Fachtexte lesefreundlich umschreiben

Praxis Deutsch Nr. 91/1988

Bestellnummer: 52091
Medienart: Zeitschrift
Erscheinungsdatum: Mai 1988
Schulstufe / Tätigkeitsbereich: Sekundarstufe
Schulfach / Lernbereich: Deutsch
Preis: 18,50 € *
... für Abonnenten:14,50 €
... für Referendare und
Studierende mit Abonnement:
10,15 €
Preisliste einklappen
Lieferstatus: Vergriffen ohne Neuauflage

Leider vergriffen!

Autor: Ulshoefer, Robert
Titel: Feindbilder und Stereotypen in der Deutschdidaktik. Zum Basisartikel Deutschlandbilder in Praxis Deutsch 89.
Quelle: In: Praxis Deutsch,(1988) 91, S. 4–8

Abstract: Der Verfasser setzt sich in seinem Artikel mit dem Praxis Deutsch-Heft 89 Deutschlandbilder kritisch auseinander. Der Artikel diskutiert drei Themen, die der Basisartikel des Praxisheftes aufgegriffen hatte: 1. die Gegenueberstellung der Aussagen von Dichtern und Politikern, 2. die behauptete Nachkriegsrestauration des DU, 3. die Pauschalurteile zur deutschen Identitaet.

Schlagwörter: Rezension, Deutsch, Deutschlandkunde, Nationale Identität, Deutschlandbild, Didaktik, Unterrichtsmaterial, Deutschunterricht, Feindbild, Sachinformation


Autor: Baurmann, Juergen; Teller, Baerbel
Titel: Wir lesen und schreiben woerter mit P und p.
Quelle: In: Praxis Deutsch,(1988) 91, S. 14–16

Abstract: Dargestellt wird die Einfuehrung des Buchstabens P/p im Schreib- und Leseunterricht eines ersten Schuljahres. Es werden vielfaeltige Anregungen gegeben und deren Realisierung beschrieben. Vorschlaege zur Gestaltung von Arbeitsblaettern ergaenzen die didaktischen Ueberlegungen. UNTERRICHTSGEGENSTAND: Anfangsunterricht schreiben lernen.

Schlagwörter: Schuljahr 01, Deutsch, Handreichung, Anfangsunterricht, Lesenlernen, Schreiben, Lernen, Unterrichtsmaterial, Buchstabe, Arbeitsbogen, Primarbereich


Autor: Bergk, Marion; Buerger, Edith
Titel: Lesenueben mit selbstverfassten Texten.
Quelle: In: Praxis Deutsch,(1988) 91, S. 17–20

Abstract: Aufgezeigt wird, wie motivierend das Lesenueben anhand selbstverfasster Texte sein kann. Das Vorlesen wird fuer das vorlesende Kind zum Erzaehlen von sich und seiner Umwelt. Aus dem sinnerfassenden Lesen wird ein sinnlich erfassendes; d. h. der eigene Text erlaubt dem Kind Betonung und Gestaltung aus dem eigenen Erleben heraus. Die Autorin empfiehlt, mit dieser Art des Lesens nicht erst zu beginnen, wenn Kinder ganze Texte lesen koennen. Sie stellt eigene Versuche zu diesem Thema dar und gibt ausfuehrliche Anregungen zur Gestaltung dieser Art von Leseunterricht. UNTERRICHTSGEGENSTAND: Lesenlernen mit eigenen Texten.

Schlagwörter: Selbsterfahrung, Schuljahr 01, Deutsch, Handreichung, Lesenlernen, Vorlesen, Leseübung, Unterrichtsmaterial, Primarbereich


Autor: Menzel, Wolfgang
Titel: Leseuebungstexte.
Quelle: In: Praxis Deutsch,(1988) 91, S. 21–24

Abstract: Im 2. Schuljahr beginnen die Schueler, Woerter zu lesen, die einen groesseren Umfang haben. Dies erfordert extensives Ueben, welches in seiner herkoemmlichen Form schnell langweilig werden kann. Vorgestellt werden hier Wortpyramiden und Lesetexte, die das Ueben komplexer Wortgebilde zum Ziel haben und Anreiz zum Lesen bieten. UNTERRICHTSGEGENSTAND: Leseuebungstexte.

Schlagwörter: Schuljahr 02, Schuljahr 03, Deutsch, Handreichung, Lesenlernen, Vorlesen, Leseübung, Motivation, Unterrichtsmaterial, Arbeitsbogen, Primarbereich


Autor: Hoelsken, Hans-Georg
Titel: Fachtexte leserfreundlich umschreiben.
Quelle: In: Praxis Deutsch,(1988) 91, S. 27–36

Abstract: Aufgezeigt wird, wie es moeglich ist, Fach- und Gebrauchstexte leserfreundlich umzuschreiben. Erlaeutert wird, welche didaktischen Ueberlegungen diesem Dolmetschen innerhalb der Muttersprache zugrunde liegen und durch welche Verfahren ein verstaendlicher Text formuliert werden kann. Zu diesem Verfahren gehoeren neben einer detaillierten Textanalyse die Sprachreflexion und eine neuerliche Textproduktion. UNTERRICHTSGEGENSTAND: Fachtexte umschreiben.

Schlagwörter: Verstehen, Fachsprache, Deutsch, Umgestaltung, Handreichung, Aufsatz, Gebrauchstext, Textanalyse, Unterrichtsmaterial, Sekundarstufe I


Autor: Kroemer, Adelheid; Wilhelmsen, Elsbeth
Titel: Eine Zuckerfabrik gibt es bei uns nicht. . dafuer haben wir einen Tiergarten. Zwei Grundschulklassen informieren sich gegenseitig.
Quelle: In: Praxis Deutsch,(1988) 91, S. 37–41

Abstract: Dargestellt wird eine Moeglichkeit, Primarschueler zum Umschreiben eines fuer sie schwer fassbaren Textes zu motivieren. Der Briefwechsel zweier Partnerklassen bot den Handlungsrahmen und den Anlass fuer das Uebersetzen solch schwieriger Texte. Waehrend die Klasse 4 ueber die Zuckerproduktion einer ortsansaessigen Fabrik berichtete, erzaehlte die Klasse 3 von einem staedtischen Tiergarten. Im Artikel dargestellt werden Themen, Intention und Realisierung des Projektes, welches durch Bildmaterial dokumentiert wird. UNTERRICHTSGEGENSTAND: Umschreiben schwieriger Texte.

Schlagwörter: Partnerklasse, Verstehen, Schuljahr 03, Schuljahr 04, Fachsprache, Deutsch, Umgestaltung, Handreichung, Text, Aufsatz, Unterrichtsmaterial, Textverständnis, Primarbereich


Autor: Schappertt, Ursula; Soehle, Luise
Titel: Die Austernfischer. Vom Zeitungsartikel zur Wandzeitung.
Quelle: In: Praxis Deutsch,(1988) 91, S. 42–45

Abstract: Dargestellt wird die Planung und Realisierung einer Unterrichtseinheit fuer eine 5. Klasse der Orientierungsstufe, die zum Ziel hat, einen Zeitungsartikel in einen fuer Mitschueler verstaendlichen Text umzusetzen. Intention ist eine Beguenstigung des Verstehensprozesses durch vorherige Information der Schueler und eigene Textproduktion. Die Ergebnisse werden auf einer Wandzeitung dokumentiert. Die einzelnen Schritte der Realisierung werden ausfuehrlich beschrieben und durch die Schuelertexte dokumentiert. UNTERRICHTSGEGENSTAND: Verstehen von Zeitungsartikeln.

Schlagwörter: Wandzeitung, Sachtext, Zeitung, Unterrichtseinheit, Schuljahr 05, Deutsch, Umgestaltung, Text, Förderstufe, Unterrichtsmaterial, Arbeitsbogen, Sekundarstufe I


Autor: Hagemeister, Ursula
Titel: Darf der dreizehnjaehrige Manuel Zeitungen austragen?
Quelle: In: Praxis Deutsch,(1988) 91, S. 46–48

Abstract: Dargestellt wird die Planung und Durchfuehrung einer Unterrichtseinheit zum Thema Leserfreundliches Umschreiben eines Fachtextes. Fuer eine Bearbeitung wurden juristische Fachtexte ausgewaehlt, die Gesetzesparagraphen ueber die Beschaeftigung von Kindern und ueber die Religionsmuendigkeit umfassen. In der 7 Stunden umfassenden Unterrichtseinheit wurden die Texte gelesen, diskutiert und mit Hilfe eines Jurastudenten fuer die Mitschueler umformuliert. Ausgangstext und Schuelertext dokumentieren Material und Ergebnis der Unterrichtseinheit. UNTERRICHTSGEGENSTAND: Umschreiben eines juristischen Fachtextes.

Schlagwörter: Sachtext, Verstehen, Unterrichtseinheit, Sprache, Schuljahr 06, Fachsprache, Deutsch, Umgestaltung, Text, Jurist, Unterrichtsmaterial, Textverständnis, Sekundarstufe I, Gesetz


Autor: Freytag, Gerald; Fuhrhop, Doris
Titel: Was Redakteure einer Schuelerzeitung wissen muessen.
Quelle: In: Praxis Deutsch,(1988) 91, S. 49–52

Abstract: Dargestellt wird die Planung und Durchfuehrung eines Unterrichtsprojektes zum Thema Leserfreundliches Umsetzen eines juristischen Fachtextes im Rahmen eines Schuelerzeitungprojektes der Klassen 8–10. Ausgangstexte waren die Richtlinien des Schulgesetzes dreier Bundeslaender zum Thema Schuelerzeitungen und andere Druckerzeugnisse. Ausfuehrlich beschrieben und dokumentiert wird die Realisierung eines fuer Schueler verstaendlichen Textes. UNTERRICHTSGEGENSTAND: Gesetzestexte umschreiben.

Schlagwörter: Sachtext, Verstehen, Schülerzeitung, Schuljahr 08, Schuljahr 09, Schuljahr 10, Fachsprache, Deutsch, Umgestaltung, Schulgesetz, Text, Unterrichtsprojekt, Jurist, Unterrichtsmaterial, Textverständnis, Sekundarstufe I


Autor: Vollers-Sauer, Elisabeth
Titel: Mit Haut und Haaren – Fachkunde fuer den Laien.
Quelle: In: Praxis Deutsch,(1988) 91, S. 53–55

Abstract: Dargestellt wird die Planung und Realisierung einer Unterrichtseinheit zum Thema Fachtexte fuer Laien verstaendlich machen in einer Friseurinnenklasse im ersten Lehrjahr. Ausgangstext ist ein Fachtext zum Thema Hautreinigung, der sich dazu eignet, den Schuelern bewusst zu machen, wie u. B. eigenes Fachwissen an eine Kundin weitergegeben werden kann. Textanalyse und Textproduktion sind zwei Schritte im Rahmen des Verstehens- und Lernprozesses. UNTERRICHTSGEGENSTAND: Umgestalten von Fachtexten.

Schlagwörter: Kundenberatung, Verstehen, Unterrichtseinheit, Berufsbildendes Schulwesen, Sekundarbereich, Fachsprache, Deutsch, Umgestaltung, Textanalyse, Unterrichtsmaterial


Autor: Hoelsken, Hans-Georg; Hoelsken, Louise
Titel: Artpopulation Mensch.
Quelle: In: Praxis Deutsch,(1988) 91, S. 56–61

Abstract: Die Intention der Unterrichtsreihe ist das Verstehen und die Analyse eines komplizierten Fachtextes. Ausgewaehlt wurde ein biologischer Fachtext zum Thema Oekologie, der die Moeglichkeit bot, Schueler unterschiedlicher Leistungskurse (Biologie, Kunst, Religion) zu einem integrativen Ansatz zu motivieren. Die Realisierung der Unterrichtseinheit wird durch Ausgangstext, Gliederung des geplanten Textes und Zieltext dokumentiert. UNTERRICHTSGEGENSTAND: Verstehen von Fachtexten.

Schlagwörter: Verstehen, Unterrichtseinheit, Ökologie, Fachsprache, Deutsch, Umgestaltung, Text, Sekundarstufe II, Textanalyse, Unterrichtsmaterial, Textverständnis, Leistungskurs, Tafelbild


Archiv

Bisher erschienene Ausgaben:

280/2020 - Gespräche über Literatur
279/2020 - Kritik üben
278/2019 - Sprachen vergleichen
277/2019 - Theodor Fontane
276/2019 - Handlungs- und Produktionsorientierung
275/2019 - Dialekte heute
274/2019 - Operatoren "to go"
273/2019 - Materialgestützter Literaturunterricht
272/2018 - Literatur inklusiv
271/2018 - Wörter bilden und verstehen
270/2018 - Nebentexte
269/2018 - Sprache und Politik
268/2018 - Biopics – verfilmte Biografien
267/2018 - Sprache – Denken – Wirklichkeit
266/2017 - Brecht gebrauchen
265/2017 - Deutsch per Smartphone
264/2017 - Grammatische Zweifelsfälle
263/2017 - Deutsch als Zweitsprache
261/2017 - Das Böse
260/2016 - Szenisches Schreiben
259/2016 - Historisches Lernen
258/2016 - Gemeinsam lernen – Umgang mit Vielfalt
257/2016 - Flucht
255/2016 - Novellistische Erzählungen der Gegenwart
254/2015 - Interpunktion
253/2015 - Dokumentarfilme
250/2015 - Faust
248/2014 - Herausforderung Rechtschreiben
245/2014 - Barock
244/2014 - Präsentieren Multimedial
243/2014 - Komische Lyrik
242/2013 - Sätze gestalten
241/2013 - Literarische Texte werten
239/2013 - Schriftlich erzählen
238/2013 - Kleine Wörter
237/2013 - Kurzspielfilme
236/2012 - Nationalsozialismus
235/2012 - Fremdwörter
234/2012 - Interpretationsaufgaben stellen
233/2012 - Bildungssprache
232/2012 - Text und Bild
231/2012 - Lesekultur
230/2011 - Mittelalterliche Texte
229/2011 - Anleitungen schreiben
228/2011 - Symbole verstehen
227/2011 - Max Frisch
226/2011 - Verben in Sätzen
225/2011 - Zeitungstexte
223/2010 - Kriterien entwickeln – Schreiben fördern
221/2010 - Schriftstrukturen entdecken
218/2009 - Wörter und Wendungen
217/2009 - Neue Zugänge zu Schiller
207/2008 - Raum und Räume
195/2006 - Berichten
189/2005 - Sachbücher und Sachtexte lesen
185/2004 - Literatur hören und hörbar machen
183/2004 - Winter
167/2001 - Recherchieren
156/1999 - Goethe
154/1999 - Vorstellungs-Bildung
146/1997 - Astrid Lindgren
144/1997 - Reden Lernen
141/1997 - Freies Arbeiten

Außerdem empfehlen wir:

Stehsammler-Paket
Stehsammler-Paket

"Schrift" Praxis Deutsch

Schuber
7,80 € *
Materialgestütztes Schreiben
Materialgestütztes Schreiben

Praxis Deutsch Nr. 251/2015

Zeitschrift
18,50 € *
Stehsammler-Paket
Stehsammler-Paket

"Zeichen" Praxis Deutsch

Schuber
7,80 € *
Faust
Faust

Praxis Deutsch Nr. 250/2015

Zeitschrift
18,50 € *
* Preise zuzüglich Versandkosten. Abonnenten unserer Zeitschriften erhalten viele Produkte des Friedrich Verlags preisreduziert. Bitte melden Sie sich an, um von diesen Vergünstigungen zu profitieren. Aktionsangebote gelten nicht für Händler und Wiederverkäufer. Rabatte sind nicht kombinierbar. Bitte beachten Sie, dass auch der Studentenrabatt nicht auf Aktionspreise angerechnet werden kann. Auf bereits reduzierte Artikel kann kein Rabatt-Gutschein angewendet werden.