• Versandkostenfrei ab € 35,00
  • Telefon: 0511 / 40 004 150

Explorations: Going West

Unterricht Englisch Nr. 91/2007

Bestellnummer: 526091
Medienart: Zeitschrift
Erscheinungsdatum: Dezember 2007
Schulstufe / Tätigkeitsbereich: Sekundarstufe
Schulfach / Lernbereich: Englisch
Preis: 17,50 € *
... für Abonnenten:13,50 €
... für Referendare und
Studierende mit Abonnement:
9,45 €
Preisliste einklappen
Lieferstatus: lieferbar

Nutzen Sie diese Ausgabe von Unterricht Englisch, um mit Ihren Schülern die USA zu bereisen. Machen Sie Ihre Schüler mithilfe des vorgestellten Stationenlernen mit Menschen, Natur und Sehenswürdigkeiten von Californien bekannt, nutzen Sie die Unterrichtsvorschläge, um die Emigration in die USA von 1880-1930 zu thematisieren und vergleichen Sie im Unterricht die deutsche mit der amerikanischen Kultur mit der Methode des Culture Mapping.

Aus dem Inhalt:

  • Explorations: Going West
    Die USA bereisen, Fremdes erkunden
  • Where the Heart Is
    Aus Filmen den Mittleren Westen der USA kennenlernen.
  • German-Americans West of the Mississippi River
    Eine webbasierte Entdeckungsreise

Autor: Blell, Gabriele; Reinkordt, Jane; Reinkordt, Peter
Titel: Explorations: Going West. Die USA bereisen, Fremdes erkunden.
Quelle: In: Der Fremdsprachliche Unterricht. Englisch,(2008) 91, S. 2–6

Abstract: In dem Basisartikel des gleichnamigen Themenheftes werden die Ziele der Publikation beschrieben. Unter anderem sind dies die Einsicht der Lernenden, dass sowohl das urbane wie auch das ländliche Amerika den geokulturellen Raum des Landes prägen, der Einblick in vergangene wie gegenwärtige Lebens- und Arbeitsbedingungen in den USA und in amerikanische Wertvorstellungen, der Vergleich der eigenen Kultur mit der fremden sowie der Blick auf Reisen deutscher Auswanderer nach Amerika und das Kennenlernen der besonders von Deutschen besiedelten Regionen des Landes. Es wird weiter der Drang von Ost nach West dargestellt, der für den amerikanischen Nationalcharakter zentral ist. Dabei wird auch auf die amerikanische Migrationsgeschichte und -gegenwart eingegangen, die vom Land in die Städte und von Süden nach Norden verläuft. Zudem werden die methodischen Ansätze thematisiert, die von den Beiträgen des Heftes verfolgt werden. Ein Schwerpunktthema des Heftes ist das Motiv der Reise, das eine Annäherung an Fremdes unterstützen soll. Ein weiterer Aspekt ist die Auseinandersetzung zwischen der amerikanischen Mehrheitskultur und der Kultur der ethnischen Minderheiten. Die Methode des cultural mapping ist dabei ein Ansatz, mit dem das Motiv der Reise sowie der Ansatz des Fremdverstehens arbeitsmethodisch umgesetzt werden sollen.

Schlagwörter: Migrant, Minderheit, USA, Deutschland, Kultur, Sekundarstufe II, Sekundarstufe I, Interkulturelles Lernen, Methodik, Fremdsprachenunterricht, Englischunterricht, Landeskunde, Geographie, Geschichte , Historiographie, Fremdheit, Migration, Tourismus, Interkultureller Vergleich


Autor: Müller-Hartmann, Andreas
Titel: Cultural Mapping.
Quelle: In: Der Fremdsprachliche Unterricht. Englisch,(2008) 91, S. 8–11

Abstract: Der Autor behandelt in dem Beitrag die Methode des cultural mappings, übertragen auf den Fremdsprachenunterricht. Zunächst stellt er die Methode kurz vor, die in den 1960er Jahren entwickelt wurde, um das Kulturerbe indigener Gruppen aus deren eigener Perspektive heraus sichtbar zu machen. Daraufhin gibt er ein Beispiel für den Einsatz der Methode. Er bedient sich dabei einer Behandlung des Themas Indian reservations. Die Schüler/-innen sollten einen möglichst emotionalen Zugang zum Thema finden und in einem brainstorming ihre eigenen Fragen dazu formulieren. Anhand eines Textes oder anderer Rechercheaufgaben erarbeiten sie sich dann Hintergrundinformationen zu ihren Fragen. Die Ergebnisse werden anschließend präsentiert. Entscheidend ist dabei die Multiperspektive auf den zu bearbeitenden Gegenstand durch einen intertextuellen Ansatz, der verschiedene Facetten indianischen Lebens deutlich werden lässt. Abschließend sollen die anderen kulturellen Identitäten im Vergleich mit eigenen Vorstellungen eingeschätzt werden, wobei zugleich die eigene kulturelle Identität hinterfragt werden soll.

Schlagwörter: Bevölkerung, Kultur, Heterostereotyp, Schuljahr 09, Schuljahr 10, Sekundarstufe I, Unterrichtseinheit, Fremdsprachenunterricht, Englischunterricht


Autor: Ehrenreich, Susanne
Titel: Exploring California. Stationenlernen für Einsteiger.
Quelle: In: Der Fremdsprachliche Unterricht. Englisch,(2008) 91, S. 12–19

Abstract: Die Autorin stellt in ihrem Beitrag kurz die Vorbereitung auf ein Stationenlernen zum Thema Kalifornien dar und beschreibt dann die einzelnen elf Stationen: Station 1: Real Women Have Curves zum gleichnamigen Film, der die Lebenswelt junger Hispano-Amerikanerinnen humorvoll-kritisch darstellt; Station 2: Yosemite National Park; Station 3: Song San Francisco; Station 4: Planning a Trip Through California; Station 5: Role Play Eating out; Station 6: Find Your Way On a Road Map; Station 7: Famous laces in California; Station 8: Quiz Earthquake Safety Tips; Station 9: Story The Shaky Vacation, in der es um Zwillinge geht, die ihre Ferien bei ihrem Onkel in Los Angeles verbringen und dabei ein Erdbeben miterleben; Station 10: Disaster Math, eine bilinguale Station Englisch/Mathematik, in der Rechenaufgaben zum Thema Erdbeben gestellt werden; Station 11: Pets and Disasters..

Schlagwörter: Migrant, Kalifornien, Rollenspiel, Frau, Ratespiel, Schuljahr 06, Schuljahr 07, Sekundarstufe I, Stationenlernen, Unterrichtseinheit, Unterrichtsstunde, Landkarte, Tier, Haustier, Fächerübergreifender Unterricht, Fremdsprachenunterricht, Bilingualer Unterricht, Englischunterricht, Landeskunde, Geographieunterricht, Mathematikunterricht, Lied, Migration, Tourismus, Küche


Autor: Kollenrott, Anne Ingrid; Düwel, Nina
Titel: Where the Heart Is. Aus Filmen den Mittleren Westen der USA kennenlernen.
Quelle: In: Der Fremdsprachliche Unterricht. Englisch,(2008) 91, S. 20–25

Abstract: In der vorgestellten Unterrichtseinheit geht es um zwei Filme (Where the Heart Is und Whats Eating Gilbert Grape), die den Mittleren Westen der USA und die Perspektivlosigkeit von dort lebenden jungen Menschen thematisieren. Bei der Arbeit mit den Filmen werden die Lernziele interkulturelles Lernen und Seh- und Hörverstehen akzentuiert. Amerikabilder der Schüler/-innen sollen differenziert und mit ihrem Vorwissen und ihren lebensweltlichen Erfahrungen verknüpft werden. Zunächst soll der Erfahrungsbericht einer deutschen Austauschschülerin im Mittleren Westen gelesen und bearbeitet werden und daraufhin Information über diese Region gesammelt werden, die dann mit Hilfe von Sequenzen aus den beiden Filmen vertieft wird.

Schlagwörter: Jugendlicher, USA, Erfahrungsbericht, Film, Schuljahr 09, Schuljahr 10, Schüleraustausch, Sekundarstufe II, Sekundarstufe I, Interkulturelles Lernen, Unterrichtseinheit, Spielfilm, Fremdsprachenunterricht, Hörverständnis, Englischunterricht, Landeskunde


Autor: Müter, Julia
Titel: Auf der Spur der Bleichgesichter. Virtuell reisen mit Webquests.
Quelle: In: Der Fremdsprachliche Unterricht. Englisch,(2008) 91, S. 26–29

Abstract: Die Autorin stellt das Webquest Cowboys and Indians vor, das einen Einblick in die Geschichte der amerikanischen Ureinwohner und Cowboys sowie in die Situation der Frauen im sogenannten Wilden Westen gibt. Die Lerner sollen die Quizaufgaben des Webquests eigenständig lösen – hierbei bietet sich Gruppenarbeit an -, die Lehrkraft sollte dabei jedoch stets für Fragen zur Verfügung stehen. Ziel der verschiedenen Aufgaben des Webquests ist es, Lösungswörter zu finden, die in ein Kreuzworträtsel eingetragen werden sollen, um schließlich ein Passwort zu erhalten, mit dem auf eine Homepage zugegriffen werden kann, auf der die Schüler/-innen frei wählbare Essays zum Themenbereich veröffentlichen sollen.

Schlagwörter: Bevölkerung, Internet, USA, Frau, Schuljahr 10, Sekundarstufe II, Sekundarstufe I, Essay, Fremdsprachenunterricht, Englischunterricht, Essay Writing, Landeskunde


Autor: Schrag, Marlen
Titel: Give me your tired, your poor... Emigration in die USA 1880–1930 im Museum erforschen.
Quelle: In: Der Fremdsprachliche Unterricht. Englisch,(2008) 91, S. 30–34

Abstract: Die Autorin beschreibt zunächst kurz sogenannte activity walks, mit deren Hilfe Museumsbesucher – besonders in Amerika – dazu angeregt werden, sich zielgerichtet durch ein Museum zu bewegen. Sie schlägt dann den Einsatz eines virtuellen activity walk im Englischuntericht vor, der den Lernenden die Möglichkeit bieten soll, sich auf die Spuren europäischer Auswanderer nach Amerika zu begeben. Der activity walk weist dabei Ähnlichkeiten mit dem Stationenlernen auf, allerdings sollen die einzelnen Stationen entsprechend der Auswanderung logisch aufeinander aufbauen.

Schlagwörter: Migrant, Internet, USA, Schuljahr 10, Sekundarstufe II, Sekundarstufe I, Stationenlernen, Fremdsprachenunterricht, Englischunterricht, Landeskunde, Geschichte , Migration


Autor: Schneller, Jill
Titel: German-Americans West of the Mississippi River. Eine webbasierte Entdeckungsreise.
Quelle: In: Der Fremdsprachliche Unterricht. Englisch,(2008) 91, S. 35–40

Abstract: In dem Beitrag wird beschrieben, wie die deutsche Migrationsgeschichte im German Belt der USA für eine Unterrichtseinheit genutzt werden kann. Es geht dabei nicht um die Migration in Großstädte, sondern in die ländlichen Regionen des Mittleren Westens. Die Schüler/-innen sollen dazu einen Ort aus einer Liste ursprünglich deutscher Siedlungen westlich des Mississippi auswählen und in Kleingruppen ein Porträt dieses Ortes entwerfen und präsentieren. Im Vergleich dazu sollen sie dann ihr eigenes Umfeld vorstellen. In einem weiteren Schritt bietet das Texas German Dialect Project der University of Texas die Gelegenheit, Texas German kennenzulernen. Eine Diskussion zu diesem Dialekt des Deutschen soll auf die Herausforderungen des Deutschlernens bei Migranten in Deutschland übertragen werden.

Schlagwörter: Migrant, Internet, USA, Deutschland, Schuljahr 10, Sekundarstufe II, Sekundarstufe I, Vergleichende Analyse, Deutsch, Dialekt, Fremdsprachenunterricht, Englischunterricht, Landeskunde, Geschichte , Migration


Autor: Piontek, Oliver
Titel: Multicultural London Seen Through a Photographers Eye.
Quelle: In: Der Fremdsprachliche Unterricht. Englisch,(2008) 91, S. 41–44

Abstract: Vorgestellt wird eine Unterrichtseinheit, die mit einer Klassenfahrt nach London verbunden ist. Die Schüler/-innen sollen London in einem Fotoprojekt darstellen, das die Stadt in ihrer Multikulturalität zeigt. Dazu sollen sie zunächst Informationen zu den einzelnen ethnischen Minderheiten sammeln, um sich dann mit der Technik des Interviewens und mit professionellem Fotografieren vertraut machen. Zusätzlich werden Vorurteile und Stereotype behandelt. In London wird dann die Foto- und die Interviewarbeit geleistet und schließlich das gesammelte Material in einem Booklet und einer (Powerpoint-)Präsentation vorgestellt. Am Ende des Beitrags finden sich Vorschläge zur Evaluation des Projekts und zu Benotungsmöglichkeiten.

Schlagwörter: Minderheit, London, Evaluation, Interview, Stereotyp, Vorurteil, Schuljahr 08, Sekundarstufe I, Notengebung, Unterrichtseinheit, Foto, Klassenfahrt, Projekt, Fremdsprachenunterricht, Englischunterricht, Landeskunde


Autor: Rühlemann, Christoph
Titel: Das British National Corpus und der Preliminary English Test.
Quelle: In: Der Fremdsprachliche Unterricht. Englisch,(2008) 91, S. 45–47

Abstract: Der Beitrag stellt den Nutzen des British National Corpus (BNC) für mündliche Prüfungen im Englischunterricht (Preliminary English Test Speaking) dar. Zunächst erklärt er das BNC, eine repräsentative Sammlung von geschriebenen und gesprochenen Texten des modernen Britischen Englisch aus verschiedenen Kontexten. Er behandelt darauf Diskurs-Marker der englischen Konversation und backchannels (Hörersignale), die einen wichtigen Teil der Konversation ausmachen, bisher aber nur wenig Berücksichtigung bei der Vermittlung der Fertigkeit Sprechen finden.

Schlagwörter: Großbritannien, Diskurs, Test, Interaktion, Mündlicher Test, Korpusanalyse, Sprechen, Fremdsprachenunterricht, Englischunterricht, Britisches Englisch


Archiv

Bisher erschienene Ausgaben:

150/2017 - Creative Writing
149/2017 - Childhoods
148/2017 - Aufgaben im Bilingualen Unterricht
147/2017 - Lebenswelten erproben: Simulationen
146/2017 - TV Series
145/2017 - Crime Fiction
144/2016 - Digital Classroom – Mit Special Bob Dylan
143/2016 - Lernerorientierung
142/2016 - Dramapädagogik
141/2016 - American Presidency
140/2016 - Wortschatz und Grammatik integriert entwickeln
139/2016 - Shakespeares Texte verstehen
138/2015 - Formal Communication
137/2015 - Living Democracy
136/2015 - Autobiographies: Presenting the self
135/2015 - Negotiating Gender
134/2015 - Aussprache
133/2015 - Klassenarbeiten und Klausuren
132/2014 - Multimodale Romane
131/2014 - Üben
130/2014 - Peer Feedback
129/2014 - Ecodidactics
128/2014 - Mit Webtools arbeiten
127/2014 - Australia
126/2013 - Scaffolding
125/2013 - The Middle Ages
124/2013 - Kompetenzaufgaben
123/2013 - Lernorte
121/122 2013 - Telling Stories
120/2012 - Dictionaries
119/2012 - Lernschwierigkeiten
118/2012 - Humour
117/2012 - Graphic Novels
116/2012 - Sprechaufgaben
115/2012 - African-American Experiences
114/2011 - Generisches Lernen
112/113 2011 - Filme verstehen – Filme drehen
111/2011 - 9/11 – Ten Years On
110/2011 - Migration
109/2011 - Lernaufgaben: Kompetenzen entwickeln
108/2010 - Oral Exams (vergriffen)
107/2010 - Romane lesen lernen (vergriffen)
106/2010 - Scaffolding im Bilingualen Unterricht
105/2010 - Diagnostizieren und Fördern (vergriffen)
104/2010 - South Africa
103/2010 - Englisch in Klasse 5 (vergriffen)
103/2010 - Englisch in Klasse 5
102/2009 - Fashion (vergriffen)
100/101 2009 - Lesekompetenz (vergriffen)
99/2009 - Kooperatives Lernen
98/2009 - English for Work and Life
97/2009 - Process Writing
96/2008 - Web 2.0 (vergriffen)
95/2008 - Transcultural Identities: Britain (vergriffen)
94/2008 - Differenzierung (vergriffen)
93/2008 - Sprachmittlung (vergriffen)
92/2008 - Radio Plays
91/2007 - Explorations: Going West
90/2007 - Mündlichkeit
90/2007 - Mündlichkeit (vergriffen)
89/2007 - Lesemotivation Jugendliteratur (vergriffen)
88/2007 - Fehlerbewusstes Lernen (vergriffen)
87/2007 - Visual Literacy Bilder verstehen (vergriffen)
85/86 2007 - Short Plays (vergriffen)
84/2006 - task-based language learning (vergriffen)
84/2006 - task-based language learning
83/2006 - Global English (vergriffen)
82/2006 - Kommunikative Grammatikübungen (vergriffen)
82/2006 - Kommunikative Grammatikübungen
81/2006 - Bildungsstandards (vergriffen)
80/2006 - Vertretungsstunde (vergriffen)
79/2005 - Football
78/2005 - Bilingualer Unterricht (vergriffen)
78/2005 - Bilingualer Unterricht
77/2005 - Malaysia (vergriffen)
77/2005 - Malaysia
76/2005 - Präsentieren (vergriffen)
75/2005 - Teaching TV (vergriffen)
74/2005 - Bewegung (vergriffen)
73/2005 - Teaching Comics (vergriffen)
72/2004 - Wales (vergriffen)
71/2004 - Presse (vergriffen)
70/2004 - Interkulturelle Begegnungen (vergriffen)
69/2004 - Übergang (vergriffen)
68/2004 - Teaching Films (vergriffen)
67/2004 - Poetry? Poetries! (vergriffen)
66/2003 - Autonomes Lernen (vergriffen)
64/65 2003 - Hörverstehen (vergriffen)
63/2003 - Emotionen (vergriffen)
62/2003 - Phrasal Verbs (vergriffen)
61/2003 - Teaching short Narrative forms (vergriffen)
60/2002 - Musikvideoclips (vergriffen)
59/2002 - Multikulturelle Jugendliteratur (vergriffen)
57/58 2002 - Lernen an Stationen (vergriffen)
56/2002 - Shakespeare kreativ (vergriffen)
55/2002 - Wortschatz (vergriffen)
54/2001 - Telekommunikation (vergriffen)
53/2001 - Fremdverstehen durch Literatur (vergriffen)
52/2001 - Lerneinstiege (vergriffen)
51/2001 - Dictionary Skills (vergriffen)
50/2001 - Indien (vergriffen)
49/2001 - Lernwelt Klassenzimmer: Internet (vergriffen)
48/2000 - Unterhaltungsliteratur (vergriffen)
47/2000 - Spoken English (vergriffen)
46/2000 - Shakespeare Medial (vergriffen)
45/2000 - Lernwelt Klassenzimmer – And Beyond (vergriffen)
44/2000 - Worksheets (vergriffen)
43/2000 - Teaching cultural studies (vergriffen)
42/1999 - Short texts in action (vergriffen)
41/1999 - Authentisches im Unterricht
40/1999 - Offener Unterricht: Projekte (vergriffen)
39/1999 - Teaching short stories (vergriffen)
38/1999 - Mit Bildern lernen (vergriffen)
37/1999 - Lernerfolge bewerten (vergriffen)
36/1998 - Mixed Cultures (vergriffen)
35/1998 - Spiele (vergriffen)
34/1998 - Spiel der Texte
33/1998 - Poetry (vergriffen)
32/1998 - Workshop Grammar: Modals
31/1998 - Teaching Plays (vergriffen)
30/1997 - Shakespeare Alternativ (vergriffen)
29/1997 - Aktuelle Kinder- und Jugendliteratur (vergriffen)
28/1997 - Orientierungen (vergriffen)
27/1997 - Teaching Novels (vergriffen)
26/1997 - Simulationen (vergriffen)
25/1997 - Hits for the kids (vergriffen)
24/1996 - workshop grammar: tenses (vergriffen)
23/1996 - Workshop:Writing (vergriffen)
22/1996 - Sinnvolle Hausaufgaben (vergriffen)
21/1996 - Lernen: Medien – Prozesse – Produkt (vergriffen)
20/1995 - Holidays and Festivals (vergriffen)
19/1995 - Workshop: Grammar (vergriffen)
18/1995 - Short Literary Forms (vergriffen)
17/1995 - Workshop words (vergriffen)
16/1994 - Medien (vergriffen)
15/1994 - Mit Texten Umgehen (vergriffen)
14/1994 - Black Britons (vergriffen)
13/1994 - Bilingualer Unterricht (vergriffen)
12/1993 - Gewandelte Jugend- Veränderter Unterricht (vergriffen)
11/1993 - Africa (vergriffen)
10/1993 - Kreativität im Unterricht (vergriffen)
9/1993 - New Horizons (vergriffen)
8/1992 - Vom Umgang mit Fehlern (vergriffen)
7/1992 - Intercultural Language Learnin (vergriffen)
6/1992 - Grammatik entdecken/Auswerten (vergriffen)
5/1992 - Aspekte der Textarbeit (vergriffen)
4/1991 - Neuere Medien (vergriffen)
3/1991 - Australien und Neuseeland (vergriffen)
2/1991 - Lerntechniken (vergriffen)
1/1991 - Interkulturelle Kommunikation (vergriffen)

Außerdem empfehlen wir:

Football
Football

Unterricht Englisch Nr. 79/2005

Zeitschrift
17,50 € *
Bildungsstandards
Bildungsstandards

Unterricht Englisch Nr. 81/2006

Zeitschrift
17,50 € *
Poetry? Poetries!
Poetry? Poetries!

Unterricht Englisch Nr. 67/2004

Zeitschrift
17,50 € *
Visual Literacy Bilder verstehen
Visual Literacy Bilder verstehen

Unterricht Englisch Nr. 87/2007

Zeitschrift
17,50 € *
* Preise zuzüglich Versandkosten. Abonnenten unserer Zeitschriften erhalten viele Produkte des Friedrich Verlags preisreduziert. Bitte melden Sie sich an, um von diesen Vergünstigungen zu profitieren.