Literaturunterricht heute

Der Deutschunterricht Nr. 4/1993

Bestellnummer: 520052
Medienart: Zeitschrift
Erscheinungsdatum: August 1993
Schulstufe / Tätigkeitsbereich: Sekundarstufe
Schulfach / Lernbereich: Deutsch
Preis: 20,50 € *
... für Abonnenten:17,20 €
... für Referendare und
Studierende mit Abonnement:
12,04 €
Preisliste einklappen
Lieferstatus: Vergriffen ohne Neuauflage

Literarische Bildung / Kafka: Textstruktur / Interpretationen und produktive Aneignungen / Ästhetische Arbeit im Literaturunterricht / Schreiben zu und Interpretieren von Hofmannsthals "Terzinen".

Autor: Foerster, Juergen
Titel: Zu diesem Heft.
Quelle: In: Der Deutschunterricht,(1993) 4, S. 3–10

Abstract: In dem dieses Heft einleitenden Beitrag geht es darum, die Problemlagen und Herausforderungen zu umreissen, mit denen sich der Literaturunterricht in einer im Vergleich mit den spaeten 60er Jahren recht veraenderten sozio- kulturellen und wissenschaftlichen Situation konfrontiert sieht. Vor diesem Hintergrund setzt sich die Einleitung mit dem Stand der wissenschaftlichen Diskussion in der Literaturdidaktik auseinander. Die Bestandsaufnahme muendet in die Frage, ob es nicht an der Zeit ist, ueber Theorie und Praxis des Lesens, gerade auch kanonischer Texte, von Grund auf nachzudenken und sie neu zu perspektivieren. Es werden didaktische Ausblicke und Anregungen dazu skizziert, die in den einzelnen Beitraegen des Heftes ausfuehrlicher zur Sprache kommen.

Schlagwörter: Gegenwart, Deutsch, Fachdidaktik, Unterrichtsmaterial, Literaturunterricht, Sachinformation


Autor: Wegmann, Nikolaus
Titel: Literarische Bildung in den Zeiten der Theorie.
Quelle: In: Der Deutschunterricht,(1993) 4, S. 12–25

Abstract: Ausgangspunkt dieses Beitrags ist die gegenwaertige Konfrontation zwischen Theorie und Didaktik der Literatur. Statt jedoch selber in dieser keineswegs neuen polemischen Opposition Stellung zu beziehen, wird nach der zugrundeliegenden Problemstellung gesucht. Dabei zeigt sich, dass die gegenwaertig anerkannten technischen Theorieformen die Tradition einer genuin literarischen Bildung aufgeben. In dieser prekaeren Situation kann der alte philologische Kommentar als eine eigentuemliche, die Autoritaet der Literatur bejahende Erkenntnisform eine Alternative sein. Reformuliert als ein (neostrukturalistisch inspiriertes) Theorie- und Lektueremodell koennte er eine Antwort sein auf die gesuchte Einheit von Theorie und Didaktik der Literatur.(Verlag).

Schlagwörter: Literaturwissenschaft, Theorie, Didaktik, Unterrichtsmaterial, Literaturunterricht, Deutschunterricht, Bildung, Sachinformation


Autor: Fingerhut, Karlheinz
Titel: Textstruktur, Interpretationen und produktive Aneignungen.
Quelle: In: Der Deutschunterricht,(1993) 4, S. 26–46

Abstract: Durch die Frage nach der Deutbarkeit Kafkascher Texte in der spekulativen Lektuere von Jugendlichen unter den institutionellen Bedingungen der schulischen Interpretationsarbeit erhaelt Kafka ein anderes Gesicht als das uns aus aus dem Streit der Wissenschaft(en) um die richtige Interpretation bekannte. Dementsprechend geht es in diesem Beitrag um fachdidaktische Anleihen beim radikalen Dekonstruktivismus. Ansatzpunkte in der Literatur selbst sollen gefunden werden fuer eine aktive Aneignung Kafkas durch subjektives Verstehen, durch produktive, eingreifende Textarbeit. Der Artikel stellt die (Be-)Deutung, die Kafka auf diese Weise (neu) gewinnt, unter das Motto eines genauen, aber bescheidenen Lesens ueber die Raender des Textes hinweg.

Schlagwörter: Didaktische Grundlageninformation, Prosa, Roman, Deutsch, Didaktische Erörterung, Interpretationsmethode, Kreatives Schreiben, Nachgestaltung, Unterrichtsmaterial, Literaturunterricht, Kafka, Franz


Autor: Paefgen, Elisabeth K.
Titel: Aesthetische Arbeit im Literaturunterricht.
Quelle: In: Der Deutschunterricht,(1993) 4, S. 48–61

Abstract: Schreiben hat im Literaurunterricht der Gegenwart noch immer Konjunktur, ohne dass an einer theoretischen Begruendung fuer die neue Prioritaet des Schreibens gegenueber dem Lesen gearbeitet wurde. In der semiologischen Literaturtheorie Roland Barthes wird ein Konzept vorgestellt, das Schreiben und Lesen in ihrer gegenseitgen Abhaengigkeit begreift und die Sprachorientierung dieser beiden Taetigkeiten zum entscheidenden Kriterium macht. Ein Unterrichtsmodell, das versucht, die Barthessche Schreib-Lese-Methode anzuwenden, bildet den Schluss der Ausfuehrungen.

Schlagwörter: Textaufgabe, Modell, Didaktische Grundlageninformation, Schuljahr 11, Semantik, Deutsch, Erzählung, Didaktische Erörterung, Literaturtheorie, Schreiben, Sekundarstufe II, Lesen, Didaktik, Unterrichtsmaterial, Literaturunterricht, Barthes, Roland, Kafka, Franz


Autor: Rupp, Gerhard
Titel: Literarische Erfahrung und historisches Verstehen durch Schreiben zu und Interpretieren von Texten. Am Beispiel der Erprobung mit Hofmannsthals Terzinen.
Quelle: In: Der Deutschunterricht,(1993) 4, S. 62–77

Abstract: Der Beitrag erlaeutert, wie historisches Verstehen durch produktive Methoden, wie das Neuzusammensetzen von Textteilen, neu fundiert werden kann. Im empirischen Beispiel der Lektuere von Hofmannsthals Terzinen vergleichen franzoesische Deutschstudent/ innen ihre Textfassungen mit denen des Originals. In den Diskussionen ueber die verschiedenen Fassungen werden Begruendungen, Bewertungen und unterschiedliche Bedeutungsmoeglichkeiten der/des Texte(s) erschlossen. Historisches Verstehen vollzieht sich konkret durch die Arbeit am Text und durch die anschliessenden Reflexionen, die sich an Kriterien der Analyse und der Bewertung orientieren.(Verlag).

Schlagwörter: Methode, Text, Interpretationsmethode, Hofmannsthal, Hugo von, Deutschunterricht, Gedicht, Diskussion, Empirische Forschung, Sachinformation


Autor: Kaulen, Heinrich
Titel: Maedchen duerfen stark sein. Zum Wandel des Rollenbildes im Maedchenbuch der achtziger Jahre.
Quelle: In: Der Deutschunterricht,(1993) 4, S. 78–94

Schlagwörter: Analyse, Mädchenbuch, Veränderung, Jugendliteratur, Rollenerwartung, Deutschunterricht, Sachinformation


Archiv

Bisher erschienene Ausgaben:

2/2019 - Verfilmte Gegenwartsklassiker
1/2019 - Sprachliches Handeln und Pragmadidaktik
6/2018 - Serielles Erzählen
5/2018 - Leichte und fair-ständliche Sprache
4/2018 - Linguistic Landscapes – Sprachlandschaften
3/2018 - Schreibarrangements
2/2018 - Wilhelm von Humboldt
1/2018 - Flucht und Vertreibung
6/2017 - Diskursanalyse(n)
5/2017 - Balladen
4/2017 - Soziolinguistik
3/2017 - Lesen ästhetisch und informatorisch
2/2017 - Kontroversen in der Deutschdidaktik
1/2017 - Theodor Storm
6/2016 - Mehrsprachigkeit
5/2016 - Digitale Literatur und elektronisches Lesen
4/2016 - Fiktionalität und Non-Fiktionalität
3/2016 - Lügen
2/2016 - Adoleszenzromane
1/2016 - Nomen (non) est omen – Namenkunde
6/2015 - Brechts Theater und seine Zukunft
5/2015 - Sprache und Wirtschaft
4/2015 - Paris: Literarische Topografie einer Stadt
3/2015 - Alte und neue Wörter
2/2015 - Literarischer Antisemitismus
1/2015 - Sprache der Gefühle
6/2014 - Geld und Spekulation in der Literatur
5/2014 - Grenzen überschreiten. Geschlechter im Film
4/2014 - Was bleibt? Erinnerungen an die DDR-Literatur
3/2014 - Schulgrammatik – Grammatik in der Schule
2/2014 - Linguistik in der Analyse literarischer Texte
1/2014 - Schule in der Literatur
6/2013 - Didaktik der Sachtexte
5/2013 - Über Leichtigkeit und Schwere der Lyrik
4/2013 - Witze (vergriffen)
3/2013 - Erzählliteratur und Film
2/2013 - Sprache und Generation (vergriffen)
1/2013 - Liebe im Epochenumbruch
6/2012 - Sprache und Kommunikation im Web 2.0
5/2012 - Arm und Reich in der Literatur
4/2012 - Jugendliteratur
3/2012 - "Man kann nicht lernen, nicht zu lernen."
2/2012 - Biographie (vergriffen)
1/2012 - Orthographische und grammatische Spielräume
6/2011 - Sprache und Diskriminierung
5/2011 - Wissenschaftliches Schreiben
4/2011 - Novelle
3/2011 - Literatur und Musik (vergriffen)
2/2011 - Sprachliche Höflichkeit (vergriffen)
1/2011 - Heinrich von Kleist: Zu seinem 200. Todesjahr
6/2010 - Sprachförderung
5/2010 - Monster und Freaks (vergriffen)
4/2010 - Literarisches Verstehen (vergriffen)
3/2010 - Fußball und Sprache
2/2010 - Tief im Westen: Das Ruhrgebiet (vergriffen)
1/2010 - Zentralabitur Deutsch (vergriffen)
6/2009 - Kafka
5/2009 - Sprachverfall
4/2009 - Zürich (vergriffen)
3/2009 - Sturm und Drang (vergriffen)
2/2009 - Literatur und Museum. Sammeln und Austellen (vergriffen)
1/2009 - Sprachstile (vergriffen)
6/2008 - Jugend (vergriffen)
5/2008 - Interkulturelle Kommunikation – Interkulturalität
4/2008 - Mode und Literatur (vergriffen)
3/2008 - Filmdidaktik (vergriffen)
2/2008 - Science Fiction
1/2008 - "68" – Literatur und Politik (vergriffen)
6/07 2008 - Realismus (vergriffen)
5/2007 - Sprache und Gewalt
4/2007 - Literatur und Recht (vergriffen)
3/2007 - Neue Sprachgeschichte(n) (vergriffen)
2/2007 - Krimi – international (vergriffen)
1/2007 - Sprache und Kommunikation im Beruf
6/2006 - Metapher
5/2006 - Sprachkritik: Neue Entwicklungen (vergriffen)
4/2006 - Autorinnen (vergriffen)
3/2006 - Das Unheimliche (vergriffen)
2/2006 - Magische Orte. Lyrik und Erinnerung (vergriffen)
1/2006 - Wortschatz (vergriffen)
6/2005 - Sprachen der Erinnerung (vergriffen)
5/2005 - Phraseologismen und ihre Varianten (vergriffen)
4/2005 - Sehflächen lesen (vergriffen)
3/2005 - Romantik
2/2005 - Erzählen Theorie und Praxis (vergriffen)
1/2005 - Textsorten (vergriffen)
6/2004 - Schiller (vergriffen)
5/2004 - Sprache und Denken (vergriffen)
4/2004 - Literatur hören (vergriffen)
3/2004 - Prag (vergriffen)
2/2004 - Theaterdidaktik (vergriffen)
1/2004 - Sprachvariation im heutigen Deutsch (vergriffen)
6/2003 - Literaturgeschichte entdecken
5/2003 - Literatur – Medizin (vergriffen)
4/2003 - Drittes Reich (vergriffen)
3/2003 - SchreibArbeit (vergriffen)
2/2003 - Sprache und Politik (vergriffen)
1/2003 - Erziehung und Bildung (vergriffen)
6/2002 - Georg Büchner (vergriffen)
5/2002 - Fachsprache-Fachkommunikation (vergriffen)
4/2002 - Lesen – Reisen – Schreiben (vergriffen)
3/2002 - Sprachbewusstsein (vergriffen)
2/2002 - Medienkommunikation (vergriffen)
1/2002 - Tod und Literatur (vergriffen)
6/2001 - Gesprächskultur (vergriffen)
5/2001 - Die 50er-Jahre (vergriffen)
4/2001 - Wörter / Unwörter (vergriffen)
3/2001 - Kulturwissenschaft (vergriffen)
2/2001 - Hypertext – Hyperfiction (vergriffen)
1/2001 - Sprache und Kulturgeschichte (vergriffen)
6/2000 - Literatur und Lebenswelt: Gewalt (vergriffen)
5/2000 - Generationskonflikte (vergriffen)
4/2000 - Grammatik und Formulieren (vergriffen)
3/2000 - Sprachwandel – vom Sprechen zur Sprache (vergriffen)
2/2000 - 1900: Jahrhundertende – Jahrhundertwende (vergriffen)
1/2000 - Internet – Sprache, Literatur und Kommunikation (vergriffen)
6/1999 - Sagen und Mythen (vergriffen)
5/1999 - Rhetorik und Argumentation (vergriffen)
4/1999 - Gegenwartsliteratur (vergriffen)
3/1999 - Internationalismen (vergriffen)
2/1999 - Literatische Topographie: Rom (vergriffen)
1/1999 - Goethe (vergriffen)
6/1998 - Umbrüche (vergriffen)
5/1998 - Literatur und Religion (vergriffen)
4/1998 - Theodor Fontane (vergriffen)
3/1998 - Sprachformen (vergriffen)
2/1998 - Fussball Medien Kultur (vergriffen)
1/1998 - Unterrichtsgespräche..,Verz.97 (vergriffen)
6/1997 - Fremdheit in der Muttersprache (vergriffen)
5/1997 - Heine in der Schule (vergriffen)
4/1997 - Kinder und Holocaust (vergriffen)
3/1997 - Medienaneignung (vergriffen)
2/1997 - Weimarer Republik (vergriffen)
6/96 1997 - Integrativer Deutschunterricht (vergriffen)
1/1997 - Sprachwandel nach 1989 (vergriffen)
4/1996 - Jugend- und Adoleszenzroman (vergriffen)
3/1996 - Lektüre-Praxis Lektüre Vielfal (vergriffen)
5/1996 - DDR-Literatur: Was bleibt? (vergriffen)
2/1996 - Literatur u. Lebenswelt (vergriffen)
1/1996 - Differenzen – Diesseits und Jenseits von .... (vergriffen)
6/1995 - Neue Lesearten Texte im Litera (vergriffen)
5/1995 - Literarische Topographie: WIEN (vergriffen)
4/1995 - Sprachliches Handeln und Gramm (vergriffen)
3/1995 - Klischees? (vergriffen)
2/1995 - Männerbilder (vergriffen)
1/1995 - Mündliche Kommunikation: (vergriffen)
6/1994 - Brecht (vergriffen)
5/1994 - Fachwissen – Unterrichtswissen (vergriffen)
4/1994 - Sprache und Bewußtsein (vergriffen)
3/1994 - Industrieliteratur (vergriffen)
2/1994 - Fehler: Defizite oder Lernschr (vergriffen)
1/1994 - Literatur und Lebenswelt:Famil (vergriffen)
6/1993 - Gefrorene Sprache (vergriffen)
5/1993 - Literatur fremder Kulturen:Tür (vergriffen)
4/1993 - Literaturunterricht heute (vergriffen)
3/1993 - Soziolinguistik (vergriffen)
2/1993 - Heterogenität (vergriffen)
1/1993 - Zeitgenössische Autorinnen (vergriffen)
6/1992 - Deutsche Sprache: Einheit und (vergriffen)
5/1992 - Literarische Topographie: Berlin (vergriffen)
4/1992 - Sprachbewußtsein und Sprachreflexion (vergriffen)
3/1992 - Anregungen: Erzählliteratur (vergriffen)
2/1992 - Mittelalter im Literaturunterricht (vergriffen)
1/1992 - Literatur in Fremder Kultur (vergriffen)
6/1991 - Aufklärung (vergriffen)
5/1991 - Semantik (vergriffen)
4/1991 - Literatur und Geschichte (vergriffen)
3/1991 - Stil (vergriffen)
2/1991 - Deutschdidaktik (vergriffen)
1/1991 - Krise der Literaturkritik (vergriffen)
6/1990 - Trivialliteratur (vergriffen)
5/1990 - Spracherwerb (vergriffen)
4/1990 - Deutsche Ansichten (vergriffen)
3/1990 - Kinder und Jugendliteratur (vergriffen)
2/1990 - Expressionismus (vergriffen)
1/1990 - Übersetzungswissenschaften (vergriffen)
6/1989 - Orthographie (vergriffen)
5/1989 - Technik in Sprache und Literat (vergriffen)
4/1989 - Fremdes verstehen (vergriffen)
3/1989 - Schreiben (vergriffen)
2/1989 - Autobiographie (vergriffen)
1/1989 - Mediävistik (vergriffen)
6/1988 - Textkohärenz (vergriffen)
5/1988 - Friedenserziehung (vergriffen)
4/1988 - Lesen (vergriffen)
3/1988 - Theorie des Schreibens (vergriffen)
2/1988 - Naturalismus (vergriffen)
1/1988 - Kleine Formen (vergriffen)
6/1987 - Volkskunde als empirische Kult (vergriffen)
5/1987 - Ansichten zum Journalismus in (vergriffen)
4/1987 - Goethe in Ökonomie, Technik un (vergriffen)
3/1987 - Lyrik (vergriffen)
2/1987 - Muttersprachunterricht (vergriffen)
1/1987 - Romantik (vergriffen)
6/1986 - Schreiben lernen in der Sekundarstufe (vergriffen)
5/1986 - Zeitgenössische Literatur (vergriffen)
4/1986 - Sprachgeschichte als Sozialgeschichte (vergriffen)
3/1986 - Frauen in Sprache und Literatur (vergriffen)
2/1986 - Grammatikunterricht ohne Grammatik? (vergriffen)
1/1986 - Naturerfahrung in der Literatur (vergriffen)
6/1985 - Parodie (vergriffen)
5/1985 - Barockliteratur (vergriffen)
4/1985 - Unterrichtsmethodische Gesicht (vergriffen)
3/1985 - Juden in der deutschen Literatur (vergriffen)
2/1985 - Gebrauchstexte (vergriffen)
1/1985 - Sprachkultur (vergriffen)

Außerdem empfehlen wir:

Grenzen überschreiten. Geschlechter im Film
Grenzen überschreiten. Geschlechter im Film

Der Deutschunterricht Nr. 5/2014

Zeitschrift
20,50 € *
Literarischer Antisemitismus
Literarischer Antisemitismus

Der Deutschunterricht Nr. 2/2015

Zeitschrift
20,50 € *
Geld und Spekulation in der Literatur
Geld und Spekulation in der Literatur

Der Deutschunterricht Nr. 6/2014

Zeitschrift
20,50 € *
Sprache der Gefühle
Sprache der Gefühle

Der Deutschunterricht Nr. 1/2015

Zeitschrift
20,50 € *
* Preise zuzüglich Versandkosten. Abonnenten unserer Zeitschriften erhalten viele Produkte des Friedrich Verlags preisreduziert. Bitte melden Sie sich an, um von diesen Vergünstigungen zu profitieren. Aktionsangebote gelten nicht für Händler und Wiederverkäufer. Rabatte sind nicht kombinierbar. Bitte beachten Sie, dass auch der Studentenrabatt nicht auf Aktionspreise angerechnet werden kann. Auf bereits reduzierte Artikel kann kein Rabatt-Gutschein angewendet werden.