• Versandkostenfrei ab € 35,00
  • Telefon: 0511 / 40 004 150

Teaching cultural studies

Unterricht Englisch Nr. 43/2000

Bestellnummer: 526043
Medienart: Zeitschrift
Erscheinungsdatum: Januar 2000
Schulstufe / Tätigkeitsbereich: Sekundarstufe
Schulfach / Lernbereich: Englisch
Preis: 17,90 € *
... für Abonnenten:13,90 €
... für Referendare und
Studierende mit Abonnement:
9,73 €
Preisliste einklappen
Lieferstatus: Vergriffen ohne Neuauflage

BASISARTIKEL

Vera und Ansgar Nünning
British Cultural Studies konkret
10 Leitkonzepte für einen innovativen Kulturunterricht

Eva Burwitz-Melzer
Crossing Borders on Tiptoe
Interkulturelles Lernen für Anfänger
(5.-10. Schuljahr)

Andreas Müller-Hartmann
Disney is safe for kids; or is it?
Eine kritische Betrachtung der Walt Disney Company
(Sekundarstufe I und II)

Lothar Bredella
James Moloneys Jugendroman Gracey
Ein Modell zur Vermittlung von "literary" und "cultural studies"
(Sekundarstufe II)

Richard Humphrey
Die British Independant Schools als Text der Nation
Überlegungen zu einem postmodernen kulturwissenschaftlichen Englischunterricht
(Sekundarstufe II)

Harald Husemann
Cartooning the Krauts
(Sekundarstufe II)

Jürgen Kramer
Doing (British) Cultural Studies
Ideen für ein Unterrichtsprojekt
(Sekundarstufe II)

Autor: Nünning, Vera; Nünning, Ansgar
Titel: British cultural studies konkret. 10 Leitkonzepte für einen innovativen Kulturunterricht.
Quelle: In: Der Fremdsprachliche Unterricht. Englisch,(2000) 43, S. 4–9

Abstract: Die Cultural studies geben neue Impulse für einen interkulturellen Fremdsprachenunterricht. Der Beitrag legt dar, welche 10 neuen didaktischen Leitkonzepte für einen schüler- und handlungsorientierten Kulturunterricht fruchtbar gemacht werden können: 1. Von faktenorientierter Wissensvermittlung zum Kulturunterricht; 2. Von der Lehr- zur Lernerzentrierung; 3. Von der Produkt- zur Prozessorientierung; 4. Von der Lehr- zur Handlungs- und Projektorientierung; 5. Exemplarisches Lehren und Lernen; 6. Von der Kultur zu Kulturen; 7. Vom Wissen über die Zielkultur zum Kulturvergleich; 8. Perspektivenvielfalt und Perspektivenwechsel; 9. Vom Wissenserwerb zur interkulturellen Kommunikationskompetenz; 10. Vom Sprach- und Literaturunterricht zum holistischen Kulturunterricht.

Schlagwörter: Prozessorientierung, Forschungsüberblick, Didaktische Grundlageninformation, Fremdsprachenunterricht, Englischunterricht, Interkultureller Vergleich, Landeskunde, Kulturkunde, Lernziel, Fachdidaktik, Lernen, Lernerorientierung, Projektunterricht, Didaktik, Literaturunterricht, Interkulturelle Kommunikation, Handlungsorientierung


Autor: Burwitz-Melzer, Eva
Titel: Crossing borders on tiptoe. Interkulturelles Lernen für Anfänger.
Quelle: In: Der Fremdsprachliche Unterricht. Englisch,(2000) 43, S. 11–17

Abstract: Cultural Studies eröffnen mit einem breit angelegten Textbegriff auch dem Fremdsprachenunterricht in der Sekundarstufe I neue Möglichkeiten, kulturelle Grenzen zu überschreiten und Fremde verstehen zu lernen. Crossing Border on Tiptoe drückt das Anliegen dieses Beitrags aus, das interkulturelle Bewusstsein der jungen Lernenden mit kurzen Texten und einfachen Materialien allmählich zu sensibilisieren und zu fördern. Es werden zahlreiche Unterrichtsbeispiele und methodische Vorschläge für die Jahrgangsstufen 5 bis 10 vorgestellt. (Verlag, adapt).

Schlagwörter: Textsorte, Stereotyp, Didaktische Grundlageninformation, Fremdsprachenunterricht, Englischunterricht, Verstehen, Vorurteil, Interkultureller Vergleich, Textarbeit, Fiktionaler Text, Lernziel, Arbeitsbogen, Sekundarstufe I, Interkulturelle Kommunikation, Textauswahl, Medien


Autor: Müller-Hartmann, Andreas
Titel: Disney is safe for kids; or is it? Eine kritische Betrachtung der Walt Disney Company.
Quelle: In: Der Fremdsprachliche Unterricht. Englisch,(2000) 43, S. 18–23

Abstract: Der Autor plädiert für eine kritische Auseinandersetzung mit der populären Kultur der Walt Disney World und der durch ihre Produkte vermittelte Weltsicht der Dominanz der USA auf ökonomischer, ideologischer und militärischer Ebene. Der Beitrag unterbreitet einige Unterrichts- und Projektvorschläge zu ausgewählten Texten der Disney-World, die die versteckte Symbolik und die unterschwelligen Botschaften der Texte aufdecken und somit zum Aufbau eines differenzierten Amerikabildes beitragen. Der Artikel ist mit Abbildungen und Arbeitsblättern versehen. Außerdem findet man nützliche Internetadressen für die Unterrichtsvorbereitung.

Schlagwörter: Kinderliteratur, Didaktische Grundlageninformation, Fremdsprachenunterricht, Englischunterricht, Unterrichtseinheit, Projektmethode, Geschlechtsspezifischer Unterschied, USA, Film, Fächerübergreifender Unterricht, Jugendliteratur, Arbeitsbogen, Mann, Rassismus, Interkulturelle Kommunikation, Zeichentrickfilm, Frau, Comic


Autor: Bredella, Lothar
Titel: James Moloneys Jugendroman Gracey. Ein Modell zur Vermittlung von literary und cultural studies.
Quelle: In: Der Fremdsprachliche Unterricht. Englisch,(2000) 43, S. 24–27

Abstract: Zunächst skizziert der Autor das Modell für die Vermittlung von literary und cultural studies und zeigt anschließend an dem Jugendroman Gracey, der den Konflikt zwischen den weißen Australiern und den Aborigines und die Auseinandersetzung um das australische Selbstverständnis thematisiert, wie ein fiktiver Text zum Erkennen sozialgeschichtlicher Wirklichkeit beitragen kann.

Schlagwörter: Kultur, Didaktische Grundlageninformation, Fremdsprachenunterricht, Englischunterricht, Australien, Vorurteil, Landeskunde, Geschichte , Politik, Sekundarstufe II, Jugendliteratur, Textanalyse, Rassismus, Interkulturelle Kommunikation


Autor: Humphrey, Richard
Titel: Die British Independent Schools als Text der Nation. Überlegungen zu einem postmodernen kulturwissenschaftlichen Englischunterricht.
Quelle: In: Der Fremdsprachliche Unterricht. Englisch,(2000) 43, S. 28–33

Abstract: Der Autor stellt zehn Thesen zu einem zeitgemäßen und gegenstandsadäquaten kulturwissenschaftlichen Unterricht auf und erläutert diese am Beispiel der British independent schools. (Verlag).

Schlagwörter: Kinderliteratur, Elite, Didaktische Grundlageninformation, Fremdsprachenunterricht, Englischunterricht, Bildungspolitik, England, Landeskunde, Förderung, Kulturkunde, Schule, Sekundarstufe II, Privatschule, Video, Jugendliteratur, Internat, Öffentliche Schule, Internet


Autor: Husemann, Harald
Titel: Cartooning the Krauts.
Quelle: In: Der Fremdsprachliche Unterricht. Englisch,(2000) 43, S. 34–37

Abstract: Die Arbeit mit politischen Cartoons im Englischunterricht, die in der nationalen englischen Presse und Literatur zu finden sind, soll eine Auseinandersetzung mit Auto- und Heterostereotypen herbeiführen. Der Autor liefert hierzu einige Überlegungen und Anregungen.

Schlagwörter: Stereotyp, Didaktische Grundlageninformation, Fremdsprachenunterricht, Englischunterricht, Vorurteil, England, Heterostereotyp, Landeskunde, Geschichte , Karikatur, Politik, Deutschlandbild, Sekundarstufe II, Autostereotyp, Terminologie, Humor, Authentisches Lehrmaterial, Arbeitsbogen, Cartoon, Interkulturelle Kommunikation, Kreativität, Deutschland


Autor: Kramer, Jürgen
Titel: Doing (British) cultural studies. Ideen für ein Unterrichtsprojekt.
Quelle: In: Der Fremdsprachliche Unterricht. Englisch,(2000) 43, S. 38–44

Abstract: Der Beitrag beantwortet zunächst die Frage nach der Herkunft und Geschichte des Begriffs Cultural Studies und ihrer Abgrenzung zur traditionellen Landeskunde. Anschließend wird am Beispiel des Handy als cultural artefact ein Unterrichtsprojekt beschrieben, mit dessen Hilfe der vorher dargestellte Ansatz der Kulturanalyse erarbeitet werden kann.

Schlagwörter: Didaktische Grundlageninformation, Fremdsprachenunterricht, Englischunterricht, Landeskunde, Textarbeit, Kulturkunde, Sekundarstufe II, Sitte, Terminologie, Projektunterricht, Arbeitsbogen, Interkulturelle Kommunikation, Werbung


Autor: Rau, Albert
Titel: Australien – keine terra incognita mehr. [Rezension].
Quelle: In: Der Fremdsprachliche Unterricht. Englisch,(2000) 43, S. 45

Abstract: Der Autor rezensiert die Publikation Australien – Eine interdisziplinäre Einführung, die von Rudolf Bader 1996 herausgegeben wurde. In 19 Beiträgen werden die unterschiedlichsten Bereiche angesprochen und grundlegende Aspekte der aktuellen Australienforschung dargestellt.

Schlagwörter: Englischunterricht, Australien, Rezension, Interdisziplinarität


Autor: Summer, Roy
Titel: Kultur hat Konjunktur. [Rezension].
Quelle: In: Der Fremdsprachliche Unterricht. Englisch,(2000) 43, S. 45

Abstract: Der Autor rezensiert das Buch Cultural Studies: Grundlagentexte zur Einführung von Roger Bromley, Udo Göttlich und Carsten Winter. Die Buchbeiträge geben einen Überblick über die Vielfalt der Themen und Methoden der Cultural Studies und eignen sich zum Einstieg in dieses Fachgebiet.

Schlagwörter: Englischunterricht, Rezension, Kulturelle Bildung, Interkulturelles Lernen


Autor: Rampillon, Ute
Titel: Your stars in the new millenium.
Quelle: In: Der Fremdsprachliche Unterricht. Englisch,(2000) 43, S. 46–47

Abstract: Unterrichtsmaterialien zum Thema Horoskop, Wünsche und Ziele für das neue Jahrtausend.

Schlagwörter: Englischunterricht, Horoskop, Unterrichtsmaterial, Sekundarstufe I


Autor: Kugler-Euerle, Gabriele
Titel: Der motivationale Super-Gau in der ausgehenden Sekundarstufe I.
Quelle: In: Der Fremdsprachliche Unterricht. Englisch,(2000) 43, S. 48–49

Abstract: Das schwindende Interesse und die schwindende Motivation der SchülerInnen am Fach Englisch im zweiten Teil der Sekundarstufe I (die sogenannte Plateauphase) führt die Autorin auf die Vorhersagbarkeit von Lehrer- und Schüleraktivitäten zurück. In einer tabellarischen Übersicht skizziert die Autorin Maßnahmen, die es ermöglichen, den Unterricht für alle Beteiligten motivierender zu gestalten: Prozessorientierung, Methodenvielfalt, Primat des Mündlichen, Ausbau des Spracherwerbs, Authentizität, Produktorientierung, fächerübergreifender Unterricht, modularer Lehrmitteleinsatz, Beachtung geschlechtsspezifischer Unterschiede. Methodisch-didaktische Verfahren, die die Umsetzung der Forderungen erlauben, werden beispielhaft aufgeführt.

Schlagwörter: Didaktische Grundlageninformation, Fremdsprachenunterricht, Englischunterricht, Einstellung , Schülerverhalten, Methodik, Lehrerverhalten, Motivation, Didaktik, Sekundarstufe I


Archiv

Bisher erschienene Ausgaben:

156/2018 - Inklusion
155/2018 - World War I
154/2018 - Classroom management
153/2018 - Mündliche Prüfungen
152/2018 - Music
151/2018 - Fantasy
150/2017 - Creative Writing
149/2017 - Childhoods
148/2017 - Aufgaben im Bilingualen Unterricht
147/2017 - Lebenswelten erproben: Simulationen
146/2017 - TV Series
145/2017 - Crime Fiction
144/2016 - Digital Classroom – Mit Special Bob Dylan
143/2016 - Lernerorientierung
142/2016 - Dramapädagogik
141/2016 - American Presidency
140/2016 - Wortschatz und Grammatik integriert entwickeln
139/2016 - Shakespeares Texte verstehen
138/2015 - Formal Communication
137/2015 - Living Democracy
136/2015 - Autobiographies: Presenting the self
135/2015 - Negotiating Gender
134/2015 - Aussprache
133/2015 - Klassenarbeiten und Klausuren
132/2014 - Multimodale Romane
131/2014 - Üben
130/2014 - Peer Feedback
129/2014 - Ecodidactics
128/2014 - Mit Webtools arbeiten
127/2014 - Australia
126/2013 - Scaffolding
125/2013 - The Middle Ages
124/2013 - Kompetenzaufgaben
123/2013 - Lernorte
121/122 2013 - Telling Stories
120/2012 - Dictionaries
119/2012 - Lernschwierigkeiten
118/2012 - Humour
117/2012 - Graphic Novels
116/2012 - Sprechaufgaben
115/2012 - African-American Experiences
114/2011 - Generisches Lernen
112/113 2011 - Filme verstehen – Filme drehen
111/2011 - 9/11 – Ten Years On
110/2011 - Migration
109/2011 - Lernaufgaben: Kompetenzen entwickeln
108/2010 - Oral Exams (vergriffen)
107/2010 - Romane lesen lernen (vergriffen)
106/2010 - Scaffolding im Bilingualen Unterricht
105/2010 - Diagnostizieren und Fördern (vergriffen)
104/2010 - South Africa
103/2010 - Englisch in Klasse 5 (vergriffen)
103/2010 - Englisch in Klasse 5
102/2009 - Fashion (vergriffen)
100/101 2009 - Lesekompetenz (vergriffen)
99/2009 - Kooperatives Lernen
98/2009 - English for Work and Life
97/2009 - Process Writing
96/2008 - Web 2.0 (vergriffen)
95/2008 - Transcultural Identities: Britain (vergriffen)
94/2008 - Differenzierung (vergriffen)
93/2008 - Sprachmittlung (vergriffen)
92/2008 - Radio Plays
91/2007 - Explorations: Going West
90/2007 - Mündlichkeit
90/2007 - Mündlichkeit (vergriffen)
89/2007 - Lesemotivation Jugendliteratur (vergriffen)
88/2007 - Fehlerbewusstes Lernen (vergriffen)
87/2007 - Visual Literacy Bilder verstehen (vergriffen)
85/86 2007 - Short Plays (vergriffen)
84/2006 - task-based language learning (vergriffen)
84/2006 - task-based language learning
83/2006 - Global English (vergriffen)
82/2006 - Kommunikative Grammatikübungen (vergriffen)
82/2006 - Kommunikative Grammatikübungen
81/2006 - Bildungsstandards (vergriffen)
80/2006 - Vertretungsstunde (vergriffen)
79/2005 - Football
78/2005 - Bilingualer Unterricht (vergriffen)
78/2005 - Bilingualer Unterricht
77/2005 - Malaysia (vergriffen)
77/2005 - Malaysia
76/2005 - Präsentieren (vergriffen)
75/2005 - Teaching TV (vergriffen)
74/2005 - Bewegung (vergriffen)
73/2005 - Teaching Comics (vergriffen)
72/2004 - Wales (vergriffen)
71/2004 - Presse (vergriffen)
70/2004 - Interkulturelle Begegnungen (vergriffen)
69/2004 - Übergang (vergriffen)
68/2004 - Teaching Films (vergriffen)
67/2004 - Poetry? Poetries! (vergriffen)
66/2003 - Autonomes Lernen (vergriffen)
64/65 2003 - Hörverstehen (vergriffen)
63/2003 - Emotionen (vergriffen)
62/2003 - Phrasal Verbs (vergriffen)
61/2003 - Teaching short Narrative forms (vergriffen)
60/2002 - Musikvideoclips (vergriffen)
59/2002 - Multikulturelle Jugendliteratur (vergriffen)
57/58 2002 - Lernen an Stationen (vergriffen)
56/2002 - Shakespeare kreativ (vergriffen)
55/2002 - Wortschatz (vergriffen)
54/2001 - Telekommunikation (vergriffen)
53/2001 - Fremdverstehen durch Literatur (vergriffen)
52/2001 - Lerneinstiege (vergriffen)
51/2001 - Dictionary Skills (vergriffen)
50/2001 - Indien (vergriffen)
49/2001 - Lernwelt Klassenzimmer: Internet (vergriffen)
48/2000 - Unterhaltungsliteratur (vergriffen)
47/2000 - Spoken English (vergriffen)
46/2000 - Shakespeare Medial (vergriffen)
45/2000 - Lernwelt Klassenzimmer – And Beyond (vergriffen)
44/2000 - Worksheets (vergriffen)
43/2000 - Teaching cultural studies (vergriffen)
42/1999 - Short texts in action (vergriffen)
41/1999 - Authentisches im Unterricht
40/1999 - Offener Unterricht: Projekte (vergriffen)
39/1999 - Teaching short stories (vergriffen)
38/1999 - Mit Bildern lernen (vergriffen)
37/1999 - Lernerfolge bewerten (vergriffen)
36/1998 - Mixed Cultures (vergriffen)
35/1998 - Spiele (vergriffen)
34/1998 - Spiel der Texte
33/1998 - Poetry (vergriffen)
32/1998 - Workshop Grammar: Modals
31/1998 - Teaching Plays (vergriffen)
30/1997 - Shakespeare Alternativ (vergriffen)
29/1997 - Aktuelle Kinder- und Jugendliteratur (vergriffen)
28/1997 - Orientierungen (vergriffen)
27/1997 - Teaching Novels (vergriffen)
26/1997 - Simulationen (vergriffen)
25/1997 - Hits for the kids (vergriffen)
24/1996 - workshop grammar: tenses (vergriffen)
23/1996 - Workshop:Writing (vergriffen)
22/1996 - Sinnvolle Hausaufgaben (vergriffen)
21/1996 - Lernen: Medien – Prozesse – Produkt (vergriffen)
20/1995 - Holidays and Festivals (vergriffen)
19/1995 - Workshop: Grammar (vergriffen)
18/1995 - Short Literary Forms (vergriffen)
17/1995 - Workshop words (vergriffen)
16/1994 - Medien (vergriffen)
15/1994 - Mit Texten Umgehen (vergriffen)
14/1994 - Black Britons (vergriffen)
13/1994 - Bilingualer Unterricht (vergriffen)
12/1993 - Gewandelte Jugend- Veränderter Unterricht (vergriffen)
11/1993 - Africa (vergriffen)
10/1993 - Kreativität im Unterricht (vergriffen)
9/1993 - New Horizons (vergriffen)
8/1992 - Vom Umgang mit Fehlern (vergriffen)
7/1992 - Intercultural Language Learnin (vergriffen)
6/1992 - Grammatik entdecken/Auswerten (vergriffen)
5/1992 - Aspekte der Textarbeit (vergriffen)
4/1991 - Neuere Medien (vergriffen)
3/1991 - Australien und Neuseeland (vergriffen)
2/1991 - Lerntechniken (vergriffen)
1/1991 - Interkulturelle Kommunikation (vergriffen)
* Preise zuzüglich Versandkosten. Abonnenten unserer Zeitschriften erhalten viele Produkte des Friedrich Verlags preisreduziert. Bitte melden Sie sich an, um von diesen Vergünstigungen zu profitieren. Aktionsangebote gelten nicht für Händler und Wiederverkäufer. Rabatte sind nicht kombinierbar. Bitte beachten Sie, dass auch der Studentenrabatt nicht auf Aktionspreise angerechnet werden kann. Auf bereits reduzierte Artikel kann kein Rabatt-Gutschein angewendet werden.