• Versandkostenfrei ab € 35,00
  • Telefon: 0511 / 40 004 150

Vertretungsstunden

Der Altsprachliche Unterricht Nr. 4–5/2004

Bestellnummer: 521117
Medienart: Zeitschrift
Erscheinungsdatum: September 2004
Schulstufe / Tätigkeitsbereich: Sekundarstufe
Schulfach / Lernbereich: Altsprachlich
Preis: 35,00 € *
... für Abonnenten:27,00 €
... für Referendare und
Studierende mit Abonnement:
18,90 €
Preisliste einklappen
Lieferstatus: Vergriffen ohne Neuauflage

Basisartikel

Anne Uhl
Vertretungsstunden – Notwendigkeit und Chance
Von der Last des Lückenfüllers zur Kurzweiligkeit der besonderen Stunde

Praxisbeispiele

Christine Gross
Spielen wie die Römerkinder

Barbara Werthner
Magnum Pretium
Ein Quiz nach dem Vorbild "Der große Preis"

Christine Gross
Herkules, Odysseus & Co.
Ein Ausflug in die Welt der Mythologie

Wieland Richter
Das Bild des Siegers: Augustus

Christine Gross
Quis millionarius fit?
Ein Mythologie-Quiz à la "Wer wird Millionär?"

Karl-Heinz Niemann
Kalender-Knobeleien

Karl-Heinz Niemann
Verwandlungen
Einblicke in Gestalt und Systematik ausgewählter Metamorphosen Ovids

Franz Schlosser
De mitella rubra oder das verkappte Rotkäppchen

Julia Ruprecht
"Stadt-Land-Fluss" auf Lateinisch

Axel Polleti/Anne Uhl
Französisch für Lateiner und Latein für Franzosen

Rainer Nickel
Griechisch ist (fast) überall

Ulrike Walter
Der Zwischenraum vom Lattenzaun
Eine Lateinstunde mit Christian Morgenstern

Maria Lühken
Textkritik als Denksportaufgabe

Wiebke Schutte-Seyderhelm
Information, Reklame und Propaganda: Pompejanische Inschriften

Thomas Rubel
Olim lacus colueram... (Carmen Buranum 130)
Eine lateinische Handschrift entziffern

Wieland Richter
Die Arroganz der Sieger
Der Dialog zwischen den Athenern und den Einwohnern der Insel Melos

Rainer Nickel
Der Fall Ikarus
Eine Vertretungsstunde mit Bruegel und Ovid

Josef Zellner
Der Kampf um die Wählergunst
Q. Cicero als Wahlkampfmanager seines berühmten Bruder

Magazin

Jolana Ascherl
Der Substitut: Zeus

Anja Wieber
David gegen Goliath? – Das Iliasprojekt des "Dramatischen Theaters" (Berlin)

Rainer Nickel
Altgriechisch für Liebhaber

Den Thementeil dieses Heftes sowie zahlreiche ergänzende Unterrichtsmaterialien bietet Ihnen die Doppel-CD Vertretungsstunden.

Autor: Uhl, Anne
Titel: Vertretungsstunden – Notwendigkeit und Chance. Von der Last des Lückenfüllers zur Kurzweiligkeit der besonderen Stunde.
Quelle: In: Der altsprachliche Unterricht Latein, Griechisch,(2004) 4–5, S. 4–12

Abstract: Der Beitrag führt in das Themenheft Vertretungsstunden ein und zeigt auf, wie die Lehrkraft Vertretungsunterricht als besondere Stunden des altsprachlichen Unterrichts sehen und als positive Herausvorderung erleben kann – ohne großen Vorbereitungsaufwand, da die Beiträge des Themenhefts zusätzlich zum Material methodisch-didaktisch durchdachte Konzepte anbieten, die durch die gesamte Vertretungsstunde führen. – Im Anhang zu diesem Einführungsbeitrag finden sich Literaturhinweise, nützliche Internetseiten, eine Fundgrube mit Hinweisen auf diverse Materialien.

Schlagwörter: Fremdsprachenunterricht, Lateinunterricht, Vertretungsunterricht, Altsprachlicher Unterricht, Unterricht, Griechischunterricht


Autor: Groß, Christine
Titel: Spielen wie die Römerkinder.
Quelle: In: Der altsprachliche Unterricht Latein, Griechisch,(2004) 4–5, S. 14–21

Abstract: Einige heute bekannte Spiele spielten schon die Römerkinder. In Vertretungsstunden können jüngere Schüler die hier vorgestellten Spiele anhand der deutschen Erläuterungen spielen, in Lerngruppen, die schon länger Latein haben, können die Regeln anhand des lateinischen Textes erarbeitet werden.

Schlagwörter: Lateinunterricht, Vertretungsunterricht, Sekundarstufe II, Kinderspiel, Altsprachlicher Unterricht, Unterricht, Unterrichtsmaterial, Unterrichtsentwurf, Sekundarstufe I, Spiel, Römische Geschichte


Autor: Werthner, Barbara
Titel: Magnum Pretium. Ein Quiz nach dem Vorbild Der große Preis.
Quelle: In: Der altsprachliche Unterricht Latein, Griechisch,(2004) 4–5, S. 18–21

Abstract: Vorschlag für eine Vertretungsstunde; das Quiz zum Römischen Alltag, Fremdwörtern, Mythologie ist einsetzbar in allen Klassen auch ohne Lateinkenntnisse, die Auswahl der Fragen erfolgt nach Kenntnisstand der Schülerinnen und Schüler.

Schlagwörter: Ratespiel, Lateinunterricht, Vertretungsunterricht, Alltag, Sekundarstufe II, Quiz, Altsprachlicher Unterricht, Unterricht, Unterrichtsmaterial, Unterrichtsentwurf, Sekundarstufe I, Spiel, Römische Geschichte, Römer


Autor: Groß, Christine
Titel: Herkules, Odysseus & Co. Ein Ausflug in die Welt der Mythologie.
Quelle: In: Der altsprachliche Unterricht Latein, Griechisch,(2004) 4–5, S. 22–25

Abstract: Vorschlag für ein Vertretungsstunde mit dem Thema Mythologie mit Erarbeitungsvorschlägen für die Unter- und für die Mittelstufe. Verwiesen wird noch auf das Mythologie-Quiz, S. 34 ff in diesem Heft.

Schlagwörter: Mythologie, Lateinunterricht, Vertretungsunterricht, Altsprachlicher Unterricht, Unterricht, Unterrichtsmaterial, Griechischunterricht, Unterrichtsentwurf, Sekundarstufe I


Autor: Richter, Wieland
Titel: Das Bild des Siegers: Augustus.
Quelle: In: Der altsprachliche Unterricht Latein, Griechisch,(2004) 4–5, S. 27–33

Abstract: Mit der Statue des Augustus von Prima Porta begegnen die Schülerinnen und Schüler einem der bedeutendsten römischen Bildwerke, in dem griechische Kunst und augusteische Herrschaftsideologie miteinander verschmolzen werden. Die ausgewählten Texte aus den Res Gestae untermauern die politische Darstellungsabsicht. – Der Unterrichtsentwurf ist konzipiert für eine ein- bis zweistündige Vertretungsstunde (je nach Intensität der Textarbeit, Einsatz der deutschen oder lateinischen Version). Ab 1./3. Lernjahr.

Schlagwörter: Statue, Plastik , Lateinunterricht, Herrschaft, Vertretungsunterricht, Selbstdarstellung, Altsprachlicher Unterricht, Unterricht, Unterrichtsmaterial, Skulptur, Augustus, Historische Quelle, Unterrichtsentwurf, Sekundarstufe I, Bild, Darstellung


Autor: Groß, Christine
Titel: Quis millionarius fit? Ein Mythologie-Quiz à la Wer wird Millionär?
Quelle: In: Der altsprachliche Unterricht Latein, Griechisch,(2004) 4–5, S. 34–37

Abstract: Dieses Quiz zur griechisch-römischen Mythologie ist geeignet für Vertretungsstunden. Der Fragenkatalog kann beliebig erweitert und je nach Altersstufe und Verkenntnissen der Schülerinnen und Schüler angepasst werden.

Schlagwörter: Mythologie, Ratespiel, Lateinunterricht, Vertretungsunterricht, Quiz, Altsprachlicher Unterricht, Unterricht, Unterrichtsmaterial, Griechischunterricht, Unterrichtsentwurf, Sekundarstufe I


Autor: Niemann, Karl-Heinz
Titel: Kalender-Knobeleien.
Quelle: In: Der altsprachliche Unterricht Latein, Griechisch,(2004) 4–5, S. 38–41

Abstract: Bei den Kalender-Knobeleien geht es um Gemeinsamkeiten und Unterschiede, Bedeutung, Herkunft und Semantik bei Wochentagsbezeichnungen, Monatsnamen und Datumsangaben; es werden die Sprachen Deutsch, Englisch, Französich und Latein verglichen. Geeignet für Vertretungsstunden ab Ende 1. Lernjahr, 2. Fremdsprache; Aufgaben für 45 und 90 Minuten.

Schlagwörter: Monat, Bezeichnung, Wochentag, Datum, Kalender, Sprache, Lateinunterricht, Sprachvergleich, Vertretungsunterricht, Altsprachlicher Unterricht, Unterricht, Unterrichtsmaterial, Unterrichtsentwurf, Sekundarstufe I


Autor: Niemann, Karl-Heinz
Titel: Verwandlungen. Einblicke in Gestalt und Systematik ausgewählter Metamorphosen Ovids.
Quelle: In: Der altsprachliche Unterricht Latein, Griechisch,(2004) 4–5, S. 42–47

Abstract: Die Schülerinnen und Schüler erhalten (Einzel- oder Doppelstunde) Einblick in wichtige Kerntypen der Metamorphosen Ovids und deren Gestaltung durch die Lektüre ausgewählter Partien (in deutscher Übersetzung) und Erarbeitung von auf die Verwandlungshandlung ausgerichteten Aspekten der Interpretation. Ab Klasse 8, auch ohne Lateinkenntnisse, mit unterschiedlichem Anspruchsniveau). – Die Materialien umfassen die Metamorphosen Lykaon (1,211 ff), Philemon und Baucis (8,626 ff), Pyramus und Thisbe (4,55 ff) und puer audax (5,446 ff) sowie Midas (11,90ff). Für Vertretungsstunden geeignet!

Schlagwörter: Lateinunterricht, Interpretation, Vertretungsunterricht, Deutsch, Sekundarstufe II, Altsprachlicher Unterricht, Unterricht, Unterrichtsmaterial, Dichtung, Ovid, Unterrichtsentwurf, Sekundarstufe I, Verwandlung, Lektüre


Autor: Schlosser, Franz
Titel: De mitella rubra oder das verkappte Rotkäppchen.
Quelle: In: Der altsprachliche Unterricht Latein, Griechisch,(2004) 4–5, S. 48–50

Abstract: De mitella rubra ist die lateinische Fassung einer Rotkäppchenparodie, geschrieben vom Verfasser des vorliegenden Beitrags, mit der auf unterhaltsame weise die lateinischen Perfektformen im Indikativ wiederholt und gefestigt werden. Der Text des Märchens liegt auf deutsch und latein vor, im lateinischen Text müssen die Verben in der entsprechenden Form eingesetzt werden. Geeignet für eine Vertretungsstunde, ab 2. Lernjahr.

Schlagwörter: Lateinunterricht, Parodie, Vertretungsunterricht, Sekundarstufe II, Rotkäppchen, Altsprachlicher Unterricht, Unterricht, Unterrichtsmaterial, Perfekt, Märchen, Unterrichtsentwurf, Sekundarstufe I, Tempus


Autor: Ruprecht, Julia
Titel: Stadt-Land-Fluss auf Lateinisch.
Quelle: In: Der altsprachliche Unterricht Latein, Griechisch,(2004) 4–5, S. 51

Abstract: Die Regeln für dieses gut für Vertretungsstunden geeignete Spiel entsprechen dem herkömmlichen Stadt-Land-Fluss, nur mit anderen Oberbegriffen, die je nach Kenntnisstand der Klasse veränderbar und dem hier lateinische bzw. griechische Begriffe oder Vokabeln zugeordnet werden sollen. Bewährt hat sich z.B. die Reihe Antiker Name – Substantiv – Verb – Adjektiv – Adverb – beliebiges lat. bzw. griech. Wort – antike Landschaft/Stadt/Land.

Schlagwörter: Lateinunterricht, Vertretungsunterricht, Lernspiel, Sekundarstufe II, Altsprachlicher Unterricht, Unterricht, Unterrichtsmaterial, Griechischunterricht, Unterrichtsentwurf, Sekundarstufe I, Spiel


Autor: Uhl, Anne; Pollet, Axel
Titel: Französisch für Lateiner und Latein für Franzosen.
Quelle: In: Der altsprachliche Unterricht Latein, Griechisch,(2004) 4–5, S. 52–56

Abstract: Der vorgelegte Unterrichtsvorschlag ist geeignet, wenn zwei Parallelklassen vertretungsweise zusammengelegt werden, die eine Hälfte davon hat Latein, die andere Französisch. Im ersten Teil treten die Französischlerner treten als Experten auf, die Lateinlerner schnuppern am Französischen. Ziel ist das Leseverstehen interaktiv und mehrsprachig einzuüben und Sprachbewusstheit und Wissen über Erschließungsstrategien zu fördern. Für eine französische Lerngruppe, die von einer Lateinlehrkraft unterrichtet werden soll, bietet es sich an, den Schwerpunkt auf die Erschließung und Erarbeitung von Entwicklungsprinzipien des Französischen und deren Anwendung auf einzelne Lexeme zu verlagern. Entsprechendes gilt für eine reine Lateinklasse, die eine Stunde bei einem Französischlehrer hat. Entsprechende Materialien sind dem Beitrag beigefügt.

Schlagwörter: Fremdsprachenunterricht, Leseverstehen, Lateinunterricht, Sprachvergleich, Vertretungsunterricht, Sprachgeschichte, Sprachbetrachtung, Französischunterricht, Altsprachlicher Unterricht, Unterricht, Unterrichtsmaterial, Unterrichtsentwurf, Sekundarstufe I, Neusprachlicher Unterricht


Autor: Nickel, Rainer
Titel: Griechisch ist (fast) überall.
Quelle: In: Der altsprachliche Unterricht Latein, Griechisch,(2004) 4–5, S. 58–61

Abstract: Ziel dieser Vertretungsstunde ist, über ein Quiz die Präsenz der griechischen Antike in unserem Alltag zu erfahren und möglicherweise zur Wahl des Faches Griechisch zu motivieren. Die Fragen und Aufgabenstellungen erhalten die Schülerinnen und Schüler auf Papier, Folie oder Computerbildschirm (mehrere Antworten zur Auswahl). Material eins enthält Abbildungen der Duris-Schale mit Schulszenen, die die Schüler beschreiben sollen.

Schlagwörter: Ratespiel, Vertretungsunterricht, Bildbeschreibung, Deutsch, Alltag, Altsprachlicher Unterricht, Vorbereitung, Unterricht, Bildbetrachtung, Unterrichtsmaterial, Griechisch, Rätsel, Griechischunterricht, Unterrichtsentwurf, Sekundarstufe I


Autor: Walter, Ulrike
Titel: Der Zwischenraum vom Lattenzaun. Eine Lateinstunde mit Christian Morgenstern.
Quelle: In: Der altsprachliche Unterricht Latein, Griechisch,(2004) 4–5, S. 62–63

Abstract: Die lateinische Nachdichtung des Gedichts Der Lattenzaun von Christan Morgenstern ist Grundlage für die hier vorgestellte kreative Vertretungsstunde. Geeignet ab 2. Lernjahr.

Schlagwörter: Lateinunterricht, Übersetzung, Vertretungsunterricht, Morgenstern, Christian, Nachdichtung, Sekundarstufe II, Altsprachlicher Unterricht, Unterricht, Unterrichtsmaterial, Gedicht, Unterrichtsentwurf, Sekundarstufe I


Autor: Lühken, Maria
Titel: Textkritik als Denksportaufgabe.
Quelle: In: Der altsprachliche Unterricht Latein, Griechisch,(2004) 4–5, S. 64–67

Abstract: Der Unterrichtsvorschlag für eine Vertretungsstunde will Einblick in die Problematik der Überlieferung antiker Texte spielerisch vermitteln. Anhand eines kurzen, deutschsprachigen Textausschnitts (Schulordnung) vollziehen sie Arbeitsschritte der textkritischen Methode nach. Ab 2. Lernjahr.

Schlagwörter: Lateinunterricht, Vertretungsunterricht, Textkritik, Altsprachlicher Unterricht, Unterricht, Unterrichtsmaterial, Unterrichtsentwurf, Sekundarstufe I, Überlieferung


Autor: Schutte-Seyderhelm, Wiebke
Titel: Information, Reklame und Propaganda: Pompejanische Inschriften.
Quelle: In: Der altsprachliche Unterricht Latein, Griechisch,(2004) 4–5, S. 68–76

Abstract: Für die Gestaltung einer kurzweiligen und gehaltvollen (Vertretungs-)Stunde sind die Inschriften aus Pompeji besonders geeignet. In der ihnen eigenen Kürze geben sie Einblick in das Alltagsleben dieser römischen Stadt im 1. Jh. n. Chr. Ab 3. Lernjahr. Es gibt Arbeitsblätter für Gruppen zu unterschiedlichen Themen: Wahlinschriften, persönliche Mitteilungen, Gladiatoreninfos, Gastgewerbe.

Schlagwörter: Lateinunterricht, Vertretungsunterricht, Alltag, Sekundarstufe II, Stadt, Altsprachlicher Unterricht, Unterricht, Inschrift, Unterrichtsmaterial, Unterrichtsentwurf, Sekundarstufe I, Römische Geschichte


Autor: Rubel, Thomas
Titel: Olim lacus colueram (Carmen Buranum 130). Eine lateinische Handschrift entziffern.
Quelle: In: Der altsprachliche Unterricht Latein, Griechisch,(2004) 4–5, S. 77–79

Abstract: Anhand des Liedes Olim lacus colueram (Schwanenklage) aus dem 13. Jahrhundert kann verdeutlicht werden, dass die handschriftliche Überlieferung eines – zumal unikal – tradierten Textes vielfältige Probleme aufwirft. Im vorgeschlagenen Stundenverlauf wird auf Entzifferung, Verwendungszusammenhang, Interpretation eingegangen.

Schlagwörter: Lyrik, Lateinunterricht, Handschrift, Interpretation, Vertretungsunterricht, Textkritik, Sekundarstufe II, Altsprachlicher Unterricht, Mittelalter, Latein, Unterricht, Unterrichtsmaterial, Unterrichtsentwurf, Sekundarstufe I, Überlieferung


Autor: Richter, Wieland
Titel: Die Arroganz der Sieger. Der Dialog zwischen den Athenern und den Einwohnern der Insel Melos.
Quelle: In: Der altsprachliche Unterricht Latein, Griechisch,(2004) 4–5, S. 80–83

Abstract: Im Jahr 416 v. Chr. war die Position der Athener im Peloponnesischen Krieg günstig. So planten sie u.a. die Insel Melos einzunehmen, deren Einwohner mit den Spartanern verwandt waren, sich aber nicht am Krieg beteiligten. In der Unterrichtsstunde setzen sich die Schülerinnen und Schüler mit dem Dialog zwischen Athenern und Meliern (Thykydides, Der Peleponnesische Krieg V 85–105, in Auszügen und deutscher Übersetzung) auseinander, der exemplarisch das Spannungsfeld Gerechtigkeit – Recht des Stärkeren in einer Kriegssituation thematisiert. Für eine Vertretungsstunde geeignet.

Schlagwörter: Griechenland, Schuljahr 09, Schuljahr 10, Gerechtigkeit, Vertretungsunterricht, Geschichte , Krieg, Altsprachlicher Unterricht, Thukydides, Unterricht, Unterrichtsmaterial, Griechischunterricht, Unterrichtsentwurf, Sekundarstufe I, Lektüre


Autor: Nickel, Rainer
Titel: Der Fall Ikarus. Eine Vertretungsstunde mit Bruegel und Ovid.
Quelle: In: Der altsprachliche Unterricht Latein, Griechisch,(2004) 4–5, S. 84–86, S. 97

Abstract: Zwei Versionen des Absturzes des Ikarus werden in der hier vorgeschlagenen Vertretungsstunde verglichten: die bildhafte Umsetzung des P. Bruegel und die textliche des Ovid. Ab 3. Lernjahr. Eine bunte Abbildung des Gemäldes von Bruegel befindet sich auf S. 96 dieses Heftes.

Schlagwörter: Gemälde, Lateinunterricht, Vertretungsunterricht, Ikarus, Sekundarstufe II, Breughel, Pieter der Aeltere, Altsprachlicher Unterricht, Unterricht, Bildbetrachtung, Unterrichtsmaterial, Ovid, Unterrichtsentwurf, Sekundarstufe I, Bild


Autor: Zellner, Josef
Titel: Der Kampf um die Wählergunst. Q. Cicero als Wahlkampfmanager seines berühmten Bruders.
Quelle: In: Der altsprachliche Unterricht Latein, Griechisch,(2004) 4–5, S. 87–96

Abstract: Das Commentariolum petitionis des Quintus Cicero, das er 64 v. Chr. für die Konsulatsbewerbung seines älteren Bruders Marcus abfasste, eröffnet faszinierende Einblicke in den antike Wahlkampf. Ab 4. Lernjahr.

Schlagwörter: Lateinunterricht, Vertretungsunterricht, Wahlkampf, Sekundarstufe II, Altsprachlicher Unterricht, Unterricht, Unterrichtsmaterial, Unterrichtsentwurf, Sekundarstufe I, Cicero, Marcus Tullius


Autor: Ascherl, Jolana
Titel: Der Substitut: Zeus.
Quelle: In: Der altsprachliche Unterricht Latein, Griechisch,(2004) 4–5, S. 92–93

Abstract: In der Reihe Miniposter wird eine so gen. Phylakenvase, ein Rotfiguriger Glockenkrater aus Unteritalien (4. Jh. v. Chr.) vorgestellt. Zeus und Hermes schleichen in eng anliegenden Trikots heran, um bei Alkmene zu Fensterln.

Schlagwörter: Antike, Kunst, Zeus, Altsprachlicher Unterricht, Unterrichtsmaterial, Griechischunterricht


Archiv

Bisher erschienene Ausgaben:

6/2017 - Helden und Antihelden
4/5 2017 - Textverständnis überprüfen
3/2017 - Schüler lesen Ovid
2/2017 - Satirisches und Satire
1/2017 - Antike in der Jugendliteratur
6/2016 - Cicero
4/5 2016 - Flucht
3/2016 - Digitale Medien
2/2016 - Religion
1/2016 - Latein und Spanisch
6/2015 - Text und Bildbetrachtung
5/2015 - Textübersetzung
4/2015 - Plinius
2/3 2015 - bellum iustum
1/2015 - Spiele in der Antike
6/2014 - Reisen
5/2014 - Textinterpretation
4/2014 - Hausaufgaben
2/3 2014 - Archäologie
1/2014 - Livius
6/2013 - Texterschließung
4/5 2013 - Ovid
3/2013 - Fabeln
2/2013 - Antike im Ohr
1/2013 - Mathematik
6/2012 - Literarische Räume
4/5 2012 - Seneca
3/2012 - Grammatikwiederholung in der Lektürephase
2/2012 - Naturwissenschaften
1/2012 - Diagnose und Evaluation
6/2011 - Epigramm
4/5 2011 - Menschenrecht und Menschenwürde
3/2011 - Hinter den Texten
2/2011 - Interpretation von Lehrbuchtexten
1/2011 - Kleine Formen
6/2010 - Tragödie
5/2010 - Kalenderblätter
4/2010 - Mittelalterliche Texte
2/3 2010 - Bellum Varianum
1/2010 - Plautus und Terenz
6/2009 - Arbeiten mit dem Wörterbuch (vergriffen)
5/2009 - Briefe & Briefliteratur
4/2009 - Szenische Interpretation
3/2009 - Werkstatt Grammatik
2/2009 - Latein und Musik
1/2009 - Skeptische Sprachreflexion
6/2008 - Caesar: Imperator Invictus
5/2008 - Caesar: imagines
3/4 2008 - Alte Sprachen und Deutsch
2/2008 - Münzen und Inschriften
1/2008 - Binnendifferenzierung
6/2007 - Drehbuch Antike
4/5 2007 - Roman
3/2007 - Kaiser Konstantin
2/2007 - Vergil: Rezeption
1/2007 - Kindheit und Jugend in Rom
6/2006 - Weihnachten
5/2006 - Oberstufe
4/2006 - Humanitas und Humanität
2/3 2006 - Vergil
1/2006 - Individuum und Gesellschaft
6/2005 - Wortschatzarbeit 2 (vergriffen)
5/2005 - Zeit
4/2005 - Latein & Romanische Sprachen (vergriffen)
2/3 2005 - Rhetorik (vergriffen)
1/2005 - Antike im Film (vergriffen)
6/2004 - Bewertung "mündliche Mitarbeit" (vergriffen)
4–5/2004 - Vertretungsstunden (vergriffen)
3/2004 - Selbstdarstellung
2/2004 - Spiele 2004 – Sport in der Antike
1/2004 - Synoptisches Lesen
6/2003 - Griechisches im Lateinunterricht
4/5 2003 - Effizienter Grammatikunterricht (vergriffen)
3/2003 - Übersetzen (vergriffen)
2/2003 - De Viris Illustribus
1/2003 - Kulturelle Erinnerungen
6/2002 - Visualisierung (vergriffen)
5/2002 - Griechisch auf neuen Wegen (vergriffen)
3/4 2002 - Neue Medien (vergriffen)
2/2002 - Horaz
1/2002 - Englisch und Latein
6/2001 - Renaissancen (vergriffen)
4+5/2001 - Lernen im Museum (vergriffen)
3/2001 - Die ersten Lateinstunden (vergriffen)
2/2001 - Anregungen zum Sprachunterricht (vergriffen)
1/0 2001 - Lernspiele (vergriffen)
6/2000 - Aus Fehlern lernen (vergriffen)
4/5 2000 - Übergangs- und Erstlektüre (vergriffen)
3/2000 - Martial (vergriffen)
2/2000 - Einstiege (vergriffen)
1/2000 - Zeitenwenden (vergriffen)
6/1999 - Produktionsor. Unterrichtsphase (vergriffen)
5/1999 - Komödie (vergriffen)
4/1999 - Wortschatzarbeit 1 Vokabelkart (vergriffen)
3/1999 - Textarbeit und Grammatikarbeit (vergriffen)
2/1999 - Frauen- und Männerbilder (vergriffen)
1/1999 - Klassen- und Kursarbeiten (vergriffen)
6/1998 - Das Neue Testament im altspr.U (vergriffen)
4/5 1998 - Historia: Bilder und Legenden (vergriffen)
3/1998 - Biographien aus Mittelalter u. (vergriffen)
2/1998 - Veranschaulichung III (vergriffen)
1/1998 - Projektunterricht (vergriffen)
6/1997 - Melanchthon
4/5 1997 - Mythen erzählen: Medea (vergriffen)
3/1997 - Vergleichendes Interpretieren (vergriffen)
2/1997 - Wege und Formen des Übens (vergriffen)
1/1997 - Wochenplan und Freiarbeit (vergriffen)
4+5/1996 - Anfangsunterricht/Lehrbuch III (vergriffen)
3/1996 - Weltvernunft u. Willensfreiheit (vergriffen)
2/1996 - Von Ländern und Menschen (vergriffen)
1/1996 - Rede und Redeverwendungen (vergriffen)
6/1995 - Kleine Formen: das Epigramm (vergriffen)
4+5/1995 - Fächerübergreifender Unterricht (vergriffen)
3/1995 - Redekunst und Redelehre (vergriffen)
2/1995 - Geschichts-Bilder (vergriffen)
1/1995 - Methoden(wett)streit (vergriffen)
6/1994 - Philosopische Texte Ciceros (vergriffen)
5/1994 - Latein sprechen (vergriffen)
3+4/1994 - Doppelheft Handlungsorientiert (vergriffen)
2/1994 - Antikrezeption i.d. deutschspr (vergriffen)
1/1994 - Veranschaulichung II (vergriffen)
6/1993 - Der Altsprachliche Unterricht Nr. 6/1993 (vergriffen)
4+5/1993 - Wege zum Textverstehen (vergriffen)
3/1993 - Sokrates und andere Griechen (vergriffen)
2/1993 - Das Mittelmeer (vergriffen)
1/1993 - Ficta – Facta – Documenta (vergriffen)
1+2/1990 - Veranschaulichung (vergriffen)
3/1986 - Vorschläge für Kurzsequenzen (vergriffen)

Außerdem empfehlen wir:

Reisen
Reisen

Der Altsprachliche Unterricht Nr. 6/2014

Zeitschrift
17,50 € *
Spiele in der Antike
Spiele in der Antike

Der Altsprachliche Unterricht Nr. 1/2015

Zeitschrift
17,50 € *
Stehsammler-Paket
Stehsammler-Paket

"Schrift" Altsprachlicher Unterricht

Schuber
7,80 € *
bellum iustum
bellum iustum

Der Altsprachliche Unterricht Nr. 2/3 2015

Zeitschrift
35,00 € *
* Preise zuzüglich Versandkosten. Abonnenten unserer Zeitschriften erhalten viele Produkte des Friedrich Verlags preisreduziert. Bitte melden Sie sich an, um von diesen Vergünstigungen zu profitieren.