Neue Kinder- und Jugendliteratur

Praxis Deutsch Nr. 162/2000

Bestellnummer: 52162
Medienart: Zeitschrift
Erscheinungsdatum: Juli 2000
Schulstufe / Tätigkeitsbereich: Sekundarstufe
Schulfach / Lernbereich: Deutsch
Preis: 17,90 € *
... für Abonnenten:13,90 €
... für Referendare und
Studierende mit Abonnement:
9,73 €
Preisliste einklappen
Lieferstatus: Vergriffen ohne Neuauflage

Basisartikel Vielfältig wie nie zuvor
Stichworte zur aktuellen Kinder- und Jugendliteratur und ihrer Didaktik
Kaspar H. Spinner Unterrichtspraxis

Primarstufe:
[2.?3. Schuljahr]
Goldglanz im Alltag
Doris Dörrie und Julia Kaergel: Lotte will Prinzessin sein ? ein Bilderbuch szenisch umsetzen
Bettina Hurrelmann

[2.?3. Schuljahr]
Ein Buch mit über 100 Seiten?!
Joke van Leeuwen: Deesje macht das schon ? ein Leseheft zu einem Kinderroman
Karin Vach

[3.?4. Schuljahr]
Das Fremde spüren ? dem Anderen begegnen
Elisabeth Reuter: Soham. Eine Geschichte vom Fremdsein ? Anregungen zum interkulturellen Austausch
Petra Büker

[4.?6. Schuljahr]
Bestseller im Unterricht
Joanne K. Rowling: Harry Potter und der Stein der Weisen ? eine vergnügliche und kreative Begegnung
Christa Gundt

Sekundarstufe I:
[5.?6. Schuljahr]
Umgehen mit Steinwörtern
Kevin Henkes: ...und dann kam Joselle ? die literarische Vorstellungskraft fördern
Kordula Fischer

[5.?7. Schuljahr]
Gewalt unter Schülern ? ein neuer Blick auf ein bekanntes Thema
Kirsten Boie: Nicht Chicago. Nicht hier.
Hannelore Daubert

[7.?8. Schuljahr]
Die dunklen Räume des menschlichen Herzens
Robert Cormier: Nur eine Kleinigkeit ? ein Beitrag zur moralischen Urteilsfähigkeit
Renate Klinger/Sven Schmolke

Sekundarstufe I/II:
[10.?13. Schuljahr]
Lernprozess mit tödlichem Ausgang
Charles Simmons: Salzwasser ? Textanalyse üben
Clemens Kammler

Sekundarstufe II:
[11. Schuljahr]
Ego-Klon-Trip: Ein Buch zum Streiten
Charlotte Kerner: Blueprint.Blaupause ? ein fächerübergreifendes Vorhaben zum Thema Klonen
Martin Gerling Magazin Notizen/Impressum
Zum Thema:
Braucht der Deutsche Jugendliteraturpreis eine Frischzellenkur?
Renate Raecke

Im Überblick:
Was gibt?s Neues?
Aktuelle Kinder- und Jugendliteratur: eine Auswahl
Isa Schikorsky

Rezensionen

Autor: Spinner, Kaspar H.
Titel: Vielfältig wie nie zuvor. Stichworte zur aktuellen Kinder- und Jugendliteratur und ihrer Didaktik.
Quelle: In: Praxis Deutsch,(2000) 162, S. 16–20

Abstract: Herausragendes Merkmal der jüngsten Kinder- und Jugendbücher ist die psychologische Vertiefung in Inhalt und Darstellungsform, es steht immer mehr das innere Geschehen und nicht die äußere Handlung im Mittelpunkt. In seinem Beitrag charakterisiert der Autor die didaktische Bedeutung der aktuellen Kinder- und Jugendliteratur unter den Stichworten Identitätsentwicklung, moralische Bildung, Fremdverstehen und literarisches Lernen. (Teilw. Orig.).

Schlagwörter: Kinderliteratur, Literatur, Bedeutung, Ästhetische Bildung, Didaktische Grundlageninformation, Identitätsbildung, Deutsch, Fachdidaktik, Moralische Entwicklung, Jugendliteratur, Literaturunterricht, Entwicklung


Autor: Hurrelmann, Bettina
Titel: Goldglanz im Alltag. Doris Dörrie und Julia Kaergel: Lotte will Prinzessin sein.
Quelle: In: Praxis Deutsch,(2000) 162, S. 21–23

Abstract: Anregung für eine Unterrichtseinheit im 2. oder 3. Schuljahr zum Bilderbuch Lotte will Prinzessin sein von Doris Dörrie und Julia Kaergel. Die Geschichte beginnt in einer ganz normalen Alltagssituation, dem stressigen Start von Mutter und Kind in den Tag: es gibt Streit, weil Lotte das Prinzessinnnenkleid anziehen will. Die Geschichte endet utopisch: Mutter und Tochter gehen letztlich beide als Prinzessinnen aus dem Haus.

Schlagwörter: Kinderliteratur, Bilderbuch, Fantasie, Unterrichtseinheit, Schuljahr 02, Schuljahr 03, Grundschule, Unterrichtsmaterial, Literaturunterricht, Deutschunterricht, Darstellendes Spiel, Primarbereich


Autor: Vach, Karin
Titel: Ein Buch mit über 100 Seiten?! Joke van Leeuwen: Deesje macht das schon.
Quelle: In: Praxis Deutsch,(2000) 162, S. 24–30

Abstract: Der Beitrag beschreibt eine Unterrichtsreihe zur Lektüre des Kinderromans Deesje macht das schon von Joke van Leeuwen. Deesje ist ein scheues, nachdenkliches Mädchen, das sich oft nicht traut, das zu sagen, was es will. Dadurch gerät es in allerlei verzwickte Situationen, über die es allerdings nicht verzweifelt. Immer wieder nimmt Deesje ihren Mut zusammen und versucht, irgendwie noch das Beste aus ihrer Lage zu machen. (Orig.).

Schlagwörter: Kinderliteratur, Unterrichtsreihe, Unterrichtseinheit, Schuljahr 02, Schuljahr 03, Kinderbuch, Grundschule, Unterrichtsmaterial, Literaturunterricht, Deutschunterricht, Primarbereich, Leeuwen, Joke van, Lektüre


Autor: Büker, Petra
Titel: Das Fremde spüren – dem Anderen begegnen. Elisabeth Reuter: Soham. Eine Geschichte vom Fremdsein.
Quelle: In: Praxis Deutsch,(2000) 162, S. 31–36

Abstract: Anregung für eine Unterrichtseinheit im 3. oder 4. Schuljahr zum Text-Bilderbuch von Elisabeth Reuter Soham. Eine Geschichte vom Fremdsein. Die realistische prolemorientierte und zugleich moralische Geschichte erzählt von Soham, einem muslimischen Asylbewerberkind, das mit seiner Familie in Deutschland lebt. Viele Menschen begegnen Soham mit Misstrauen, Unverständnis, Vorurteilen und Feindseligkeit. Ihre Mitschüler bringen ihr aufgrund ihres Andersseins psychische Gewalt entgegen.

Schlagwörter: Kinderliteratur, Ausländerfeindlichkeit, Unterrichtseinheit, Schuljahr 03, Schuljahr 04, Interkulturelles Lernen, Grundschule, Unterrichtsmaterial, Literaturunterricht, Deutschunterricht, Primarbereich


Autor: Gundt, Christa
Titel: Bestseller im Unterricht? Joanne K. Rowling: Harry Potter und der Stein der Weisen.
Quelle: In: Praxis Deutsch,(2000) 162, S. 37–38

Abstract: Der Artikel gibt eine Einführung in Thema und Intention des erfolgreichen Kinderbuches Harry Potter und der Stein der Weisen von Joanne K. Rowling sowie Anregungen für eine kreative Umsetzung im Deutschunterricht der Klassen 4 bis 6.

Schlagwörter: Kinderliteratur, Didaktische Grundlageninformation, Unterrichtsanregung, Rowling, Joanne Kathleen, Jugendliteratur, Literaturunterricht, Deutschunterricht, Primarbereich, Sekundarstufe I


Autor: Fischer, Kordula
Titel: Umgehen mit Steinwörtern. Kevin Henkes: ... und dann kam Joselle.
Quelle: In: Praxis Deutsch,(2000) 162, S. 39–44

Abstract: Der Artikel stellt den modernen Kinderroman von Kevin Henkes .. und dann kam Joselle vor. Dazu bietet die Autorin einen Vorschlag für eine Unterrichtseinheit im 5. oder 6. Schuljahr, in dem es nicht nur um Leseförderung geht, sondern der sich als Beitrag zur Entwicklung literarischer Vorstellungsbildung versteht.

Schlagwörter: Henkes, Kevin, Unterrichtseinheit, Roman, Schuljahr 05, Schuljahr 06, Sekundarbereich, Jugendliteratur, Unterrichtsmaterial, Literaturunterricht, Deutschunterricht, Arbeitsbogen, Literarische Erziehung, Sekundarstufe I


Autor: Daubert, Hannelore
Titel: Gewalt unter Schülern – ein neuer Blick auf ein bekanntes Thema. Kirsten Boie: Nicht Chicago. Nicht hier.
Quelle: In: Praxis Deutsch,(2000) 162, S. 45–49

Abstract: In Kirsten Boies Roman Nicht Chicago. Nicht hier geht es um alltägliche Gewalt unter Schülern. Im Mittelpunkt steht nicht der Täter und seine Motive für die Tat, sondern das Opfer und die psychologischen Auswirkungen des Geschehens. Die Lektüre ermöglicht Schülerinnen und Schülern eine Auseinandersetzung mit den unterschiedlichsten Formen und Auswirkungen von Gewalt und regt an zum Nachdenken über Möglichkeiten sich dagegen zu wehren. (Teilw. Orig.).

Schlagwörter: Schüler, Didaktische Grundlageninformation, Roman, Schuljahr 05, Schuljahr 06, Schuljahr 07, Sekundarbereich, Aktualität, Texterschließung, Wirklichkeitsbezug, Unterrichtsanregung, Gewalt, Boie, Kirsten, Jugendliteratur, Literaturunterricht, Deutschunterricht, Jugendlicher, Sekundarstufe I, Aggression


Autor: Klinger, Renate; Schmolke, Sven
Titel: Die dunklen Räume des menschlichen Herzens. Robert Cormier: Nur eine Kleinigkeit.
Quelle: In: Praxis Deutsch,(2000) 162, S. 50–56

Abstract: Die Autoren stellen eine Unterrichtsreihe für das 7. bzw. 8. Schuljahr zur Erzählung Nur eine Kleinigkeit von Robert Cormier vor. Thematisch geht es um Mächtige und Ohnmächtige, Täter und Opfer, Befehl und Gehorsam, aber auch um Mitgefühl, Freundschaft und den Mut eines jungen Menschen, sich nach einem schwierigen Veränderungsprozess der Gewalt und dem Missbrauch von Macht entgegenzustellen. Die Erzählung wirft weit reichende moralische Fragen auf und hält dazu an, eigene Antworten zu suchen. (Teilw. Orig.).

Schlagwörter: Unterrichtsreihe, Schuljahr 07, Schuljahr 08, Sekundarbereich, Erzählung, Moral, Moralische Entwicklung, Jugendliteratur, Unterrichtsmaterial, Literaturunterricht, Deutschunterricht, Cormier, Robert, Arbeitsbogen, Sekundarstufe I, Urteilsfähigkeit


Autor: Kammler, Clemens
Titel: Lernprozess mit tödlichem Ausgang. Charles Simmons: Salzwasser – die Geschichte einer ersten Liebe.
Quelle: In: Praxis Deutsch,(2000) 162, S. 57–61

Abstract: Bei der Novelle Salzwasser von Charles Simmons handelt es sich um eine Neuerzählung von Turgenjews Novelle Erste Liebe. In dieser Erzählung geht es um einen zentralen Konflikt: der Vater beginnt ein Verhältnis zu einer jungen Frau, in die sein Sohn verliebt ist, und stirbt durch die Hand des Sohnes. Die Auseinandersetzung mit den verschiedenen Auffassungen und Lebensweisen der Figuren, vor allem in Bezug auf Liebe und Sexualität, kann zur Problematisierung eigener und fremder Wertvorstellungen eingesetzt werden. Die Machart der Erzählung eignet sich zur Förderung textanalytischer und ästhetischer Kompetenzen. (Teilw. Orig.).

Schlagwörter: Didaktische Grundlageninformation, Schuljahr 10, Schuljahr 11, Schuljahr 12, Schuljahr 13, Sekundarbereich, Unterrichtsanregung, Erzählung, Moral, Sekundarstufe II, Novelle, Ethik, Simmons, Charles, Liebe, Jugendliteratur, Literaturunterricht, Deutschunterricht, Jugendlicher, Sekundarstufe I, Wertorientierung


Autor: Gerling, Martin
Titel: Ego-Klon-Trip: Ein Buch zum Streiten. Charlotte Kerner: Blueprint. Blaupause.
Quelle: In: Praxis Deutsch,(2000) 162, S. 62–65

Abstract: Der Roman von Charlotte Kerner: Blueprint. Blaupause ist Grundlage für ein fächerübergreifendes Unterrichtsvorhaben (Literatur, Naturwissenschaft, Ethik, Kunst, Musik..) im 11. Schuljahr zum Thema Klonen – mit Sachtexten, Medientexten und Jugendromanen.

Schlagwörter: Didaktische Grundlageninformation, Schuljahr 11, Sekundarbereich, Klonierung, Naturwissenschaften, Sekundarstufe II, Fächerübergreifender Unterricht, Ethik, Philosophie, Literaturunterricht, Deutschunterricht


Archiv

Bisher erschienene Ausgaben:

274/2019 - Operatoren "to go"
273/2019 - Materialgestützter Literaturunterricht
272/2018 - Literatur inklusiv
271/2018 - Wörter bilden und verstehen
270/2018 - Nebentexte
269/2018 - Sprache und Politik
268/2018 - Biopics – verfilmte Biografien
267/2018 - Sprache – Denken – Wirklichkeit
266/2017 - Brecht gebrauchen
265/2017 - Deutsch per Smartphone
265/2017 - Deutsch per Smartphone (vergriffen)
264/2017 - Grammatische Zweifelsfälle
263/2017 - Deutsch als Zweitsprache
262/2017 - Materialgestütztes Argumentieren (vergriffen)
261/2017 - Das Böse
260/2016 - Szenisches Schreiben
259/2016 - Historisches Lernen
258/2016 - Gemeinsam lernen – Umgang mit Vielfalt
257/2016 - Flucht
256/2016 - Grammatisches Lernen (vergriffen)
255/2016 - Novellistische Erzählungen der Gegenwart
254/2015 - Interpunktion
253/2015 - Dokumentarfilme
252/2015 - Graphic Novels (vergriffen)
251/2015 - Materialgestütztes Schreiben (vergriffen)
250/2015 - Faust
249/2015 - Neueste Kurzprosa (vergriffen)
248/2014 - Herausforderung Rechtschreiben
247/2014 - Literarische Fantastik (vergriffen)
246/2014 - Gewalt in der Sprache (vergriffen)
245/2014 - Barock
244/2014 - Präsentieren Multimedial
243/2014 - Komische Lyrik
242/2013 - Sätze gestalten
241/2013 - Literarische Texte werten
240/2013 - Hund, Katze, Maus – Tiere in Texten
239/2013 - Schriftlich erzählen
238/2013 - Kleine Wörter
237/2013 - Kurzspielfilme
236/2012 - Nationalsozialismus
235/2012 - Fremdwörter
234/2012 - Interpretationsaufgaben stellen
233/2012 - Bildungssprache
232/2012 - Text und Bild
231/2012 - Lesekultur
230/2011 - Mittelalterliche Texte
229/2011 - Anleitungen schreiben
228/2011 - Symbole verstehen
227/2011 - Max Frisch
226/2011 - Verben in Sätzen
225/2011 - Zeitungstexte
224/2010 - Kinder- und Jugendliteratur nach 2000 (vergriffen)
223/2010 - Kriterien entwickeln – Schreiben fördern
222/2010 - Uwe Timm (vergriffen)
221/2010 - Schriftstrukturen entdecken
220/2010 - Realismus (vergriffen)
219/2010 - Biografien (vergriffen)
218/2009 - Wörter und Wendungen
217/2009 - Neue Zugänge zu Schiller
216/2009 - Literatur zur Wende (vergriffen)
215/2009 - Sprachwandel (vergriffen)
214/2009 - Aus Leistungsaufgaben lernen (vergriffen)
213/2009 - Lyrik verstehen (vergriffen)
212/2008 - Übersetzungen lesen und schreiben (vergriffen)
211/2008 - Meinungen bilden (vergriffen)
210/2008 - Lernen durch Schreiben (vergriffen)
209/2008 - Gestalten der Nacht – Vampire und Gespenster (vergriffen)
208/2008 - Poetry Slam & Poetry Clip (vergriffen)
207/2008 - Raum und Räume
206/2007 - Neue kurze Prosa (vergriffen)
205/2007 - Kooperatives Lernen (vergriffen)
204/2007 - Klassische Theaterstücke (vergriffen)
203/2007 - Kompetenzorientiert unterrichten (vergriffen)
202/2007 - Sprachliche Heterogenität (vergriffen)
201/2006 - Wortbildung (vergriffen)
200/2006 - Literatisches lernen (vergriffen)
199/2006 - Vorlesen und Vortragen (vergriffen)
198/2006 - Orthographische Zweifelsfälle (vergriffen)
197/2006 - Inhalte wiedergeben (vergriffen)
196/2006 - Fußball (vergriffen)
195/2006 - Berichten
194/2005 - Lesen beobachten und fördern (vergriffen)
193/2005 - Poetisches Schreiben (vergriffen)
192/2005 - Krimi (vergriffen)
191/2005 - Zeichen setzen (vergriffen)
190/2005 - Präsentieren (vergriffen)
189/2005 - Sachbücher und Sachtexte lesen
188/2004 - Kindheitsbilder in der Gegenwartsliteratur (vergriffen)
187/2004 - Lesestrategien (vergriffen)
186/2004 - Zeitformen und Zeitgestaltung (vergriffen)
185/2004 - Literatur hören und hörbar machen
184/2004 - Lernen beurteilen – Beurteilen lernen (vergriffen)
183/2004 - Winter
182/2003 - Beschreiben und Beschreibungen (vergriffen)
181/2003 - Zeitgenössische Theaterstücke (vergriffen)
180/2003 - Vom Spiel der Fiktionen mit Realitäten (vergriffen)
179/2003 - Verständlich formulieren (vergriffen)
178/2003 - Sprachliche Höflichkeit (vergriffen)
177/2003 - Literarische Figuren (vergriffen)
176/2002 - Leseleistung – Lesekompetenz (vergriffen)
175/2002 - Klassiker des Kinder- und Jugendfilms (vergriffen)
174/2002 - Streit und Konflikt (vergriffen)
173/2002 - Vergleichendes Lesen (vergriffen)
172/2002 - Die Stellung der Wörter im Satz (vergriffen)
171/2002 - Stars – Idole – Medienwelten (vergriffen)
170/2001 - Rechtschreiben erforschen (vergriffen)
169/2001 - Balladen (vergriffen)
168/2001 - Schreibaufgaben (vergriffen)
167/2001 - Recherchieren
166/2001 - Spielszenen (vergriffen)
165/2001 - Wörterbücher (vergriffen)
164/2000 - Lernmethoden (vergriffen)
163/2000 - Werbung (vergriffen)
162/2000 - Neue Kinder- und Jugendliteratur (vergriffen)
161/2000 - Texte (vergriffen)
160/2000 - Argumentieren (vergriffen)
159/2000 - Frühling (vergriffen)
158/1999 - Internet (vergriffen)
157/1999 - Sprachen in der Klasse (vergriffen)
156/1999 - Goethe
155/1999 - Bewerten und Benoten im offenen Unterricht (vergriffen)
154/1999 - Vorstellungs-Bildung
153/1999 - Medien im Deutschunterricht (vergriffen)
152/1998 - Autobiographisches Erzählen (vergriffen)
151/1998 - Beziehungswörter – Sätze verbinden (vergriffen)
150/1998 - Unterhaltungsliteratur (vergriffen)
149/1998 - Zum Schreiben motivieren (vergriffen)
148/1998 - Brecht 98 (vergriffen)
147/1998 - Sätze (vergriffen)
146/1997 - Astrid Lindgren
145/1997 - Feste Feiern (vergriffen)
144/1997 - Reden Lernen
143/1997 - Differenzen: weiblich-männlich (vergriffen)
142/1997 - Diktieren und Diktiertes Aufschreiben (vergriffen)
141/1997 - Freies Arbeiten
140/1996 - Filmanalyse (vergriffen)
139/1996 - Wörter (vergriffen)
138/1996 - Dritte Welt (vergriffen)
137/1996 - Texte u. Formulierungen überar (vergriffen)
136/1996 - Szenische Interpretation (vergriffen)
135/1996 - Klassiker der Kinder- und Jugendliteratur (vergriffen)
134/1995 - Fremdheiten-Eigenheiten (vergriffen)
133/1995 - Christa Wolf (vergriffen)
132/1995 - Sprachkritik (vergriffen)
131/1995 - 1945 (vergriffen)
130/1995 - Wasser (vergriffen)
129/1994 - Grammatik-Werkstatt (vergriffen)
128/1994 - Computer und Deutschunterricht (vergriffen)
127/1994 - Leseförderung (vergriffen)
126/1994 - Schreiben: Arbeit am Stil (vergriffen)
125/1994 - Das Komische (vergriffen)
124/1994 - Schreiben: Rechtschreiben (vergriffen)
123/1994 - Handlungs- und produktionsorientierter Unterricht (vergriffen)
122/1993 - Personennamen (vergriffen)
121/1993 - Fernsehserien (vergriffen)
120/1993 - Franz Kafka (vergriffen)
119/1993 - Kreatives Schreiben (vergriffen)
118/1993 - Romantik (vergriffen)
117/1993 - Briefe (vergriffen)
116/1992 - Hausaufgaben (vergriffen)
115/1992 - Ein Text und seine Inszenierung (vergriffen)
114/1992 - Streitfälle (vergriffen)
113/1992 - Schreiben zu Bildern (vergriffen)
112/1992 - Passiv (vergriffen)
111/1992 - Aktuelle Kinder- und Jugendlit (vergriffen)
110/1991 - Sprachen in der Sprache (vergriffen)
109/1991 - Hörspiel (vergriffen)
108/1991 - Differenzieren – Individualisi (vergriffen)
107/1991 - Technik in der Literatur (vergriffen)
106/1991 - Adjektive (vergriffen)
105/1991 - Gedicht – Vergleich (vergriffen)
104/1990 - Arbeitstechniken II (vergriffen)
103/1990 - Märchen heute (vergriffen)
102/1990 - Grammatikfehler (vergriffen)
101/1990 - Stilarbeit (vergriffen)
100/1990 - Erzählungen (vergriffen)
99/1990 - Schreiben: Erörtern (vergriffen)
98/1989 - Textanalyse (vergriffen)
97/1989 - Herbst (vergriffen)
96/1989 - Sprachgebrauch und Sprachgeschichte (vergriffen)
95/1989 - Literatur und Moral (vergriffen)
94/1989 - Satzglieder (vergriffen)
93/1989 - Integrativer Deutschunterricht (vergriffen)
92/1988 - Schule und Bibliothek (vergriffen)
91/1988 - Fachtexte lesefreundlich umschreiben (vergriffen)
90/1988 - Nebensätze (vergriffen)
89/1988 - Deutschlandbilder (vergriffen)
88/1988 - Hören und Zuhören (vergriffen)
87/1988 - Bilder (vergriffen)
86/1987 - Bestseller (vergriffen)
85/1987 - Wortfelder (vergriffen)
84/1987 - Schreiben: Aufsätze beurteilen (vergriffen)
83/1987 - Gespräche: Miteinander reden (vergriffen)
82/1987 - Förderunterricht (vergriffen)
81/1987 - Interpretieren (vergriffen)
80/1986 - Aufsätze vorbereiten – Schreiben lernen (vergriffen)
79/1986 - Zeitung (vergriffen)
78/1986 - Sachbuch (vergriffen)
77/1986 - Wortarten (vergriffen)
76/1986 - Szenisches Spiel – Spielprozesse (vergriffen)
75/1986 - Kurze Geschichten (vergriffen)
74/1985 - Personen beschreiben (vergriffen)
73/1985 - Mädchen – Junge (vergriffen)
72/1985 - Sage – Legende (vergriffen)
71/1985 - Konjunktiv (vergriffen)
70/1985 - Deutsch – Mathematik (vergriffen)
69/1985 - Rechtschreibung 3 (vergriffen)
68/1984 - Grammatik: Der Satz (vergriffen)
67/1984 - Fremdwörter (vergriffen)
66/1984 - Mittelalter (vergriffen)
65/1984 - Aufsatz – Schreiben nach Texte (vergriffen)
64/1984 - Fabeln und Witze (vergriffen)
63/1984 - Die Welt, von der wir träumen (vergriffen)
62/1983 - DDR-Literatur (vergriffen)
61/1983 - Ortsbeschreibung (vergriffen)
60/1983 - Alltag (vergriffen)
59/1983 - Begriffsbildung (vergriffen)
58/1983 - Deutsch – Englisch (vergriffen)
57/1983 - Verfilmte Literatur- Literaris (vergriffen)
56/1982 - Thema: Natur (vergriffen)
55/1982 - Zeichensetzung (vergriffen)
54/1982 - Phantasie und Phantastik (vergriffen)
53/1982 - Mit Sprache bewerten (vergriffen)
52/1982 - Literarisches Leben in der Schule (vergriffen)
51/1982 - Protest (vergriffen)
50/1981 - Weihnachten (vergriffen)
49/1981 - Erzählen (vergriffen)
48/1981 - Fachtexte (vergriffen)
47/1981 - Märchen (vergriffen)
46/1981 - Lyrik der Gegenwart (vergriffen)
45/1981 - Schülertexte als Unterrichtstexte (vergriffen)
44/1980 - Krimis (vergriffen)
43/1980 - Sprache der Gefühle (vergriffen)
42/1980 - Zeitformen (vergriffen)
41/1980 - Textrezeption/Textgebrauch (vergriffen)
40/1980 - Sprache und Geschichte (vergriffen)
39/1980 - Literatur und Geschichte (vergriffen)
38/1979 - Wortbildung- und bestand (vergriffen)
37/1978 - Poetik (vergriffen)
36/1978 - Verständlichkeit (vergriffen)
35/1978 - Ballade (vergriffen)
34/1978 - Grammatik in Situationen (vergriffen)
33/1978 - Rhetorische Kommunikation (vergriffen)
32/1978 - Rechtschreibung 2 (vergriffen)
31/1978 - Drama (vergriffen)
30/1978 - Gestörte Kommunikation (vergriffen)
29/1977 - Kinder- und Jugendliteratur (vergriffen)
28/1977 - Berichten (vergriffen)
27/1977 - Dialekt (vergriffen)
26/1977 - Schreiben – für sich und über sich (vergriffen)
25/1977 - Fernsehen (vergriffen)
24/1976 - Gesprochene Sprache (vergriffen)
23/1976 - Textanalyse – linguistisch (vergriffen)
22/1976 - Satire (vergriffen)
21/1976 - Arbeitstechniken (vergriffen)
20/1976 - Szenisches Spielen (vergriffen)
19/1976 - Literatur im Unterricht (vergriffen)
18/1976 - Sprache im Wahlkampf (vergriffen)
17/1976 - Bedeutungen (vergriffen)
16/1975 - Sprachbilder (vergriffen)
15/1975 - Sprachübungen (vergriffen)
14/1975 - Diskutieren (vergriffen)
13/1975 - Lesen (vergriffen)
12/1975 - Sprache und Öffentlichkeit (vergriffen)
11/1975 - Lyrische Texte (vergriffen)
10/1975 - Deutsch 5? (vergriffen)
9/1974 - Schreiben (vergriffen)
8/1974 - Funkmedien und Sprache (vergriffen)
7/1974 - Literaturbetrieb (vergriffen)
6/1973 - Grammatik als Sprachförderung (vergriffen)
5/1973 - Spiele mit Sprache (vergriffen)
4/1973 - Rechtschreibung (vergriffen)
3/1973 - Sprache als soziales Handeln (vergriffen)
2/1973 - Gebrauchstexte (vergriffen)
1/1973 - Sprache der Zeichen (vergriffen)

Außerdem empfehlen wir:

Stehsammler-Paket
Stehsammler-Paket

"Schrift" Praxis Deutsch

Schuber
7,80 € *
Materialgestütztes Schreiben
Materialgestütztes Schreiben

Praxis Deutsch Nr. 251/2015

Zeitschrift
17,90 € *
Stehsammler-Paket
Stehsammler-Paket

"Zeichen" Praxis Deutsch

Schuber
7,80 € *
Faust
Faust

Praxis Deutsch Nr. 250/2015

Zeitschrift
17,90 € *
* Preise zuzüglich Versandkosten. Abonnenten unserer Zeitschriften erhalten viele Produkte des Friedrich Verlags preisreduziert. Bitte melden Sie sich an, um von diesen Vergünstigungen zu profitieren. Aktionsangebote gelten nicht für Händler und Wiederverkäufer. Rabatte sind nicht kombinierbar. Bitte beachten Sie, dass auch der Studentenrabatt nicht auf Aktionspreise angerechnet werden kann. Auf bereits reduzierte Artikel kann kein Rabatt-Gutschein angewendet werden.