Schätze aus der Vergangenheit: Archäologie

Grundschule Sachunterricht Nr. 71/2016

Schätze aus der Vergangenheit: Archäologie

Grundschule Sachunterricht Nr. 71/2016

Bestellnummer: ps1078071
Medienart: Zeitschrift
Erscheinungsdatum: August 2016
Schulstufe / Tätigkeitsbereich: Grundschule
Schulfach / Lernbereich: Sachunterricht
  • nur Heft

    40 Seiten

  • nur Materialpaket

    Materialpaket

Preis: 35,70 € *
... für Abonnenten:26,60 €
... für Referendare und
Studierende mit Abonnement:
18,62 €
Preisliste einklappen
Lieferstatus: lieferbar

Archäologin oder Archäologe: Mit diesem Beruf verbinden viele Schülerinnen und Schüler – und nicht nur sie – eine abenteuerliche Suche nach Schätzen. Häufig denken sie dabei an Filmhelden wie Lara Croft oder Indiana Jones. Der Sachunterricht kann diese Faszination für eine "Reise in die Vergangenheit" nutzen und in eine systematische Betrachtung überführen.

Die verschiedenen Disziplinen der Archäologie, berühmte Forscher und archäologische Arbeitsweisen sind geeignet, vielperspektivische Zugänge zu verschiedensten Themen des historischen Lernens zu eröffnen sowie grundlegende Arbeitsformen des historischen Lernens zu erarbeiten. Jeder Unterrichtsbeitrag enthält Kopiervorlagen.

Münzen, Scherben, Speerspitzen: Archäologische Quellen sind immer dinglich. Erhalten Kinder Gelegenheit, auf der Basis dieser Quellen Fragen zum Leben unserer Vorfahren zu stellen, entwickeln sie u.a. historische Fragekompetenz.

Die Wikinger eignen sich dank ihrer Popularität bei Kindern besonders für interessenorientiertes Lernen. Die Schülerinnen und Schüler können mittels einer Zeitleiste die Geschichte der Wikinger erarbeiten. Sie lernen, historische Funde von historischen Darstellungen zu unterscheiden, und sie können sich handlungsorientiert dem Schiffsbau des seefahrenden Volkes nähern. Zudem erhalten sie Einblick in das Feld der experimentellen Archäologie und der Unterwasserarchäologie. Und ganz nebenbei erfahren sie, warum der Wikingerhelm keine Hörner hatte.

Heinrich Schliemanns Fund Trojas ist der Stoff, aus dem Schatzsucherfilme sein können. Aber die Biografie und die Methoden dieses Forschers geben auch Einblick in die Entwicklung der Archäologie als Wissenschaft. Und sie zeigen zudem, dass Forscher auch Irrtümern unterliegen können.

Von der ersten Sichtung des Terrains bis zur Altersbestimmung eines Fundes: Methoden der Archäologie können Schülerinnen und Schüler besonders gut nachvollziehen, indem sie sie handelnd erproben – etwa bei einem eigenen Grabungsprojekt.

 

DAS MATERIALPAKET:

Bild-Text-Karten: Archäologie
Mit dieser Kartei (12 DIN A5-Karten) können die Kinder die Tätigkeiten von Archäologen und von verwandten Berufen (Paläontologen, Anthropologen, Historikern) erarbeiten. Die Karten können sowohl für Gespräche in großer Runde als auch für die Partner- und Einzelarbeit eingesetzt werden.

Bild- und Text-Karten: Wikinger 
Die aufwändig gestaltete Kartei mit 49 Karten in unterschiedlichen Formaten bietet vielfältiges Bildmaterial mit Darstellungen und Funden von Wikingern. Sie gewährt Einblick in ihr riesiges Verbreitungsgebiet und bietet Bild- und/oder Text-Material für den Aufbau einer Zeitleiste. Die Schülerinnen und Schüler können mit ihrer Hilfe z. B. erkennen, wie sich die Schiffe in "Wickie und die starken Männer" von historischen Schiffen unterscheiden. Die Karten eignen sich als Gesprächsgrundlage ebenso wie als Präsentationsmaterial. Methodisch sind sie sehr flexibel einsetzbar.

Leseheft: Auf den Spuren Heinrich Schliemanns 
Mit Heinrich Schliemann lernen die Kinder eine exemplarische Forscherpersönlichkeit kennen. Sie können im Leseheft (16 Seiten) Schliemanns Forscherweg von der Idee bis zur Entdeckung nachvollziehen. Das Heft kann kapitelweise unterrichtsbegleitend eingesetzt werden. Es kann aber auch von den Kindern selbstständig erarbeitet werden. Impulsfragen lenken den Erkenntnisprozess.

Archiv

Bisher erschienene Ausgaben:

81/2019 - Lebensraum Wiese
80/2018 - Evolution
79/2018 - Kinder finden Sachen
78/2018 - Bauen und konstruieren
77/2018 - Gemeinde
76/2017 - Leben in der Steinzeit
75/2017 - Im Wald
74/2017 - Automaten und Roboter
73/2017 - Informationen gehen um die Welt
72/2016 - Feuer
71/2016 - Schätze aus der Vergangenheit: Archäologie
70/2016 - Familie
69/2016 - Strom
68/2015 - Lebensraum Moor
67/2015 - Leben vor 100 Jahren
66/2015 - Heimtiere
65/2015 - Einfache Maschinen: Hebel
64/2014 - Gewürze
63/2014 - Medien nutzen und hinterfragen
62/2014 - Bionik
61/2014 - Orientierung im Raum
60/2013 - Kinderfragen: Sexualität
59/2013 - Magnetismus
58/2013 - Fahrräder (vergriffen)
57/2013 - Vögel
56/2012 - Kunststoffe im Alltag
55/2012 - Demokratie verstehen und gestalten
54/2012 - Technisches lernen mit Holz (vergriffen)
53/2012 - Fliegen
52/2011 - Salz
51/2011 - Unser Sonnensystem (vergriffen)
50/2011 - Kleidung
49/2011 - Getreide der Welt
48/2010 - Tod und Trauer
47/2010 - Licht
46/2010 - Forscherinnen und Forscher: Lernen an Biografien
45/2010 - Im Schulgarten: Natur erleben und erkunden
44/2009 - Insekten
43/2009 - Geschichte erkunden
42/2009 - Spielzeug und Konsum
41/2009 - Klima im Wandel
40/2008 - Kinder der Welt
39/2008 - Außerschulische Lernorte
38/2008 - Gesund leben
37/2008 - Auf der Wiese (vergriffen)
36/2007 - Technik: Bauen (vergriffen)
35/2007 - Methoden: Präsentieren (vergriffen)
34/2007 - Dem Fremden begegnen
33/2007 - Mädchen und Jungen
32/2006 - Bäume
31/2006 - Nachdenken mit Kindern
30/2006 - Kreisläufe der Natur
29/2006 - Textiles erfahren
28/2005 - Nutztiere
27/2005 - Von Anfang an
26/2005 - Unsere Erde
25/2005 - Kinderrechte
24/2004 - Obst und Gemüse (vergriffen)
23/2004 - Im Mittelalter (vergriffen)
22/2004 - Werkzeuge (vergriffen)
21/2004 - Im Zoo
20/2003 - Sinne (vergriffen)
19/2003 - Pflanzen
18/2003 - Methoden
17/2003 - Steinzeit (vergriffen)
16/2002 - Boden
15/2002 - Wald (vergriffen)
14/2002 - Ernährung
13/2002 - Geld
12/2001 - Tiere
11/2001 - Zeit (vergriffen)
10/2001 - Arbeit
9/2001 - Wir blicken zurück (vergriffen)
8/2000 - Entdecken und ausprobieren (vergriffen)
7/2000 - Herbst (vergriffen)
6/2000 - Miteinander (vergriffen)
5/2000 - Im Verkehr (vergriffen)
4/1999 - Schall: Töne, Klänge, Geräusche (vergriffen)
3/1999 - Europa (vergriffen)
2/1999 - Umgebung erkunden (vergriffen)
1/1999 - Frühling (vergriffen)
* Preise zuzüglich Versandkosten. Abonnenten unserer Zeitschriften erhalten viele Produkte des Friedrich Verlags preisreduziert. Bitte melden Sie sich an, um von diesen Vergünstigungen zu profitieren. Aktionsangebote gelten nicht für Händler und Wiederverkäufer. Rabatte sind nicht kombinierbar. Bitte beachten Sie, dass auch der Studentenrabatt nicht auf Aktionspreise angerechnet werden kann. Auf bereits reduzierte Artikel kann kein Rabatt-Gutschein angewendet werden.