Kinder- und Jugendzeichnung

Kunst und Unterricht Nr. 246/247 2000

Bestellnummer: 51246
Medienart: Zeitschrift
Erscheinungsdatum: November 2000
Schulstufe / Tätigkeitsbereich: Sekundarstufe
Schulfach / Lernbereich: Kunst
Preis: 30,60 € *
... für Abonnenten:22,40 €
... für Referendare und
Studierende mit Abonnement:
15,68 €
Preisliste einklappen
Lieferstatus: Vergriffen ohne Neuauflage

leider vergriffen
Editorial
I Bildpragmatik
Ausstellen, Lagern, Erinnern
Hubert Sowa
II Jugendzeichnung
Form- und Symbolverständnis in der Zeichnung am Beginn des Jugendalters
Alexander Glas

Jugendzeichnung zwischen Ideologie und Tradition
Beispiele aus dem China der fünfziger Jahre
Anja Hentschel

III Digitale Kinderzeichnung
Digitale Kinderzeichnung
Annotationen zum derzeitigen Forschungsstand
Constanze Kirchner
IV Lebenswetliche und formale Aspekte
Zum Prozess der zeichnerischen Entwicklung
Folgerungen für den Unterricht
Dietrich Grünewald

Zeichnerische Tätigkeit und kindliche Lebenswelt
Die neue Schule _ zeichnerische Bilanz nach sechs Monaten
Andreas Schoppe

Vom Bauchmännchen zur bewegten Figur
Anmerkungen zur Förderung zeichnerischer Kompetenz
Helga John-Winde, Gertrud Roth-Bojadzhiev

Die Darstellung des Raumes bei Kindern und Jugendlichen
Wolfgang Reiß

Kinderzeichnungen interkulturell
Bildnereien von Kindern und Heranwachsenden aus Chile und Deutschland
Rabea Müller

Analysemodell zur Interpretation von Kinder- und Jugendzeichnungen
Hermann Hinkel

V Talent und Begabung
Eine Frage des Talents?
Frank Schulz

«Es gibt da noch ein paar klägliche Versuche ...» Georg Baselitz im Gespräch mit Christa Mihm
(Auszüge aus einem Interview am 16. Oktober 1998 an der Hochschule der Künste Berlin)

«_ dass ich nur schreibend über die Dinge komme»
(Christa Wolf) Anja Neudeck

Reflexion der eigenen bildnerischen Entwicklung
Aus einem fiktiven Tagebuch
Petra Knorr

VI Kinderzeichnung und Kunsttherapie
Die therapeutische Bedeutung der Kinderzeichnung
Barbara Wichelhaus

Selbsterleben und Krankheitserleben
Zeichnungen herzkranker Kinder
Mirjam Mathar

Das kindliche Ausdrucksbild in der Bearbeitung der Krebserkrankung
Mike Wolski

Kinderzeichnungen:
individualistisch, zunehmend unkonventionell und mit Anzeichen für schwere Traumata
Hans-Günther Richter

Straßenbahn zwischen Häuserreihen
Emotion und Kognition im grafischen Prozess bei Kindern
Norbert Schütz

Anhang
Visuelles Tagebuch
Kommentar zum Material Johannes Kirschenmann

Literaturauswahl
zur bildnerischen Tätigkeit und Entwicklung von Kindern und Jugendlichen
Ines Seumel

Materialbeilage
Dem Heft liegt ein Materialteil für die Sekundarstufe II bei Visuelles Tagebuch
Johannes Kirschenmann Der Materialteil ist auch einzeln erhältlich (Best.-Nr. 92240, Mindestabnahme 10 Stück) .

Autor: Sowa, Hubert
Titel: Ausstellen, Lagern, Erinnern zur Bildpragmatik der Kinderzeichnung.
Quelle: In: Kunst + Unterricht,(2000) 246–247, S. 8–21

Abstract: Der Artikel vermittelt ein prozentuales, situatives Verständnis von Kinderzeichnung. Der Autor thematisiert mit seinen Schülerinnen und Schülern die dem zeichnerischen Ergebnis vorgängigen wie die nachgängigen Handlungsweisen: Er lässt die Kinder Recherchen zu ihren eigenen Kinderzeichnungen aufnehmen, es werden die Orte des Aufbewahrens von Zeichnungen dokumentiert, die Lerngruppe zeichnet sich selbst beim Zeichnen als Kind usw. In einen solchen lebensweltlichen Handlungszusammenhang gestellt, wird das Primat der Produktion gegenüber dem pragmatischen Bildgebrauch zurückgenommen und das Prozessgeschehen im Umgang mit den eigenen Bildern thematisiert. Die Betonung von Prozessualität in diesem Kontext richtet sich also weniger auf den Prozess der ästhetischen Produktion, als vielmehr auf jenen Prozess, der fortlaufend sich verändernde Sichtweisen auf die Kinderzeichnung meint. So werden zum Beispiel durch die Rekonstruktion kindlicher Zeichentätigkeit neue Kommunikationsanlässe über Kinderzeichnungen geschaffen, Zeichnungen werden wiederbelebt, neu interpretiert und bewertet. (Orig.).

Schlagwörter: Schuljahr 05, Schuljahr 06, Kunstunterricht, Kinderzeichnung, Unterrichtsmaterial


Autor: Kirschenmann, Johannes
Titel: Visuelles Tagebuch. Material Sekundarstufe I/II.
Quelle: In: Kunst + Unterricht,(2000) 246–247 (Materialbeilage), 12 S.

Abstract: Der Materialteil zeigt eine Vielfalt zum Teil persönlicher, zum Teil stark konzeptioneller künstlerischer Dokumentationen, die als Anregung nicht nur für die Auseinandersetzung mit Kunst, sondern auch für das praktische Tun dienen sollen.

Schlagwörter: Kunstunterricht, Dokumentation, Sekundarstufe II, Unterrichtsmaterial, Künstlerische Technik, Sekundarstufe I


Autor: Glas, Alexander
Titel: Form- und Symbolverständnis in der Zeichnung am Beginn des Jugendalters.
Quelle: In: Kunst + Unterricht,(2000) 246–247, S. 22–28

Abstract: Ein im Kontext der Kinderzeichnungstheorie lange vernachlässigter Aspekt ist die Jugendzeichnung. Der Autor macht deutlich, dass es keinen prinzipiellen Unterschied zwischen der Formentwicklung in der Kinder- und Jugendzeichnung gibt, sondern lediglich einen graduellen. Er erläutert die spezifischen bildnerischen Faktoren der Jugendzeichnung und streift dabei geschlechtsspezifische Besonderheiten ebenso wie affektive Inhalte. Jugendliche benötigen Vorbilder zum Zeichnen, pausen Pferde ab oder adaptieren Symbole und Zeichen. (Orig.).

Schlagwörter: Schuljahr 07, Schuljahr 08, Kunstunterricht, Kinderzeichnung, Unterrichtsmaterial


Autor: Hentschel, Anja
Titel: Jugendzeichnung zwischen Ideologie und Tradition. Beispiele aus dem China der fünfziger Jahre.
Quelle: In: Kunst + Unterricht,(2000) 246–247, S. 29–31

Abstract: Im vorliegenden Beitrag wird die normative Orientierung von Jugendlichen an gesellschaftlich geprägten Bildformen in China vorgeführt.

Schlagwörter: Kunstunterricht, China, Zeichnung, Unterrichtsmaterial, Jugendlicher


Autor: Kirchner, Constanze
Titel: Digitale Kinderzeichnung. Annotationen zum derzeitigen Forschungsstand.
Quelle: In: Kunst + Unterricht,(2000) 246–247, S. 32–45

Abstract: Ausgehend von den Untersuchungen einer Arbeitsgruppe der Universität Gießen sowie den Befunden der Berliner Hochschule der Künste zur digitalen Kinderzeichnung im Vor- und frühen Grundschulalter werden in diesem Beitrag erste Überlegungen dargelegt, welche Auswirkungen das digitale Gestalten auf die Entwicklung der Kinder- und Jugendzeichnung haben könnte. Darüber hinaus wird gefragt, ob der Computer eine Möglichkeit sein kann, das so genannte Ende der Kinderzeichnung zu überwinden und das ästhetische Tun über die magische Grenze der Pubertät hinaus weiter zu entwickeln. (Orig.).

Schlagwörter: Schüler, Medieneinsatz, Digitalisierung, Kunstunterricht, Computerunterstützter Unterricht, Kinderzeichnung, Grundschule, Unterrichtsmaterial, Primarbereich, Forschungsstand


Autor: Grünewald, Dietrich
Titel: Zum Prozess der zeichnerischen Entwicklung. Folgerungen für den Unterricht.
Quelle: In: Kunst + Unterricht,(2000) 246–247, S. 46–49

Abstract: Der Artikel rekurriert zum einen auf die lebensweltlichen Bezüge, die in der Kinderzeichnung zum Ausdruck kommen, zum anderen auf die eher traditionelle Fokussierung formaler Aspekte in der Kinderzeichnung. Der Autor gibt Einblick in verschiedene Sichtweisen auf die Kinderzeichnung im 20. Jahrhundert, gepaart mit aktuellen Folgerungen für die kunstpädagogische Praxis. (Orig.).

Schlagwörter: Kunstunterricht, Kinderzeichnung, Fallstudie, Unterrichtsmaterial, 20. Jahrhundert


Autor: Schoppe, Andreas
Titel: Zeichnerische Tätigkeit und kindliche Lebenswelt. Die neue Schule – zeichnerische Bilanz nach sechs Monaten.
Quelle: In: Kunst + Unterricht,(2000) 246–247, S. 49–52

Abstract: 120 Kinder der fünften Klassen bekamen im Kunstunterricht die Aufgabe zwei Zeichnungen zur Schulsituation anzufertigen. Anhand dieser Schülerarbeiten erörtert der Autor die lebensweltlichen Aspekte der Kinderzeichnung. Er skizziert die Unterrichtseinheit und bewertet abschließend die Projektergebnisse.

Schlagwörter: Unterrichtseinheit, Schuljahr 05, Kunstunterricht, Unterrichtsprojekt, Kinderzeichnung, Unterrichtsmaterial


Autor: John-Winde, Helga; Roth-Bojadzhiev, Gertrud
Titel: Vom Bauchmännchen zur bewegten Figur. Anmerkungen zur Förderung zeichnerischer Kompetenz.
Quelle: In: Kunst + Unterricht,(2000) 246–247, S. 53–55

Abstract: Anhand von Kinderzeichnungen einer dritten Klasse zum Thema Vogelfänger wird gezeigt, wie zeichnerische Kompetenz im Kindesalter gefördert werden kann. Durch geeignete Aufgabenstellungen können Lehrer Gelegenheiten geben, statische Figurenformeln aufzulösen, um zu einer reicheren und die Bewegung integrierenden Bildsprache zu finden.

Schlagwörter: Schuljahr 03, Kunstunterricht, Kinderzeichnung, Unterrichtsmaterial


Autor: Reiß, Wolfgang
Titel: Die Darstellung des Raumes bei Kindern und Jugendlichen.
Quelle: In: Kunst + Unterricht,(2000) 246–247, S. 56–59

Abstract: Der Autor zeigt die Entwicklung der Raumdarstellung im Vorschul-, Grundschul- und Jugendalter.

Schlagwörter: Räumliche Darstellung, Grundschulalter, Kunstunterricht, Vorschulalter, Jugendalter, Kinderzeichnung, Unterrichtsmaterial


Autor: Müller, Rabea
Titel: Kinderzeichnungen interkulturell. Bildnereien von Kindern und Heranwachsenden aus Chile und Deutschland.
Quelle: In: Kunst + Unterricht,(2000) 246–247, S. 60–61

Abstract: Anhand eines Vergleichs von Familiendarstellungen chilenischer und deutscher Kinder wird gezeigt, wie sich kulturell geprägte Lebenswentwürfe und -gewohnheiten in den kindlichen Ausdrucksgewohnheiten niederschlagen.

Schlagwörter: Interkultureller Vergleich, Kunstunterricht, Deutschland-BRD, Chile, Kinderzeichnung, Unterrichtsmaterial


Autor: Hinkel, Hermann
Titel: Analysemodell zur Interpretation von Kinder- und Jugendzeichnungen.
Quelle: In: Kunst + Unterricht,(2000) 246–247, S. 62–65

Abstract: Mit dem vorliegenden Artikel zielt der Autor auf das Verständnis von Kinderzeichnungen, indem er Hilfen zur Interpretation von Kinderzeichnungen anbietet: 1. Untersuchung der materiellen Ebene der Zeichnung; 2. Entschlüsselung des Bildinhalts; 3. Untersuchung der Art der Darstellung und Formensprache; 4. Untersuchung der Funktion und Bedeutung der zeichnung.

Schlagwörter: Bildanalyse, Kunstunterricht, Kinderzeichnung, Unterrichtsmaterial


Autor: Schulz, Frank
Titel: Eine Frage des Talents?
Quelle: In: Kunst + Unterricht,(2000) 246–247, S. 66–68

Abstract: Der Autor erläutert die Talententwicklung mit Bezug auf retrospektive Fallstudien zur Entwicklung von Künstlern sowie anhand von Reflexionen zur eigenen künstlerischen Entwicklung von Studierenden.

Schlagwörter: Begabung, Kunstunterricht, Kinderzeichnung, Fallstudie, Unterrichtsmaterial


Autor: Mihm, Christa
Titel: Es gibt da noch ein paar klägliche Versuche... .
Quelle: In: Kunst + Unterricht,(2000) 246–247, S. 69–70

Abstract: Die Autorin führt ein Gespräch mit Georg Baselitz zu seiner Kindheit und Jugendzeit und zu der Frage nach dort verankerten Einflüssen auf seine künstlerische Entwicklung. (Auszüge aus einem Interview am 16. Oktober 1998 an der Hochschule der Künste Berlin).

Schlagwörter: Begabung, Kunstunterricht, Künstler, Biografie, Unterrichtsmaterial, Baselitz, Georg


Autor: Wolf, Christa
Titel: ... dass ich nur schreibend über die Dinge komme.
Quelle: In: Kunst + Unterricht,(2000) 246–247, S. 71–73

Abstract: Die Autorin zeigt, wie man durch Schreiben zur eigenen bildnerischen Entwicklung finden kann.

Schlagwörter: Bildnerisches Gestalten, Kunstunterricht, Zeichnen, Schreiben, Kinderzeichnung, Unterrichtsmaterial


Autor: Wichelhaus, Barbara
Titel: Zur therapeutischen Bedeutung der Kinderzeichnung.
Quelle: In: Kunst + Unterricht,(2000) 246–247, S. 75–76

Abstract: Die Autorin stellt grundsätzliche Überlegungen zum Verhältnis von Kinderzeichnungen und Kunsttherapie voran, wobei insbesondere psychologische, diagnostische und therapeutische Gesichtspunkte berücksichtigt werden.

Schlagwörter: Persönlichkeitsentwicklung, Kunstunterricht, Therapie, Kinderzeichnung, Unterrichtsmaterial


Autor: Mathar, Mirjam
Titel: Selbsterleben und Krankheitserleben. Zeichnungen herzkranker Kinder.
Quelle: In: Kunst + Unterricht,(2000) 246–247, S. 77–78

Abstract: Die Autorin erläutert die entlastende Funktion des ästhetisch-praktischen Tuns bei der Arbeit mit herzkranken Kindern.

Schlagwörter: Herzkrankheit, Krankes Kind, Kunsterziehung, Therapie, Kinderzeichnung, Unterrichtsmaterial


Autor: Wolski, Mike
Titel: Das kindliche Ausdrucksbild in der Bearbeitung der Krebserkrankung.
Quelle: In: Kunst + Unterricht,(2000) 246–247, S. 79–80

Abstract: An Krebs erkrankte Kinder sind schwer wiegenden Belastungsfaktoren ausgesetzt, die auf der körperlichen Ebene durch die medizinische Behandlung mit Chemotherapie, Bestrahlung, operativen Eingriffen sowie auf psychosozialer Ebene durch den Krankenhausaufenthalt mit der Trennung von den Eltern und dem gewohnten Lebensumfeld auf das Kind einwirken. Die Bildnereien von krebskranken Kindern enthalten Merkmale, die für die Ausdrucksmöglichkeit und -fähigkeit der Kinder und damit für die Krankheitsverarbeitung von wesentlicher Bedeutung sind.

Schlagwörter: Krankes Kind, Krebs , Kunsterziehung, Therapie, Kinderzeichnung, Unterrichtsmaterial


Autor: Richter, Hans-Günther
Titel: Kinderzeichnungen: individualistisch, zunehmend unkonventionell und mit Anzeichen für schwere Traumata.
Quelle: In: Kunst + Unterricht,(2000) 246–247, S. 81–84

Abstract: Der Autor befragt die Kinderzeichnung in ihrer Funktion als diagnostisches Mittel am Beispiel eines missbrauchten Jungen. Dabei stellt er fest, dass die Interpretation von Kinderzeichnungen unbedingt auf verlässliche biografische Daten angewiesen ist.

Schlagwörter: Kindesmissbrauch, Therapie, Kinderzeichnung, Unterrichtsmaterial, Diagnostik


Autor: Schütz, Norbert
Titel: Straßenbahn zwischen Häuserreihen. Emotion und Kognition im grafischen Prozess bei Kindern.
Quelle: In: Kunst + Unterricht,(2000) 246–247, S. 85–87

Abstract: Der Autor beschreibt aus psychologischer Perspektive das Zusammenwirken kognitiver und emotionaler interner Vorgänge während des Zeichnens bzw. während der Transformation innerer Bilder in die äußere Darstellung.

Schlagwörter: Kunstunterricht, Zeichnen, Psychische Entwicklung, Kinderzeichnung, Unterrichtsmaterial, Kognitionspsychologie, Primarbereich, Grafik


Autor: Kirschenmann, Johannes
Titel: Visuelles Tagebuch. Kommentar zum Materialteil.
Quelle: In: Kunst + Unterricht,(2000) 246–247, S. 88–89

Abstract: Kommentar zum Materialteil, der eine Vielfalt zum Teil persönlicher, zum Teil stark konzeptioneller künstlerischer Dokumentationen zeigt, die als Anregung nicht nur für die Auseinandersetzung mit Kunst, sondern auch für das praktische Tun dienen sollen.

Schlagwörter: Kunstunterricht, Dokumentation, Sekundarstufe II, Unterrichtsmaterial, Künstlerische Technik, Sekundarstufe I


Archiv

Bisher erschienene Ausgaben:

435/436 2019 - Angstlust
433/434 2019 - Gärten incl. Werkstattheft
431/432 2019 - Jugend Fotografie Heimat
429/430 2019 - Sound im Kunstunterricht inkl. IM FOKUS: Gender
427/428 2018 - Textiles Gestalten im Raum
425/426 2018 - Prinzip Transkulturalität
423/424 2018 - Differenzierung – Zum Thema Hund und Katze
421/422 2018 - Arbeiten mit Gips
419/420 2018 - Papier Konstruktiv
417/418 2017 - Kunst. Geschichte begegnen
415/416 2017 - Mit Smartphones und Tablets (vergriffen)
413/414 2017 - Gegenwartskunst Vermitteln
411/412 2017 - Abstrahieren
409/410 2017 - Bildnerische Etüden
407/408 2016 - Miteinander
405/406 2016 - Plastisches Formen
403/404 2016 - Zu Tisch
401/402 2016 - Informieren und Präsentieren
399/400 2016 - Aufgaben Stellen: Landschaft
397/398 2015 - Material in der Kunstvermittlung
395/396 2015 - Literatur und Bild
393/394 2015 - Filmisch Zeichnen
391/392 2015 - Drucken ohne Presse (vergriffen)
389/390 2015 - Szenische Räume
387/388 2014 - Kulturelles Erbe
386/2014 - Filme verstehen
384/385 2014 - Architektur- Vom Modell zur Realität (vergriffen)
383/2014 - Erster Weltkrieg
381/382 2014 - Skulpturales Handeln
379/380 2014 - Portfolio
377/378 2013 - Mit Farbe!
376/2013 - Strukturbilder
374/375 2013 - Orte performativ erschließen + MATERIAL Design...
373/2013 - Ästhetische Urteile bilden
371/372 2013 - Design – Denken, Machen, Lernen
369/370 2013 - Lernen – Üben – Können
368/2012 - Bildspiel
366/367 2012 - Identität und Ausdruck
364/365 2012 - Figur darstellen und verstehen
362/363 2012 - Im Feld der Gegenwartskunst
361/2012 - Wandmalerei
359/360 2012 - Paper Dress
357/358 2011 - Schmuck – Entwerfen, Gestalten. Präsentieren
356/2011 - Bildprozesse: Rembrandt
354/355 2011 - Trickfilm (vergriffen)
352/353 2011 - Wohnen: Raum Erfahren / Raum gestalten
351/2011 - Urban Art
349/350 2011 - Kulturen der Welt
347/348 2010 - Erzählen
345/346 2010 - Werken
343/344 2010 - Schrift und Gestaltung (vergriffen)
342/2010 - Materialproduktion
341/2010 - Bildkompetenz – Aufgaben stellen
339/340 2010 - Bilder drucken inkl. Beilage Exkurs (vergriffen)
338/2009 - Handlungsraum Netz
336/337 2009 - Malerei aktuell
334/335 2009 - Orientierung im kunstpädagogischen Handeln
333/2009 - 45 Minuten
331/332 2009 - Kreativität
329/330 2009 - Körper als Bild (vergriffen)
327/328 2008 - Kunstunterricht Fachüberschreitend
325/326 2008 - Raum auf der Fläche (vergriffen)
323/324 2008 - Ins Museum (vergriffen)
321/322 2008 - Theater (vergriffen)
320/2008 - Feldforschung (vergriffen)
319/2008 - Digitale Fotografie
318/2008 - Porträtieren / Material Kompakt (vergriffen)
317/2008 - Porträtieren
316/2007 - Denkmal für die ermordeten Juden Europas
314/315 2007 - Im öffentlichen Raum
312/313 2007 - Ausstellen
311/2007 - Mensch – Puppe
309/310 2007 - Bild – Wort – Text
307/308 2006 - Fördern (vergriffen)
306/2006 - Weihnachten
304/305 2006 - Methoden im Kunstunterricht (vergriffen)
302/303 2006 - Zeichnen: Sachen klären und verstehen (vergriffen)
301/2006 - Ton: Modelle und Projekte
300/2006 - Ton: Gefäss und Figur (vergriffen)
299/2006 - Erfinden
298/2005 - Kunst und Mode (vergriffen)
296/297 2005 - Kinetik (vergriffen)
295/2005 - Anstösse zum künstlerischen Projekt (vergriffen)
294/2005 - Architektur erfahren (vergriffen)
293/2005 - Architektur (vergriffen)
292/2005 - Paper Art (vergriffen)
291/2005 - Impuls: Alltagsgegenstand (vergriffen)
290/2005 - Pflanzen / Material Kompakt (vergriffen)
289/2005 - Pflanzen
288/2004 - Kunstrezeption mit Kindern (vergriffen)
287/2004 - Beurteilen und Bewerten (vergriffen)
285/286 2004 - Atlas: Bilder kartografieren (vergriffen)
284/2004 - Sport / Material Kompakt (vergriffen)
283/2004 - Sport (vergriffen)
282/2004 - Mit Licht gestalten (vergriffen)
281/2004 - Biografieren / Material Kompakt (vergriffen)
280/2004 - Bio-Grafie (vergriffen)
279/2004 - Krieg und Unterricht (vergriffen)
278/2003 - Fantasiereisen (vergriffen)
277/2003 - Filmen / Material Kompakt (vergriffen)
276/2003 - Filmen (vergriffen)
274/275 2003 - Spiel (vergriffen)
273/2003 - Performance (vergriffen)
272/2003 - Corporate Design: Schule gestalten (vergriffen)
271/2003 - Zeichnen als Experiment (vergriffen)
270/2003 - Das Unbekannte im Bekannten (vergriffen)
269/2003 - Collagieren / Montieren Material Kompakt (vergriffen)
268/2002 - Collage/Montage (vergriffen)
266/267 2002 - Kunst für K+U (vergriffen)
265/2002 - Material Kompakt:Wege zur Farbe (vergriffen)
264/2002 - Wege zur Farbe (vergriffen)
263/2002 - Documenta 11 (vergriffen)
262/2002 - Schnittstellen – Computer experimentell (vergriffen)
261/2002 - Kreative Methoden (vergriffen)
260/2002 - Werkstatt (vergriffen)
259/2002 - Der realistische Impuls
258/2001 - Der realistische Impuls
257/2001 - Multimediale Präsentationen (vergriffen)
256/2001 - Familie (vergriffen)
255/2001 - Netzwerk Ästhetik (vergriffen)
254/2001 - Spielarten der Kunstrezeption (vergriffen)
253/2001 - Assoziative Methoden der Kunst (vergriffen)
252/2001 - Künstlerinnen (vergriffen)
251/2001 - Elementare Fotografie (vergriffen)
250/2001 - Unterwegs-Die Kunst des Reisen (vergriffen)
249/2001 - Material Kompakt-Plastisches Gestalten (vergriffen)
248/2000 - Plastisches Gestalten (vergriffen)
246/247 2000 - Kinder- und Jugendzeichnung (vergriffen)
245/2000 - Selbstbegegnung im Bild (vergriffen)
244/2000 - Kunstkammer (vergriffen)
243/2000 - Malerei Material Kompakt (vergriffen)
242/2000 - Gegenständliche Malerei (vergriffen)
241/2000 - Mode Material Kompakt (vergriffen)
240/2000 - Textiles im Kunstunterricht (vergriffen)
239/1999 - Tier und Mensch Material Kompakt (vergriffen)
238/1999 - Tier und Mensch (vergriffen)
237/1999 - Spuren suchen – Spuren sichern (vergriffen)
236/1999 - Jung und Alt (vergriffen)
235/1999 - Mode (vergriffen)
229/1999 - Zeichnen Material kompakt (vergriffen)
234/1999 - Historische Kunst/ Material ko
233/1999 - Historische Kunst (vergriffen)
232/1999 - Drucken (vergriffen)
230/231 1999 - Neue Medien- Computer im Kunstunterricht (vergriffen)
228/1998 - Zeichnen (vergriffen)
227/1998 - Erinnern und Gedenken (vergriffen)
226/1998 - Gemeinsam Bilder Herstellen (vergriffen)
225/1998 - Aktionskunst (vergriffen)
223/224 1998 - Praxis und Konzepte des Kunstunterrichts (vergriffen)
222/1998 - Marcel Duchamp (vergriffen)
221/1998 - Der schöne Schein der Dinge (vergriffen)
220/1998 - Materialteil zu Heft 219 (vergriffen)
219/1998 - Sprache des Materials (vergriffen)
218/1997 - Museumspädagogik (vergriffen)
217/1997 - Design Material Kompakt (vergriffen)
216/1997 - Design-Leben mit den Dingen (vergriffen)
215/1997 - Ästhetische Erfahrung in der Landschaft (vergriffen)
214/1997 - Malen Experimentell (vergriffen)
213/1997 - Documenta X Gegenwartskunst in der Vermittlung (vergriffen)
212/1997 - Träume, Wünsche, Sehnsüchte (vergriffen)
211/1997 - Jugendästhetik (vergriffen)
210/1997 - Schulbücher im Kunstunterricht (vergriffen)
209/1997 - Griechische Mythen (vergriffen)
208/1996 - Comics? – Comics! (vergriffen)
206/1996 - Kinder- und Jugendfotografie (vergriffen)
207/1996 - Raum und Klang (vergriffen)
205/1996 - Die Stadt. Ein Wahrnehmungsmodell (vergriffen)
204/1996 - Dialog mit Kunstwerken (vergriffen)
203/1996 - Wege zum Abstrakten (vergriffen)
202/1996 - Körper-Wahrnehmung+ -Erfahrung (vergriffen)
201/1996 - Video (vergriffen)
200/1996 - Unterrichtsmethoden (vergriffen)
199/1996 - Maske und Maskenspiel (vergriffen)
198/1995 - Feste und Feiern (vergriffen)
197/1995 - Siebdruck (vergriffen)
196/1995 - Faschismus und Kunst (vergriffen)
195/1995 - Folien (vergriffen)
194/1995 - Verwandlungen (vergriffen)
193/1995 - Planen und Handeln (vergriffen)
192/1995 - Feuer und Flamme (vergriffen)
191/1995 - Kompensation (vergriffen)
190/1995 - Vormachen – Nachmachen (vergriffen)
189/1995 - Humor (vergriffen)
188/1994 - Vom Fliegen (vergriffen)
187/1994 - Fotografie (vergriffen)
186/1994 - Bücher machen (vergriffen)
185/1994 - Annäherung an das Fremde (vergriffen)
184/1994 - Gedenkstätten (vergriffen)
183/1994 - Kunstunterrricht u. Öffentlichkeit (vergriffen)
182/1994 - Wörter und Bilder (vergriffen)
181/1994 - Projekte (vergriffen)
180/1994 - Kunst und Ökologie II (vergriffen)
179/1994 - Zufall (vergriffen)
178/1993 - Emil Schumacher (vergriffen)
177/1993 - Copy-Art (vergriffen)
176/1993 - Ästhetik – Pädagogik – Kunst (vergriffen)
175/1993 - Drachen (vergriffen)
174/1993 - Zur Kunst (Ver-)Führen (vergriffen)
173/1993 - Räume (vergriffen)
172/1993 - Graffitti (vergriffen)
171/1993 - Ästhetische Praxis in anderen (vergriffen)
170/1993 - Geschlechterdifferenzierung (vergriffen)
169/1993 - Wasser (vergriffen)
168/1992 - Schattenspiele (vergriffen)
167/1992 - Design ist Alltag (vergriffen)
166/1992 - Herausforderung Joseph Beuys II (vergriffen)
165/1992 - Sprache der ungegenständlichen (vergriffen)
164/1992 - documenta (vergriffen)
163/1992 - Entwicklung/Kinderzeichnung (vergriffen)
162/1992 - Nachdenken über Kunst und Wirklichkeit (vergriffen)
161/1992 - Über guten Unterricht (vergriffen)
160/1992 - Zeit (vergriffen)
159/1992 - Herausforderung Beuys (vergriffen)
158/1991 - Unterricht und Therapie (vergriffen)
157/1991 - Gewaltdarstellung (vergriffen)
156/1991 - Ungegenständliche Plastik (vergriffen)
155/1991 - Bilderbücher (vergriffen)
154/1991 - Papiertheater (vergriffen)
153/1991 - Stilleben (vergriffen)
152/1991 - Bauhaus und Kunstpädagogik (vergriffen)
151/1991 - Thema: z.B. Schleswig-Holstein (vergriffen)
150/1991 - Tod (vergriffen)
149/1991 - Essen und Trinken (vergriffen)
148/1990 - Schmuck (vergriffen)
147/1990 - Köpfe (vergriffen)
146/1990 - Ton – Steine – Erde (vergriffen)
145/1990 - Zugänge zu den Werken moderner Kunst (vergriffen)
144/1990 - Kunst im öffentlichen Raum (vergriffen)
143/1990 - Plakatanschlag (vergriffen)
142/1990 - Leipzig – Kunsterziehung im Umbruch (vergriffen)
141/1990 - Unterricht öffnen (vergriffen)
140/1990 - Bildwelten – Weltbilder (vergriffen)
139/1990 - Computergrafik (2) (vergriffen)
138/1989 - Schulkultur (vergriffen)
137/1989 - Bildgeschichte (vergriffen)
136/1989 - Bild und Sprache (vergriffen)
135/1989 - Schrift (vergriffen)
134/1989 - Deuten und Bedeuten – Alltagsg (vergriffen)
133/1989 - Kleider machen (vergriffen)
132/1989 - Werbung 20 Jahre nach Doornkaa (vergriffen)
131/1989 - Tiere, Mythen, Phantasien (vergriffen)
130/1989 - Unterrichtsbegründungen (vergriffen)
129/1989 - Postmoderne (vergriffen)
128/1988 - Sammeln (vergriffen)
126/1988 - Ungegenständliche Malerei (vergriffen)
125/1988 - Kunst und Ökologie (vergriffen)
124/1988 - Unalltägliche Blicke auf Alltägliches (vergriffen)
123/1988 - Kunst im Kasten (vergriffen)
122/1988 - Malen (vergriffen)
121/1988 - Kinderbildnisse (vergriffen)
120/1988 - Kolleginnen (vergriffen)
119/1988 - Lernhilfe Bildende Kunst (vergriffen)
118/1987 - z.B. Picasso (vergriffen)
127/1987 - Triptychen (vergriffen)
117/1987 - Druckgrafik (vergriffen)
116/1987 - Computergrafik (vergriffen)
115/1987 - Abendmahl (vergriffen)
114/1987 - Heimat (vergriffen)
113/1987 - Verkleiden (vergriffen)
112/1987 - Architektur: Modelle (vergriffen)
111/1987 - Fotografieren II (vergriffen)
110/1987 - Fotografieren I (vergriffen)
109/1987 - Percepte (vergriffen)
108/1986 - Kunst und Musik (vergriffen)
107/1986 - Über Praxis nachdenken (vergriffen)
106/1986 - Bilder und Bilder (vergriffen)
105/1986 - Räumlich Zeichnen (vergriffen)
104/1986 - Produktkultur (vergriffen)
103/1986 - Kitsch/Triviales (vergriffen)
102/1986 - Bäume (vergriffen)
101/1986 - Lernen im Museum (vergriffen)
100/1986 - Prinzip Collage (vergriffen)
99/1986 - Schminken (vergriffen)
98/1985 - Die Nacht (vergriffen)
97/1985 - Spielobjekte/Objekttheater (vergriffen)
96/1985 - Plastik machen (vergriffen)
95/1985 - Sport (vergriffen)
94/1985 - Zirkus (vergriffen)
93/1985 - Körper (vergriffen)
92/1985 - Plastik II (vergriffen)
91/1985 - Wandmalerei (vergriffen)
90/1985 - Familienbilder (vergriffen)
89/1985 - Plastik I (vergriffen)
88/1984 - Zeichnen (vergriffen)
87/1984 - Mit allen Sinnen lernen (vergriffen)
86/1984 - Lernhilfen für die ästhetische (vergriffen)
85/1984 - Kulturpädagogik (vergriffen)
84/1984 - Häuser (vergriffen)
83/1984 - Schlaraffenland (vergriffen)
82/1983 - Berlin (vergriffen)
81/1983 - Märchen, Mythen, Sagen (vergriffen)
80/1983 - Mädchenästhetik (vergriffen)
79/1983 - Ausländische Schüler (vergriffen)
78/1983 - Bildanalyse II (vergriffen)
77/1983 - Bildanalyse I (vergriffen)
76/1982 - Ästhetische Leitbilder und Ges (vergriffen)
75/1982 - Weihnachten (vergriffen)
74/1982 - Landschaften (vergriffen)
73/1982 - Keramik (vergriffen)
72/1982 - Alte Kulturen, Antike Kunst (vergriffen)
71/1982 - Bücher machen (vergriffen)
70/1981 - Frieden (vergriffen)
69/1981 - Behinderung (vergriffen)
68/1981 - Durch Bilder lernen (vergriffen)
67/1981 - Film/Video (vergriffen)
66/1981 - Objekte (vergriffen)
65/1981 - Exkursion + Erkundung (vergriffen)
64/1980 - Kollegen (vergriffen)
63/1980 - Farbe (vergriffen)
62/1980 - Spanien (vergriffen)
61/1980 - Aktuelle Kunst (vergriffen)
60/1980 - Phantasie und Phantasieren (vergriffen)
59/1980 - Illustration (vergriffen)
58/1979 - Kunst + Geschichte (vergriffen)
57/1979 - Report: Kunsthochschulen (vergriffen)
56/1979 - Design (vergriffen)
1/1968 - Kunst und Unterricht Nr. 1/1968 (vergriffen)
2/1968 - Kunst und Unterricht Nr. 2/1968 (vergriffen)

Außerdem empfehlen wir:

Stehsammler-Paket
Stehsammler-Paket

"Kreide" Kunst und Unterricht

Schuber
7,80 € *
Stehsammler-Paket
Stehsammler-Paket

"Pinsel" Kunst und Unterricht

Schuber
7,80 € *
Drucken ohne Presse
Drucken ohne Presse

Kunst und Unterricht Nr. 391/392 2015

Zeitschrift
30,60 € *
* Preise zuzüglich Versandkosten. Abonnenten unserer Zeitschriften erhalten viele Produkte des Friedrich Verlags preisreduziert. Bitte melden Sie sich an, um von diesen Vergünstigungen zu profitieren. Aktionsangebote gelten nicht für Händler und Wiederverkäufer. Rabatte sind nicht kombinierbar. Bitte beachten Sie, dass auch der Studentenrabatt nicht auf Aktionspreise angerechnet werden kann. Auf bereits reduzierte Artikel kann kein Rabatt-Gutschein angewendet werden.