ab 12 Jahren
für 1–6 Spieler

SAECULUM

Das Zeitleisten-Spiel Geschichte

Bestellnummer: 13366
Medienart: Lernspiel
Erscheinungsdatum: Oktober 2008
Schulstufe / Tätigkeitsbereich: Sekundarstufe
Schulfach / Lernbereich: Geschichte
Preis: 19,90 € *
... für Referendare und
Studierende mit Abonnement:
13,93 €
Preisliste einklappen
Lieferstatus: Vergriffen ohne Neuauflage

Ab wann gab es Frühe Hochkulturen? Wann regierte Ludwig XIV. von Frankreich? Und wann begann die DDR-Regierung mit dem Bau der Berliner Mauer? Bei SAECULUM müssen die Spieler geschichtliche Ereignisse zeitlich richtig einordnen und zueinander in Beziehung setzen.

 

Das Prinzip ist einfach: Ein Schüler liest eine Frage und die drei Antwortmöglichkeiten vor, jeder Mitspieler entscheidet sich mit Hilfe seiner Auswahlkarten (A, B, C) für eine Lösung. So sind immer alle Mitspieler gleichzeitig gefragt! Die Erklärung auf der Kartenrückseite dient zur Kontrolle; wer richtig gelegen hat, erhält einen Punkt. Anschließend bringen die Schüler die Karte mit den bereits auf dem Tisch liegenden Karten in die chronologisch korrekte Reihenfolge. So entsteht nach und nach eine immer umfangreichere Zeitleiste!

Mit Saeculum üben Ihre Schüler einen selbsttätigen, handlungsorientierten Umgang mit Geschichtsdaten. Die Lernenden ordnen die Ereignisse, Prozesse und Personen in ihren bestehenden Wissenskontext ein und stellen historische Beziehungen her. So erwerben sie ein Überblickswissen, das ihnen eine allgemeine chronologische Orientierung ermöglicht.

 

Inhalt:

  • 170 Frage-Karten
  • 18 Auswahl-Karten

Außerdem empfehlen wir:

Mechanik
Mechanik

Lernquiz Physik

Lernspiel
12,90 € *
Das DINGS
Das DINGS

Lesen – Denken – Raten

Lernspiel
17,50 € *
Stoffeigenschaften
Stoffeigenschaften

Lernquiz Chemie

Lernspiel
12,90 € *
Die Wahrscheinlichkeits-Box
Lernspiel
42,50 € *
* Preise zuzüglich Versandkosten. Abonnenten unserer Zeitschriften erhalten viele Produkte des Friedrich Verlags preisreduziert. Bitte melden Sie sich an, um von diesen Vergünstigungen zu profitieren. Aktionsangebote gelten nicht für Händler und Wiederverkäufer. Rabatte sind nicht kombinierbar. Bitte beachten Sie, dass auch der Studentenrabatt nicht auf Aktionspreise angerechnet werden kann. Auf bereits reduzierte Artikel kann kein Rabatt-Gutschein angewendet werden.