Leseförderung

Praxis Deutsch Nr. 127/1994

Bestellnummer: 52127
Medienart: Zeitschrift
Erscheinungsdatum: September 1994
Schulstufe / Tätigkeitsbereich: Sekundarstufe
Schulfach / Lernbereich: Deutsch
Preis: 17,90 € *
... für Abonnenten:13,90 €
... für Referendare und
Studierende mit Abonnement:
9,73 €
Preisliste einklappen
Lieferstatus: Vergriffen ohne Neuauflage

Basisartikel Leseförderung Bettina Hurrelmann Unterrichtspraxis

Primarstufe:
[1. Schuljahr] Phantasivolle Meisterwerke Kreative Leseförderung im Zusammenspiel zwischen Schule und Bibliothek Susanne Gerdes/Guntram Schwotzer

[1.-4. Schuljahr] Ein Teil der Schulkultur Heide Niemann

[1.-4. Schuljahr] Das Lesen feiern Ulrike Mertens

Sekundarstufe I:
[5. Schuljahr] Freies Lesen fördern Maria Thurn

[6./7. Schuljahr] Jugendliteratur in der Lesewerkstatt Dr. Andrea Bertschi-Kaufmann/Ruth Gschwend-Hauser

[6.?8. Schuljahr] Vom Gedankenlesen zu "er-lesenen" Gedanken Ein Film-Buch-Vergleich am Beispiel von "Ronja Räubertochter" Dieter Matthias

[9. Schuljahr] Projekt Bücherbasar Gunda Schlingloff

[10. Schuljahr] "Die Geschichte muß fesseln..." Jan de Zangers Jugendroman "Dann eben mit Gewalt" Otto Brunken

Sekundarstufe II:
[12./13. Schuljahr] Spaß am Lesen Schüler rezensieren Neuerscheinungen Norbert Berger

Stufenübergreifend:
Das Buch, das aus der Kiste kam Hand-Bibliotheken für Selbstabholer: Ein hessisches Leseförderungsprojekt Günther Brée/Günter Schlamp

Herausgeber des Thementeils:
Bettina Hurrelmann Magazin
Zur Diskussion:
'Schwarze Flecken' ist ein Wiewort... Wolfhard Kluge

Unterricht aktuell:
"Mit der Literatur hab´ ich´s nicht" Ulrich Dittman

Zum Thema:
Etwas zum Nachmachen

Autor: Kluge, Wolfhard
Titel: Schwarze Flecken ist ein Wiewort. Ein Diskussionsbeitrag zur Problematik der Wortartenlehre in der Grundschule.
Quelle: In: Praxis Deutsch,(1994) 127, S. 3–4

Schlagwörter: Grammatikunterricht, Didaktische Grundlageninformation, Rechtschreibung, Wortart, Großschreibung, Fachdidaktik, Kleinschreibung, Rechtschreibunterricht, Grundschule, Deutschunterricht, Primarbereich


Autor: Dittmann, Ulrich
Titel: Mit der Literatur hab ichs nicht.
Quelle: In: Praxis Deutsch,(1994) 127, S. 6–7 u. 14

Schlagwörter: Tod, Kurzgeschichte, Autor, Bauerntum, Erzählung, Antifaschismus, Text, Bayern, Unterrichtsmaterial, Deutschunterricht, Graf, Oskar Maria, Sozialismus, Unterrichtsentwurf


Titel: Etwas zum Nachmachen.
Quelle: In: Praxis Deutsch,(1994) 127, S. 15

Abstract: Eine zehnte Hauptschulklasse bot zwei Monate lang fuer die 5. Klassen ihrer Schule einen Leseabend mit Kinderliteratur an. Einige Planungspapiere werden abgedruckt.

Schlagwörter: Kinderliteratur, Literatur, Lehrerrolle, Schüler, Projekt, Schuljahr 05, Schuljahr 10, Förderung, Hauptschule, Außerunterrichtliche Aktivität, Lesen, Deutschunterricht, Sekundarstufe I, Sachinformation


Autor: Hurrelmann, Bettina
Titel: Lesefoerderung.
Quelle: In: Praxis Deutsch,(1994) 127, S. 17–26

Abstract: Lesefoerderung umfasst den Aufbau der Lesemotivation, Vermittlung von Vertrautheit mit Buechern und die Stabilisierung von Lesegewohnheiten. Sie ist angesichts der veraenderten Medienwelt fuer alle Kinder notwendig. Dabei steht Lesen nicht in Konkurrenz zu anderen Medien, sondern ist Voraussetzung fuer deren kompetenten Gebrauch. Wie keine andere Medientaetigkeit foerdert Lesen die Sprachentwicklung und das konzentrierte Denken und bietet gleichzeitig emotionale Teilnahme an fremder Erfahrung. Um Leser zu werden, brauchen Kinder eine anregende Leseumwelt, Lesesituationen mit individuellen Rueckzugsmoeglichkeiten und (erwachsene) Gespraechspartner, die Lesen selbst als Genuss erleben. Schule muss dabei ihre spezifischen Moeglichkeiten nutzen, in der Gruppe Gleichaltriger eigene Leseinteressen zu entwickeln. Das bedeutet klare Praeferenz fuer Kinder- und Jugendliteratur, fuer Buecher statt loser Texte und den Verzicht auf zu fruehe Interpretationen. Die Zusammenarbeit mit allen Institutionen des Literaturbetriebes ist eine sinnvolle Ergaenzung. An erprobten methodischen Konzepten mangelt es nicht. Unabhaengig von den Lesesituationen im Elternhaus haben Leseerfahrungen in der Schule ihren Eigenwert. Lesefoerderung muss gruppenspezifisch sein. Fuer diese Differenzierung wie auch fuer die bekannten geschlechtsspezifischen Leseunterschiede fehlen bislang didaktische Konzepte.

Schlagwörter: Didaktische Grundlageninformation, Buch, Förderung, Didaktische Erörterung, Lesegewohnheit, Fachdidaktik, Lesen, Medienkonsum, Motivation, Literaturunterricht, Deutschunterricht, Jugendforschung, Medien


Autor: Gerdes, Susanne; Schwotzer, Guntram
Titel: Pantasievolle Meisterwerke.
Quelle: In: Praxis Deutsch,(1994) 127, S. 27–29

Schlagwörter: Velthuijs, Max, Bildnerisches Gestalten, Bilderbuch, Schuljahr 01, Bibliothek, Kooperation, Förderung, Stille, Vorlesen, Lesen, Grundschule, Unterrichtsmaterial, Literaturunterricht, Deutschunterricht, Primarbereich, Unterrichtsentwurf


Autor: Niemann, Heide
Titel: Ein Teil der Schulkultur.
Quelle: In: Praxis Deutsch,(1994) 127, S. 30–33

Schlagwörter: Lehrerfortbildung, Kooperation, Schulverwaltung, Initiative, Förderung, Ritual, Innovation, Projektwoche, Schulgemeinde, Lesen, Schulleben, Grundschule, Deutschunterricht, Schulraum, Primarbereich, Sachinformation, Schultag


Autor: Mertens, Ulrike
Titel: Das Lesen feiern.
Quelle: In: Praxis Deutsch,(1994) 127, S. 34–36

Abstract: Eine neue literarische Institution etabliert sich: Die Grundschulen eines Landkreises veranstalten Kinderbuchwochen. Im Mittelpunkt des Interesses stehen Lesungen mit Autorinnen und Autoren. (Verlag).

Schlagwörter: Projekt, Bibliothek, Kooperation, Förderung, Kinderbuch, Projektwoche, Schule, Lesen, Autorenlesung, Grundschule, Motivation, Deutschunterricht, Buchhandel, Primarbereich, Lektüre, Sachinformation


Autor: Thurn, Maria
Titel: Freies Lesen foerdern.
Quelle: In: Praxis Deutsch,(1994) 127, S. 45–46

Schlagwörter: Schulklasse, Schuljahr 05, Bibliothek, Kooperation, Förderung, Lesen, Unterrichtsprojekt, Unterrichtsmaterial, Deutschunterricht, Sekundarstufe I, Integrierte Gesamtschule


Autor: Bree, Guenther; Schlamp, Guenter
Titel: Das Buch, das aus der Kiste kam.
Quelle: In: Praxis Deutsch,(1994) 127, S. 47–49

Abstract: Gut ausgestattete Schulbibliotheken finden sich nicht ueberall, und kleinere oeffentliche Bibliotheken verfuegen kaum ueber die Mittel, Buecher zu einem bestimmten Thema zu sammeln. Ein Projekt sorgt fuer Abhilfe im wichtigen Bereich Sachbuch: Buecherkisten, -koffer und – schraenkchen, nach Sachthemen sortiert, koennen ausgeliehen werden. Zu folgenden Themen haelt das Projekt Die Bibliothek in der Kiste der Landesarbeitsgemeinschaft Schulbibliotheken in Hessen (LAG) e. V. Minibibliotheken vor: Dinosaurier, kleine einheimische Tiere, Haustiere (alle fuer den Primarbereich), Kinder in Lateinamerika, fremde Kulturen, Literatur fuer junge Leute, Asyl-Migration- Flucht, Jugend und Gewalt (fuer die Sekundarstufe I), Schreibwerkstatt, Medien kreativ, Europa, Astronomie (fuer die Sekundarstufen I und II), Staedtebau – Geschichte und Utopien (fuer die Sekundarstufe II), franzoesische Kinder- und Jugendbuecher (fuer alle Schulstufen). Zu den Themen Dinosaurier, Fremde Kulturen und Staedtebau gibt es ausserdem eine Handreichung in Form einer Broschuere, in der Verwendungsvorschlaege gemacht werden bzw. literaturdidaktische Aspekte zum Kinder- und Jugendsachbuch nachzulesen sind. Die Buecherkiste zum Thema Dinosaurier wird detailliert vorgestellt.

Schlagwörter: Kinderliteratur, Asyl, Kultur, Selbstständiges Lernen, Projekt, Frankreich, Bibliothek, Sekundarbereich, Förderung, Deutsch, Kinderbuch, Europa, Lateinamerika, Hessen, Städtebau, Astronomie, Arbeitsmethode, Sachunterricht, Lernen, Gewalt, Lesen, Fächerübergreifender Unterricht, Ausland, Jugendliteratur, Tier, Sachbuch, Primarbereich, Dinosaurier, Handlungsorientierung, Kreativität, Medien, Sachinformation


Autor: Bertschi-Kaufmann, Andrea; Gschwend-Hauser, Ruth
Titel: Jugendliteratur in der Lesewerkstatt.
Quelle: In: Praxis Deutsch,(1994) 127, S. 50–56

Abstract: Lesefoerderung im Schulzimmer verlangt nach offenen Unterrichtsformen. In der Lesewerkstatt erhalten die Schuelerinnen und Schueler Auszuege aus Jugendbuechern, fuehren ein Lesejournal, lesen allein und erarbeiten sich gemeinsam ihr Textverstaendnis.

Schlagwörter: Schüler, Pubertät, Lebenskrise, Schuljahr 06, Schuljahr 07, Gegenwart, Förderung, Arbeitsauftrag, Auswahl, Textinterpretation, Offener Unterricht, Werkstattarbeit, Text, Interesse, Lesen, Unterrichtsprojekt, Jugendliteratur, Motivation, Unterrichtsmaterial, Literaturunterricht, Deutschunterricht, Sekundarstufe I, Individualisierung, Lektüre


Autor: Matthias, Dieter
Titel: Vom Gedankenlesen zu er-lesenen Gedanken. Ein Film-Buch-Vergleich am Beispiel von Ronja Raeubertochter.
Quelle: In: Praxis Deutsch,(1994) 127, S. 57–64

Abstract: Filme sind an die aeussere Wirklichkeit gebunden, Lesen kann dazu dienen, Gesehenes zu verarbeiten und gedanklich zu durchdringen. Beide Medien koennen sich gegenseitig unterstuetzen. Dabei bieten sich Literaturverfilmungen an, die dem Text weitgehend folgen. Am Beispiel von Buch und Film zu Ronja Raeubertochter bzw. durch den Vergleich von Buch und Drehbuch (auch von Astrid Lindgren verfasst) sollen die SchuelerInnen erkennen, dass beim Filmerlebnis zur Spannung einer Handlung und zum Verstaendnis eines Geschehens die richtige Interpretation von Gedanken und Gefuehlen gehoert, weil diese die Zusammenhaenge stiften und Motive nachvollziehbar machen.... Dabei werden die filmschen Mittel der Darstellung von Gedanken und Gefuehlen bewusst, ihre Moeglichkeiten und Grenzen deutlich. Es ist daher hilfreich, die wahren Gedanken nachlesen zu koennen. Lesen wird somit als besonders geeigneter Zugang zu Gedanken und Gefuehlen anderer erlebt, ausserdem als Anregung, eigene innere Vorgaenge differenziert wahrzunehmen. (We).

Schlagwörter: Drehbuch, Selbsterfahrung, Verstehen, Analyse, Unterrichtseinheit, Jugendbuch, Schuljahr 06, Schuljahr 07, Schuljahr 08, Erkenntnis, Vergleichsuntersuchung, Text, Film, Einfühlungsvermögen, Erkennen, Individuum, Unterrichtsmaterial, Literaturverfilmung, Gefühl, Deutschunterricht, Textverständnis, Sekundarstufe I, Lektüre, Lindgren, Astrid


Autor: Schlingloff, Gunda
Titel: Projekt Buecherbasar.
Quelle: In: Praxis Deutsch,(1994) 127, S. 65–66

Schlagwörter: Spende, Buch, Schuljahr 09, Fest, Förderung, Schule, Lesen, Unterrichtsprojekt, Schulleben, Öffentlichkeit, Verkaufen, Unterrichtsmaterial, Literaturunterricht, Deutschunterricht, Sekundarstufe I, Humanitäre Hilfe


Autor: Brunken, Otto
Titel: Die Geschichte muss fesseln ....
Quelle: In: Praxis Deutsch,(1994) 127, S. 67–68 u. 73–77

Schlagwörter: Vorurteil, Unterrichtseinheit, Zanger, Jan de, Jugendbuch, Schuljahr 10, Zivilcourage, Arbeitsauftrag, Autor, Hauptschule, Niederlande, Gewalt, Unterrichtsmaterial, Literaturunterricht, Deutschunterricht, Mut, Sekundarstufe I, Rassismus


Autor: Berger, Norbert
Titel: Spass am Lesen.
Quelle: In: Praxis Deutsch,(1994) 127, S. 78–80

Schlagwörter: Buch, Schuljahr 12, Schuljahr 13, Ganzschrift, Rezension, Aktualität, Bestseller, Auswahl, Interpretationsmethode, Unterrichtsmethode, Sekundarstufe II, Unterrichtsmaterial, Literaturunterricht, Deutschunterricht, Unterrichtsentwurf, Lektüre


Archiv

Bisher erschienene Ausgaben:

273/2019 - Materialgestützter Literaturunterricht
272/2018 - Literatur inklusiv
271/2018 - Wörter bilden und verstehen
270/2018 - Nebentexte
269/2018 - Sprache und Politik
268/2018 - Biopics – verfilmte Biografien
267/2018 - Sprache – Denken – Wirklichkeit
266/2017 - Brecht gebrauchen
265/2017 - Deutsch per Smartphone (vergriffen)
264/2017 - Grammatische Zweifelsfälle
263/2017 - Deutsch als Zweitsprache
262/2017 - Materialgestütztes Argumentieren (vergriffen)
261/2017 - Das Böse
260/2016 - Szenisches Schreiben
259/2016 - Historisches Lernen
258/2016 - Gemeinsam lernen – Umgang mit Vielfalt
257/2016 - Flucht
256/2016 - Grammatisches Lernen (vergriffen)
255/2016 - Novellistische Erzählungen der Gegenwart
254/2015 - Interpunktion
253/2015 - Dokumentarfilme
252/2015 - Graphic Novels (vergriffen)
251/2015 - Materialgestütztes Schreiben (vergriffen)
250/2015 - Faust
249/2015 - Neueste Kurzprosa (vergriffen)
248/2014 - Herausforderung Rechtschreiben
247/2014 - Literarische Fantastik (vergriffen)
246/2014 - Gewalt in der Sprache (vergriffen)
245/2014 - Barock
244/2014 - Präsentieren Multimedial
243/2014 - Komische Lyrik
242/2013 - Sätze gestalten
241/2013 - Literarische Texte werten
240/2013 - Hund, Katze, Maus – Tiere in Texten
239/2013 - Schriftlich erzählen
238/2013 - Kleine Wörter
237/2013 - Kurzspielfilme
236/2012 - Nationalsozialismus
235/2012 - Fremdwörter
234/2012 - Interpretationsaufgaben stellen
233/2012 - Bildungssprache
232/2012 - Text und Bild
231/2012 - Lesekultur
230/2011 - Mittelalterliche Texte
229/2011 - Anleitungen schreiben
228/2011 - Symbole verstehen
227/2011 - Max Frisch
226/2011 - Verben in Sätzen
225/2011 - Zeitungstexte
224/2010 - Kinder- und Jugendliteratur nach 2000 (vergriffen)
223/2010 - Kriterien entwickeln – Schreiben fördern
222/2010 - Uwe Timm (vergriffen)
221/2010 - Schriftstrukturen entdecken
220/2010 - Realismus (vergriffen)
219/2010 - Biografien (vergriffen)
218/2009 - Wörter und Wendungen
217/2009 - Neue Zugänge zu Schiller
216/2009 - Literatur zur Wende (vergriffen)
215/2009 - Sprachwandel (vergriffen)
214/2009 - Aus Leistungsaufgaben lernen (vergriffen)
213/2009 - Lyrik verstehen (vergriffen)
212/2008 - Übersetzungen lesen und schreiben (vergriffen)
211/2008 - Meinungen bilden (vergriffen)
210/2008 - Lernen durch Schreiben (vergriffen)
209/2008 - Gestalten der Nacht – Vampire und Gespenster (vergriffen)
208/2008 - Poetry Slam & Poetry Clip (vergriffen)
207/2008 - Raum und Räume
206/2007 - Neue kurze Prosa (vergriffen)
205/2007 - Kooperatives Lernen (vergriffen)
204/2007 - Klassische Theaterstücke (vergriffen)
203/2007 - Kompetenzorientiert unterrichten (vergriffen)
202/2007 - Sprachliche Heterogenität (vergriffen)
201/2006 - Wortbildung (vergriffen)
200/2006 - Literatisches lernen (vergriffen)
199/2006 - Vorlesen und Vortragen (vergriffen)
198/2006 - Orthographische Zweifelsfälle (vergriffen)
197/2006 - Inhalte wiedergeben (vergriffen)
196/2006 - Fußball (vergriffen)
195/2006 - Berichten
194/2005 - Lesen beobachten und fördern (vergriffen)
193/2005 - Poetisches Schreiben (vergriffen)
192/2005 - Krimi (vergriffen)
191/2005 - Zeichen setzen (vergriffen)
190/2005 - Präsentieren (vergriffen)
189/2005 - Sachbücher und Sachtexte lesen
188/2004 - Kindheitsbilder in der Gegenwartsliteratur (vergriffen)
187/2004 - Lesestrategien (vergriffen)
186/2004 - Zeitformen und Zeitgestaltung (vergriffen)
185/2004 - Literatur hören und hörbar machen
184/2004 - Lernen beurteilen – Beurteilen lernen (vergriffen)
183/2004 - Winter
182/2003 - Beschreiben und Beschreibungen (vergriffen)
181/2003 - Zeitgenössische Theaterstücke (vergriffen)
180/2003 - Vom Spiel der Fiktionen mit Realitäten (vergriffen)
179/2003 - Verständlich formulieren (vergriffen)
178/2003 - Sprachliche Höflichkeit (vergriffen)
177/2003 - Literarische Figuren (vergriffen)
176/2002 - Leseleistung – Lesekompetenz (vergriffen)
175/2002 - Klassiker des Kinder- und Jugendfilms (vergriffen)
174/2002 - Streit und Konflikt (vergriffen)
173/2002 - Vergleichendes Lesen (vergriffen)
172/2002 - Die Stellung der Wörter im Satz (vergriffen)
171/2002 - Stars – Idole – Medienwelten (vergriffen)
170/2001 - Rechtschreiben erforschen (vergriffen)
169/2001 - Balladen (vergriffen)
168/2001 - Schreibaufgaben (vergriffen)
167/2001 - Recherchieren
166/2001 - Spielszenen (vergriffen)
165/2001 - Wörterbücher (vergriffen)
164/2000 - Lernmethoden (vergriffen)
163/2000 - Werbung (vergriffen)
162/2000 - Neue Kinder- und Jugendliteratur (vergriffen)
161/2000 - Texte (vergriffen)
160/2000 - Argumentieren (vergriffen)
159/2000 - Frühling (vergriffen)
158/1999 - Internet (vergriffen)
157/1999 - Sprachen in der Klasse (vergriffen)
156/1999 - Goethe
155/1999 - Bewerten und Benoten im offenen Unterricht (vergriffen)
154/1999 - Vorstellungs-Bildung
153/1999 - Medien im Deutschunterricht (vergriffen)
152/1998 - Autobiographisches Erzählen (vergriffen)
151/1998 - Beziehungswörter – Sätze verbinden (vergriffen)
150/1998 - Unterhaltungsliteratur (vergriffen)
149/1998 - Zum Schreiben motivieren (vergriffen)
148/1998 - Brecht 98 (vergriffen)
147/1998 - Sätze (vergriffen)
146/1997 - Astrid Lindgren
145/1997 - Feste Feiern (vergriffen)
144/1997 - Reden Lernen
143/1997 - Differenzen: weiblich-männlich (vergriffen)
142/1997 - Diktieren und Diktiertes Aufschreiben (vergriffen)
141/1997 - Freies Arbeiten
140/1996 - Filmanalyse (vergriffen)
139/1996 - Wörter (vergriffen)
138/1996 - Dritte Welt (vergriffen)
137/1996 - Texte u. Formulierungen überar (vergriffen)
136/1996 - Szenische Interpretation (vergriffen)
135/1996 - Klassiker der Kinder- und Jugendliteratur (vergriffen)
134/1995 - Fremdheiten-Eigenheiten (vergriffen)
133/1995 - Christa Wolf (vergriffen)
132/1995 - Sprachkritik (vergriffen)
131/1995 - 1945 (vergriffen)
130/1995 - Wasser (vergriffen)
129/1994 - Grammatik-Werkstatt (vergriffen)
128/1994 - Computer und Deutschunterricht (vergriffen)
127/1994 - Leseförderung (vergriffen)
126/1994 - Schreiben: Arbeit am Stil (vergriffen)
125/1994 - Das Komische (vergriffen)
124/1994 - Schreiben: Rechtschreiben (vergriffen)
123/1994 - Handlungs- und produktionsorientierter Unterricht (vergriffen)
122/1993 - Personennamen (vergriffen)
121/1993 - Fernsehserien (vergriffen)
120/1993 - Franz Kafka (vergriffen)
119/1993 - Kreatives Schreiben (vergriffen)
118/1993 - Romantik (vergriffen)
117/1993 - Briefe (vergriffen)
116/1992 - Hausaufgaben (vergriffen)
115/1992 - Ein Text und seine Inszenierung (vergriffen)
114/1992 - Streitfälle (vergriffen)
113/1992 - Schreiben zu Bildern (vergriffen)
112/1992 - Passiv (vergriffen)
111/1992 - Aktuelle Kinder- und Jugendlit (vergriffen)
110/1991 - Sprachen in der Sprache (vergriffen)
109/1991 - Hörspiel (vergriffen)
108/1991 - Differenzieren – Individualisi (vergriffen)
107/1991 - Technik in der Literatur (vergriffen)
106/1991 - Adjektive (vergriffen)
105/1991 - Gedicht – Vergleich (vergriffen)
104/1990 - Arbeitstechniken II (vergriffen)
103/1990 - Märchen heute (vergriffen)
102/1990 - Grammatikfehler (vergriffen)
101/1990 - Stilarbeit (vergriffen)
100/1990 - Erzählungen (vergriffen)
99/1990 - Schreiben: Erörtern (vergriffen)
98/1989 - Textanalyse (vergriffen)
97/1989 - Herbst (vergriffen)
96/1989 - Sprachgebrauch und Sprachgeschichte (vergriffen)
95/1989 - Literatur und Moral (vergriffen)
94/1989 - Satzglieder (vergriffen)
93/1989 - Integrativer Deutschunterricht (vergriffen)
92/1988 - Schule und Bibliothek (vergriffen)
91/1988 - Fachtexte lesefreundlich umschreiben (vergriffen)
90/1988 - Nebensätze (vergriffen)
89/1988 - Deutschlandbilder (vergriffen)
88/1988 - Hören und Zuhören (vergriffen)
87/1988 - Bilder (vergriffen)
86/1987 - Bestseller (vergriffen)
85/1987 - Wortfelder (vergriffen)
84/1987 - Schreiben: Aufsätze beurteilen (vergriffen)
83/1987 - Gespräche: Miteinander reden (vergriffen)
82/1987 - Förderunterricht (vergriffen)
81/1987 - Interpretieren (vergriffen)
80/1986 - Aufsätze vorbereiten – Schreiben lernen (vergriffen)
79/1986 - Zeitung (vergriffen)
78/1986 - Sachbuch (vergriffen)
77/1986 - Wortarten (vergriffen)
76/1986 - Szenisches Spiel – Spielprozesse (vergriffen)
75/1986 - Kurze Geschichten (vergriffen)
74/1985 - Personen beschreiben (vergriffen)
73/1985 - Mädchen – Junge (vergriffen)
72/1985 - Sage – Legende (vergriffen)
71/1985 - Konjunktiv (vergriffen)
70/1985 - Deutsch – Mathematik (vergriffen)
69/1985 - Rechtschreibung 3 (vergriffen)
68/1984 - Grammatik: Der Satz (vergriffen)
67/1984 - Fremdwörter (vergriffen)
66/1984 - Mittelalter (vergriffen)
65/1984 - Aufsatz – Schreiben nach Texte (vergriffen)
64/1984 - Fabeln und Witze (vergriffen)
63/1984 - Die Welt, von der wir träumen (vergriffen)
62/1983 - DDR-Literatur (vergriffen)
61/1983 - Ortsbeschreibung (vergriffen)
60/1983 - Alltag (vergriffen)
59/1983 - Begriffsbildung (vergriffen)
58/1983 - Deutsch – Englisch (vergriffen)
57/1983 - Verfilmte Literatur- Literaris (vergriffen)
56/1982 - Thema: Natur (vergriffen)
55/1982 - Zeichensetzung (vergriffen)
54/1982 - Phantasie und Phantastik (vergriffen)
53/1982 - Mit Sprache bewerten (vergriffen)
52/1982 - Literarisches Leben in der Schule (vergriffen)
51/1982 - Protest (vergriffen)
50/1981 - Weihnachten (vergriffen)
49/1981 - Erzählen (vergriffen)
48/1981 - Fachtexte (vergriffen)
47/1981 - Märchen (vergriffen)
46/1981 - Lyrik der Gegenwart (vergriffen)
45/1981 - Schülertexte als Unterrichtstexte (vergriffen)
44/1980 - Krimis (vergriffen)
43/1980 - Sprache der Gefühle (vergriffen)
42/1980 - Zeitformen (vergriffen)
41/1980 - Textrezeption/Textgebrauch (vergriffen)
40/1980 - Sprache und Geschichte (vergriffen)
39/1980 - Literatur und Geschichte (vergriffen)
38/1979 - Wortbildung- und bestand (vergriffen)
37/1978 - Poetik (vergriffen)
36/1978 - Verständlichkeit (vergriffen)
35/1978 - Ballade (vergriffen)
34/1978 - Grammatik in Situationen (vergriffen)
33/1978 - Rhetorische Kommunikation (vergriffen)
32/1978 - Rechtschreibung 2 (vergriffen)
31/1978 - Drama (vergriffen)
30/1978 - Gestörte Kommunikation (vergriffen)
29/1977 - Kinder- und Jugendliteratur (vergriffen)
28/1977 - Berichten (vergriffen)
27/1977 - Dialekt (vergriffen)
26/1977 - Schreiben – für sich und über sich (vergriffen)
25/1977 - Fernsehen (vergriffen)
24/1976 - Gesprochene Sprache (vergriffen)
23/1976 - Textanalyse – linguistisch (vergriffen)
22/1976 - Satire (vergriffen)
21/1976 - Arbeitstechniken (vergriffen)
20/1976 - Szenisches Spielen (vergriffen)
19/1976 - Literatur im Unterricht (vergriffen)
18/1976 - Sprache im Wahlkampf (vergriffen)
17/1976 - Bedeutungen (vergriffen)
16/1975 - Sprachbilder (vergriffen)
15/1975 - Sprachübungen (vergriffen)
14/1975 - Diskutieren (vergriffen)
13/1975 - Lesen (vergriffen)
12/1975 - Sprache und Öffentlichkeit (vergriffen)
11/1975 - Lyrische Texte (vergriffen)
10/1975 - Deutsch 5? (vergriffen)
9/1974 - Schreiben (vergriffen)
8/1974 - Funkmedien und Sprache (vergriffen)
7/1974 - Literaturbetrieb (vergriffen)
6/1973 - Grammatik als Sprachförderung (vergriffen)
5/1973 - Spiele mit Sprache (vergriffen)
4/1973 - Rechtschreibung (vergriffen)
3/1973 - Sprache als soziales Handeln (vergriffen)
2/1973 - Gebrauchstexte (vergriffen)
1/1973 - Sprache der Zeichen (vergriffen)

Außerdem empfehlen wir:

Stehsammler-Paket
Stehsammler-Paket

"Schrift" Praxis Deutsch

Schuber
7,80 € *
Materialgestütztes Schreiben
Materialgestütztes Schreiben

Praxis Deutsch Nr. 251/2015

Zeitschrift
17,90 € *
Stehsammler-Paket
Stehsammler-Paket

"Zeichen" Praxis Deutsch

Schuber
7,80 € *
Faust
Faust

Praxis Deutsch Nr. 250/2015

Zeitschrift
17,90 € *
* Preise zuzüglich Versandkosten. Abonnenten unserer Zeitschriften erhalten viele Produkte des Friedrich Verlags preisreduziert. Bitte melden Sie sich an, um von diesen Vergünstigungen zu profitieren. Aktionsangebote gelten nicht für Händler und Wiederverkäufer. Rabatte sind nicht kombinierbar. Bitte beachten Sie, dass auch der Studentenrabatt nicht auf Aktionspreise angerechnet werden kann. Auf bereits reduzierte Artikel kann kein Rabatt-Gutschein angewendet werden.