Schreibszenarien

Wege zum kreativen Schreiben in der Grundschule

ISBN: 978-3-7800-1050-6
Medienart: Fachbuch
Erscheinungsdatum: Mai 2010
Schulstufe / Tätigkeitsbereich: Grundschule
Schulfach / Lernbereich: Deutsch
Seitenzahl: 144
Auflage: 4. Auflage 2019
Abmessungen: 16 cm x 23 cm
Preis: 19,95 € Unterliegt der Buchpreisbindung. Rabatte an Endkunden sind leider nicht möglich.
Preisliste einklappen
Lieferstatus: lieferbar

So finden Sie den passenden "Schreib-Spielraum"

Schreiben gewinnt an Bedeutsamkeit für Kinder, sobald sie es als ganz persönliche Ausdrucksmöglichkeit entdecken. Und tatsächlich: Wir Erwachsene sind häufig überrascht, wenn Kinder uns über ihre Texte Einblicke in ihre ganz individuelle Vorstellungswelt öffnen.

Die Autoren stellen dar, wie man als Lehrerin oder Lehrer Rahmenbedingungen schaffen kann, um Räume für kreative Schreibprozesse zu schaffen. Welche Anregungen sind notwendig, damit Kinder ihre eigenen Erfahrungen und Fantasien zu Papier bringen, statt vorgegebene Aufsatzthemen zu "erledigen"? In sechs Kapiteln werden 21 Schreibszenarien beschrieben, die Ihnen neue Wege in die Schreibdidaktik zeigen und den Kindern Schreibspielräume öffnen. Die Ausgangspunkte für die Schreibimpulse sind ganz verschieden: Buchstaben und Schriftzeichen, zufällig zusammengestellte Wörter, die zu einer Geschichte werden, Bilder, alltägliche und weniger alltägliche Gegenstände, Geschichten und literarische Vorbilder. Alle Schreibszenarien werden mit zahlreichen praktischen Hinweisen und Beispielen von Schülerarbeiten vorgestellt.

Schreibszenarien ist ein Plädoyer für die nötige Offenheit bei kreativen Schreibprojekten! Entdecken Sie, welche erstaunlichen sprachlichen Gestaltungsleistungen Kinder vollbringen, wenn der passende "Schreib-Spielraum" gefunden ist. 

Eva Maria Kohl ist seit 1998 als Professorin für Grundschuldidaktik/Deutsch an der MLU in Halle tätig und baut dort – zusammen mit Michael Ritter – ein "Archiv für Kindertexte" auf. Sie verfasste zahlreiche eigene Kinderbücher, Hörspiele, Erzählungen und Bilderbücher und veröffentlichte pädagogische Schriften zum kreativen Schreiben mit Kindern, u.a. die Schreibspielhefte Zauberstift, Schreibspielräume. Freies und kreatives Schreiben mit Kindern. Spielzeug Sprache und SchreibszenarienWege zum freien und kreativen Schreiben in der Grundschule.

Michael Ritter ist Lehrer an einer Grundschule und Lehrbeauftragter an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg. Seine Forschungsschwerpunkte sind Schreibdidaktik in der Grundschule, Schriftspracherwerb vor und in der Schule und weiterführendes Schreiben von Kindern. Er ist Mitbegründer der Schreibspielwiese, einer Arbeitsgemeinschaft schreibender Grundschüler. 

* Preise zuzüglich Versandkosten. Abonnenten unserer Zeitschriften erhalten viele Produkte des Friedrich Verlags preisreduziert. Bitte melden Sie sich an, um von diesen Vergünstigungen zu profitieren. Aktionsangebote gelten nicht für Händler und Wiederverkäufer. Rabatte sind nicht kombinierbar. Bitte beachten Sie, dass auch der Studentenrabatt nicht auf Aktionspreise angerechnet werden kann. Auf bereits reduzierte Artikel kann kein Rabatt-Gutschein angewendet werden.