Zeichnen

Kunst und Unterricht Nr. 88/1984

Bestellnummer: 51088
Medienart: Zeitschrift
Erscheinungsdatum: Juni 1984
Schulstufe / Tätigkeitsbereich: Sekundarstufe
Schulfach / Lernbereich: Kunst
Preis: 15,30 € *
... für Abonnenten:11,20 €
... für Referendare und
Studierende mit Abonnement:
7,84 €
Preisliste einklappen
Lieferstatus: Vergriffen ohne Neuauflage

Autor: Hans, Juergen
Titel: Zeichnen.
Quelle: In: Kunst + Unterricht,(1984) 88, S. 8–11

Schlagwörter: Zeichenunterricht, Methode, Lernmittel, Kunsterziehung, Zeichnen, Lernhilfe


Autor: Kunde, Wolfgang
Titel: Zeichnen als Reflexionsmedium.
Quelle: In: Kunst + Unterricht,(1984) 88, S. 11–15

Schlagwörter: Zeichenunterricht, Rauch, Hans-Georg, Einstellung , Stil, Künstler, Kunsterziehung, Zeichnen, Ästhetik, Bildbetrachtung, Petrick, Wolfgang, Janssen, Horst, Bild, Steinberg, Saul


Autor: Weigle, Fritz
Titel: Ran an die Kraeftepotentiale.
Quelle: In: Kunst + Unterricht,(1984) 88, S. 15–17

Schlagwörter: Rezension, Edwards, Betty, Lernmittel, Zeichnen, Lernhilfe


Autor: Kaempf-Jansen, Helga
Titel: Menschendarstellungen.
Quelle: In: Kunst + Unterricht,(1984) 88, S. 20–21

Schlagwörter: Zeichenunterricht, Orientierungsstufe, Lernmittel, Kunsterziehung, Zeichnen, Mensch, Malen, Lernhilfe, Sekundarstufe I


Autor: Hagedorn, Ortrud
Titel: Wir Radfahrer.
Quelle: In: Kunst + Unterricht,(1984) 88, S. 22

Schlagwörter: Zeichenunterricht, Fahrzeug, Schuljahr 04, Lernmittel, Kunsterziehung, Zeichnen, Mensch, Fahrrad, Lernhilfe, Erfahrungsbericht


Autor: Buettner, Birte
Titel: Tips zur Arbeitsweise beim Zeichnen.
Quelle: In: Kunst + Unterricht,(1984) 88, S. 23

Schlagwörter: Zeichenunterricht, Methode, Schuljahr 11, Lernmittel, Kunsterziehung, Zeichnen, Sekundarstufe II, Lernhilfe


Autor: Dingkuhn, Jochen
Titel: Figuren im Raum.
Quelle: In: Kunst + Unterricht,(1984) 88, S. 24–33

Schlagwörter: Zeichenunterricht, Beispiel, Schuljahr 06, Schuljahr 07, Lernmittel, Kunsterziehung, Zeichnen, Fachdidaktik, Mensch, Raum, Unterrichtsmaterial, Lernhilfe, Sekundarstufe I, Erfahrungsbericht


Autor: Dingkuhn, Jochen
Titel: Figuren im Raum.
Quelle: In: Kunst + Unterricht,(1984) 88, S. 24–28

Abstract: In Anbetracht der Schwierigkeiten, Menschengruppen perspektivisch richtig zu zeichnen, suchte der Autor, Lehrer in einem 6. Schuljahr, nach einer geeigneten Zeichenhilfe, die moeglichst wenig in die eigentliche Darstellung eingreift und den Schuelern Orientierungspunkte bietet, Figurengroessen in Abhaengigkeit von der Entfernung zum Betrachter zu bestimmen. Als Loesung bot sich ein horizontbezogenes Verkleinerungsschema an, das die zentrale Projektion nur indirekt miteinbezieht, Hilfskonstruktionen vermeidet und den Standort laesst. Um die entwicklungsbedingten Faktoren besser einschaetzen zu koennen, wurden zwei Nachversuche zum selben Thema in einer Jahrgangsstufe 7 durchgefuehrt sowohl mit Bindung an die Zeichenhilfe als auch ohne deren Kenntnis. Aus den Unterrichtserfahrungen zieht der Autor die Schlussfolgerung, dass von einem Einsatz in der 6. Klasse insbesondere wegen einer deutlichen Spontaneitaetseinbusse und dem Verlust der Unbeschwertheit zeichnerischer Berichterstattung abzuraten sei, waehrend der Einsatz in der Klasse 7 unter der Bedingung individueller Differenzierung angemessen sein kann. Unterrichtsgegenstand: Erfahrungen mit einer grafischen Zeichenhilfe.

Schlagwörter: Hilfe, Schuljahr 06, Schuljahr 07, Kunstunterricht, Hilfsmittel, Zeichnen, Visuelle Kommunikation, Perspektive, Visuelle Wahrnehmung, Unterrichtsmaterial, Grafische Darstellung, Unterrichtsentwurf, Sekundarstufe I, Tafelbild


Autor: Soltau, Hubert
Titel: Glastafelapparat und Punktprojektion.
Quelle: In: Kunst + Unterricht,(1984) 88, S. 33–35

Abstract: Es handelt sich um die detaillierte Beschreibung zweier Hilfsmittel zum Erlernen des gegenstaendlichen Zeichnens. Sie koennen fuer Schueler ab der 9. Klasse eingesetzt werden. Die Punktprojektion auf eine Hilfslinie ist die erste Variante, um Schuelern die perspektivisch richtige Darstellung zu erleichtern. Bei diesem Verfahren werden alle wichtigen Konstruktionspunkte (Eckpunkte) eines beliebigen Gegenstandes mit einem senkrecht auf eine vorher eingezeichnete Hilfslinie gehaltenen Zeichendreiecks angepeilt und auf dieser Linie eingezeichnet. Die Schwierigkeit bei der etwas langwierigen Anwendung dieser Methode besteht darin, dass die Lage des Betrachterauges waehrend des gesamten Zeichenvorganges nicht veraendert werden darf, um Ungenauigkeiten zu vermeiden. Das zweite Hilfsmittel, der Glastafelapparat, dessen Bauanleitung beiliegt, ist vielseitiger verwendbar und erlaubt ein schnelleres Zeichnen. Mit Hilfe dieses Apparates koennen auch gaenzlich ungeuebte Zeichner zufriedenstellende Ergebnisse erzielen; alle sichtbaren Linien eines Gegenstandes werden direkt mit Faserschreiber auf der Glasscheibe nachgezeichnet und anschliessend auf Papier uebertragen. Unterrichtsgegenstand: Anwendung von Hilfsmitteln beim Zei chnen-Lernen.

Schlagwörter: Verfahren, Bildnerisches Gestalten, Schuljahr 09, Technik, Kunstunterricht, Handreichung, Zeichnen, Visuelle Kommunikation, Perspektive, Visuelle Wahrnehmung, Unterrichtsmaterial, Lernhilfe, Bauanleitung, Sekundarstufe I


Autor: Brause, Evelyn
Titel: Anders sehen? Ein Versuch, Betty Edwards Methode in der Schule anzuwenden.
Quelle: In: Kunst + Unterricht,(1984) 88, S. 35–37

Abstract: Versucht wird das Zeichenprogramm von Betty Edwards auf schulische Verhaeltnisse, d. h. hier speziell auf eine Lerngruppe der 10. Jahrgangsstufe abzustimmen. In der Begruendung geht die Autorin davon aus, dass die Motivation am Kunstunterricht in dieser Altersstufe stark abnimmt, weil die Schueler im Verhaeltnis zu ihren zeichnerischen Faehigkeiten zu hohe Ansprueche an ihre Zeichnungen stellen. Betty Edwards Konzept, das durch gezielte Uebungen ganzheitliches Sehen schult, wurde bewusst auf die Uebungsteile reduziert, die direkt auf Portraetdarstellung hinfuehren. Organisatorische Voraussetzungen waren ein moeglichst ungestoertes Arbeitsklima ohne Pausenklingel und unterbrechende Einzelkorrekturen waehrend der praktischen Arbeit. Um die Experimentierbereitschaft der Schueler nicht zu beeintraechtigen, wurden lediglich Zwischenergebnisse sowie freiwillige Hausaufgaben benotet. Das Ausprobieren unterschiedlicher Methoden wie Blindzeichnen, Beschaeftigung mit dem Negativraum sowie das Wahrnehmen von Schattenformen fuehrte zu deutlichen Verbesserungen des anfaenglichen Zeichenstandes. Unterrichtsgegenstand: Anwendung einer Zeichnen-Schnellernmethode im Schulunterricht.

Schlagwörter: Methode, Schuljahr 10, Schatten, Portrait, Edwards, Betty, Kunstunterricht, Ganzheitspsychologie, Zeichnen, Visuelle Kommunikation, Sehen, Visuelle Wahrnehmung, Übung, Unterrichtsmaterial, Lernhilfe, Leistungsdruck, Gymnasium, Unterrichtsentwurf, Sekundarstufe I


Autor: Dreidoppel, Heinrich
Titel: Skizzieren – eine Banalitaeto oder: Ab und zu muss man sich das Selbstverstaendliche noch einmal klarmachen.
Quelle: In: Kunst + Unterricht,(1984) 88, S. 39

Schlagwörter: Zeichenunterricht, Entwurf, Kunsterziehung, Zeichnen


Autor: Walch, Josef
Titel: Ruinen.
Quelle: In: Kunst + Unterricht,(1984) 88, S. 40–45

Abstract: Bei der Planung seiner Unterrichtseinheit ging der Autor von der Ueberlegung aus, dass haeufig eine beachtliche Diskrepanz zwischen den Erwartungen des Lehrers in Hinblick auf Phantasie und Kreativitaet der Schueler einerseits und den durch Stereotypen und Klischees gekennzeichneten Unterrichtsergebnissen andererseits bestehen. Hinzu kommen die unzureichenden handwerklichen und bildnerischen Faehigkeiten. In Anlehnung an den Lehrplan Baden-Wuerttembergs sollte die Technik der Aetzradierung vermittelt werden. Die Unterrichtseinheit mit dem Thema Ruine gliederte sich in 5 aufeinander aufbauende Phasen. Im Anschluss an eine Problematisierungsphase und kulturgeschichtliche Einfuehrung in das Thema anhand verschiedener Bildbeispiele aus der Kunstgeschichte folgte die eigene zeichnerische Auseinandersetzung der Schueler: Nachzeichnen bekannter Grafiken, Naturstudien von Steinen, Skizzen zusammengestellter Arrangements und schliesslich der Vorzeichnungen und dem Uebertragen auf die Druckplatten. Unterrichtsgegenstand: Technik der Aetzradierung. Thema: Ruinen.

Schlagwörter: Escher, Rolf, Verfahren, Bildnerisches Gestalten, Ackermann, Peter, Piranesi, Giovanni, Schuljahr 11, Technik, Prechtl, Michael Matthias, Kunstunterricht, Authoniszoon, Cornelius, Fotografie, Text, Sekundarstufe II, Visuelle Kommunikation, Bildbetrachtung, Unterrichtsmaterial, Lebsche, Carl August, Gymnasium, Unterrichtsentwurf, Druckgrafik, Bild


Autor: Schieferdecker, Frank
Titel: Bilder ueber Schule.
Quelle: In: Kunst + Unterricht,(1984) 88, S. 46–49

Abstract: Ausgehend von der Ueberlegung, inwieweit die Unterrichtsstruktur verhindern kann, dass Zeichnen zu einer ueberwiegend technisch-handwerklichen Fleissarbeit ohne Denkarbeit wird, entstand die Planung eines Einfuehrungskurses mit dem Schwerpunkt Zeichnen. Nach einer theoretischen und praktischen Einfuehrung in Perspektive und Sachzeichnung wurden von den Schuelern fotografische Eindruecke zum Thema Schule gesammelt. Nach der Erarbeitung verschiedener Gestaltungsmoeglichkeiten – Bildfolge, Montage, Collage – entwickelten die Schueler eine eigene Bildidee, die zunaechst als Entwurf realisiert wurde. Einschuebe zur Analyse historischer Bildbeispiele und zur Klaerung des Begriffs Naturalismus sollten den Schuelern zusaetzliche Anregungen vermitteln. Im Sinne einer moeglichst breiten Entwicklung und Einschaetzung von Ideen sowohl bezueglich der bildnerischen Form als auch des Inhalts, sollten Entwurf und Zeichnung in Partnerarbeit durchgefuehrt werden. Unterrichtsgegenstand: Wechselseitige Beziehung zwischen der Bildidee und der praktisch- gestalterischen Umsetzung: Bilder ueber Schule.

Schlagwörter: Bildnerisches Gestalten, Unterrichtseinheit, Schuljahr 11, Kunst, Kunstunterricht, Grundkurs, Zeichnen, Montage, Schule, Partnerarbeit, Sekundarstufe II, Visuelle Kommunikation, Collage , Unterrichtsmaterial, Gymnasium


Autor: Daehnhardt, Hartmut; Otto, Britta
Titel: Lernhilfen fuers Zeichnen.
Quelle: In: Kunst + Unterricht,(1984) 88, S. 49–52

Schlagwörter: Zeichenunterricht, Methode, Lernmittel, Dali, Salvador, Kunsterziehung, Zeichnen, Mensch, Perspektive, Studium, Raum, Lernhilfe, Sautermeister, Renate, Erfahrungsbericht, Eigeninitiative


Autor: Walch, Josef
Titel: Mit Licht zeichnen.
Quelle: In: Kunst + Unterricht,(1984) 88, S. 53

Schlagwörter: Neue Medien, Kunst, Fotografieren, Experiment, Kunsterziehung, Zeichnen, Sekundarstufe II, Kreativität


Archiv

Bisher erschienene Ausgaben:

435/436 2019 - Angstlust inkl. IM FOKUS: Angststörungen
433/434 2019 - Gärten incl. Werkstattheft
431/432 2019 - Jugend Fotografie Heimat
429/430 2019 - Sound im Kunstunterricht inkl. IM FOKUS: Gender
427/428 2018 - Textiles Gestalten im Raum
425/426 2018 - Prinzip Transkulturalität
423/424 2018 - Differenzierung – Zum Thema Hund und Katze
421/422 2018 - Arbeiten mit Gips
419/420 2018 - Papier Konstruktiv
417/418 2017 - Kunst. Geschichte begegnen
415/416 2017 - Mit Smartphones und Tablets (vergriffen)
413/414 2017 - Gegenwartskunst Vermitteln
411/412 2017 - Abstrahieren
409/410 2017 - Bildnerische Etüden
407/408 2016 - Miteinander
405/406 2016 - Plastisches Formen
403/404 2016 - Zu Tisch
401/402 2016 - Informieren und Präsentieren
399/400 2016 - Aufgaben Stellen: Landschaft
397/398 2015 - Material in der Kunstvermittlung
395/396 2015 - Literatur und Bild
393/394 2015 - Filmisch Zeichnen
391/392 2015 - Drucken ohne Presse (vergriffen)
389/390 2015 - Szenische Räume
387/388 2014 - Kulturelles Erbe
386/2014 - Filme verstehen
384/385 2014 - Architektur- Vom Modell zur Realität (vergriffen)
383/2014 - Erster Weltkrieg
381/382 2014 - Skulpturales Handeln
379/380 2014 - Portfolio
377/378 2013 - Mit Farbe!
376/2013 - Strukturbilder
374/375 2013 - Orte performativ erschließen + MATERIAL Design...
373/2013 - Ästhetische Urteile bilden
371/372 2013 - Design – Denken, Machen, Lernen
369/370 2013 - Lernen – Üben – Können
368/2012 - Bildspiel
366/367 2012 - Identität und Ausdruck
364/365 2012 - Figur darstellen und verstehen
362/363 2012 - Im Feld der Gegenwartskunst
361/2012 - Wandmalerei
359/360 2012 - Paper Dress
357/358 2011 - Schmuck – Entwerfen, Gestalten. Präsentieren
356/2011 - Bildprozesse: Rembrandt
354/355 2011 - Trickfilm (vergriffen)
352/353 2011 - Wohnen: Raum Erfahren / Raum gestalten
351/2011 - Urban Art
349/350 2011 - Kulturen der Welt
347/348 2010 - Erzählen
345/346 2010 - Werken
343/344 2010 - Schrift und Gestaltung (vergriffen)
342/2010 - Materialproduktion
341/2010 - Bildkompetenz – Aufgaben stellen
339/340 2010 - Bilder drucken inkl. Beilage Exkurs (vergriffen)
338/2009 - Handlungsraum Netz
336/337 2009 - Malerei aktuell
334/335 2009 - Orientierung im kunstpädagogischen Handeln
333/2009 - 45 Minuten
331/332 2009 - Kreativität
329/330 2009 - Körper als Bild (vergriffen)
327/328 2008 - Kunstunterricht Fachüberschreitend
325/326 2008 - Raum auf der Fläche (vergriffen)
323/324 2008 - Ins Museum (vergriffen)
321/322 2008 - Theater (vergriffen)
320/2008 - Feldforschung (vergriffen)
319/2008 - Digitale Fotografie
318/2008 - Porträtieren / Material Kompakt (vergriffen)
317/2008 - Porträtieren
316/2007 - Denkmal für die ermordeten Juden Europas
314/315 2007 - Im öffentlichen Raum
312/313 2007 - Ausstellen
311/2007 - Mensch – Puppe
309/310 2007 - Bild – Wort – Text
307/308 2006 - Fördern (vergriffen)
306/2006 - Weihnachten
304/305 2006 - Methoden im Kunstunterricht (vergriffen)
302/303 2006 - Zeichnen: Sachen klären und verstehen (vergriffen)
301/2006 - Ton: Modelle und Projekte
300/2006 - Ton: Gefäss und Figur (vergriffen)
299/2006 - Erfinden
298/2005 - Kunst und Mode (vergriffen)
296/297 2005 - Kinetik (vergriffen)
295/2005 - Anstösse zum künstlerischen Projekt (vergriffen)
294/2005 - Architektur erfahren (vergriffen)
293/2005 - Architektur (vergriffen)
292/2005 - Paper Art (vergriffen)
291/2005 - Impuls: Alltagsgegenstand (vergriffen)
290/2005 - Pflanzen / Material Kompakt (vergriffen)
289/2005 - Pflanzen
288/2004 - Kunstrezeption mit Kindern (vergriffen)
287/2004 - Beurteilen und Bewerten (vergriffen)
285/286 2004 - Atlas: Bilder kartografieren (vergriffen)
284/2004 - Sport / Material Kompakt (vergriffen)
283/2004 - Sport (vergriffen)
282/2004 - Mit Licht gestalten (vergriffen)
281/2004 - Biografieren / Material Kompakt (vergriffen)
280/2004 - Bio-Grafie (vergriffen)
279/2004 - Krieg und Unterricht (vergriffen)
278/2003 - Fantasiereisen (vergriffen)
277/2003 - Filmen / Material Kompakt (vergriffen)
276/2003 - Filmen (vergriffen)
274/275 2003 - Spiel (vergriffen)
273/2003 - Performance (vergriffen)
272/2003 - Corporate Design: Schule gestalten (vergriffen)
271/2003 - Zeichnen als Experiment (vergriffen)
270/2003 - Das Unbekannte im Bekannten (vergriffen)
269/2003 - Collagieren / Montieren Material Kompakt (vergriffen)
268/2002 - Collage/Montage (vergriffen)
266/267 2002 - Kunst für K+U (vergriffen)
265/2002 - Material Kompakt:Wege zur Farbe (vergriffen)
264/2002 - Wege zur Farbe (vergriffen)
263/2002 - Documenta 11 (vergriffen)
262/2002 - Schnittstellen – Computer experimentell (vergriffen)
261/2002 - Kreative Methoden (vergriffen)
260/2002 - Werkstatt (vergriffen)
259/2002 - Der realistische Impuls
258/2001 - Der realistische Impuls
257/2001 - Multimediale Präsentationen (vergriffen)
256/2001 - Familie (vergriffen)
255/2001 - Netzwerk Ästhetik (vergriffen)
254/2001 - Spielarten der Kunstrezeption (vergriffen)
253/2001 - Assoziative Methoden der Kunst (vergriffen)
252/2001 - Künstlerinnen (vergriffen)
251/2001 - Elementare Fotografie (vergriffen)
250/2001 - Unterwegs-Die Kunst des Reisen (vergriffen)
249/2001 - Material Kompakt-Plastisches Gestalten (vergriffen)
248/2000 - Plastisches Gestalten (vergriffen)
246/247 2000 - Kinder- und Jugendzeichnung (vergriffen)
245/2000 - Selbstbegegnung im Bild (vergriffen)
244/2000 - Kunstkammer (vergriffen)
243/2000 - Malerei Material Kompakt (vergriffen)
242/2000 - Gegenständliche Malerei (vergriffen)
241/2000 - Mode Material Kompakt (vergriffen)
240/2000 - Textiles im Kunstunterricht (vergriffen)
239/1999 - Tier und Mensch Material Kompakt (vergriffen)
238/1999 - Tier und Mensch (vergriffen)
237/1999 - Spuren suchen – Spuren sichern (vergriffen)
236/1999 - Jung und Alt (vergriffen)
235/1999 - Mode (vergriffen)
229/1999 - Zeichnen Material kompakt (vergriffen)
234/1999 - Historische Kunst/ Material ko
233/1999 - Historische Kunst (vergriffen)
232/1999 - Drucken (vergriffen)
230/231 1999 - Neue Medien- Computer im Kunstunterricht (vergriffen)
228/1998 - Zeichnen (vergriffen)
227/1998 - Erinnern und Gedenken (vergriffen)
226/1998 - Gemeinsam Bilder Herstellen (vergriffen)
225/1998 - Aktionskunst (vergriffen)
223/224 1998 - Praxis und Konzepte des Kunstunterrichts (vergriffen)
222/1998 - Marcel Duchamp (vergriffen)
221/1998 - Der schöne Schein der Dinge (vergriffen)
220/1998 - Materialteil zu Heft 219 (vergriffen)
219/1998 - Sprache des Materials (vergriffen)
218/1997 - Museumspädagogik (vergriffen)
217/1997 - Design Material Kompakt (vergriffen)
216/1997 - Design-Leben mit den Dingen (vergriffen)
215/1997 - Ästhetische Erfahrung in der Landschaft (vergriffen)
214/1997 - Malen Experimentell (vergriffen)
213/1997 - Documenta X Gegenwartskunst in der Vermittlung (vergriffen)
212/1997 - Träume, Wünsche, Sehnsüchte (vergriffen)
211/1997 - Jugendästhetik (vergriffen)
210/1997 - Schulbücher im Kunstunterricht (vergriffen)
209/1997 - Griechische Mythen (vergriffen)
208/1996 - Comics? – Comics! (vergriffen)
206/1996 - Kinder- und Jugendfotografie (vergriffen)
207/1996 - Raum und Klang (vergriffen)
205/1996 - Die Stadt. Ein Wahrnehmungsmodell (vergriffen)
204/1996 - Dialog mit Kunstwerken (vergriffen)
203/1996 - Wege zum Abstrakten (vergriffen)
202/1996 - Körper-Wahrnehmung+ -Erfahrung (vergriffen)
201/1996 - Video (vergriffen)
200/1996 - Unterrichtsmethoden (vergriffen)
199/1996 - Maske und Maskenspiel (vergriffen)
198/1995 - Feste und Feiern (vergriffen)
197/1995 - Siebdruck (vergriffen)
196/1995 - Faschismus und Kunst (vergriffen)
195/1995 - Folien (vergriffen)
194/1995 - Verwandlungen (vergriffen)
193/1995 - Planen und Handeln (vergriffen)
192/1995 - Feuer und Flamme (vergriffen)
191/1995 - Kompensation (vergriffen)
190/1995 - Vormachen – Nachmachen (vergriffen)
189/1995 - Humor (vergriffen)
188/1994 - Vom Fliegen (vergriffen)
187/1994 - Fotografie (vergriffen)
186/1994 - Bücher machen (vergriffen)
185/1994 - Annäherung an das Fremde (vergriffen)
184/1994 - Gedenkstätten (vergriffen)
183/1994 - Kunstunterrricht u. Öffentlichkeit (vergriffen)
182/1994 - Wörter und Bilder (vergriffen)
181/1994 - Projekte (vergriffen)
180/1994 - Kunst und Ökologie II (vergriffen)
179/1994 - Zufall (vergriffen)
178/1993 - Emil Schumacher (vergriffen)
177/1993 - Copy-Art (vergriffen)
176/1993 - Ästhetik – Pädagogik – Kunst (vergriffen)
175/1993 - Drachen (vergriffen)
174/1993 - Zur Kunst (Ver-)Führen (vergriffen)
173/1993 - Räume (vergriffen)
172/1993 - Graffitti (vergriffen)
171/1993 - Ästhetische Praxis in anderen (vergriffen)
170/1993 - Geschlechterdifferenzierung (vergriffen)
169/1993 - Wasser (vergriffen)
168/1992 - Schattenspiele (vergriffen)
167/1992 - Design ist Alltag (vergriffen)
166/1992 - Herausforderung Joseph Beuys II (vergriffen)
165/1992 - Sprache der ungegenständlichen (vergriffen)
164/1992 - documenta (vergriffen)
163/1992 - Entwicklung/Kinderzeichnung (vergriffen)
162/1992 - Nachdenken über Kunst und Wirklichkeit (vergriffen)
161/1992 - Über guten Unterricht (vergriffen)
160/1992 - Zeit (vergriffen)
159/1992 - Herausforderung Beuys (vergriffen)
158/1991 - Unterricht und Therapie (vergriffen)
157/1991 - Gewaltdarstellung (vergriffen)
156/1991 - Ungegenständliche Plastik (vergriffen)
155/1991 - Bilderbücher (vergriffen)
154/1991 - Papiertheater (vergriffen)
153/1991 - Stilleben (vergriffen)
152/1991 - Bauhaus und Kunstpädagogik (vergriffen)
151/1991 - Thema: z.B. Schleswig-Holstein (vergriffen)
150/1991 - Tod (vergriffen)
149/1991 - Essen und Trinken (vergriffen)
148/1990 - Schmuck (vergriffen)
147/1990 - Köpfe (vergriffen)
146/1990 - Ton – Steine – Erde (vergriffen)
145/1990 - Zugänge zu den Werken moderner Kunst (vergriffen)
144/1990 - Kunst im öffentlichen Raum (vergriffen)
143/1990 - Plakatanschlag (vergriffen)
142/1990 - Leipzig – Kunsterziehung im Umbruch (vergriffen)
141/1990 - Unterricht öffnen (vergriffen)
140/1990 - Bildwelten – Weltbilder (vergriffen)
139/1990 - Computergrafik (2) (vergriffen)
138/1989 - Schulkultur (vergriffen)
137/1989 - Bildgeschichte (vergriffen)
136/1989 - Bild und Sprache (vergriffen)
135/1989 - Schrift (vergriffen)
134/1989 - Deuten und Bedeuten – Alltagsg (vergriffen)
133/1989 - Kleider machen (vergriffen)
132/1989 - Werbung 20 Jahre nach Doornkaa (vergriffen)
131/1989 - Tiere, Mythen, Phantasien (vergriffen)
130/1989 - Unterrichtsbegründungen (vergriffen)
129/1989 - Postmoderne (vergriffen)
128/1988 - Sammeln (vergriffen)
126/1988 - Ungegenständliche Malerei (vergriffen)
125/1988 - Kunst und Ökologie (vergriffen)
124/1988 - Unalltägliche Blicke auf Alltägliches (vergriffen)
123/1988 - Kunst im Kasten (vergriffen)
122/1988 - Malen (vergriffen)
121/1988 - Kinderbildnisse (vergriffen)
120/1988 - Kolleginnen (vergriffen)
119/1988 - Lernhilfe Bildende Kunst (vergriffen)
118/1987 - z.B. Picasso (vergriffen)
127/1987 - Triptychen (vergriffen)
117/1987 - Druckgrafik (vergriffen)
116/1987 - Computergrafik (vergriffen)
115/1987 - Abendmahl (vergriffen)
114/1987 - Heimat (vergriffen)
113/1987 - Verkleiden (vergriffen)
112/1987 - Architektur: Modelle (vergriffen)
111/1987 - Fotografieren II (vergriffen)
110/1987 - Fotografieren I (vergriffen)
109/1987 - Percepte (vergriffen)
108/1986 - Kunst und Musik (vergriffen)
107/1986 - Über Praxis nachdenken (vergriffen)
106/1986 - Bilder und Bilder (vergriffen)
105/1986 - Räumlich Zeichnen (vergriffen)
104/1986 - Produktkultur (vergriffen)
103/1986 - Kitsch/Triviales (vergriffen)
102/1986 - Bäume (vergriffen)
101/1986 - Lernen im Museum (vergriffen)
100/1986 - Prinzip Collage (vergriffen)
99/1986 - Schminken (vergriffen)
98/1985 - Die Nacht (vergriffen)
97/1985 - Spielobjekte/Objekttheater (vergriffen)
96/1985 - Plastik machen (vergriffen)
95/1985 - Sport (vergriffen)
94/1985 - Zirkus (vergriffen)
93/1985 - Körper (vergriffen)
92/1985 - Plastik II (vergriffen)
91/1985 - Wandmalerei (vergriffen)
90/1985 - Familienbilder (vergriffen)
89/1985 - Plastik I (vergriffen)
88/1984 - Zeichnen (vergriffen)
87/1984 - Mit allen Sinnen lernen (vergriffen)
86/1984 - Lernhilfen für die ästhetische (vergriffen)
85/1984 - Kulturpädagogik (vergriffen)
84/1984 - Häuser (vergriffen)
83/1984 - Schlaraffenland (vergriffen)
82/1983 - Berlin (vergriffen)
81/1983 - Märchen, Mythen, Sagen (vergriffen)
80/1983 - Mädchenästhetik (vergriffen)
79/1983 - Ausländische Schüler (vergriffen)
78/1983 - Bildanalyse II (vergriffen)
77/1983 - Bildanalyse I (vergriffen)
76/1982 - Ästhetische Leitbilder und Ges (vergriffen)
75/1982 - Weihnachten (vergriffen)
74/1982 - Landschaften (vergriffen)
73/1982 - Keramik (vergriffen)
72/1982 - Alte Kulturen, Antike Kunst (vergriffen)
71/1982 - Bücher machen (vergriffen)
70/1981 - Frieden (vergriffen)
69/1981 - Behinderung (vergriffen)
68/1981 - Durch Bilder lernen (vergriffen)
67/1981 - Film/Video (vergriffen)
66/1981 - Objekte (vergriffen)
65/1981 - Exkursion + Erkundung (vergriffen)
64/1980 - Kollegen (vergriffen)
63/1980 - Farbe (vergriffen)
62/1980 - Spanien (vergriffen)
61/1980 - Aktuelle Kunst (vergriffen)
60/1980 - Phantasie und Phantasieren (vergriffen)
59/1980 - Illustration (vergriffen)
58/1979 - Kunst + Geschichte (vergriffen)
57/1979 - Report: Kunsthochschulen (vergriffen)
56/1979 - Design (vergriffen)
1/1968 - Kunst und Unterricht Nr. 1/1968 (vergriffen)
2/1968 - Kunst und Unterricht Nr. 2/1968 (vergriffen)

Außerdem empfehlen wir:

Stehsammler-Paket
Stehsammler-Paket

"Kreide" Kunst und Unterricht

Schuber
7,80 € *
Stehsammler-Paket
Stehsammler-Paket

"Pinsel" Kunst und Unterricht

Schuber
7,80 € *
Drucken ohne Presse
Drucken ohne Presse

Kunst und Unterricht Nr. 391/392 2015

Zeitschrift
30,60 € *
* Preise zuzüglich Versandkosten. Abonnenten unserer Zeitschriften erhalten viele Produkte des Friedrich Verlags preisreduziert. Bitte melden Sie sich an, um von diesen Vergünstigungen zu profitieren. Aktionsangebote gelten nicht für Händler und Wiederverkäufer. Rabatte sind nicht kombinierbar. Bitte beachten Sie, dass auch der Studentenrabatt nicht auf Aktionspreise angerechnet werden kann. Auf bereits reduzierte Artikel kann kein Rabatt-Gutschein angewendet werden.