Schreibkompetenz, Schreibmotivation, Schreibförderung

Grundlagen und Modelle zum Schreiben als soziale Praxis

ISBN: 978-3-7800-4818-9
Medienart: Fachbuch
Erscheinungsdatum: August 2016
Schulstufe / Tätigkeitsbereich: Sekundarstufe
Schulfach / Lernbereich: Deutsch
Seitenzahl: 215
Auflage: 2. Auflage 2018
Abmessungen: 16,1 cm x 23,1 cm
Preis: 29,95 € Unterliegt der Buchpreisbindung. Rabatte an Endkunden sind leider nicht möglich.
Preisliste einklappen
Lieferstatus: lieferbar

Schreibkompetenzen wirksam fördern

Schreiben ist eine hochkomplexe Tätigkeit, bei der zahlreiche mentale und soziale Aktivitäten der Schülerinnen gebündelt und koordiniert werden müssen. So müssen Schreibende zahlreiche Entscheidungen treffen, vor allem darüber, was sie wem wie schreiben wollen. Lehrpersonen benötigen hohes fachliches und fachdidaktisches Wissen, um auf die damit verbundenen Anforderungen didaktisch zielgerichtet reagieren zu können.

 Hier setzt der Band Schreiben als soziale Praxis an, der Theorie und Praxis verbindet. Sie erhalten: 

  • Grundlagenwissen, welche mentalen Aktivitäten beim Schreiben beteiligt sind und mit welchen weiteren Aspekten sie wie interagieren (u.a. Leser/-innen, Schreibaufgabe, bisher produzierter Text). 
  • Klärung von zentralen Konzepten und Begriffen (wie z.B. Schreibkompetenzen, Schreibprozess, basale Schreibfertigkeiten, Schreibstrategien, -motivation und -sozialisation) 
  • Aspekte der Schreibentwicklung (von der Orientierung am Erlebten, an der Sache hin zur Orientierung an den Leser/-innen) 
  • Hinweise zu wirksamen und weniger wirksamen Förderansätzen sowie curricularen Aufbau
  • und zahlreiche Materialien und Arbeitsblättern zum Download, die praktische Hilfen für das Selbstlernstudium oder für eine schreibdidaktische Lehrveranstaltung bieten.

Kennzeichnend für das methodische Vorgehen der Autorinnen ist, dass sie unter Einbeziehung internationaler Forschungsergebnisse den Schreibprozess selbst in den Fokus rücken und damit eine einseitige Perspektive auf Textprodukte ablösen.

Das Buch richtet sich an Studierende, Referendare und Lehrende in der Sekundarstufe I, mit dem Schwerpunkt auf Mittelstufe (Klasse 4–6) und Sekundarstufe I (Klasse 7–9). Besonders geeignet ist es für die Aus- und Weiterbildung von Lehrpersonen.

Afra Sturm ist Professorin für Deutsch und Deutschdidaktik am Zentrum Lesen der Pädagogischen Hochschule FHNW. Ihre Arbeitsschwerpunkte sind Erwerb und Förderung von basalen Schreibfähigkeiten, Schreibstrategien und Schreibmotivation im Schulalter und bei Erwachsenen; kooperatives Schreiben; Grammatik und Orthografie; Expertise von Lehrpersonen in den Domänen Lesen und Schreiben.

Mirjam Weder ist Dozentin für Germanistische Sprachwissenschaft an der Universität Basel sowie Autorin für Deutschlehrmittel. Nach ihrem Germanistik- und Anglistikstudium war sie zunächst wissenschaftliche Assistentin am Deutschen Seminar der Universität Basel und wissenschaftliche Mitarbeiterin am Zentrum Lesen der Pädagogischen Hochschule FHNW. Ihre Arbeitsschwerpunkte liegen in der Schreibforschung und Orthographie.

Außerdem empfehlen wir:

Das Lesen anregen, fördern, begleiten
Journalistisches Schreiben im Unterricht
Journalistisches Schreiben im Unterricht

Themenfindung, Recherchen, Textformen

Fachbuch
21,95 €
Meine deutschen Gedichte
Meine deutschen Gedichte

Eine Sammlung von Hartmut von Hentig

Fachbuch
Preis:

27,95 €

19,95 €

Preisbindung aufgehoben – Preis UVP
Kooperatives Lesen
Kooperatives Lesen

Lesefluss, Textverstehen und Lesestrategien verbessern

Fachbuch
27,95 €
* Preise zuzüglich Versandkosten. Abonnenten unserer Zeitschriften erhalten viele Produkte des Friedrich Verlags preisreduziert. Bitte melden Sie sich an, um von diesen Vergünstigungen zu profitieren. Aktionsangebote gelten nicht für Händler und Wiederverkäufer. Rabatte sind nicht kombinierbar. Bitte beachten Sie, dass auch der Studentenrabatt nicht auf Aktionspreise angerechnet werden kann. Auf bereits reduzierte Artikel kann kein Rabatt-Gutschein angewendet werden.