigkeitsbereich: Sekundarstufe
Schulfach / Lernbereich: Geschichte & Gesellschaft, Geschichte
Preis: 17,50 € *
... für Abonnenten:13,50 €
... für Referendare und
Studierende mit Abonnement:
9,45 €
Preisliste einklappen
Lieferstatus: lieferbar

Forum Ausstellungsbericht: – Krieg und Frieden in Europa / Der Dreißigjährige Krieg im Jugendbuch Basisartikel Dreißigjähriger Krieg und Westfälischer Frieden Unterricht Ein Dorf im Krieg – Modellbau im Unterricht / Anregungen für Rollenspielszenen / Sozialtypen des Krieges – Handlungsorientiertes Arbeiten mit Figurenbildern / Rollenspiel zum Westfälischen Frieden / Strategien der Friedensfindung

Autor: Francke, Angelica
Titel: Krieg und Frieden in Europa.
Quelle: In: Geschichte lernen,(1998) 65, S. 4–5

Schlagwörter: Frieden, CD-ROM, Geschichtsunterricht, Friedensvertrag, Museum, Historisches Museum, Heiliges Römisches Reich deutscher Nation, Münster i.W., Dreißigjähriger Krieg, 17. Jahrhundert, Osnabrück, Ausstellung, Frühe Neuzeit, Deutsche Geschichte, Geschichtswissenschaft, Deutschland , Audiovisuelles Medium, Westfälischer Friede, Katalog, Sachinformation


Autor: Mögenburg, Hendrik; Mögenburg, Harm
Titel: Rezension: Der Krieg der Kriege und sein Zeitalter – digital.
Quelle: In: Geschichte lernen,(1998) 65, S. 6–7

Schlagwörter: Deutsches Reich, CD-ROM, Geschichtsunterricht, Neue Medien, Heiliges Römisches Reich deutscher Nation, Rezension, Dreißigjähriger Krieg, 17. Jahrhundert, Interaktive Medien, Krieg, Frühe Neuzeit, Recherche, Deutsche Geschichte, Lernsoftware, Deutschland , Audiovisuelles Medium, Sachinformation


Autor: Visser, Ingrid
Titel: Jugendliteratur: Der Schrecken des Krieges.
Quelle: In: Geschichte lernen,(1998) 65, S. 7–8

Schlagwörter: Geschichtsunterricht, Jugendbuch, Heiliges Römisches Reich deutscher Nation, Rezension, Opfer, Dreißigjähriger Krieg, 17. Jahrhundert, Politische Geschichte, Krieg, Alltagsgeschichte, Frühe Neuzeit, Militär, Jugendliteratur, Deutschland , Sekundarstufe I, Sachinformation, Bevölkerung


Autor: Mögenburg, Harm
Titel: ... wo wir hin nur schaun, ist Feuer, Pest und Tod.
Quelle: In: Geschichte lernen,(1998) 65, S. 10–18

Schlagwörter: Kurfürst, Dänemark, Konfession, Frieden, Deutsches Reich, Geschichtsunterricht, Schweden, Frankreich, Heiliges Römisches Reich deutscher Nation, Machtpolitik, Kaisertum, Religion, Dreißigjähriger Krieg, Rezeption, Didaktische Erörterung, Europa, 17. Jahrhundert, Niederlande, Souveränität, Didaktisches Material, Böhmen, Alltag, Politische Geschichte, Basisartikel, Reichsstände, Krieg, Verfassung, Staat, Gewalt, Staatsgründung, Alltagsgeschichte, Frühe Neuzeit, Habsburger Monarchie, Militär, Adel, Deutsche Geschichte, Bewusstsein, Deutschland , Fürst, Niedersachsen, Lebenswelt, Mythos, Westfälischer Friede


Autor: Papenberg, Helmut
Titel: Ein Dorf im Krieg.
Quelle: In: Geschichte lernen,(1998) 65, S. 19–21

Abstract: Ausgehend von Tilman Röhrigs Buch In dreihundert Jahren vielleicht, das die Grausamkeiten in einem Fantasiedorf während des Dreissigjährigen Krieges erzählt, versuchten Schüler eines 8. Schuljahres das Thema handlungsbezogen umzusetzen, indem sie einerseits ein Modell des beschriebenen Dorfes bastelten und andererseits hierin einige im Buch beschriebene Szenen umsetzten (LSW).

Schlagwörter: Produktorientierung, Schüler, Deutsches Reich, Geschichtsunterricht, Anschauung, Schuljahr 08, Heiliges Römisches Reich deutscher Nation, Opfer, Dreißigjähriger Krieg, Landbevölkerung, 17. Jahrhundert, Hauptschule, Lernen, Krieg, Gewalt, Alltagsgeschichte, Frühe Neuzeit, Modellbau, Militär, Literaturunterricht, Deutschland , Sekundarstufe I, Handlungsorientierung, Dorf


Autor: Kaiser, Michael
Titel: Kleine Leute im Krieg.
Quelle: In: Geschichte lernen,(1998) 65, S. 22–27

Abstract: Anhand einiger typischer Phänomene werden die Lebensbedingungen der Söldner im Dreissigjährigen Krieg dargestellt (LSW).

Schlagwörter: Deutsches Reich, Geschichtsunterricht, Heiliges Römisches Reich deutscher Nation, Interpretation, Dreißigjähriger Krieg, 17. Jahrhundert, Alltag, Sozialgeschichte, Krieg, Gewalt, Alltagsgeschichte, Materialsammlung, Frühe Neuzeit, Militär, Unterrichtsmaterial, Deutsche Geschichte, Lebensbedingungen, Deutschland , Lebenswelt, Sekundarstufe I, Geschichtsquelle


Autor: Osiander, Wolfgang
Titel: Eine Stadt im Krieg.
Quelle: In: Geschichte lernen,(1998) 65, S. 28–32

Abstract: Am Beispiel der Stadt Nördlingen, die im Dreissigjährigen Krieg zweimal Schauplatz wichtiger Kampfhandlungen war, bieten sich kleine Rollenspiele an, bei denen sich die Schüler und Schülerinnen in die Probleme der Ratsherren, der Bürger und der in die Stadt geflohenen Landbevölkerung hineindenken müssen (LSW).

Schlagwörter: Eroberung, Schüler, Deutsches Reich, Geschichtsunterricht, Selbsttätigkeit, Heiliges Römisches Reich deutscher Nation, Dreißigjähriger Krieg, Rollenspiel, 17. Jahrhundert, Alltag, Politische Geschichte, Sozialgeschichte, Lernen, Krieg, Alltagsgeschichte, Materialsammlung, Militärgeschichte, Stadt, Frühe Neuzeit, Militär, Unterrichtsmaterial, Deutsche Geschichte, Lebensbedingungen, Deutschland , Sekundarstufe I, Handlungsorientierung, Bevölkerung


Autor: Weggel, Renate
Titel: Heute habe ich wohl den schwärzesten Tag meines Daseins erlebt ....
Quelle: In: Geschichte lernen,(1998) 65, S. 33–39

Abstract: Die Autorin berichtet von einem Projekt des Landes Bayern zum Thema Schule und Archiv und schildert die Beschäftigung ihrer Schülerinnen und Schüler mit Originalquellen zum Dreissigjährigen Krieg (LSW).

Schlagwörter: Produktorientierung, Imagination, Deutsches Reich, Archivpädagogik, Geschichtsunterricht, Transfer, Schuljahr 08, Heiliges Römisches Reich deutscher Nation, Quellenarbeit, Interpretation, Gegenwart, Unterrichtsgespräch, Dreißigjähriger Krieg, Kunstunterricht, 17. Jahrhundert, Musikunterricht, Alltag, Sozialgeschichte, Lernen, Archiv, Krieg, Alltagsgeschichte, Materialsammlung, Fächerübergreifender Unterricht, Frühe Neuzeit, Militär, Projektunterricht, Einzelarbeit, Unterrichtsmaterial, Deutsche Geschichte, Neuzeit, Deutschunterricht, Deutschland , Gymnasium, Gruppenarbeit, Sekundarstufe I, Westfälischer Friede, Geschichtsquelle, Handlungsorientierung, Bevölkerung


Autor: Mögenburg, Harm; Sauer, Michael
Titel: Sozialtypen des Krieges.
Quelle: In: Geschichte lernen,(1998) 65, S. 40–43

Abstract: Die Autoren schildern die Arbeit mit für den Dreissigjährigen Krieg typischen Sozialfiguren wie Feldherr, Söldner, Marketenderin, Bürgermeister, Bürgersfrau, Bauer, Hirtenknabe und Zeitungsverkäufer (LSW).

Schlagwörter: Deutsches Reich, Geschichtsunterricht, Gesellschaft, Heiliges Römisches Reich deutscher Nation, Interpretation, Dreißigjähriger Krieg, 17. Jahrhundert, Sozialgeschichte, Lernen, Krieg, Charakterisierung, Alltagsgeschichte, Materialsammlung, Beruf, Frühe Neuzeit, Malen, Basteln, Unterrichtsmaterial, Deutsche Geschichte, Deutschland , Sekundarstufe I, Handlungsorientierung, Soziale Rolle, Soziale Schicht, Bevölkerung, Bild, Figur


Autor: Burth, Wolfgang
Titel: Ich bet´zur heiligen Jungfrau, dass der Schwed´nicht kommt.
Quelle: In: Geschichte lernen,(1998) 65, S. 46–50

Abstract: Der Artikel befasst sich mit den im Dreissigjährigen Krieg getöteten, verhungerten und an Seuchen gestorbenen Menschen (LSW).

Schlagwörter: Mentalität, Deutsches Reich, Geschichtsunterricht, Wirtschaft und Verwaltung, Heiliges Römisches Reich deutscher Nation, Interpretation, Dreißigjähriger Krieg, 17. Jahrhundert, Alltag, Sozialgeschichte, Veränderung, Krieg, Gewalt, Alltagsgeschichte, Materialsammlung, Frühe Neuzeit, Militär, Unterrichtsmaterial, Religiosität, Deutsche Geschichte, Lebensbedingungen, Deutschland , Frömmigkeit, Bevölkerungsentwicklung, Sekundarstufe I, Geschichtsquelle, Bevölkerung


Autor: Mögenburg, Harm
Titel: Das unbarmherzige und greuliche Thier.
Quelle: In: Geschichte lernen,(1998) 65, S. 51–53

Abstract: Das beigefügte Flugblatt spiegelt die im Dreissigjährigen Krieg vorherrschenden Fragen, wie es zu der Katastrophe kommen konnte und wie dem Morden ein Ende gemacht werden könnte wider (LSW).

Schlagwörter: Deutsches Reich, Geschichtsunterricht, Presse , Gesellschaft, Vorstellung , Heiliges Römisches Reich deutscher Nation, Satire, Interpretation, Dreißigjähriger Krieg, Textinterpretation, 17. Jahrhundert, Massenmedien, Sozialgeschichte, Krieg, Allegorie, Meinungsbildung, Alltagsgeschichte, Materialsammlung, Frühe Neuzeit, Unterrichtsmaterial, Religiosität, Deutsche Geschichte, Bewusstsein, Deutschland , Flugblatt, Sekundarstufe I, Geschichtsquelle, Information


Autor: Sieberns, Jens
Titel: ... die teure Frucht von dreissig jammervollen Kriegesjahren.
Quelle: In: Geschichte lernen,(1998) 65, S. 54–60

Abstract: Die Schülerinnen und Schüler nehmen in Gruppen jeweils die Rollen der am Friedensvertrag Hauptbeteiligten ein, und zwar vertritt eine Gruppe den deutschen Kaiser, die zweite Gruppe die Königin von Schweden und Gruppe 3 den König von Frankreich. In den weiteren Gruppen spielen die Gesandten der Kurfürsten von Sachsen, Bayern und Brandenburg (LSW).

Schlagwörter: Konfession, Frieden, Deutsches Reich, Geschichtsunterricht, Schweden, Friedensvertrag, Frankreich, Heiliges Römisches Reich deutscher Nation, Thema, Schülerzentrierter Unterricht, Machtpolitik, Kaisertum, Interpretation, Münster i.W., Völkerrecht, Dreißigjähriger Krieg, Textinterpretation, Rollenspiel, 17. Jahrhundert, Brandenburg, Diplomatie, Politische Geschichte, Lernen, Krieg, Verfassung, Osnabrück, Materialsammlung, Frühe Neuzeit, Habsburger Monarchie, Bayern, Unterrichtsmaterial, Deutsche Geschichte, Deutschland , Friedenspolitik, Sekundarstufe I, Westfälischer Friede, Geschichtsquelle, Handlungsorientierung, Sachsen


Autor: Reese, Armin
Titel: Wie macht man einen Frieden?
Quelle: In: Geschichte lernen,(1998) 65, S. 61–66

Abstract: Am Beispiel des Westfälischen Friedens erfahren die Schülerinnen und Schüler, wie man früher Frieden machte und welche Probleme dabei zu bewältigen waren. Anhand der Materialsammlung werden 3 Themen erarbeitet, und zwar a) Sieht so ein Frieden aus? b) Der Krieg hinterlässt ein schweres Erbe c) Der Frieden ist nicht leicht (LSW).

Schlagwörter: Konfession, Frieden, Deutsches Reich, Geschichtsunterricht, Schweden, Friedensvertrag, Frankreich, Wirtschaftspolitik, Heiliges Römisches Reich deutscher Nation, Herrschaft, Schülerzentrierter Unterricht, Machtpolitik, Kaisertum, Interpretation, Dreißigjähriger Krieg, Rollenspiel, 17. Jahrhundert, Interesse, Politische Geschichte, Sozialgeschichte, Friedenspädagogik, Lernen, Krieg, Staat, Materialsammlung, Frühe Neuzeit, Unterrichtsmaterial, Deutsche Geschichte, Szenische Interpretation, Deutschland , Friedenspolitik, Sekundarstufe I, Westfälischer Friede, Geschichtsquelle, Handlungsorientierung


Archiv

Bisher erschienene Ausgaben:

180/2017 - NS-Volksgemeinschaft
179/2017 - Wiederholen
178/2017 - Binnendifferenzierung
177/2017 - Islamische Welten
176/2017 - Schreiben
175/2017 - Russische Revolution
174/2016 - Kompetenzorientierte Aufgaben
173/2016 - Herausforderung Reformation
172/2016 - 1970er-Jahre
171/2016 - Rekonstruktionen und Modelle
170/2016 - Mittelalter in der Geschichtskultur
169/2016 - Nation und Nationalismus
168/2015 - Begriffe
167/2015 - Fachübergreifender und fächerverbindender Unterricht
166/2015 - Industrialisierung
165/2015 - Popmusik
164/2015 - Literatur als historische Quelle
163/2015 - 1945
162/2014 - Erste Kontakte 1492 – 1800
161/2014 - Epochenwende 1917/1918
159/160 2014 - Historisches Lernen mit digitalen Medien
158/2014 - Spielfilme (vergriffen)
157/2014 - Renaissance
156/2013 - Selbstzeugnisse
155/2013 - Antikes Griechenland
153/154 2013 - Comics und Graphic novels
152/2013 - Jüdische Geschichte (vergriffen)
151/2013 - Widerstand gegen den Nationalsozialismus
150/2012 - Geschichtserzählungen
149/2012 - Vormärz
148/2012 - Lesekompetenz im Geschichtsunterricht
147/2012 - Alltag im geteilten Deutschland
146/2012 - Das Zeitalter Napoleons
145/2012 - Römisches Kaiserreich
144/2011 - Deutsch-französische Beziehungen
142/143 2011 - Ur- und Frühgeschichte
141/2011 - Vernichtungskrieg im Osten
140/2011 - Antike in der Geschichtskultur
139/2011 - Kompetenzorientiert unterrichten (vergriffen)
138/2010 - Piraten
137/2010 - Einstiege (vergriffen)
137/2010 - Einstiege
135/136 2010 - Herrschaft im Mittelalter (vergriffen)
134/2010 - Deutscher Kolonialismus
133/2009 - Die 1960er Jahre
132/2009 - Absolute Herrscher
131/2009 - Differenzierung (vergriffen)
130/2009 - Weltwirtschaft
129/2009 - Erinnern an den Nationalsozialismus
128/2009 - 1989
127/2008 - Ende der Weimarer Republik
126/2008 - Sklaverei
125/2008 - Reformation (vergriffen)
124/2008 - Zeitung
123/2008 - Gruppenarbeit und kooperatives Lernen (vergriffen)
122/2008 - Der Limes
121/2007 - Denkmäler
120/2007 - Kreuzzüge (vergriffen)
119/2007 - Vergangenheitsbewältigung und Wiedergutmachung
118/2007 - Soziale Frage (vergriffen)
117/2007 - Römische Republik (vergriffen)
116/2007 - Diagnostizieren im Geschichtsunterricht (vergriffen)
115/2006 - Wissen und Gesellschaft
114/2006 - Plakate
113/2006 - Klassenfahrten (vergriffen)
112/2006 - Moderne Landwirtschaft
111/2006 - DDR (vergriffen)
110/2006 - Projekte
109/2005 - Hellenismus
108/2005 - Der Erste Weltkrieg (vergriffen)
107/2005 - Hexenverfolgung (vergriffen)
106/2005 - Historische Orte (vergriffen)
105/2005 - Flucht und Vertreibung
104/2005 - Gegenständliche Quelle
103/2004 - Ernährung
102/2004 - Polen
101/2004 - Klöster (vergriffen)
100/2004 - Christianisierung in der Spätantike (vergriffen)
99/2004 - Entkolonisierung
98/2004 - Türkei
97/2003 - Moderne 1880–1930
96/2003 - Leistung dokumentieren und bewerten (vergriffen)
95/2003 - Adel
94/2003 - Kalter Krieg (vergriffen)
93/2003 - Rassismus
92/2003 - Bürgertum
91/2002 - Historische Fotografie (vergriffen)
90/2002 - Aufklärung (vergriffen)
89/2002 - Neue Medien
88/2002 - Stadt im Mittelalter (vergriffen)
87/2002 - Vertretungsstunde (vergriffen)
86/2002 - 1968
85/2002 - Historische Reden (vergriffen)
84/2001 - Konfessionalisierung
83/2001 - Israel-Palästina
82/2001 - Altes Ägypten (vergriffen)
81/2001 - USA
80/2001 - Kleidung und Mode
79/2001 - Renaissance (vergriffen)
78/2000 - Armut (vergriffen)
77/2000 - 1923
76/2000 - Oral History (vergriffen)
75/2000 - Polis
74/2000 - China (vergriffen)
73/1999 - Grossbritannien und Irland
72/1999 - Zeitenwenden (vergriffen)
71/1999 - Historische Kinder- und Jugend (vergriffen)
70/1999 - Steinzeit (vergriffen)
69/1999 - Holocaust (vergriffen)
68/1999 - Geschichtsunter. i.d. Sek II (vergriffen)
67/1999 - Geld und Währung (vergriffen)
66/1998 - Stauferzeit (vergriffen)
65/1998 - 1648
64/1998 - Tiere in der Geschichte
63/1998 - Stadt im 19. Jahrhundert (vergriffen)
62/1998 - Beginn des Geschichtsunterrich
61/1997 - 1848 (vergriffen)
60/1997 - Französische Revolution (vergriffen)
59/1997 - Arbeit mit Geschichtskarten (vergriffen)
58/1997 - Die Hanse (vergriffen)
57/1997 - Nationalsozialismus (vergriffen)
56/1997 - Indien (vergriffen)
55/1997 - Deutsche Bauernkrieg (vergriffen)
54/1996 - Staat u. Gesellschaft i. Kaise (vergriffen)
53/1996 - Archäologie (vergriffen)
52/1996 - Legenden-Mythen-Lügen (vergriffen)
51/1996 - Italien (vergriffen)
50/1996 - Lieder im Geschichtsunterricht (vergriffen)
49/1996 - Gedenktage (vergriffen)
48/1995 - Glaube und Religion (vergriffen)
47/1995 - Wasser in der Geschichte
46/1995 - Arbeit mit Textquellen (vergriffen)
45/1995 - Alltag im antiken Rom (vergriffen)
44/1995 - Altes Afrika (vergriffen)
43/1995 - 1945 (vergriffen)
42/1994 - Geschichte im Film (vergriffen)
41/1994 - Industriealisierung (vergriffen)
40/1994 - Widerstand im Nationalsozialis (vergriffen)
39/1994 - Frauenarbeit (vergriffen)
38/1994 - Japan (vergriffen)
37/1994 - Geschichte im Comic (vergriffen)
36/1993 - Frühe Hochkulturen (vergriffen)
35/1993 - Frühe Bundesrepublik (vergriffen)
34/1993 - Juden (vergriffen)
33/1993 - Migration (vergriffen)
32/1993 - Mensch und Technik im Mittelal (vergriffen)
31/1993 - Imperialismus (vergriffen)
30/1992 - Gesundheit und Krankheit (vergriffen)
29/1992 - Germanen, Kelten, Römer, Slawe (vergriffen)
28/1992 - Unterrichtsrezepte (vergriffen)
27/1992 - Absolutismus (vergriffen)
26/1992 - Utopien (vergriffen)
25/1992 - Kolumbus und die Folgen (vergriffen)
24/1991 - Kindheit und Jugend im Nationa (vergriffen)
23/1991 - Geschichte spielen (vergriffen)
22/1991 - Kriminalität (vergriffen)
21/1991 - Geld im antiken Rom (vergriffen)
20/1991 - Rußland/Sowjetunion (vergriffen)
19/1991 - Weimarer Republik (vergriffen)
18/1990 - Politische Karikaturen (vergriffen)
17/1990 - Lateinamerika (vergriffen)
16/1990 - Alltag im antiken Athen (vergriffen)
15/1990 - Sinne und Gefühle (vergriffen)
14/1990 - Geschichte im Museum (vergriffen)
13/1990 - Arbeit (vergriffen)
12/1989 - Nationen (vergriffen)
11/1989 - Mittelalter (vergriffen)
10/1989 - Haushalt (vergriffen)
9/1989 - Handlungsorientierter Unterric (vergriffen)
8/1989 - Krieg und Kriegserfahrung (vergriffen)
7/1989 - Islam (vergriffen)
6/1988 - Menschenrechte (vergriffen)
5/1988 - Bilder im Unterricht (vergriffen)
4/1988 - Umweltgeschichte
3/1988 - die anderen (vergriffen)
2/1988 - Erzählen (vergriffen)
1/1988 - Fortschritt

Außerdem empfehlen wir:

Beginn des Geschichtsunterrich
Beginn des Geschichtsunterrich

Geschichte lernen Nr. 62/1998

Zeitschrift
17,50 € *
Altes Afrika
Altes Afrika

Geschichte lernen Nr. 44/1995

Zeitschrift
17,50 € *
Tiere in der Geschichte
Tiere in der Geschichte

Geschichte lernen Nr. 64/1998

Zeitschrift
17,50 € *
Wasser in der Geschichte
Wasser in der Geschichte

Geschichte lernen Nr. 47/1995

Zeitschrift
17,50 € *
* Preise zuzüglich Versandkosten. Abonnenten unserer Zeitschriften erhalten viele Produkte des Friedrich Verlags preisreduziert. Bitte melden Sie sich an, um von diesen Vergünstigungen zu profitieren.