• Versandkostenfrei ab € 35,00
  • Telefon: 0511 / 40 004 150

Das Mittelmeer

Der Altsprachliche Unterricht Nr. 2/1993

Bestellnummer: 521050
Medienart: Zeitschrift
Erscheinungsdatum: März 1993
Schulstufe / Tätigkeitsbereich: Sekundarstufe
Schulfach / Lernbereich: Altsprachlich
Preis: 17,50 € *
... für Abonnenten:13,50 €
... für Referendare und
Studierende mit Abonnement:
9,45 €
Preisliste einklappen
Lieferstatus: Vergriffen ohne Neuauflage

Inhalt:
Norbert Wokart: Die kulturelle Vielfalt des Mittelmeerraumes – ein "klassisches" Thema und seine Aktualität
Nicolas Purcell: Continuity and Change – The Mediterranean from Antiquity to the present
Fritz Graf: Initiationsriten in der antiken Mittelmeerwelt
Hans-Georg Niemeyer: Die Stadt Karthago in Vergils Aeneis
Alain Malissard: Mare Nostrum – Une méditerranée/ Ein Meer inmitten von Ländern
Rudolf Hüls: Tagebuchnotizen vom CDC Bari

Autor: Wokart, Norbert
Titel: Die kulturelle Vielfalt des Mittelmeerraumes.
Quelle: In: Der Altsprachliche Unterricht,(1993) 2, S. 6–15

Abstract: Der Artikel problematisiert das Thema Mittelmeerraum in der Antike, Entstehung von politischen Reichen und Grossraeumen und kulturellen Einheiten. Inhalt und Umfang des Begriffs Mittelmeerraum sind unbestimmt – an Unbestimmtheit wird er nur noch von den Richtungsbegriffen der Osten und der Westen uebertroffen. Insofern war und ist er ebenso geeignet fuer Entgrenzung wie fuer Reduktion und Ausgrenzung. Willkuer in den Grenzerweiterungen, Inkaufnahme von Reduktionen wurzeln in dem Verlangen, diesem Raum eine Einheit zu geben, noetigenfalls gewaltsam. Die relative Einheitlichkeit des Imperiums Romanum verfuehrt dazu; so legt sich ueber die Vielfalt des Mittelmeerraumes und beeinflusst auch noch den modernen Europa-Begriff.

Schlagwörter: Kultur, Altertum, Griechenland, Europa, Geschichte , Mittelmeerraum, Altsprachlicher Unterricht, Einheit, Römisches Reich, Geschichtswissenschaft, Römische Geschichte, Sachinformation


Autor: Purcell, Nicholas
Titel: Continuity and Change.
Quelle: In: Der Altsprachliche Unterricht,(1993) 2, S. 16–28

Abstract: Der Artikel reflektiert das Thema Mittelmeeraum von der Antike bis zur Gegenwart unter dem Gesichtspunkt Kontinuitaet und Wandel. Ausser den uns vertrauten klassischen werden hier juedische, christliche, arabische, mittelalterliche und moderne Texte daraufhin untersucht, wie in ihnen das Phaenomen Mittelmeer interpretiert wird: als Gottes Werk und Geschenk, als Paradies, als Drohung, als Transportweg und Sonderwelt der Seeleute, als vermittelndes Zentrum von Kolonien und Emporien, als bindendes Zentrum fuer Herrschaften und Reiche. Dies alles war und ist das Mittelmeer gleichzeitig. Seine Komplexitaet ist sein eigentliches Charakteristikum, wie es nur eine komparatische Untersuchung aufzeigen kann; aus ihr werden hier einige Ergebnisse mitgeteilt.

Schlagwörter: Altertum, Geschichte , Gott, Veränderung, Mittelmeerraum, Seefahrt, Altsprachlicher Unterricht, Kontinuität, Geschichtswissenschaft, Sachinformation


Autor: Graf, Fritz
Titel: Initiationsriten in der antiken Mittelmeerwelt.
Quelle: In: Der Altsprachliche Unterricht,(1993) 2, S. 29–40

Abstract: Im Rahmen dieses Themenheftes zum Thema Mitelmeerraum fuehrt F. Graf einen ethnologischen Vergleich an drei herausragenden Kulturen des Mittelmeeres durch: Kreta, Rom und Israel. Weitere Regionen: Griechenland, Italien, Afrika, kommen in der Blick. Ein konkretes Beispiel fuer den aufs Mittelmeer bezogenen vergleichenden Forschungsansatz.

Schlagwörter: Altertum, Griechenland, Initiation, Israel, Geschichte , Ethnologie, Mittelmeerraum, Alte Geschichte, Altsprachlicher Unterricht, Ritus, Römische Geschichte, Sachinformation


Autor: Niemeyer, Hans G.
Titel: Die Stadt Karthago in Vergils Aeneis.
Quelle: In: Der Altsprachliche Unterricht,(1993) 2, S. 41–50

Abstract: Hans G. Neimeyer, als Archaeologe und Fachmann fuer punische Siedlungsgeschichte des westlichen Mittelmeerraumes selbst an Grabungen in Karthago beteiligt, gibt einen Ueberblick ueber den Stand der Forschung. Durch sorgfaeltige Konfrontation mit den Angaben, die Vergil in der Aeneis ueber die Stadt macht, ergeben sich neue Einsichten ueber die Epoche Karthagos, die der Dichter seinem Publikum vermitteln wollte. (Die Seiten 42/43 eignen sich als als Materialblatt fuer den Unterricht.)

Schlagwörter: Altertum, Archäologie, Äneis, Karthago, Geschichte , Punier, Fotografie, Vergilius Maro, Publius, Mittelmeerraum, Altsprachlicher Unterricht, Sachinformation, Bild


Autor: Malissard, Alain
Titel: Mare nostrum.
Quelle: In: Der Altsprachliche Unterricht,(1993) 2, S. 51–61

Abstract: Der Artikel eroertert den Aspekt der Ueberflussgesellschafts im antiken Rom, bei der man feststellen kann, dass sie, dem Typ entsprechend, im Ueberfluss ihre Aengste zu ersticken sucht. An thematisch zusammengestellten Textgruppen werden drei roemische Sichtweisen auf das Meer untersucht: Furcht vor dem Meer, der Versuch einer Zaehmung durch Disneylandisierung und die kulinarische Einverleibung. Forschungsergebnisse erhalten hier durch einen uebergreifenden Aspekt ie Gestalt einer Unterrichtsreihe. UNTERRICHTSGEGENSTAND: Die Roemer und das Meer

Schlagwörter: Altertum, Aquädukt, Geschichtsunterricht, Meer, Meeresnutzung, Wasser, Geschichte , Mittelmeerraum, Furcht, Altsprachlicher Unterricht, Aquakultur, Unterrichtsmaterial, Unterrichtsentwurf, Römische Geschichte


Archiv

Bisher erschienene Ausgaben:

6/2017 - Helden und Antihelden
4/5 2017 - Textverständnis überprüfen
3/2017 - Schüler lesen Ovid
2/2017 - Satirisches und Satire
1/2017 - Antike in der Jugendliteratur
6/2016 - Cicero
4/5 2016 - Flucht
3/2016 - Digitale Medien
2/2016 - Religion
1/2016 - Latein und Spanisch
6/2015 - Text und Bildbetrachtung
5/2015 - Textübersetzung
4/2015 - Plinius
2/3 2015 - bellum iustum
1/2015 - Spiele in der Antike
6/2014 - Reisen
5/2014 - Textinterpretation
4/2014 - Hausaufgaben
2/3 2014 - Archäologie
1/2014 - Livius
6/2013 - Texterschließung
4/5 2013 - Ovid
3/2013 - Fabeln
2/2013 - Antike im Ohr
1/2013 - Mathematik
6/2012 - Literarische Räume
4/5 2012 - Seneca
3/2012 - Grammatikwiederholung in der Lektürephase
2/2012 - Naturwissenschaften
1/2012 - Diagnose und Evaluation
6/2011 - Epigramm
4/5 2011 - Menschenrecht und Menschenwürde
3/2011 - Hinter den Texten
2/2011 - Interpretation von Lehrbuchtexten
1/2011 - Kleine Formen
6/2010 - Tragödie
5/2010 - Kalenderblätter
4/2010 - Mittelalterliche Texte
2/3 2010 - Bellum Varianum
1/2010 - Plautus und Terenz
6/2009 - Arbeiten mit dem Wörterbuch (vergriffen)
5/2009 - Briefe & Briefliteratur
4/2009 - Szenische Interpretation
3/2009 - Werkstatt Grammatik
2/2009 - Latein und Musik
1/2009 - Skeptische Sprachreflexion
6/2008 - Caesar: Imperator Invictus
5/2008 - Caesar: imagines
3/4 2008 - Alte Sprachen und Deutsch
2/2008 - Münzen und Inschriften
1/2008 - Binnendifferenzierung
6/2007 - Drehbuch Antike
4/5 2007 - Roman
3/2007 - Kaiser Konstantin
2/2007 - Vergil: Rezeption
1/2007 - Kindheit und Jugend in Rom
6/2006 - Weihnachten
5/2006 - Oberstufe
4/2006 - Humanitas und Humanität
2/3 2006 - Vergil
1/2006 - Individuum und Gesellschaft
6/2005 - Wortschatzarbeit 2 (vergriffen)
5/2005 - Zeit
4/2005 - Latein & Romanische Sprachen (vergriffen)
2/3 2005 - Rhetorik (vergriffen)
1/2005 - Antike im Film (vergriffen)
6/2004 - Bewertung "mündliche Mitarbeit" (vergriffen)
4–5/2004 - Vertretungsstunden (vergriffen)
3/2004 - Selbstdarstellung
2/2004 - Spiele 2004 – Sport in der Antike
1/2004 - Synoptisches Lesen
6/2003 - Griechisches im Lateinunterricht
4/5 2003 - Effizienter Grammatikunterricht (vergriffen)
3/2003 - Übersetzen (vergriffen)
2/2003 - De Viris Illustribus
1/2003 - Kulturelle Erinnerungen
6/2002 - Visualisierung (vergriffen)
5/2002 - Griechisch auf neuen Wegen (vergriffen)
3/4 2002 - Neue Medien (vergriffen)
2/2002 - Horaz
1/2002 - Englisch und Latein
6/2001 - Renaissancen (vergriffen)
4+5/2001 - Lernen im Museum (vergriffen)
3/2001 - Die ersten Lateinstunden (vergriffen)
2/2001 - Anregungen zum Sprachunterricht (vergriffen)
1/0 2001 - Lernspiele (vergriffen)
6/2000 - Aus Fehlern lernen (vergriffen)
4/5 2000 - Übergangs- und Erstlektüre (vergriffen)
3/2000 - Martial (vergriffen)
2/2000 - Einstiege (vergriffen)
1/2000 - Zeitenwenden (vergriffen)
6/1999 - Produktionsor. Unterrichtsphase (vergriffen)
5/1999 - Komödie (vergriffen)
4/1999 - Wortschatzarbeit 1 Vokabelkart (vergriffen)
3/1999 - Textarbeit und Grammatikarbeit (vergriffen)
2/1999 - Frauen- und Männerbilder (vergriffen)
1/1999 - Klassen- und Kursarbeiten (vergriffen)
6/1998 - Das Neue Testament im altspr.U (vergriffen)
4/5 1998 - Historia: Bilder und Legenden (vergriffen)
3/1998 - Biographien aus Mittelalter u. (vergriffen)
2/1998 - Veranschaulichung III (vergriffen)
1/1998 - Projektunterricht (vergriffen)
6/1997 - Melanchthon
4/5 1997 - Mythen erzählen: Medea (vergriffen)
3/1997 - Vergleichendes Interpretieren (vergriffen)
2/1997 - Wege und Formen des Übens (vergriffen)
1/1997 - Wochenplan und Freiarbeit (vergriffen)
4+5/1996 - Anfangsunterricht/Lehrbuch III (vergriffen)
3/1996 - Weltvernunft u. Willensfreiheit (vergriffen)
2/1996 - Von Ländern und Menschen (vergriffen)
1/1996 - Rede und Redeverwendungen (vergriffen)
6/1995 - Kleine Formen: das Epigramm (vergriffen)
4+5/1995 - Fächerübergreifender Unterricht (vergriffen)
3/1995 - Redekunst und Redelehre (vergriffen)
2/1995 - Geschichts-Bilder (vergriffen)
1/1995 - Methoden(wett)streit (vergriffen)
6/1994 - Philosopische Texte Ciceros (vergriffen)
5/1994 - Latein sprechen (vergriffen)
3+4/1994 - Doppelheft Handlungsorientiert (vergriffen)
2/1994 - Antikrezeption i.d. deutschspr (vergriffen)
1/1994 - Veranschaulichung II (vergriffen)
6/1993 - Der Altsprachliche Unterricht Nr. 6/1993 (vergriffen)
4+5/1993 - Wege zum Textverstehen (vergriffen)
3/1993 - Sokrates und andere Griechen (vergriffen)
2/1993 - Das Mittelmeer (vergriffen)
1/1993 - Ficta – Facta – Documenta (vergriffen)
1+2/1990 - Veranschaulichung (vergriffen)
3/1986 - Vorschläge für Kurzsequenzen (vergriffen)

Außerdem empfehlen wir:

Reisen
Reisen

Der Altsprachliche Unterricht Nr. 6/2014

Zeitschrift
17,50 € *
Spiele in der Antike
Spiele in der Antike

Der Altsprachliche Unterricht Nr. 1/2015

Zeitschrift
17,50 € *
Stehsammler-Paket
Stehsammler-Paket

"Schrift" Altsprachlicher Unterricht

Schuber
7,80 € *
bellum iustum
bellum iustum

Der Altsprachliche Unterricht Nr. 2/3 2015

Zeitschrift
35,00 € *
* Preise zuzüglich Versandkosten. Abonnenten unserer Zeitschriften erhalten viele Produkte des Friedrich Verlags preisreduziert. Bitte melden Sie sich an, um von diesen Vergünstigungen zu profitieren.