Konjunktiv

Praxis Deutsch Nr. 71/1985

Bestellnummer: 52071
Medienart: Zeitschrift
Erscheinungsdatum: März 1985
Schulstufe / Tätigkeitsbereich: Sekundarstufe
Schulfach / Lernbereich: Deutsch
Preis: 17,90 € *
... für Abonnenten:13,90 €
... für Referendare und
Studierende mit Abonnement:
9,73 €
Preisliste einklappen
Lieferstatus: Vergriffen ohne Neuauflage

Leider vergriffen!

Autor: Haas, Gerhard
Titel: Literatur zum Grimm-Jahr.
Quelle: In: Praxis Deutsch,(1985) 71, S. 9–11

Schlagwörter: Literaturbericht, Deutsch, Grimm, Jacob Ludwig Karl, Märchen, Grimm, Wilhelm, Sachinformation


Autor: Ludwig, Otto
Titel: Koennten wir uns abfinden mit einer Sprache ohne Fluegel? Zum Konjunktiv.
Quelle: In: Praxis Deutsch,(1985) 71, S. 16–24

Abstract: Der Konjunktiv ist ein Problem fuer Zeitungsschreiber, fuer die Schueler, aber auch fuer den korrigierenden Lehrer. Dennoch sollte die Beherrschung des Konjunktivs an sich nicht Unterrichtsziel sein, sondern im Zusammenhang mit anderen Lernzielen Gegenstand des Unterrichts werden. Ob und in welcher Weise er im Deutschunterricht behandelt werden sollte, ist von seinen verschiedenen Funktionen her zu entscheiden. Der Konjunktiv im Deutschen wird gebraucht in einfachen Hauptsaetzen mit aufforderndem Charakter, in komplexen Saetzen mit konditioneller Bedeutung und in der indirekten Rede. Thematisiert werden kann er im Zusammenhang mit dem Erlernen der indirekten Rede, als Moment sprachlicher Kultur, d. h. als Ausdruck hoeflicher Zurueckhaltung (Wuerden Sie so nett sein, ...) und vor allem in seiner heuristisch-konstruktiven Verwendung, als sprachliche Form des Entwurfs von Handlungsmoeglichkeiten und Alternativen.

Schlagwörter: Grammatikunterricht, Sprachhandlung, Kultur, Didaktische Grundlageninformation, Modus, Sprachgebrauch, Sprache, Indirekte Rede, Didaktische Erörterung, Text, Denken, Konditionalsatz, Bedingungssatz, Deutschunterricht, Konjunktiv, Bild


Autor: Steinert, Doris; Rohwald, Ute
Titel: Ich waere wohl Schneewittchen. Unterrichtsspiele fuer die Primarstufe.
Quelle: In: Praxis Deutsch,(1985) 71, S. 25–26

Schlagwörter: Grammatikunterricht, Sprecherziehung, Modus, Schuljahr 01, Schuljahr 02, Schuljahr 03, Schuljahr 04, Lernspiel, Grundschule, Unterrichtsmaterial, Deutschunterricht, Primarbereich, Unterrichtsentwurf, Konjunktiv, Sprachunterricht


Autor: Spinner, Kaspar H.
Titel: Ich moechte mal. Das Wuenschen und der Konjunktiv.
Quelle: In: Praxis Deutsch,(1985) 71, S. 27–29

Schlagwörter: Realschule, Fantasie, Lyrik, Modus, Unterrichtseinheit, Kindergedicht, Schuljahr 04, Schuljahr 05, Schuljahr 06, Sekundarbereich, Grammatik, Hauptschule, Text, Schreiben, Grundschule, Förderstufe, Unterrichtsmaterial, Deutschunterricht, Gymnasium, Primarbereich, Sekundarstufe I, Konjunktiv, Bedürfnis


Autor: Spinner, Kaspar H.
Titel: Ich wollt, ich waere du.
Quelle: In: Praxis Deutsch,(1985) 71, S. 30

Schlagwörter: Grammatikunterricht, Realschule, Modus, Schuljahr 05, Schuljahr 06, Schuljahr 07, Schuljahr 08, Schuljahr 09, Schuljahr 10, Sekundarbereich, Deutsch, Hauptschule, Schreiben, Unterrichtsmaterial, Deutschunterricht, Gymnasium, Unterrichtsentwurf, Sekundarstufe I, Spiel, Konjunktiv


Autor: Beyer-Lange, Renate
Titel: Eine Geschichte im Konjunktiv.
Quelle: In: Praxis Deutsch,(1985) 71, S. 38–39

Schlagwörter: Grammatikunterricht, Realschule, Brecht, Bertolt, Modus, Unterrichtseinheit, Schuljahr 08, Sekundarbereich, Grammatik, Deutsch, Hauptschule, Text, Unterrichtsmaterial, Deutschunterricht, Gymnasium, Sekundarstufe I, Konjunktiv


Autor: Mitschke, Sieghild
Titel: Der Dieb antwortete: es sei ein starker Wind gekommen, der mich hochhob.
Quelle: In: Praxis Deutsch,(1985) 71, S. 40–41

Schlagwörter: Grammatikunterricht, Realschule, Modus, Schuljahr 08, Sekundarbereich, Indirekte Rede, Deutsch, Direkte Rede, Hauptschule, Text, Unterrichtsmaterial, Deutschunterricht, Arbeitsbogen, Gymnasium, Unterrichtsentwurf, Sekundarstufe I, Konjunktiv


Autor: Schmidt-Tychsen, Barbara
Titel: Funktionen des Modus bei der Redewiedergabe.
Quelle: In: Praxis Deutsch,(1985) 71, S. 42–45

Abstract: Viele Schueler sind unsicher im Umgang mit dem Konjunktiv, besonders in der indirekten Rede. Vorgeschlagen wird, den Gebrauch des Konjunktivs von der Redeabsicht her zu beurteilen; es geht also um eine Schulung des Sprach- und Stilgefuehls der Schueler. Die Bestimmung von Merkmalen und Moeglichkeiten des Konjunktivs erfolgt anhand von Schueleraeusserungen, Pressetexten und einem kurzen Prosastueck von Reiner Kunze. Unterrichtsgegenstand: Konjunktiv.

Schlagwörter: Grammatikunterricht, Modus, Unterrichtseinheit, Sprachgebrauch, Schuljahr 09, Schuljahr 11, Sekundarbereich, Stil, Indirekte Rede, Text, Unterrichtsmaterial, Deutschunterricht, Arbeitsbogen, Tafelbild, Konjunktiv


Autor: Spinner, Kaspar H.
Titel: Der (un) politische Konjunktiv.
Quelle: In: Praxis Deutsch,(1985) 71, S. 46–47

Schlagwörter: Grammatikunterricht, Handlungsmodell, Realschule, Modus, Schuljahr 09, Schuljahr 10, Schuljahr 11, Sekundarbereich, Deutsch, Hauptschule, Fotografie, Text, Sekundarstufe II, Textanalyse, Unterrichtsmaterial, Deutschunterricht, Gedicht, Gymnasium, Unterrichtsentwurf, Sekundarstufe I, Konjunktiv


Autor: Lottmann, Klaus
Titel: Der eingebildete Kranke und der Konjunktiv.
Quelle: In: Praxis Deutsch,(1985) 71, S. 48–50

Abstract: Viele Schueler sind unsicher im Gebrauch des Konjunktivs, haben aber wenig Interesse an einer Behandlung im Unterricht. Vorgeschlagen wird deshalb, eine Eroerterung der Aspekte des Konjunktivgebrauchs, z. B. in Klasse 8, mit einer Besprechung des Gedichts Der eingebildete Kranke von Eugen Roth zu beginnen. Unterrichtsgegenstand: Konjunktiv.

Schlagwörter: Grammatikunterricht, Modus, Unterrichtseinheit, Text, Unterrichtsmaterial, Deutschunterricht, Sekundarstufe I, Tafelbild, Konjunktiv


Autor: Melenk, Hartmut
Titel: Der Konjunktiv in journalistischen Texten.
Quelle: In: Praxis Deutsch,(1985) 71, S. 51–56

Abstract: Es ist journalistische Pflicht zu informieren. Es ist das Recht des Journalisten, Meinungen zu aeussern. Dies geschieht in eigens dafuer vorgesehenen Textsorten (Kommentaren, Glossen usw.); Denk- und Wuenschbares wird eroertert, eine wichtige Rolle spielt dabei der Konjunktiv II. Demgegenueber werden fremde Meinungen – falls nicht zitiert – in Presseberichten meist durch den Konjunktiv I gekennzeichnet. Anhand von Pressetexten sollen die Schueler mit den verschiedenen Ausdrucksformen journalistischen Schreibens und der Leistung des Konjunktivs vertraut gemacht werden. Unterrichtsgegenstand: Der Konjunktiv in journalistischen Texten.

Schlagwörter: Grammatikunterricht, Sachtext, Modus, Presse , Sprache, Sekundarbereich, Text, Textanalyse, Unterrichtsmaterial, Deutschunterricht, Unterrichtsentwurf, Konjunktiv


Autor: Quade, Dieter
Titel: Robinson: Herr des Konjunktivs.
Quelle: In: Praxis Deutsch,(1985) 71, S. 57–63

Abstract: Dieter Kuehns Freitags erste Lektionen – eine Bearbeitung des Robinson-Romans von Defoe – eignet sich gut, um Funktion und Leistung des Konjunktiv II zu bestimmen. Deutlich wird vor allem dessen Bedeutung fuer die gedankliche Entwicklung von Alternativen und Handlungsmoeglichkeiten. Die Beherrschung des Konjunktivs erweist sich als Instrument der Ausuebung von Herrschaft, indem das Nicht-Verfuegen ueber diese grundlegende Sprachstruktur von Lernprozessen ausschliesst. Unterrichtsgegenstand: Konjunktiv II.

Schlagwörter: Sprachhandlung, Modus, Unterrichtseinheit, Literaturanalyse, Kontext, Sprache, Grammatik, Text, Denken, Sekundarstufe II, Textanalyse, Unterrichtsmaterial, Deutschunterricht, Tafelbild, Kuehn, Dieter, Konjunktiv, Bild


Autor: Ludwig, Otto
Titel: Poetische Gedankenspiele aus dem Konjunktiv.
Quelle: In: Praxis Deutsch,(1985) 71, S. 64–68

Abstract: Anhand von weitgehend literarischen Texten (Karl Valentin, Arno Schmidt, Brecht, Huchel u. a.) sollen Funktion und Leistung des konjunktivischen Bedingungssatzes erarbeitet werden, insbesondere die Bedeutsamkeit dieser Satzform als sprachliches Medium fuer Gedankenspiele. Die einzelnen Texte sind jeweils unter didaktischen Gesichtspunkten kommentiert. Unterrichtsgegenstand: Der Konjunktiv in literarischen Bedingungssaetzen.

Schlagwörter: Modus, Unterrichtseinheit, Literaturanalyse, Grammatik, Text, Konditionalsatz, Sekundarstufe II, Textanalyse, Unterrichtsmaterial, Bedingungssatz, Deutschunterricht, Konjunktiv


Archiv

Bisher erschienene Ausgaben:

274/2019 - Operatoren "to go"
273/2019 - Materialgestützter Literaturunterricht
272/2018 - Literatur inklusiv
271/2018 - Wörter bilden und verstehen
270/2018 - Nebentexte
269/2018 - Sprache und Politik
268/2018 - Biopics – verfilmte Biografien
267/2018 - Sprache – Denken – Wirklichkeit
266/2017 - Brecht gebrauchen
265/2017 - Deutsch per Smartphone
265/2017 - Deutsch per Smartphone (vergriffen)
264/2017 - Grammatische Zweifelsfälle
263/2017 - Deutsch als Zweitsprache
262/2017 - Materialgestütztes Argumentieren (vergriffen)
261/2017 - Das Böse
260/2016 - Szenisches Schreiben
259/2016 - Historisches Lernen
258/2016 - Gemeinsam lernen – Umgang mit Vielfalt
257/2016 - Flucht
256/2016 - Grammatisches Lernen (vergriffen)
255/2016 - Novellistische Erzählungen der Gegenwart
254/2015 - Interpunktion
253/2015 - Dokumentarfilme
252/2015 - Graphic Novels (vergriffen)
251/2015 - Materialgestütztes Schreiben (vergriffen)
250/2015 - Faust
249/2015 - Neueste Kurzprosa (vergriffen)
248/2014 - Herausforderung Rechtschreiben
247/2014 - Literarische Fantastik (vergriffen)
246/2014 - Gewalt in der Sprache (vergriffen)
245/2014 - Barock
244/2014 - Präsentieren Multimedial
243/2014 - Komische Lyrik
242/2013 - Sätze gestalten
241/2013 - Literarische Texte werten
240/2013 - Hund, Katze, Maus – Tiere in Texten
239/2013 - Schriftlich erzählen
238/2013 - Kleine Wörter
237/2013 - Kurzspielfilme
236/2012 - Nationalsozialismus
235/2012 - Fremdwörter
234/2012 - Interpretationsaufgaben stellen
233/2012 - Bildungssprache
232/2012 - Text und Bild
231/2012 - Lesekultur
230/2011 - Mittelalterliche Texte
229/2011 - Anleitungen schreiben
228/2011 - Symbole verstehen
227/2011 - Max Frisch
226/2011 - Verben in Sätzen
225/2011 - Zeitungstexte
224/2010 - Kinder- und Jugendliteratur nach 2000 (vergriffen)
223/2010 - Kriterien entwickeln – Schreiben fördern
222/2010 - Uwe Timm (vergriffen)
221/2010 - Schriftstrukturen entdecken
220/2010 - Realismus (vergriffen)
219/2010 - Biografien (vergriffen)
218/2009 - Wörter und Wendungen
217/2009 - Neue Zugänge zu Schiller
216/2009 - Literatur zur Wende (vergriffen)
215/2009 - Sprachwandel (vergriffen)
214/2009 - Aus Leistungsaufgaben lernen (vergriffen)
213/2009 - Lyrik verstehen (vergriffen)
212/2008 - Übersetzungen lesen und schreiben (vergriffen)
211/2008 - Meinungen bilden (vergriffen)
210/2008 - Lernen durch Schreiben (vergriffen)
209/2008 - Gestalten der Nacht – Vampire und Gespenster (vergriffen)
208/2008 - Poetry Slam & Poetry Clip (vergriffen)
207/2008 - Raum und Räume
206/2007 - Neue kurze Prosa (vergriffen)
205/2007 - Kooperatives Lernen (vergriffen)
204/2007 - Klassische Theaterstücke (vergriffen)
203/2007 - Kompetenzorientiert unterrichten (vergriffen)
202/2007 - Sprachliche Heterogenität (vergriffen)
201/2006 - Wortbildung (vergriffen)
200/2006 - Literatisches lernen (vergriffen)
199/2006 - Vorlesen und Vortragen (vergriffen)
198/2006 - Orthographische Zweifelsfälle (vergriffen)
197/2006 - Inhalte wiedergeben (vergriffen)
196/2006 - Fußball (vergriffen)
195/2006 - Berichten
194/2005 - Lesen beobachten und fördern (vergriffen)
193/2005 - Poetisches Schreiben (vergriffen)
192/2005 - Krimi (vergriffen)
191/2005 - Zeichen setzen (vergriffen)
190/2005 - Präsentieren (vergriffen)
189/2005 - Sachbücher und Sachtexte lesen
188/2004 - Kindheitsbilder in der Gegenwartsliteratur (vergriffen)
187/2004 - Lesestrategien (vergriffen)
186/2004 - Zeitformen und Zeitgestaltung (vergriffen)
185/2004 - Literatur hören und hörbar machen
184/2004 - Lernen beurteilen – Beurteilen lernen (vergriffen)
183/2004 - Winter
182/2003 - Beschreiben und Beschreibungen (vergriffen)
181/2003 - Zeitgenössische Theaterstücke (vergriffen)
180/2003 - Vom Spiel der Fiktionen mit Realitäten (vergriffen)
179/2003 - Verständlich formulieren (vergriffen)
178/2003 - Sprachliche Höflichkeit (vergriffen)
177/2003 - Literarische Figuren (vergriffen)
176/2002 - Leseleistung – Lesekompetenz (vergriffen)
175/2002 - Klassiker des Kinder- und Jugendfilms (vergriffen)
174/2002 - Streit und Konflikt (vergriffen)
173/2002 - Vergleichendes Lesen (vergriffen)
172/2002 - Die Stellung der Wörter im Satz (vergriffen)
171/2002 - Stars – Idole – Medienwelten (vergriffen)
170/2001 - Rechtschreiben erforschen (vergriffen)
169/2001 - Balladen (vergriffen)
168/2001 - Schreibaufgaben (vergriffen)
167/2001 - Recherchieren
166/2001 - Spielszenen (vergriffen)
165/2001 - Wörterbücher (vergriffen)
164/2000 - Lernmethoden (vergriffen)
163/2000 - Werbung (vergriffen)
162/2000 - Neue Kinder- und Jugendliteratur (vergriffen)
161/2000 - Texte (vergriffen)
160/2000 - Argumentieren (vergriffen)
159/2000 - Frühling (vergriffen)
158/1999 - Internet (vergriffen)
157/1999 - Sprachen in der Klasse (vergriffen)
156/1999 - Goethe
155/1999 - Bewerten und Benoten im offenen Unterricht (vergriffen)
154/1999 - Vorstellungs-Bildung
153/1999 - Medien im Deutschunterricht (vergriffen)
152/1998 - Autobiographisches Erzählen (vergriffen)
151/1998 - Beziehungswörter – Sätze verbinden (vergriffen)
150/1998 - Unterhaltungsliteratur (vergriffen)
149/1998 - Zum Schreiben motivieren (vergriffen)
148/1998 - Brecht 98 (vergriffen)
147/1998 - Sätze (vergriffen)
146/1997 - Astrid Lindgren
145/1997 - Feste Feiern (vergriffen)
144/1997 - Reden Lernen
143/1997 - Differenzen: weiblich-männlich (vergriffen)
142/1997 - Diktieren und Diktiertes Aufschreiben (vergriffen)
141/1997 - Freies Arbeiten
140/1996 - Filmanalyse (vergriffen)
139/1996 - Wörter (vergriffen)
138/1996 - Dritte Welt (vergriffen)
137/1996 - Texte u. Formulierungen überar (vergriffen)
136/1996 - Szenische Interpretation (vergriffen)
135/1996 - Klassiker der Kinder- und Jugendliteratur (vergriffen)
134/1995 - Fremdheiten-Eigenheiten (vergriffen)
133/1995 - Christa Wolf (vergriffen)
132/1995 - Sprachkritik (vergriffen)
131/1995 - 1945 (vergriffen)
130/1995 - Wasser (vergriffen)
129/1994 - Grammatik-Werkstatt (vergriffen)
128/1994 - Computer und Deutschunterricht (vergriffen)
127/1994 - Leseförderung (vergriffen)
126/1994 - Schreiben: Arbeit am Stil (vergriffen)
125/1994 - Das Komische (vergriffen)
124/1994 - Schreiben: Rechtschreiben (vergriffen)
123/1994 - Handlungs- und produktionsorientierter Unterricht (vergriffen)
122/1993 - Personennamen (vergriffen)
121/1993 - Fernsehserien (vergriffen)
120/1993 - Franz Kafka (vergriffen)
119/1993 - Kreatives Schreiben (vergriffen)
118/1993 - Romantik (vergriffen)
117/1993 - Briefe (vergriffen)
116/1992 - Hausaufgaben (vergriffen)
115/1992 - Ein Text und seine Inszenierung (vergriffen)
114/1992 - Streitfälle (vergriffen)
113/1992 - Schreiben zu Bildern (vergriffen)
112/1992 - Passiv (vergriffen)
111/1992 - Aktuelle Kinder- und Jugendlit (vergriffen)
110/1991 - Sprachen in der Sprache (vergriffen)
109/1991 - Hörspiel (vergriffen)
108/1991 - Differenzieren – Individualisi (vergriffen)
107/1991 - Technik in der Literatur (vergriffen)
106/1991 - Adjektive (vergriffen)
105/1991 - Gedicht – Vergleich (vergriffen)
104/1990 - Arbeitstechniken II (vergriffen)
103/1990 - Märchen heute (vergriffen)
102/1990 - Grammatikfehler (vergriffen)
101/1990 - Stilarbeit (vergriffen)
100/1990 - Erzählungen (vergriffen)
99/1990 - Schreiben: Erörtern (vergriffen)
98/1989 - Textanalyse (vergriffen)
97/1989 - Herbst (vergriffen)
96/1989 - Sprachgebrauch und Sprachgeschichte (vergriffen)
95/1989 - Literatur und Moral (vergriffen)
94/1989 - Satzglieder (vergriffen)
93/1989 - Integrativer Deutschunterricht (vergriffen)
92/1988 - Schule und Bibliothek (vergriffen)
91/1988 - Fachtexte lesefreundlich umschreiben (vergriffen)
90/1988 - Nebensätze (vergriffen)
89/1988 - Deutschlandbilder (vergriffen)
88/1988 - Hören und Zuhören (vergriffen)
87/1988 - Bilder (vergriffen)
86/1987 - Bestseller (vergriffen)
85/1987 - Wortfelder (vergriffen)
84/1987 - Schreiben: Aufsätze beurteilen (vergriffen)
83/1987 - Gespräche: Miteinander reden (vergriffen)
82/1987 - Förderunterricht (vergriffen)
81/1987 - Interpretieren (vergriffen)
80/1986 - Aufsätze vorbereiten – Schreiben lernen (vergriffen)
79/1986 - Zeitung (vergriffen)
78/1986 - Sachbuch (vergriffen)
77/1986 - Wortarten (vergriffen)
76/1986 - Szenisches Spiel – Spielprozesse (vergriffen)
75/1986 - Kurze Geschichten (vergriffen)
74/1985 - Personen beschreiben (vergriffen)
73/1985 - Mädchen – Junge (vergriffen)
72/1985 - Sage – Legende (vergriffen)
71/1985 - Konjunktiv (vergriffen)
70/1985 - Deutsch – Mathematik (vergriffen)
69/1985 - Rechtschreibung 3 (vergriffen)
68/1984 - Grammatik: Der Satz (vergriffen)
67/1984 - Fremdwörter (vergriffen)
66/1984 - Mittelalter (vergriffen)
65/1984 - Aufsatz – Schreiben nach Texte (vergriffen)
64/1984 - Fabeln und Witze (vergriffen)
63/1984 - Die Welt, von der wir träumen (vergriffen)
62/1983 - DDR-Literatur (vergriffen)
61/1983 - Ortsbeschreibung (vergriffen)
60/1983 - Alltag (vergriffen)
59/1983 - Begriffsbildung (vergriffen)
58/1983 - Deutsch – Englisch (vergriffen)
57/1983 - Verfilmte Literatur- Literaris (vergriffen)
56/1982 - Thema: Natur (vergriffen)
55/1982 - Zeichensetzung (vergriffen)
54/1982 - Phantasie und Phantastik (vergriffen)
53/1982 - Mit Sprache bewerten (vergriffen)
52/1982 - Literarisches Leben in der Schule (vergriffen)
51/1982 - Protest (vergriffen)
50/1981 - Weihnachten (vergriffen)
49/1981 - Erzählen (vergriffen)
48/1981 - Fachtexte (vergriffen)
47/1981 - Märchen (vergriffen)
46/1981 - Lyrik der Gegenwart (vergriffen)
45/1981 - Schülertexte als Unterrichtstexte (vergriffen)
44/1980 - Krimis (vergriffen)
43/1980 - Sprache der Gefühle (vergriffen)
42/1980 - Zeitformen (vergriffen)
41/1980 - Textrezeption/Textgebrauch (vergriffen)
40/1980 - Sprache und Geschichte (vergriffen)
39/1980 - Literatur und Geschichte (vergriffen)
38/1979 - Wortbildung- und bestand (vergriffen)
37/1978 - Poetik (vergriffen)
36/1978 - Verständlichkeit (vergriffen)
35/1978 - Ballade (vergriffen)
34/1978 - Grammatik in Situationen (vergriffen)
33/1978 - Rhetorische Kommunikation (vergriffen)
32/1978 - Rechtschreibung 2 (vergriffen)
31/1978 - Drama (vergriffen)
30/1978 - Gestörte Kommunikation (vergriffen)
29/1977 - Kinder- und Jugendliteratur (vergriffen)
28/1977 - Berichten (vergriffen)
27/1977 - Dialekt (vergriffen)
26/1977 - Schreiben – für sich und über sich (vergriffen)
25/1977 - Fernsehen (vergriffen)
24/1976 - Gesprochene Sprache (vergriffen)
23/1976 - Textanalyse – linguistisch (vergriffen)
22/1976 - Satire (vergriffen)
21/1976 - Arbeitstechniken (vergriffen)
20/1976 - Szenisches Spielen (vergriffen)
19/1976 - Literatur im Unterricht (vergriffen)
18/1976 - Sprache im Wahlkampf (vergriffen)
17/1976 - Bedeutungen (vergriffen)
16/1975 - Sprachbilder (vergriffen)
15/1975 - Sprachübungen (vergriffen)
14/1975 - Diskutieren (vergriffen)
13/1975 - Lesen (vergriffen)
12/1975 - Sprache und Öffentlichkeit (vergriffen)
11/1975 - Lyrische Texte (vergriffen)
10/1975 - Deutsch 5? (vergriffen)
9/1974 - Schreiben (vergriffen)
8/1974 - Funkmedien und Sprache (vergriffen)
7/1974 - Literaturbetrieb (vergriffen)
6/1973 - Grammatik als Sprachförderung (vergriffen)
5/1973 - Spiele mit Sprache (vergriffen)
4/1973 - Rechtschreibung (vergriffen)
3/1973 - Sprache als soziales Handeln (vergriffen)
2/1973 - Gebrauchstexte (vergriffen)
1/1973 - Sprache der Zeichen (vergriffen)

Außerdem empfehlen wir:

Stehsammler-Paket
Stehsammler-Paket

"Schrift" Praxis Deutsch

Schuber
7,80 € *
Materialgestütztes Schreiben
Materialgestütztes Schreiben

Praxis Deutsch Nr. 251/2015

Zeitschrift
17,90 € *
Stehsammler-Paket
Stehsammler-Paket

"Zeichen" Praxis Deutsch

Schuber
7,80 € *
Faust
Faust

Praxis Deutsch Nr. 250/2015

Zeitschrift
17,90 € *
* Preise zuzüglich Versandkosten. Abonnenten unserer Zeitschriften erhalten viele Produkte des Friedrich Verlags preisreduziert. Bitte melden Sie sich an, um von diesen Vergünstigungen zu profitieren. Aktionsangebote gelten nicht für Händler und Wiederverkäufer. Rabatte sind nicht kombinierbar. Bitte beachten Sie, dass auch der Studentenrabatt nicht auf Aktionspreise angerechnet werden kann. Auf bereits reduzierte Artikel kann kein Rabatt-Gutschein angewendet werden.