Warenkorb

Schulqualität sichern und weiterentwickeln

ISBN:
978-3-7800-1066-7
Erscheinungsdatum:
November 2010
Schulstufe / Tätigkeitsbereich:
Sekundarstufe, Grundschule
Schulfach / Lernbereich:
Schulentwicklung
25,95 €
Inkl. MwSt.
Lieferstatus:
lieferbar

Unterliegt der Buchpreisbindung. Rabatte an Endkunden sind leider nicht möglich.

Von der Schule zur Lernenden Institution

Schulentwicklung und Schulqualität sind die zentralen Leitbegriffe der Bildungsreformen. Anders als in den 1990er Jahren stehen bei der schulischen Qualitätsentwicklung nicht Konzepte und Aufgaben der Organisationsentwicklung im Zentrum, sondern die schulischen Kernaufgaben des Lernens und Lehrens, des Unterrichts. Entsprechend ist denn auch die Unterrichtsentwicklung der Kernbereich der Schulentwicklung. 

Standards und Kompetenzen, datengestützte Unterrichtsentwicklung und schulinterne Curriculumentwicklung sind die neuen Anforderungen an Schulen. Diese Innovationen lösen die vorangegangenen Leitideen von Schulentwicklung und Schulqualität nicht ab, sondern stellen sie in einen neuen Bezugsrahmen.

In ihrem Orientierungsband der neuen Buchreihe "Schule weiterentwickeln – Unterricht verbessern" fokussieren Michael Schratz und Tanja Westfall-Greiter diese veränderten Leitvorstellungen, zeigen Handlungsperspektiven auf und führen in Arbeitskonzepte ein. Dabei erfahren Sie, wie kooperative bzw. kollegiale Entwicklungsarbeit in professionellen Lerngemeinschaften und Teams (Kollegium, Fachkonferenzen, Steuergruppen, Schulleitungen) umgesetzt werden kann. Mit zahlreichen praxisnahen Impulsen zur Reflexion und Diskussion bietet der vorliegende Band konkrete Orientierungshilfen bei der Weiterentwicklung eigener Schulkonzepte.

16 x 23 cm

Downloads 2

pdf
(Größe: 137.8 KB)
pdf
(Größe: 126.9 KB)

Über die Autoren

Michael Schratz lehrt am Institut für LehrerInnenbildung und Schulforschung der Universität Innsbruck. Seine Arbeitsschwerpunkte sind Bildung, Gesellschaft und Lernen, Leadership und Qualitätsentwicklung. Er ist Mitglied zahlreicher internationaler Kommissionen, darunter auch Jurymitglied des Deutschen Schulpreises.

Tanja Westfall-Greiter ist Gründerin eines Sorachtrainingunternehmens und wissenschaftliche Mitarbeiterin am Zentrum für Lernforschung des Instituts für LehrerInnenbildung und Schulforschung der Universität Innsbruck. Ihre Arbeitsschwerpunkte sind Lernen, Pädagogik, Curriculum- und Unterrichtsentwickung. 

Produktdetails

Medienart:
Fachbuch
Seitenzahl:
184
Bindeart:
Kartoniert
Auflage:
1. Auflage 2010
Abmessungen:
16,1 cm x 23,1 cm

* Preise zuzüglich Versandkosten. Abonnenten unserer Zeitschriften erhalten viele Produkte des Friedrich Verlags preisreduziert. Bitte melden Sie sich an, um von diesen Vergünstigungen zu profitieren. Aktionsangebote gelten nicht für Händler und Wiederverkäufer. Rabatte sind nicht kombinierbar. Bitte beachten Sie, dass auch der Studentenrabatt nicht auf Aktionspreise angerechnet werden kann. Auf bereits reduzierte Artikel kann kein Rabatt-Gutschein angewendet werden.