• Versandkostenfrei ab € 35,00
  • Telefon: 0511 / 40 004 150

Lernen im Museum

Der Altsprachliche Unterricht Nr. 4+5/2001

Bestellnummer: 521099
Medienart: Zeitschrift
Erscheinungsdatum: September 2001
Schulstufe / Tätigkeitsbereich: Sekundarstufe
Schulfach / Lernbereich: Altsprachlich
Preis: 35,80 € *
... für Abonnenten:27,80 €
... für Referendare und
Studierende mit Abonnement:
19,46 €
Preisliste einklappen
Lieferstatus: Vergriffen ohne Neuauflage

Der Besuch von Museen und Ausgrabungsstätten stellt einen besonderen Reiz für die Schüler dar, die dort die Zeitgeschichte hautnah erleben und auf Erlerntes übertragen können. Dieses Doppelheft gibt mit zahlreichen praktischen Vorschlägen Hilfe und Anregungen für einen erfolgreichen Unterricht an außergewöhnlichen Lernorten. Die vorgestellten Beispiele sind, auch wenn sie an bestimmten Lernorten erprobt wurden, stets auch zum Transfer auf eigene Vorhaben geeignet.

 

Praxisbeispiele: Schülerarbeitsblätter im Museum, Beim "Compressor" im rheinischen Landesmuseum Trier, Cursus Inscriptionum in CCAA – Eine Inschriftenrallye im Römisch-Germanischen Museum Köln,
"Nunc estis conscripti": Aspekte des Lebens römischer Legionäre, Münzen und Macht im antike Rom – Vorbereitungen zum Besuch eines Münzkabinetts, Die Glyptothek als Lernort, Aus der Erde ins Museum: Die archäologische Ausgrabung als Lernort, Das ambulante Museum, Theaterspiel im Museum

AU Magazin: Der virtuelle Museumsbesuch, Mit dem Walkman durch die vatikanischen Museen, Kleinbauerntum und Subsistenzwirtschaft am Beispiel des "Moretum", Miniposter "Grabrelief von Ilissos"

Autor: Wildberger, Anne-Käthi
Titel: Bildungsarbeit mit Schulklassen im Museum.
Quelle: In: Der altsprachliche Unterricht Latein, Griechisch,(2001) 4–5, S. 4–13

Abstract: Aus der Sicht des Museums werden Einblicke in Vermittlungsprobleme und Vermittlungschanchen dargestellt, die sich aus der Musealisierung der Objekte ergeben. An zwei anschaulichen Beispielen (das eine ab Klasse 5, das andere ab Klasse 10) werden aktuelle Vermittlungsmethoden vorgestellt.

Schlagwörter: Methode, Beispiel, Museumspädagogik, Wissensvermittlung, Außerschulischer Lernort, Bildung


Autor: Visser, Tamara
Titel: Schülerarbeitsblätter im Museum.
Quelle: In: Der altsprachliche Unterricht Latein, Griechisch,(2001) 4–5, S. 14–23

Abstract: Schülerarbeitsblätter sollen den Exponaten fachlich gerecht werden, Aktivität und Eigenständigkeit der Schüler fördern und die Arbeitsergebnisse zu einem Gesamtbild zusammenfügen helfen. Hier ein Beispiel für Gruppenarbeit – zur Igeler Säule. (nach Orig.).

Schlagwörter: Didaktische Grundlageninformation, Geschichtsunterricht, Museum, Lateinunterricht, Konzeption, Altsprachlicher Unterricht, Museumspädagogik, Arbeitsbogen, Außerschulischer Lernort, Griechischunterricht


Autor: Tischleder, Hermann J.
Titel: Beim Compressor im Rheinischen Landesmuseum Trier.
Quelle: In: Der altsprachliche Unterricht Latein, Griechisch,(2001) 4–5, S. 24–30

Abstract: Innerhalb einer Unterrichtssequenz lässt sich der Weg von der Schule ins Museum und zurück als eine didaktische Einheit gestalten. In dem hier berichteten Beispiel wird eine Lehrbuchlektion über den römischen Circus mit dem sogen. Rennfahrermosaik im Rheinischen Landesmuseum Trier verbunden.

Schlagwörter: Schuljahr 07, Schuljahr 08, Lateinunterricht, Altsprachlicher Unterricht, Museumspädagogik, Unterrichtsmaterial, Arbeitsbogen, Zirkus, Außerschulischer Lernort, Sekundarstufe I


Autor: Huber, Heide
Titel: CVRSVS INCRIPTIONVM in CCAA:
Quelle: In: Der altsprachliche Unterricht Latein, Griechisch,(2001) 4–5, S. 31–41

Abstract: Vorgestellt wird eine Unterrichtsreihe (10. Klasse) zu römischen Inschriften, die in der Schule startet und nach der Erkundung ausgewählter Originale im Museum in einer Klassenarbeit zum Thema mündet.

Schlagwörter: Unterrichtseinheit, Museum, Schuljahr 07, Lateinunterricht, Exkursion, Denkmal, Altsprachlicher Unterricht, Inschrift, Unterrichtsmaterial, Außerschulischer Lernort, Sekundarstufe I


Autor: Mause, Michael
Titel: Nunc estis conscripti. Aspekte des Lebens römischer Legionäre.
Quelle: In: Der altsprachliche Unterricht Latein, Griechisch,(2001) 4–5, S. 42–46

Abstract: Realien des römischen Militärwesens zu kennen ist für das Verständnis zahlreicher Lehrbuch- und Lektüretexte wichtig. In der Verbindung von Unterrichtsarbeit und Museumsbesuch wird dies erreicht. Im Beitrag werden Anregungen für eine Exkursion mit Sek. I und Sek. II – hier in das Römermuseum Haltern – gegeben.

Schlagwörter: Antike, Altertum, Unterrichtseinheit, Museum, Lateinunterricht, Exkursion, Alltag, Sekundarstufe II, Altsprachlicher Unterricht, Militär, Unterrichtsmaterial


Autor: Bingler, Stefan
Titel: Münzen und Macht im antiken Rom.
Quelle: In: Der altsprachliche Unterricht Latein, Griechisch,(2001) 4–5, S. 47–56

Abstract: Geschildert wird eine Unterrichtsreihe, deren Ziel es war, die Schülerinnen und Schüler für die Beschäftigung mit Originalmünzen im Münzkabinett eines Museums zu interessieren. Darüber hinaus sollten sie mit einer für sie neuen Quellengattung und deren Wert für historische Erkenntnisse bekannt gemacht werden.

Schlagwörter: Antike, Altertum, Unterrichtseinheit, Museum, Lateinunterricht, Exkursion, Münze, Sekundarstufe II, Altsprachlicher Unterricht, Unterrichtsmaterial, Historische Quelle, Römische Geschichte


Autor: Biastoch, Martin
Titel: Die Glyptothek als Lernort.
Quelle: In: Der altsprachliche Unterricht Latein, Griechisch,(2001) 4–5, S. 57–61

Abstract: Die Abgüsse antiker Plastik und Reliefkunst bieten in Ergänzung des Schulunterrichts besondere, eindrückliche Möglichkeiten. Der Beitrag stellt die Abguss-Sammlungen in Bonn, Marburg, Tübingen und Göttingen vor. Dann zeigt er, wie eine Exkursion in eine Glyptothek vorbereitet, durchgeführt und nachbereitet werden sollte, damit sie ein didaktischer Erfolg wird.

Schlagwörter: Antike, Altertum, Plastik , Museum, Lateinunterricht, Sekundarstufe II, Altsprachlicher Unterricht, Unterrichtsmaterial, Skulptur, Außerschulischer Lernort, Griechischunterricht, Abguss


Autor: Thies, Stephan
Titel: Aus der Erde ins Museum.
Quelle: In: Der altsprachliche Unterricht Latein, Griechisch,(2001) 4–5, S. 63–67

Abstract: Wenn eine Ausgrabung in der Nähe der jeweiligen Schule zum Thema des Unterrichts wird, kann das dazu beitragen, den eigenen Herkunftsraum als etwas geschichtlich über lange Zeiträume Gewachsenes zu begreifen und sensibel dafür zu werden, dass große Geschichte immer Hand in Hand geht mit ihrer Ausprägung als Regional- und Lokalgeschichte. Der Beitrag beschreibt knapp zusammengefasst 2 Projekte im Rahmen des Lateinunterrichts der Klassen 8 und 10 in Kerpen. Daraus abgeleitet wird ein allgemeines Konzept als Orientierungshilfe bei ähnlichen Unterrichtsvorhaben.

Schlagwörter: Antike, Altertum, Archäologie, Didaktische Grundlageninformation, Lateinunterricht, Konzeption, Unterrichtsprojekt, Altsprachlicher Unterricht, Außerschulischer Lernort, Sekundarstufe I


Autor: Niemann, Karl-Heinz
Titel: Das ambulante Museum.
Quelle: In: Der altsprachliche Unterricht Latein, Griechisch,(2001) 4–5, S. 68–71

Abstract: Was enthalten Museumskoffer? Wozu kann man ihrern Inhalt benutzen? Welche Ziele verfolgen die Erfinder und Beschicker solcher Koffer? Wie können Schülerinnen und Schüler damit arbeiten? Anhand des Koffers des Reiss-Museums in Mannheim ergründet der Autor diese Fragen.

Schlagwörter: Antike, Altertum, Didaktische Grundlageninformation, Geschichtsunterricht, Anschauungsmaterial, Museum, Anschauungsunterricht, Lateinunterricht, Orientierungsstufe, Altsprachlicher Unterricht, Koffer, Sekundarstufe I


Autor: Huber, Heide
Titel: Theaterspiel im Museum.
Quelle: In: Der altsprachliche Unterricht Latein, Griechisch,(2001) 4–5, S. 73–75

Abstract: Für Schülertheater liefert das Museum anschauliche Informationen zu Ausstattung und Kostümierung, als Raum stellt es eine attraktive Kulissefür die Aufführung selbst dar. natürlich gehört auch ein spritziger Text wie der hier vorgestellte (Der missratene Göttersohn über die Wiederaufnahme des Vulcanus in den Olymp, s. S. 76–79) dazu. (Orig.).

Schlagwörter: Didaktische Grundlageninformation, Theater, Schule, Museumspädagogik, Sekundarstufe I


Autor: Huber, Heide
Titel: Der missratene Göttersohn.
Quelle: In: Der altsprachliche Unterricht Latein, Griechisch,(2001) 4–5, S. 76–79

Abstract: Abgedruckt ist der Erzähltext über die Aufnahme des von seiner Mutter Juno verstoßenen Vulcanus in den Olymp, der als Grundlage für ein Theaterprojekt in einem Museum dienen kann.

Schlagwörter: Antike, Altertum, Lateinunterricht, Pantomime, Orientierungsstufe, Text, Theater, Schule, Altsprachlicher Unterricht, Theaterstück, Museumspädagogik, Griechischunterricht, Sekundarstufe I


Titel: Antiken-Museen und ihre pädagogischen Angebote.
Quelle: In: Der altsprachliche Unterricht Latein, Griechisch,(2001) 4–5, S. 80–84

Abstract: Zusammenstellung einer Museumsliste von Antiken-Museen, geordnet nach Postleitzahlenbereichen, mit Angabe der Sammelschwerpunkte und der pädagogischen Aktivitäten. Weiter ist der Hinweis auf 2 Internet-Adressen gegeben (http://www.museen.de unter dem Suchwort Antike sowie zum Themenbereich Archäologie im Internet http: //www.uni-freiburg.de/provroem/archimin.html.

Schlagwörter: Antike, Altertum, Museum, Adresse


Autor: Thies, Stephan
Titel: Der virtuelle Museumsbesuch.
Quelle: In: Der altsprachliche Unterricht Latein, Griechisch,(2001) 4–5, S. 85–87

Abstract: Vorgestellt werden einige Internet-Adressen, die für an Museen interessierte Menschen von Interesse sind, Schwerpunkte Antike und Archäologie.

Schlagwörter: Museum, Museumspädagogik, Internetadresse


Autor: Blam, Dietmar
Titel: Mit dem Walk-Man durch die Vatikanischen Museen.
Quelle: In: Der altsprachliche Unterricht Latein, Griechisch,(2001) 4–5, S. 87–89

Abstract: Geschildert werden die positiven Erfahrungen mit einer selbst aufgenommenen Walkman-Führung in den Vatikanischen Museen. Abgedruckt ist auch ein Auszug aus dem Führungstext, Beispiel Laokoongruppe.

Schlagwörter: Antike, Plastik , Neue Medien, Museum, Bildende Kunst, Führung, Walkman, Vatikan, Kassettenrekorder, Laokoon, Studienreise, Italien, Skulptur, Kunstgeschichte, Rom, Klassenreise


Autor: Visser, Tamara
Titel: Grabrelief vom Jlissos.
Quelle: In: Der altsprachliche Unterricht Latein, Griechisch,(2001) 4–5, S. 90–91

Abstract: Vorgestellt und interpretiert wird das Grabmal eines jungen Mannes aus Attika, gefunden im Jlissos-Tal (2. Hälfte 4. Jh. v. Chr.). Es ist geeignet herangezogen zu werden, wenn das Thema Tod und die Haltung der antiken Griechen und Römer dazu zur Sprache kommen.

Schlagwörter: Tod, Antike, Lateinunterricht, Bildende Kunst, Altsprachlicher Unterricht, Griechischunterricht


Autor: Czech-Schneider, Raphaela
Titel: Römisches Kleinbauerntum und Subsistenzwirtschaft am Beispiel des Moretum.
Quelle: In: Der altsprachliche Unterricht Latein, Griechisch,(2001) 4–5, S. 92–100

Abstract: Antike Zeugnisse zu den Lebensumständen der so genannten plebs rustica sind kaum vorhanden, da diese zu keiner Zeit ein Sujet antiker Autoren bildeten. Nach einigen Vorbemerkungen zur Situation der Landwirtschaft und der Quellensituation über diesen Bereich antiken Lebens wird überprüft, ob und wie weit die poetischen Beschreibungen in dem Gedicht Moretum mit der uns bekannten außerliterarischen Wirklichkeit übereinstimmen. Als Material ist Appendix Vergiliana: Moretum abgedruckt.

Schlagwörter: Landwirtschaft, Lateinunterricht, Altsprachlicher Unterricht, Bauer, Gedicht, Römische Geschichte


Archiv

Bisher erschienene Ausgaben:

5/2018 - Biographische Hintergründe
3/4 2018 - Leben im Exil
2/2018 - Wortschatzarbeit 3
1/2018 - Plato Romanus
6/2017 - Helden und Antihelden
4/5 2017 - Textverständnis überprüfen
3/2017 - Schüler lesen Ovid
2/2017 - Satirisches und Satire
1/2017 - Antike in der Jugendliteratur
6/2016 - Cicero
4/5 2016 - Flucht
3/2016 - Digitale Medien
2/2016 - Religion
1/2016 - Latein und Spanisch
6/2015 - Text und Bildbetrachtung
5/2015 - Textübersetzung
4/2015 - Plinius
2/3 2015 - bellum iustum
1/2015 - Spiele in der Antike
6/2014 - Reisen
5/2014 - Textinterpretation
4/2014 - Hausaufgaben
2/3 2014 - Archäologie (vergriffen)
1/2014 - Livius
6/2013 - Texterschließung
4/5 2013 - Ovid
3/2013 - Fabeln (vergriffen)
2/2013 - Antike im Ohr
1/2013 - Mathematik (vergriffen)
6/2012 - Literarische Räume (vergriffen)
4/5 2012 - Seneca
3/2012 - Grammatikwiederholung in der Lektürephase
2/2012 - Naturwissenschaften
1/2012 - Diagnose und Evaluation
6/2011 - Epigramm
4/5 2011 - Menschenrecht und Menschenwürde (vergriffen)
3/2011 - Hinter den Texten (vergriffen)
2/2011 - Interpretation von Lehrbuchtexten
1/2011 - Kleine Formen (vergriffen)
6/2010 - Tragödie (vergriffen)
5/2010 - Kalenderblätter
4/2010 - Mittelalterliche Texte (vergriffen)
2/3 2010 - Bellum Varianum (vergriffen)
1/2010 - Plautus und Terenz
6/2009 - Arbeiten mit dem Wörterbuch (vergriffen)
5/2009 - Briefe & Briefliteratur
4/2009 - Szenische Interpretation
3/2009 - Werkstatt Grammatik
2/2009 - Latein und Musik
1/2009 - Skeptische Sprachreflexion
6/2008 - Caesar: Imperator Invictus
5/2008 - Caesar: imagines
3/4 2008 - Alte Sprachen und Deutsch (vergriffen)
2/2008 - Münzen und Inschriften
1/2008 - Binnendifferenzierung
6/2007 - Drehbuch Antike (vergriffen)
4/5 2007 - Roman (vergriffen)
3/2007 - Kaiser Konstantin (vergriffen)
2/2007 - Vergil: Rezeption (vergriffen)
1/2007 - Kindheit und Jugend in Rom
6/2006 - Weihnachten
5/2006 - Oberstufe
4/2006 - Humanitas und Humanität
2/3 2006 - Vergil
1/2006 - Individuum und Gesellschaft
6/2005 - Wortschatzarbeit 2 (vergriffen)
5/2005 - Zeit (vergriffen)
4/2005 - Latein & Romanische Sprachen (vergriffen)
2/3 2005 - Rhetorik (vergriffen)
1/2005 - Antike im Film (vergriffen)
6/2004 - Bewertung "mündliche Mitarbeit" (vergriffen)
4–5/2004 - Vertretungsstunden (vergriffen)
3/2004 - Selbstdarstellung (vergriffen)
2/2004 - Spiele 2004 – Sport in der Antike (vergriffen)
1/2004 - Synoptisches Lesen (vergriffen)
6/2003 - Griechisches im Lateinunterricht (vergriffen)
4/5 2003 - Effizienter Grammatikunterricht (vergriffen)
3/2003 - Übersetzen (vergriffen)
2/2003 - De Viris Illustribus (vergriffen)
1/2003 - Kulturelle Erinnerungen (vergriffen)
6/2002 - Visualisierung (vergriffen)
5/2002 - Griechisch auf neuen Wegen (vergriffen)
3/4 2002 - Neue Medien (vergriffen)
2/2002 - Horaz
1/2002 - Englisch und Latein (vergriffen)
6/2001 - Renaissancen (vergriffen)
4+5/2001 - Lernen im Museum (vergriffen)
3/2001 - Die ersten Lateinstunden (vergriffen)
2/2001 - Anregungen zum Sprachunterricht (vergriffen)
1/0 2001 - Lernspiele (vergriffen)
6/2000 - Aus Fehlern lernen (vergriffen)
4/5 2000 - Übergangs- und Erstlektüre (vergriffen)
3/2000 - Martial (vergriffen)
2/2000 - Einstiege (vergriffen)
1/2000 - Zeitenwenden (vergriffen)
6/1999 - Produktionsor. Unterrichtsphase (vergriffen)
5/1999 - Komödie (vergriffen)
4/1999 - Wortschatzarbeit 1 Vokabelkart (vergriffen)
3/1999 - Textarbeit und Grammatikarbeit (vergriffen)
2/1999 - Frauen- und Männerbilder (vergriffen)
1/1999 - Klassen- und Kursarbeiten (vergriffen)
6/1998 - Das Neue Testament im altspr.U (vergriffen)
4/5 1998 - Historia: Bilder und Legenden (vergriffen)
3/1998 - Biographien aus Mittelalter u. (vergriffen)
2/1998 - Veranschaulichung III (vergriffen)
1/1998 - Projektunterricht (vergriffen)
6/1997 - Melanchthon
4/5 1997 - Mythen erzählen: Medea (vergriffen)
3/1997 - Vergleichendes Interpretieren (vergriffen)
2/1997 - Wege und Formen des Übens (vergriffen)
1/1997 - Wochenplan und Freiarbeit (vergriffen)
4+5/1996 - Anfangsunterricht/Lehrbuch III (vergriffen)
3/1996 - Weltvernunft u. Willensfreiheit (vergriffen)
2/1996 - Von Ländern und Menschen (vergriffen)
1/1996 - Rede und Redeverwendungen (vergriffen)
6/1995 - Kleine Formen: das Epigramm (vergriffen)
4+5/1995 - Fächerübergreifender Unterricht (vergriffen)
3/1995 - Redekunst und Redelehre (vergriffen)
2/1995 - Geschichts-Bilder (vergriffen)
1/1995 - Methoden(wett)streit (vergriffen)
6/1994 - Philosopische Texte Ciceros (vergriffen)
5/1994 - Latein sprechen (vergriffen)
3+4/1994 - Doppelheft Handlungsorientiert (vergriffen)
2/1994 - Antikrezeption i.d. deutschspr (vergriffen)
1/1994 - Veranschaulichung II (vergriffen)
6/1993 - Der Altsprachliche Unterricht Nr. 6/1993 (vergriffen)
4+5/1993 - Wege zum Textverstehen (vergriffen)
3/1993 - Sokrates und andere Griechen (vergriffen)
2/1993 - Das Mittelmeer (vergriffen)
1/1993 - Ficta – Facta – Documenta (vergriffen)
1+2/1990 - Veranschaulichung (vergriffen)
3/1986 - Vorschläge für Kurzsequenzen (vergriffen)

Außerdem empfehlen wir:

Spiele in der Antike
Spiele in der Antike

Der Altsprachliche Unterricht Nr. 1/2015

Zeitschrift
17,90 € *
Stehsammler-Paket
Stehsammler-Paket

"Schrift" Altsprachlicher Unterricht

Schuber
7,80 € *
bellum iustum
bellum iustum

Der Altsprachliche Unterricht Nr. 2/3 2015

Zeitschrift
35,80 € *
Reisen
Reisen

Der Altsprachliche Unterricht Nr. 6/2014

Zeitschrift
17,90 € *
* Preise zuzüglich Versandkosten. Abonnenten unserer Zeitschriften erhalten viele Produkte des Friedrich Verlags preisreduziert. Bitte melden Sie sich an, um von diesen Vergünstigungen zu profitieren. Aktionsangebote gelten nicht für Händler und Wiederverkäufer. Rabatte sind nicht kombinierbar. Bitte beachten Sie, dass auch der Studentenrabatt nicht auf Aktionspreise angerechnet werden kann. Auf bereits reduzierte Artikel kann kein Rabatt-Gutschein angewendet werden.