• Versandkostenfrei ab € 35,00
  • Telefon: 0511 / 40 004 150

Shakespeare Alternativ

Unterricht Englisch Nr. 30/1997

Bestellnummer: 526030
Medienart: Zeitschrift
Erscheinungsdatum: November 1997
Schulstufe / Tätigkeitsbereich: Sekundarstufe
Schulfach / Lernbereich: Englisch
Preis: 17,90 € *
... für Abonnenten:13,90 €
... für Referendare und
Studierende mit Abonnement:
9,73 €
Preisliste einklappen
Lieferstatus: Vergriffen ohne Neuauflage

vergriffen ohne Neuauflage Basisartikel Überblick über die Neuentwicklungen in der Shakespeare-Forschung und ihre literaturdidaktische Relevanz für den Unterricht / Muss es denn immer Macbeth sein – geignete Shakespeare Stücke für den Unterricht Thema Shakespeare auch an der Hauptschule Warum nicht – Shakespeare im Anfangsunterricht / Hamlet Versionen im Vergleich / kreativer Computereinsatz zur motivierenden Textanalyse von Macbeth / Literaische Übersetzung als Interpretation Sek II Magazin Macbeth als Comic / Skakespeare im WWW

Autor: Antor, Heinz
Titel: Now set thy long-experienc´d wit to school (Rape of Lucrece, I. 1820).
Quelle: In: Der Fremdsprachliche Unterricht. Englisch,(1997) 30, S. 4–12

Abstract: Im folgenden kurzen Überblick sollen einige der wichtigsten Neuentwicklungen der Shakespeare-Forschung der letzten anderthalb Jahrzehnte in wenigen Grundzügen dargestellt und auf ihre literaturdidaktische Relevanz hinsichtlich der Erstellung von Lernzielen und -inhalten sowie ihrer methodischen Umsetzung hinterfragt werden. (Verlag).

Schlagwörter: Englischunterricht, Shakespeare, William, Literaturwissenschaft, Forschungsgegenstand, Basisartikel, Fachdidaktik, Literaturunterricht, Entwicklung


Autor: Glaap, Albert-Reiner
Titel: Muss es denn immer Macbeth sein?
Quelle: In: Der Fremdsprachliche Unterricht. Englisch,(1997) 30, S. 13–15

Abstract: Gedanken zu der Frage, welche Shakespeare-Stücke sich mehr und welche weniger für den Unterricht eignen. (Verlag).

Schlagwörter: Englischunterricht, Shakespeare, William, Hamlet, Basisartikel, Literaturunterricht, Lektüre, Alternative


Autor: Gehring, Wolfgang
Titel: Shakespeare auch an der Hauptschule?
Quelle: In: Der Fremdsprachliche Unterricht. Englisch,(1997) 30, S. 16–19

Abstract: Praktische Aufgaben zur Annäherung an Shakespeare schon im Anfangsunterricht. (Verlag).

Schlagwörter: Englischunterricht, Shakespeare, William, Drama, Landeskunde, Vereinigtes Königreich, Anfangsunterricht, Hauptschule, Unterrichtsmaterial, Literaturunterricht, Aufgabensammlung, Stationenlernen, Sekundarstufe I


Autor: Frech-Becker, Cornelia
Titel: A visit to Shakespeare´s GLOBE.
Quelle: In: Der Fremdsprachliche Unterricht. Englisch,(1997) 30, S. 20–22

Abstract: Ein praktisches Beispiel dafür, wie man sich Shakespeare phantasievoll und fächerübergreifend nähern kann. (Verlag).

Schlagwörter: Englischunterricht, Shakespeare, William, Landeskunde, Mode, Vereinigtes Königreich, Historische Interpretation, Fächerübergreifender Unterricht, Unterrichtsmaterial, Literaturunterricht, Sekundarstufe I, Kreativität, Fächerverbindender Unterricht


Autor: Schwarz, Dolf
Titel: Hamlet und kein Ende.
Quelle: In: Der Fremdsprachliche Unterricht. Englisch,(1997) 30, S. 24–27

Abstract: Shakespeares Hamlet im Vergleich mit modernen Hamlet- Versionen. (Verlag).

Schlagwörter: Englischunterricht, Shakespeare, William, Vergleich, Kunst, Projektmethode, Werkbetrachtung, Hamlet, Sekundarstufe II, Walser, Martin, Fächerübergreifender Unterricht, Unterrichtsmaterial, Deutschunterricht, Arbeitstechnik, Zeitgeist


Autor: Melich, Matthias
Titel: Erstellung eines Shakespeare-Hypertextes zu Macbeth.
Quelle: In: Der Fremdsprachliche Unterricht. Englisch,(1997) 30, S. 28–30

Abstract: Die Ausführungen zeigen, dass die Erstellung eines Macbeth-Hypertextes eine Vielzahl von Aufgabenstellungen ermöglicht, die die traditionelle Analysearbeit ergänzen, vertiefen und intensivieren. Durch den Einsatz des Computers und die Fokussierung der Arbeit auf ein Endprodukt, das z. B. auf Schulfesten präsentiert werden kann, wird die Auseinandersetzung mit Shakespeares Macbeth abwechslungsreich und spannend – vielleicht so spannend, dass die Schüler mit Freude ein weiteres Stück lesen und bearbeiten möchten! (S.30, Autor).

Schlagwörter: Englischunterricht, Shakespeare, William, Hypertext, Textarbeit, Computerunterstützter Unterricht, Sekundarstufe II, Motivation, Textanalyse, Unterrichtsmaterial, Literaturunterricht, Alternative


Autor: Volkmann, Laurenz
Titel: The ten Hamlets: eine performance-orientierte Methodik der Schüleraktivierung.
Quelle: In: Der Fremdsprachliche Unterricht. Englisch,(1997) 30, S. 32–35

Abstract: Schülerinnen und Schüler spielen selbst Hamlet. (Verlag).

Schlagwörter: Affektives Lernen, Englischunterricht, Shakespeare, William, Drama, Rollenspiel, Hamlet, Theater, Sekundarstufe II, Schauspiel, Film, Unterrichtsmaterial, Literaturunterricht, Literaturverfilmung, Performance


Autor: Antor, Andrea
Titel: Literartische Übersetzung als Interpretation.
Quelle: In: Der Fremdsprachliche Unterricht. Englisch,(1997) 30, S. 36–42

Abstract: Übersetzungsvergleich als Thema im Unterricht, am Beispiel von A Midsummer Night´s Dream. (Verlag).

Schlagwörter: Englischunterricht, Shakespeare, William, Vergleich, Drama, Interpretation, Übersetzung, Textarbeit, Sekundarstufe II, Unterrichtsmaterial, Literaturunterricht


Autor: Baumann, Uwe
Titel: Einführung in das Theater der Shakespearezeit anders.
Quelle: In: Der Fremdsprachliche Unterricht. Englisch,(1997) 30, S. 44–47

Abstract: Einführung in die elisabethanische Zeit mit dem historischen Kriminalroman von Edward Marstons The Merry Devils. (HeLP/ Pas).

Schlagwörter: Englischunterricht, Shakespeare, William, Einführung, Theater, Unterrichtsmaterial, Literaturunterricht, Geschichtsbild


Autor: Meltzer, Heinz M.
Titel: Haply for I am black ....
Quelle: In: Der Fremdsprachliche Unterricht. Englisch,(1997) 30, S. 48–51

Abstract: Sensibilisierung für Stereotypen und Rassismus am Beispiel von Othello.(Verlag).

Schlagwörter: Fremdeinschätzung, Stereotyp, Englischunterricht, Shakespeare, William, Drama, Sekundarstufe II, Selbsteinschätzung, Unterrichtsmaterial, Literaturunterricht, Rassismus


Archiv

Bisher erschienene Ausgaben:

156/2018 - Inklusion
155/2018 - World War I
154/2018 - Classroom management
153/2018 - Mündliche Prüfungen
152/2018 - Music
151/2018 - Fantasy
150/2017 - Creative Writing
149/2017 - Childhoods
148/2017 - Aufgaben im Bilingualen Unterricht
147/2017 - Lebenswelten erproben: Simulationen
146/2017 - TV Series
145/2017 - Crime Fiction
144/2016 - Digital Classroom – Mit Special Bob Dylan
143/2016 - Lernerorientierung
142/2016 - Dramapädagogik
141/2016 - American Presidency
140/2016 - Wortschatz und Grammatik integriert entwickeln
139/2016 - Shakespeares Texte verstehen
138/2015 - Formal Communication
137/2015 - Living Democracy
136/2015 - Autobiographies: Presenting the self
135/2015 - Negotiating Gender
134/2015 - Aussprache
133/2015 - Klassenarbeiten und Klausuren
132/2014 - Multimodale Romane
131/2014 - Üben
130/2014 - Peer Feedback
129/2014 - Ecodidactics
128/2014 - Mit Webtools arbeiten
127/2014 - Australia
126/2013 - Scaffolding
125/2013 - The Middle Ages
124/2013 - Kompetenzaufgaben
123/2013 - Lernorte
121/122 2013 - Telling Stories
120/2012 - Dictionaries
119/2012 - Lernschwierigkeiten
118/2012 - Humour
117/2012 - Graphic Novels
116/2012 - Sprechaufgaben
115/2012 - African-American Experiences
114/2011 - Generisches Lernen
112/113 2011 - Filme verstehen – Filme drehen
111/2011 - 9/11 – Ten Years On
110/2011 - Migration
109/2011 - Lernaufgaben: Kompetenzen entwickeln
108/2010 - Oral Exams (vergriffen)
107/2010 - Romane lesen lernen (vergriffen)
106/2010 - Scaffolding im Bilingualen Unterricht
105/2010 - Diagnostizieren und Fördern (vergriffen)
104/2010 - South Africa
103/2010 - Englisch in Klasse 5 (vergriffen)
103/2010 - Englisch in Klasse 5
102/2009 - Fashion (vergriffen)
100/101 2009 - Lesekompetenz (vergriffen)
99/2009 - Kooperatives Lernen
98/2009 - English for Work and Life
97/2009 - Process Writing
96/2008 - Web 2.0 (vergriffen)
95/2008 - Transcultural Identities: Britain (vergriffen)
94/2008 - Differenzierung (vergriffen)
93/2008 - Sprachmittlung (vergriffen)
92/2008 - Radio Plays
91/2007 - Explorations: Going West
90/2007 - Mündlichkeit
90/2007 - Mündlichkeit (vergriffen)
89/2007 - Lesemotivation Jugendliteratur (vergriffen)
88/2007 - Fehlerbewusstes Lernen (vergriffen)
87/2007 - Visual Literacy Bilder verstehen (vergriffen)
85/86 2007 - Short Plays (vergriffen)
84/2006 - task-based language learning (vergriffen)
84/2006 - task-based language learning
83/2006 - Global English (vergriffen)
82/2006 - Kommunikative Grammatikübungen (vergriffen)
82/2006 - Kommunikative Grammatikübungen
81/2006 - Bildungsstandards (vergriffen)
80/2006 - Vertretungsstunde (vergriffen)
79/2005 - Football
78/2005 - Bilingualer Unterricht (vergriffen)
78/2005 - Bilingualer Unterricht
77/2005 - Malaysia (vergriffen)
77/2005 - Malaysia
76/2005 - Präsentieren (vergriffen)
75/2005 - Teaching TV (vergriffen)
74/2005 - Bewegung (vergriffen)
73/2005 - Teaching Comics (vergriffen)
72/2004 - Wales (vergriffen)
71/2004 - Presse (vergriffen)
70/2004 - Interkulturelle Begegnungen (vergriffen)
69/2004 - Übergang (vergriffen)
68/2004 - Teaching Films (vergriffen)
67/2004 - Poetry? Poetries! (vergriffen)
66/2003 - Autonomes Lernen (vergriffen)
64/65 2003 - Hörverstehen (vergriffen)
63/2003 - Emotionen (vergriffen)
62/2003 - Phrasal Verbs (vergriffen)
61/2003 - Teaching short Narrative forms (vergriffen)
60/2002 - Musikvideoclips (vergriffen)
59/2002 - Multikulturelle Jugendliteratur (vergriffen)
57/58 2002 - Lernen an Stationen (vergriffen)
56/2002 - Shakespeare kreativ (vergriffen)
55/2002 - Wortschatz (vergriffen)
54/2001 - Telekommunikation (vergriffen)
53/2001 - Fremdverstehen durch Literatur (vergriffen)
52/2001 - Lerneinstiege (vergriffen)
51/2001 - Dictionary Skills (vergriffen)
50/2001 - Indien (vergriffen)
49/2001 - Lernwelt Klassenzimmer: Internet (vergriffen)
48/2000 - Unterhaltungsliteratur (vergriffen)
47/2000 - Spoken English (vergriffen)
46/2000 - Shakespeare Medial (vergriffen)
45/2000 - Lernwelt Klassenzimmer – And Beyond (vergriffen)
44/2000 - Worksheets (vergriffen)
43/2000 - Teaching cultural studies (vergriffen)
42/1999 - Short texts in action (vergriffen)
41/1999 - Authentisches im Unterricht
40/1999 - Offener Unterricht: Projekte (vergriffen)
39/1999 - Teaching short stories (vergriffen)
38/1999 - Mit Bildern lernen (vergriffen)
37/1999 - Lernerfolge bewerten (vergriffen)
36/1998 - Mixed Cultures (vergriffen)
35/1998 - Spiele (vergriffen)
34/1998 - Spiel der Texte
33/1998 - Poetry (vergriffen)
32/1998 - Workshop Grammar: Modals
31/1998 - Teaching Plays (vergriffen)
30/1997 - Shakespeare Alternativ (vergriffen)
29/1997 - Aktuelle Kinder- und Jugendliteratur (vergriffen)
28/1997 - Orientierungen (vergriffen)
27/1997 - Teaching Novels (vergriffen)
26/1997 - Simulationen (vergriffen)
25/1997 - Hits for the kids (vergriffen)
24/1996 - workshop grammar: tenses (vergriffen)
23/1996 - Workshop:Writing (vergriffen)
22/1996 - Sinnvolle Hausaufgaben (vergriffen)
21/1996 - Lernen: Medien – Prozesse – Produkt (vergriffen)
20/1995 - Holidays and Festivals (vergriffen)
19/1995 - Workshop: Grammar (vergriffen)
18/1995 - Short Literary Forms (vergriffen)
17/1995 - Workshop words (vergriffen)
16/1994 - Medien (vergriffen)
15/1994 - Mit Texten Umgehen (vergriffen)
14/1994 - Black Britons (vergriffen)
13/1994 - Bilingualer Unterricht (vergriffen)
12/1993 - Gewandelte Jugend- Veränderter Unterricht (vergriffen)
11/1993 - Africa (vergriffen)
10/1993 - Kreativität im Unterricht (vergriffen)
9/1993 - New Horizons (vergriffen)
8/1992 - Vom Umgang mit Fehlern (vergriffen)
7/1992 - Intercultural Language Learnin (vergriffen)
6/1992 - Grammatik entdecken/Auswerten (vergriffen)
5/1992 - Aspekte der Textarbeit (vergriffen)
4/1991 - Neuere Medien (vergriffen)
3/1991 - Australien und Neuseeland (vergriffen)
2/1991 - Lerntechniken (vergriffen)
1/1991 - Interkulturelle Kommunikation (vergriffen)
* Preise zuzüglich Versandkosten. Abonnenten unserer Zeitschriften erhalten viele Produkte des Friedrich Verlags preisreduziert. Bitte melden Sie sich an, um von diesen Vergünstigungen zu profitieren. Aktionsangebote gelten nicht für Händler und Wiederverkäufer. Rabatte sind nicht kombinierbar. Bitte beachten Sie, dass auch der Studentenrabatt nicht auf Aktionspreise angerechnet werden kann. Auf bereits reduzierte Artikel kann kein Rabatt-Gutschein angewendet werden.