• Versandkostenfrei ab € 35,00
  • Telefon: 0511 / 40 004 150

task-based language learning

Unterricht Englisch Nr. 84/2006

Bestellnummer: 526084
Medienart: Zeitschrift
Erscheinungsdatum: November 2006
Schulstufe / Tätigkeitsbereich: Sekundarstufe
Schulfach / Lernbereich: Englisch
Preis: 17,90 € *
... für Abonnenten:13,90 €
... für Referendare und
Studierende mit Abonnement:
9,73 €
Preisliste einklappen
Lieferstatus: Vergriffen ohne Neuauflage

Dieses Heft ist bereits vergriffen. Bestellen Sie hier das PDF des kompletten Heftes!

Mit Aufgaben individuelles Lernen unterstützen
Aufgaben sind der Dreh- und Angelpunkt des Unterrichts: Die Beiträge dieser Ausgabe geben Ihnen vielfältige Anregungen, wie Sie verschiedene komplexe Aufgaben gestalten können.

Aus dem Inhalt:

  • Leistungsbeurteilung mit mündlichen Aufgaben
  • Grammatik im aufgabenorientierten Unterricht
  • Berufsbezogene Sprachkompetenzen mit Aufgaben fördern
  • u.v.m.

Autor: Müller-Hartmann, Andreas; Schocker-v. Ditfurth, Marita
Titel: Aufgaben bewältigen. Weg und Ziel des Fremdsprachenunterrichts.
Quelle: In: Der Fremdsprachliche Unterricht. Englisch,(2006) 84, S. 2–8

Abstract: Die Autor/inn/en betonen, dass Englischlernende darauf vorbereitet werden sollten, die Fremdsprache als Lingua franca zu nutzen, mit der sie ihre eigenen, einzigartigen, eigenkulturell geprägten Wahrnehmungen ausdrücken und sich mit Sprechern anderer Kulturen verständigen können. Da zukünftige Begegnungs- und Kommunikationsanlässe vielfältig, unüberschaubar, unvorhersagbar und somit nicht planbar sind, wird dafür plädiert, Lernaufgaben nicht auf vorher definierte, sprachfunktionell und situativ festgelegte Mitteilungsabsichten zu reduzieren. Vor diesem Hintergrund wird auf das Konzept des aufgabenorientierten Unterrichts und dessen methodische und inhaltliche Merkmale eingegangen und beschrieben, wie sich entsprechende Aufgaben auch im Hinblick auf umfangreichere Projekte, Szenarien und Storylines planen und durchführen lassen.

Schlagwörter: Authentizität, Fremdsprachenunterricht, Englischunterricht, Aufgabenorientierung, Lingua franca, Unterrichtsstunde, Lernziel, Sekundarstufe II, Lernen, Sprechanlass, Authentisches Lehrmaterial, Situationsansatz, Sekundarstufe I, Sprechen


Autor: Müller-Hartmann, Andreas
Titel: Aufgaben entwickeln.
Quelle: In: Der Fremdsprachliche Unterricht. Englisch,(2006) 84, S. 10–11

Abstract: Der Beitrag enthält ein Aufgabenblatt für den Englischunterricht in Klasse 6 oder 7 mit Übungen zum Thema Talking about life in our streets. Bei dessen Bearbeitung sollen die Lernenden zunächst in Einzelarbeit Ideen zum Straßenalltag sammeln und diese im Hinblick auf eine abschließende Gruppendiskussion als Hausaufgabe schriftlich ausformulieren.

Schlagwörter: Fremdsprachenunterricht, Englischunterricht, Hausaufgabe, Schuljahr 06, Schuljahr 07, Aufgabenorientierung, Unterrichtsstunde, Schreiben, Lernen, Brainstorming, Diskussion, Gruppenarbeit, Sekundarstufe I, Sprechen, Beschreibung


Autor: Diehr, Bärbel
Titel: Leistungsbeurteilung mit mündlichen Aufgaben.
Quelle: In: Der Fremdsprachliche Unterricht. Englisch,(2006) 84, S. 12–17

Abstract: Vorgestellt wird ein Unterrichtsplan für den Englischunterricht in Klasse 5, der es erlauben soll, anhand sprechorientierter Aufgaben das Leistungsvermögen der in die Sekundarstufe eingetretenen Schüler/innen einzuschätzen. Dies geschieht anhand des Jugendbuchs My Brothers Famous Bottom (2006) von Jeremy Strong, dessen Handlung den Schülern im Laufe der ersten Stunden der Unterrichtseinheit zunächst anhand der Storytelling-Methode erzählt wird. Anschließend soll die Geschichte im Rahmen verschiedener Verständnisübungen inhaltlich rekonstruiert werden, wobei die Autorin zwischen Sprechaufgaben für das dritte und das fünfte Lernjahr unterscheidet. Nach welchen Kriterien die mündlichen Leistungen der Schüler im Hinblick auf Wortschatz, Grammatik, Aussprache und freies Sprechen bei der dabei anstehenden sprachproduktiven Aufgabenbewältigung bewertet werden könnten, wird anhand eines abgedruckten Bewertungsbogens aufgezeigt.

Schlagwörter: Produktive Fertigkeit, Fremdsprachenunterricht, Englischunterricht, Unterrichtseinheit, Schuljahr 05, Erzählen, Übergangsproblematik, Jugendliteratur, Leistungsbeurteilung, Mündlicher Ausdruck, Sprechen


Autor: Raith, Thomas; Möhrle, Solveig
Titel: Global Englisch hören und erforschen. Aufgabenorientierte Arbeit mit Radioaufnahmen.
Quelle: In: Der Fremdsprachliche Unterricht. Englisch,(2006) 84, S. 17–25

Abstract: Der Beitrag enthält eine Sammlung von Arbeitsblättern zum Themenkomplex Englisch als Weltsprache für den Einsatz im Englischunterricht ab Jahrgangsstufe 9. Sie beziehen sich auf authentische Hörtexte, die sich auf einer zum Heft erhältlichen Audio-CD finden. Im Rahmen der Arbeit an den Aufgaben (pre-, while- und post-reading activities wie die Analyse von unterschiedlichen Sprechvarianten einer Geschichte, Internet-Recherchen, Schreiben eines Artikels, Simulation einer Fernsehtalkshow) lernen die Schüler/innen unterschiedliche muttersprachliche Varietäten des Englischen kennen und befassen sich mit Aspekten der soziohistorischen Entwicklung des Englischen hin zur Weltsprache.

Schlagwörter: Neuseeland, Fremdsprachenunterricht, Englischunterricht, Australien, Hörverstehensübung, Hörtext, Zeitung, Hören, Schuljahr 10, Schuljahr 11, Aufgabenorientierung, Landeskunde, Amerikanisches Englisch, Lingua franca, Rollenspiel, USA, Unterrichtsstunde, Irland, Sprachgeschichte, Weltsprache, Ghana, Sekundarstufe II, Lernen, Hörfunk, Kanada, Diskussion, Internet, Varietät, Gruppenarbeit, Sekundarstufe I, Werbung, Britisches Englisch, Phonologie


Autor: Kocher, Doris
Titel: Lernprozesse anleiten, unterstützen und auswerten mit dem Storyline Approach.
Quelle: In: Der Fremdsprachliche Unterricht. Englisch,(2006) 84, S. 18–21

Abstract: Die Autorin gibt Anregungen zum Einsatz des Storyline-Ansatzes auf verschiedenen Lernniveaus der Sekundarstufe I. Storyline-Projekte zählen zu den Simulationen und haben eine narrative Struktur mit beliebigen Charakteren, einem zeitlichen und räumlichen Rahmen sowie einem oder mehreren Dilemmas, die es zu lösen gilt. Mit Hilfe von Leitfragen werden Impulse gegeben, die auch auf einen kreativen Umgang mit der Fremdsprache abzielen. (Semi-)authentische Aufgaben sollen zur Förderung der kommunikativen Kompetenz beitragen. Die vielfältigen, im Rahmen des Ansatzes initiierten Lernprozesse sollen das Fremdsprachenlernen motivierend und effektiv gestalten. Merkmale des Ansatzes sind u.a. der Einsatz von Collagen, Mindmaps, Gruppen- und Partnerarbeit. Darüber hinaus beinhalten Storyline-Projekte pre-tasks und cycle tasks (planning, reporting, reflecting), die in dem Beitrag eingehender beschrieben werden.

Schlagwörter: Authentizität, Referat, Fremdsprachenunterricht, Englischunterricht, Erzählen, Unterrichtsstunde, Partnerarbeit, Lernprozess, Projektunterricht, Leistungsbeurteilung, Simulation, Collage , Gruppenarbeit, Sekundarstufe I, Sprechen


Autor: Hutz, Matthias
Titel: Lemonade for Sale. Grammatik im aufgabenorientierten Unterricht.
Quelle: In: Der Fremdsprachliche Unterricht. Englisch,(2006) 84, S. 22–27

Abstract: Der Autor erläutert, wie sich grammatikalische Inhalte in den aufgabenbezogenen Englischunterricht einbetten lassen. Zunächst reflektiert er über Ziele und Methoden des Grammatikunterrichts wie Inhaltsbezug, Textbezogenheit und induktives Lernen. Anschließend präsentiert er ein unterrichtspraktisches Beispiel – eine ab der achten Klasse einsetzbare Simulation, in deren Verlauf die Schüler/innen die Rolle eines Kleinunternehmers annehmen, der einen Limonadenstand betreibt. Dabei werden if-clauses und das freie Sprechen geübt.

Schlagwörter: Grammatikunterricht, Fremdsprachenunterricht, Englischunterricht, Schuljahr 08, Schuljahr 09, Schuljahr 10, Aufgabenorientierung, Unterrichtsstunde, Konditionalsatz, Sekundarstufe II, Lernen, Simulation, Sekundarstufe I, Sprechen


Autor: Raith, Thomas
Titel: Lesegespräche im Weblog. Aufgabenorientierte Arbeit mit dem Jugendroman.
Quelle: In: Der Fremdsprachliche Unterricht. Englisch,(2006) 84, S. 28–33

Abstract: Der Autor hat im Kontext des aufgabenorientierten Englischunterrichts eine Unterrichtseinheit für die Jahrgangsstufe 9 entwickelt, die auf dem Jugendroman If You Come Softly von Jacqueline Woodson basiert, in dem die Themen erste Liebe und Rassismus eine große Rolle spielen. An dem Roman soll wahlweise mit Hilfe eines Weblogs – eines Internet-Tagebuchs – oder eines Lesetagebuchs gearbeitet werden. Der methodische Gedanke dabei ist, durch die Tagebücher lektürebegleitende Schreibreflexionsprozesse auszulösen. In dem Beitrag wird die Durchführung der Unterrichtseinheit insbesondere im Hinblick auf das Anlegen eines Weblogs sowie auf Kriterien einer adäquaten Evaluation der erbrachten Schülerleistungen erläutert.

Schlagwörter: Fremdsprachenunterricht, Englischunterricht, Unterrichtseinheit, Roman, Schuljahr 09, Aufgabenorientierung, Interpretation, Kreatives Schreiben, Schreiben, Fachdidaktik, Lernen, Lesen, Tagebuch, Liebe, Jugendliteratur, Leistungsbeurteilung, Literaturunterricht, Internet, Sekundarstufe I, Rassismus


Autor: Vogt, Karin
Titel: English at Work. Berufsbezogene Sprachkompetenzen mit Aufgaben fördern.
Quelle: In: Der Fremdsprachliche Unterricht. Englisch,(2006) 84, S. 34–38

Abstract: Die Autorin betont, dass das Lernziel Vorbereitung auf den Beruf in zahlreichen Lehrplänen der Sekundarstufe zwar präsent ist, dass dieses Ziel aber oft vernachlässigt wird. Da die stetig zunehmende Internationalisierung der Arbeitswelt die fremdsprachlichen Anforderungen erhöht, wird dafür plädiert, eine adäquate Vorbereitung auf das spätere Berufsleben auch im Englischunterricht der Sekundarstufe I im Blick zu behalten. Vor dem Hintergrund dieser Argumentation wird eine Unterrichtseinheit für die Jahrgangsstufe 9 oder 10 vorgestellt, in deren Verlauf die Lernenden ein Bewerbungstelefonat in englischer Sprache simulieren sollen. Ziel der Simulation ist es, auf sprachliche Anforderungen in einem internationalen Arbeitsumfeld vorzubereiten, indem funktionale kommunikative Kompetenzen gefördert werden und im Sinn des aufgabenorientierten Fremdsprachenunterrichts sprachhandelnd vorgegangen wird. Das zur Durchführung der Einheit relevante Unterrichtsmaterial findet sich in dem Beitrag.

Schlagwörter: Fremdsprachenunterricht, Englischunterricht, Unterrichtseinheit, Schuljahr 09, Schuljahr 10, Aufgabenorientierung, Bewerbung, Lernen, Telefon, Simulation, Mündlicher Ausdruck, Berufsbezug, Sekundarstufe I, Sprechen


Autor: Müller, Michael
Titel: Tasks in Geography. The Three Gorges Project in the CLIL- classroom.
Quelle: In: Der Fremdsprachliche Unterricht. Englisch,(2006) 84, S. 39–44

Abstract: Thema der vorgestellten Unterrichtseinheit für den bilingualen Sachfachunterricht (Content and Language Integrated Learning) Englisch/Erdkunde in Schuljahr 9 oder 10 ist der Bau des Drei-Schluchten-Stausees in China. Im Rahmen der projektorientierten Einheit sollen sich die Schüler/innen mit der internationalen medialen Repräsentation des Three-Gorges-Project befassen. Dabei sollen sie u.a. im Hinblick auf eine am Ende der Einheit geplante Podiumsdiskussion Informationen über das Bauvorhaben sammeln. Entsprechende Arbeitsblätter sind in dem Beitrag enthalten.

Schlagwörter: Fremdsprachenunterricht, Englischunterricht, Presse , Unterrichtseinheit, Schuljahr 09, Schuljahr 10, Landeskunde, Bilingualer Unterricht, China, Fächerübergreifender Unterricht, Projektunterricht, Diskussion, Internet, Sekundarstufe I, Sprechen, Geographieunterricht


Archiv

Bisher erschienene Ausgaben:

155/2018 - World War I
154/2018 - Classroom management
153/2018 - Mündliche Prüfungen
152/2018 - Music
151/2018 - Fantasy
150/2017 - Creative Writing
149/2017 - Childhoods
148/2017 - Aufgaben im Bilingualen Unterricht
147/2017 - Lebenswelten erproben: Simulationen
146/2017 - TV Series
145/2017 - Crime Fiction
144/2016 - Digital Classroom – Mit Special Bob Dylan
143/2016 - Lernerorientierung
142/2016 - Dramapädagogik
141/2016 - American Presidency
140/2016 - Wortschatz und Grammatik integriert entwickeln
139/2016 - Shakespeares Texte verstehen
138/2015 - Formal Communication
137/2015 - Living Democracy
136/2015 - Autobiographies: Presenting the self
135/2015 - Negotiating Gender
134/2015 - Aussprache
133/2015 - Klassenarbeiten und Klausuren
132/2014 - Multimodale Romane
131/2014 - Üben
130/2014 - Peer Feedback
129/2014 - Ecodidactics
128/2014 - Mit Webtools arbeiten
127/2014 - Australia
126/2013 - Scaffolding
125/2013 - The Middle Ages
124/2013 - Kompetenzaufgaben
123/2013 - Lernorte
121/122 2013 - Telling Stories
120/2012 - Dictionaries
119/2012 - Lernschwierigkeiten
118/2012 - Humour
117/2012 - Graphic Novels
116/2012 - Sprechaufgaben
115/2012 - African-American Experiences
114/2011 - Generisches Lernen
112/113 2011 - Filme verstehen – Filme drehen
111/2011 - 9/11 – Ten Years On
110/2011 - Migration
109/2011 - Lernaufgaben: Kompetenzen entwickeln
108/2010 - Oral Exams (vergriffen)
107/2010 - Romane lesen lernen (vergriffen)
106/2010 - Scaffolding im Bilingualen Unterricht
105/2010 - Diagnostizieren und Fördern (vergriffen)
104/2010 - South Africa
103/2010 - Englisch in Klasse 5
103/2010 - Englisch in Klasse 5 (vergriffen)
102/2009 - Fashion (vergriffen)
100/101 2009 - Lesekompetenz (vergriffen)
99/2009 - Kooperatives Lernen
98/2009 - English for Work and Life
97/2009 - Process Writing
96/2008 - Web 2.0 (vergriffen)
95/2008 - Transcultural Identities: Britain (vergriffen)
94/2008 - Differenzierung (vergriffen)
93/2008 - Sprachmittlung (vergriffen)
92/2008 - Radio Plays
91/2007 - Explorations: Going West
90/2007 - Mündlichkeit
90/2007 - Mündlichkeit (vergriffen)
89/2007 - Lesemotivation Jugendliteratur (vergriffen)
88/2007 - Fehlerbewusstes Lernen (vergriffen)
87/2007 - Visual Literacy Bilder verstehen (vergriffen)
85/86 2007 - Short Plays (vergriffen)
84/2006 - task-based language learning (vergriffen)
84/2006 - task-based language learning
83/2006 - Global English (vergriffen)
82/2006 - Kommunikative Grammatikübungen (vergriffen)
82/2006 - Kommunikative Grammatikübungen
81/2006 - Bildungsstandards (vergriffen)
80/2006 - Vertretungsstunde (vergriffen)
79/2005 - Football
78/2005 - Bilingualer Unterricht (vergriffen)
78/2005 - Bilingualer Unterricht
77/2005 - Malaysia (vergriffen)
77/2005 - Malaysia
76/2005 - Präsentieren (vergriffen)
75/2005 - Teaching TV (vergriffen)
74/2005 - Bewegung (vergriffen)
73/2005 - Teaching Comics (vergriffen)
72/2004 - Wales (vergriffen)
71/2004 - Presse (vergriffen)
70/2004 - Interkulturelle Begegnungen (vergriffen)
69/2004 - Übergang (vergriffen)
68/2004 - Teaching Films (vergriffen)
67/2004 - Poetry? Poetries! (vergriffen)
66/2003 - Autonomes Lernen (vergriffen)
64/65 2003 - Hörverstehen (vergriffen)
63/2003 - Emotionen (vergriffen)
62/2003 - Phrasal Verbs (vergriffen)
61/2003 - Teaching short Narrative forms (vergriffen)
60/2002 - Musikvideoclips (vergriffen)
59/2002 - Multikulturelle Jugendliteratur (vergriffen)
57/58 2002 - Lernen an Stationen (vergriffen)
56/2002 - Shakespeare kreativ (vergriffen)
55/2002 - Wortschatz (vergriffen)
54/2001 - Telekommunikation (vergriffen)
53/2001 - Fremdverstehen durch Literatur (vergriffen)
52/2001 - Lerneinstiege (vergriffen)
51/2001 - Dictionary Skills (vergriffen)
50/2001 - Indien (vergriffen)
49/2001 - Lernwelt Klassenzimmer: Internet (vergriffen)
48/2000 - Unterhaltungsliteratur (vergriffen)
47/2000 - Spoken English (vergriffen)
46/2000 - Shakespeare Medial (vergriffen)
45/2000 - Lernwelt Klassenzimmer – And Beyond (vergriffen)
44/2000 - Worksheets (vergriffen)
43/2000 - Teaching cultural studies (vergriffen)
42/1999 - Short texts in action (vergriffen)
41/1999 - Authentisches im Unterricht
40/1999 - Offener Unterricht: Projekte (vergriffen)
39/1999 - Teaching short stories (vergriffen)
38/1999 - Mit Bildern lernen (vergriffen)
37/1999 - Lernerfolge bewerten (vergriffen)
36/1998 - Mixed Cultures (vergriffen)
35/1998 - Spiele (vergriffen)
34/1998 - Spiel der Texte
33/1998 - Poetry (vergriffen)
32/1998 - Workshop Grammar: Modals
31/1998 - Teaching Plays (vergriffen)
30/1997 - Shakespeare Alternativ (vergriffen)
29/1997 - Aktuelle Kinder- und Jugendliteratur (vergriffen)
28/1997 - Orientierungen (vergriffen)
27/1997 - Teaching Novels (vergriffen)
26/1997 - Simulationen (vergriffen)
25/1997 - Hits for the kids (vergriffen)
24/1996 - workshop grammar: tenses (vergriffen)
23/1996 - Workshop:Writing (vergriffen)
22/1996 - Sinnvolle Hausaufgaben (vergriffen)
21/1996 - Lernen: Medien – Prozesse – Produkt (vergriffen)
20/1995 - Holidays and Festivals (vergriffen)
19/1995 - Workshop: Grammar (vergriffen)
18/1995 - Short Literary Forms (vergriffen)
17/1995 - Workshop words (vergriffen)
16/1994 - Medien (vergriffen)
15/1994 - Mit Texten Umgehen (vergriffen)
14/1994 - Black Britons (vergriffen)
13/1994 - Bilingualer Unterricht (vergriffen)
12/1993 - Gewandelte Jugend- Veränderter Unterricht (vergriffen)
11/1993 - Africa (vergriffen)
10/1993 - Kreativität im Unterricht (vergriffen)
9/1993 - New Horizons (vergriffen)
8/1992 - Vom Umgang mit Fehlern (vergriffen)
7/1992 - Intercultural Language Learnin (vergriffen)
6/1992 - Grammatik entdecken/Auswerten (vergriffen)
5/1992 - Aspekte der Textarbeit (vergriffen)
4/1991 - Neuere Medien (vergriffen)
3/1991 - Australien und Neuseeland (vergriffen)
2/1991 - Lerntechniken (vergriffen)
1/1991 - Interkulturelle Kommunikation (vergriffen)
* Preise zuzüglich Versandkosten. Abonnenten unserer Zeitschriften erhalten viele Produkte des Friedrich Verlags preisreduziert. Bitte melden Sie sich an, um von diesen Vergünstigungen zu profitieren. Aktionsangebote gelten nicht für Händler und Wiederverkäufer. Rabatte sind nicht kombinierbar. Bitte beachten Sie, dass auch der Studentenrabatt nicht auf Aktionspreise angerechnet werden kann. Auf bereits reduzierte Artikel kann kein Rabatt-Gutschein angewendet werden.