• Versandkostenfrei ab € 35,00
  • Telefon: 0511 / 40 004 150

Weihnachten

Der Altsprachliche Unterricht Nr. 6/2006

Bestellnummer: 521131
Medienart: Zeitschrift
Erscheinungsdatum: November 2006
Schulstufe / Tätigkeitsbereich: Sekundarstufe
Schulfach / Lernbereich: Altsprachlich
Preis: 17,90 € *
... für Abonnenten:13,90 €
... für Referendare und
Studierende mit Abonnement:
9,73 €
Preisliste einklappen
Lieferstatus: lieferbar

Jesu Wirken und die Ausbreitung des Christentums geschahen vor dem Hintergrund, in Auseinandersetzung mit und schließlich als Teil der griechisch-römischen Kultur. Der altsprachliche Unterricht nähert sich in diesem Themenheft dem Weihnachtsgeschehen als antikem Ereignis und betrachtet es in seinem historisch-politischen und kulturellen Kontext.

Aus dem Inhalt:

  • Krippe und Kolosseum
  • Ein neues Zeitalter beginnt
  • Die Weihnachtsgeschichte in einer lateinischen Koranübersetzung des Mittelalters
  • Die Weihnachtsgeschichte als marokkanisches Schulbühnenstück

Autor: Uhl, Anne
Titel: Alle Jahre wieder...
Quelle: In: Der altsprachliche Unterricht Latein, Griechisch,(2006) 6, S. 4–13

Abstract: Jesu Wirken und die Ausbreitung des Christentums geschahen vor dem Hintergrund, in Auseinandersetzung mit und schließlich als Teil der griechisch-römischen Kultur. Der altsprachliche Unterricht nähert sich in diesem Themenheft dem Weihnachtsgeschehen als antikem Ereignis und betrachtet es in seinem historisch-politischen und kulturellen Kontext. – Dem Basisartikel beigefügte Materialien: Das römisch-jüdische Verhältnis vom 1. Jh. v.Chr. bis zum 2. Jh. n.Chr.; Die Saturnalia; Eckdaten zur Stellung des Christentums im römischen Reich.

Schlagwörter: Lateinunterricht, Religion, Christentum, Altsprachlicher Unterricht, Kult, Unterrichtsmaterial, Römisches Reich, Kulturgeschichte, Weihnachten, Römische Geschichte, Mithraskult, Judentum


Autor: Schweizer, Karin; Horn, Michael
Titel: Raumwahrnehmung und Raumvorstellung. Theoretische Überlegungen und empirische Befunde aus Psychologie und Geographie.
Quelle: In: Der altsprachliche Unterricht Latein, Griechisch,(2006) 6, S. 4–11

Abstract: In der eigenen Wohnung, dem Wohnbezirk, oft auch in der Stadt, in der man schon lange genug wohnt, bewegt man sich so problemlos, dass man sich kaum Gedanken darüber macht, wie dies eigentlich möglich ist. Man navigiert leicht durch diese Räume; man verfügt über eine mentale Karte der Umgebung, die relativ zutreffend ist, über eine interne Repräsentation. Wir wollen in diesem Beitrag erläutern, welche theoretischen Überlegungen mit dem Konstrukt der mentalen Karte verknüpft sind und welche Anwendungsmöglichkeiten in der Geographie bestehen. (Orig.).

Schlagwörter: Raumvorstellung, Raumerfahrung, Mental Map, Geografie, Geografieunterricht


Autor: Caduff, Gian Andrea
Titel: Krippe und Kolosseum. Tiere spüren den göttlichen Herrscher.
Quelle: In: Der altsprachliche Unterricht Latein, Griechisch,(2006) 6, S. 14–20

Abstract: Obwohl in der Bibel unerwähnt, sind Ochse und Esel aus den weihnachtlichen Krippendarstellungen nicht wegzudenken. Ihr symbolischer Gehalt erschließt sich allerdings erst, wenn man der Überlieferung dieses Motivs im antiken Kontext nachgeht. (Orig.) – Klassenstufe 9–13 (ab 3. Lernjahr); 5–7 Unterrichtsstunden; beigef. Material mit Vokabeln: Phaedrus, Fabeln 5, 2; Pseudo-Matthäus Kap. 14, 17, 19 in Auszügen; Martial, Epigramme.

Schlagwörter: Unterrichtseinheit, Lateinunterricht, Motiv , Sekundarstufe II, Altsprachlicher Unterricht, Tier, Unterrichtsmaterial, Weihnachten, Sekundarstufe I


Autor: Zitzl, Christian
Titel: Vom Esel am Kreuz zum Kind in der Krippe.
Quelle: In: Der altsprachliche Unterricht Latein, Griechisch,(2006) 6, S. 21–26

Abstract: Die bildliche Darstellung Jesu hat mehrere Wandlungen vollzogen. Zunächst folgte sie Bildtypen nichtchristlicher Vorbilder, bis sie zu einer eigenen Gattung wurde. An Beispielen lernen die Schüler (alle Stufen auf verschiedenem Reflexionsniveau), wie die einzelnen Typen biblische Texte reflektieren und interpretieren. (nach Orig.) – 1 Unterrichtsstunde, Bild- und Textmaterial.

Schlagwörter: Jesus Christus, Lateinunterricht, Kunst, Bildbeschreibung, Sekundarstufe II, Bildliche Darstellung, Altsprachlicher Unterricht, Unterrichtsmaterial, Sekundarstufe I, Jesusbild, Bild


Autor: Günther, Sven
Titel: Ein neues Zeitalter beginnt.
Quelle: In: Der altsprachliche Unterricht Latein, Griechisch,(2006) 6, S. 28–31

Abstract: Stern, Jungfrauengeburt und Anbetung – wer denkt da nicht zuerst an Weihnachten? In der Antike wurden sie auch in anderem Zusammenhang zitiert und von den Lesern entsprechend assoziiert. Ziel der hier vorgelegten zweistündigen Unterrichtseinheit ist, eine Lesart der Weihnachtsgeschichte als Gegenbild zur weltlichen – und das bedeutete zur Zeit Jesu Geburt zur römischen – Herrschaftspropaganda zu rekonstruieren. Ab Klasse 9 (3. Lernjahr); 2–3 Unterrichtsstunden; Material: Suet. Nero 13, Verg. ecl. 4, 4–10; 18–25.

Schlagwörter: Unterrichtseinheit, Schuljahr 09, Lateinunterricht, Schuljahr 10, Herrschaft, Motiv , Symbolik, Sekundarstufe II, Bildliche Darstellung, Altsprachlicher Unterricht, Unterrichtsmaterial, Weihnachten, Sekundarstufe I


Autor: Reichel, Walter
Titel: Die Weihnachtsgeschichte in einer lateinischen Koranübersetzung des Mittelalters.
Quelle: In: Der altsprachliche Unterricht Latein, Griechisch,(2006) 6, S. 32–47

Abstract: In diesem Beitrag begegnen die Schüler Jesus und Maria im Koran und lernen wesentliche Unterschiede zur christlichen Sicht kennen. Dabei gewinnen sie auch Einblicke in die schwierigen Anfänge des christlichen Dialogs mit dem und über den Islam. (Orig.) Ab Klasse 8; Material: Koran Sure 19, 16–36 in synoptischer Darstellung (dt., lat., dt. Arbeitsübersetzung); islamische Illustrationen; Petrus Venerabilis: Liber contra sectam sive haeresim Saracenorum 1, 24; ders.: Epistola de translatione sua 3; Theodor Bibliander: Quae conveniat inter omnes populos, et qui status controversiae religionis (1548); Titelblatt der ersten lat. Koranausgabe von 1543.

Schlagwörter: Unterrichtseinheit, Jesus Christus, Lateinunterricht, Religion, Christentum, Sekundarstufe II, Koran, Altsprachlicher Unterricht, Islam, Unterrichtsmaterial, Weihnachten, Sekundarstufe I


Autor: Oborski, Frank
Titel: Die Weihnachtsgeschichte als makkaronisches Schulbühnenstück.
Quelle: In: Der altsprachliche Unterricht Latein, Griechisch,(2006) 6, S. 48–53

Abstract: Ausgehend von der lateinischen Version der Weihnachtsgeschichte erarbeiten die Schülerinnen und Schüler in kreativer Interpretation eine deutsch-lateinische Mischfassung in Reinform. (Orig.) 10.-13. Jahrgang; ca. 12 Unterrichtsstunden.

Schlagwörter: Lateinunterricht, Schuljahr 10, Theater, Schule, Sekundarstufe II, Altsprachlicher Unterricht, Unterrichtsmaterial, Darstellendes Spiel, Weihnachten, Sekundarstufe I


Autor: Groß, Christine
Titel: Nikolaus und Lucia. Adventliche Leitgestalten in lateinischem Gewand.
Quelle: In: Der altsprachliche Unterricht Latein, Griechisch,(2006) 6, S. 54–61

Abstract: In der Vorweihnachtszeit genießen Nikolaus und Lucia besondere Popularität. Auf mehreren Wegen nähern sich Schülerinnen und Schüler der Tradition um diese Heiligengestalten in Legende und Brauchtum. Kreative Aufgaben ab 1. Lernjahr, Textarbeit ab 3. Lernjahr; Material u.a.: Jacobus de Voragine, Legenda aurea: De Sancto Nicolao – Die Goldklumpen; Die Speisung der Hungernden; Nicolaus besänftigt den Sturm; Nikolaus-Spiel (Texte mit Vokabeln).

Schlagwörter: Nikolaus , Heiliger, Unterrichtseinheit, Lateinunterricht, Religion, Altsprachlicher Unterricht, Unterrichtsmaterial, Weihnachten, Sekundarstufe I


Autor: Bliemeister, Kim
Titel: Ich glaub, ich seh nen Elch. Lateinische Ausmalbilder zum Advent.
Quelle: In: Der altsprachliche Unterricht Latein, Griechisch,(2006) 6, S. 62–65

Abstract: Zwei Arbeitsblätter – Basis sind Vokablen und Grammatik aus den Lektionen 1–4 von prima und Cursus – in der Form von Ausmalbildern (Elch und Weihnachtsbaum) gestaltet.

Schlagwörter: Schuljahr 05, Schuljahr 06, Schuljahr 07, Lateinunterricht, Lernspiel, Altsprachlicher Unterricht, Unterrichtsmaterial, Rätsel, Arbeitsbogen, Sekundarstufe I


Autor: Fuchs, Johannes
Titel: Adest adventus tempus.
Quelle: In: Der altsprachliche Unterricht Latein, Griechisch,(2006) 6, S. 66–67

Abstract: Weihnachtliche Lieder im Lateinunterricht – eine Unterrichtsanregung mit Materialien.

Schlagwörter: Lateinunterricht, Religion, Lied, Altsprachlicher Unterricht, Unterrichtsmaterial, Weihnachten, Sekundarstufe I


Autor: Ascherl, Jolana
Titel: Io Saturnalia!
Quelle: In: Der altsprachliche Unterricht Latein, Griechisch,(2006) 6, S. 70–72

Abstract: Der Beitrag informiert über die römischen Saturnalien, ein Fest in der zweiten Dezemberhälfte.

Schlagwörter: Brauchtum, Lateinunterricht, Kunst, Fest, Römische Geschichte


Archiv

Bisher erschienene Ausgaben:

5/2018 - Biographische Hintergründe
3/4 2018 - Leben im Exil
2/2018 - Wortschatzarbeit 3
1/2018 - Plato Romanus
6/2017 - Helden und Antihelden
4/5 2017 - Textverständnis überprüfen
3/2017 - Schüler lesen Ovid
2/2017 - Satirisches und Satire
1/2017 - Antike in der Jugendliteratur
6/2016 - Cicero
4/5 2016 - Flucht
3/2016 - Digitale Medien
2/2016 - Religion
1/2016 - Latein und Spanisch
6/2015 - Text und Bildbetrachtung
5/2015 - Textübersetzung
4/2015 - Plinius
2/3 2015 - bellum iustum
1/2015 - Spiele in der Antike
6/2014 - Reisen
5/2014 - Textinterpretation
4/2014 - Hausaufgaben
2/3 2014 - Archäologie (vergriffen)
1/2014 - Livius
6/2013 - Texterschließung
4/5 2013 - Ovid
3/2013 - Fabeln (vergriffen)
2/2013 - Antike im Ohr
1/2013 - Mathematik (vergriffen)
6/2012 - Literarische Räume (vergriffen)
4/5 2012 - Seneca
3/2012 - Grammatikwiederholung in der Lektürephase
2/2012 - Naturwissenschaften
1/2012 - Diagnose und Evaluation
6/2011 - Epigramm
4/5 2011 - Menschenrecht und Menschenwürde (vergriffen)
3/2011 - Hinter den Texten (vergriffen)
2/2011 - Interpretation von Lehrbuchtexten
1/2011 - Kleine Formen (vergriffen)
6/2010 - Tragödie (vergriffen)
5/2010 - Kalenderblätter
4/2010 - Mittelalterliche Texte (vergriffen)
2/3 2010 - Bellum Varianum (vergriffen)
1/2010 - Plautus und Terenz
6/2009 - Arbeiten mit dem Wörterbuch (vergriffen)
5/2009 - Briefe & Briefliteratur
4/2009 - Szenische Interpretation
3/2009 - Werkstatt Grammatik
2/2009 - Latein und Musik
1/2009 - Skeptische Sprachreflexion
6/2008 - Caesar: Imperator Invictus
5/2008 - Caesar: imagines
3/4 2008 - Alte Sprachen und Deutsch (vergriffen)
2/2008 - Münzen und Inschriften
1/2008 - Binnendifferenzierung
6/2007 - Drehbuch Antike (vergriffen)
4/5 2007 - Roman (vergriffen)
3/2007 - Kaiser Konstantin (vergriffen)
2/2007 - Vergil: Rezeption (vergriffen)
1/2007 - Kindheit und Jugend in Rom
6/2006 - Weihnachten
5/2006 - Oberstufe
4/2006 - Humanitas und Humanität
2/3 2006 - Vergil
1/2006 - Individuum und Gesellschaft
6/2005 - Wortschatzarbeit 2 (vergriffen)
5/2005 - Zeit (vergriffen)
4/2005 - Latein & Romanische Sprachen (vergriffen)
2/3 2005 - Rhetorik (vergriffen)
1/2005 - Antike im Film (vergriffen)
6/2004 - Bewertung "mündliche Mitarbeit" (vergriffen)
4–5/2004 - Vertretungsstunden (vergriffen)
3/2004 - Selbstdarstellung (vergriffen)
2/2004 - Spiele 2004 – Sport in der Antike (vergriffen)
1/2004 - Synoptisches Lesen (vergriffen)
6/2003 - Griechisches im Lateinunterricht (vergriffen)
4/5 2003 - Effizienter Grammatikunterricht (vergriffen)
3/2003 - Übersetzen (vergriffen)
2/2003 - De Viris Illustribus (vergriffen)
1/2003 - Kulturelle Erinnerungen (vergriffen)
6/2002 - Visualisierung (vergriffen)
5/2002 - Griechisch auf neuen Wegen (vergriffen)
3/4 2002 - Neue Medien (vergriffen)
2/2002 - Horaz
1/2002 - Englisch und Latein (vergriffen)
6/2001 - Renaissancen (vergriffen)
4+5/2001 - Lernen im Museum (vergriffen)
3/2001 - Die ersten Lateinstunden (vergriffen)
2/2001 - Anregungen zum Sprachunterricht (vergriffen)
1/0 2001 - Lernspiele (vergriffen)
6/2000 - Aus Fehlern lernen (vergriffen)
4/5 2000 - Übergangs- und Erstlektüre (vergriffen)
3/2000 - Martial (vergriffen)
2/2000 - Einstiege (vergriffen)
1/2000 - Zeitenwenden (vergriffen)
6/1999 - Produktionsor. Unterrichtsphase (vergriffen)
5/1999 - Komödie (vergriffen)
4/1999 - Wortschatzarbeit 1 Vokabelkart (vergriffen)
3/1999 - Textarbeit und Grammatikarbeit (vergriffen)
2/1999 - Frauen- und Männerbilder (vergriffen)
1/1999 - Klassen- und Kursarbeiten (vergriffen)
6/1998 - Das Neue Testament im altspr.U (vergriffen)
4/5 1998 - Historia: Bilder und Legenden (vergriffen)
3/1998 - Biographien aus Mittelalter u. (vergriffen)
2/1998 - Veranschaulichung III (vergriffen)
1/1998 - Projektunterricht (vergriffen)
6/1997 - Melanchthon
4/5 1997 - Mythen erzählen: Medea (vergriffen)
3/1997 - Vergleichendes Interpretieren (vergriffen)
2/1997 - Wege und Formen des Übens (vergriffen)
1/1997 - Wochenplan und Freiarbeit (vergriffen)
4+5/1996 - Anfangsunterricht/Lehrbuch III (vergriffen)
3/1996 - Weltvernunft u. Willensfreiheit (vergriffen)
2/1996 - Von Ländern und Menschen (vergriffen)
1/1996 - Rede und Redeverwendungen (vergriffen)
6/1995 - Kleine Formen: das Epigramm (vergriffen)
4+5/1995 - Fächerübergreifender Unterricht (vergriffen)
3/1995 - Redekunst und Redelehre (vergriffen)
2/1995 - Geschichts-Bilder (vergriffen)
1/1995 - Methoden(wett)streit (vergriffen)
6/1994 - Philosopische Texte Ciceros (vergriffen)
5/1994 - Latein sprechen (vergriffen)
3+4/1994 - Doppelheft Handlungsorientiert (vergriffen)
2/1994 - Antikrezeption i.d. deutschspr (vergriffen)
1/1994 - Veranschaulichung II (vergriffen)
6/1993 - Der Altsprachliche Unterricht Nr. 6/1993 (vergriffen)
4+5/1993 - Wege zum Textverstehen (vergriffen)
3/1993 - Sokrates und andere Griechen (vergriffen)
2/1993 - Das Mittelmeer (vergriffen)
1/1993 - Ficta – Facta – Documenta (vergriffen)
1+2/1990 - Veranschaulichung (vergriffen)
3/1986 - Vorschläge für Kurzsequenzen (vergriffen)

Außerdem empfehlen wir:

Humanitas und Humanität
Humanitas und Humanität

Der Altsprachliche Unterricht Nr. 4/2006

Zeitschrift
17,90 € *
Individuum und Gesellschaft
Individuum und Gesellschaft

Der Altsprachliche Unterricht Nr. 1/2006

Zeitschrift
17,90 € *
Oberstufe
Oberstufe

Der Altsprachliche Unterricht Nr. 5/2006

Zeitschrift
17,90 € *
Vergil
Vergil

Der Altsprachliche Unterricht Nr. 2/3 2006

Zeitschrift
35,80 € *
* Preise zuzüglich Versandkosten. Abonnenten unserer Zeitschriften erhalten viele Produkte des Friedrich Verlags preisreduziert. Bitte melden Sie sich an, um von diesen Vergünstigungen zu profitieren. Aktionsangebote gelten nicht für Händler und Wiederverkäufer. Rabatte sind nicht kombinierbar. Bitte beachten Sie, dass auch der Studentenrabatt nicht auf Aktionspreise angerechnet werden kann. Auf bereits reduzierte Artikel kann kein Rabatt-Gutschein angewendet werden.