Warenkorb

Sachtexte

Grundschule Mathematik Nr. 24/2010

Erscheinungsdatum:
März 2010
Schulstufe / Tätigkeitsbereich:
Grundschule
Schulfach / Lernbereich:
Mathematik
Bestellnr.:
ps1075024
Medienart:
Zeitschrift
36,50 €
Inkl. MwSt.
Lieferstatus:
lieferbar
* Sonderpreise
(gilt nicht für Händler und Wiederverkäufer)
Abonnenten

Ab 1 Stück à 27,20 €

Referendare (mit Abo)

Ab 1 Stück à 19,04 €

Man kann gar nicht früh genug anfangen, mit Kindern den Umgang mit Zahlen- und Größenangaben in Sachtexten zu üben. Hier ist nicht nur Lesekompetenz, sondern auch der kompetente Umgang mit Daten gefragt. Für den Mathematikunterricht in der Grundschule werden dann aber Texte gebraucht, die die Kinder ansprechen, die für sie verständlich sind und die sie mathematisieren können.

Das Heft liefert Ihnen geeignete Sachtexte und die passenden Aufgabenstellungen.

Themen der Praxisbeiträge sind unter anderem:

  • Unsere Schule: Texte am Schulanfang
  • Sachtexte zu Zootieren – Informationen entnehmen, Vergleichsgrößen finden
  • Informationen in Tabellen eintragen
  • Zeitungstexte: Kann das stimmen?
  • Die Bundesländer: Diagramme zeichnen
  • Die erste Dampflok: Authentische Sachtexte

 

 

 

Das Materialpaket enthält:

  • 3 Folien mit Fotos und einfachen mathematikhaltigen Sachtexten zu Zootieren (ab Ende Klasse 1)
  • 8 Karteikarten mit Fotos, komplexeren mathematikhaltigen Sachtexten und Steckbriefen zu Zootieren (ab Klasse 2)
  • eine CD-ROM mit 40 Arbeitsblättern und Kopiervorlagen

Abstract

Autor: Verboom, Lilo
Titel: Sachtexte im Mathematikunterricht?!
Quelle: In: Grundschule Mathematik,(2010) 24, S. 4–5

Abstract: Sachtexte im Mathematikunterricht der Grundschule verbinden den Mathematikunterricht mit anderen Fächern; sie sollen die Schüler befähigen, umweltliche Situationen durch mathematisches Modellieren klarer, bewusster und auch kritischer zu sehen. Aufgrund der zuweilen hohen Ansprüche an des Textverständnis werden Sachtexte im Mathematikunterricht der Grundschule nur selten eingesetzt. Der Text muss zudem sinnstiftend eingesetzt werden und das Vorwissen der Schüler berücksichtigt werden. Diese Aspekte illustriert die Verfasserin am Beispiel einer Zeitungsmeldung, die von der Schwierigkeit berichtet, sieben verwaiste Jungvögel aufzuziehen (teilw. Original).

Schlagwörter: Deutschland, Grundschule, Lernschwierigkeit, Sachaufgabe, Sachtext, Sachrechnen, Mathematikunterricht


Autor: Benholz, Claudia; Lipkowski, Eva
Titel: Sachtexte verstehen, wenn Deutsch die Zweitsprache ist.
Quelle: In: Grundschule Mathematik,(2010) 24, S. 16–19

Abstract: Die Autorinnen diskutieren unterschiedliche Schwierigkeiten, die bei Problemen mit Sachtexten, Wortschatz und Wortschatzlernen, Formenbildung, Satzbau und Textstruktur sowie kulturspezifischem Alltagswissen entstehen. Der Fokus ist auf Kinder gerichtet, die Deutsch als Zweitsprache in der Grundschule lernen. Im Fach Mathematik können Sachtexte zur Verbesserung der Lesekompetenz beitragen. Die Themensetzungen können zu vermehrten Identifikationsmöglichkeiten im Sinne von kultureller Integration führen. Lesetätigkeiten der Schüler sollten in Zusammenhang mit einer Verbesserung der Schreibkompetenz gebracht werden. Voraussetzung für den Lernerfolg ist, dass innerhalb eines Ganztagskonzepts genügend Zeit für die individuelle Betreuung bereit gestellt wird.

Schlagwörter: Deutschland, Grundschule, Sachtext, Grammatik, Deutsch als Zweitsprache, Wortschatz, Mathematikunterricht


Autor: Maaß, Katja
Titel: Schülerleistungen beim Bearbeiten von Sachtexten.
Quelle: In: Grundschule Mathematik,(2010) 24, S. 36–40

Abstract: Leistungsbewertungen von Grundschülern im Umgang mit Sachtexten sind schwierig. Ziel des vorliegenden Unterrichtsbeispiels aus dem dritten Schuljahr war es, Sachprobleme in die Sprache der Mathematik zu übersetzen, lösen und die Lösungen auf die Ausgangssituation zu beziehen. Die Autorin stellt zwei Schülerlösungen auf die offene Sachaufgabe Wieviel Zeit hättest Du, Dich richtig um einen Hund zu kümmern? vor, konkretisiert mögliche Fehlerarten und ein konstruktives Feedback für die Schüler. Abschließend erläutert sie ein Bewertungsschema, dass die Leistungen der Kinder angemessen berücksichtigt. In diesem werden gewichtet Punkte vergeben für die Entwicklung von Problembewusstsein, Modellbildung, Nutzen von Mathematik, Erklären des Ergebnisses und Dokumentation des Vorgehens (teilw. Original).

Schlagwörter: Deutschland, Schuljahr 03, Schuljahr 04, Grundschule, Leistungsbeurteilung, Schülerleistung, Sachaufgabe, Sachtext, Sachrechnen, Mathematikunterricht


Autor: Erichson, Christa
Titel: Sachrechnen an Sachtexten.
Quelle: In: Grundschule Mathematik,(2010) 24, S. 41–43

Abstract: Um Grundschüler erfolgreich in die Lage zu versetzen, Sachaufgaben zu lösen, benötigen sie gute Sachtexte. Entscheidendes Kriterium für die Auswahl eines Textes ist dessen Authentizität. Darüber hinaus tragen Sachtexte der hohen Leistungsdifferenz innerhalb einer Klasse Rechnung und liefern einen wertvollen Beitrag zur Fächerverbindung und tragen zur Vorbereitung auf komplexe Unterrichtsinhalte älterer Jahrgangsstufen bei. Sachrechnen stellt hohe Anforderungen an Lernbeobachtung und Leistungsbewertung. Geeignete Mittel sind teilnehmende Beobachtung, mathematische Konferenzen, Schülerpräsentationen oder Portfolios.

Schlagwörter: Deutschland, Modellierung, Grundschule, Leistungsbeurteilung, Sachaufgabe, Sachtext, Sachrechnen, Mathematikunterricht


Bisher erschienene Ausgaben:

* Preise zuzüglich Versandkosten. Abonnenten unserer Zeitschriften erhalten viele Produkte des Friedrich Verlags preisreduziert. Bitte melden Sie sich an, um von diesen Vergünstigungen zu profitieren. Aktionsangebote gelten nicht für Händler und Wiederverkäufer. Rabatte sind nicht kombinierbar. Bitte beachten Sie, dass auch der Studentenrabatt nicht auf Aktionspreise angerechnet werden kann. Auf bereits reduzierte Artikel kann kein Rabatt-Gutschein angewendet werden.