Fachwissen – Unterrichtswissen

Der Deutschunterricht Nr. 5/1994

Bestellnummer: 520059
Medienart: Zeitschrift
Erscheinungsdatum: Oktober 1994
Schulstufe / Tätigkeitsbereich: Sekundarstufe
Schulfach / Lernbereich: Deutsch
Preis: 20,90 € *
... für Abonnenten:17,50 €
... für Referendare und
Studierende mit Abonnement:
12,25 €
Preisliste einklappen
Lieferstatus: Vergriffen ohne Neuauflage

Grammatikunterricht in Schule und Lehrerausbildung / Textwissen im Schreibunterricht / Literaturdidaktik und

literaturwissenschaftliche Methoden / Sprachwissenschaft / Sprachdidaktik und Curriculumentwicklung.

Titel: Fachwissen – Unterrichtswissen. (Themenschwerpunkt).
Quelle: In: Der Deutschunterricht,(1994) 5, S. 3–91

Schlagwörter: Grammatikunterricht, Schreibunterricht, Curriculumentwicklung, Fachdidaktik, Literaturunterricht, Deutschunterricht


Autor: Homberger, Dietrich
Titel: Das Prinzip der Integration soll flexibel gehandhabt werden. Anmerkungen zum Lernbereich Reflexion ueber Sprache im neuen Lehrplan Deutsch, Sekundarstufe I von Nordrhein-Westfalen.
Quelle: In: Der Deutschunterricht,(1994) 5, S. 92–99

Schlagwörter: Nordrhein-Westfalen, Lehrplan, Deutschunterricht, Sekundarstufe I


Autor: Switalla, Bernd; Boettcher, Wolfgang; Nussbaumer, Markus; Schindler, Frank; Burdorf, Dieter; Homberger, Dietrich
Titel: Fachwissen – Unterrichtswissen.
Quelle: In: Der Deutschunterricht,(1994) 5, 100 S.

Abstract: Das Themenheft zum Thema Fachwissen – Unterrichtswissen enthaelt folgende Beitraege: Bernd Switalla: Wissenschaftliche Perspektiven der Fachdidaktik Deutsch; Wolfgang Boettcher: Grammatikunterricht in Schule und Lehrerausbildung; Karlheinz Fingerhut: Intelligenter Eklektizismus. Ueber die fachdidaktische Anwendung literaturwissenschaftlicher Methoden; Markus Nussbaumer: Ein Blick und eine Sprache fuer die Sprache. Von der Rolle des Textwissens im Schreibunterricht; Frank Schindler: Sprachwissenschaft, Sprachdidaktik und Curriculumentwicklung. Zur Kooperation zwischen Hochschule und staatlichen Instituten; Dieter Burdorf: Zur Praxis des Literaturstudiums. Literaturdidaktik zwischen Theoriedebatte und neuen Praxisanforderungen; Dietrich Homberger: Das Prinzip der Integration soll flexibel gehandhabt werden. Anmerkungen zum Lernbereich Reflexion ueber Sprache im neuen Lehrplan Deutsch, Sekundarstufe I von NRW.

Schlagwörter: Grammatikunterricht, Lehrerausbildung, Methode, Didaktische Grundlageninformation, Nordrhein-Westfalen, Curriculumentwicklung, Literaturwissenschaft, Sprachanalyse, Textlinguistik, Lernziel, Fachdidaktik, Studium, Lehrplan, Unterricht, Literaturunterricht, Deutschunterricht, Sprachwissenschaft, Aufsatzunterricht, Sprachunterricht, Wissenschaft


Archiv

Bisher erschienene Ausgaben:

1/2020 - Robinsonaden
6/2019 - Kindertransport 1938/39 – Literatur und Zeugenschaft
5/2019 - Theater – Dokument – Geschichte
4/2019 - Interpunktion
3/2019 - Deutschdidaktik und Interkulturalität
2/2019 - Verfilmte Gegenwartsklassiker
1/2019 - Sprachliches Handeln und Pragmadidaktik
6/2018 - Serielles Erzählen
5/2018 - Leichte und fair-ständliche Sprache
4/2018 - Linguistic Landscapes – Sprachlandschaften
3/2018 - Schreibarrangements
2/2018 - Wilhelm von Humboldt
1/2018 - Flucht und Vertreibung
6/2017 - Diskursanalyse(n)
5/2017 - Balladen
4/2017 - Soziolinguistik
3/2017 - Lesen ästhetisch und informatorisch
2/2017 - Kontroversen in der Deutschdidaktik
1/2017 - Theodor Storm
6/2016 - Mehrsprachigkeit
5/2016 - Digitale Literatur und elektronisches Lesen
4/2016 - Fiktionalität und Non-Fiktionalität
3/2016 - Lügen
2/2016 - Adoleszenzromane
1/2016 - Nomen (non) est omen – Namenkunde
6/2015 - Brechts Theater und seine Zukunft
5/2015 - Sprache und Wirtschaft
4/2015 - Paris: Literarische Topografie einer Stadt
3/2015 - Alte und neue Wörter
2/2015 - Literarischer Antisemitismus
1/2015 - Sprache der Gefühle
6/2014 - Geld und Spekulation in der Literatur
5/2014 - Grenzen überschreiten. Geschlechter im Film
4/2014 - Was bleibt? Erinnerungen an die DDR-Literatur
3/2014 - Schulgrammatik – Grammatik in der Schule
2/2014 - Linguistik in der Analyse literarischer Texte
1/2014 - Schule in der Literatur
6/2013 - Didaktik der Sachtexte
5/2013 - Über Leichtigkeit und Schwere der Lyrik
3/2013 - Erzählliteratur und Film
1/2013 - Liebe im Epochenumbruch
6/2012 - Sprache und Kommunikation im Web 2.0
5/2012 - Arm und Reich in der Literatur
4/2012 - Jugendliteratur
3/2012 - "Man kann nicht lernen, nicht zu lernen."
1/2012 - Orthographische und grammatische Spielräume
6/2011 - Sprache und Diskriminierung
5/2011 - Wissenschaftliches Schreiben
4/2011 - Novelle
1/2011 - Heinrich von Kleist: Zu seinem 200. Todesjahr
6/2010 - Sprachförderung
3/2010 - Fußball und Sprache
6/2009 - Kafka
5/2009 - Sprachverfall
5/2008 - Interkulturelle Kommunikation – Interkulturalität
2/2008 - Science Fiction
5/2007 - Sprache und Gewalt
1/2007 - Sprache und Kommunikation im Beruf
6/2006 - Metapher
3/2005 - Romantik
6/2003 - Literaturgeschichte entdecken

Außerdem empfehlen wir:

Grenzen überschreiten. Geschlechter im Film
Grenzen überschreiten. Geschlechter im Film

Der Deutschunterricht Nr. 5/2014

Zeitschrift
20,90 € *
Literarischer Antisemitismus
Literarischer Antisemitismus

Der Deutschunterricht Nr. 2/2015

Zeitschrift
20,90 € *
Geld und Spekulation in der Literatur
Geld und Spekulation in der Literatur

Der Deutschunterricht Nr. 6/2014

Zeitschrift
20,90 € *
Sprache der Gefühle
Sprache der Gefühle

Der Deutschunterricht Nr. 1/2015

Zeitschrift
20,90 € *
* Preise zuzüglich Versandkosten. Abonnenten unserer Zeitschriften erhalten viele Produkte des Friedrich Verlags preisreduziert. Bitte melden Sie sich an, um von diesen Vergünstigungen zu profitieren. Aktionsangebote gelten nicht für Händler und Wiederverkäufer. Rabatte sind nicht kombinierbar. Bitte beachten Sie, dass auch der Studentenrabatt nicht auf Aktionspreise angerechnet werden kann. Auf bereits reduzierte Artikel kann kein Rabatt-Gutschein angewendet werden.